Fetish Porn Stories
Page 7

Der Babyölflutsch oder geil aud Babyöl

Heute war ein mal wieder so ein trüber Herbsttag wie eben, so es ist Ende Oktober, der Sommer und der schöne Herbst, einfach so dahin. Die schönen Sommertage, vorbei, wo man sonnen und relaxen kann und des Abends auch einmal länger draußen sitzen bleibt, schön bei einen Eis oder einen gekühlten Getränk, das steigert nicht nur das Wohlbefinden sondern auch die sexuellen Gelüste, daran dachte auch Steffi, sie sah aus den Fenster und da war nur das grau, dieses unschönen Tages und die Arbeit ging auch nicht so recht voran, also wirkliche Stimmung nahe dem Nullpunkt.
Doch dann machte sich das Te... Continue»
Posted by gothpaar 1 month ago  |  Categories: Fetish, Lesbian Sex, Masturbation  |  Views: 4408  |  
62%
  |  1

Benutzt

Ich traf sie mehrmals im Haus. Sie war eher klein uns zierlich und hatte ein hübsches Gesicht und lächelte einen manchmal freundlich an. Eines Tages dachte ich mir, ich fasse mir ein Herz. Als ich dann ein Paar Tage später nachhause kam und zur Haustür rein kam, war sie zufällig auch da. Ich lächelte sie freundlich an und sie lächelte zurück und versuchte, irgendeinen Smalltalk anzufangen. Wir stiegen in den Aufzug und ich drückte die Taste für den Keller, sie für ihr Stockwerk. Ich hoffte, dass der Aufzug zuerst in den Keller fahren würde. Als ich merkte, dass wir uns abwärts bewegten, ergrif... Continue»
Posted by oxofrmbl 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetish, Hardcore  |  Views: 4089  |  
92%
  |  3

Feuchter Schnitt

Der feuchte Schnitt.

Diese Geschichte ist frei erfunden, genau so, wie alle darin vorkommende Personen etc.
Diese Geschichte könnte Inhalte beinhalten, die für andere unvorstellbar sind.
In dieser Geschichte geht es um den Haar-Fetisch, genauer gesagt den Haarschneide-Fetisch.
Wer Rechtschreibfehler, Grammatikfehler oder Sonstiges findet, darf sie gerne behalten. :)

Ich füge einigen Situationen Bilder bei. Bzw. damit ihr euch was unter den Frisuren vorstellen könnt.




Es war morgen, 7:00 Uhr. Annas Wecker klingelt. Die Augen noch geschlossen, streichelt Anna über ihren Körper.... Continue»
Posted by JonMor 1 month ago  |  Categories: Fetish, Lesbian Sex, Masturbation  |  Views: 2958  |  
90%
  |  2

Reine Fiktion

Am Seitenflügel des Haupt¬hauses war eine Badelandschaft angelegt mit einem Pool auf der Terrasse. Daneben gab es Saunen und Bäder. Das alles hatte Fanandor zu be¬treuen wenn er nicht einem Freien zur Verfügung zu stehen hatte. Ein Herr hatte Fanandor in einen Ruheraum bestellt. Der Mann war ein dün¬ner, lang gewachsener Mittdreißiger. Dünn und lang baumelte auch sein Glied nach unten. Kaum war die Tür geschlossen, ging der Freie vor dem Sklaven auf die Knie und saugte sich am Schwanz fest. Fanan¬dor wagte es, die Hand auf den Kopf des Mannes zu legen und ihn an sich drücken. Kaum war das Glie... Continue»
Posted by Fanandor 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Gay Male  |  Views: 953  |  
20%

Der FRAGEBOGEN für SIE


Name:
Wohnort:
Strasse:
Alter:
Augenfarbe:
Haarfarbe:
Größe:
Gewicht:
Konfektionsgröße:
BH Größe:
Deine Brüste straf oder leicht hängent:
Oder Hängen sie:
Wenn Sie Hängen bis wo:
Schuhgröße:
Familienstand:
Wenn du in eine festen Bindung bist, wie lange schon:
Was gefällt dir an dir:

Bist du rasiert:
Wie rasierst du dich:
Wie oft rasierst du dich:

Bist du gepierct:
Wenn ja wo:
Bist du tätowiert:
Wenn ja wo:

Welche ist deine Lieblingsstellung:
Wo hast du am liebsten Sex:
Was war der außergewöhnlichste Ort:
Wo hättest du gerne mal Sex:
Hattest du schon einmal S... Continue»
Posted by Peter36OBnrw 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  Views: 1126  |  
5%
  |  7

Geile Treffen mit einen Paar Teil 2

Teil 2
Nach unserem ersten Treffen, war allen Beteiligten klar das muss wiederholt werden. Nach dem ersten Treffen schrieben wir uns wieder viele Mails über den Messenger auf der Internet Plattform, und auch SMS da wir auch unsere Handynummern ausgetauscht hatten. Es dauerte dann auch nur 2 Wochen und wir trafen uns wieder, diesmal aber in ihrem Ferienhaus. Es lag etwas abgeschieden mit viel Grün drum herum, also Ideal um unsere Phantasien in die Tat umzusetzen. Andre schrieb mir das sie ziemlich devot ist und wir uns ja mal was überlegen sollten. Also haben wir ohne ihr Wissen besprochen wa... Continue»
Posted by kasi30720 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Mature  |  Views: 11  |  
100%
  |  1

Stafhaus für Böse Mädchen 4

”Dies hier ist der Prüfungssaal. Diese Tür verbindet den Raum mit dem Baderaum, wo ich, wie ich hoffe, bald auch die
großen Klistier - und Urinstrafen verhängen werde! Anschließend kommen wir in die Frisier und -ankleidezimmer der Mädchen. Es
soll Ihnen hier nichts von dem fehlen, was sie von daheim her gewohnt sind. Nur ist eben die Behandlung bei uns etwas strenger,
dafür zahlen ja aber auch schließlich die Angehörigen viel Geld dafür”, lächelte die Vorsteherin des Hauses. ”Die Treppe dort
hinten führt zu den Schlafräumen der Mädchen. Er steht natürlich ständig unter Bewachung. Sie ahnen... Continue»
Posted by Pitterpin 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 2463  |  
100%
  |  4

Stafhaus für Böse Mädchen 3


Madame erholte sich mit Ihren Gehilfen etwas von den vorangegangenen Anstrengungen. Dann dozierte sie:
”Es ist mein Bestreben, die Bestrafung eines Mädchens über eine lange Spanne Zeit auszudehnen. Das allerdings setzt voraus, daß die Strafarten vielseitig sind und an möglichst verschiedenen Körperteilen vorgenommen werden.
Um nun das Prügelfleisch geschmeidig und für längere Zeit den Hieben gegenüber widerstandsfähig zu machen, muß man die Haut vor der Züchtigung gut durchbluten und präparieren. Zu diesem Zweck klatscht man kräftige Schläge mit der nackten Hand auf Arschbacken und Schenke... Continue»
Posted by Pitterpin 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 1655  |  
100%
  |  2

Stafhaus für Böse Mädchen 2

Mit Kennermiene und fachkundigen Griffen deckten die Männer ganz langsam die Röckchen der Opfer auf. Schon waren die süßen Spitzenhöslein vor den gierigen Augen der Männer frei. Das zarte Gewebe ließ deutlich die runden Formen der Arschbacken erkennen. Zwischen den Strumpfbändern und der Spitzenkränze des Höschens schimmerte das rosige prächtige Schenkelfleisch, das festeste Prügelfleisch, wie man sich nur denken kann. Beide Mädchen weinten jetzt laut. Sie zuckten und
wanden sich in Angst und Schrecken. Und wieder hörten sie die unerbittliche Stimme von Madame: ”Wenn Ihr nicht sogleich mit de... Continue»
Posted by Pitterpin 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 3824  |  
100%
  |  1

Das zweite mal gefistet...

Es ist schon wieder passiert. Am Sonntag. ... Ich war zu Hause und habe auf Die Kinder von ihr und uns aufgepasst, beide haben geschlafen weil bei uns nebenan Gemeindefest war. Der Rest der Familie war in der Stadt. Birgit kam kurz vor 15:00 Uhr rein und hat geschaut ihre Tochter noch schläft. Hat sie auch. Sie ging vor mir die Treppe hoch ins Wohnzimmer und wollte so lange warten bis sie munter ist. Sie hatte eine weisse Stoffhose an und ihr praller Asch hat sich so schön abgezeichnet vor meinem Gesicht so das ich "mmmmmh lecker" gesagt und reingekniffen habe. Sie hat gelacht, sich rumgedreht... Continue»
Posted by Frauenfanatiker 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetish, Hardcore  |  Views: 4245  |  
100%
  |  5

Das Strafhaus für böse Mädchen 1

Um 15 Uhr mußten Gerda und Inge antreten. Als sie im Vorraum des Straufhauses warteten, waren die Nerven der Mädchen bis zum Äußersten angespannt. Ringsum war es unheimlich ruhig. Da, plötzlich erscholl aus einem Nebenraum lautes Jammern, ein
Jammern wie es nur aus den Kehlen gepeinigter junger Mädchen kommen kann. Die beiden schauderten. Nun hörten sie zu ihremErschrecken lautes Klatschen, als wenn mit einem Rohrstock auf nacktes, blühendes Fleisch geschlagen würde. Das Jammernging in ein furchtbares Brüllen über, es wuchs mit jedem Augenblick stärker an, ein Zeichen dafür, daß auch die Züch... Continue»
Posted by Pitterpin 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  Views: 5488  |  
100%
  |  2

Einbruch mit Folgen Version2.0

Vielen Dank' an [user]http://de.xhamster.com/user/Pinky1956[/user] Fürs Überarbeitet. Original von mir, Version 2.0 von [user]http://de.xhamster.com/user/Pinky1956[/user].

Karsten ging orientierungslos durch die Straße, war vollkommen besoffen und frustriert. Er war ein wenig stämmig gebaut, etwas 'pummelig', aber nicht hässlich. Trotzdem schaffe er es nicht, ein Mädchen anzugraben, da er total schüchtern war. Frustriert, dass er in der Disco mal wieder nicht seinen Schweinehund überwinden konnte und ein Mädchen zum Tanz aufforderte, streifte Karsten nun ziellos durch den Ort, den er nicht ... Continue»
Posted by JonMor 1 month ago  |  Categories: Fetish, Masturbation, Taboo  |  Views: 2780  |  
88%
  |  9

Sie und Er und der Nachbar

Er war auf dem Weg von der Arbeit nach Hause und seine Hose drohte bereits zu platzen. Sein dickes Rohr lag unangenehm verpackt in den engen Boxershorts und drängte ihn, immer schneller zu gehen.
Er musste sich und seinen Schwanz wahrlich nicht verstecken: Den durchtrainierten Körper und den (vor allem im harten Zustand) wirklich ansehnlichen Kolben mit den sehr produktionsfreudigen Eiern in dem prallen Sack darunter. Heute allerdings wünschte er sich fast, dass sein Gerät etwas weniger groß und seine Sperma-Fabrik etwas träger wären, denn er war fast wahnsinnig vor Geilheit.

Wahnsinnig g... Continue»
Posted by its_a_b 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Voyeur  |  Views: 3714  |  
100%
  |  8

Mein erstes Fisting mit ihr

Birgit ist die geile Schwester meiner Frau. Ein wandelndes Miststück auf Beinen. Seit Jahren bringt sie mich um den Verstand. Mit ihr lebe ich Sachen aus die ich sonst nicht bekomme, hier mein erstes mal Fisting mit ihr:

Wir waren im Winterurlaub alle zusammen im Hotel. Die Grossen Kinder haben alle einen Skikurs 4 Tage lang gemacht, die kleinen mussten betreut werden. Da am zweiten Tag das Wetter schlecht war bin ich mit Birgit und den zwei Kleinen zurück ins Hotel gefahren damit sie Mittagsschlaf machen können. "Viel Zeit für uns" meinte Birgit schon im Auto und lachte. Im Hotel haben wir... Continue»
Posted by Frauenfanatiker 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetish, Hardcore  |  Views: 3520  |  
83%
  |  1

Sabine

Seit einem Jahr war Sabine nun verheiratet.

Erich hatte sie lange umworben.

Sabine hatte dann nachgegeben.

Es war nicht unbedingt eine Liebesheirat.

Erich arbeitete in der Verwaltung der Universität.

Sie kamen mit dem monatlichen Gehalt gut aus.

Eigentlich war Sabine zufrieden.

Allerdings war ihr Sexualleben eintönig geworden.

Es war eigentlich immer eintönig gewesen.

Eigentlich war es nicht vorhanden.

Oft hatten beide keine Lust.

Sabine war im Stress.

Erich arbeitete lange.

Kam oft spät nach Hause.

Es gab immer was zu tun.

Beinahe jeden Abend einen... Continue»
Posted by johelm 1 month ago  |  Categories: Fetish  |  Views: 1419  |  
36%
  |  3

Onkel Paul Teil 5

Onkel Paul [5]
Autor: Mister Moppel

Die folgenden Tage, verbrachte ich in einem Zustand
ständiger Geilheit, bedingt durch die japanischen Liebeskugeln,
die mir mein Onkel eingeführt hatte, verbunden
mit dem Befehl, diese nur herauszunehmen
wenn ich auf Toilette musste, um sie zu säubern oder
wenn jemand mit mir schlafen wollte. Fast stündlich
verschwand ich auf der Toilette, um es mir selber zu
machen. Meine Freunde machten sich schon über mich
lustig. Doch das war leider bisher nicht geschehen. Der
Pager, den mein Onkel mir gegeben hatte, schwieg,
genauso wie unser Telefon. Kei... Continue»
Posted by Pitterpin 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetish, Hardcore  |  Views: 2328  |  
100%
  |  4

Die schockierende Beichte meiner Freundin - Teil 4

Meine junge, aufreizende Freundin Sabine und ich hatten schon seit einiger Zeit keine gleichgestellte Beziehung mehr. Sie war die Sex-Sklavin ihres Großvaters Klaus und gleichzeitig meine Herrin, die mich als ihren kleinen Cuckold hielt. Um wieder Sex mit ihr haben zu dürfen, musste ich einiges über mich ergehen lassen und das Einverständnis ihres Opas bekommen. Wie ich vor Kurzem erfahren musste, hatte sie nicht nur ihren regelmäßigen Stecher in ihm gesehen, nein, sie beschloss darüber hinaus, die Pille abzusetzen und sich von ihm schwängern zu lassen. Als Sabine mir diesen Beschluss mitteilt... Continue»
Posted by adventure20 1 month ago  |  Categories: Fetish, Taboo  |  Views: 5244  |  
92%
  |  5

Mal etwas härter!

Es muss nicht immer zärtlich sein:

Ich komme zu dir, du öffnest die Tür, und bevor du reagieren kannst, packe ich dich, dreh dich so, dass du auf die Knie gehen musst.

Ich drück deinen Kopf auf den Boden, und schnapp mir deine Hände, die ich mit meinen Handschellen auf deinen Rücken fessle.

Du zappelst und wehrst dich, drehst dich am Boden auf den Rücken, und siehst mein hämisches Lachen, wie ich es genieße, wie du strampelst. Ich schlag die Türe hinter mir zu, zieh mir meine Bomber Jacke aus, und schmeiß die einfach hinter mich.
Schritt für Schritt komm ich auf dich... Continue»
Posted by Bitchchriss 1 month ago  |  Categories: Fetish, Gay Male  |  Views: 3509  |  
73%
  |  10

Die schockierende Beichte meiner Freundin - Teil 3


Die Beziehung zwischen meiner Freundin Sabine und mir hatte sich seit den Vorkommnissen der vergangenen Monate völlig verändert. Zwar sahen wir uns noch fast jeden Tag, aber ich wusste, dass sie in sexueller Hinsicht nichts mehr von mir wollte. Sie hatte mir klar zu verstehen gegeben, dass ich nur noch als ihr kleiner Cuckold geduldet werde und sie die Herrin ist, deren Wünsche ich zu erfüllen habe. Manchmal kommt sie nach Hause, legt sich aufs Sofa, zieht ihre Schuhe aus und befiehlt mir, ihre Füße zu massieren, weil sie die sexy High Heels anhatte, um ihrem Opa Klaus zu gefallen. Wenn ich ... Continue»
Posted by adventure20 1 month ago  |  Categories: Fetish, Taboo  |  Views: 5416  |  
91%
  |  8

Gehorsam, Gedemütigt, Gefickt

Nun stehe ich also hier neben meinem Auto und warte auf dich. Per Nachricht kam deine Anweisung, und das ich sie befolge, gehört zu unserem Spiel. Der kleine Schotter Parkplatz in dem Waldstück nahe deinem Büro liegt zwar direkt an einer Straße, ist aber dank einem dichten Gebüsch schlecht einsehbar, und außerdem wird der Schleichweg durch das Wäldchen nur wenig genutzt. Wie du es mir angewiesen hast, trage ich nur einen Mantel über meinem nackten Körper. Es fröstelt mich etwas, denn immerhin ist es schon Spätherbst, und die einsetzende Dämmerung hat die tagsüber noch angenehme Temperatur nun ... Continue»
Posted by fantasy_princess 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetish, Hardcore  |  Views: 2536  |  
60%
  |  7