Fetish Porn Stories
Page 69

Zu meinen Füßen versklavt – Kondi

Heute reinigte mein Sklave meine Wohnung, erledigte meine Wäsche, wusch mein Auto, machte mir das Mittagessen, ging mit meinem Hund spazieren und kaufte für mich ein. Er bezahlte meine Lebensmittel und bezahlte auch die Rechnung für mein Auto. So sitze ich heute Nachmittag vor meinem Computer, mein Sklave ist unter meinem Schreibtisch und saugt sanft an meine Zehenn. Es fühlt sich wunderbar und sehr entspannend an. Ich denke ein wenig über die Vergangenheit nach …

Viele Männer scheinen nicht zu verstehen was weibliche Dominanz bedeutet. Sie denken fälschlicherweise, dass weibliche Dominan... Continue»
Posted by footslaveKG 1 year ago  |  Categories: Fetish  |  
473
  |  
100%

Zärtliche Qual

Zärtliche Qual


Stell dir vor ...

... du liegst nackt, an Armen und Beinen sanft gefesselt auf dem Bett.

Zwei Federn um spielen deine Nippel, die immer größer und härter werden. Du spürst wie die aufsteigende hemmungslose Gier mit jeder Berührung brennender und fordernder wird. Du spürst wie jede Berührung als heißer glühender Blitz in deinen Schoß schießt. Die Gier bemächtigt sich immer mehr deines Körpers, vernebelt deinen Verstand, aber du genießt es unendlich. Die Federn gleiten tiefer, gleiten zu deinem Bauch. Um spielen deinen Bauchnabel, deuten immer wieder den Weg zu deinem ... Continue»
Posted by Pitterpin 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
359
  |  
100%

Die geile Cornelia

Hallo, Leute...!
Ich will euch hier einmal von meiner Freundin Cornelia, genannt Conny, erzählen.
Conny ist jetzt 23 Jahre alt und ich bin nun etwas mehr als zwei Jahre mit ihr zusammen.
Kennengelernt habe ich sie auf einer Party, die Björn, ein Kollege von mir zu seinem Geburtstag gegeben hat.
Conny kam damals mit männlicher Begleitung zur Party, mit mir ist sie dann bereits kurz darauf wieder gegangen.
Es klappte alles ziemlich schnell bei uns, so, wie ich es gern habe.
Nicht erst lange herum reden, sondern gleich zur Sache kommen, darauf stehe ich....!
Conny liegt so ungefähr auf der... Continue»
Posted by nurfuermich 1 year ago  |  Categories: Fetish  |  
6261
  |  
100%
  |  6

Kim

Kim

Es waren besonders ihre großen, braunen Augen, die mir an ihr gefielen. Doch der ausgefallene Modegeschmack war wohl das Auffälligste. Es gab wohl keinen Tag, an dem sie nicht eine der vielen engen, in allen Farben leuchtenden Hosen und ebenso verrückten Tops trug. Ich glaube, sie hatte eine orangerote Schlaghose an, als ich sie das erste Mal sah.
Es war ein verregneter Mittwoch, mitten im Sommer. Es hatte auch die ganzen letzten zwei Wochen geregnet, kalt ist es auch gewesen, das richtige Wetter um in Urlaubsstimmung zu kommen. Ich hatte mich schon auf die zwei Wochen Griechenland gef... Continue»
Posted by nurfuermich 1 year ago  |  Categories: Fetish, Lesbian Sex  |  
2186
  |  
100%
  |  3

Ein dunkler Tag

Es war dunkler, verregneter Tag und die Wolken hingen tief, als ich das alte Haus betrat. Die schwere Tasche die ich bei mir trug grub sich mit den henkeln tief in meine handflächen als ich die kleine treppe zur haustüre hinaufging. Kaum hatte ich geklingelt öffnete sich die große massive türe einen kleinen spalt, ohne das ich hineinsehen oder etwas erkennen konnte. Ich wartete einen kurzen augenblick und trat dann ein.

Der flur und die wohnung die ich betrat waren in ein dunkles, schwummeriges licht getaucht, die schatten sprangen umher vom flattern der kerzen, die sich im luftzug der offe... Continue»
Posted by baba25m 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
1697
  |  
100%
  |  1

One on One +1

PING! Machte das Telefon als die Kurznachricht eintraf. "Ja, klar gerne, wieso denn mal nicht... " stand dort geschrieben. Mein Herz macht einen kleinen Hüpfer vor Freude gefolgt von einem Aussetzer vor Aufregung... Die Nachricht war von Steven, meinem besten Freund , wir kannten uns schon seit dem wir denken können , und wir waren fast wie Brüder eigentlich. Wir teilten eigentlich alles was wir wussten kannten und machten mit und untereinander. Der Höhepunkt war wohl unser Dreier mit meiner Freundinn vor knapp einem halben Jahr . Danach wurde es jedoch ein wenig still um uns, da Steven eine n... Continue»
Posted by baba25m 1 year ago  |  Categories: Anal, Fetish, Group Sex  |  
496
  |  
100%

Das Verließ

Es war Freitagnachmittag, als ich die letzten Stufen zur Haustüre hinaufstieg. Es war eine harte Woche mit viel arbeit gewesen. Ich öffnete die Türe und hängte meinen Mantel an die Garderobe. Kaum als ich die Tasche neben den Schrank im Flur gestellt hatte, kam meine Frau aus der Küche. Sie trug ein kurzes schwarzes Röckchen das ihr nur knapp über ihren süßen Po ging, darunter hatte sie einen engen schwarzen Panty - String an. Als Oberteil trug sie nur ein Netzhemdchen, das knapp unter ihren Brüsten endete. Unter dem Hemdchen konnte man die Klammern an ihren Nippeln aufblitzen und glänzen sehe... Continue»
Posted by baba25m 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
594
  |  
100%
  |  1

Footjob einer Klassenkameradin Teil 6

Was für ein toller Tag! Janas Eltern haben mir gestattet, dauerhaft bei ihnen zu wohnen. Wir beide sind heut Morgen schnell zu mir und haben alle meine Sachen, vor allem aber meine Konsole, geholt und nun alles in ihrem Zimmer verstaut.

Eigentlich sollte ich im Gästezimmer ein eigenes Domizil erhalten, aber eine Überraschung sollte das vorerst verhindern.
Kaum waren wir wieder aus Dads persönlicher Spielhalle nach oben gekommen, fanden wir einen Zettel an der Tür klebend, dass die beiden jemanden abholen sind.

Jana wollte sich nun in aller Ruhe eine dieser kitschigen Sendungen ansehen, ... Continue»
Posted by ilov3leggings 1 year ago  |  Categories: Fetish, Masturbation  |  
2290
  |  
100%
  |  6

Ein lustvolles Paar

Ein lustvolles Paar
Es war ein langer und routinemäßiger Tag für Andy. Aber nun geht es dem Wochenende entgegen und er lehnt sich entspannt in seinen Drehstuhl zurück. Zum letzten Mal betrachtet er den Monitor des Computers vor sich und schließt seine Programmierarbeit ab. Währenddessen lässt Andy den Blick durch die Glaswände seines Büros schweifen und beobachtet das rege Treiben in dem Großraumbüro dahinter. Sein Blick bleibt an seiner Kollegin Rita hängen, die gerade mit einem Schwung Akten an seiner Glaswand vorüber geht. Er setzt sich auf und winkt Rita lächelnd zu, die mit einem strahle... Continue»
Posted by nurfuermich 1 year ago  |  Categories: Fetish, Group Sex  |  
1175
  |  
100%

Anja und das Heiße Date (Die Mutter aus mein

Hier das versprochene Erlebnis mit Anja. Ich hatte damals in einem alten Bauernhaus im Allgäu gewohnt und hatte da absolut meine Ruhe und konnte machen, was ich wollte. Partyhöhle vom feinsten. :-)
Im obersten Stock war mein Wohnzimmer mit einer Galerie ins Dach und einer kleinen Dachterrasse.

Anja hat mich am Montag Nachmittag angerufen und gefragt ob ich Abends was vorhabe. Da sie Montags Ruhetag hatte und ich wieder wusste was kommt, hab ich mich natürlich gleich mit ihr verabredet.

Gegen 19 Uhr kam Anja wie ausgemacht zu mir. Da den ganzen Tag die Sonne runter brannte, war es immer... Continue»
Posted by CrazyJoker68 1 year ago  |  Categories: Anal, Fetish, Hardcore  |  
6125
  |  
100%
  |  17

2.Teil, Ein Teen wird untersucht.

... Nun, nach 1 Stunde ging es ihr deutlich besser; mit dem Dinner "wurde es also was"!
Jana kleidete sich an, schick, geil aber nicht "nuttig"! Fleischfarbene Strumpfhose, glockiger Minirock, schöne Pumps und ein weicher Pullover mit V-Ausschnitt, in welchem man gut ihre kleinen festen Brüste erahnen konnte.
Das Dinner war toll, Aperitiv, 6-Gänger, guter Wein (Barolo von Sandrone), zum Dessert ein Barolo chinato, ein fruchtiges Schnäpschen, Espresso.
Beim Heimgehen war Jana etwas "blau". Es drehte sich alles. Es war ihr auch ein bißchen übel.
Zuhause warf sie sich auf die Couch und sagte... Continue»
Posted by eleganz 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  
3328
  |  
45%

Die schockierende Beichte meiner Freundin - Teil 8

Rückblende:
Im letzten Jahr hat sich viel verändert! Mein Leben hat sich unerwartet entwickelt, denn ich hätte mir nie vorstellen können, ein Cuckold zu werden. Zur Erinnerung, meine Freundin Sabine und ich hatte eine normale Beziehung, bis sie zur Lustpuppe ihres eigenen Großvaters Klaus wurde. Er war inzwischen bei uns eingezogen und die beiden trieben es Tag für Tag, da meine Süße auch noch schwanger werden wollte. Als hätte es nicht schlimmer kommen können, verfiel auch meine Mutter Erika diesem alten Bock und mir blieb nur noch die Aufgabe übrig, die fertig befriedigten Frauen mit meiner... Continue»
Posted by adventure20 1 year ago  |  Categories: Fetish, Taboo  |  
5146
  |  
97%
  |  8

Das Sex-Tape

Es war ein schöner Wintersonntagmorgen. Meine Eltern hatten am Abend zuvor mit ein paar bekannten einen Filmeabend gemacht. Als ich aufstand, standen noch Weinflaschen und Knaberzug im Wohnzimmer auf dem Wohnzimmertisch. Da meine Eltern an diesem Sonntag zu einem Brunch eingeladen waren, sollte ich diese überbleibsel von Ihrem Filmabend beseitigen. Also fing ich mit dem aufräumen an. Nachdem ich die Weinflaschen sowie die Weingläser und Chipsschälchen weggeräumt hatte, wollt ich mich auf das Sofa lümmeln und ein wenig TV schauen. Dabei stellte ich fest, das der DVD-Spieler, scheinbar von dem F... Continue»
Posted by TheLittleThing 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Voyeur  |  
6054
  |  
46%
  |  6

Was geht denn hier ab!! Teil14

Anna fing an unserer Mutter ihren Vertrag vorzulesen:

Sklavenvertrag:

zwischen der Sklavin............ und ihrem einzigen Herrn und Meister Stefan.

Mit Unterzeichnung des Vertrages begibt sich die Sklavin in die Hände des Meisters. Sie gibt im Selben Moment ihren Körper und Geist auf und ist nur noch das Werkzeug ihres Herrn. Alles was er verlangt und anordnet wird sie ohne Fragen machen, zu 100 %. Sowie alle seine Regeln befolgen und auch achten, ab jetzt und für den Rest ihres Lebens!

"Hast du das soweit verstanden Sklavin", fragte Anna freundlich nach. "Ja Herrin, das habe ich u... Continue»
Posted by bigboy265 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Group Sex  |  
2630
  |  
87%
  |  13

Nach dem Opernball

Unserer Sohn hatte seinen 18 jährigen Geburtstag bei uns gefeiert. Wir, meine Frau Melanie und ich, haben den Abend bewusst auswärts verbracht. Wir waren in der Oper. Meine Frau Melanie ist 42 Jahre alt und sieht sehr gut aus. Blond, schlanke Figur. Sie hat immer auffallend moderne Klamotten an. Zum Opernbesuch war sie elegant gekleidet und hatte dazu extra lange schwarze Lederhandschuhe getragen. Diese gingen ihr bis zur Mitte des Oberarms und saßen total eng. Sie waren weich und glatt. Beim Anziehen der Handschuhe benötigt sie immer etwas mehr Zeit, bis sie dann richtig sitzen und zwar haute... Continue»
Posted by leder2009 1 year ago  |  Categories: Fetish, Masturbation, Taboo  |  
5292
  |  
89%
  |  3

Wie das Leben so spielt – sechster Teil

Kapitel 8

Am nächsten morgen schlief ich erst mal aus – schließlich waren ja noch Sommerferien. Heike war schon lange auf der Arbeit, als ich erwachte. Langsam machte ich mich auf den Weg zu Maria, die ich mit Corinna beim Mittagessen antraf. „Da komme ich ja gerade richtig.“ „Wir haben schon auf dich gewartet. Wann kommt deine Sau denn?“ fragte Corinna. „Um fünf hat sie Feierabend – ich schätze also so gegen sechs.“ „Das passt. Ich würde dich nämlich gerne einer Freundin vorstellen. Die glaubt nicht, dass ich Sex habe und ich würde ihr gerne das Gegenteil beweisen.“

Schallendes Gelächt... Continue»
Posted by dr_Mueller 1 year ago  |  Categories: Anal, Fetish, Taboo  |  
876
  |  
100%
  |  2

Ein Teen wird gründlich untersucht

Jana kam zu Besuch und fühlte sich nicht so besonders : Kopfschmerz, ein bißchen Übelkeit, insgesamt bääh!
Eigentlich wollten wir in 3 Stunden zu einem vornehmen Dinner ausgehen.
"Hm, Jana, was hast Du denn?" Ich legte ihr meine Hand auf die Stirn. "Oh, Du bist ja ganz heiß! Bekommst Du doch eine Grippe?" "Ach, es wird schon wieder, ich hab nur soooo kopfschmerz, hast Du eventuelleine Tablette?" "Na, Jana, ich schau mal." ich entfernte mich Richtung Bad, nahm ein Fieberthermometer, Gleitgel und eine Schachtel Fieber- und Schmerzzäpfchen mit. Als ich ins Wohnzimmer zurück kam sagte ich zu Jan... Continue»
Posted by eleganz 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  
7338
  |  
81%
  |  1

Die schockierende Beichte meiner Freundin - Teil 7

Erst mal vielen Dank für die netten Rückmeldungen zu den bisherigen Kapiteln der Story! Ich hoffe, ich finde bald einen passenden Abschluss und bin motiviert, weitere Geschichten zu verfassen.

An einem Punkt, an dem der Großvater der Freundin nicht nur sie, sondern auch noch die eigene Mutter zu Sex-Sklaven erzogen hat, kann man eigentlich nicht mehr weiter erniedrigt werden. Ich hatte mittlerweile vor der dominanten Art von Klaus kapituliert und mir wurde bewusst, dass es so am besten war. Sabine und meine Mutter waren überglücklich, einen Stecher gefunden zu haben, der ihnen zeigt wo es l... Continue»
Posted by adventure20 1 year ago  |  Categories: Fetish, Taboo  |  
4209
  |  
100%
  |  11

Wie das Leben so spielt – fünfter Teil

Kapitel 7

Ich erwachte vom Duft frischen Kaffees. Ein Bett-Tischchen stand bereit, darauf frische Croissants, Brötchen, Butter, Marmelade, Honig; Heike daneben wartend. Als sie sah, dass ich die Augen aufschlug, fragte sie: „Herr, möchten Sie im Bett frühstücken?“ Ich wollte. Sie stellte den Tisch über meinen Unterleib, schob mir ein Stützkissen ins Kreuz und goß mir den Kaffee ein. „Milch, Zucker?“ „Nein. Schwarz. Danke.“

Ich ließ es mir schmecken. Aber, wie es morgens ja oft ist, drückte mich meine Blase. Also rückte ich das Tischchen ein bisschen nach oben, damit sie an meinen Schwan... Continue»
Posted by dr_Mueller 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
1839
  |  
100%
  |  3

Post

Es klingelt. Ich springe auf und renne zur Tür. Schließlich will ich nicht, dass deine Nachbarn das Paket annehmen. Ich schnappe mir meinen Schlüssel und laufe dem Postboten entgegen. Ein verlegenes Grinsen kann ich mir nicht verkneifen, vor allem als ich den Absender sehe… so viel zu diskret. Der Postbote lächelt standartmäßig freundlich.
Ich husche schnell wieder die Treppen hoch und lege das Päckchen im Wohnzimmer ab. Überlege kurz, ob ichs jetzt schon aufmach oder auf dich warte. Erstmal geht’s unter die Dusche. In mein Handtuch gewickelt, laufe ich kurze Zeit später wieder ins Wohnzimmer... Continue»
Posted by killerbunny 1 year ago  |  Categories: Fetish  |  
2947
  |  
86%
  |  4