Fetish Porn Stories
Page 6

Kinoträume - hoffentlich bald realität :

Hallo.....

wir wollen uns im Kino treffen. ich bin schon 15 min früher da um mich für dich um zu ziehen. Die Nylons hab ich schon unter der Jeans. Mit meinem Rucksack geh ich auf WC, zieh mich aus. Seh in den Spiegel und bemerke wie geil ich auf das Treffen bin. Schnell hol ich die Stiefel und den Rock aus dem Rucksack. Zuerst zieh ich die Stiefel an. Schwarze Overknee aus Lack. Ein hohe 15cm Sohle und Absatz. Sie sind so schön eng am Bein...mein Schwanz steht wie ne eins. ich wichse ihn leicht. dann zieh ich den Rock an, Er hat nen Klettverschluss, ist aus schwarzem Lack...meine Latte pass... Continue»
Posted by ralfmagbi 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetisch, Gruppen-Sex  |  Views: 372  |  
100%
  |  1

Die Insel (Netzfund)

Die Insel

Samstag:

Das Flugzeug setzte zur Landung an, und wie immer spürte sie ein angenehmes Kribbeln im Bauch, wenn die Maschine plötzlich an Höhe verlor. Das Kribbeln im Bauch rutschte weiter nach unten und setzte sich dort fort. Sie verfluchte mal wieder ihren Körper, der unvermittelt geil wurde. Sie schielte zu ihrem Sitznachbarn und hoffte er würde nichts bemerken. Sie dachte an die Woche die ihr bevorstand. Sie hatte Bedacht diese kleine einsame Insel ausgesucht. Sie wollte einfach nur eine Woche ihre Ruhe haben, abschalten vom Stress des Alltags. Das hatte sie sich wirklich verd... Continue»
Posted by chris4fun1971 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 2393  |  
47%
  |  1

Jenny 6 Monate nach dem Club-Besuch

Ralf ein offensichtlich ganz normaler Durchschnittskerl so mitte vierzig, eher ein wenig dem ewigen Zivi entsprechende lange Haare, aber sonst dezentes Auftreten und etwas klein aber doch größer wie Danny de Vito *was er immer als Scherz benutzt* hatte nun vor guten 6 Monaten seine Jenny endgültig zur fetten geilen Sklavensau gemacht.
Gelegentlich durfte sie in dem Club wieder als "fette Schlampe" dienen und sich von wildfremden Kerlen als Ficksau benutzen lassen - Jenny hätte dies zwar gern öfter aber Ralf benutzte diese Aktionen eher als "Belohnungen" für besondere Verdienste. Dies konnten... Continue»
Posted by Cailly 1 month ago  |  Categories: Fetisch, Gruppen-Sex  |  Views: 1963  |  
77%
  |  1

Treffen mit einer Userin - Teil 1

Vorerst möchte ich sagen dass dies meiner erste Geschichte ist die ich je geschrieben habe.
Leider alles nur Fantasie .. leider.
______________________

Der Anfang:


Es ist Samstag, es regnet und die Uhr zeigt gerade mal 9. Ich steige in den Bus nach Münster, es wird knapp 2 Stunden dauern bis ich bei dir bin aber das ist mir egal. Wir haben uns hier kennengelernt. Anfangs nur ein wenig geschrieben, ja ich würde fasst behaupten wir haben uns "beschnuppert". Nach dem ganzen Schriftverkehr habe ich mich dazu überwunden auch mal die Cam anzumachen. Du wolltest das noch nicht und ic... Continue»
Posted by NimmMich91 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetisch, Masturbation  |  Views: 2123  |  
73%
  |  2

Mein geiler Onkel Teil 7

Teil 6 ( zur Erinnerung!! )
So gingen die ersten 2 Wochen vorüber und ich hätte mir nie träumen lassen, dass ich in dieser kurzen Zeit zu einer schwanzgeilen und versauten Schlampe wurde.
Es machte mich unsagbar geil in meinem Kittel und nur mit Nylons und Heels bekleidet die Arbeit im hinteren Bereich zu verrichten, zwischendurch meinem Onkel den Schwanz zu blasen oder zu wichsen und seinen geilen Saft in meine noch geilere Maulvotze zu bekommen.
Ich wurde immer schwanzgeiler und mein Onkel immer dominanter, was nicht heißt das er brutaler wurde, nein er setzte seine Vorderungen und Wünsc... Continue»
Posted by MaskGay 1 month ago  |  Categories: Fetisch, Homosexuell, Shemales  |  Views: 5735  |  
96%
  |  6

ein versautes Rastplatzdate....

Einblick in ein Sommerdate

August 2013, Samstagabend
Über eine Kontaktanzeige für meinen Crossdress-Fetisch habe ich Lutz kennengelernt. Lutz ist 54 Jahre und Single, wir haben eine ganze Weile nett geschrieben und uns spontan für heute Abend ein Outdoor-Treffen ausgemacht. Treffpunkt war ein Autobahnrastplatz nähe Dresden. Ich solle gegen 23:30 Uhr in dem WC-Häuschen warten. Natürlich in einem schönen sexy Outfit und gut geschminkt. Ich war schon 1 Stunde eher da und auch leicht aufgeregt und nervös wie es wohl werden würde. Da ich etwas schüchtern bin und mir vorgenommen hatte gleich d... Continue»
Posted by crossboy_sex 1 month ago  |  Categories: Fetisch, Hardcore, Shemales  |  Views: 2974  |  
100%
  |  11

Nylonsex auf dem Schreibtisch

Sissy, Nylon, DWT

Ich sitze vor dir auf meinem Schreibtisch, du stehst vor mir,komplett nackt und meine Beine umklammern deinen Po. Du hast dich zu mir herunter gebeugt und bedeckst meinen Hals mit sanften Küssen. Ich habe mich extra für dich schick gemacht: Ein schwarzes, transparentes Langarmtop, dazu meine ebenfalls schwarzen, aber nicht weniger Transparenten Nylonstrumpfhosen und darüber ein enger roter Minirock, der geradeso meine straffen Pobacken bedeckt.
Alles männliche habe ich abgelegt, heute bist du der einzige Mann im Raum, und was für einer: 1,80 groß, stark, muskulös, selbst... Continue»
Posted by minirockstrumpfhosen 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetisch, Homosexuell  |  Views: 1102  |  
92%
  |  2

Der Fremde und Ich

Ich sah sein Verlangen nach mir schon auf der Straße. Sein gieriger Blick nach mir, der keine Geduld kannte. Er wollte mich, das war mir klar. Er lud mich zu sich ein. Bot mir ein Glas Sekt an und stieß mit mir an.

Hätte ich ablehnen sollen? Wäre ich ein braves Mädchen, wäre dies sicher ratsam gewesen. Der Alkohol stieg mir rasch zu Kopf. Ein leichtes Spiel für ihn, denn mein Widerstand sank mit jedem Schluck. Bald schon streichelte seine Hand über meinen Po, der von einer engen Jeans bedeckt wurde.

„Du hast einen geilen Arsch“, flüsterte er mir zu und gab mir einen Klaps auf den Hintern... Continue»
Posted by pomadur 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetisch  |  Views: 3229  |  
100%
  |  2

Mamas wachsende Brüste

Kurz nach meinem zwölften Geburtstag hatte ich meinen ersten feuchten Orgasmus. Ich hatte zwar schon davor gewichst, aber ich kam immer trocken. Natürlich hatte ich schon einige Sexfilme im Internet gesehen und war auf den Moment vorbereitet, wenn mein Körper endlich Sperma produzieren würde. Zu meinem Erstaunen oder Schrecken spritzte bei mir im Minimum die fünffache Menge Sperma heraus - egal wie oft ich wichste. Ich musste mindestens 3 Mal pro Tag wichsen. Wenn ich mich nicht regelmässig abspritzte, schwoll mein Hoden zu einer Grösse an, dass ich mich im Schwimmunterricht schämte, da sich d... Continue»
Posted by sanir 1 month ago  |  Categories: Fetisch, Erstmal, Tabu  |  Views: 15271  |  
95%
  |  6

Die Begenung






Eigentlich mochte sie das, angestarrt werden von Männern. Aber der Fremde gegenüber in der U-Bahn, hatte einen arroganten, fast schon spöttischen Blick. Mit seinen grauen Augen blickte er sie durchdringend an. Vielleicht lag es daran, dass sie wegen der Hitze die momentan herrschte, mehr als sommerlich gekleidet war, ein Träger ihres kurzen Kleidchens mit den Spaghettiträgern war ihr über die Schulter gerutscht. Außerdem waren vielleicht die Schuhe ein wenig zu nuttig geraten. Diese hohen Absätze mit den Riemchen um ihre Fesseln ließen ihre frisch rasierten Beine sehr schlank ersche... Continue»
Posted by witiko_666 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetisch, Hardcore  |  Views: 1150  |  
100%

Mein Weg zur Hure Teil 3

„Wenn es dir gelingt, mehr Freier zu haben als ich, so habe ich eine ganz besondere Überraschung als Belohnung für dich.“

Nach kurzer Fahrt wurden wir beide auf einem Parkplatz an der Bundesstraße abgesetzt. Dort stand ein Wohnmobil für uns beide bereit. Silvia schloss den Wagen auf und wir betraten unseren Arbeitsplatz.
Im Innenraum war im hinteren Teil eine große, etwa 220 x 220 große, mit rotem Samt bezogene „Spielwiese“ eingebaut. Die Strahler in der Decke verbreiteten schummriges Rotlicht und an der Außenseite des Wohnmobils war hinten eine Schwarzlichtröhre installiert die Silvia ei... Continue»
Posted by himurasan 1 month ago  |  Categories: Fetisch, Homosexuell, Shemales  |  Views: 3224  |  
90%
  |  3

Elly´s Berichte 2

Tag 8

Nachdem ich mich gerstern mit meinen Herrn gezankt hatte war ich sauer und beschloss ein Höschen anzuziehen...es sollte eine Art Protest sein.
Mir war klar das das Strafe bedeuten würde doch das war mir egal.
Ich hatte meinen Herrn auch lange warten lassen was die Kontrolle meiner Rasur anging. Er wurde dann langsam etwas sauer. Also zog ich mich aus und präsentierte mich in meiner gewohnten Position. Er schaute sich diesmal alles genauer an als ob er nach einen Fehler suchen würde. Doch ich konnte ihn was das angeht zufrieden stellen. Dann sollte ich meine gelernten Position... Continue»
Posted by Ellyundmaiknrw 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Tabu  |  Views: 2098  |  
79%
  |  2

Der Streit

Die Reste des zerschepperten Trinkglases waren überall auf dem Fliesenboden der Küche verteilt. Einige hatte sie hastig aufgefegt, bevor sie gegangen war, aber in jeder Ecke lagen noch kleine Splitter. Unglaublich in wie viele kleine Teile so ein Glas explodiert, wenn es mit Wucht auf den Boden geworfen wird, dachte er, während die letzten Splitter im Mülleimer verschwanden.
Sie hatten sich gestritten, warum wußte er gar nicht mehr genau. Eins hatte das andere ergeben und am Ende war sie türenknallend aus dem Haus gegangen. Er hatte sich mit einer Flasche Bier an den Küchentisch gesetzt und s... Continue»
Posted by tyoshi0815 1 month ago  |  Categories: Fetisch, Gruppen-Sex, Voyeur  |  Views: 2349  |  
67%
  |  3

Aber hol dir was aus Leder!

„Aber hol dir was aus Leder!“ hatte die Fahrschullehrerin zu ihm gesagt, nachdem er endlich die Prüfung bestanden hatte. „Die Textilklamotten sind sicher in den letzten Jahren viel besser geworden, aber ich bleibe dabei: Nichts schützt dich beim Fahren so gut, wie eine ordentliche Leder-Kombi – und außerdem sieht’s besser aus!“
Bei dem Nachsatz hatte sie gelacht und ihm kurz zugezwinkert und er hatte sich zusammenreißen müssen, um nicht zu antworten „Wie bei dir!“.

Seit Jahren hatte er den Motorradführerschein machen wollen und sich das Geld mühsam zusammengespart, bis er dann endlich gen... Continue»
Posted by its_a_b 2 months ago  |  Categories: Fetisch  |  Views: 2070  |  
100%
  |  7

Der, dem ich vertraue - Teil 5: Wiedersehen

Vorwort: So langsam nähert sich die Geschichte einem Höhepunkt. Teil 5 von 7 ist hiermit online! Wer mehr lesen möchte, der soll doch die Vorgänger lesen:
Teil 1: http://xhamster.com/user/CylanHemmingway/posts/215516.html
Teil 2: http://xhamster.com/user/CylanHemmingway/posts/220686.html
Teil 3: http://xhamster.com/user/CylanHemmingway/posts/255846.html
Teil 4: http://xhamster.com/user/CylanHemmingway/posts/257987.html


Der, dem ich vertraue - Teil 5: Wiedersehen

Erschrocken schnappe ich beim Aufwachen nach Luft. Wie nach einem schlechten Traum fühle ich m... Continue»
Posted by CylanHemmingway 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 1316  |  
100%
  |  2

Lady Ramona - Die Entsaftung

Eine SMS von meiner Herrin...
schreib mir eine SMS wenn du weißt wann du Feierabend hast Sklave.
Ich antwortete... Herrin ich habe heute bei dir angemeldet ,dass ich länger arbeiten muss
meine Herrin... ich weiß, aber du hast einen Vertrag und Regeln zu befolgen und drin steht ich habe jeden Tag recht auf dich, davon mache ich auch heute Gebrauch.
Aber Herrin, es kann spät werden und meine Herrin hat versprochen auf meine Familie Rücksicht zu nehmen.
Meine Herrin... das mache ich auch, es dauert nicht lange, ich wusste dass es kein Sinn macht weiter zu diskutieren, wenn meine Herrin ... Continue»
Posted by pomadur 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 2459  |  
48%
  |  2

Jutta die O Eine erotische Geschichte

Vorwort:
Diese Geschichte liebe Leser basiert auf Phantasie. Sie könnte aber auch wahr sein oder es werden. Oft sind es unsere Gedanken die uns treiben, in der Phantasie leben wir unsere geheimen Wünsche und Sehnsüchte aus. Oft unerfüllt und unbefriedigt trauen wir uns nicht zu unseren Phantasien zu stehen und sie zu verwirklichen. Manchmal jedoch geschieht es das wir uns wirklich unseren geheimen Wünschen beugen und diese realisieren. Grade in Zeiten des Internet bietet sich manchmal die Gelegenheit den Partner kennen zu lernen der in der Lage ist auch die geheimsten Wünsche zu erfüllen. Hie... Continue»
Posted by andreassuchtsie 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Lesben-Sex  |  Views: 3308  |  
100%
  |  2

Chris 1-3 – Der Abend geht weiter

Chris 1-3 – Der Abend geht weiter




Als wir wieder halbwegs bei Sinnen sind, gehen wir erstmal unter die Dusche.
Wir seifen uns gegenseitig ein. Marc stellt sich hinter mich und massiert meine beringten Titten. Ich spüre wie sein Schwanz langsam anschwillt, leicht gegen meinen Arsch drückt. Wie es sich für ein braves Mädchen gehört will ich mich umdrehen und vor ihn knien, aber er hält mich fest und deutet auf die Badewanne.

Ich verstehe nicht ganz. „Knie dich in die Wanne.“ sagt Marc unmissverständlich. Sein großer halbsteifer Schwanz pendelt schwer zwischen seinen Beinen, als er... Continue»
Posted by chris6slut 2 months ago  |  Categories: Fetisch, Shemales  |  Views: 1797  |  
100%
  |  8

Geile Träume

Es ist bereits mitten in der Nacht und ich stehe nackt vor dem Spiegel, im Bad und schminke mich, recht nuttig. Etwas Lidschatten, knall roter Lippenstift, Wimperntusche und ein Hauch rosa Puder auf die Wangen. Ich gehe ins Schlafzimmer, nehme meinen Lackslip mit dem Analplug und lutsche in richtig feucht. Ich ziehe mir den Slip an und schiebe mir den Analplug tief in den Arsch. Dazu kommt der Schwarze Pushup und über alledem ziehe ich den ganz Körperfischnetzbody. Ich setze mich hin ziehe meine Stiefel an. Dazu einen schwarzen Minirock und ein enges schwarzes Top. Zum Abschluss setze ich die ... Continue»
Posted by zweilochbitch 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 1724  |  
70%
  |  3

Die Praktikantin - Teil 1


[user]Dirty_62

Andrea trug einen kurzen luftigen Rock. Wenn sie sich zurücklehnte, rutschte der Rock hoch und sie fühlte, wie sich der Slip zwischen ihre geschwollenen Fotzenlippen zwängte. Ihre rechte Hand glitt zwischen ihre Beine und streichelte über den straff gespannten Stoff des Slips. Sie spürte wie sich ihr Kitzler aufrichtete und das Wichsen daran genoss. Sie hätte sich jetzt gerne den Slip ausgezogen aber das wäre dann doch ein bisschen übermütig gewesen. Ihre geilen Nippel drückten sich frech durch den dünnen Stoff ihrer Bluse. Sie spürte wie sie langsam immer geiler wurde. Sie... Continue»
Posted by dirty_62 2 months ago  |  Categories: Fetisch, Hardcore, Lesben-Sex  |  Views: 4481  |  
100%
  |  5