Fetisch Pornogeschichten
Seite 3

Im Urlaub zum Cuckold gemacht

Seit Jahren Leben meine Ehefrau Juliana und ich Marc in einer harmonischen Ehe. Natürlich gab es hin und wieder kleinere Streits und Diskussionen, aber wir wussten immer wie sehr wir uns liebten und was wir einander haben. Selbst über unsere sexuellen Wünsche und Vorlieben lernten wir im Laufe unserer Ehe zu reden und zum Teil sogar umzusetzen. So war meine Frau im realen Leben die ganz normale Frau und ich im realen Leben der ganz normale Mann der den Ton angab und alles erledigte und klärte. Im sexuellen drehte sich aber der Spieß um. Meine Frau war der dominante und ich der devote Part, we... Forfahren»
Gesendet von cuckoldfan84 vor 14 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Tabu  |  
9482
  |  
93%
  |  7

"Frau Doktor - Teil 2-2"

Ihr Philosophie Professor, Herr Kronenberg, war nicht nur an ihrer Universität sehr einflußreich, sondern gehörte auch zu den mächtigsten Personen der Stadt. Er nutzte natürlich diesen Einfluß schamlos aus, in dem er u.a. Studentinnen dazu erpresste, ihm sexuell zu Diensten zu sein. Auch unsere angehende Psychologin, Konstanze Müller, wurde zu Prof. Kronenbergs Sexspielzeug. Allerdings fand die junge Dame gefallen daran, von Herrn Professor, und später dann auch von wildfremden Männern und Frauen, „benutzt“ zu werden.

Mindestens einmal pro Woche bis zum Ende ihrer Studienzeit stand sie dem... Forfahren»
Gesendet von kingcaine vor 15 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  
5410
  |  
75%
  |  2

Sklaven des Herrn

Seit sieben Jahren sind meine Ehefrau Juliana und ich ein glückliches Paar. Sieben Jahre in denen ich eine Neigung nicht ausleben konnte. In dieser Zeit entwickelte sich Juliana zwar mehr und mehr vom sexuellen Mauerblümchen zur meiner Eheherrin, trotzdem war Sex mit anderen Männern für sie kein ernstes Thema. Mein Name ist Marc und ich habe starke Cuckoldneigungen. In den Jahren mit Juliana entwickelte sich erst klein, dann immer größer, der Wunsch das meine Frau mit anderen Männern schläft. Je mehr Jahre vergingen umso größer wurde dies Verlangen. Der Leidensdruck wurde mittlerweile so groß ... Forfahren»
Gesendet von cuckoldfan84 vor 16 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Tabu  |  
3343
  |  
76%
  |  3

Der Flughafenkontrolleur Teil 3

Juan betrachtete von seinen Stuhl aus Claudia Müller die total schlaff außer der Kopf der ja mit dem Analhacken verbunden war über den Tisch hing.
Claudia Müller tropfte eine Mischung aus Speichel und Sperma aus dem Mund, sie atmete schwer da sie total fertig war von den drei Orgasmen, ihr Po brannte und aus ihren Po und Vagina lief noch Flüssigkeit heraus.

Ok sagte Juan jetzt kommt die Bestrafung und grinste dabei ! Juan stand auf und ging um Claudia Müller herum und zog den Analhacken aus Claudia Müller Po und machte das Seil von den Haaren los.
Claudia Müller sah erschrocken Juan und s... Forfahren»
Gesendet von alternotgeilersack vor 16 Tagen  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
4843
  |  
74%
  |  4

Wencke – oder wie man sich irren kann.

Kapitel 1 – Allem Anfang wohnt ein Zauber inne

Da stand ich nun hinter meinem Tresen. Es war brütend heiß in der Gaststätte und liebend gerne hätte ich mich zu den drei verirrten Gästen auf die Terrasse gesetzt – aber Jürgen saß auf einem Barhocker vor mir und mußte mir die ganze Geschichte seiner letzten gescheiterten Beziehung erzählen. Eigentlich ist er ja ein netter Typ, aber er hätte sich wirklich einen günstigeren Zeitpunkt dafür aussuchen können, denn erstens macht mich Hitze geil und zweitens kannte ich seine Verflossene. Das machte es nicht besser, denn die hätte ich auch nicht von... Forfahren»
Gesendet von dr_Mueller vor 16 Tagen  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore  |  
1150
  |  
75%
  |  5

Der Onlineverkauf

Meine Frau Juliana und ich (Marc), beide Mitte/Ende zwanzig, entdeckten und erlebten immer mehr und mehr sexuelle Dinge. Ein Faible was wir beide gleich gerne, wenn auch in anderer Hinsicht, teilten war der Versand von getragenen Dessous und Heels. Zusätzlich machten wir auch immer Fotos von diesen Aktionen. Während meine Frau sich so schöne Unterwäsche oder Schuhe hat schicken lassen oder ihr Taschengeld aufbesserte, gefiel es mir das andere Männer sie in den Dessous und Heels sahen die sie erregte bzw. sie meine Frau rochen und schmeckten. Natürlich hat Juliana auch ihren Spaß gehabt, wurde ... Forfahren»
Gesendet von cuckoldfan84 vor 16 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Tabu  |  
3092
  |  
90%
  |  3

Flegeljahre 9: Das Haus am See

Und Zug… und Zug… und Zug… Unser Kanu schnitt sich durch die kaum bewegte Wasserfläche in die Einsamkeit der schwedischen Wälder. Tina saß vor mir im Boot, nur im Bikini, ich berauschte mich an der Aussicht auf ihren perfekten Rücken. Das schulterlange blonde Haar hatte sie hinten mit einem Haargummi zusammengebunden, die Sonne wärmte uns und ließ die winzigen blonden Härchen auf ihrem Rücken flimmern. Ich war gefesselt von ihrer erotischen Ausstrahlung, mein Glied stand knüppelhart in meiner Badehose und schleimte langsam vor sich hin. „Komm, Nico, lass uns mal Pause machen“, schlug sie vor, ... Forfahren»
Gesendet von cummer100 vor 17 Tagen  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Tabu  |  
3461
  |  
96%
  |  7

Cuckoldkonversationen

Teil 1 – Das entscheidende Gespräch

Ehefrau Juliana: Schatz, ich muss mit dir reden.

Ehemann Marc: Was ist den los?

Ehefrau Juliana: Ich weiß nicht so Recht wie ich es dir sagen soll.

Ehemann Marc: Na komm schon, wie lange sind wir jetzt schon zusammen?!

Ehefrau Juliana: Du hast mir doch mal gesagt, dass es dich erregt wenn mich fremde Männer anschauen bzw. das du gerne sehen möchtest wie ich mit anderen Männern schlafe.

Ehemann Marc: Ja, und? Ich weiß ja das du es derzeit nicht machen möchtest und mir zuliebe brauchst du das auch nicht machen. Ich finde es ja schon toll das ... Forfahren»
Gesendet von cuckoldfan84 vor 18 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Tabu  |  
3329
  |  
84%
  |  5

Eine Panne ?

diese Geschichte ist von mir wenn ihr Fehler findet dürft ihr sie behalten


Es war wieder mal soweit ich wollte meine Freundin Elvira besuchen und mit ihr über belanglose dinge sprechen und ein Glas Sekt trinken. Zu meiner Person ich bin im besten alter so zwischen bis denn so was verrät eine Frau nie und bin normal gebaut auch hab ich normale Brüste ich bin rundum zufrieden mit mir. Manchmal gehen meine Gedanken mit mir Durch und ich stelle mir die tollsten dinge die man erleben kann oder auch nicht vor. Nun aber zur Geschichte. Gerade noch zeitig bin ich mit allen Arbeiten fertig geword... Forfahren»
Gesendet von eddy2006 vor 18 Tagen  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Masturbation  |  
1046
  |  
44%
  |  2

Die öffentliche Frau

Die Straßenbahn schüttelt uns durch, alle Sitzplätze sind belegt, wir stehen im Gang an der Hintertür und umklammern mühsam die Haltegriffe an der Wagendecke. Wahnsinn, wie viele Menschen samstags so früh schon auf dem Weg in die Innenstadt sind. Sind sie auch wie wir extra-früh unterwegs, um ihre Einkäufe noch vor der zu erwartenden Hitze dieses Sommertages zu machen? Meine Frau steht rechts hinter mir und stöhnt: „Puh, ist das jetzt schon heiß!“

An der nächsten Haltestelle steigt eine Frau zu, vielleicht Anfang oder Mitte 40, mit schulterlangem blonden Haar, einem kurzen, bunten T-Shirt-K... Forfahren»
Gesendet von cummer100 vor 18 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  
5015
  |  
93%
  |  2

sexuelle anforderungen an meine Partnerin

Weisst du ich bin in das Alter gekommen wo ich sexuell nichts mehr missen werde was ich in den letzten Jahren liebgewonnen habe und was ich och erleben möchte .

Eine Frau die die es ablehnt sich mit mir erotisch in alle Facetten der Sexualität fallen zu lassen kommt für mich nicht mehr in Frage , da ich nicht mehr so viel Zeit habe.

Ganz bestimmt gehört auch ab und zu Kuscheln und streicheln dazu.
Auch manchmal eine kurze kleine Nummer dort wo es mir gerade danach ist.
Deshalb muss meine Partnerin unter der normalen Kleidung erotische Wäsche tragen, sozusagen immer bereit sein.

Ich ... Forfahren»
Gesendet von regster vor 18 Tagen  |  Kategorien: Fetisch  |  
603
  |  
40%
  |  1

Fulminanter Transenfick im Wichskabinen-Pornokino!

Muss euch mal ne Story von einem Bekannten weiter geben, ist wirklich lesenswert!
Und was mich betrifft, so kann man(n) mich gerne mal in Wien treffen...


Ich war seinerzeit (September 2004 wars glaub ich) wieder mal geschäftlich in Wien und kam natürlich nicht daran vorbei, das "Labyrinth" im 10. Bezirk aufzusuchen. Es ist zwar ein ehr zwielichtiges, leicht schmuddeliges (im positiven Sinne, mit nem gewissen Flair) Etablissement, aber - denkt was ihr wollt - gerade DAS macht für mich einen grossen Teil des Kicks aus! Ist so richtig anrüchig eben.
Es war Freitag, da ist dort Trans- ... Forfahren»
Gesendet von denisasperloff vor 18 Tagen  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Transen  |  
1504
  |  
66%
  |  2

Wahre Geschichte: Verführt... mal anders rum.

Es ist zwar schon eine Zeit her, aber nach wie vor wird mein Schwanz hart, wenn ich nur daran denke.
Die Jenny ist seit vielen Jahren eine gute Freundin, die ich über einen Freund kennengelernt habe, mit dem sie damals zusammen war. Ich hatte erst nicht viel mit ihr zu tun, aber irgendwann kamen wir halt doch ins Gespräch. Handynummern wurden getauscht und wir fingen an, uns auch via ICQ zu unterhalten. Sie war schon immer ein geiles Stück, eine süße, kleine Gothicbraut mit toller Figur und großen Titten, die man auch dank ihres immer groß gewählten Ausschnitts bewundern konnte.
Die Gespräch... Forfahren»
Gesendet von badkwai vor 18 Tagen  |  Kategorien: Erstes Mal, Fetisch  |  
1973
  |  
87%
  |  7

Als Frau verkleidet....


Damals hatten wir wie jedes Jahr Fasching und die Frage" was zieh ich an".
"Ich hab ne Idee "sagte meine Frau und öffnete ihren Kleiderschrank:
Damit nahm das Schicksal seinen Lauf.
Ich zog ihren Rock ihre Bluse und ihre Schuhe an ,nicht ohne vorher ein Paar Halterlose Nylons anzuziehen.
Unter den Kleidungsstücken trug ich damals noch eine normale Herrenunterhose
Oben untendrunter einen BH und ein schönes spitzen Damenunterhemd.
Der Aufzug war unglaublich angenehm zutragen und hatte mich schon etwas aufgegeilt.
( Später sollte ich feststellen das ein schöner Slip oder ein String ... Forfahren»
Gesendet von Skeptiker95 vor 18 Tagen  |  Kategorien: Erstes Mal, Fetisch, Gruppensex  |  
967
  |  
79%
  |  1

Die Cuckoldfreundschaft

Mein Name ist Marc und nach und nach entwickelte sich immer mehr bei mir der Wunsch, das meine Ehefrau Juliana mit anderen Männern schläft. Auch meine devote Neigung wuchs immer mehr. Leider entwickelte sich das Interesse am Fremdfick bei meiner Frau erst sehr langsam und ist noch lange nicht abgeschlossen. Ich war also weiterhin primär darauf angewiesen, mich mit Menschen aus dem Internet auszutauschen. Juliana wusste davon, akzeptierte und förderte es sogar in dem sie z.B. Bilder von sich zur Verfügung stellte. Im Gegensatz zu vielen anderen Männern, beichtete ich einen Großteil meiner Fanta... Forfahren»
Gesendet von cuckoldfan84 vor 18 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Tabu  |  
2684
  |  
93%
  |  2

Cucki-Paar Maria und Dieter aus Köln

Es ist wirklich passiert, von Februar bis Juli 2015. Ein Pärchen aus Köln. Maria, 45, dicke Titten, etwas pummelig, langes blondes lockiges Haar, rasiert. Dieter, 57, sehr dünn und schmächtig und auch rasiert. Wohnen in einem großen Mietshaus, aber schön eingerichtet. Ich komme dahin, sie öffnet die Tür, mit einem durchsichtigem Dessous und richtig hohe High Hells bekleidet. Er nackt mit einem Hundehalsband um dem Hals, wo sie die Leine hielt. Ich stand also noch in der Tür, da griff sie mir schon in die Weichteile und meinte, endlich wieder einen richtigen Schwanz und keinen Versagerpimmel. S... Forfahren»
Gesendet von Grobari64 vor 18 Tagen  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Reif  |  
2100
  |  
95%
  |  1

Der Brief


„Es fällt mir schwer ohne Dich zu leben, jeden Tag zu jeder Zeit alles zu geben,…. Du hast mir gezeigt wie wertvoll Leben ist,…. Geboren um zu leben.“ Mit diesem Lied wurde ich etwas unsanft, und für meine Verhältnisse, viel zu früh aus dem Schlaf gerissen.Ich betätigte den großen Knopf meines Radioweckers und augenblicklich verstummte er. Ich drehte mich noch einmal zur Seite und war im Begriff mich an meinen Freund zu kuscheln, doch mit bedauern musste ich feststellen das, die Seite des Bettes kalt und leer war. Diese Erkenntnis erfüllte mich mit Traurigkeit und einer unstillbaren Sehnsuch... Forfahren»
Gesendet von AOpaar3141 vor 18 Tagen  |  Kategorien: Fetisch, Gruppensex, Hardcore  |  
612
  |  
9%
  |  5

Im Pornokino


Manchmal, wenn ich von der Arbeit komme, den Haushalt gemacht, und mit einem heißen Kaffee oder Tee auf dem Sofa liege, kann es passieren das meine Gedanken abschweifen. Meistens sind es nur kurze, flüchtige Sequenzen aus dem Alltag, von schönen Orten die ich einmal besuchen oder besucht habe, ab und an jedoch werden diese Tagträume zu einer regelrechten Session die mir fast den Atem rauben vor purer Lust. So auch dieser Tagtraum der mit der Vorstellung begann in einem Pornokino zu sein.

Wie immer wenn wir in einem Pornokino unterwegs sind, trage ich einen kurzen schwarzen Rock, eine schw... Forfahren»
Gesendet von AOpaar3141 vor 18 Tagen  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore  |  
1264
  |  
43%
  |  4

Karin, die Sünderin

Karin, die Sünderin
Autor: Incubus Intimus

Eine frei erfundene Geschichte. Jegliche Ähnlichkeit mit realen Personen und Handlungen sind rein zufällig.

Ihr Anus schmerzte.

Benommen versuchte sie sich aufzurichten, doch ihre Beine versagten den Dienst. Sie hatte ihr Zeitgefühl verloren und ihr Bewusstsein war trüb und stumpf. In der Ferne konnte sie leise Musik hören und Stimmen, die sich angeregt unterhielten. Mit pochenden Schläfen und auf allen Vieren kriechen krabbelte sie im Kreis auf der Suche nach ihrem Slip herum. Ihre Augen tränten und kurzen Schüben zitterte ihr Körpe... Forfahren»
Gesendet von Incubus_Intimus vor 21 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Gruppensex  |  
14461
  |  
92%
  |  13

Mein Leben als Cuckold 2

Unser großer Tag war endlich gekommen. Heute waren Mariechen und ich genau ein Jahr lang zusammen. Alles war vorbereitet. Geplant waren erst ein nettes Abendessen bei unserem Lieblingsitaliener und danach ein Film im Kino. Außerdem hatte ich meiner Traumfrau noch ein kleines Geschenk besorgt. Einen schwarzen, 20 x 4 cm großen Dildo, mit dem ich es ihr hoffentlich besser besorgen konnte als mit meinem eigenen Schwanz. Marie hatte sich auf etwas für mich einfallen lassen, aber was genau das verriet sie nicht.

Ich stand also pünktlich um 18 Uhr vor dem Haus meiner Freundin und wartete. Als Ma... Forfahren»
Gesendet von versautes_mariechen vor 23 Tagen  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Voyeur  |  
3545
  |  
89%
  |  2