Fetish Porn Stories
Page 126

Bergtour und ander Hügel

Bergtour und andere Hügel


Teil 1

Student begegnet einer üppigen Schönheit

Gisela 41, 165, 90 kg, 85F Hubert 26, 182, 80 kg BBW, squirt, pee, anal,
fist

Nichts für LeserInnen die nur Schlanke mögen. Den Anderen und
Neugierigen viel Vergnügen beim Lesen.

War das ein herrlich schöner Tag!

Hubert hatte heute vorlesungsfrei und nützte die freien Stunden zum
Wandern. Vor allem in der heißen Jahreszeit genoss er die frische
Bergkühle, den weiten Blick, die wenigen Menschen, man konnte seinen
Gedanken nachhängen, war für sich. Von Hütte zu Hütte- auch mal ein
Biwak. E... Continue»
Posted by jay26664 3 years ago  |  Categories: Anal, Fetish, Mature  |  Views: 2585  |  
98%
  |  11

der umfang machts 5

Gegen 9.00h wurde ich von Mama sehr sanft geweckt. Sie streichelte meinen Bauch und gelegentlich meinen verschrumpelten Zipfel. Sie lag immer noch in meinem Arm und strahlte mich mit einem zufriedenen Lächeln an.

„Na, Sohnemann, wie hast Du geschlafen?“ wollte sie wissen.

Mit kleinen, noch recht verschlafenen Augen blinzelte ich sie an und meinte: „Mit einer so tollen Frau wie Dir, nackt und eng aneinander gekuschelt die Nacht zu verbringen; wie soll ich da schon geschlafen haben?... super natürlich!“

Mama’s zufriedenes Lächeln wechselte blitzartig in ein überbreites Grinsen. Sie roll... Continue»
Posted by eraser550 3 years ago  |  Categories: Fetish, Taboo  |  Views: 1284  |  
16%
  |  2

der umfang machts 6

Am nächsten Morgen wachte ich gegen 9:00 Uhr alleine auf. Oma war, so wie ich es von ihr wusste, bestimmt wieder gegen 7:00 Uhr aufgewacht.

„Schade...“ dachte ich, „sie hätte mich doch auch wecken können...!“

Andererseits musste ich sowieso erst einmal auf Toilette gehen und meiner Blase Erleichterung verschaffen. Ich zog schnell einen bequemen Jogginganzug an und ging nach unten. Nachdem ich gepinkelt und mich im Bad ein wenig frisch gemacht hatte, ging ich runter in die Wohnung. Bis auf Moni und Sabine saßen alle schon am Esstisch und frühstückten.

„Guten Morgen, beisammen“ sagte ic... Continue»
Posted by eraser550 3 years ago  |  Categories: Fetish, Mature, Taboo  |  Views: 2369  |  
93%
  |  3

unbekannte gefühle 1

Es war ein schöner warmer Spätsommertag, jener Tag, an dem sich Tom's Leben auf einen Schlag verändern sollte. Als er von der Berufsschule zuhause ankam, war zunächst alles wie immer. Er warf seine Tasche in die Ecke, zog seine Schuhe aus und ging in die Küche, wo seine Mutter Margit, wie jeden Tag, bereits mit dem Mittagessen auf ihn wartet. Margit stand noch am Herd und begrüßte Tom, auch wie immer, mit einem freundlichen "Hallo". Als sich Margit jedoch umdrehte, um das Essen zum Tisch zu bringen, verschlug es Tom die Sprache.

Sie sah atemberaubend aus!! Tom bekam einen trockenen Hals. Wa... Continue»
Posted by eraser550 3 years ago  |  Categories: Fetish, Mature, Taboo  |  Views: 3023  |  
99%
  |  4

Alter Kahn und harte Triebe (Part 7)

Neue Freunde

Als einige Tage später die ´Anna Karenina´ in Cádiz den Hafen ansteuerte und Günther, Hansi und Regina aufnahm, war Heike schon wieder so weit hergestellt, dass sie problemlos gehen und sonnen konnte. Auf einen Fick in die Fotze hatten die Männer noch vorsorglich verzichtet, weil die Fäden an ihrer Vagina noch nicht gezogen waren, sie jedoch schon zwei Tage lang wieder anal befriedigt, weil die Dralle darum gebettelt hatte. Auch die einstmals dicht bewaldete Schamregion war nun schon gut gebräunt, jedoch so, dass man den Unterschied zu ihrer übrigen dunkelbraunen Haut no... Continue»
Posted by Salamander69 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 321  |  
73%

Alter Kahn und harte Triebe (Part 8)

Gebratene Hühnchen auf dem Grill

Die Tage vergingen wie im Fluge. Am Morgen nach der ersten gemeinsamen Orgie hatte John die Fäden bei Heike gezogen und die geröteten Nahtstellen nochmals mit einer Spezialmixtur beträufelt. Hätte man es nicht gewusst, so hätte man die OP beim Anblick der Muschi auf zwei oder drei Monate geschätzt, nicht aber auf einige Tage. Daher stand nun auch ein Waxing bei Heike durch John und Robert an, welches die kleinen Stoppeln für längere Zeit beseitigen sollte und ihre Fotze spiegelglatt und noch heller erschienen liess. Es war ein Genuss anzuschauen, wie ... Continue»
Posted by Salamander69 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 274  |  
95%
  |  2

Alter Kahn und harte Triebe (Part 5)

Rote Lippen soll man lösen

Nach einigen Minuten bat John Heike und die beiden Freunde nach unten in die Kajütenzeile, die er mit einem weißen Tischtuch, vielen Gerätschaften und einer am Tisch befindlichen 1000-Watt-Stehleuchte zu einem Operationssaal verändert hatte. Er besprach mit seinem Assistenten Robert seine Vorgehensweise, gab Heike nochmals eine ausführliche Belehrung darüber, dass „einmal weg“ gleichbedeutend mit „immer weg“ sei und ließ sie eine in Kliniken übliche Einverständniserklärung unterschreiben, die rechtlich absolut notwendig war.

Eine große Packung Zangen, P... Continue»
Posted by Salamander69 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 374  |  
76%

Alter Kahn und harte Triebe (Part 4)

Die Barbiere, denn sie will ja

Willi meldete sich zu Wort. „Heike, machen wir es doch so, das wir dir erst dein süßes Polöchlein ausrasieren, dann noch einmal nett zusammen sind und morgen bei Sonne auf dem Deck den schwierigen Teil deiner Enthaarung angehen. Wir liegen ja nicht mehr im Hafen von Marseille, sondern einige Seemeilen außerhalb alleine auf der offenen See und werden also auch nicht beobachtet. So kannst du später nach Herzenslust sonnen und ich mache uns ein opulentes Mittagsmahl“.

„Okay, einverstanden“. Heike räkelte sich lasziv auf dem Bettlacken. „Was soll ich jet... Continue»
Posted by Salamander69 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 421  |  
79%

1.Story "eine heiße Spazierfahrt"

eine heiße spazierfahrt

es ist ca 20uhr als es mich tierisch überkommt meinem Mann so richtig geil einen zu blasen, aber heute sollte es anders werden.. ich habe den entschluss gefasst ihm heute abend outdoor sein geiles dickes rohr richtig hart zu blasen und ihn anschließend seinen heißen saft schön in meinen mund wichsen zu lassen. Soweit mein Plan!

ich verschwinde flink im bad und rasiere mir meine jetzt schon verdammt nasse fotze..
ich betrachte mir meine ordentliche nasse rasierte fotze und lege mich eine kleine weile ins bett und mache es mir ein wenig mit meinem extra großen
... Continue»
Posted by PaarRuhrgebiet 3 years ago  |  Categories: Fetish, First Time, Masturbation  |  Views: 682  |  
98%
  |  5

Alter Kahn und harte Triebe (Part 2)

Ein willkommener Passagier

Unten in der Kajüte der ´Anna Karenina´ angelangt, sah sich Heike neugierig und fasziniert um. Ein großer, freundlicher Raum mit ovalem Tisch, einer Sitzbank und zwei Stühlen auf der einen Seite, einer Küchenzeile auf der anderen Seite links vom Eingang und einer weiteren Durchgangstüre an der dem Eingang gegenüberliegenden Wand. In mehreren in die Wände eingelassenen Regalen standen kleine Skulpturen und auf der Küchenseite in der Ablage eines Regals mehrere schwarze Ledertaschen.

„Hey, das sind aber keine Schmuckstücke aus Diebesgut, wie?“, deutete Hei... Continue»
Posted by Salamander69 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 496  |  
98%

Alter Kahn und harte Triebe (Part 3)

Entkrampfte Atmosphäre

Nach insgesamt anderthalb Stunden neigte sich die Triole ihrem Ende entgegen, als John Heike eine Riesenladung Sperma auf die dichten Schamhaare spritze, während Willi Heikes Anus mit Creme auffüllte. Robert hatte es bis zu Heikes Mund geschafft, der willig die große Ladung aus seinem Schwanz aufnahm und schluckte. Heike lutschte den Kolben trocken und schleckte schließlich als Nachspeise auch die Schwänze der anderen Freunde sauber.

„Wow, Männer, das war toll. Wisst ihr, dass ich mir so etwas seit über zwanzig Jahren gewünscht habe? Das war nicht langweilig... Continue»
Posted by Salamander69 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 488  |  
90%

Vom Freund gefesselt und dann gefickt


Ich stehe total auf Fesselspiele. Das hat sich schon früh bemerkbar gemacht, nur wusste ich es damals noch nicht einzuordnen. Schon als Kind war ich am liebsten das Cowgirl, weil mich die bösen Indianer früher oder später an einen Baum gefesselt haben, was mir immer gut gefallen hat. Die anderen Kinder konnten das, wie ich auch damals, nicht verstehen und hielten mich für ziemlich blöd. Aber nun zur Geschichte: Mein Freund und ich haben mal wieder Lust auf Bondage. Er weiß um meine Neigungen und fesselt mich mit Handschellen ans Bett. Ganz nackt liege ich vor ihm, völlig ausgeliefert, ohne M... Continue»
Posted by PallMall-82 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 2667  |  
96%
  |  4

Der Umfang Machts 03

Kurz nach 8:00 Uhr kam Tante Petra aus dem Schlafzimmer und setzte sich mit zu uns an den Küchentisch. „Guten Morgen“ murmelte sie noch etwas verschlafen.

„Habt Ihr gut geschlafen?“ wollte Mama wissen.

Tante Petra senkte mit einem verstohlenen Blick ihren Kopf nach unten und meinte: „Ich glaube, wir haben etwas zu gut geschlafen...“

‚Wie?’ ging es mir durch den Kopf, ‚wie kann man denn zu gut schlafen?’

Mama grinste über das ganze Gesicht. „Marcus, sei doch so lieb, und schau mal nach den Mädels.“

Aha, ich verstand, Mama wollte mit ihrer Schwester einen Moment alleine sein. Am l... Continue»
Posted by eraser550 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  Views: 1240  |  
98%
  |  1

Der Umfang Machts 03

Kurz nach 8:00 Uhr kam Tante Petra aus dem Schlafzimmer und setzte sich mit zu uns an den Küchentisch. „Guten Morgen“ murmelte sie noch etwas verschlafen.

„Habt Ihr gut geschlafen?“ wollte Mama wissen.

Tante Petra senkte mit einem verstohlenen Blick ihren Kopf nach unten und meinte: „Ich glaube, wir haben etwas zu gut geschlafen...“

‚Wie?’ ging es mir durch den Kopf, ‚wie kann man denn zu gut schlafen?’

Mama grinste über das ganze Gesicht. „Marcus, sei doch so lieb, und schau mal nach den Mädels.“

Aha, ich verstand, Mama wollte mit ihrer Schwester einen Moment alleine sein. Am l... Continue»
Posted by eraser550 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  Views: 650  |  
95%
  |  1

Der Umfang Machts 04

Durch ein knarrendes Geräusch wurden wir geweckt. Die Uhr zeigte kurz nach 18:00h.

"Was war das?" fragte Petra.

"Ich weiß nicht so recht..." erwiderte ich..."Irgendwie hat es sich angehört, als wenn jemand die Leiter hoch- oder runtergeklettert wäre."

Da jedoch niemand ins Zimmer kam, mussten wir uns entweder verhört haben oder das Knarren war von wo anders hergekommen.

"Eigentlich müssten die anderen doch schon längst vom Ausflug zurück sein?" dachte Petra laut.

Genau in dem Moment, als ich Petra's Gedanken bejahen wollte, hörten wir Mama von unten rufen:

"Marcus?.... Petra?... Continue»
Posted by eraser550 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  Views: 2538  |  
99%
  |  3

sex in der video thek

Wie jeden Samstag, setze ich mich in mein Auto und fahre zu meiner Stammvideothek. Sie liegt so ungefaehr sieben Kilometer von meinem Zuhause entfernt. Wir haben Maerz, und so allmaehlich werden wir auf das Aprilwetter eingestimmt. Es herrscht eine rege Abwechslung zwischen Sonne, Regen, Hagel und Schnee.
Nach etwa 10 Minuten, die Strassen sind sehr belebt, komme ich an der Videothek an. Ich betrete einen sehr grossen Raum, der vorne und rechts an den Waenden mit Regalen bestueckt ist, in denen viele Videofilme stehen. In einem sicheren Abstand zwischen den Regalen an den Waenden stehen Regal... Continue»
Posted by eraser550 3 years ago  |  Categories: Fetish, Voyeur  |  Views: 1084  |  
78%

der umfang machts 1 teil

„Wahrheit oder erotische Fantasie?“ – müsste eigentlich die Überschrift dieser Geschichte lauten. Nun, Teile der folgende Geschichte haben sich tatsächlich zugetragen. Der andere Teil entsprang meiner Fantasie.

Mein Name ist eraser550 Aufgewachsen in einer großen Kreisstadt in Deutschland, begann ich mich recht früh für das weibliche Geschlecht zu interessieren. Ganz besonders angetan war ich von großen drallen Brüsten.

Woran es lag, dass ich mich über die Jahre letztendlich zu einem absoluten Busenfetischisten entwickelt habe, vermag ich nicht zu sagen. Vielleicht lag es daran, dass bis... Continue»
Posted by eraser550 3 years ago  |  Categories: Fetish, Taboo  |  Views: 2444  |  
97%
  |  3

Der Umfang Machts 02

Ich wachte auf, als es draußen begann zu dämmern. Moni lag in meinem Arm und schlief friedlich. Da wurde mir klar, dass mein sexuelles Erlebnis kein Traum war sondern sich tatsächlich zugetragen hatte.

Da lag ich nun, wie angeklebt am Rücken meiner Schwester, ihren himmlischen Po in meinen Schoß, ihr weiches, welliges Haar direkt vor meiner Nase. Tief sog ich ihren Geruch ein und lies noch einmal alle Geschehnisse der letzten Nacht in meinem Kopf Revue passieren. Ich fing an zu grinsen und fühlte mich wie ein kleiner König. Noch zu beginn der Woche hätte ich mir nie träumen lassen, dass sic... Continue»
Posted by eraser550 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  Views: 1644  |  
97%
  |  3

meine cousine erwicht mich beim masturbieren

Als kleine Kinder haben meine Cousine Gabi und ich im Sandkasten gespielt. Mit 12 machten wir harmlose Onkel Doktor Spiele. Wir waren unzertrennlich, bis Gabi mit ihren Eltern in eine andere Stadt zog. Doch ich hatte meine Cousine nie vergessen. Und vor wenigen Wochen kam Gabi mit meiner Tante zu Besuch. Und da passierte es. Ich hatte Gabi zuletzt live gesehen, als wir beide 13 waren. Danach haben wir uns zwar ab und zu geschrieben, Gabi hat mir auch ein aktuelles Foto geschickt. Aber darauf hatte sie so weite Klamotten an, dass ich ihre weiblichen Formen nicht gut erkennen konnte. Deshalb war... Continue»
Posted by eraser550 3 years ago  |  Categories: Fetish, Taboo, Voyeur  |  Views: 3535  |  
89%
  |  3

Die drei von der tankstelle

Linda war hundemüde. Sie riss sich zusammen und konzentrierte sich auf den Verkehr. Sie brauchte dringend einen Kaffee. Draußen war es außerhalb der blendenden Kegel der Scheinwerfer stockdunkel. Ein langer, anstrengender Tag lag hinter ihr. Aber ein erfolgreicher Tag aus ihrer Sicht: endlich war sie wieder eine ledige Frau. Das lange und schmutzig Scheidungsverfahren hatte heute im entscheidenden Termin mit ihrem Exmann und den Anwälten seinen Höhepunkt gefunden.

Noch immer spürte sie den Nachgeschmack des Triumphs, der sie erfasst hatte, als die Unterschriften auf dem Vertrag standen, mit... Continue»
Posted by eraser550 3 years ago  |  Categories: Fetish, Mature, Taboo  |  Views: 2714  |  
93%
  |  6