Fetisch Pornogeschichten
Seite 113

Ein Wunsch ging in Erfüllung!

Es war ein Samstag abend, ich saß bei meiner Freundin und schaute Fernsehen. Sie war Duschen, und ich ahnte noch nicht was sie an diesem Abend mit mir vor hatte. Geplant war eigentlich das wir in ein Bistro wollten.

Nach ungefähr 1 Stunde kam sie aus dem Bad, sagenhaft gestylt. Sie trug eine durchsichtige Bluse unter der man ihre großen festen Brüste sah, und ein Minirock, daß ich sofort einen Ständer bekam, denn sie hatte ein paar schöne schwarze Strumpfhosen an. Sie wußte bis dahin noch nicht, das ich auf Strumpfhosen abfahre, und mir heimlich welche anziehe.

Ihr fiel auf, daß ich auf ... Forfahren»
Gesendet von seamlessly vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore  |  
3632
  |  
89%
  |  6

Die Frau des Kumpels

Eines Abends klingelte das Telefon. Meine Frau ging ran und ich merkte das es sich um ihre Freundin handelte. Sie fragte ob ich nicht etwas Zeit hätte um ihren Wasserhahn zu reparieren. Er würde so fürchterlich stark tropfen. Und da mein Kumpel wieder einmal auf Montage war und sie nicht bis zum Wochenenden warten wollte, würde sie sich freuen wenn ich Zeit hätte und ihr helfen würde. Meine Frau sagte na klar er hat jetzt Zeit und könnte gleich mal rumkommen. Ich machte mich also auf den Weg.

Bei ihr angekommen klingelte ich. Sie öffnete mir die Tür und ließ mich herein. Sie zeigte mir glei... Forfahren»
Gesendet von seamlessly vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Masturbation  |  
7042
  |  
86%
  |  6

Mein Leben als Spanner und Wichser

Und wieder war ich mal auf einer Geschäftsreise als ich an einer Raststätte schöne Frauen / Pärchen gesehen habe und mit im Kopf das kopfkino anfing zu laufen. Ich stellte mir alles mögliche vor und hatte in kürtzester Zeit einen steifen in der Hose.
Ich schnappte mir meinen kaffee und ging zu meinem Auto. In meinem Navi konnte ich sehen, das demnächst mal wieder ein paar kleine Parkplätze mit WC gab. Ich beschloss zu so einem Parkplatz zu fahren und mir einen runterzuholen. 40 km später sah ich das erlösende Sc***d. Also raus und einen freien, einsamen Stellplatz gesucht. Nach einem kurzen B... Forfahren»
Gesendet von Jogi2705 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Voyeur  |  
2160
  |  
62%
  |  2

Meine geile Ehefrau macht sich zur Hure

Wiedermal kam ich von der Schicht nach Hause und wiedermal war meine Ehefrau Christiane nicht da.
Nach einigen Telefonaten erfuhr ich das sie von ihre Arbeitskollegin das sie mit einer Bekannten los wollte.
Als ich sie dann auf ihrem Handy erreichte,war sie total außer Atem und am Stöhnen.Als ich sie fragte,
was da los wäre sagte sie mir nur:"Wenn du es wissen willst dann kannst du ja kommen und nachsehen".
Dann lachte sie laut und gab mir die Adresse,die mir sofort bekannt vor kam,denn es war die Adresse
einer Arbeitskollegin von ihr.Als ich mich dann umgezogen hatte,fuhr ich zu der ang... Forfahren»
Gesendet von Josh42 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Gruppensex, Lesben Sex  |  
7322
  |  
88%
  |  5

Die besondere Pflege 3

Zeit hatte ich noch etwas, also warum nicht. Er erkundigte sich wie mein Wochenende gewesen war, was ich denn gemacht habe. Ich berichtete ihm dass wir an einem See gecampt hatten. Was wir dort genau gemacht hatten verschwieg ich aber. Mein Sexleben ging ihn ja nichts an.

„Nun hier war´s langweilig. Wenn Jochen nicht im Dienst ist hat man ja nichts zu schauen." Er deutete mit dem Kopf in Richtung Fenster. Und Tatsache, durch die Form des Gebäudes konnte man von diesem Zimmer aus direkt in das Zimmer von Fam. Kahl schauen. Auf dem Balkon stand wie meist Herr Kahl, rauchte und schaute ins Zim... Forfahren»
Gesendet von schwatten7 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Reif  |  
1988
  |  
97%

Meine mollige Tante Renate und ihre Duftwäsch

Meine erste Geschichte fürs Netz (1.Überarbeitung), bitte um konstruktive Kritik, vielen Dank!

Meine Tante heisst Renate. Sie ist eine mollige Frau mitte 50, ca 1,60m groß und hat rot gefärbte Schulterllange Haare. Sie trägt eine Brille, hat einen großen Busen, 120F. Sie trägt im Allgemeinen sehr gern weite Kleider und Strumpfhosen. Meine erste Erinnerung an sie ist wie ich sie als kleiner Junge auf der Toilette überraschte ;)...

Zum Zeitpunkt als mir ihre Sexuelle Macht begegnete war ich 16, sie muss so 45 gewesen sein. Wir feierten damals den Geburtstag meiner Mutter bei uns im... Forfahren»
Gesendet von omasliplecker vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Reif, Tabu  |  
5095
  |  
88%
  |  6

Aus dem Internet, diese TV währe ich gerne.

Von DameNina

Diesmal mit einer Überraschung

Es vergingen einige Tage, mit normalen Sex. Jedoch wenn ich sie fickte, stellte ich mir immer wieder vor, dass ich an ihrer Stelle wäre. Scheinbar hatte sie dies bemerkt, und fragte mich eines Abend nach einer Nummer
„An was denkst du, wenn wir Sex haben?“
„Daran wie geil es wäre, wenn ich an deiner Stelle wäre.“
„Du fandest also das letzte WE erregend. So erregend, dass du es regelmäßig machen möchtest?“
„Das würde ich gerne.“
„Du möchtest also öfter als Frau einen Schwanz blasen und von diesem gefickt werden, wie ein hörige, devote, sch... Forfahren»
Gesendet von tvclauditv vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Transen  |  
4525
  |  
100%
  |  17

Gemeinsame Intimrasur mit Schulfreund Teil 2

Leider konnten wir uns am nächsten Tag nicht wieder treffen. Es verging eine ganze Woche, bevor wir wieder die Gelegenheit hatten, zusammen zu kommen. Ich hatte schön befürchtet, daß ich ihn verschreckt hatte. Doch in der Mittagspause sah er mich an und sagte nur kurz: "Heute...?" Ich war sofort elektrisiert. "Ich bin wieder alleine." - "J-J-Ja, natürlich!" stotterte ich. Wir konnten das Ende des Unterrichts kaum erwarten. Sofort gingen wir zu ihm und warfen unsere Schultaschen in die Ecke. Wir umarmten uns, ich küßte ihn am Hals und knabberte an seinem Ohr. Meine Hände gingen unter seinen Gür... Forfahren»
Gesendet von Leon3 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Schwule Männer  |  
2942
  |  
96%
  |  5

Der Arsch des Nonnchens

Trotz des wundervollen Blowjobs und der abschließenden gemeinsamen Wichserei war ich abends noch ziemlich geil und wichste noch lange zu ein paar Filmchen auf dieser Seite - daher schlief ich auch spät ein. Früh am nächsten Morgen riß mich die Glocke aus dem Schlaf. Noch schlaftrunken taumelte ich zur Türe, grantig wegen der Störung - da stand das Nönnchen draußen! Sie schob mich einfach zur Seite, knallte die Tür zu, stieß mich an die Wand und griff sich meinen Schwanz. "Scheiße! Ich brauch es ganz schnell!" Noch bevor ich wirklich mitbekam, was los war, begann sie schon, sich mit meiner Schw... Forfahren»
Gesendet von wichser54 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Masturbation  |  
3412
  |  
93%
  |  6

geiler Chat....

Eines vorweg dieser Chat zwischen meiner Frau Mone und unser Hausfreundin Wilma und einem Chatter war im Archiv , und ich hab Ihn nur gefunden weil Wilma mir davon erzählt hat...viel spaß


8:59:23
Wilma: wenn du das sagst.
8:59:24
mone: das ist heiko
8:59:33
heiko: hallo guten morgen
8:59:39
Wilma: hallo heiko, wilma hier
8:59:53
mone: smile... na wolltest du doch gerne mal mit 2 frauen chatten
8:59:59
heiko: hallo wilma nett dich kennen zu lernen
9:00:18
Wilma: smile Moneschatz welcher kerl will das nicht
9:00:36
mone: tut gut und macht auch spaß mit ihm..
9:00:5... Forfahren»
Gesendet von gummipaar87 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Gruppensex  |  
951
  |  
39%
  |  1

Mamas unvergesslicher Geburtstag Teil 01

Es war Freitagnachmittag.

Die frühsommerliche Junisonne schien durchs offene Fenster in das Wohnzimmer meiner ersten eigenen Bude, die ich vor etwa anderthalb Monaten bezogen hatte.

Mama hatte zwar gemeint ich könne ruhig noch ein oder zwei Jahre in dem elterlichen Einfamilienhäuschen bleiben, Platz genug wäre auf alle Fälle gewesen.

Doch ich war der Meinung, mit 20 wäre es langsam Zeit auf eigenen Füßen zu stehen und so hatte sie mich schweren Herzens ziehen lassen.

Nun saß ich auf meinem herrlich weichen Zweisitzer und lies es mir gut gehen. Denn ich war nicht allein. Vor mir kni... Forfahren»
Gesendet von redman90 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Gruppensex, Tabu  |  
7111
  |  
77%
  |  6

In den Fängen der Spinnenkönigin IV

In den Fängen der Spinnenkönigin IV
(c)Krystan



Tiriva trat ein in die Opferhöhle der Spinnenkönigin. Noch immer verursachte dieser Ort ein unangenehmes Kribbeln unter der Haut der jungen Novizin. Ihr schulterlanges Haar war weiß wie der Schnee und entsprach damit ebenso dem üblichen Erscheinungsbild einer Dunkelelfe, wie der schwarzblaue Hautton, der durch das Licht der Kristalllampen einen leicht violetten Schimmer bekam.

Die Brutkammer bestand im Wesentlichen aus einem Opfertisch, der den speziellen Anforderungen der Königin gerecht wurde. Ketten und Ringe aus Mithril ... Forfahren»
Gesendet von Krystanx vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Tabu  |  
794
  |  
86%
  |  2

wifesharing

Hallo, mein Name ist Heike und ich möchte hier eine Geschichte erzählen, die ich vor nicht allzu langer Zeit erlebt habe.
Ich lebe seit einigen Jahren mit meinem Freund zusammen, den ich über alles liebe. Unser Sexleben ist abwechslungsreich und durchaus als sehr schön zu bezeichnen..

Über mich selber würde ich sagen, dass der liebe Gott es nicht gerade schlecht gemeint hat:
Ich bin 1,74cm groß, habe ein schönes, pralles B-Körbchen und einen Po bei dessen Anblick schon so mancher Mann Schweißperlen auf der Stirn bekommen hat *kicher*

Einer meiner größten Leidenschaften ist Sperma – ich... Forfahren»
Gesendet von gregor11 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch  |  
2871
  |  
90%
  |  7

Gemeinsame Intimrasur mit Schulfreund

Vor langer Zeit - ich muß etwa 14 Jahre alt gewesen sein - hatten wir Sportunterricht. Die Körperbehaarung war bei den meisten schon gut sichtbar vorhanden. Beim Turnen konnte man gut die Achselhaare der anderen sehen.
Ein Kumpel und ich saßen auf der Bank und warteten, bis wir dran waren. Plötzlich sagte er zu mir: "Zeig mal, wie es bei dir da unten aussieht." - "Da gibt's gerade nicht viel zu sehen. Ich hab mich erst letztens mal rasiert." und lüftete den Hosenbund, so daß er kurz hineinschauen konnte.
"Du hast dich da unten rasiert??? Du hast alles weg gemacht? Ich hab auch mal ein bißche... Forfahren»
Gesendet von Leon3 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Schwule Männer  |  
5584
  |  
87%
  |  6

J&J Die Schwangerschaft: Kapitel 1 die Beichte

Ich schaute noch einmal mit offenem Mund auf den positiven Schwangerschaftstest und dann auf das Gesicht meiner Schwester. Wie lange war das jetzt schon gut gegangen mit uns beiden?-dreien wenn man Marie noch mit einbezog.
2 Jahre waren es fast her seit ich sie an diesem verdammten Wochenende zuerst abgefüllt und dann sie entjungfert habe. Gott! Wie dumm und naiv war ich damals gewesen? Hätte ich ernsthaft geglaubt das ich einfach nur Sex mit ihr haben könnte ohne irgendwelche Konsequenzen? Ja klar ich hätte eher gedacht das wir von unseren Eltern erwischt werden, so wie in dieser einen onlin... Forfahren»
Gesendet von student_19 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Sex-Humor, Tabu  |  
5105
  |  
15%
  |  7

In der Praxis (Der Neffe Teil 5)

Kai wanderte zwischen den Welten. Sein Studium lief gut, obwohl er nur noch das nötigste dafür tat. Viel wichtiger war im die Zeit mit seinen zwei Frauen. Seine Lady Uschi ließ ihn regelmäßig zu sich kommen. Es war ein Traum für ihn, ihr zu dienen. Er war ihr zu Willen und sie achtete darauf, dass er dabei nicht zu kurz kam. Zudem erlaubte sie ihm, sich seiner Tante Carina anzunehmen, wenn sie ihn selbst nicht für sich benötigte. Das tat er auch ausgiebig, zum einen als Ausgleich, da in dieser Beziehung er das Sagen hatte, zum anderen, weil Carina immer noch eine ausnehmend schöne Frau war. Si... Forfahren»
Gesendet von paul1361 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Reif  |  
3887
  |  
94%
  |  1

Traps - Mein zweites Mal ;)

Nach der Feier blieben Martin und ich in Kontakt, anfangs eher sporadisch und unregelmäßig. Nach ca. 3 Wochen schrieb er mich an und sagte mir, dass er mich nochmal sehen wolle. Ich willigte ein und wir verabredeten uns für einen Donnerstagabend bei ihm zuhause.

Martin wohnte noch zuhause bei seinen Eltern, in einem großen weißen Haus mit indoor-Pool und weitläufigen Garten. Ich stand gegen 19 Uhr an einem Novemberabend vor seiner Haustür, das Wetter war regnerisch und grau, es dämmerte und die Straßenlaterne beleuchtet den Vorgarten des Anwesens.

Ich klingelte zweimal und etwa zehn Seku... Forfahren»
Gesendet von Treesor vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Schwule Männer, Transen  |  
3522
  |  
83%
  |  9

Session mit Chiara - Real !


Nachdem ich das Studio betreten hatte wurde ich von Chiara, meiner Bizarrlady, begrüßt.

Einer meiner Facetten der Lust ist es dominant verwöhnt zu werden. Die Führung abzugeben und zu genießen, ohne mich dabei devoten Ritualen zu unterwerfen.

Sie empfing mich in einem schwarzen Stringbody aus Lack, der Ihre größen Brüste betonte. Ein herrlicher Anblick. Ich folgte Ihr ins weiße Studio und genöß den Blick zu Ihrem strammen Hintern bis runter zu den glänzend schwarzen High Heels.

Nach dem Vorgespräch entkleidete und duschte ich mich und wurde dann mit einem sexy Lächeln wieder empfang... Forfahren»
Gesendet von kingcologne666 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
1581
  |  
87%
  |  1

Rollentausch - eine geile Phantasie

Normalerweise bin ich es, der in unserer Beziehung den Ton angibt. Meine Freundin liebt es, oder besser lernte es zu lieben, gefesselt und geschlagen zu werden, bis sich ihr Schmerz mit ihrem Höhepunkt vermischt. Manchmal war ich fast neidisch auf ihre intensiven Orgasmen. Deshalb schlug ich ihr vor, doch einmal die Rollen zu vertauschen. Zuerst traute sie sich das nicht zu und bat um einige Tage Bedenkzeit.

Als ich einige Tage später abends nach Hause kam, hing ein Zettel an der Haustür: "Bist du „Bereit? Wenn ja, dann zieh‘ dich nackt aus, bevor du ins Schlafzimmer gehst." Ich spürte sofo... Forfahren»
Gesendet von kingcologne666 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
2416
  |  
87%
  |  3

Mein aufregendes Leben

Mein aufregendes Leben by Michaels


Es war ein sonniger Samstag im April und der Tag der mein Leben komplett verändern sollte .
Ich bin Michael, lebe mit meinen Eltern und meiner jüngeren Schwester in Kassel. Als die Geschichte ihren Anfang nahm ging ich ins 10te Schuljahr aufs Gymnasium.
Ich war mit dem Fahrrad die 20 km zu Anne gefahren, der Mutter meines Papas um auf ihrem Grundstück das erste Mal für dieses Jahr Rasen zu mähen,
und ihr zu helfen alle Vorbereitungen die man auf einem großen Grundstück für das Frühjahr treffen muss durchzuführen.
Um ca. 16 Uhr war ich dann ferti... Forfahren»
Gesendet von michaels1962 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Reif, Tabu  |  
11925
  |  
96%
  |  15