Fetisch Pornogeschichten
Seite 10

Roxys nasse Einkauftour

Heute morgen war noch also alles ganz normal. Wie immer ging ich gleich nach dem Aufstehen auf das Klo, dass mache ich fast noch im Halbschlaf. Beim Frühstücken überlegte ich noch, was anstellen sollte heute. Frauen reden ja nicht gerne über das Masturbieren, aber mir war es wichtig. Immerhin war ich schon lange nicht mehr in einer normalen Beziehung. Die Männer liefen alle recht schnell weg, vielleicht bin ich ja zu kompliziert. Oder einfach zu vernünftig. Was mir die Rache meiner Schülerinnen eingebracht hat, war ja auch meine ewige Leier mit der Vernunft. Woher ich das habe, weiss ich auch ... Forfahren»
Gesendet von Surro vor 2 Monate  |  Kategorien: Fetisch  |  
4151
  |  
93%
  |  13

Frau Doktor – Teil 2-1

Frau Dr. Konstanze Müller (heute 48 Jahre) tauchte während ihres Psychologiestudiums immer tiefer in eine bizarre Welt der sexuellen „Extreme“ ein. Sie lebte ihre dominante Ader als „Herrin der Lust und Leiden“ im intensiver aus und hielt sich z.B. Männer und Frauen als Sexsklaven in einer extra angemieteten Wohnung. Aber sie genoss es auch, sich als devotes „Sexspielzeug“ dem männlichen (und auch weiblichen) Lehrkörper ihrer Universität, sowie deren Freunden und Bekannten, hinzugeben.
Bald bestimmten ihre a****lischen Triebe ihr Leben, und nach einem Semester „brauchte“ sie bereits täglich... Forfahren»
Gesendet von kingcaine vor 2 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  
5541
  |  
82%
  |  3

Pornokino 1

Als ich endlich 18 wurde war mir klar das ich unbedingt auch mal in ein Pornokino gehen musste. Was ich auch recht bald machte. Ein bekannter gab mir einen Tipp und ich fuhr nach Düsseldorf in die Nähe des Bahnhofes. Dort waren unzählige Kinos, mit und ohne Videokabinen. Ich ging ins eins das zwar etwas schnuckelig aussah aber mit der Anzahl an verschiedenen Kinos lockte.hetero bis gay. Ich ging zuerst in ein bi Kino. Setze mich ganz hinten auf den ersten Sitz und schaute genannt auf die Leinwand und fing langsam an an mir zu spielen. Ich bemerke das zwar etwas 10 Kerle da waren, jeder saß ab... Forfahren»
Gesendet von Cumeater50 vor 2 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Schwule Männer, Tabu  |  
4080
  |  
39%
  |  3

eine kleine Geschichte zum entspannen und weitersp

....sie freute sich wieder bei ihm zu sein, in seiner Gesellschaft
fuehlte sie sich so wohl, alles war so entspannend, so ruhig,
der Gegenpol zum taeglichen Stress und sie brauchte genau
das und freute sich immer schon auf den Freitag....

....sie war nun schon eine Stunde bei ihm, relaxte auf dem
Sofa und freute sich ueber den small-talk..sie war entspannt...

..lagsam stand er auf und raeumte das Schachbrett und die
Glaeser, die sich auf dem Couchtisch befanden, weg...er
war jetzt ganz leer und ihr war schon vorher aufgefallen
wie massiv er war und was man wohl auf ihm anstellen ... Forfahren»
Gesendet von MaitreT vor 2 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
411
  |  
50%

und plötzlich war er da!

Plötzlich merkt sie wie in sie 2 Finger eindrangen sie war allerdings noch nicht feucht, darum schmerzte es etwas, er hatte nur kurz seine Finger angeleckt um besser einzudringen. Sie quiekte etwas und versuchte ihn wegzustoßen, doch da sie noch total schlaftrunken war, wurde nur ein leichtes schubsen daraus und er musst etwas lächeln und macht unaufhaltsam weiter. Langsam merkte er wie seine Finger von einer wolligen warmen Nässe umschlossen wurde. Sie wurde langsam wacher und merkte was hier geschah. Sein leichtes Lächeln wurde zu einem breiten Grinsen, er beugte sich über sie und blickte ih... Forfahren»
Gesendet von atsu9 vor 2 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
2002
  |  
100%

Die schockierende Beichte meiner Freundin 11

Es ist nun schon eine Weile her, dass meine Freundin Sabine sich besamen lassen hat. Noch immer war nicht klar, ob das Kind nun von ihrem Opa Klaus, oder doch von einem ihrer unzähligen Stecher im letzten Jahr war. Ich hatte zwar die Hoffnung, dass meine Süße sich mit ihrem mittlerweile gut sichtbaren Babybauch nicht mehr so oft herumtreiben würde, aber anscheinend konnte sie einfach nicht mehr anders, als sich ständig irgendwo mit Männern zu treffen, um sich ficken zu lassen. Ihr Appetit nach Schwänzen war einfach nicht mehr zu bremsen und das, was mich dann noch mehr schockierte, war, dass s... Forfahren»
Gesendet von adventure20 vor 2 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Tabu  |  
6075
  |  
95%
  |  8

Beim Anwalt

Wegen Exhibitionismus hatte ich eine Anzeige erhalten und sollte vor Gericht erscheinen. Ich hatte einem gutaussehenden Typen, von dem ich gedacht hatte, dass er auch schwul ist, meinen Schwanz im abendlichen MacArthur Park gezeigt und der Arsch hatte mich angezeigt. Dumm gelaufen.
Also machte ich einen Termin bei meinem Anwalt, der übrigens ein alter Schulfreund von mir ist: Jason gab mir einen Termin am übernächsten Tag und ich erschien eine Viertelstunde zu früh. Man konnte ja nie wissen.
Nachdem ich mich bei Jasons Vorzimmerdame angemeldet und sich mich ins Wartezimmer geführt hatte, sa... Forfahren»
Gesendet von Monstersack vor 2 Monate  |  Kategorien: Fetisch  |  
546
  |  
100%
  |  1

Heimlicher Verehrer

aus dem Netz, mit freundlicher Genehmigung des Autors:

Seit meiner Kindheit stehe ich schon auf weibliche Füße und alles was den Duft von Damenfüßen versprüht.
Diese Leidenschaft wurde seit meiner Pubertät zu einem echten Fetisch!

Im Schwimmbad versuchte ich damals mehr als nur einmal an getragene Söckchen und Schuhen von Mädchen und Frauen ranzukommen. Immer wenn meine Schatzsuche erfolgreich war und ich dann voller Aufregung und Nervosität und auch Angst erwischt zu werden meine Nase an das Objekt meiner Begierde drücken konnte, verspürte ich binnen weniger Sekunden, dass dieser herr... Forfahren»
Gesendet von HeimlicherVerehrer vor 2 Monate  |  Kategorien: Fetisch  |  
423
  |  
100%

Im Wald bestraft

Wir saßen im Auto und waren auf dem Rückweg einer Fetischparty. Durch die heißen Outfits und die Stimmung, die dort geherrscht hatte, waren wir beide ziemlich geil. Natürlich hatten wir uns auch ganz besondere Klamotten für den Abend ausgesucht. Oder besser gesagt, Fabian hatte sie ausgesucht. Vor kurzem hatten wir erst unsere Leidenschaft für Latex entdeckt und dementsprechend waren wir auch angezogen. Fabian trug eine Latexhose im Jeans-Stil und ein enges Muskelshirt aus Latex. Beides war Schwarz, nur am Shirt war seitlich jeweils ein breiter, blauer Streifen. Ich hatte mich besonders heraus... Forfahren»
Gesendet von extremtoy vor 2 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
1785
  |  
100%

Alltäglich Besonderes

ALLTÄGLICH BESONDERES

von Wolke26

Willi Treu, Haus- und Hofelektriker im Ort ist auf dem Weg zu einem neuen Auftrag.
Gerda Klein möchte die elektrischen Leitungen in ihrem Haus überprüft haben. Sie hat die Sorge, dass durch einen eventuellen Mangel ein Brand entstehen könnte.
Willi nimmt seine Werkzeugtasche und betritt den sorgfältig gepflegten Vorgarten und klingelt an der Haustür. Frau Klein öffnet ihm.
Willi ist angenehm überrascht. Ihm gegenüber steht eine attraktive Frau, auch wenn sie die übliche DEDERON-Schürze zu ihrer Freizeithose trägt. Das hübsche Gesicht von schwarze... Forfahren»
Gesendet von wolke26 vor 2 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Tabu  |  
1662
  |  
100%
  |  3

Manchmal kann man es nicht lassen

Die Erziehung

Ich stehe Nackt am Bügelbrett meine Beine sind zusammengebunden an meinen Brustwarzen klemmen die Brustklammern und um meinen Sack sind die Reizstrom fesseln gelegt.
So stehe ich und Bügele die Wäsche meiner Herrin. Die Herrin liegt auf dem Sofa und beobachtet mich genau, jede Falte die ich einbügele wird mit einem Stromstoß bestraft.
„ Sklave erzähl mir was mir ist langweilig“ sagt die Herrin
Ich überlege was ich erzählen könnte und mir fällt nur eine Frage ein.
„ Verehrte Herrin wie kamen Sie eigentlich dazu sich einen Sklaven wie mich zu suchen?
Die Herrin schaut mich ... Forfahren»
Gesendet von pomadur vor 2 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
2122
  |  
100%

Feminisierung oder wie eine Transhure erschaffen w


Schon als Kind habe ich meine Cousinen beneidet. Nein, nicht nur sie auch die Mädchen in der Schule.
Ich beneidete sie, weil sie immer so schöne Kleider tragen durften, sie sich ihre Ohren stechen lassen durften für die schönen Ohrringe. Sie spielten mit Puppen, lasen offen Mädchenbücher, die ich nur heimlich unter der Bettdecke lesen konnte.

Sie durften schwach sein, sie durften hemmungslos weinen.

Mir aber sagte man: „Ein Junge weint nicht. Ein Junge muss stark sein.“ Aber das war ich nicht.
Ich wurde eben als Junge erzogen. Versuchte ich mal mit den Puppen meiner Cousinen zu spie... Forfahren»
Gesendet von SklavinDevot vor 2 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  
3103
  |  
97%
  |  9

Julie Pays for College by Doing Porn

Julie sat in her small dorm room wondering exactly how she would pay for her new year of college. It was almost twenty thousand dollars and her grants only covered half of that amount. Her boyfriend had found an ad in a girlie magazine offering one thousand dollars for an hour's work. Just sex with two other men. Nothing she didn't want to do.

Despite what porn stars said on camera, it made her extremely nervous and warm. She knew she was attractive. Long dark hair framed her oval face, She had medium size breasts with large areoles and, a nice ass if she must say so herself. She was also... Forfahren»
Gesendet von robd1 vor 2 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Tabu  |  
67

Nadia

Ich saß zu Hause auf dem Sofa als ich per WhatsApp eine Nachricht bekam.
Es stand kein Name dabei und zeigte auch kein Foto an. Nach ein wenig hin und her schreiben stellte es sich heraus das es meine EX-Nachbarin war. Hat sich endlich wieder ein Handy mit neuer Nummer zugelegt.
In zwischen wohne ich ca 50 km weit von ihr weg und sehen uns kaum noch.
Da ich schon seit längerem nicht mehr von ihr gehört hatte freute ich mich natürlich tierisch darüber.
Nach weiterem hin und her schreiben fragte sich mich wann wir uns endlich mal wieder sehen.
Ich weis es nicht mehr alls so ganz genau wa... Forfahren»
Gesendet von Dauergeilerspritzer vor 2 Monate  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Tabu  |  
1689
  |  
44%

Meine Frau und ihr Boss- Aufstieg über Handjo

Meine Frau und ich führen eine gute Ehe. Sie ist 28 und ist wirklich hübsch. Sie hat eine Vorliebe für Wichsspiele. Sie liebt es, anderen Männern den Kopf zu verdrehen und sie dann zu wichsen. Dieses kam ihr auch beruflich zugute. Mittlerweile war sie Chefsekretärin in einem internationalen Konzern. Anfangs war mir der Gedanke unangenehm, dass sie andere Männer befriedigte, aber mittlerweile erregt es mich sogar, wenn sie mir abends erzählt, wen sie wieder befriedigt hatte.
Eines Morgens hatte sie sich wieder entsprechend gekleidet. Lange enge glänzende Lederhose, hohe Pumps, weiße Bluse. „N... Forfahren»
Gesendet von leder2009 vor 2 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Voyeur  |  
1640
  |  
100%
  |  1

Ausbildung zur Leder-Transe

Es war Faschingszeit. Verkleidung war angesagt. Ich war 20 Jahre alt. Bei der Arbeitsstelle hatte ich eine Kollegin, die Anfang 40 war, mit der ich mich aber gut verstand. Wir unterhielten uns über das anstehende Wochenende. Wer sich wie verkleiden würde. Ich hatte noch keine Idee. Ich fragte sie um Rat. Scherzhaft sagte sie zu mir. „Geh als Sexyweib, kannst sogar eine Menge Geld dabei verdienen.“ Ich fragte ob sie das ernsthaft meine. „Natürlich nicht“, sagte sie lachend, „aber wenn du dich schick zurecht machst, wird du eine Superbraut abgeben. Ein Vamp. Ja, genau. Das würde dir gut stehen. ... Forfahren»
Gesendet von leder2009 vor 2 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Schwule Männer, Transen  |  
2657
  |  
100%
  |  6

Meine Frau wichst fremde Männer mit Lederhand

Wir waren auf einer Faschingsparty. Plötzlich kam meine Frau mit ihrer Freundin herein. Meine Frau spielte die Domina. Enger Lederrock, weiße Seidenblouse, schwarze kniehohe Lederstiefel, schwarze glänzende Seidenstrümpfe und oberarmlange weiche schwarze Lederhandschuhe. Ich sah die Blicke der Männer, manche schauten verstohlen, manche sehr forsch. Sie merkte das auch und genoss es, von Männern umringt zu sein, ein Glas Sekt in ihren Lederhänden zu halten und wie ganz zufällig, den Stiel des Glases zwischen dem glatten Leder des Daumens und Zeigefinger zu reiben. Ihre Freundin, mit der sie neu... Forfahren»
Gesendet von leder2009 vor 2 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Voyeur  |  
794
  |  
100%

Mutter wichst betrunkenen Onkel

In unserem Ort war Winterfest. Meine Eltern gingen dort immer hin. Meistens kam auch mein geschiedener Onkel mit, der Bruder meines Vaters. Er ist 53 Jahre und eine elegante Erscheinung. Er war dieses Mal auch mit meinen Eltern weg. Er schlief dann immer bei uns. Sie kamen dieses Jahr um 3.oo Uhr von der Feier. Ich hörte, dass mein Vater und mein Onkel recht angetrunken sein mussten. Mein Vater ging gleich ins Schlafzimmer. Mein Onkel brauchte scheinbar Hilfe beim gehen von meiner Mutter. Ich schaute vorsichtig durch einen Türspalt meiner Tür und sah, dass meine Mutter ihn eingehakt hatte, da ... Forfahren»
Gesendet von leder2009 vor 2 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Tabu  |  
4923
  |  
94%
  |  1

Nachbar in Leder

Letzte Woche zog in unseren Wohnblock ein neuer Mieter. Ich hatte ihn mehrmals gesehen und er war mir aufgefallen, weil er ständig enge Lederklamotten trug. Auch seine Freundin lief in Leder herum. Eines Tages klingelte es und als ich öffnete sah ich den Nachbarn. Er entschuldigte sich und fragte mich, ob ich ihm beim Aufstellen eines Schrankes helfen könnte. Allein würde er es nicht schaffen. Hilfsbereit wie ich bin, ging ich in seine Wohnung mit und er zeigte mir den Schrank. Es war ein Schlafzimmerschrank. Alle Kleidungsstücke hatte er auf das Bett gelegt. Es waren viele Ledersachen dabei. ... Forfahren»
Gesendet von leder2009 vor 2 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Schwule Männer  |  
692
  |  
100%
  |  1

Nadia

Ich saß zu Hause auf dem Sofa als ich per WhatsApp eine Nachricht bekam.
Es stand kein Name dabei und zeigte auch kein Foto an.
Nach ein wenig hin und her schreiben stellte es sich heraus das es meine EX-Nachbarin war.
Hat sich endlich wieder ein Handy mit neuer Nummer zugelegt.
In zwischen wohne ich ca 50 km weit von ihr weg und sehen uns kaum noch.
Da ich schon seit längerem nicht mehr von ihr gehört hatte freute ich mich natürlich tierisch darüber.
Nach weiterem hin und her schreiben fragte sich mich wann wir uns endlich mal wieder sehen.
Ich weis es nicht mehr alls so ganz gen... Forfahren»
Gesendet von Dauergeilerspritzer vor 2 Monate  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Tabu  |  
4937
  |  
100%
  |  2