BDSM Porn Stories
Page 91

Orden der Arilith - Mein Leiden Teil 2

Kapitel 2. 06:00:00

Nur noch Sechs Stunden. Was wird wohl mit mir geschehen? Mir wird ganz schlecht, wenn ich die Folterwerkzeuge auf den Tischen sehen. Langsam fange ich mich an zu schämen. Ich habe mich noch nie nackt vor einer anderen Person gezeigt. War noch nie bei einem Frauenarzt und wahrscheinlich bin ich auch die einzige 22-jährige, die noch keinen Freund hatte.
>> So Sophie. Dann wollen wir mal Anfangen.<< Was zur Hölle? Woher weiß der meinen Namen? Und womit wollen wir Anfangen? Und wer hat was von wollen gesagt? Ich hänge hier nackt mit einem Knebel im Mund in einer Höhle. Da i... Continue»
Posted by Ave_Satanas 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  Views: 1195  |  
73%
  |  2

Die Kleine aus der Bar

Da saß ich wieder, gerade 30 geworden, der Barkeeper lächelt mir nur zu und fragt, ob es noch ein Bier sein darf. Ich bejate dies und bekam mein Bier.

So gegen 21 Uhr kam sie dann rein, eine hübsche, schlanke junge Frau, mit mittellangen roten Haaren. Ich schaute zu ihr rüber und wir blickten uns kurz in die Augen. Mit einem kurzen Lächeln setzte sie sich an den Tresen und schien auf jemand zu warten.

Nach einer guten halben Stunden bin ich dann aufgestanden und zu ihr rüber gelaufen und sie höflich gefragt, ob ich mich neben sie setzen darf. Ich bekam ein kurzes nicken zürück und setzte... Continue»
Posted by Stopfen 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 1342  |  
84%
  |  2

Sklavin!!! - Teil 5 - Die Erziehung zur willigen T

Sklavinhure T folgte der Herrin. Sie ging sehr unsicher und langsam, eher tastenden Schrittes, da ihre Augen ja verbunden waren.

Es ging der Herrin nicht schnell genug und sie zog heftig an der Leine.
„Los Hure, mach schneller,“ zischte die Herrin der Sklavinhure direkt ins Ohr, während sie mit der Gerte einige Male hart den Po der Sklavinhure schlug.
Bei jedem Schlag zuckte sie schmerzhaft zusammen.

„Wo bringt sie mich hin? Was passiert jetzt mit mir?“, fragte sich Sklavinhure T angsterfüllt.

Sie hörte, wie Türen auf und zu gingen.

Einige Male sagte die Herrin etwas, was sie abe... Continue»
Posted by SklavinDevot 3 years ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Hardcore  |  Views: 1971  |  
93%
  |  3

Gassi gehen... (real so passiert!)

Am vergangen Sonntagabend habe ich das Mail meines "Herrn" bekommen in der ich aufgefordert wurde mich am selben Abend um 21.00 Uhr am vereinbarten Treffpunkt, eine Bushaltestelle hier um die Ecke zu warten.

Ich ein 31jähriger, hin und wieder devoter, männlicher Typ, 1,89m groß, 115kg schwer, Körper behaart, also keine Tunte sondern ein "gestandener Mann".

Also stehe ich nun wie in der Mail befohlen kurz vor 21.00 Uhr vor an der Bushaltestelle, wie gewünscht habe ich die letzten Tage weder gewichst noch Sex gehabt aber mir 2x gründlich den Darm gespült. Zudem war ich seit mehreren Stunde... Continue»
Posted by Bi_79 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Gay Male  |  Views: 2159  |  
87%
  |  12

Pauline (6) - Ein flotter Dreier treibt mich zum W

Endlich war es so weit, heute sollte das Wahnsinnserlebnis mit Max und seinem Bruder steigen. Bis zur letzten Minute war ich am Überlegen, ob ich das Ganze nicht doch absagen sollte. Dann aber siegte die Neugier und die Geilheit über die Bedenken. Letztere waren dann völlig vergessen, als es endlich klingelte und die beiden Brüder mich liebevoll begrüßten. Als mir Moritz gleich zur Begrüßung seine Zunge in meinen Mund gleiten ließ, wurde ich doch etwas verlegen. Das verschwand aber, als mir Max an die Brust griff, so, als wäre er mit mir allein. Dann nahm er meine Hand und führte diese in den ... Continue»
Posted by HaufenNr1 3 years ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 2467  |  
94%
  |  4

Gemeinsamer Meister (von www.forumsexgeschichten.n

1.) Kennen lernen

Immer schon hatte mich die Vorstellung, daß meine jeweilige Partnerin was mit einem anderen Mann hätte fasziniert. Und wie ich diese Idee verarbeitete !!! Lange blieb´s bei (mir) bei der Fantasie. Erst als ich meine derzeitige Lebensgefährtin – nennen wir Sie Karin – wurden unsere Offenheit beim Sex grösser. Karin entpuppte sich als lebenslustiges Luder mit erheblichem Männerverschleiss – und stand auch dazu. Als Sie einmal während eines Super-Beischlafs flüsterte „jetzt hätte ich gerne einen zweiten Mann, und Du musst Ihn anblasen“ war´s soweit: Wir entdeckt... Continue»
Posted by Bi_79 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Group Sex  |  Views: 1787  |  
94%
  |  3

Meine Negerhure Ines (von www.forumsexgeschichten.

„Ich will die Nutte auf einer Fickorgie sein!“ hatte meine Frau Ines zu mir gesagt, ganz plötzlich, als wir eines Abends auf dem Sofa daheim saßen.
„Wie bitte?“ fragte ich, unschlüssig ob ich richtig verstanden hatte.
„Ich will mehrere Kerle, die richtig hart ficken und vielleicht noch eine junge Schlampe dazu. Ich will, dass die mich benutzen, mich richtig durchvögeln wie die billigste aller Huren!“ hatte Ines erneut bekräftigt und mich ernst angeschaut.
Ich nickte.
Und Ines wusste, wie geil es mich machen würde, zuzusehen wenn sie von einer ganzen Truppe benutzt und abgefickt würde…

A... Continue»
Posted by Bi_79 3 years ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Hardcore  |  Views: 5373  |  
23%
  |  3

Brav die Beine spreizen

Diese Geschichte beruht auf einer wahren Begebenheit und wurde von mir so erlebt. Viel Spaß!

Ich räkelte mich in den weichen Laken. Sie schmiegten sich sanft um meinen nackten Körper. "MAARIAAAA SCHLAMPE!", hörte ich es von unten erneut. Es war wieder mal eine dieser Nächte, an denen er betrunken Heim kam. Er, das war mein Herr. Meine zweiter dominanter Mann in meinem Leben. Jetzt polterte er die Treppe hoch und rief unentwegt nach mir, seiner Schlampe. Ich wusste, gleich würde die Tür aufgehen, er würde mich wecken und ich würde die decke zur Seite schlagen und mich ihm anbieten. So... Continue»
Posted by Betthaeschen 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  Views: 4013  |  
85%
  |  18

Das Kartenspiel Teil 3

Hinweis
Bei unseren Geschichten mischen sich immer Realität und Phantasie.
Wo die Grenzen sind, was wahr und was erfunden ist überlassen wir Euerer
Phantasie.

Teil 3

Er zog sich jetzt ebenfalls, total nackt aus, er sprach kein Wort dabei, legte sich über mich, zog mir meine Beine hoch, legte sich diese über seine Schultern und begann mich zu ficken. Er hatte einen riesigen Schwanz, der meine Möse total ausfüllte und er fickte mich mit einer Wahnsinns Ausdauer, ich weiß nicht wie lange, aber mindestens eine viertel Stunde lang. Dabei küsste er mich und knetete meine Brüste, zwischen ... Continue»
Posted by swingpaarm 3 years ago  |  Categories: BDSM, Group Sex  |  Views: 2029  |  
92%
  |  3

Das Kartenspiel Teil 1

Hinweis
Bei unseren Geschichten mischen sich immer Realität und Phantasie.
Wo die Grenzen sind, was wahr und was erfunden ist überlassen wir Euerer
Phantasie.

Teil 1
Da wir ich schon längere Zeit keine Sexparty mehr veranstaltet oder besucht hatten, bei denen mein Mann mich von Freunden und Bekannten fremd ficken ließ, was meinen Mann immer sehr geil macht und auch mir viel Freude bereitet, fragte mich mein Schatz ob ich wieder einmal Lust hätte, mich von ein paar von seiner Freunde ficken zu lassen und wie immer, sagte ich zu ihm, „wenn du es so willst, dann vögele ich natürlich ge... Continue»
Posted by swingpaarm 3 years ago  |  Categories: BDSM, Group Sex  |  Views: 2851  |  
87%
  |  1

Das Kartenspiel Teil 2

Hinweis
Bei unseren Geschichten mischen sich immer Realität und Phantasie.
Wo die Grenzen sind, was wahr und was erfunden ist überlassen wir Euerer
Phantasie.
Teil 2

Da mein Mann, bei unserer letzten Fremdfickparty, bei einer Pokerpartie, gegen einen seiner Freunde verloren hatte und ein langes Wochenende mit mir, bei dem ich alle Wünsche seines Freundes erfüllen muss, sein Einsatz gewesen war, ist nun der Donnerstag gekommen, an dem mich Peter, so hieß mein Herr und Besitzer für dieses lange Wochenende, abholen würde um mit mir nach Hamburg zu fliegen.

Er hatte mir telefonisch a... Continue»
Posted by swingpaarm 3 years ago  |  Categories: BDSM, Group Sex  |  Views: 2029  |  
88%
  |  2

Der Schrebergarten ...

Ich möchte anmerken, das die Story von nem anderen Board kommt, aber da sie mir gut gefallen hat dachte ich, ich poste sie einfach mal!!

Vor einem halben Jahr haben Nicole und ich uns entschlossen einen Schrebergarten anzumieten. Wir haben weder Balkon noch Garten an unserer Wohnung und haben uns gedacht es wäre eine gute Idee. Etwas in einem Schrebergarten arbeiten, eine kleine Oase der Ruhe und eine schöne Rückzugmöglichkeit um vom stressigen Alltag abzuschalten. Nicht weit von unserer Wohnung ist eine kleine Schrebergartenanlage und eine Parzelle stand zur Vermietung an. Wir haben es uns... Continue»
Posted by Getbigordietryin88 3 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Masturbation  |  Views: 2791  |  
95%
  |  1

Der Schrebergarten Teil 2 ...

Es ist Samstag und nach drei Wochen Dauerregen ist heute mal wieder ein schöner Sommertag. Bereits am Vormittag haben wir 25 Grad und es ist keine Wolke am Himmel. Für heute haben sich mein Onkel Gustav und meine Tante Erika zum Kaffee trinken eingeladen. Beide sind jenseits der 80, sehr liebenswert, aber auf Dauer etwas anstrengend. Sie wollten unbedingt mal unseren Schrebergarten sehen und so haben wir den heutigen Nachmittag für ein Kaffeekränzchen festgehalten. Nicole und ich sitzen im Wagen, wir sind auf den Weg in den Schrebergarten. Seit unserem Erlebnis mit dem alten Krämer waren wir n... Continue»
Posted by Getbigordietryin88 3 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Masturbation  |  Views: 2846  |  
91%
  |  7

ich dumme Schlampe I

Freitag Nachmittag endlich Feierabend, ich packe meine Sachen und bin so chnell wie möglich weg hier. Auf dem Weg zu meinem Auto bemerke ich ein paar Blicke die abschätzend über meinen körper schweifen, ich merke wie es zu kribbeln beginnt,ich liebe es mich aufreizend anzuziehen aber bei der Arbeit bin ich nicht allzu nuttig angezogen, dort trage ich eher etwas dezentes aber durchaus figurbetontes,heute hatte ich mich für einen knielangen Rock, Stiefel und eine Bluse entschieden darüber trage ich eine hüftlange Lederjacke alles in schwarz natürlich. Vergesslich wie ich bin hatte ich allerdings... Continue»
Posted by DarkLoona 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  Views: 2279  |  
89%
  |  40

ich dumme Schlampe I

Freitag Nachmittag endlich Feierabend, ich packe meine Sachen und bin so chnell wie möglich weg hier. Auf dem Weg zu meinem Auto bemerke ich ein paar Blicke die abschätzend über meinen körper schweifen, ich merke wie es zu kribbeln beginnt,ich liebe es mich aufreizend anzuziehen aber bei der Arbeit bin ich nicht allzu nuttig angezogen, dort trage ich eher etwas dezentes aber durchaus figurbetontes,heute hatte ich mich für einen knielangen Rock, Stiefel und eine Bluse entschieden darüber trage ich eine hüftlange Lederjacke alles in schwarz natürlich. Vergesslich wie ich bin hatte ich allerdings... Continue»
Posted by DarkLoona 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  Views: 3617  |  
96%
  |  24

ein geiler urlaub

Ich war vor 3 jahren in gran canaria , die zeit so gewählt das ich nicht in den ferien flog und
War in einen all inklusive hotel in playa del ingles.
Am 2ten abend gin ich runter in die bar und bestellte mir einen drink und sah wie die frauen tanzten und ein gewaltiger überschuss an frauen da war. Ich lehnte so an der bar und einige auf einen tisch schauten immer her bis sie den kellner fragten ob ich nicht mich dazu setzen will sie hätten gerne gesellschaft von einem mann und wenn ich tanzen könnte wäre es noch schöner. Die 3 frauen waren zwischen 58 und 62 und wirkten sehr gepflegt tran... Continue»
Posted by reini_43 3 years ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Mature  |  Views: 674  |  
62%
  |  1

Ein Leben als Barbiepuppe (von kgforum.org)

Die Lampe an der Decke mit ein paar Mücken oder Fliegen in der Halbschale sind das einzige was ich seit Wochen anstarre. Alles andere ist ja weiß gestrichen. Mein Name ist Luise und seit fünf Jahren bin ich im Umwandlungsprozess zur perfekten Puppe.
Meine geliebte Herrin würde mich gerne als Barbiepuppe mit den richtigen Körpermassen sehen.
Leider bin oder war ich flachbusig und sonst auch nicht gerade kurvenreich. Mit 1, 71 Größe und 58 kg bin ich wenigstens schön schlank meint Viktoria öfters. Mit dem entsprechend ausgepolsterten Latexganzkörperanzug sehe ich doch einer Barbiepuppe ähnlich... Continue»
Posted by GothAnka 3 years ago  |  Categories: BDSM, Taboo  |  Views: 2827  |  
86%
  |  6

Ich der Skalve

Ich habe eine persönliche Domina, oder vielmehr gehöre ich ihr. Sie kommt
immer, wenn sie Lust hat, zu mir in meine Wohnung. Meistens hat sie, sofern sie
es nicht bei mir lagert, Spielzeug dabei. Manchmal sagt sie mir Bescheid, dass sie
kommt und dass ich mich für einen Arschfick vorbereiten soll. Wenn sie mir nicht
Bescheid sagt, so bereitet sie meinen Arsch unter der Dusche vor.
Als ich vor 6 jahren - ich war gerade mal 14 Jahre jung - das erste Mal entdeckte,
dass ich es mag, wenn ich mir einen Finger in den Arsch stecke, hätte ich nie
gedacht, dass das mal so weit gehen würde. Heute... Continue»
Posted by andicam 3 years ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 1457  |  
76%
  |  2

Das Treffen der Herrinen und Meister

Jeden Monat veranstalteten wir ein Treffen untereinander. Wir, das sind 4 Herrinnen und 5 Meister, ein jeder von uns nennt bis zu drei Sklaven respektive Sklavinnen sein eigen.
Heute hatte ich das Vergnügen, die Einladung aussprechen zu dürfen. Es sollte für meine Sklavin ein besonderer Abend werden, denn heute wurde Ihr die Ehre zuteil, nicht nur mir dienen zu dürfen, sondern auch meinen Gästen.
Ein befreundeter Meister unserer durchaus interessanten Vereinigung bat mich darum, einen weiteren Gast einladen zu dürfen, den wie er sagte, sehr schätzte und Ihm noch einen besonderen Abend schuld... Continue»
Posted by andicam 3 years ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 394  |  
69%
  |  2

Gefesselt


Es war schon spät als du nach Hause kamst. Aber du warst nicht schlecht gelaunt.
Im gegen teil du warst erregt und wolltest sex .
Aber nicht so wie immer ,den du sagtest, ich hab mal Lust auf was neues.

Okay sagte ich ,bin für alles offen. Schon fast streng sagtest du mir, das ich mich ausziehen sollte. Ich befahl dir und legte mich Nackt aufs Bett.
Du hast mir als erstes die Augen verbunden, mit deinem Schal. Dann hast du mich an Arme und Beine ans Bett gefesselt.

Mit dem Seil was du extra mit gebracht hast..........

Ich war dir total ausgeliefert ,aber denn noch hat mich dies ... Continue»
Posted by hutzeputz 3 years ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 1191  |  
50%
  |  2