BDSM Porn Stories
Page 9

Göttin Anke fickt meine Arschfotze

Es war gestern,ich saß da trank einige Bier und spielte mir mit meinen Fingern an meinen Arschloch rum.Ich wusste genau das es schon viel zu lange her war das ich einen prächtigen Gummischwanz in meinen Arschloch gespürt hatte.Ich hatte mich schon seit Jahren immer wieder von Frauen in den Arsch ficken lassen.Ich denke nicht das ich ich schwul bin, aber so richtig geil werde ich nur wenn ich einen kräftigen Gummischwanz in meiner Analfotze spüren darf.....einmal hatte ich es sogar geschafft mit zwei Göttinen einen Dreier zu machen, wobei ich von beiden Ihren Umschnalldildo in meinen Nuttenarsc... Continue»
Posted by umschnalldildo 3 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 724  |  
20%
  |  3

Von meiner Herrin anal mit dem Strapon gefickt!

Es war gestern,ich saß da trank einige Bier und spielte mir mit meinen Fingern an meinen Arschloch rum.Ich wusste genau das es schon viel zu lange her war das ich einen prächtigen Gummischwanz in meinen Arschloch gespürt hatte.Ich hatte mich schon seit Jahren immer wieder von Frauen in den Arsch ficken lassen.Ich denke nicht das ich ich schwul bin, aber so richtig geil werde ich nur wenn ich einen kräftigen Gummischwanz in meiner Analfotze spüren darf.....Seis drum, nach einigen Bieren fielen meine letzten Bedenken und ich griff zum Telefon.Ich rief mein Stammcallgirl an.....es läutete und sch... Continue»
Posted by umschnalldildo 3 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 233  |  1

Sklavenarsch von Göttin mit Umschnalldildo ve

Es war gestern,ich saß da trank einige Bier und spielte mir mit meinen Fingern an meinen Arschloch rum.Ich wusste genau das es schon viel zu lange her war das ich einen prächtigen Gummischwanz in meinen Arschloch gespürt hatte.Ich hatte mich schon seit Jahren immer wieder von Frauen in den Arsch ficken lassen.Ich denke nicht das ich ich schwul bin, aber so richtig geil werde ich nur wenn ich einen kräftigen Gummischwanz in meiner Analfotze spüren darf.....Seis drum, nach einigen Bieren fielen meine letzten Bedenken und ich griff zum Telefon.Ich rief mein Stammcallgirl an.....es läutete und sch... Continue»
Posted by umschnalldildo 3 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 299  |  
20%
  |  1

Göttin fickt Hurenarsch

Es war gestern,ich saß da trank einige Bier und spielte mir mit meinen Fingern an meinen Arschloch rum.Ich wusste genau das es schon viel zu lange her war das ich einen prächtigen Gummischwanz in meinen Arschloch gespürt hatte.Ich hatte mich schon seit Jahren immer wieder von Frauen in den Arsch ficken lassen.Ich denke nicht das ich ich schwul bin, aber so richtig geil werde ich nur wenn ich einen kräftigen Gummischwanz in meiner Analfotze spüren darf.....Seis drum, nach einigen Bieren fielen meine letzten Bedenken und ich griff zum Telefon.Ich rief mein Stammcallgirl an.....es läutete und sch... Continue»
Posted by umschnalldildo 3 months ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 512  |  
33%
  |  1

Rechte einer Sub und Sklavin

1 . Sie haben das Recht mit Respekt behandelt zu werden
Sie haben nicht nur das Recht, Sie haben auch das Recht um es einfordern. Devot zu sein bedeutet nicht, dass man weniger ist als jeder andere, dass man wie ein Fußabtreter behandelt werden kann oder wie eine Art "Untermensch" durchs Leben zu kriechen hat. Sie haben viel zu geben und dieses Geschenk soll mit Achtung und Respekt entgegengenommen werden.

2. Sie haben das Recht stolz auf das zu sein was sie sind
Devot zu sein ist nichts worüber sie sich schämen müssten. Es ist eine Gabe die sie bekommen haben und sie dürfen stolz darau... Continue»
Posted by saardom_stella 3 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  Views: 884  |  
100%
  |  2

Die Dressur einer Witwe Fortsetung (Netzfund)

Die Dressur einer Witwe Teil 2





Sie dann mit in meine Wohnung nehmen und für sie auf den Strich gehen und Ihnen anbieten, Ihre Ficksklavin zu sein. Ich soll den Jungen mindestens je 5000,- DM im Monat zahlen dafür das sie mich abrichten. Zusätzlich muß ich jedem 2500,- Taschengeld geben und alle Unkosten wie Wasser, Strom, Essen, Kleidung usw. bezahlen. Sie meinen das ich so ca. 65000,- im Monat zusammen ficken muß. Das wäre für eine Straßenhure wie mich kein Problem. Ich sollte also pro Tag ca. 2200,- auf dem Strich verdienen. Auf dem Straßenstrich könnte ich so etwa 50,- pro Komple... Continue»
Posted by masado 3 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 3437  |  
75%
  |  1

Saskia die Sklavin

Fund im Internet auf "Erotic-SexGeschichten"


Saskia schließt die Tür auf, ihr schlägt der Geruch von Leder entgegen als sie das Studio betritt und in die erste Etage geht, wo sich ihr Zimmer befindet.
Sie zieht sich aus, geht zu einem in der Ecke stehenden Schrank und holt ihre Arbeitskleidung heraus.
Als sie angezogen ist wirft Saskia noch einen Blick in den großen Spiegel um sich zu vergewissern das alles perfekt sitzt und geht dann ins Erdgeschoß wo schon ihre Chefin wartet.
"Guten Morgen."
"Guten Morgen, da bist Du ja endlich, zieh das an, Du wirst gleich abgeholt."
S... Continue»
Posted by graywolf58 3 months ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 2956  |  
100%
  |  3

Die Sommerferien Teil 6

Added mich, um auf dem laufendem zu bleiben! nero_whamwf

Die Sommerferien (Teil 6)
„Steh auf!“ sprach Katrin sanft. Sie half ihrer Freundin beim Aufstehen. „Geht’s Annika?“ Annika nickte: „Mit mir ist alles okay, Katrin.“ Sie kuschelte sich in Katrins Arme. „Ich fands schön, dass du das mit mir gemacht hast, Kat.“ Katrin erwiderte die Umarmung: „Ich befürchtete schon, ich hätte es übertrieben. Wenn ich zu hart zugeschlagen habe...“ „Nein, hast du nicht“, murmelte Annika in Katrins Halsbeuge. „Es war gut so. Danke Katrin.“ „Ziehst du dich jetzt ohne Murren aus?“ „Ja, Katrin. Ic... Continue»
Posted by nero_whamwf 3 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Lesbian Sex  |  Views: 2560  |  
100%
  |  5

Im Hotelzimmer Teil 3: Der Fremde

Ein Mann, eine Frau, ein Hotelzimmer ...

Teil 1:http://xhamster.com/user/lucascorso/posts/320592.html
Teil 2:http://xhamster.com/user/lucascorso/posts/323002.html

Im Hotelzimmer Teil 3: Der Fremde

Die Schlüsselkarte schwebt einige Millimeter über dem Schlitz des Schlosses. Der Mann an der Tür zögert, die Karte zittert leicht. Dann atmet die Gestalt vor der Tür hörbar aus. Nur du wirst es nicht hören können. Zwischen deinen Ohren hat meine Stimme aufgehört zu sprechen. Nun kommt Musik aus den Kopfhörern. Nick Cave und Kylie Minogue singen „Where the wild roses grow“, leise, so, dass d... Continue»
Posted by lucascorso 3 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  Views: 1231  |  
100%
  |  1

Blind Date mit einem Chat User (Hartes Erwachen)

Als Melanie an diesem Samstagmorgen die Rollläden in ihrem Schlafzimmer hoch zog, schien ihr die Sonne ins Gesicht. Gestern hatte es noch geregnet und als sie das Fenster zum Lüften öffnete, spürte sie die noch angenehm kühle Luft – aber heute würde ein heißer Tag werden. Noch bevor sie ins Bad ging, prüfte sie, ob es neue Nachrichten auf ihrem Handy gab. Tatsächlich gab es eine Textnachricht von genau dem Kontakt, den sie heute treffen wollte. Sie öffnete und las. Ein breites Grinsen legte sich auf ihr Gesicht und sehr zufrieden legte sie das Handy wieder weg. Es sollte alles klappen wie sie ... Continue»
Posted by cernunnos23 3 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  Views: 4855  |  
91%
  |  6

Zurück 1

Dichter Dschungel, voller seltsamer Pflanzen. Jede von ihnen birgt ein Geheimnis, manches sollte man besser nie ergründen. Neugierig schleicht sie durch das Unterholz, der Boden wird immer weicher -- gummiartiger. Sehnsüchtig nähert sie sich der großen Blüte. Ihr schwarzer Körper schimmert in den wenigen Sonnenstrahlen, die durch das Blätterdach dringen. Nur noch wenige Meter bis sie ihr Ziel erreicht.

Plötzlich schlingen sich kräftige Tentakel um ihre Hand- und Fußgelenke und werfen sie zu Boden. Sie liegt auf dem Rücken, ihre Arme und Beine weit auseinander gezogen. Weitere Tentakel komme... Continue»
Posted by Kojote20 3 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 1909  |  
100%
  |  1

CHANNEL ROYAL by Castaneda






CHANNEL ROYAL Einleitung

Wenn Ihr auf der Suche nach erotischen Sensationen seid und bereits über eine
Satellitenanlage verfügt, versucht doch einmal, Euch über holländische
Freunde einen Decoder, für den privaten PAY-TV-Sender CHANNEL ROYAL zu
beschaffen. Die Gebühr beträgt im Monat zwar stolze 100 Euro, Ihr bekommt
dafür aber ein außergewöhnliches Programm geboten. In Holland habe ich mir
einmal eine Show von CHANNEL ROYAL aufzeichnen lassen.
Ich möchte Euch nun sc***dern, was dort gesendet wurde.

CHANNEL ROYAL

Kapitel 1

Auf dem Bildschirm wurde das Testbil... Continue»
Posted by alexa6666 3 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 1602  |  
100%
  |  3

Im Hotelzimmer Teil 2 (Die Anweisung)

Im Hotelzimmer Teil 2: Die Anweisung
Teil 1 dieser Geschichte findet ihr unter: http://xhamster.com/user/lucascorso/posts/320592.html

Hinter mir fällt die Tür des Hotelzimmers laut ins Schloss und die kleine Lampe leuchtet wieder rot. Für einen kurzen Moment bleibe ich stehen und sehe auf die Uhr. Die Stoppuhr läuft, seitdem ich dir den MP3-Player angemacht hatte. 20 Minuten dauert der erste Track. 20 Minuten! Die erste Minute wirst du noch nichts hören, aber du wirst die Kopfhörer nicht herausnehmen. Anweisung ist Anweisung. Und ich weiß, du kannst gehorchen, willst gehorchen. Desh... Continue»
Posted by lucascorso 3 months ago  |  Categories: BDSM, Masturbation, Voyeur  |  Views: 1147  |  
80%

Bacon und Ei? Paule möchte Frühstüc

Diese Geschichte ist frei erfunden. :) Jede Ähnlichkeit zu realen Personen ist unbeabsichtigt.

Ihr wollt mehr solcher Stories? Ihr könnt mich beauftragen für euer eigenes kleines Kopfkino. ;)

_______________________________

Anne steht am Samstag morgen in der Küche und bereitet ein wenig das Frühstück vor. Paule schläft immernoch. Wie immer. Es nervt sie ein wenig. Aber im selben Augenblick lächelt Sie. Er ist es einfach. Und das ist gut so. Grad als sie gedankenverloren die Spiegeleier in die Pfanne haut, spürt sie einen Luftzug hinter sich und seine starken Hände um ihre Hüften.

... Continue»
Posted by Gluecksglatze 3 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  Views: 805  |  
50%

Der Saustall - Fortsetzung von Jennys Kur Teil 8

Wie immer ist dies eine direkte Fortsetzung zum letzten Teil.
Es geht in diesen Storys um extrem fette und teils devote Mastsäue die sich im Saustall, in dem meschliche fette Sklavensäue gehalten werden, aufhalten. In diesem Teil wird es nochmal um Maja und Vanessa gehen, die ein "Einfickwochenende" dort verbringen, beide sind stark überfettete junge Mastsäue die Carsten gebeten hatten sie einzuficken, worauf dieser ihnen anbot sich im Saustall gründlich einficken zu lassen und dort Probehalber ein Wochenende zu verbringen.
Beide haben sich als gierige geile Speckschlampen erwiesen, wobei Ma... Continue»
Posted by Cailly 3 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  Views: 1198  |  
85%
  |  2

Der Spieleabend (real Chat bei Xhamster)

GuelsenBinguel: es ist donnerstag abend gegen 21:00 uhr. mein mann mark, meine töchter ayleen und kira sowie unsere nachbarin anja haben uns im wohnzimmer für einen spieleabend versammelt. monopoli ist schon in vollem gange als es an der tür klingelt. wir schauen uns verwundert an. hast du noch jemanden eingeladen frage ich scherzhaft zu mark. er schüttelt den kopf. aylees ist wie immer neugierig aufgesrungen und geht zur tür. sie öffnet und du stehst davor. sie schaut dich an und fragt: guten abend kann ich ihnen helfen.....

Tim: ich grinse die junge frau an und sage: klar, ist dein vater... Continue»
Posted by GuelsenBinguel 3 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  Views: 5867  |  
15%
  |  11

Zur Schlampe Gemacht Teil

Inzwischen wohnte ein gutes Jahr in der Stadt. Nach meiner bestandenen Lehre konnte es kaum erwarten, endlich in die Großstadt zu ziehen. Ich liebte es hier. Zwar war alles ein wenig teurer, doch dafür passte das Leben hier viel besser zu mir. Wirkliche Freunde hatte ich nicht gefunden, doch deswegen war ich auch nicht hier. War ich am Anfang noch öfters mit ein paar Arbeitskollegen in Clubs und Bars unterwegs gewesen und hatte durchaus regelmäßig diverse One-Night-Stands, so ödetete es mich doch schnell an.

Ich wusste schon lange, dass ich wesentlich perverser veranlagt war, weswegen mich ... Continue»
Posted by pazinos100 3 months ago  |  Categories: Anal, BDSM  |  Views: 5871  |  
94%
  |  5

Random Shorts - Das Geschenk

Das Geschenk
Was beim Schenken wirklich zählt, ist die Absicht
© 2013/2014 Coyote/Kojote/Mike Stone

Mein Dank gilt Dominik, meinem ersten Unterstützer bei Patreon.com, dessen Großzügigkeit ich kaum genug betonen kann, weil er nicht einfach nur einen kleinen Beitrag leistet, sondern einen richtig spürbaren. Er ist der lebende Gegenbeweis dafür, dass alle Deutschen Geiz geil finden. Dafür bin ich ihm mächtig dankbar!

Außerdem möchte ich Ralph danken, der sich auch entschlossen hat, mich bei Patreon zu unterstützen. Dein Beitrag ehrt mich, macht mich glücklich und ist gen
... Continue»
Posted by Ko-jo-te 3 months ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Lesbian Sex  |  Views: 1373  |  
100%
  |  1

Die Folter Teil 2

Hier gehts zu Teil 1: http://xhamster.com/user/koblenzer29/posts/319269.html

ich machte die Email von Angela auf und las sie durch.

Als erstes bedankte sie sich für das geile Erlebniss.Es war wirklich was außergewöhnliches und neues für sie gewesen und sie hatte da Gefühl der Hilflosigkeit genossen und würde es gerne nochmal und härter haben wenn ich einverstanden wäre.

Ich muss zugeben das ich damit nicht gerechnet habe.

Ich antwortete ihre das ich das gerne übernehmen würde und die Vorbereitungen treffen würde.Sobald es soweit wäre wollte ich ihrer Freundin wieder bescheid geben.... Continue»
Posted by koblenzer29 3 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  Views: 3195  |  
80%
  |  2

Meine Schwester Teil 5

Hier gehts zu Teil 1 bis 4

Teil 1: http://xhamster.com/user/koblenzer29/posts/315073.html
Teil 2: http://xhamster.com/user/koblenzer29/posts/316211.html
Teil 3: http://xhamster.com/user/koblenzer29/posts/317762.html
Teil 4: http://xhamster.com/user/koblenzer29/posts/318923.html

Es war Montag morgen sieben Uhr als mein Wecker klingelte. Für meine Rache stand ich gerne früher auf.Ich ging leise in den Keller und holte die Handschellen und den Knebel die ich gestern zu spüren bekam.
Leise schlich ich in Steffis Zimmer ließ die Handschellen klicken und bevor sie was sagen konnte was der ... Continue»
Posted by koblenzer29 3 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  Views: 5316  |  
97%
  |  3