BDSM Porn Stories
Page 9

Ein geiler Job Teil 1

Eines Tages gab mir ein guter Bekannter, der sowohl meine privaten wie auch meine beruflichen Vorlieben kannte, die Visitenkarte eines Mannes und sagte, daß es ein guter Freund eines guten Freundes sei, der sich ein Home-Office einrichten wolle und dabei die Hilfe eines PC-Fachmannes bräuchte. Sollte mich da mal melden, ob ich Interesse hätte. Da meine Selbstständigkeit ja immer mal Leerlaufzeiten hat, passte das ganz gut ins Konzept und ich rief noch am gleichen Tag an. Sollte dann am nächsten Morgen um 9.00 Uhr an der angegebenen Adresse sein.
War an diesem Morgen schon recht früh auf und l... Continue»
Posted by Fossy55 2 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Gay Male  |  
613
  |  
100%

Solids Gute Nacht Geschichten: Im Bus

Durch einen dummen Fehler habe ich meine Geschichten hier gelöscht.
Für alle die, die gerne mal darin gestöbert haben lade ich sie noch einmal hoch.
Viel Spaß beim Lesen.
Euer Solid


Im Bus


Julia saß an ihrem Küchentisch - sie war immer noch total durcheinander von den Geschehnissen der letzten 3 Stunden! Was war ihr bloß passiert? Sie wollte ihr Auto aus der Werkstatt holen und die kurze Strecke dorthin im Bus zurücklegen. Es war sehr heiß, über 28 Grad. Sie trug dementsprechend nur einen Hauch von Kleid, einen Slip und Ballerinas. Dazu trug sie eine kleine Tasche aus Korb, die du... Continue»
Posted by solidswing2 2 months ago  |  Categories: BDSM  |  
3901
  |  
93%
  |  2

Fragebogen

Vorname: Christopher
Alter: 23
Augenfarbe: Grau
Haarfarbe: Dunkelblond
Größe in cm: 180cm
Gewicht in kg: 85kg
Schuhgröße: 45
Schwanzgröße schlapp: 9x3 cm
Schwanzgröße steif: 16x5 cm
lebst du in einer Partnerschafft: Nein
weis deine Partnerin von deinen Neigungen: -
seit wann ist dir deine devote Neigung bekannt: Seit etwa 3 Monaten
seit wann lebst du sie aus: Ab jetzt
wie haben deine Partner von deiner Neigung erfahren: -
Wie viele dominante Frauenbekanntschaften hattest du schon: 0
Wie viele dominante Frauenbekanntschaften hattest du schon, mit denen du Sex hattest: 0
Von wi... Continue»
Posted by kapece 2 months ago  |  Categories: BDSM  |  
730
  |  1

Sandravotz - Fragen und Mails an Herrin

http://de.xhamster.com/user/sandravotz


Mails und Fragen - die eine Herrin - von einem Sklaven nicht hören und sehen möchte
- Mit Kommentaren und Antworten - der Herrin


(1) Stehst Du auf einen Dreier oder nur auf Sex mit Frauen? – Diese Frage führt zur Sperrung!

(2) Darf ich dich schwängern? – Das schafft ein Sklave nie! – Auch nicht im Traume – Dank Gynefix- geht da nix – Das hat noch nicht mal mein Mann geschafft – mir die Spirale aus dem Muttermund zu „hämmern“! – Diese Frage führt zur Sperrung!

(3) Hola sandra ganz geiles fötzchen würde ich gern ... Continue»
Posted by sandravotz 2 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Sex Humor  |  
1264
  |  
92%
  |  1

Stutenficken


Stutenficken

hier ist nun die kleine episode wie ich bea zum stutenficken mitnahm!!!!

von einem kollegen in hamburg erfuhr ich --dass mann für kleines geld , geil ficken kann,, in einem club in hamburg.

er erzählte von geilen fotzen die sich von wildfremden männern sehr gerne benutzen und ficken lassen!!!

hier bieten sich also die stuten den hengsten an ..ohne aber das gesicht zu zeigen ,,
sie bekommen eine kapuze über den kopf gezogen !!!
geh doch mnal mit deiner stute dahin und lass sie richtig geil rannehmen .das waren o-Ton .seine worte !
er gab mir... Continue»
Posted by LongJohn__ 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  
4901
  |  
53%
  |  2

Mein Schwiegervater Hans (Netzfund)

Es fing mit Schwiegermutters Ableben an. Gleich nach ihrer Beerdigung, beschloss mein Mann Benedikt 44, dass sein Vater zu uns ziehen sollte. Unser Haus war groß genug, es gab eine kleine Einliegerwohnung, die unsere große Tochter Miram bewohnen sollte. Miram studierte in Bonn und stand mit ihren dreiundzwanzig Jahren auf eigenen Beinen. Es war damals schon fraglich, ob sie nach dem Studium zurückkommen würde und wenn, dann würden wir auch dafür eine Lösung finden! Unser Nesthäckchen Susi war gerade achtzehn geworden. Sie hatte zwei komplette Zimmer im Dachgeschoss für sich allein. Sogar e... Continue»
Posted by de56jan 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, First Time  |  
6183
  |  
87%
  |  4

In der Dunkelheit mit meiner Schwester (Netzfund)

Wieder waren wir allein zu Hause, die Eltern zum Kegeln ausgegangen, einmal monatlich das große Treffen mit Freunden, das zu dem meist feucht fröhlich endete. Ich saß in meinem Zimmer und langweilte mich. Es war dunkel draußen, ein feuchter Novembertag mit der abendlichen Geräuschkulisse der Großstadt. Das Fernsehen hatte auch nichts zu bieten. Aus einem Gefühl von Verspieltheit und Versonnenheit löschte ich alle Lichter und ließ die halbmatte Atmosphäre im Zimmer auf mich wirken. Ich hatte etwas Lust. Wohlig, aber nicht übermäßig geil, wanderte meine Hand in den Schritt und ich rieb mich. ... Continue»
Posted by de56jan 2 months ago  |  Categories: BDSM, First Time, Taboo  |  
6032
  |  
100%

Teens 1981

1981. Ich sitze mein letztes Schuljahr ab. Die Lichtblicke meines Schulalltages sind die zwei Stunden Geometrie bei einer jungen Lehrerin. Die Lichtblicke meiner Freizeit sind die Stunden mit meiner Clique.

Für die junge Lehrerin namens Neumann sind wir die erste Klasse nach ihrer abgeschlossenen Ausbildung. In Geometrie werden nur wir Jungs unterrichtet, und dies gleich in den ersten zwei Stunden am Montagmorgen. Diese zwei Stunden sind der einzige Grund sich auf die neue Schulwoche zu freuen. Fräulein (das gibt es 1981 noch!) Neumann ist recht gut proportioniert, trägt meistens Bluse
... Continue»
Posted by de56jan 2 months ago  |  Categories: BDSM, First Time, Taboo  |  
4139
  |  
100%
  |  2

Die Schwester eines Freundes (Netzfund)

Ich hatte eine arbeitsreiche Woche hinter mir, ich war auf der Heimfahrt im Auto mitten durch Berlin. Es war ein schöner sommerlicher Freitagnachmittag, die Sonne schien kräftig und im Radio war geiler Sound.
An der Ampel gingen auf dem Fußweg Frauen, ach was Mädchen mit sehr kurzen Röcken, schöne braungebrannte lange Beine sah ich, eine lächelte mich an und winkte. Ichschaute ihr hinterher. Ich muss sagen, ich war gut drauf und die Blicke auf schöne Frauen in tollen Outfits machte mich geil. Mein Körper reagierte entsprechend.
Ach ich habe mich noch gar nicht vorgestellt, ich bin Steven
... Continue»
Posted by de56jan 2 months ago  |  Categories: BDSM, First Time, Fetish  |  
2274
  |  
76%
  |  1

Meine Schwester, das Biest (Netzfund)

Hallo, ich bin Tim, 18 Jahre alt und wohne mit meinen Eltern und meiner kleinen Schwester Lea in einer kleinen Stadt.

Lea ist 15 Jahre alt und ist schon sehr weit in ihrem Alter. Sie hat einen echt perfekten Körper. Ihre Brüste sind klein und fest und ihr Po ist knackig. Ich hab mir schon öfters vorgestellt mit ihr zu vögeln.
Bei uns in der Familie ist das so, dass wir gerne freizügig rumlaufen im Haus. Also sieht man sich gegenseitig auch ab und zu mal nackt. Auch werden keine Räume abgeschlossen, dazu gehört auch das Bad.
An einem Samstagnachmittag spielt meine Geschichte. Unsere El
... Continue»
Posted by de56jan 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM  |  
3155
  |  
94%
  |  3

Der Puff in Prenzlauer Berg - Mein Job als Hure

»Für mich ist das ein Job wie jeder andere. Für 50 Euro blase ich dir einen und lasse mich auch noch ficken (ohne Stellungswechsel und nur, wenn du schnell abspritzt). Für das Geld müsste ich sonst in Berlin als Ungelernte »mit Migrationshintergrund« ziemlich lange und hart arbeiten, putzen oder packen.«
Roman von Boglarka E. Nagy



Mit der Peitsche streicheln


»Schwänze blasen und mich ficken lassen ist mein Geschäft. Dazwischen liegen oft lange Wartezeiten. So sieht mein Alltag im Puff aus. Wenn es nach mir gehen würde, dann könnte die Arbeit im Puff ruhig etwas bunter und prickel... Continue»
Posted by AnjaBaffour 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Voyeur  |  
3009
  |  
90%
  |  2

Ein ungewöhnlicher treffen

Normalerweise war ich vorsichtig bezüglich meiner spontanen Abenteuer. Mich einfach so abschleppen zu lassen wie viele meiner Freundinnen und Kolleginnen, nur weil grade mal die Muschi wieder heftig juckte, war mir zu riskant. Zumal diese Risikobereitschaft manch einer unangenehme und unerwartete Nebeneffekte bescherte.

Melissa beispielsweise. Ihrer Wirkung auf Männer konnte sie selten widerstehen. Sie glaubte, eine Situation jederzeit im Griff zu haben. Sie glaubte, ihr Spiel jederzeit unterbrechen oder gar beenden zu können, je nach Gutdünken.

Ihr Lieblingsspiel war eindeutig "Mach mic... Continue»
Posted by katjahanz 2 months ago  |  Categories: BDSM, Mature, First Time  |  
2328
  |  
84%

Wie das Leben so spielt - achtzehnter Teil

Kapitel 21

Wir hatten uns noch lange unterhalten, auch noch mal gepisst und waren dann zu dritt ins Bett gefallen. Ich schlief das erste Mal seit meinem Umzug zu Heike nicht nackt. Ich wurde wach, weil sich das Bett bewegte. Meine schlaftrunkene Vermutung, daß die Erde bebt, wurde durch den ersten Blick widerlegt. Beide Weiber standen breitbeinig über mir und als sie sahen, daß ich die Augen aufschlug, rief Heike übermütig „Wasser marsch!“ und beide pissten mich an. Eine herrliche Dusche zum Tagesbeginn. „Jetzt darfst du deine Sachen noch ein bisschen tragen!“ Ich schaute an mir runter und... Continue»
Posted by dr_Mueller 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
990
  |  
100%
  |  1

Meine geliebte geile Schwester (Netzfund)

Wir waren, so dachte ich wenigstens immer, eine ganz normale Familie. Vater (38), Mutter (35), Töchter (19 und 16) und ich, der Sohn mit gerade mal 18 Lenzen. Wir waren sehr offen zueinander und verstanden uns gut. Wir wurden gewaltfrei erzogen und konnten mit den Eltern über alles reden. Unsere Eltern liefen zu Hause öfter mal nackt herum. Nicht provokant, sondern aus Bequemlichkeit und Einstellung. Nacktheit ist etwas ganz normales. So wurden wir erzogen.

Doch unsere Eltern respektierten es, dass zuerst meine Schwester Stefanie, genannt Steffi, später auch ich, und neuerlich auch mein
... Continue»
Posted by de56jan 2 months ago  |  Categories: BDSM, First Time  |  
8236
  |  
96%
  |  4

Karl und Hilde 8

Karl und Hilde 8[/b]

Der Anwalt verließ kurz darauf den Hof und Michael, Hans, Eva gingen zusammen in ihre Wohnung. Nach einiger Zeit verlies Michael die Wohnung kam zu uns rüber.
Er erklärte uns, dass eine Verhandlung gegen ihn nur dann stattfinden würde, wenn Nils kein Geständnis ablegen, oder ihn bezichtigen würde. „Mama ich glaube Roswitha reicht die Scheidung ein. Sie meinte ich bin dafür verantwortlich, dass Nils versucht hat unsere Tochter Erika zur Nutte zu machen.“ „Ich wusste schon immer dass sie eine verkommene Nutte ist, als sie dich geheiratet hat, schließlich hast d
... Continue»
Posted by masado 2 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
2159
  |  
100%
  |  1

Wie ich zu einer Ehefrau und Sklavin kam! Teil 4

Wie ich zu einer Ehefrau und Sklavin kam! Teil 4
Ich war nun gut ein halbes Jahr mit Nina zusammen und sie hat mir viel neues gezeigt,auch eine Seite die ich selbst nicht an mir kannte.Jemandem Schmerzen zu zufügen zur eigenen Luststeigerung.
Ich wollte Nina überraschen und dazu musste ich eins meiner Zimmer in der Eigentumswohnung umgestallten.Es war das Gästezimmer mit dem Aquarium.

Ich hatte im Internet recherchiert und jemanden gefunden der ganz spezielle Möbel anfertigt.Nach einem Anruf bei dem Mann der mir nach einer einigung erzählte er wäre in einem BDSM-Zirkel und noch einiges me... Continue»
Posted by der_Andy63 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Group Sex  |  
4417
  |  
93%
  |  6

Melanie’s Lust und Leid Teil 2


Die Schritte verlangsamen sich. Ein Schatten ragt durch die geöffnete Tür in die Hütte. Könnte Melanie den Schatten sehen, würde sie wahrscheinlich ohnmächtig werden vor Angst. Ihre Augenbinde verhindert aber, dass sie etwas von dem Schatten bemerkt. Melanie hält trotzdem den Atem an...
„Was meinst Du?“, fragt Frank. - „Da stand doch vergraben. Und wie willst Du in dem Holzfußboden etwas vergraben. Und wenn es ein doppelter Boden wäre, dann müsste man von unten ja etwas ungewöhnliches sehen können.“, sagt Mike.
Sie einigen sich unter der Hütte zu graben.Melanie hört, wie sie mit einem Stoc... Continue»
Posted by deinHerrundMeister 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
3465
  |  
90%

Erpressung in der Schule

Diese Geschichte ist frei erfunden und eventuelle Ähnlichkeiten mit tatsächlich lebenden Personen sind rein zufällig. Diese Geschichte sollte nur von volljährigen Menschen gelesen werden. In dieser Geschichte werden teilweise bizarre, perverse und brutale sexuelle Handlungen beschrieben die nicht jedermans Sache sind. Sollten Sie derartige Sexpraktiken verabscheuen lesen Sie bitte nicht weiter.
Diese Sevac zur Verfügung gestellte Geschichte darf ohne vorherige ausdrückliche Erlaubnis des Autors nicht in anderen Medien veröffentlicht werden.
Für Fragen und Anregungen wenden Sie sich an redald... Continue»
Posted by deinHerrundMeister 2 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
8585
  |  
86%
  |  4

Das erste Mal zu Dritt

Das erste Mal zu Dritt

Es ist Samstag und wir haben beschlossen den Abend mal wieder in einem SM Club zu verbringen. Dabei soll ich mal wieder vorgeführt werden, eine Spielart, die ich immer wieder sehr reizvoll finde. Es beginnt an diesem Abend schon damit, dass mein Liebster Sachen zum Anziehen herauslegt. Er achtet dabei darauf, dass es so wenig ist, um meine Schamgrenze gerade zu überschreiten. Für heute hat er eine schwarze Korsage herausgesucht, welche die Brüste frei lässt und durch die Schnürung wirklich schöne Kurven macht. Dazu darf ich schwarze, halterlose Strümpfe mit einer Nah... Continue»
Posted by er19300 2 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  
1720
  |  
100%
  |  1

Im Sexrausch mit meiner Schwester

Es ist schon ziemlich spät – reichlich Zeit zum Feierabendmachen. Ich mache morgen weiter. Noch kurz den Quellcode speichern, zur Sicherheit auch nochmal auf Diskette. Mist – die habe ich vorhin drüben im Gästezimmer liegenlassen. Dort schläft Karin, meine Schwester. Damit "nichts passiert", haben meine Eltern diese Maßnahme verhängt. Muß ich sie eben noch holen… Ich öffne meine Zimmertür. Das Haus ist dunkel, außer Karin und mir ist niemand da, und sie hatte sich schon vor gut einer Stunde mit einem „Gute Nacht!" zurückgezogen. Leise taste ich mich vorwärts zu Karins Tür. Wieder durchläuft mi... Continue»
Posted by lorinakali 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  
9834
  |  
86%
  |  3