BDSM Porn Stories
Page 82

Xenia - Teil 4

Teil 4

Man hatte die Nadeln aus Vivianas Brustwarzen herausgepeitscht und sie wieder zu Boden gelassen. Entkräftet taumelte sie zwischen ihren Peinigern, die ihre Arme so nach hinten verdrehten, daß sich ihr Oberkörper vorbeugte und ihre schweren Brüste baumelnd herabhingen. Sie stöhnte auf, als man sie an ihren verdrehten Armen wieder hochzog und sie den Boden unter ihren Füßen verlor. Ein klobiges Gewicht schleppten die Schergen herbei und hängten es an Vivianas zusammen gebundene Beine.
“Aaaiiiieeeee niiiiicht bitte niiiiicht arrrrgghh!!!” Sie heulte auf, als ihre qualvoll verdrehten ... Continue»
Posted by Skydiver125723 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  Views: 1191  |  
76%
  |  1

Mein heißer Türkei Urlaub Teil 3

Hinweis
Bei unseren Geschichten mischen sich immer Realität und Phantasie.
Wo die Grenzen sind, was wahr und was erfunden ist überlassen wir Euerer
Phantasie.


Teil 3

Einer der Gäste versuchte, während ich gerade an Emins Schwanz lutschte, mir an meine Möse zu fassen, Emin sagte etwas auf Türkisch zu ihm und der Mann zog sich augenblicklich zurück, mein Herr und Besitzer sagte zu mir, „für diesen Fick gehörst du mir alleine“, dann drehte er mich auf den Rücken und legte sich über mich, er nahm meine Beine, legte sie sich über seine Schultern und schob mir seinen Riesenschwa... Continue»
Posted by swingpaarm 3 years ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Hardcore  |  Views: 2540  |  
96%
  |  4

Transenficken ! (Neue Heels 2 )

Transenficken!
(Fortsetzung von „Neue Heels“)

Samstagmorgen ! Endlich ausschlafen und ein ausgiebiges Frühstück! Dann in Ruhe die Tageszeitung lesen ! Plötzlich höre ich ein Klappern an der Haustür und weiß sofort das die Post da ist ! In die Zeitung vertieft hab ich keine Eile. Irgendwann gegen Nachmittag schaffe ich es endlich mich aufzuraffen und zum Briefkasten zu gehen. Werbung und Rechnungen wie immer ! Doch halt ein Brief ohne Absender ist dabei ! Komisch denke ich und gehe zurück in meine Wohnung ! Am Küchentisch öffne ich die Briefe. Mit den Rechnungen hatte ich ja früher o... Continue»
Posted by Haeger 3 years ago  |  Categories: BDSM, Gay Male, Mature  |  Views: 2349  |  
97%
  |  11

Roswitha 12

Roswitha (c) by Pimpermusch 2011

Teil 12

Zufrieden und befriedigt durften wir anschließend unsere Betten auf suchen. Ich fiel in einen tiefen und traumlosen Schlaf, aus dem ich brutal herausgerissen wurde. Eine Hand zog mich an den Haaren hoch und eine zweite drückte mir die Kehle zu.

„Wenn du schreist, schneide ich dir die Kitsche durch!“ flüsterte eine Stimme neben meinem Ohr. „Nicke wenn du dein Hurenmaul halten willst!“ Erschrocken nickte ich, ich hatte die Stimme erkannt. Nils! Mein Schwiegersohn, der eigentlich noch hinter Gittern sitzen sollte stand neben meinem Bett. Die Hand ... Continue»
Posted by Pimpermusch 3 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Mature  |  Views: 2845  |  
89%
  |  3

Strafe muß sein

Eigentlich hätte ich es mir denken können. Mein Verhalten konnte nicht ohne Folgen bleiben. Ich weiß auch nicht, was ich mir dabei gedacht hatte. Aber irgendwie war ich bei unserem letzten Spiel sehr unfolgsam gewesen, sehr widerspenstig. Markus mußte ziemlich energisch werden und auch dann habe ich nur sehr widerstrebend seine Anweisungen befolgt. Er war danach zunächst wie immer, liebevoll und zärtlich. Aber er fragte mich dennoch, warum ich mich so verhalten hätte. Ich konnte die Frage nicht beantworten. Vermutlich wollte ich meine Grenzen kennenlernen. Danach hatte er über den Abend nicht ... Continue»
Posted by sir_g1976 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Group Sex  |  Views: 1748  |  
92%
  |  5

Femdom....

Die Tasche

Ich stand vor dem Hotel, wusste, dass du hier für deinen Geschäftsaufenthalt gebucht hattest. Es war nicht beabsichtigt, dass wir uns sehen würden. Jedoch wusste ich auch, aus deiner mail, dass du heute Abend nichts vorhattest. Ich hatte diese Tasche in der Hand, und ich wollte, dass du sie erhalten würdest.
Langsam schritt ich durch die Eingangstür, auf die Rezeption zu. "Guten Tag, ich möchte für Herrn XXX Geschäftsunterlagen abgeben, er hat sie heute bei uns vergessen. Würden Sie ihm diese bitte geben, sobald er zurückkommt?" Ich lächelte die Dame am Empfang freundlich an und... Continue»
Posted by slave_for_Pain_w 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 1539  |  
98%
  |  12

Femdom - TV - Erziehung

Die Begegnung



Es war fatal, das merkte ich. Wiedermal kein Parkplatz in Sicht und ich war in Zeitnot. Aber das war klar, das entsprach irgendwie „Murphys Gesetz“. Dass es noch schlimmer kommen sollte, ahnte ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht.

Oh, dort vorne war ein Parkplatz! DAS ist meiner, schoss mir durch den Kopf, als ich den freien Platz auf der anderen Strassenseite entdeckte. Ich fuhr über die Fahrbahn und lenkte das Auto auf den Parkplatz. Und in diesem Moment hupte es auch schon heftig. Tja, da hatte ich wohl „übersehen“, dass da schon jemand anderer darauf gewartet hatte, ... Continue»
Posted by slave_for_Pain_w 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  Views: 2190  |  
99%
  |  16

Sexerlebnisse 18 Wahrheit oder Fiktion

Sexerlebnisse - Wahrheit oder Fiktion wer weiß das schon genau 18

23. die Tortur geht weiter

Am nächsten Morgen wachte ich erst spät auf, die Sonne stand schon hoch am Himmel. Bei einem Blick auf den Wecker stellte ich fest, daß es schon ½ 11 war. Ich erhob mich, ging unter die Dusche, zum Schuß stellte ich an der Armatur nur den Kaltwasserhahn an und brauste mich ab. Nachdem ich mich, nun wieder einigermaßen Fit, abgetrocknet hatte, schlüpfte ich in einen Bademantel und ging nachschauen wie es Tamara über Nacht ergangen war.
Leise öffnete ich die Tür zum Wohnzimmer. Meine Sklavin lag n... Continue»
Posted by HennerCarlsson 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 749  |  
87%

Demütigung meines Sklaven

Diese Story ist real....
es war Bestandteil einer langjährigen Beziehung, die ich zu einem Mann hatte, der devot, leicht masochistisch war und Neigungen zu TV (Transvestitismus) hatte.
Dieses Erlebnis war Teil jener Zeit, als ich noch dominante, sadistische Züge hatte und auslebte.... wer weiß, vielleicht kommen sie ja wieder :-)




Mein Eigentum - eine Story über Erniedrigung,

über Demütigung - aber auch über viel Vertrauen



Die Kerzen werfen warmes Licht in den Raum, Schatten an der Wand. Ich spüre, wie langsam die Leidenschaft hochkommt in mir. Du sitzt vor mir, wir lach... Continue»
Posted by slave_for_Pain_w 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  Views: 1529  |  
97%
  |  6

Der Nachmittag

Ich war pünktlich und blickte in den zweiten Stock hinauf auf die Fenster, hinter denen ein ungewöhnlicher Nachmittag auf mich wartete. Sofort machte sich ein flaues Gefühl in mir breit, eine Mischung aus Erregung, froher Erwartung und der Gewissheit, gleich etwas Verbotenes, Abseitiges zu erleben. Schnell stieg ich die Treppen hinauf, nahm zwei Stufen auf einmal, um die letzten Sekunden rasch hinter mich zu bringen. Ich klingelte. Ein Moment atemloser Stille der sich endlos dehnte - dann hörte ich ihre Schritte auf die Tür zukommen. Sie öffnete langsam und verbarg sich wie üblich hinter der T... Continue»
Posted by paulvillon 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  Views: 1684  |  
94%
  |  3

Die Lustsklavin -1-

Diese Geschichte habe ich im Web gefunden ......


PROLOG

Da hing sie nun! Auf einem riesengroßen Werbeplakat. Meine Frau. Und sie wirbt praktisch für sich selbst. Und zwar als das größte Fickluder, das die orientalische Welt je gesehen hat. Da steht sie mit weit gespreizten Beinen um die Vorzüge ihrer Fotze mit lang gezogenen Schamlippen auch deutlich hervorzuheben. Gleichzeitig streckt sie ihre Titten so raus, dass man(n) sie auch genau betrachten kann. Und was für Titten! Als ich meine Frau dem Sklavenhändler verkaufte, waren es nur 2 kleine Brüstchen. Und jetzt? Mind... Continue»
Posted by paulvillon 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  Views: 5286  |  
87%
  |  5

Wie ich zur Sklavin wurde ....Teil 2



Wie ich zur Sklavin wurde .....Teil 2

Am letzten Freitag war es wieder soweit , mein Handy schellte am Nachmittag und ich bekam eine SMS von meinem Herrn . Ich war noch auf der Arbeit und musste daher vorsichtig sein , also tat ich so als müsste ich mal auf Toilette um dort die Nachricht in Ruhe zu lesen . ....."Heute Abend erscheinst du Sklavin um 22.30 uhr bei mir DEINEM HERRN , Adresse dürfte ja noch bekannt sein" ...... und ob sie das war , mir zittern immer noch die Knie wenn ich an die erste Begegnung denke , und heute Abend sollte es wieder soweit sein .

Da es erst f... Continue»
Posted by TV_Sklavin_Biggi 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  Views: 1730  |  
100%
  |  3

Hündin und Gebieter

In einer kleineren Stadt geht eine Frau die Straße lang. Sie ist auf dem Weg zur Schule, in der sie Lehrerin ist. Ihre Kleidung ist elegant, und sie macht einen selbstsicheren Eindruck. Das Klackern ihrer Stöckelschuhe ist deutlich zu vernehmen, und ihre kleine Tasche trägt sie lässig in der Hand. Als sie ihre Klasse betritt, herrscht Ruhe, denn vor ihr haben die Kinder Respekt. Und doch gibt es bei ihr auch eine andere, verborgene Seite. Im Alltag oder im Beruf merkt man allerdings nichts davon.

Der Name dieser Frau ist Jolina, sie ist 22 Jahre und sie ist eine Sklavin. Jolina ist eben ni... Continue»
Posted by MO007 3 years ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 1796  |  
80%
  |  6

Xenia - Teil 3


Kaum war Nicia wieder zu sich gekommen und hatte erkannt, wie schamlos und wehrlos sie vor den Männern an den Balken des Kreuzes hing, hieb einer der Schergen seine Peitsche zwischen ihre weit klaffenden, fleischigen Schenkel in ihre blonde Scham.
“Aaaaaiiieieeyyy niiiicht ooouuuhhhhh!!!” Der beißende Schmerz brachte sie wieder vollends zu sich, ihre ausgestreckten Glieder zuckten in den Fesseln und sie warf ihren Kopf verzweifelt hin und her.
Mit einer Hand hob Lucius eine der üppigen, weichen Titten Xenias an. Tief und gierig gruben sich seine Finger in ihr weiches Fleisch: “ Siehst du, ... Continue»
Posted by Skydiver125723 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  Views: 829  |  
60%
  |  2

Die Geheime Gruppe 1

Alle die zu dieser kleine Gruppe gehörten hatten die gleichen Phantasien und Vorstellungen, bei den es im wesentlichsten um folgende Dinge ging: Fesseln, Latex, Leder, inszenierte Vergewaltigung, Anal und SM. Die Gruppe hatte ihren Treffpunkt in einem unauffälligen Haus mitten in der Stadt, in dem sie sich im Keller einige Räume eingerichtet hatten. Es gab einen kleinen Gemeinschaftsraum, einen Vorbereitungsraum, einen Funktionsraum und einen besonders kleinen Raum, der als Zelle diente. Alles war fensterlos und schalldicht. In jedem Raum war der gesamte beheizte Fußboden mit Gummimatten ausge... Continue»
Posted by Biancanal 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 3365  |  
85%
  |  8

Mein heißer Türkei Urlaub Teil 2

Hinweis
Bei unseren Geschichten mischen sich immer Realität und Phantasie.
Wo die Grenzen sind, was wahr und was erfunden ist überlassen wir Euerer
Phantasie.


Teil 2
Jetzt will ich berichten, wie es in meinem Türkei Urlaub weiterging.
Mir blieben noch drei Tage, bis ich wieder nach Hause fliegen musste.
Am heutigen Sonntag, musste ich ja für zwei Kollegen meines Geliebten, oder sollte ich besser sagen, meines Besitzers, Emin, die Hure machen. Die beiden hatten mich, wie ich ja schon berichtet hatte, ziemlich geil hergenommen und mir, eigentlich gegen meinen Willen, einen ... Continue»
Posted by swingpaarm 3 years ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Hardcore  |  Views: 3319  |  
94%
  |  5

Die Geschichte des vergewaltigten Jungen - Teil 1

Eine Gesichte die ich für den User r4b78 geschrieben habe




In einer dunklen Gasse auf dem Weg nach Hause, hörst du hinter dir Schritte und tiefes dreckiges lachen, du drehst dich um, doch ein harter Schlag schickt dich zu Boden, benommen siehst du nur noch wie meine große wuchtige Gestalt nach deinem Bein greift und dich wegschleift, über den Bordstein und bis zur Straße. Du versuchst dich loszureißen, doch das motiviert mich nur dich ins Gesicht zu schlagen, so dass du benommen zurücksinkst.
Du fühlst eine Hand an deiner Hüfte und mit einem Ruck wird dir die Hose runtergerissen, Hose... Continue»
Posted by Kruks 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Gay Male  |  Views: 3175  |  
66%
  |  8

Der Vermieter

Kurz vor meinem 18. Geburtstag musste ich mich auf Zimmersuche in der benachbarten Großstadt machen. Es war nicht leicht etwas Passendes zu finden, aber ich war voll Elan, da ich mich freute endlich ungestört von Überwachung machen zu können, was mir Spaß machte.

Schließlich kam ich zu einem recht netten alleinstehenden Vierziger in einem Einfamilienhaus. Er empfing mich in seinem Zimmer, das neben dem zu vermietenden lag. Einige Bilder an der Wand elektrisierten mich: sie zeigten ziemlich junge Burschen in knappen Höschen oder mit nackten Popos. Ich schaute lange auf die Bilder, und er bem... Continue»
Posted by smharry 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Gay Male  |  Views: 2501  |  
81%
  |  2

Alice

Alice


DDR - 1980
Alice, eine wunderschöne 22-jährige Frau, mit den Traummaßen 92 – 58 – 94 und hüftlangem honigfarbenem Haar. Ihre großen, runden und vollen Brüste wippen elastisch auf und ab, wenn sie grazil an einem vorbeischreitet. Ihre Haut ist leicht gebräunt, ganz glatt und seidig weich. Mit ihren 1,84 m ist sie für eine Frau überdurchschnittlich groß. Wenn man ihre Beine anschaut, kommt es einem vor, als würden sie nie enden, so lang sind sie. Mit ihrer Schuhgröße 40 hat sie für ihre Körpergröße eher zierliche Füße. Ihre Lippen sind voll und von Natur aus kirschrot, dazu no... Continue»
Posted by Belpheghor 3 years ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 3518  |  
94%
  |  7

Ein längeres Wochenende mit meiner Herrin (Te

Aufregung pur. Endlich ist es da das Wochenende an dem ichmeine Herrin das erstemal real erleben Werde.
Hoffentlich habe ich auch alles eingepackt. Männerklamotten brauche ich an diesem WE keine, aus die ich mit Erlaubnis meiner Herrin auf der Fahrt tragen durfte.
Denn es wird von Donnerstag bis Montag nur Anette geben.
Trotz etwas Stau stand ich pünktlich vor der Tür meiner Herrin. Sie hatte mir per Mail mitgeteilt was ich zu tun hatte. Wie es in der Mail stand, lag der Schlüssel in dem Blumenkasten neben der Haustür. Also schloss ich auf und ging in die letzte Etage so wie es mir befohlen... Continue»
Posted by tvanette 3 years ago  |  Categories: BDSM, Shemales  |  Views: 1325  |  
100%
  |  2