BDSM Porn Stories
Page 7

Die Pharma-Hure


Ich bin Nicole, ein immergeiles Weib von dreißig Jahren,
mit einem immernassen Schlitz, der dauernd juckt und
am liebsten immerzu eine Zunge, eine Hand oder am
liebsten einen Schwanz sp¨uren m¨ochte. das geht aber
leider nicht immer, so dass ich tags ¨uber eigentlich nur
die M¨oglichkeit habe, mir ab und zu mit der rubbelnden
Hand unter dem Rock etwas Entspannung zu verschaffen.
Oft mache ich es mir mit einem Dildo w¨ahrend der Autofahrt
von einem Kunden zum anderen, besonders,
wenn ich l¨angere zeit nicht gefickt habe. l¨anger heißt
bei mir: mehr als acht stunden, denn ich bin dau... Continue»
Posted by janinexxl 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  Views: 5180  |  
100%
  |  3

Ausprobiert - neue Erfahrungen

Nackt und mit weit gespreizten Armen und Beinen im Türrahmen. Himmel Herrgott nochmal! Was hab ich mir eigentlich dabei gedacht? Ich verfluche mich innerlich für meine Leichtsinnigkeit.

Und nun stehe ich hier in einer mir völlig fremden Wohnung, völlig nackt und warte auf einen mir absolut unbekannten Mann! Meine Freundin hat recht, ich bin doch wirklich ein beklopptes Huhn!
Ich kann mich kaum aufrecht halten, so sehr zittere ich vor Aufregung. Feucht bin ich bestimmt auch schon, ich traue mich aber nicht, es zu kontrollieren, aus Angst, dass ich durch mein Zittern mein Gleichgewicht verli... Continue»
Posted by StefanW 1 month ago  |  Categories: BDSM, First Time  |  Views: 1765  |  
100%
  |  1

Meine erste Erfahrung

Diese Geschichte wurde von meiner lieblings devoten Freundin für mich, über Ihre ersten Erfahrungen als Sub mit mir, geschrieben. (Kommentare gerne willkommen)

Nackt und mit weit gespreizten Armen und Beinen im Türrahmen. Himmel Herrgott nochmal! Was hab ich mir eigentlich dabei gedacht? Ich verfluche mich innerlich für meine Leichtsinnigkeit.
Schon gut, wir haben schon länger miteinander kommuniziert, uns ausgetauscht, kennengelernt. Ich habe Dir Dinge anvertraut, die ich sonst noch niemandem gesagt habe. Du hast mich ganz langsam aus der Reserve gelockt, jedes Mal ein kleines biss... Continue»
Posted by intrestedone 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 4099  |  
100%
  |  7

Die Erniedrigung von Jennifer

Die Erniedrigung von Jennifer

Die folgende Geschichte basiert auf einer englisch-sprachigen Geschichte, die ich bis auf einen Aspekt sehr geil fand. Daher habe ich die Geschichte etwas abgeändert übersetzt. Da sie nie fortgesetzt wurde, werde ich dies tun. Besonders bei Teil 1 der Geschichte handelt es allerdings größtenteils um eins zu eins Übersetzung.
Das Original kann man auf folgender Internetseite lesen: http://www.sexstories.com/story/12786/THE_HUMILIATION_OF_JENNIFER Bei der Autorin „cutmytits“ bedanke ich mich vielmals für die Vorlage.

Vorwort: Die Geschichte beginnt im April 2... Continue»
Posted by extrem-er 1 month ago  |  Categories: BDSM, Voyeur  |  Views: 6632  |  
100%
  |  8

Katara's heisser Lesben-Sex


Vorwort

Diese Geschichte, wie auch alle anderen die ich veröffentliche, entsprechen der Wahrheit und sind so geschehen. Dabei wurden mir von mehreren Freundinnen diese Ereignisse berichtet und ich schrieb sie danach auf.
Für Leute die nicht wissen, was Cosplay ist: Cosplayer sind Leute, die sich als eine Figur aus einem Zeichentrick, eines Videospiels oder eines Animes verkleiden. Es gibt es viele Events auf denen hunderte solcher Cosplayer hingehen. Ich selbst bin keine Cosplayerin, aber kenne viele von ihnen.
Die Fotos, die ich unter jede Geschichte stelle, sind auch wirklich von dies... Continue»
Posted by crazylina 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  Views: 1699  |  
100%

Dusch-Erlebnis



Es war wieder einer dieser Tage, wo in der Firma alles schief ging. Und so war mein Feier-abend in weiter Ferne. Aber jeder Arbeitstag geht mal zu Ende, auch wenn es dann schon 19.00 Uhr ist. Ich begab mich in die Umkleide, zog mich aus und stellte mich unter die Du-sche. Das war es, was ich jetzt brauchte, schön lange abduschen.

Das erfrischende Wasser prasselte über meinen Körper und war eine Wohltat. Nachdem ich mir die Haare gewaschen hatte, griff ich zum Duschgel und hörte lautes klappern. Natürlich, nach 19.00Uhr kam immer die Reinigungstruppe. Daran hatte ich gar nicht mehr gedac... Continue»
Posted by crazylina 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Masturbation  |  Views: 4939  |  
93%
  |  1

Juri Han mag's hart!




Diese Geschichte, wie auch alle anderen die ich veröffentliche, entsprechen der Wahrheit und sind so geschehen. Dabei wurden mir von mehreren Freundinnen diese Ereignisse berichtet und ich schrieb sie danach auf.
Für Leute die nicht wissen, was Cosplay ist: Cosplayer sind Leute, die sich als eine Figur aus einem Zeichentrick, eines Videospiels oder eines Animes verkleiden. Es gibt es viele Events auf denen hunderte solcher Cosplayer hingehen. Ich selbst bin keine Cosplayerin, aber kenne viele von ihnen.
Die Fotos, die ich unter jede Geschichte stelle, sind auch wirklich von dieser Pers... Continue»
Posted by crazylina 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  Views: 2692  |  
57%

Veränderung

So ist das also wenn man an dem Punkt angekommen ist, an dem sich alles verändert. Die Welt dreht sich und ich weiß nicht wo mir der Kopf steht.
Angefangen hat diese Veränderung mit der Erkrankung meiner Frau. Nach nur 2 Jahren Ehe bekam sie dieses Rückenleiden. Tägliche Schmerzen und eine ewig andauernde Behandlung hinterließen deutliche Spuren in unserem Eheleben. Der schon zuvor eher wenige Verkehr schlief total ein. Nicht das mich das weiter gestört hätte, doch ab und an ein wenig Sex fehlte mir.
Anfänglich begnügte ich mich mit dem Anschauen von Pornoseiten und dem damit verbundenen Wi... Continue»
Posted by Angorlola 1 month ago  |  Categories: BDSM, Masturbation, Shemales  |  Views: 2633  |  
100%
  |  3

Was geht denn hier ab!! Teil 6

Die zweite Entjungferung


Ich war im Garten und dachte über verschiedene Dinge nach. Das die Frauen unersättlich sind, brauchen wir wohl nicht zu erwähnen. Wie konnte ich das verhindern das es mir genauso geht wie meinem Opa und meinem Vater. Ich musste dafür sorgen das ich Unterstützung bekomme aber woher. Dann mussten meine regeln her, die mich auch entlasten sollten. Warum soll ich den Frauen jeden Tag sagen was sie machen sollen, haben die sie nicht mehr alle.

Als plötzlich mein Handy klingelte, es war Simone. Ein Lächeln machte sich auf meinem Gesicht breit. "Hallo Simone, w... Continue»
Posted by bigboy265 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 3057  |  
96%
  |  10

The Housemaid Kapitel 4.

Kapitel 4.
Als er nach ein paar Stunden aufwachte, telefonierte er erst einmal mit Inge. Er sagte ihr, dass er wahrscheinlich schon eine Arbeit hat. Es habe nichts mit ihrem alten Job als Ingenieur zu tun, klinge aber sehr Interessant und sie könne ja mal mit dem Eigentümer der Firma reden. Es wäre auf jeden Fall ein Managerposten. Wenn sie hier ist und sich eingewöhnt hat könne sie ja mal mit dem Mann sprechen. Sie sprachen noch eine Weile über belanglose Dinge und verabredeten erst wieder zu telefonieren wenn Anton Inges Flug gebucht hat und sie die letzten Details über ihre Reise zu besp... Continue»
Posted by deer1966 1 month ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Lesbian Sex  |  Views: 2373  |  
100%
  |  2

Über die „Notwendigkeit“ der m&au

Keine Geschichte! Das Leben und die harte“ frauliche“- „Wahrheit“ einer Herrin und Meisterin.

„Achtung und Warnung“ – „Das ist nichts für Amateure! Lasst die Finger weg!!

[b]https://de.xhamster.com/user/sandravotz

Über die „Notwendigkeit“ der männlichen „Keuschhaltung“ mit Hilfe des „Keuschheitsschlosses“!

Seit Jahrhunderten verbindet man – nein, eher der Mann „Das Keuschheitsschloss“ mit der „Keuschhaltung“ der Frau! Es diente ihm zur „Kontrolle“ und „Einschränkung“ der fraulichen Sexualität. Sich „Sicher zu sein“ …der alleinige „Meister“ und „Zugangsberec... Continue»
Posted by sandravotz 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Masturbation  |  Views: 2308  |  
66%
  |  1

Der Gutshof - Teil 3 - Veronika Rosenbaum



Alle Anwesenden starrten nun gebannt in Richtung Haus und versuchten die neue Situation zu erfassen. Eine knisternde Spannung lag in der Luft.

Gabi Sanders war förmlich anzusehen, daß sie diesen Augenblick in vollen Zügen auskostete, rief dann aber in einem gespielten, entrüsteten Tonfall alle zur Ordnung.

"Das kann doch wohl nicht wahr sein, ... was soll denn unser
Gast von uns denken ... ihr werdet sofort eure Kleidung in
Ordnung bringen und unverzüglich an eure Arbeit gehen !"

Sie entschuldigte sich kurz bei der Besucherin, ging auf die am Boden kauernde Schwiegermutte... Continue»
Posted by alexa6666 1 month ago  |  Categories: BDSM, Voyeur  |  Views: 4195  |  
100%
  |  5

Bianka Netzfund



Bianka, 50, war arbeitslos geworden. Sie hatte vorher in einer Wäscherei
gearbeitet. Zu ihrer Person: Miniplierfrisur, Schmollmund, üppige
Riesenhängetitten, breite fette Hüften, starke fette Waden, saftige
dicht behaarte durchtrainierte Fickfotze. Sie saß nun im Flur des
Arbeitsamtes und wartete auf ihren Aufruf. Sie hatte, wie fast an jedem
Tag, ihr tiger gemustertes Kleid mit tiefem Ausschnitt und rote
hochhackige Schuhe an. Es war schon eine ganze Zeit vergangen, als eine
stattliche Frau in Pelzmantel die Treppen hochkam. Diese schien
ebenfalls einen Riesenbusen zu haben, denn ... Continue»
Posted by jessymat 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  Views: 2551  |  
100%

Revans Anal-Abentuer


Revan ist eine Klassenkamaradin von mir. Sie ist 20 Jahre alt und Kurdin. Wir verstehen uns echt gut. Eines Tages unterhalten wir uns und kommen auf das Thema "Sex" zusprechen. Sie als Kurdin will vor der Ehe keinen Sex, würde aber gerne ihrem späteren zukünftig nicht unerfahren gegenüber treten. Nur ich bot ihr an das ich ihr ein wenig zeigen könnte, ohne sie dabei zu entjungfern. Sie war sichtlich vor den Kopf gestoßen und wusste nicht recht was sie denn nun darauf antworten sollte. Sie sah mich einfach nur und bevor sie etwas sagen konnte begann der Unterricht und unsere Unterhaltung wurd... Continue»
Posted by jessymat 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  Views: 4543  |  
100%
  |  2

Ich 18, meine Nachbarin 76!


Es war ein verregneter Tag als ich (gerade 18 geworden) zu Hause sass und mich langweilete.
Ich hatte stundenlang auf meiner Spielkonsole gespielt so das meine Augen schon fast zufielen. Darum schaute ich ein bischen aus dem Fenster um wieder etwas aufzuwachen.
Ich beobachtete die Kühe auf der Weide, es hat ganz schön viele in diesem kleinen Dorf mit etwa 500 Einwohnern.
Ich schaute ihnen noch eine weile zu. Nun beobachtete ich meinen Nachbar wie er sein Auto mit Taschen und Koffer packte.
Ich wusste das mein Nachbar mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in die Ferien fuhren, nach Süd ... Continue»
Posted by jessymat 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM  |  Views: 5642  |  
97%
  |  7

Meine Affäre



…liegt schon einige Jahre zurück und doch muss ich oft daran denken. Ich war damals 42 Jahre alt, hatte jung eine erfolgreichen Juristen geheiratet und zwei Söhne im Alter von 14 und 16 Jahren. Wir wohnten in einem schönen Haus im Vorort der Schweizer Hauptstadt, waren Materiell mehr als gut gestellt und ich hätte eigentlich kaum mehr vom Leben erwarten können: Mein Mann J. erfüllte mir jeden Wunsch, die Jungs gehörten zu den Klassenbesten und hatten dank ihrer Leistungen Aussicht auf einen Studienplatz an einer guten Uni. Dass mein Mann oft wochenlang abwesend war – er arbeitete im diplom... Continue»
Posted by jessymat 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  Views: 6722  |  
94%
  |  2

Dyani - Gedanken einer Sklavin

Diese Story ist Dyani an einem Tag passiert, als sie schon länger Angestellte, aber erst kurze Zeit auch Sub von Markus-Aurelius Graf von Hohenburg war. Der geneigte Leser erinnerte sich vielleicht an meine Erzählung „Der Graf“.

Doch lassen wir Dyani selbst erzählen, welche Gedanken sie vor, während und nach einem Gespräch mit dem Graf hatte.
________________________
Hi,
ich bin Dyani und Markus-Aurelius Graf von Hohenburg sagt ich sei sexy. Ich knie gerade im Flur der Wohnung, die mir der Graf zur Verfügung gestellt hat.

Ich knie hier nackt und wie mein Gebieter es will mit dem Gesi... Continue»
Posted by eidsh-dee 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 1232  |  
100%

Der Vertrag 3.Teil

Tag 3

Ein schöner Tag ist heute. Sonnenschein und warm. Ein idealer Tag um ihn draußen zu verbringen, zumindest teilweise.... außerdem war da ja noch was von gestern.... Sandra hat sich uns dermaßen geil präsentiert nach ihrer gestrigen Lektion, dass ich mir sicher bin, dass sie genau das wollte.

Sie wollte uns damit provozieren... Heute, zumindest im ersten Teil des Tages, soll sie genau das tun, also sich präsentieren. aber mehr als ihr vielleicht lieb ist....

Ich betrachte sie im Monitor, sie sieht gut aus, herrliche Titten und ein wahrhaft geiler Arsch, dazu die Fotze, herrlich gl... Continue»
Posted by stingless_bee 1 month ago  |  Categories: BDSM, First Time, Voyeur  |  Views: 2750  |  
100%
  |  4

Krampus - Dämon aus einer anderen Welt

In den Bergen und Tälern der Alpen gibt es seit langen die Legende des Krampus. Ein Dämon mit Hörnern und Hufen. Eine die Peitsche schwingende Figur, die am 5. Dezember durch die Pforte der Hölle schreitet und all jene aufsucht, die der Verführung des Teufels erlegen waren. So zumindest sagt es die Legende. Doch wir wissen ja alle, wie es mit Legenden ist - manchmal enthalten sie einen Funken Wahrheit.

Steffi saß auf ihren Knien. Den Blick gesenkt. Nur ein paar Handschellen zierten den Körper des blonden Mädchens. Die von Leder umwickelten Fessel hielten ihre Hände auf dem Rücken gefangen. ... Continue»
Posted by aline99 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  Views: 758  |  
100%

Lady Ioura




Meine Herrin Laura rief wieder mal an, in einer halben Stunde erscheinst du hier! und legte sofort wieder auf.
Ich duschte mich, beeilte mich, zu ihr zu kommen, denn ein Zuspätkommen konnte unangenehme Folgen haben......
Sie öffnete mir die Wohnungstür, ließ mich herein und befahl mir gleich, mich nackt zu machen. Ich zog mich sofort aus und ging wie üblich vor Herrin Laura in die Hocke, spreizte meine Beine und verschränkte meine Arme hinter meinem Kopf.

Sehr gehorsam, sagte sie, aber jetzt steh auf, ich will dich jemandem zur Verfügung stellen. Ich habe Besuch, eine sehr gute Freu... Continue»
Posted by lindilinda 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  Views: 2687  |  
69%