BDSM Pornogeschichten
Seite 6

Der Rastplatz

Da saß ich nun auf dem Rastplatz, den sie mir beschrieben hatten. Stundenlang auf der A1 und der A3 unterwegs wartete ich nun gespannt darauf, was in den nächsten Minuten passieren sollte. Ich saß auf der beschriebenen Bank, etwas abseits, die Sonne streichelte mein Gesicht und der Verkehr schoß monoton hinter mir vorbei.

Ich zuckte leicht zusammen, als ich auf einmal hinter mir ihre Stimme hörte: "Hallo meine kleine Bitch." Ich war schon dabei mich umzudrehen als sie mich scharf zurechtwies, dass noch nicht der Moment gekommen sei an dem ich sie sehen dürfe. Ihre Stimme war faszinierend. S... Forfahren»
Gesendet von sissyboy77 vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
1340
  |  
62%
  |  2

Das erste Mal

Ich schaue mir im Internet gern Pornos an. Wobei ich immer öfter auch auf Seiten gehe, auf denen Männer mit steifen Schwänzen zu sehen sind. Dabei muss ich feststellen, dass mein Schwanz bei schönen Schwänzen genauso reagiert als wenn ich mir Filme anschaue bei denen Männer mit Frauen ficken. Es gefällt mir auch gut wenn zwei Männer miteinander ficken. Ich stelle mir dann vor, ich bin derjenige der gefickt wird. Dies kommt daher, dass ich nicht nur bisexuell bin sondern auch eine devote Neigung habe. Deshalb habe ich mir einen Dildo gekauft. Dieser hat einen Durchmesser von 2cm bis 3 cm. Wenn ... Forfahren»
Gesendet von Chubby1948 vor 1 Monat  |  Kategorien: Anal, BDSM, Schwule Männer  |  
4327
  |  
74%
  |  2

*H*ö*R*i*G : Kapitel 4

Hier nun der Abschluß der HöRiG Reihe, solltest Du noch keinen Teil gelesen haben, hier findest Du die ersten drei:
Hörig Kapitel 1 http://xhamster.com/user/Feuchty/posts/414180.html
Hörig Kapitel 2 http://xhamster.com/user/Feuchty/posts/420272.html
Hörig Kapitel 3 http://xhamster.com/user/Feuchty/posts/424390.html


Als Frank aus meinem Schlafzimmer zurückkommt, hat er in seinem Arm meinen uralten grauen Trenchcoat und ein Paar, schwarze, halterlose Strümpfe.

"Hier, zieh das an." sagt er und wirft mir die Sachen zu. Verwundert schaue ich ihn an: "Was hast Du vor ? Und was i... Forfahren»
Gesendet von Feuchty vor 1 Monat  |  Kategorien: Anal, BDSM, Tabu  |  
4407
  |  
91%
  |  16

Kitty - Teil 02 - Kätzchen im Park

Kitty - Kätzchen im Park
Ein mehr als reizvoller Spaziergang
© 07/2015 Coyote/Kojote/Mike Stone


Und wieder eine Idee, geboren aus einer Unterhaltung über öffentliche Nacktheit. Wieder bei Facebook und wieder irgendwie inspirierend. In meinem Kopf knüpfte sich das irgendwie an Kling Glöckchen an, weswegen es in gewisser Weise ein zweiter Teil zu der Geschichte ist. Mit den gleichen Protagonisten, jedenfalls.
Der Dank gebührt diesmal in erster Linie Sandra und auch Marion. Sandra hat nicht nur den Rahmen geliefert, sondern auch ihre persönlichen Gedanken und Fantasien zu
... Forfahren»
Gesendet von Ko-jo-te vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Masturbation, Voyeur  |  
213
  |  
20%

Kitty - Teil 01 - Kling Glöckchen

Kitty - Kling Glöckchen
Ein glockenhell klingelndes Erlebnis
© 02/2014 Coyote/Kojote/Mike Stone

Die Idee für diese Geschichte basiert auf einem Bild von Nippelklemmen mit Glöckchen daran und einer Diskussion in einer wirklich tollen Gruppe zu diesem Thema.
Der Dank gebührt daher: La Kajira für das Bild. LeNe für das Geklingel. Darkenius und Leonard für die kritischen Anmerkungen, Dani für eine wichtige Anregung und allen anderen Beteiligten dafür, dass sie die Unterhaltung in Gang gehalten und in die richtige Richtung gelenkt haben.



Kling. Kling. Kling.
... Forfahren»
Gesendet von Ko-jo-te vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Masturbation, Voyeur  |  
1508
  |  
100%
  |  3

Schweizer Herrschaften 3

Luzerner Leben III – Alles zurück auf Zurück


Die Turmuhr schlug Mittag. Ein schöner Klang – doch beim sechsten Glockenschlag stand ich senkrecht im Sessel. Glocke, Turmuhr … mein Gott, Luzern! Natürlich!! Der Graggenturm, der im 14. Jahrhundert schon eine Uhr erhalten hatte. Ich wollte ihn nur besichtigen, um die Zeit bis zur Ankunft von Biancas Lustsklaven zu überbrücken – und jetzt war ich ins Träumen geraten und es schlug 12! Zwei Stunden nach dem Termin …

Mein Herz schlug rasend. Ich wusste, dass ich gestern das Spiel womöglich übertrieben hatte und Bianca zu sehr erniedrigt hatte.... Forfahren»
Gesendet von Kalroewi vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  
1435
  |  
100%
  |  3

Das Handbuch für die gute Ehefrau

In einer Familie zählen nur die Bedürfnisse von einem einzigen, und das ist der Ehemann – jedenfalls wenn es nach der britischen Zeitschrift “Housekeeping Monthly“ geht, die in ihrer Ausgabe vom 13. Mai 1955 zusammenfasst, wie eine gute Ehefrau sich ihrem Mann gegenüber zu betragen hat und damit gleichzeitig ein düster-skurriles Sittenbild von Partnerschaft in den 50er Jahren zeichnet:

Verwöhne IHN!
Halten Sie das Abendessen bereit. Planen Sie vorausschauend, evtl. schon am Vorabend, damit die köstliche Mahlzeit rechtzeitig fertig ist, wenn er nach Hause kommt. So zeigen Sie ihm, da... Forfahren»
Gesendet von lego1968 vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM  |  
1725
  |  
20%
  |  6

Die wissbegierige Freundin einer Freundin


Ich treffe mich schon seit Jahren mit einer Freundin von mir, um unsere gemeinsame Vorliebe für BDSM auszuleben. Wenn einer von uns geil ist ruft er oder sie den anderen an und wir treffen uns bei ihr oder bei mir. Wir sind beide nicht verheiratet und leben auch nicht in einer Partnerschaft. Um uns zu beschreiben , Ute so heißt die Freundin , ist ca 1,70 groß , 35 Jahre alt ist schlank und hat ein geilen Körper. Körbchengröße DD und ein wirklich schönes Gesicht runden das Bild ab. Ich bin 53 Jahre 1,96 groß wiege 123 Kg und bin der dominante Teil unserer Sex Gemeinschaft. Wir haben uns vor g... Forfahren»
Gesendet von domilli vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
3890
  |  
94%
  |  3

Die Verwandlung zum Sklaven

Es war vor einer Woche. Ich lernte zwei Mäddchen in einer Bar kennen.Die beiden hießen Sabrina(18) und Michelle(20) und sind Beste Freundinen. Nach dem wir einige Drinks getrunken hatten, luden mich die beiden zu ihnen nach Hause ein. Die Beiden wohnen in einer gemeinsamen Wohnung.

Dort wurde es langsam ernst, wir küssten uns und bengannen uns zu gegenseitig auszuziehen. Ich musste zuerst blank ziehen. Also zog ich meine Sachen aus. Da stand ich also, komplett nackt vor den beiden. Michelle geht auf mich zu, presst ihre Lippen ganz fest auf die meinen. Plötzlich spüre ich einen Stich im Na... Forfahren»
Gesendet von kinky95AT vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Tabu  |  
6171
  |  
78%
  |  4

Der Sohn ist der Herr über Mutter und Schwest

Der Sohn ist der Herr für Mutter und Tante

Diese Geschichte ist erfunden. Ich habe diese in meinem Kopfkino erlebt. Viel spass beim lesen.

1 Teil
Ein junger Mann lebte mal wieder bei seiner Mutter. Er hatte nun schon die dritte, feste Freundin verloren. Er bemerkte mit der Zeit, dass seine Mutter anscheinend lesbisch war. Denn immer wen ihre Schwester zu Besuch kam, ver. schwanden die beiden Schwestern, nach einer gewissen Zeit nach oben in das Schlafzimmer. Nach einer Ewigkeit kamen sie dann wieder nach unten. Seine Mutter hatte dann immer ein leicht gerötetes Gesicht. Auch war dann... Forfahren»
Gesendet von xyrosi vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Gruppensex, Tabu  |  
14245
  |  
77%
  |  7

Schweizer Herrschaften 2

Luzerner Leben II – Vertauschte Rollen

Ein großzügiges Trinkgeld hilft doch immer, auch in den besten Häusern. Das Hotel Central am See in Luzern jedenfalls hatte mich schon vom ersten Tag an mit einer äußerst attraktiven und zugleich sehr streng wirkenden Empfangschefin begeistert. Na, und jetzt hatte ich die elegante Dame im seriösen Business-Kostüm eben kurzerhand engagiert.

Ich saß in der Hotellobby, ordnete erneut meinen Smoking (den ich mit einem chinesischen Mandarin-Hemd trug, also ohne Fliege) und las die NZZ vom Tage, als Punkt 18 Uhr die Haupttür des repräsentativen Hotels dir... Forfahren»
Gesendet von Kalroewi vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  
1463
  |  
100%
  |  1

Welt ohne Tabus – Teil 2

Alle Orte und Personen sind frei ausgedacht. Alle Ähnlichkeiten zu real existierenden Orten und Personen sind rein zufällig.
Diese Geschichte darf nicht ohne Einverständnis des Autors weiterverbreitet werden.
Diese Geschichte enthält sexuelle Darstellungsweisen und darf nicht an unter-18-jährige weitergegeben werden.

Für konstruktive Hinweise und Kommentare wäre ich sehr dankbar.
Viel Spaß beim Lesen. Und entschuldigt die lange Wartezeit.

Zum besseren Verständnis bitte auch den ersten Teil lesen:
http://xhamster.com/user/Maerker/posts/323424.html


Ich bin ziemlich froh, als ... Forfahren»
Gesendet von Maerker vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Tabu  |  
1621
  |  
100%
  |  2

Welt ohne Tabus – Teil 2

Alle Orte und Personen sind frei ausgedacht. Alle Ähnlichkeiten zu real existierenden Orten und Personen sind rein zufällig.
Diese Geschichte darf nicht ohne Einverständnis des Autors weiterverbreitet werden.
Diese Geschichte enthält sexuelle Darstellungsweisen und darf nicht an unter-18-jährige weitergegeben werden.

Für konstruktive Hinweise und Kommentare wäre ich sehr dankbar.
Viel Spaß beim Lesen. Und entschuldigt die lange Wartezeit.

Zum besseren Verständnis bitte auch den ersten Teil lesen:
http://xhamster.com/user/Maerker/posts/323424.html


Ich bin ziemlich froh, als ... Forfahren»
Gesendet von Maerker vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Tabu  |  
1908
  |  
80%
  |  1

Maren Teil 2

Mitten in der Nacht wachte Maren auf. Sie hatte keine Ahnung, wie spät es war, da sie ihr Zeitgefühl komplett verloren hatte. Das Einzige was sie spürte, war die warme Flüssigkeit, die sie anekelte, an ihrer Haut. Zudem war es so heiß unter dem Deckenstapel, dass Maren die ganze Zeit schwitzte. Sie hoffte, dass schon viel Zeit vergangen war. Mehr blieb ihr nicht übrig. Dann schlief sie wieder ein.

Irgendwann wurde Maren geweckt. Sie spürte, wie jemand zärtlich an ihrem Ohrläppchen knabberte. Ihr wurden Knebel, Ohropax und Augenbinde abgenommen. Das Licht blendete sie und nur langsam gewöhnt... Forfahren»
Gesendet von extremtoy vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
1229
  |  
100%

Schweizer Herrschaften

Luzerner Leben
von Kal Roewe


Ach ja, der berühmte Basler Schnürlregen! Mitten im beginnenden Winter hat er mich überrascht bei meinem Kurzbesuch in Luzern, wo doch alles schöner sein soll als anderswo. Sagt man bei uns in Norddeutschland. Mit Mühe und Not und ziemlich nasser Hose rettete ich mich ins „Haus zum Raben“ am Kornmarkt, mit bestem Blick auf den nebelverhangenen Vierwaldstätter See. Und sogar einen freien Tisch fand ich in der Brasserie noch. Das Glück scheint mit hold zu sein, hier in der schönen Schweiz.

Eine gute Tasse Kaffee, ein Stück Torte, und ich began... Forfahren»
Gesendet von Kalroewi vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Erstes Mal, Fetisch  |  
1091
  |  
100%

Anna, die Sklavin meines Freundes

Anna, die Sklavin meines Freundes

An einem Freiwildsklavenabend bringt mein alter Freund Andree seine neue Sklavin Anna mit in meinen Club. Mit ihr verbringe ich einen Abend voller erotischer Fantasien und Gelüste.

Ich bin Besitzer eines Clubs. Nicht einer von den Clubs wo Männer ihre Frauen hin ausführen oder sich mit ihren Freundinnen langweilen, nein mein Club ist bekannt für exotische und frivole Sexualität. Also was für Männer und Frauen mit ganz besonderen Gelüsten.
Abgesehen von ganz bizarren Sexorgie und SM Treffen gibt es einmal im Monat einen Abend der nennt sich Freiwildsk... Forfahren»
Gesendet von er19300 vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Gruppensex  |  
1413
  |  
100%
  |  1

Anna, eine schmollende Sklavin

Anna, eine schmollende Sklavin

Sie ist eine hübsche und unterwürfige Sklavin, nur fehlt ihr noch ein bisschen Unterricht in Gehorsamkeit.


Wieder gab es einen besonders vergnügten Abend in meinem Club. Viele Gäste hatten sich eingefunden. Und ich hatte alle Hände voll damit zu tun alte Bekannte zu begrüßen. Aber auch neue Gäste bedurften oft einer kleinen Starthilfe. Oft kamen neue Gäste mit falschen Vorstellungen von einem Club oder mit Ängsten, die ich dann versuchte auszuräumen. So also auch an diesem Abend. Der Abend war schon recht fortgeschritten, ich durfte einer sehr erotischen... Forfahren»
Gesendet von er19300 vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Gruppensex  |  
790
  |  
100%
  |  1

Wenn Schülerinnen zu Sklaven werden (1)

Damaris ist eigentlich eine ganz normale englisch Lehererin auf einer Schule im Süden Deutschlands. Sie ist 33 Jahre alt, knapp 1,65 Meter groß, langes braunes Haar, einen perfekt gebauten Körper mit Wespentallie und strammen Brüsten und knackigen Hintern. Doch abseits des Alltags bietet sie einigen ihrer Schülerinnen einen speziellen Unterricht, in der naheliegenden Turnhalle an.

Damaris ist nämlich schon seit ihrer Jugend eine Liebhaberin von allem was sich mit sexuellen Handlungen in Verbindung bringen lässt. Sie liebt es hard rangenommen zu werden, sei es von Vorne oder von Hinten. Norm... Forfahren»
Gesendet von Sperma_Schlampen vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Lesben Sex  |  
2824
  |  
100%

Wenn Schülerinnen zu Sklaven werden (2)

Die ersten zwei Stunden des Kurs waren gekommen. Damaris bereitete sich auf ihren speziellen Unterricht vor, unten in der Halle warteten schon die Mädchen auf sie. Damaris zog sich lange schwarze Strümpfe an welche bis knapp unter ihre Hüfte reichten, ein schwarzer hautenger Spitzentanga und ein BH der viel zu kelin war um ihre Brüste richtig zuhalten, vervollständigten ihr Outfit. Die Haare noch schnell zu einem Pferdeschwanz zusammen gebunden und schon machte sie sich auf den Weg nach unten zu ihren Spielzeugen.

Auf dem Weg nach unten überlegte sie was für Outfits ihre kleinen Dinger anha... Forfahren»
Gesendet von Sperma_Schlampen vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Lesben Sex  |  
2221
  |  
100%

Wenn Schülerinnen zu Sklaven werden (3)

Damaris richtete nun die Lehrmittel her um sie schnellst möglich holen zukönnen wenn der richtige Zeitpunkt gekommen war. Doch sie achtete auch stehts darauf dass dies hinter den Matratzen geschah, sodass die Mädchen nicht sehen konnten was sie da überhaupt machte.

Alles was sie braucht war noch da, in dieser alten Kammer die wohl jeder ihrer Kollegen vergessen hatte. Selbst die Schulleitung interessierte sich nicht mehr für diese Kammer. Doch für Damaris war sie der perfekte Ort für ihre speziellen Lehrmittel. Alles war noch da, die Dildos von Medium bis King Size, Fesseln, Knebel-Bälle, P... Forfahren»
Gesendet von Sperma_Schlampen vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Lesben Sex  |  
2741
  |  
92%
  |  4