BDSM Pornogeschichten
Seite 59

Lynn - Sklavin aus Leidenschaft?! - Teil 3

"The Honeymooners went to Kenia - Part 1"

Lynn kam sich vor wie ein Filmstar als sie mit ihrem Mann in einer Limousine direkt über das Rollfeld bis an eine kleine Privatmaschine gefahren wurde. Robert hatte das so eingefädelt, da er sich dachte es würde bei einem Linienflug nur Schwierigkeiten bei der Sichheitskontrolle geben. Nicht nur wegen des ganzen Metalls in Lynns Körper, sondern einfach auch weil sie nunmal eine perverse Sklavin war und auch dementsprechend aussah. Am Ende würde man ihm noch eine Entführung oder soetwas unterstellen. Auf dem Privatflug würde es keine Pr... Forfahren»
Gesendet von Wet_Kitty_Cat vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Interracial Sex  |  
3371
  |  
100%
  |  8

4. und letzter Teil von 'Was für ein Mor

Fortsetzung von 'Was für ein Morgen' – Teil 4

Dann hörte ich seine sexy Stimme auch schon wieder:“Entspann deine Möse Baby, jetzt machen wir Popcorn!“

MAIS!!! Oh Graus... groß, dick, unflexibel waren meine ersten Gedanken.
Zumindest musste ich diesmal nicht erraten was es ist. Meine Panik, dass er das Teil in mich reinrammen könnte, wich dem Erstaunen, dass er den Kolben sanft und vorsichtig in meine Muschi schob. Er muss meine Verwirrung darüber gemerkt haben, denn er sagte:“Keine Angst meine Süße, bei mir erlebst du nur schöne Schmerzen.. welche, nach denen du dich sehnen wirst... Forfahren»
Gesendet von t-ease vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
954
  |  
100%
  |  5

Gedemütigt und bewußtlos gefickt II

Gedemütigt und bewußtlos gefickt II

Ich und Kate gingen, wie uns befohlen, nackt durchs Treppenhaus. Einen Stock weiter unten hörten wir das Schlüsselloch knacken. Es würde also jemand kommen. Wir beeilten uns, rannten fast zu meiner Wohnung. Wir standen kurz vor der Tür, als ich stockte. „Was ist?“, fragte Kate. Die Schritte schienen näher zu kommen. „Mein Schlüssel, er ist in meiner Jacke. Und ich habe keine Jacke an.“ Kate stotterte: “Was? Hast du denn keinen Ersatzschlüssel? Sie war fassungslos. Die Schritte waren ein Stockwerk höher.

Es trennten uns also nur noch ein paar Stufen
... Forfahren»
Gesendet von rocxyannal vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, BDSM, Hardcore  |  
3579
  |  
93%
  |  4

Gedemütigt und bewußtlos gefickt ( i )

Gedemütigt und bewußtlos gefickt

Es war Freitagnachmittag. Ich, Sabrina, bin gerade von der Arbeit heimgekommen. Ich wohne in einer Wohnsiedlung im 2. Stock, unter mir ist ein neuer Mieter eingezogen. Ich habe ihn aber noch nicht kennengelernt. Ich schließe gerade meine Wohnung auf als ich lautes Gestöhne von der Wohnung unter mir höre, mein neuer Nachbar. Ich überlegte, was ich tun sollte. Am Ende siegte aber meine Neugier und auch ein bisschen meine Geilheit

Ich gehe in den Garten raus um vom Fenster aus eine gute Sicht ins Innere der Wohnung zu haben. Und tatsächlich, ein muskulöse
... Forfahren»
Gesendet von rocxyannal vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Hardcore  |  
3930
  |  
93%
  |  8

Meine geile Nachbarin (Femdom-Storie)

Vorwort: Diese Geschichte ist fiktiv, die Personen diese Geschichte sind ausgedacht, falls Rechtschreibfehler in dieser Story sind endschuldige ich mich dafür!!!


Ich war mal wieder nach einem 10 Stunden Arbeitstag zu Hause angekommen, als um 21.30 die Nachbarskinder zum Spielen raus durften…
*Toll…. Hast 10 Stunden gearbeitet, denkst du kannst dich mal etwas erholen aber ne…* dachte ich so bei mir.
Da ich irgendwie auf andere Gedanken kommen musste, da ich nicht grade gute Laune hatte, machte ich die Musik etwas sehr viel lauter, sodass ich die Nachbarskinder nicht mehr hörte… nach ca. ... Forfahren»
Gesendet von slavehb vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
3657
  |  
100%
  |  6

Alle Jahre wieder...

... stehe ich vor dem Problem "Weihnachtsgeschenke". Meine Eltern, Oma und mein Freund Mark. In diesem Jahr kam mir ein Zufall zu Hilfe. Ich war mal wieder in der Stadt unterwegs, als ich bei einem kleinen Fotostudio vorbei kam. "10 Jahre Studio Jasmin" stand auf dem Plakat im Schaufenster, verbunden mit einem Angebot für Portraitfotos. Gut, das ist sicher nicht das einfallsreichste Geschenk, aber Oma würde sich sicher freuen.
Im Studio wurde das Jubiläum gerade mit einem Glas Sekt gefeiert und die Inhaberin überzeugte mich schnell, dass ein paar professionelle Fotos ein ideales Geschenk auch... Forfahren»
Gesendet von lustiger66 vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Tabu  |  
3075
  |  
73%
  |  1

Die Überraschung

Sie war eine Internetbekanntschaft, aber keine von den flüchtigen und oberflächlichen. Ich kannte sie seit nunmehr drei Jahren und wir hatten uns gleich verstanden. Der gleiche schwarze Humor, die gleiche Offenheit und das gleiche Interesse an den schönen Dingen des Lebens. Mit ihr konnte ich besser reden als mit den meisten Freunden. Über alles, gutes Essen, Musik, Hobbies und auch Sex. Wobei sie mir insbesondere auf letzterem Gebiet sehr vieles voraushatte. In ihrem Job bei einer Filmfirma war sie weit herum gekommen und hatte viel gesehen - in allen Bereichen des Lebens. Ich war für sie wie... Forfahren»
Gesendet von lustiger66 vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Erstes Mal, Tabu  |  
2943
  |  
100%
  |  2

Power Exchange - Step 2: Ohne WENN und ABER


"Na, ein Glühwein zuviel gestern?", fragte mich mein Redaktuer, als ich am nächsten Morgen verspätet bei der Arbeit erschien. Wer wollte es ihm verdenken? Meine Augen waren verquollen, meine Lippen spröde und mein ganzer Körper fühlte sich an, wie durch den Fleischwolf gedreht. Auch das Lutschen mehrerer Halstabletten konnten nicht verhindern, dass meine Stimme kratzig war und ich mich häufig räuspern mußte - kurz: ich war ein Wrack! Ein Wunder, dass ich es überhaupt geschafft hatte, mich aus dem Bett zu pellen!

Ich hatte nicht bemerkt, dass der Mann irgendwann in der Nacht meine Wohnung ... Forfahren»
Gesendet von yo-vive-la-vida vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM  |  
855
  |  
100%
  |  4

Die junge, arrogante Nachbarin - Teil 3

Fred geht zu Klara, ruft mir zu "komm näher, richtig nah. Ich werd mein Flittchen von hinten nehmen und du darfst sie dabei lecken, reize ihren Kitzler. Dann bist du auh schön nah an meinem Schwanz und kannst sehenm, wie man fickt" ;.)

Ich tue, was er sagt, ohne dass Klara sich dazu aeussert. Lecke sie, während er sie wie wild fickt. Sie stöhnt auf, sie scheint gleich zu kommen "siehste paula, sie findet es auch geil" kommt es von Fred ... ein wenig stockend, denn auch er ist geil erregt ".. und wie ist es mal zu sehen, wie richtig gefickt wird? Aber leck erst weiter, die Antwort später geb... Forfahren»
Gesendet von Schwanzzoefchen vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  
1725
  |  
100%
  |  1

Die junge, arrogante Nachbarin

Es war Samstag, ich habe mal ausgeschlafen, ging an den Kühlschrank, schaute, was ich noch zum frühstücken da hatte (*lächel* um 11:45 Uhr), da klingelt es an der Tür. *kann ich so, nur im Slip, an die Tür gehen?* ... okay, ich dackel, nur mit dem Slip bekleidet zur Tür, denke *vielleicht ist es der Postbote*, ich öffne die Tür nur einen Spalt "Tag Paul" klingt es laut "... warst noch am pennen, der Postbote gab eben ein Paket bei uns ab. Willst mich nicht rein bitten?" "Oh doch, komm herein. Aber ich dachte, weil ich nur 'nen Slip anhab' ....." und komm ins Stocken. "... hast Recht Paul" sagt... Forfahren»
Gesendet von Schwanzzoefchen vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  
5893
  |  
73%
  |  2

Die Fette Mitschülerin - Teil 6

Es war Freitag 17:30 Uhr, Ralf hatte gerade Thomas abgeholt und sie fuhren nun zu Vanessa ihrer fetten Mitschülerin, die mitlerweile ihre gemeinsam fette Sklavensau geworden war.
Wobei Ralf den Part der strengen Erziehung und Thomas das Ficken der Fettsau übernommen hatten.

Vanessa, die ab heute ihren Mastsaunamen "Piggynessa" auch öffentlich in der Fetischszene der "fetten Sklavenschweinehalter" tragen würde, war eine geile fette Schlampe die oberflächlich Betrachtet nur eine extrem dicke unpassend gekleidete schüchterne junge Frau zu sein schien.
Sie trug entweder sehr enge Klamotten di... Forfahren»
Gesendet von Cailly vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Gruppensex  |  
1910
  |  
89%
  |  2

es geht weiter... Teil 3 'Was für ein Mo

Fortsetzung von 'Was für ein Morgen' – Teil 3

Mir schwinden die Sinne vor lauter Geilheit als das erste Teil in meine nasse Muschi flutscht......

Er bewegte es nur einmal hin und her und bevor ich mich überhaupt darauf konzentrieren konnte zog er es wieder raus und wollte nun wissen was das war. Oh je, meine Gedanken rasten... ich hatte doch gar nicht wirklich aufgepasst. Mein Körper schrie 'fick mich' und er wollte, dass ich Sachen errate. Ich versuchte mich zu erinnern wie groß das Teil war, da es ja in meinen Hintereingang sollte, wenn ich es nicht errate. Verdammt! Schüchtern ... Forfahren»
Gesendet von t-ease vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
1232
  |  
100%
  |  11

Videodreh

Wie die anderen Geschichten, im NET aufgelesen. Verfasser ist unbekannt.

"Meine Name ist Susi Preston - ich bin Mrs. Cumtwats
Double für
die Action Szene."
Gelangweilt sah er auf seinem Block nach und nahm
einen
weiteren Schluck aus seiner Tasse.
" Oh ja, melden sie sich beim Make up, Lady!"
Nachdem er die Frau durchgelassen hatte wandte er
sich erneut
seiner Zeitung und dem starken Kaffee zu.
Wahrscheinlich würde er sie eh demnächst in einem der
Filme des
Studios sehen können.
Die Frau fand schnell den Make up - Bereich und wurde
bereits
erwartet. Ein Visagis... Forfahren»
Gesendet von GrafSado vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM  |  
1178
  |  
74%
  |  6

Jonas (BDSM/Bi)

Diese Story ist nicht von mir geschrieben, sondern ein altes "Fundstück" aus den Tiefen und Weiten des Internets.

Das ich schwul war merkte ich so etwa mit 15 Jahren. Ich sah meinen 1. Pornofilm den ich mir heimlich aus der Videothek ausgeliehen hatte. Ich merkte schnell das mich vor allem die Männer geil machten und weniger die Frauen. Später fing ich an bewusst auf Männer bzw. Jungs zu achten. Aber ich traute mich nicht wirklich dazu zu stehen das ich schwul war. Und so schlief ich zum ersten Mal mit einer Frau als ich 18 Jahre alt war. Und wenn ich ehrlich bin es war ein totaler R... Forfahren»
Gesendet von bepaballs vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Schwule Männer  |  
1671
  |  
90%

Die Bar - Teil 2

Die Bar - Teil 2
(c)Krystan


Trotz der Enge ihres bis dahin noch jungfräulichen Arsches gelang es Hassan leicht, seinen geölten Schwanz tief in ihre feuchte Pospalte zu schieben. Die neunundreißigjährige Frau schrie wie ein junges Mädchen. Verzweifel kämpfte sie gegen den brutalen Griff der beiden jungen Schwarzafrikaner an, die sie auf dem Spieltisch des Billardsaloons festhielten. Laut stöhnte der marokkanischer Hengst, als er sein fettest, glänzendes Teil immer wieder bis zum Anschlag in sie hineinschob.

"Ja, mach die Schlampe fertig!", jubilierte Kosa. Er verstärkte die... Forfahren»
Gesendet von Krystanx vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, BDSM, Interracial Sex  |  
5277
  |  
95%
  |  2

Power Exchange - Step 1: Der Vertrag


Mit tropfender Fotze stand ich auf meiner Badematte, verwirrt und desorientiert. Ich hatte nicht den Hauch einer Ahnung, wie ich mich verhalten sollte oder durfte. Einzig die Angst, er könnte wieder gehen, beherrschte meine Gedanken, andere Botschaften sandte mein Gehirn nicht aus - nur den lautlosen Schrei: "Bleib!"

Nach einer gefühlten Ewigkeit, die der Blick des Mannes auf mir ruhte, trat er einen Schritt auf mich zu, legte eine Hand unter mein Kinn und hob sachte meinen Kopf an. "Schau mich an, mein Mädchen - spiel keine Rolle, von der Du meinst, sie sei der Situation angemessen", sag... Forfahren»
Gesendet von yo-vive-la-vida vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM  |  
1721
  |  
100%
  |  14

Die Schöne und die Sklavin - Teil 17

Die restlichen Teile findet ihr hier http://xhamster.com/user/Boelker/blog/1.html (es darf gescrollt werden)
Teil 1 wäre hier: http://xhamster.com/user/Boelker/posts/143667.html



Der letzte Teil ist schon eine Weile her, deshalb in Kurzfassung der Inhalt des letzten Teiles: Es kam zu der Situation, dass sich Patti SM-Literatur ungefragt zugelegt hatte und ich das (gespielt) nicht so dolle fand. Sie musste daraufhin eine Präsentation halten und 3 Vorschläge unterbreiten, die als Strafe taugen würden. Ein Vorschlag war ein Orgasmus-Verbot von 1 Tag, der mit der Erhöhung auf 3 Ta... Forfahren»
Gesendet von Boelker vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Lesben Sex  |  
229
  |  
100%

Due Fette Mitschülerin - Teil 5

Donnerstag Morgen, Ralf ist wie immer der Erste in der Klasse.
Kurz nach Ihm tauchen Vanessa und Thomas auf die gemeinsam die Klasse betreten, das letzte Stück waren sie im gleichen Bus.Vanessa bleibt vor Ralf stehen, senkt den Blick und sagt demütig "guten Morgen Herr" Ralf schmunzelt und antwortet ihr "guten Morgen Vanessa, du weißt in der Schule bleibt unsere private Absprache aussen vor, ausser... spreiz mal deine Fettschenkel, ich will Prüfen ob du brav bist" Ralf hatte völlig beiläufig gesprochen, Thomas war nochmal zur Tür gegangen damit keiner reinplatzt und so griff Ralf unter Vaness... Forfahren»
Gesendet von Cailly vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
1455
  |  
94%

Power Exchange - Prolog

Hätte ich es bei unserer ersten Begegnung bereits ahnen können, hätte ich es spüren müssen?
Auch, wenn ich mir dieses scheinbar zufällige Treffen in Erinnerung rufe, ich kann bis heute nicht ermessen, welche Zeichen es gegeben hätte, die ich hätte entschlüsseln sollen.

Die Bilder von damals leben in mir, ich kann sie abrufen wie einen Film. Fast ist es mir, als könne ich die Sonne noch auf meiner Haut spüren, als ich im Café saß, mein Spanisch-Lehrbuch vor mir, konzentriert auf die unregelmäßigen Verben, die zu behalten mir einfach nicht gelingen wollte...offenbar hatte ich leise vor mich... Forfahren»
Gesendet von yo-vive-la-vida vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM  |  
669
  |  
100%
  |  9

In eigener Sache

Der Sommer 2003 ging als Jahrhundertsommer in die Geschichte ein. Aber das konnte damals noch niemand ahnen.

Das Hoch hieß Michaela, und brach in ganz Europa Hitzerekorde. In Deutschland stieg das Thermometer über 40° Celsius. (Quelle: Schönwiese: Der Hitzesommer 2003. Rangplatzanalyse der Sommerwerte der Deutschland-Mitteltemperatur 1761-2007, S. Folie 10).

*
beste Deutsch Website Live-Cam : www.szaab.com
Mein Name ist Gudrun Ganzglatt.

Ich hatte einen Fehler begangen.

Und wurde dafür bestraft.

*

Ich saß neben Klaus auf dem Beifahrersitz und schaute gelangweilt aus dem Fen... Forfahren»
Gesendet von hayekx vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM  |  
951
  |  
80%
  |  2