BDSM Pornogeschichten
Seite 58

Netzfund In der Gay Sauna

Weil ich mal wieder nicht folgsam genug war, hat meine Mistress Seraah mich nach Würzburg in eine Gay-Sauna geschickt. Ich wusste nicht was auf mich zukommen wird. Dachte aber, da es ja eine Öffentliche Sauna ist, das höchstens ein wenig gewichst werden wird.

Damit das nicht passiert, hat mir Mistress Seraah ‚natürlich’ das Edelstahlteil angelegt. Jetzt schaut vorne wieder nur die Spitze aus dem schweren Edelstahlteil heraus. Unten hängen die Eier im gespannten Sack heraus.

Ich werde also losgeschickt, mit der Ermahnung: „Bring zum Beweis, das du da warst die Eintrittskarte mit den Zeits... Forfahren»
Gesendet von Majosft vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Schwule Männer, Gruppensex  |  
998
  |  
87%
  |  2

Power Exchange - Step 4: Kleider machen Leute

Dass er diesmal nicht ging, als ich schlief, wurde mir schmerzhaft bewußt, als ich davon erwachte, dass er mir meinen rechten Nippel langzog. Noch bevor ich empört meckern konnte, fragte er mich: "Und - wann gedenkst Du das Frühstück zu machen?" Bei seinem Tonfall lief es mir kalt den Rücken runter - befehlsgewohnt, abfällig, kalt! Nicht eben das, was ich mir unter dem ersten gemeinsamen Morgen vorgestellt hatte, von Kuscheln ganz zu schweigen.

Erneut zwickte er mit gespreizten Fingern in meinen Nippel und benutzte diesmal auch seine Fingernägel - ein spitzer Schmerz zog sich bis unter die ... Forfahren»
Gesendet von yo-vive-la-vida vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, BDSM  |  
1246
  |  
100%
  |  8

FANNY!!?? Teil II

Hier kommt der zweite Teil von TOM und PASCAL.

wie immer: © copyrigth liegt bei mir. Kopieren oder Verbreiten auf anderen Portalen oder Foren ist nur mit meiner schriftlich Zustimmung erlaubt.


Viel Spaß beim Lesen ;-)


“Schau mal Fanny was dir dein Herrchen schönes mitgebracht hat!”. Ich hockte noch immer auf allen Vieren und sah zu ihm auf. Er hielt einen metallernen Reifen in der Hand. “Schau mal so ein schönes Halsband für die gute Fanny.”, er hielt das Halsband dicht vor meinen Augen. Es war aus Edelstahl, gut 4cm breit, mit einem dicken Ring und ich konnte eine Gravur erkennen... Forfahren»
Gesendet von BigDiesel vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Schwule Männer  |  
965
  |  
81%
  |  2

am Samstag im Supermarkt - Teil 2 aktualisiert

11:23 Uhr mein Telefon klingelt "Komm jetzt her ...... bist Du rasiert und wärst auch willig zu gehorchen?" "Hab mich vor einer Woche rasiert, also nimmer ganz frisch ... und JA, ich denke ich könnte Ihnen gehorchen" "Okay, eine Woche ohne Rasur geht noch und Gehorsam ist gut ...... Diskretion muß aber ebenso sein" ich antworte "bin sehr diskret" "Ok, dann bist du der Richtige. Ich erzähl Dir kurz was auf Dich zukommt, okay? UNd auch hier schon, auch wenn es nichts für Dich sein sollte, Diskretion ist Ehrensache .... klar?" "Ja auch dann ... Aber ich kann mir kaum vorstellen, dass ich Sie vers... Forfahren»
Gesendet von Schwanzzoefchen vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  
1287
  |  
100%
  |  2

Schlag mich

Schlag mich
beste Deutsch Website Live-Cam : www.avaae.com
----------------------------------------------------------

Vorwort: In dieser Geschichte geht es um Sex der etwas heftigeren Art zwischen Mann und Frau. Wer diese Spielart bei der auch etwas Gewalt ins Spiel kommt abstoßend findet möge eine andere Geschichte lesen und nicht hinterher den Moralapostel spielen. Mir persönlich ist in diesem Zusammenhang immer wichtig das alles was zwischen zwei erwachsenen Menschen passiert in beiderseitigem Einverständnis geschieht. So lange kein Zwang im Spiel ist, sollte erlaubt sein was gefällt..... Forfahren»
Gesendet von nouraxx vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM  |  
1946
  |  
100%

Die Überraschung - Bei Sonja

Sex mit einem Freund oder einer Freundin führt meist zu einer Beziehung oder endet mit dem Ende der Freundschaft. Bei mir und Karin war dies zum Glück nicht so. Nachdem sie mir die erste "Überraschung" bereitet hatte (ich habe hier davon berichtet) hat unsere Freundschaft eine neue Qualität. Wir können nach wie vor über alles reden - sozusagen wie mit einem guten Kumpel - aber wir genießen auch den gemeinsamen Sex. Oder besser gesagt, sie versucht mich nach und nach auf ihren "Level" zu bringen. Und da sie meine Phantasien und Wünsche kennt, fällt ihr immer wieder etwas Neues ein womit sie mic... Forfahren»
Gesendet von lustiger66 vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
1184
  |  
100%

FANNY!!??

Liebe Leser,
ich hoffe Euch mit dieser Storry Einblicke in eine Welt des SM, BDSM bzw. Fetish zu zeigen den nur wenige kennen. Als DOM schreibe ich aus der Sicht des SUB und hoffe trotzdem das Gelebte gut wiederzugeben. Die Storry ist teilweise frei erfunden aber zur gut der Hälfte auf eigene Erfahrungen basierend.

© copyrigth liegt bei mir. Kopieren oder Verbreiten auf anderen Portalen oder Foren ist nur mit meiner schriftlich Zustimmung erlaubt.


Viel Spaß beim Lesen.


Es ist wieder spät geworden an diesem Samstagmorgen. Müde und erschöpft bestelle ich mir mein Taxi. Ich freue m... Forfahren»
Gesendet von BigDiesel vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Schwule Männer  |  
895
  |  
87%

Cocktail

Ich sitze auf der breiten Couch und meine Hände sind hinter meinem Kopf an die Wand gekettet. Vor mir an den Schienen in der Decke ist Sklavin Sklavin Tanja aufgehängt. Ihr Arme sind weit nach oben gefesselt in Schellen über ihrem Kopf. Hinter ihrem Rücken läuft eine weitere Kette an deren Ende ein Hacken ist. An diesem befindet sich eine verchromte Kugel die in ihrem Arsch steckt. Sie ist gestreckt, jedoch steht sie auf ihren Füßen. Ihre Haare sind nach streng nach hinten gegelt und zu einen Zopf geflochten. Ihre großen blauen Augen verraten mir, dass sie angestrengt und geil zu gleich ist. I... Forfahren»
Gesendet von beltrician_apneatic vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
1868
  |  
100%
  |  1

Direktorin Frau Dr. Kleine Netzfund

Frau Dr. rita Kleine war eine 53jährige Pädagogin alter Schule: streng, konservativ und zugeknöpft – und das im wahrsten Sinne des Wortes! Sie wirkte wie ein asexuelles Geschöpf, wenn sie mit streng zusammen gebundenen Haaren in ihren weiten Kleidern, die bis zum Hals geschlossen waren, und ihren flachen Schuhen durch das Internatsgelände ging. Und an jedem, der ihr begegnete, hatte sie etwas auszusetzen.

Rolf Hager, ein 18jähriger Schüler, der kurz vor dem Abitur stand, hatte sich besonders oft über die Kritik der Frau Dr. Kleine geärgert. Er saß oft allein im Internatsgarten, denn er war ... Forfahren»
Gesendet von Ron2202 vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Reif  |  
2139
  |  
100%
  |  3

reales Erlebnis vor vielen Jahren

Diese Geschichte ist realistisch, es wurde nichts dazugemacht, nichts beschönigt und ich kann nur davor warnen, sich auf ein solches Abenteuer, gerade wie am Anfang beschrieben, einzulassen!


Ich hatte ihn vor Wochen kennengelernt, übers Internet, wie meist all jene, die sich für BDSM interessieren. Ich hatte zwar schon Erfahrungen gesammelt, aber diese spielten sich mehr im dominant-devoten Bereich ab, als kleines Devchen, welches mit der Devotion mehr oder weniger kokettierte und sich demütigen, erniedrigen ließ.

Peter hatte mich beeindruckt damals, nach den ersten ch... Forfahren»
Gesendet von Nylonfotze vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, BDSM, Hardcore  |  
4882
  |  
82%
  |  12

Direktorin Frau Dr. Kleine

Verfasser unbekannt, irgendwo im NET aufgelesen

Frau Dr. rita Kleine war eine 53jährige Pädagogin alter Schule: streng, konservativ und zugeknöpft - und das im wahrsten Sinne des Wortes! Sie wirkte wie ein asexuelles Geschöpf, wenn sie mit streng zusammen gebundenen Haaren in ihren weiten Kleidern, die bis zum Hals geschlossen waren, und ihren flachen Schuhen durch das Internatsgelände ging. Und an jedem, der ihr begegnete, hatte sie etwas auszusetzen.

Rolf Hager, ein 18jähriger Schüler, der kurz vor dem Abitur stand, hatte sich besonders oft über die Kritik der Frau Dr. Kleine geärgert... Forfahren»
Gesendet von GrafSado vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Reif  |  
5387
  |  
83%
  |  2

Lederpaddle, Figging - Teil 1

Sie wusste, dass sie dieses Mal eine harte Strafe erwartete, womöglich die schmerzhafteste, seit sie mit ihm zusammen war. Ihr war aber auch klar, dass sie sich diese wirklich verdient hatte. In vorauseilendem Gehorsam hatte sie sich bereits vollständig ausgezogen, ihre Bettdecke zusammengelegt und sich bäuchlings in ihr Bett gelegt. Ihr Po wurde angehoben und war bereit für die Strafe, ihr Gesicht verschwand im Kopfkissen. Er ließ sie lange in dieser exponierten Position warten. Viel Zeit, um darüber nachzudenken, wie sehr sie ihn enttäuscht hatte. Sie ärgerte sich über sich selbst und die er... Forfahren»
Gesendet von vampiri vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
1298
  |  
82%

Lederpaddle, Figging - Teil 2

„Dann wollen wir mal anfangen“, sagte er. Mit einer Hand auf ihrem Rücken knapp über ihrem Po drückte er sie zurück ins Bett. Mit der anderen Hand strich er ihren Zopf beiseite, fasste in ihren Nacken und presste ihren Kopf ins Kissen. Das war nur eine symbolische Drohung: Wenn du dich wehrst, halte ich dich fest. Aber sie wollte ja besonders artig sein. Dann ließ er sie wieder los, um nach dem Lederpaddle zu greifen. Einen Moment genoss er noch den Anblick. Es schien ihm, als präsentierte sie dieses Mal ihren Po besonders unterwürfig. Im Spalt zwischen den verführerisch gerundeten Backen konn... Forfahren»
Gesendet von vampiri vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
1177
  |  
91%
  |  2

Ein schöner Nachmittag

es ist wirklich das beste Deutsch.

Mädchen Website für Live-Cam : www.HAWAYO.Com

Unsere beliebtesten Geschichten, Gedichte und Bilder.

beste Deutsch Website sex : WWW.HAWAYO.COM
Live Chat -Plaudern Sie mit anderen Tekohas-Mitgliedern in Echtzeit
24/7.

Ein wunderschöner Sommertag war es und ich war Zuhause, nur weil ich in der Schule einen kleinen Streich gespielt habe. Ich saß in meinem Zimmer, das auch noch unterm Dach war. Ich saß nur in Unterwäsche vor meinem PC und hoffte dass er nicht ab qualmt. Meine Mutter ist sehr streng katholisch erzogen und verbietet mir einen runter... Forfahren»
Gesendet von bemoiesoi vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Schwule Männer, Lesben Sex  |  
2590
  |  
44%
  |  1

die Stieftochter und die geile alte Schwiegermutte

Hallo ich der Mario 37j alt!!! Diese Geschichte isr wirklich passiert!!!

Anfang dieses Jahres kamm ich mit meiner jetzigen Freundin Martina 50 jahre zusammen.Sie hat eine 10 jahre alte Tochter die in dieser geschichte nur eine Randperson ist , eine 18 jährige Tochter die wie ich festellen durfte eine ganz pervers versaute Person ist und ihre Mutter bzw meine zukünftige Schwiegermutter 74 jahre alt und Witwe!!!

Es war ende Jänner als ich meine Freundin kennenlernte es war liebe auf den ersten fick.Vom Anfang an erfüllte sie mir sexuell jeden wunsch und wir trieben es überall in allen stel... Forfahren»
Gesendet von muschilecker37 vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Reif, Tabu  |  
13182
  |  
81%
  |  14

am Samstag im Supermarkt

Samstagfrüh. Ich gehe in den Supermarkt in dessen Vorraum eine Baeckereiverkaufsstelle ist, um dort Broetchen zu holen. Mir kommt es in den Hinterkopf *habe auch keine Milch mehr für den Kaffee* und gehe noch in den Supermart rein. Ich bücke mich, weil im unnteren Bereich die Kaffeemilch guenstiger ist, als in Augenhöhe. Man kennt es ja, diese Verkaufstricks. Als ich grad nach der Milch packe, spüre ich einen Schupser, sehe nur noch ein Frauenbein, ich gerate leicht aus dem Gleichgewicht. "Na endlich mal ein Mann, der weiß wo er hingehört" höre ich nur eine lachende Stimme. ... und sie ergänzt... Forfahren»
Gesendet von Schwanzzoefchen vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  
2397
  |  
61%
  |  2

Nachbars Tochter schafft als e****t (Teil 3)

Nach dieser zweiten Runde brauchten wir erst mal beide eine Pause, die wir schlummernd und aneinander gekuschelt genossen. Sicher eine gute halbe Stunde schliefen wir so und überließen uns unseren Träumen.

Dann erwachte ich langsam wieder und genoss den Anblick dieses schlanken, glatten und weichen Körpers vor mir auf dem Bett. Nicht lange und auch meine Hände erwachten zum Leben und begannen wieder, sie zu ertasten und erspüren. Wie magnetisch wurden sie wieder von ihren Brüsten angezogen, die auch auf meine Liebkosung reagierten. Doch dann hatte ich einen andren Impuls, erhob mich und sah... Forfahren»
Gesendet von coperman vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Masturbation  |  
4828
  |  
100%
  |  6

Die Mieterin

Der Mann reichte mir die Plastiktüte mit einem vielsagenden Grinsen im Gesicht. "Die Sachen sind frisch gewaschen oder neu gekauft worden. Du brauchst dich also nicht zu ekeln. Die Größe stimmt auch. Und denk dran: "Du ziehst ausschließlich an, was sich hier drin befindet, nicht eine Kleinigkeit mehr oder weniger. Ich erwarte dich dann in einer halben Stunde. Sei pünktlich!" "Ich bin bestimmt pünktlich, Herr Luchs." "Eben. Du weißt ja, was auf dem Spiel steht." Ich wußte es. Heutzutage treibt die Wohnungsnot schon seltsame Blüten. Doch der Reihe nach. Ich heiße Monika. Dies ist meine Geschicht... Forfahren»
Gesendet von redneck1970 vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM  |  
4332
  |  
68%
  |  3

Der Weg zum SM

Sie hatten sich durch eine Annonce kennengelernt. Vera hatte sie geschrieben, er hatte ihr mit einem Brief geantwortet. Sie wollte endlich einmal wieder etwas Spannung, etwas Aufregendes, etwas Aussergewöhnliches erleben.



Seine Briefe, die der Annonce dann folgten, fand sie einfach unbeschreiblich. Er war ihr sofort sympathisch, und sie wollte ihn unbedingt kennenlernen, nachdem sie sich noch einige Male geschrieben hatten. Als sie dann noch seine sonore Stimme zum ersten Mal am Telefon hörte, schmolz sie nur noch dahin, und sie telefonierten immer häufiger miteinander. Schliesslich ha... Forfahren»
Gesendet von redneck1970 vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
1120
  |  
100%
  |  2

Eine heiße Mittagspause!

Ich stehe unter der Dusche und lasse das heiße Wasser über meinen geschunden Körper laufen. Vorsichtig seife ich meinen rot glänzenden Po ein und denke voller Begierde an die letzte Stunde zurück.

ER hatte mich zu sich bestellt. Ich sollte zu ihm fahren um ihn in seiner Mittagspause zu treffen. Nur zu gerne folgte ich seinem Wunsch! Ich war vor ca. einem Jahr schon einmal dort und erinnerte mich überraschender Weise sehr gut an die Strecke. Nachdem ich einen Parkplatz gefunden hatte, wartete ich auf ihn und war sehr aufgeregt. Es fühlte sich ein wie ein erstes Date und ich wurde vollkommen ... Forfahren»
Gesendet von t-ease vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
1094
  |  
92%
  |  5