BDSM Porn Stories
Page 58

Haarige Lektion

Haarige Lektion

Hannas Haare fielen wie ein schimmernder Schleier aus
schwarzer Seide bis zu ihren bläulich schimmernden
Kniekehlen.

Ihre Haare waren ihr ganzer Stolz.
Sie war ein hübsche junge Frau,schlank und von knabenhafter
Statur.Kleine feste Brüstchen,eine Wespentaille und einen
knackigen Apfelpo über langen schlanken Beinen.

Im Spiegel sah sie ein blasses,ovales Gesicht,das von
leicht schräg stehenden dunklen Augen dominiert wurde.
Umrahmt von der schwarzen Flut ihrer seidig glänzenden
Haare.

Hanna besaß keine Dessous. Sie verhüllte ihren Körper... Continue»
Posted by reudiger66 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 807  |  
69%
  |  3

Die Organisation (Teil 4)

Es dauerte eine Ewigkeit bis die Ärztin und die Arzthelferin wieder zurückkamen. Die Ärztin entschuldigte sich dass sie mich in dieser Situation 2 Stunden liegen gelassen hatte. Sie befreite mich von dem Spekulum, ich entspannte mich ...

[Dieser Teil meiner Geschichte entspricht nicht den Richtlinien. An Freunde schick ich ihn aber gerne wieder per PM. Ihr müsst halt PM dann auch für Männlein freigeben.]

Frau Dr. Fischer. Saß vor ihrem PC und füllte dort ein Formular aus, dieses druckte sie aus und reichte es der Arzthelferin.

Dr. Nadja Fischer: „Sylvia machen sie Katja bitte sauber u... Continue»
Posted by toni_stu 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Lesben-Sex  |  Views: 1965  |  
92%
  |  2

Roswitha 16

Roswitha (c) by Pimpermusch 2011

Teil 16

Die Vorführung des Balletts war zu Ende und ein Zauberkünstler führte seine Kunststücke vor. Die Gäste waren begeistert. So konnten Kornelia und ich unbemerkt, wie ich glaubte, wieder unsere Plätze einnehmen. Aber Reifer Dom hatte es doch mitbekommen. Nachdem der Magier seine Darbietung beendet hatte, ergriff mein Gebieter wieder das Wort. „Liebe Gäste, liebe Clubschlampen, wir haben im Laufe des Abends den Peiniger meiner Sklavin bestraft und warten noch auf die Entscheidung von seiner Tochter Kornelia.“ Ich zeigte Schüßlers Tochter, dass sie nac... Continue»
Posted by Pimpermusch 2 years ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex, Reifen  |  Views: 3002  |  
85%
  |  4

Die Organisation (Teil 3)

Die Party fand nicht in der Villa stat. Als Lokation diente ein Gartenpavillon im Park. Er war etwa 100 Meter von der Villa entfernt. Die Organisation für die Party hatten die zweit und dritt Semester übernommen. Das war so Tradition. Sie waren es auch die nun am Ausschank standen. Es Gab Champagner und Cocktails. Außerdem war noch ein Buffet mit kleinen Snacks aufgebaut. Die Party war schon voll im Gange. Ich schaute mich interessiert um. Alle anwesenden trugen Latex. Ich genoss den Anblick. Lauter schöne junge Mädchen in Latex gehüllt. Mir wurde ganz heiß. Während des Abends lernte ich dann ... Continue»
Posted by toni_stu 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Lesben-Sex  |  Views: 1913  |  
92%
  |  2

Eine lange lange Nacht Part 1

Wir kamen betrunken in meine Wohnung. Sie hing an meinen Lippen und wollte mich die ganze Zeit küssen, ich schloss die Tür auf und ging mit ihr hinein. Sie zog sich ihre Schuhe aus, schmiss sie in eine Ecke. Ich legte ab, während sie mich provozierend anblickte. Es war sonnenklar, was sie beabsichtigte. Sie wollte mit mir ins Bett obwohl wir uns erst einige Stunden zuvor in einem Club kennen gelernt hatten.
Sie hatte mir erzählt, dass sie neu in der Stadt war. Vorher hatte sie in Köln gewohnt, hatte sich dann aber von ihrem Freund getrennt und war fortgezogen in ein kleines Apartment am Stadt... Continue»
Posted by Lookz 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 3046  |  
50%
  |  2

Der Fremde (5)

„Ich sehe du warst fleißig.“ Mit diesen Worten hob ER den Cognac-Schwenker hoch und betrachtet den Inhalt. „Wie willst du es zu dir nehmen ?“

Marianne erschrak. „Ich habe dir doch gesagt das du heute noch viel mehr schlucken wirst. also, du hast die Möglichkeit es liegend auf der Theke zu dir zu nehmen, oder stehend mit Strohhalm oder kniend aus dem Hundenapf. oder soll ich die Herrschaften hier fragen was sie möchten?“

Als Marianne die Möglichkeiten hörte, entschied sie sich schnell. „Liegend auf der Theke“

ER griff ohne ein weiteres Wort mit beiden Händen zu und hob sie auf die Thek... Continue»
Posted by dom4u247 2 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Tabu  |  Views: 1851  |  
90%
  |  2

Befreiung Teil III


Ich muss in diesem Moment wirklich dumm aus der Wäsche schauen, denn ihr fangt beide an zu lachen. "Komm schon, das gefällt dir doch, außerdem darfst du dabei auch wirklich spritzen, versprochen." Dabei drückst du gegen den Plug in meinem Po, was mir ein Stöhnen entlockt. Mein Schwanz schmerzt langsam von dem vielen stehen, meine Eier fühlen sich an, als würden sie platzen. Ihr habt mich richtig eingeschätzt, ich würde jetzt wirklich alles tun um endlich spritzen zu dürfen, mein Gehirn ist schon seit längerem ausgeschaltet. Daher nicke ich kurz. Mehr braucht dein Freund nicht. Er kniet sich ... Continue»
Posted by neuundgierig 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Homosexuell  |  Views: 1429  |  
88%
  |  1

Die Organisation (Teil 2)

Auf dem Flug von Frankfurt nach Singapur machte Alex mir eine überraschende Beichte. Sie hatte die ganze Sache mit uns beiden von langer Hand geplant. Sie hatte den Kuss zwischen mir und Steffi bei der Oberstufenparty gesehen. In den folgenden Wochen hat sie mich dann beobachtet wie ich immer öfter Frauen ansah so wie ich es früher nur bei Männern getan hatte. Zu diesem Zeitpunkt hatte sie sich schon lange in mich verguckt. Allerdings wollte sie unsere Freundschaft nicht auf das Spiel setzen. Daher wollte sie eine Situation heraufbeschwören mich aus der Reserve zu locken. Dies ging allerdings ... Continue»
Posted by toni_stu 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Lesben-Sex  |  Views: 1914  |  
98%
  |  4

der Weg zur Hobbynutte


Sie ist jung, attraktiv und ehrgeizig: Diese Eigenschaften teilt Manuela mit vielen anderen jungen Frauen ihres Alters. Auch ihre Vorliebe für Sex ist für eine 22-jährige Studentin nicht ungewöhnlich. Im Gegenteil: Die neue Freiheit in diesem Lebensabschnitt, in dem man sich vom Elternhaus abnabelt, kosten viele junge Frauen und Männer ihres Alters aus.
Aber für Manuela hat diese Freiheit nicht erst mit dem Abitur und dem Wechsel zur Uni in Chemnitz begonnen, wo sie Biologie studiert. Als sie 16 war, machte sie in den Ferien ei... Continue»
Posted by gbmandy 2 years ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 6565  |  
72%
  |  3

Sabine, Sabine

Ich bin Sabine. 28 Jahre alt und ich denke, es ist an der Zeit, meine Geschichte einmal aufzuschreiben. Oder besser die Geschichte der letzten beiden Jahre.
Zunächst mal zu mir. Ich bin eigentlich recht lustig, in einem Lehrerelternhaus aufgewachsen, ja mein Vater und meine Mutter beide Lehrer und dazu recht katholisch, in der Nähe von Stuttgart. Leider bin ich recht mollig, schon von klein auf, in der Schule war ich immer das Moppelchen. Nicht dass ich nicht versucht hätte abzunehmen, nein, ganz im Gegenteil, aber der bekannte JoJo Effekt hat immer wieder zugeschlagen, so dass ich mit 25 Jah... Continue»
Posted by bbw_watcher 2 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Reifen  |  Views: 3016  |  
85%
  |  6

Der Nachbar

Der Nachbar (1. Teil)

Seit einiger Zeit schon beobachte ich die auffälligen Blicke, die unser Nachbar meiner Frau zuwarf. Wir sind aus beruflichen Gründen umgezogen und wohnen nun seit etwa zwei Monaten in einem kleinen Reihenhaus in der Nähe von München. Ich bin 35 Jahre, meine Frau Sabine 32. Da wir beide recht mollig sind, ist sie normalerweise nicht die Frau, die die Blicke anderer Männer auf sich zieht, aber mir gefällt sie so, wie sie ist. Im Gegenteil ich stehe sogar sehr auf Frauen, die etwas mehr Rundungen haben, besonders bei großen Brüsten und molligem Bauch und Hintern. Sabine i... Continue»
Posted by bbw_watcher 2 years ago  |  Categories: BDSM, Reifen  |  Views: 2727  |  
94%
  |  10

Dom und Sub im Badezimmer

er ist mein absoluter favorit unter den mir bekannten drei dom und sub texten, aber ich hab ihn hier noch nicht gefunden, daher wollte ich ihn euch doch mal schicken :)

DOM und SUB im Badezimmer Samstagvormittag:
SUB: Magst Du mich ein bisschen hauen?
DOM: Haste dir noch nicht verdient. Mach erst meinen Schwanz leer!
SUB: Muss das sein?
DOM: Auf die Knie!
DOM: Nicht auf MEINE! Auf DEINE!
SUB: Oh, Sorry!
DOM: Jetzt dreh dich um!
DOM: Nicht auf den RÜCKEN! Um zu mir!
SUB: Ach so! Tut mir leid.
DOM: Mund auf und blasen!

Nach einer kleinen Weile.

DOM: Gut! Er ist jetzt k... Continue»
Posted by loron1989 2 years ago  |  Categories: BDSM, Sexueller Humor  |  Views: 1133  |  
86%
  |  7

Befreiung Teil 2

Aber er beachtet mich nicht - ihr beachtet mich nicht. Ohne mich eines Blickes zu würdigen, steht ihr in der Mitte des Raumes. Du kniest dich vor ihn, langsam ziehst du ihm die Shorts herunter, sein steifer Schwanz springt dir entgegen. Langsam fährst du mit deiner Zunge an ihm entlang, um dann deine lippen über seine eichel zu stülpen. Gebannt schaue ich euch zu, mein Schwanz pocht - 10 Tage war ich verschlossen, unfähig zum Orgasmus. Nun bin ich zwar aus dem keuschheitskäfig befreit, aber ans bett gefesselt. Hilflos muss ich zusehen, wie du seinen Schwanz bläst - wie gerne würde ich mit ihm ... Continue»
Posted by neuundgierig 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Homosexuell  |  Views: 1222  |  
96%
  |  2

Der Anfang zu Hause

Es hat an der Tür geklingelt ich stand im Bademantel an meiner tür und wollte gerade was sagen, als du rein kamst und mir mit deinen händen meinen mund zugehalten hast. Du schließt hinter dir die tür und schleifst mich ins Schlafzimmer wo du mich an meinen Händen mit dem Gürtel von meinem Bademantel festbindest.
Meine Füsse strampelt wie verrückt um sich und ich schreie laut um mich. Du nimmst eine socke von mir und stopfst sie mir in meinen Mund, bindest ein tuch herrum damit sie nicht wiederrausfällt. Dann nimmst du das seil welches du bei dir hast und fesselst mir die beine so fest was ich... Continue»
Posted by lisa1301 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  Views: 2155  |  
91%
  |  3

ichichich

... ich seh mir das pic von deinem supergeilen arsch an und stell mir gerade vor wie du vor mir auf den boden kniest und meinen harten,pochenden schwanz lutschst.
ich seh dir dabei zu wie du es dir dabei mit einem großen dildo besorgst, dein großer arsch ist noch voller sperma daß ich dir, vorhin nachdem ich dich in den arsch gefickt habe, eigentlich in dein geiles fickmaul spritzen wollte ...
"fick mich nochmal in den arsch du schwein" sagst du aber ich schieb dir meinen schwanz nur noch tiefer in hals.
ich sehe wie du dir das riesending langsam in deine enge rosette schiebst und fick d... Continue»
Posted by ichichich 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM  |  Views: 923  |  
47%
  |  2

Die Organisation (Teil 1)

Hallo mein Name ist Katja ich bin 24 Jahre alt und möchte mich euch vorstellen. Ich komme ursprünglich aus dem Süden von Deutschland, wohne aber zwischenzeitlich in Köln. Ich bin 157 groß. Trage meine Haare zurzeit schulterlang, schwarz. Ich bin schlank, aber keinesfalls dürr. Mein Becken ist etwas breiter gebaut und meine Oberweite kann auch nicht übersehen werden. Hierzu allerdings später mehr. Ich habe an der Fachhochschule für Medien in Stuttgart studiert. Und habe mein Studium zur Medieninformatikerin erfolgreich abgeschlossen. Nach dem Studium hab ich mich als Ich AG Selbständig gemacht.... Continue»
Posted by toni_stu 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Lesben-Sex  |  Views: 2945  |  
97%
  |  2

Der erste Fick als TV Teil 2


Ja, da stand ich nun, in meinem weissen Lackkleidchen, mit zittrigen Beinen und einem Frischgefickten Arschloch.
Meine Gedanken rasten und ich wurde mir langsam bewusst, was ich soeben erlebt habe. Noch immer hatte ich das Gefühl des ausgefüllt seins und wie automatisch, griff ich an meine Arschbacken und steckte mir den Zeigefinger ins Loch, es war gedehnt, nass und warm. Mein Schwanz war steif und meine Geilheit stieg ins unermessliche.
Ich nahm die Karte meines Fickers und sah an der Telefonnummer, dass er ebenfalls aus dem Großraum München kam.
Ich ruf den an, dachte ich mir, dass zie... Continue»
Posted by insel2011 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Shemales  |  Views: 659  |  
90%
  |  6

Die Mieterin 19

Gehorsam kniete ich mich vor ihn. Dabei passte ich auf, mich nicht in einen der Spermakleckse auf dem Boden zu knien. Ich schleckte am langsam schlaffer werdenden Penis und drückte ihn noch etwas, um die letzten Tropfen aus dem Schaft zu quetschen. Aber es war nichts mehr zu holen. Anne hatte ganze Arbeit geleistet. Ich kreiste mit der Zunge noch einmal um die rote Eichel und drückte meine Zungenspitze sanft ein winziges Stückchen in die Öffnung. Dann lehnte ich mich zurück um die Beendigung meiner Aufgabe anzuzeigen.
"Jetzt, wo dein Mund so verklebt ist, kannst du auch den Fußboden wieder s... Continue»
Posted by Chekov382 2 years ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 2642  |  
87%
  |  4

Befreiung Teil 1

Ich stehe vor deiner Haustüre und klingle. Es kommt mir wie eine Ewigkeit vor bis du öffnest. Kaum bin ich im flur angekommen, küßt du mich. doch als ich dich umarmen willst, löst du dich wieder und sagst nur ein wort: "ausziehen". Natürlich folge ich begierig deinem wunsch und stehe kurz darauf nackt vor dir. Mit einem Grinsen faßt du mir in den Schritt und überprüfst den sitz meines Keuschheitskäfigs. Den Schlüssel habe ich dir zugeschickt, daher war ich nun über eine woche nicht in der Lage, mich selbst zu verwöhnen. du du mir permanent Nackfotos von dir geschickt hast und dich während unse... Continue»
Posted by neuundgierig 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Homosexuell  |  Views: 1567  |  
98%
  |  1

Der Fremde (4)

Für alle die, die es interessiert und die, die meinen Sie müßten einen Kommentar abgeben, aber selber nicht in der Lage sind eine Geschichte zu formulieren.
ICH WERDE WEITER SCHREIBEN.
Ich freue mich wenn die Story allen anderen gefällt.
Und nun viel Spaß mit dem vierten Teil


Er drehte sich zur Theke um und bestellte. „Zwei Bier und zwei Cognac“. Der Wirt schaute etwas irritiert als er das gewünschte vor Ihn stellte. Nachdem er sich wieder etwas entfernt hatte merkte Sie wie ER sie anschaute. „Hast du Durst? " Sie nickte. Er hielt Ihr ein Bier an die Lippen und fing an zu kippen... Continue»
Posted by dom4u247 2 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  Views: 2076  |  
82%
  |  6