BDSM Porn Stories
Page 54

Entspannung nach Feierabend VI

Entspannung nach Feierabend VI

Finale (oho)


Es war soweit. Eine durchfickte Woche lag hinter Susanne, Andreas, Jörg, Ralf, Josch und mir.
Und nun war jeder auf seinem Posten. Die Aktion „Rache an Sascha“ konnte planmäßig beginnen.
Es war Samstag Vormittag und ich stand im Flughafen-Parkhaus.
Von meinem Platz aus konnte ich sehen, wie Sascha zu Susanne ins Auto stieg. Sie hatte ihn wie besprochen am Ausgang des Flughafens erwartet.

Ich war wieder in mein Auto gestiegen und fuhr zum Treffpunkt in der Nähe des Hauses, dass wir für diesen Tag angemietet hatten. Die Anderen hatt... Continue»
Posted by monika_nrw 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  
2454
  |  
70%
  |  6

Sekretärin Renate oral und anal benutzt

Es ist feuchtwarm zwischen seinen behaarten Oberschenkeln und die ersten Schweißperlen rinnen von meinen Schläfen hinab. Zum Glück trage ich, wie immer, wasserfestes Make-Up. Sein steifes Glied füllt meinen Mund komplett aus und seine Hände bewegen meinen Kopf gleichmäßig hin und her. Nicht zu schnell, nicht Schmerzen verursachend, aber auch keinen Widerspruch duldend.

Es würde eh nichts nutzen, sind doch meine Füße im Beinspreitzer fest fixiert und meine Hände in Handschellen hinter dem Rücken unbeweglich gefangen. So gehört mein kleiner, süßer Mund, seine ganz persönliche Blasgrotte, wied... Continue»
Posted by CDRenate 1 year ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Shemales  |  
6878
  |  
96%
  |  13

Der Graf – Teil 6

Diese Geschichte handelt von der devoten Sklavin eines Grafen der heutigen Zeit und einer jungen Frau, die vielleicht zu Ihrer Neigung findet.
Zum besseren Verständnis lest die voran gegangenen Teile in meinem Blog unter:
http://xhamster.com/user/eidsh-dee

Der Graf – Teil 6
Ich erwachte. Die Uhr am TV zeigte 2:00 und das Handy klingelte. Noch etwas verschlafen drückte ich den Türöffner am Handy.

"Darf ich zu Dir?", hörte ich Gali.

"Gali, was ist passiert, was machst Du hier?"

"Hab' Dich angerufen, Dyani. Hast Du nichts gehört. Da dachte ich, ich komm vorbei und hab vor der Tü... Continue»
Posted by eidsh-dee 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  
541
  |  
100%

Der Graf – Teil 7

Diese Geschichte handelt von der devoten Sklavin eines Grafen der heutigen Zeit und einer jungen Frau, die vielleicht zu Ihrer Neigung findet.
Zum besseren Verständnis lest die voran gegangenen Teile in meinem Blog unter:
http://xhamster.com/user/eidsh-dee

Der Graf – Teil 7

Während des Mittagessens fragte mein Besitzer Gali aus, wie ich es mir gedacht hatte. Gali rutschte zwar immer wieder auf ihrem Stuhl herum, gab aber bereitwillig Auskunft. Der Graf war zwar vorsichtig gewesen, Galis Hinterteil war aber sicherlich noch schmerzhaft.

So erfuhren wir, dass das Schnuckelchen schon... Continue»
Posted by eidsh-dee 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  
1235
  |  
83%
  |  2

Der Graf – Teil 5

Diese Geschichte handelt von der devoten Sklavin eines Grafen der heutigen Zeit und einer jungen Frau, die vielleicht zu Ihrer Neigung findet.
Zum besseren Verständnis lest die voran gegangenen Teile in meinem Blog unter:
http://xhamster.com/user/eidsh-dee

Der Graf – Teil 5
Gali stand in der Ecke. Wir betraten den Raum wortlos. Mein Gebieter warf einen Blick auf sie und legte los.
"Du hast zu beweisen, dass Du gehorchen kannst. Willst Du das?"

"Ja, Durchlaucht."

Er legte ihr seine Hand auf die Schulter und dirigierte sie. "Einen Schritt zurück. - Ja, so. Beine breit. Hände gefa... Continue»
Posted by eidsh-dee 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  
1096
  |  
100%

Silvesterknaller ;)

Noch immer glaubten seine Frau und seine Töchter, dass sie zu einer Silvesterfeier auf einem alten Landgut unterwegs waren. Der Maybach schnurrte fast unhörbar vor sich hin, sodass man deutlich das Gezanke der beiden Mädchen auf der Rücksitzbank hören konnte. „Dreh endlich den Ton von der Musik leise!“, giftete Isabell. „Du kannst deinen Film auch über Kopfhörer anschauen!“, keifte Denise in gleicher Lautstärke zurück. „Jetzt gebt Ruhe dahinten, sonst schalte ich die Steckdosen aus!“, fuhr Walter lautstark dazwischen. Die Mädchen hatten sich seit ihrer Abfahrt in Bonn in den Haaren. Sophie, se... Continue»
Posted by brianbig 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  
3493
  |  
89%
  |  4

Transformed male


Transformed male put through degrading sexual ordeals.





When I woke up this particular morning I had a strange feeling something different was going to happen today. I logged on to my computer and clicked onto the Internet. I was surfing for nothing in particular when something "popped up" onto the screen "COME VISIT GENDER BENDER" it flashed and quoted an address that was surprisingly close to where I lived. I had been down that street before but had never noticed anything special so I made a note of the quoted address and decided to check it out.

I logged off and dressed ... Continue»
Posted by klammer 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
187
  |  
100%
  |  1

Eine dralle Lady zieht in die Wohnung ... Teil 3

... ich beeile mich, heize den Ofen vor, zieh den Rosé auf und geht wieder zum Ofen und pack die ersten beiden Pizzen rein. Nun eile ich ins Bad, putze meine Zähne, wasche mein Gesicht ... und schon höre ich den Ruf aus dem Wohnzimmer "paula, wo bleibst du? .... komm sofort her!" "ich bin noch nicht ganz fertig" rufe ich. "Was versteht paula an *sofort* nicht?" ... und nun eile ich, splitterfasernackt, ins Wohnzimmer. Sie lacht "stimmt noch nicht fertig, aber hol dein Kleidchen, zieh dich hier um, dann können wir helfen. Aber nicht wieder statt anzukleiden auf Pauls Schwanz stürzen, also Sache... Continue»
Posted by Schwanzzoefchen 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
1638
  |  
100%
  |  3

Samstag unerwartet im Büro

Vor ein paar Wochen haben wir, auf sehr starkem Drängen unserer Assistentin Tanya, Sandra als Auszubildende eingestellt. Tanya erzählte uns, dass Sandra die Tochter Ihrer alleinerziehenden Nachbarin ist und sie dringend eine neue Leerstelle braucht. Da wir die Leerstelle besetzen wollten, sind wir auf den Vorschlag von Tanja eingegangen und haben Sandra eingestellt.

Sandra hatte ein sehr selbstbewusstes Auftreten manchmal auch etwas arrogant und egoistisch, ich schob es auf Ihr Aussehen, lange Beine, sehr schön proportionierter Körper und dennoch kein Hungerhaken, braune Lockige Haare und ... Continue»
Posted by turm_bewohner 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  
1986
  |  
100%
  |  4

Entführt und Missbraucht

Diese Geschichte ist ein Traum von mir..

Ich Sklave Dirk.
suchte mal wieder im Netz nach einer Strengen Domina der ich mich unterwerfen kann.
da stieß ich auf eine Anzeige von einer Herrin die einen Sklaven suchte,der für sie alles machen würde was sie von ihm verlage.
Es stand da eine Handynr..auf die mann antworten sollte.
Ich nahm jeden mut zusammen und schrieb eine SmS an die nr. Stellte mich vor mit allem was dazu gehört,auch meine Tabus dazu.
Es dauerte 4 Tage als ich eine SmS von der Nr zurück kam. Ich sollte mich am nächsten Tag wieder bei ihr melden,sie wollte mich mustern ob ... Continue»
Posted by skldirkhalle 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
2182
  |  
62%
  |  1

Was geht denn hier ab!! Teil 3

Die Einladung zum Essen

Ich machte mich gleich daran den Raum zu renovieren. Kaum wollte ich anfangen kam meine Tante. "Stefan warte mal, ich habe hier einen Plan der dein Vater noch von einer Architektin anfertigen ließ". Sie rollte den Plan auf und ich war mehr als begeistert. Man sah alles, wie die Wände aussehen sollten. Wo welches Möbel später stehen sollte. Sogar eine Liste war vorhanden welche Materialien wir brauchten und wieviel davon.

Ich ging die Liste durch, 5xHolzbalken-vorhanden, 2x Farbe Schwarz-vorhanden, 1xFarbe Rot-vorhanden, Lasur, Terpentine, Pinsel, Leiter, Wa... Continue»
Posted by bigboy265 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  
5797
  |  
100%
  |  9

Schmuck

Hatte mich neulich mit einer sehr attraktiven Schwanz-Lady verabredet. Nachdem wir uns in einem Kaffee getroffen hatten, wurden mir sehr ansprechende Gesten und Zeichen zum anschließenden Fick gegeben. Gerne folgte ich der Einladung. Da ich gerne eine etwas härtere Gangart bevorzuge , aber bisher noch nie erleben durfte, dachte ich nicht im Traum, was mir nun bevorstand!

Angekommen an der vereinbarten Adresse, stand Helgas Auto bereits in der Garage. Ich stellte mein Fahrzeug ab und klingelte ab der Türe. Umgehend würde mir geöffnet und ich trat ein. Sofort wurde ich aufgefordert, mich zu e... Continue»
Posted by seppl2467 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  
1151
  |  
67%
  |  1

Gedankenspiel

Stell dir vor du sitzt in deinem Auto und erhältst eine Nachricht von deiner Herrin. In ihr steht: ich erwarte dich heute Abend bei mir zu Hause genau um 18 Uhr, die Tür wird offen sein.
Begib dich direkt ins Schlafzimmer um dort deine nächste Anweisung zu empfangen!

Aufgeregt rutscht du auf deinen Sitz hin und her " was dich wohl heute Abend erwarten wird? Was sich deine Herrin wohl für dich ausgedacht hat? "

Punkt 18 Uhr betrittst du ihre Wohnung, schnurstracks ohne Umwege gehst du in ihr Schlafzimmer dort angekommen liegen dort fein säuberlich,
ein wunderschönes Lackkleid an ih... Continue»
Posted by pomadur 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
894
  |  
100%
  |  3

Karl und Hilde 1

Karl und Hilde 1
Die Geschichte einer außergewöhnlichen Familie.

Hallo ich heiße Karl und bin 62 Jahre alt. Hier möchte ich über die Sexabenteuer meiner versauten Familie berichten. Meine Frau Hilde ist 64 wir haben 2 Söhne und 2 Töchter. Michael unser Ältester ist 48 Jahre alt ihn brachte meine Frau mit in die Ehe. Helga 42 Jahre und die Zwillinge Rolf und Manuela 37 Jahre.
Michael ist verheiratet mit Roswitha (43)und hat drei Töchter Erika (25); Dorthe (23), Eva(19) und Hans (21)
Helga ist verheiratet mit Manfred ( ) und hat zwei Kinder die Zwillinge Max und Jenny ( )
Manuela ist ... Continue»
Posted by masado 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
6512
  |  
94%
  |  8

Die Erpresung der Frau Professor, Teil 8, die Russ

Die Erpressung der Frau Professor, Teil 8, die Russen:

Sie traf sich mit Dimitri dem Kontaktmann, wie vereinbart am Parkplatz eines Hotels. Er war ein groß gewachsener, kräftiger Mann, sein Alter zu bestimmen fiel ihr schwer, er hätte alles zwischen 30 und 50 sein können, sein helles Haar, vorne bereits leicht schütter wehte im Wind.

„Frau Degrasser? Wir haben telefoniert. Sie wollen meine Kontakte nutzen, „selbstständig“ tätig werden? Ich weiß nicht, ob sie wirklich das Zeug dazu haben. Allerdings waren bisher alle recht zufrieden, keiner hat sich beklagt. Aber wenn sie selbststä... Continue»
Posted by klothomat 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Group Sex  |  
4740
  |  
92%
  |  3

Orgasmusverbot

Das Orgasmusverbot dauerte schon 8 Tage. Tage, in denen ich ihm mehrmals täglich zur Verfügung gestanden hatte, seiner Befriedigung gedient hatte, und ich keine erlangen durfte.

Inzwischen ließ das Pochen zwischen meinen Beinen fast gar nicht mehr nach. Immer wieder hatte er mich stimuliert, bis ich nass und geschwollen war und mich dann doch nicht
kommen lassen.
Meine Brustwarzen waren so empfindlich, dass selbst das Reiben eines T-Shirts schon fast unerträgliche Stimulation war und das Rütteln während einer Autofahrt ließ mich erneut nass
werden. Ich war oft in Versuchung geraten, mein... Continue»
Posted by superdeki23 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  
827
  |  
100%

Beas erste Erfahrung mit dem Herrn Doktor

Geschrieben, als ich Beas grüne Augen sah:
http://xhamster.com/photos/view/2484819-65584377.html

Beas grüne Augen haben schon viel gesehen - aber solch einen riesigen fetten Fickprügel, wie den ihres Chefs hat sie selbst im Internet noch nie gesehen - dick und lang wie ihr Unterarm!
Bea hatte in diesem Jahr die Schule abgeschlossen und war froh als sie mit ihrem schlechten Zeugnis eine Lehrstelle als Arzthelferin beim Frauenarzt in der Nachbarstadt bekommen hatte. Und jetzt war sie nach der Arbeit nochmal zurück in die Praxis gekommen, weil sie ihre Busfahrkarte liegengelassen hatte. D... Continue»
Posted by travesam 1 year ago  |  Categories: BDSM, First Time, Hardcore  |  
8802
  |  
97%
  |  9

Ich als Sklave

Ich als Sklave

Kapitel 1.

Ich war schon immer sehr devot, hab mich aber nie getraut mich einer Frau für immer zu unterwerfen. Das aber genau war meine Absicht als ich online nach einer Herrin suchte. Ich begann auf einer online Seite für allgemeine Sextreffen, doch dort waren nur möchte gern dominante Kerle die nur meinen Arsch ficken wollten. Doch ich musste sie alle enttäuschen denn ich bin einfach kein homosexueller.
Nach langer Zeit des Suchens fand ich endlich eine Frau deren Profil meinen Wünschen entsprach. Ich schrieb sie an:

„ Hallo edle Herrin. Ich würde mich sehr freuen w... Continue»
Posted by mike9505 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
962
  |  
91%
  |  3

Eine dralle Lady zieht in die Wohnung ... Teil 2

Ich richte meine Wohnküche her, decke nett ein, nimm ein gutes Tischtuch, was ich normal nur zu Festlickeiten auflege, sie will es stilvoll und ich will sie ja nicht enttäuaschen. Kochen kann ich nicht gut, also nehm ich Fertig-Pizzrn, schiebe die ersten beiden in den Ofen, mache diesen an .... wenn SIE komm, will sie ja was haben ... und wenn es bei ihr später wird, dann esse ich schon mal *schießt es mir durch den Kopf*. Sie ist noch nicht da, also nehme ich mir die erste Pizza und fange an zu essen .... aber grad, als ich reinbeiße, klingelt es. Sie steht da mit den 5 Burschen "paul, was is... Continue»
Posted by Schwanzzoefchen 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Shemales  |  
3925
  |  
92%
  |  5

Schwarzer Freitag 2

Timm erkennt langsam die Aussichtslosigkeit der Situation. Er ist gefesselt, unfähig irgendwas zu tun, seine Frau wird als Lustobjekt zur Schau gestellt, die drei Männer geilen sich an ihrem Anblick auf und es ist nur mehr eine Frage der Zeit bis sie über sie herfallen. Aber was dann? Wird Martha das überstehen? Werden sie uns überhaupt am Leben lassen? Timm ist verzweifelt. Er beschließt die drei nicht zu provozieren und zu tun was sie sagen. Hauptsache Martha und er kommen aus der Sache einigermaßen ungeschoren wieder raus. „Ich habe Geld in meiner Brieftasche" sagt Timm „die ist im Büro ... Continue»
Posted by GesEo 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM  |  
2821
  |  
100%