BDSM Porn Stories
Page 54

In eigener Sache

Der Sommer 2003 ging als Jahrhundertsommer in die Geschichte ein. Aber das konnte damals noch niemand ahnen.

Das Hoch hieß Michaela, und brach in ganz Europa Hitzerekorde. In Deutschland stieg das Thermometer über 40° Celsius. (Quelle: Schönwiese: Der Hitzesommer 2003. Rangplatzanalyse der Sommerwerte der Deutschland-Mitteltemperatur 1761-2007, S. Folie 10).

*
beste Deutsch Website Live-Cam : www.szaab.com
Mein Name ist Gudrun Ganzglatt.

Ich hatte einen Fehler begangen.

Und wurde dafür bestraft.

*

Ich saß neben Klaus auf dem Beifahrersitz und schaute gelangweilt aus dem Fen... Continue»
Posted by hayekx 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  
946
  |  
80%
  |  2

Die Hütte (Fundsache im Netz)

Eine einsame Hütte im Wald.
Mein Mann hat in der Umgebung ein paar Hinweise hinterlassen, mal ein Zettel, ein wohlüberlegtes unüberlegtes Wort in einer Kneipe, dass man mich dort finden kann! Das mich JEDER dort finden kann der die Hinweise richtig interpretiert.
Ich bereite mich sorgfältig vor, High-Heels und lange, schwarze halterlose Strümpfe sind das einzige was ich trage.
Sorgfältig binde ich meine Beine an die Bettpfosten, lege mich zurück, lasse die links am Kopfende des Bettes befestigte Handschelle um mein linkes Handgelenk schnappen und lege mir mit der noch freien Hand die Binde ... Continue»
Posted by Tittenspritzer 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
2574
  |  
100%
  |  5

Netzfund von dario 73 eine wahre Geschichte

Ich wusste dass die Frau bis über beide Ohren in mich verliebt ist, doch ich wusste nicht dass sie sich Hoffnungen machte mich für immer zu behalten. Als die Affäre anfing habe ich gedacht, dass es ihr klar ist dass alles Mal ein Ende hat. Ich spielte mit ihren Gefühlen, ich machte mit ihr was ich wollte. Mal durfte sie mich als Sklaven benutzen, wobei sie eigentlich auch nur das tat was ich ihr erlaubte, oder wo sie dachte ich habe nichts dagegen. Mal machte ich sie zu meiner Sklavin und benutzte sie als ein Blase Hase oder fickte sie wo und wie und auch wann ich wollte. Sie tat alles um mich... Continue»
Posted by pomadur 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  
782
  |  
100%

Die Freundin meiner Tochter 20.Teil

„Aufstehen!“, hörte ich Susanne rufen. Meine Augen öffneten sich und ich sah meine Frau vor mir stehen. Sie trug ein rotes Kleid. Man konnte ihren Bauch gut sehen. Sie war doch mittlerweile im sechsten Monat, dachte ich.

„Oh Susanne, wie lange habe ich denn geschlafen?“

„Es heißt hier Herrin und siezen solltest du mich auch. Jetzt dusche dich und ziehe dir was Ordentliches an. Wir müssen zu meinem Arzt!“

„Zu deinem Arzt? Susanne was soll ich denn bei deinem Arzt?“, fragte ich sie.

„Du wirst doch Vater oder? Also stell nicht so blöde Fragen. Es ist mein Frauenarzt!“

Kurze Zeit sp... Continue»
Posted by johelm 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
2174
  |  
73%
  |  2

In der Hand der Feinde (sehr hart)

Wie die anderen Geschichten von mir, irgendwo im Internet aufgegriffen.

IN DER HAND DER FEINDE
Artus (Pseudonym)

Melanie wusste nicht mehr, was geschehen war. Als sie wieder zu sich kam, hing sie gefesselt an einem Eisengestell. Ihre Arme waren waagerecht an einer Querstange und ihre Beine extrem weit gespreizt an stabilen Ledermanschetten gefesselt. Ihre Uniform hatte sie nicht mehr an, sie trug lediglich Slip und BH.
Melanie war Offizier der Armee und langsam fiel ihr wieder ein, dass sie mit ihrem Trupp in einen Hinterhalt gelaufen war. Neben ihr wurde noch ein Mann von den Feinden ... Continue»
Posted by GrafSado 1 year ago  |  Categories: BDSM, Taboo  |  
6161
  |  
46%
  |  18

Meine neue dralle Nachbarin

Ich zog 2007 in eine andere Stadt, hatte dort einen neuen Job angenommen. Als kölsche Frohnatur nun nach Bayern, da war ich schon gespannt, ob man mit den Bayern klar kommt. Meine Partnerin wollte nachkommen und sich hier einen Job suchen, sobald ich mich hier einglebt hatte, solange soll es erstmal eine Wochenend-Partnerschaft sein. Als ich ca. 4 Wochen in der neuen Wohnung in der Altstadt wohnte, fiel mir morgens eine Frau .... genau nach meinem Geschmack .... im Treppenhaus auf. Ich stehe auf die etwas dralleren Ladys und dieser Po, der vor mir di Treppe hinunterwackelte, war einfach... Continue»
Posted by Schwanzzoefchen 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
3934
  |  
91%
  |  1

Meine neue dralle Nachbarin ... Teil 2

.... ich blase Johns Schwanz und wieder fotografiert Verena "war die Blonde am Wochenende Deine Freundin? Die war echt suess" "Ja" antworte ich kurz. "weiterblasen" kommt es dann von Karin. Und wieder habe ich Johns Schwanz im Mund. "Deine Freundin wird dich beneiden, Du darfst John einen blasen und sie muss sich mit deinem Kleinen zufrieden geben" kommt es von Karin. "Du wirst sie uns mal vorstellen" kommt es nun von Verena. "Du kleines Miststück" kommt es nun von Karin "dafür fotografierst Du?" "Klar, Blondie gefällt mir schon gut .. und will ihr ja zeigen, was für ein versautes Miststück si... Continue»
Posted by Schwanzzoefchen 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
1506
  |  
91%
  |  2

Meine neue dralle Nachbarin ... Teil 3

John zieht den Schwanz aus mir "mach ihn sauber" und mit den Woten schubstr mich Karin weg vom lecken ihrer Fotze. Ich nehm die Feuchttücher, säubere Johns Schwanz, dann nehm ich ihn in den Mund blase ihn ein wenig "genug, du geile Sau, jetzt gehört er mir" und zu Verena "würdest paula ein wenig mit dem Vibrator verwöhnen, dass er schön im Anus gedehnt bleibt, Schatz?" "Klar, das Ferkel war ja echt analgeil, darf er auch mich ein wenig lecken?" und sie schaut dabei zu Karin ".... er ist ja fast ein Mädchen" und Karin lacht und nickt. "Na dann komm her, paula." Dabei präsentiert mir Verena nun ... Continue»
Posted by Schwanzzoefchen 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
1264
  |  
100%

Die Gummisexpuppe

Die Gummisexpuppe, von Jannette


Regine war eine Frau, die von Natur aus eine gewisse Dominanz ausstrahlte. Leider wurde das immer wieder falsch verstanden. Wenn sie SM- und Fetisch- Veranstaltungen besuchte, wurde sie oft von devot veranlagten Männern angesprochen, welche hofften in ihr eine Herrin gefunden zu haben. Doch Regine dachte gar nicht daran gegenüber den ebenfalls anwesenden Dominas oder dominant veranlagten Frauen als Konkurrenz aufzutreten. Regine suchte vielmehr nach einer weiblichen Gespielin. Einer devoten Frau, mit der sie mehr als nur einen Abend lang spielen könn... Continue»
Posted by dd_bursche79 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Lesbian Sex  |  
1475
  |  
100%

Die männliche Latexfrau und die Lesbierin

Die männliche Latexfrau und die Lesbierin
von Lilith

Die Verwandlung
George näherte sich der Rezeption. Er war aufgeregt und nervös zugleich.
Seine beste Arbeitskollegin Patricia hatte ihn zu einer Kostümparty eingeladen, und er hatte ihre Einladung voller Freude angenommen. Patricia war eine attraktive Frau. Sie sah phantastisch aus mit ihren schulterlangen blonden Haaren, den sinnlichen Lippen und der schönen Figur. Patricia hatte allerdings nicht verraten, worum es wirklich ging. Sie hatte nur gesagt, dass sie das Kostüm besorgen würde, welches für ihn bestimmt war. Und er soll... Continue»
Posted by dd_bursche79 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
992
  |  
100%

Gummi-Rache

Gummi-Rache von GreyRose

Die Tür öffnete sich und eine Person stand davor. Sie drehte sich um und winkte zwei weiteren Personen zu, welche nicht all zu weit entfernt standen. Sie warteten kurz, doch dann trat die erste Person ein und deutete den anderen ihr zu folgen.
Die beiden anderen Personen folgten geduckt, als sie an der ersten Person vorbei gingen.
Als die anderen beiden in dem Gebäude waren, schloss die erste Person leise die Tür.
„Macht nicht so einen Lärm“, schimpfte leise die erste Person. „Wenn wir einen Fehler machen ist es aus.“
„Aber Margo, wir tun etwas falsches“,... Continue»
Posted by dd_bursche79 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
405
  |  
100%

Gourmetdinner

Sie hatte SEINE Mitteilung freitags abends erhalten: „Komm morgen gegen 20 Uhr. Habe Freunde zum Essen eingeladen, du wirst beim Servieren helfen!“ und wusste, was ER von ihr erwartete.

Ihre Vorbereitungen fingen bereits am Morgen damit an, dass sie auf das Frühstück verzichtete und 2 Liter stilles Wasser trank. Das müsste für den Tag reichen.

Dann rasierte sie sich. Nicht nur die Beine, sondern ihren ganzen Körper, ihre Achseln und ihre Scham. Kein Härchen sollte mehr auf ihrer Haut zu finden sein, nur ihre langen tiefschwarzen Haare, die ER so an ihr liebte.

Am frühen Nachmittag lie... Continue»
Posted by lustiger66 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Voyeur  |  
976
  |  
100%

Ein ungewöhnlicher Liebesbeweis

Vorbemerkung: Für die Person, die mich auf die Idee brachte, die Geschichte aus dieser bestimmten Perspektive zu schreiben.

es ist wirklich das beste Deutsch Mädchen Website für Live-Cam : www.szaab.com

Alle Unzulänglichkeiten und Fehler gehen natürlich ausschließlich zu meinen Lasten...

Normalerweise war ich vorsichtig bezüglich meiner spontanen Abenteuer. Mich einfach so abschleppen zu lassen wie viele meiner Freundinnen und Kolleginnen, nur weil grade mal die Muschi wieder heftig juckte, war mir zu riskant. Zumal diese Risikobereitschaft manch einer unangenehme und unerwartete Nebe... Continue»
Posted by lenaxx 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  
1445
  |  
100%

Analtest

Ich sitze breitbeinig auf dem Boden des Bades. Meine Hände sind leicht über meinen Kopf an die Wand gefesselt. Sklavin Katrin hat mich hierhin gebracht. Auf Anforderung einer Herrin. So sitze ich nun schon seit etwa einer halben Stunde. Nachdem Katrin das Badebecken eingelassen hatte, ist auch sie wieder verschwunden. Ich bin natürlich nackt und mein Schwanz hängt trotz aller Pillen nur auf Halbmast.

Plötzlich betreten Herrin Herrin Angelika und Sklavin Sklavin Tanja das Bad. Herrin Angelika führt Sklavin Tanja an einer Leine um den Hals. Beide tragen Motorradanzüge und sind stark verschwi... Continue»
Posted by beltrician_apneatic 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  
1889
  |  
100%
  |  2

2.Teil ... 'Was für ein Morgen!'

Fortsetzung von 'Was für ein Morgen' – Teil 2

… seit Tagen hatte ich von dem Typen Chris nichts mehr gehört. Verdammt! War es doch nur ein einmaliges Abenteuer gewesen? Oh Bitte nicht.... Die Zeit mit ihm war so intensiv und ich wollte mehr davon erleben.... er hatte mich süchtig gemacht nach mehr und nun ließ er mich mit zuckender Muschi und völlig untervögelt zurück. Ich brauchte dringend einen Schwanz für das Feuchtgebiet da unten!!! hmmm ok... ich wollte Seinen Schwanz! Er fühlte sich schon so gut und richtig in meinem Mund an... wie sollte er dann erst perfekt in meine Muschi pa... Continue»
Posted by t-ease 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
998
  |  
100%
  |  4

Meine Herrin Linda und ich Tagebuch 9

Meine Herrin Linda und ich Tagebuch 9

Meine Person:
Alter 32
Größe 1,82
Gewicht 76 kg
Beruf selbständiger Elektromeister 5 Angestellte
Ort Bonn
Schwanz 19 X 6

Tagebuch Mittwoch, 22. Juni 2011


Soll nach Bad Godesberg fahren. 11 Uhr. Nackt. Eier abgebunden und Brustwarzensauger dran. Pflock im Arsch. Kenne die Adresse zwar, aber weiß nicht genau, wie das da auf der Friesdorfer Str. aussieht. Besteht Deckung oder muss ich nackt durch die halbe Stadt?

Bei mir zu Haus ist das kein Problem. Garage mit automatischem Öffner, Zugang vom Haus und gut ist. Aber anderswo?

Na gut,... Continue»
Posted by hamlet286 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
429
  |  
100%
  |  3

natascha

Die junge Osteuropäerin Natascha ist gerade frisch in Lollar angekommen und wird direkt beim Einreisen von den männlichen Anwohnern begierig und von den weiblich beneidet angeschaut. Dass es sich bei der jungen Natascha nicht um eine gewöhnliche Frau handelt ist ganz klar und ihr Weg führt sie vom Bahnhof nicht in ein übliches Hotel oder ein normales Stadtviertel, sondern viel eher in einen bizarren Stadtteil. Einer der dunkelsten und kriminellsten in Lollar. An einer vermoderten Türe klingelt sie und wird auch gleich von einem widerlichen Kerl ins Gebäude gezerrt. Natascha wird in einen dunkl... Continue»
Posted by michael239 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  
2045
  |  
19%

Die Wette

Meine Freundin und ich hatten eine Wette laufen, wo der Wetteinsatz sehr hoch war.
Es ging nämlich darum das der Verlierer, dem anderen ein Wochenende lang Dienen muss, egal was die Wünsche sind. Ich war mir so sicher das ich gewinnen werde und habe mir schon überlegt wie ich sie Benutzen werde. Doch leider kam es anders als ich mir Erhofft habe und ich verlor die wette. Naja so schlimm kann es ja nicht werden. Den es ist schon Samstag morgen und Sie hatte noch nichts verlangt, Aber kurz vor 10 Uhr kam Sie auf mich zu und sagte“ im Badezimmer habe ich was für dich parat gelegt. Mach dich bitt... Continue»
Posted by dwfysel 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  
3279
  |  
62%
  |  2

Die falsche Therapie

Die falsche Therapie


Nervös stand ich vor der Haustür, an der ich gerade geklingelt hatte. Ich wollte zum ersten mal mein neues Girl zu Hause besuchen. Ihr Name war Tanja Keller und sie war, ebenso wie ich, vor ein paar Monaten erwachsen geworden. Zumindest glaubten wir das. Endlich öffnete sich die Eingangstür und ich blickte in das erwartungsvolle Gesicht einer Frau, die mindestens doppelt so alt war, wie ich.
"Guten Tag," stammelte ich etwas verlegen. "Mein Name ist Axel. Ist Tanja zu Hause?"
Ein Lächeln erschien auf dem Gesicht und sie öffnete die Tür weiter. "Hallo, Axel," s... Continue»
Posted by klammer 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Masturbation  |  
2875
  |  
100%

Was für ein Morgen.....

Oh what a morning...
Als ich erwachte lag ich auf dem Bauch und versuchte mich an den letzten Abend zu erinnern. Irgendwas muss mir der Typ ins Getränk gemischt haben. Ich glaube sein Name war Chris und er sah recht unschuldig aus. Dies war wohl ein großer Fehler, denn ich stellte fest, dass ich mich nicht bewegen konnte. Meine Arme waren gestreckt und gefesselt und ich hatte keine Chance die Fesseln von mir aus zu öffnen oder meine Arme zu bewegen. Meine Beine konnte ich ebenfalls nicht bewegen. Sie waren aufs äußerte gespreizt und scheinbar rechts und links, auf dem Bett auf dem ich bäuchli... Continue»
Posted by t-ease 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
2230
  |  
94%
  |  5