BDSM Porn Stories
Page 52

Ricky - eine geile Frau


Ich möchte euch von Ricky erzählen. Eine zwanzigjährige sehr hübsche Frau. Sie hat große, nußbraune Augen, lange, glatte braune Haare, einen Schmollmund mit vollen, sinnlichen Lippen. Bei ihrer Größe von einem Meter fünfundsiebzig war sie mit cirka 55kg sehr schlank ohne schlaksig zu wirken. Und sie hat einen wunderprächtigen Arsch. Fest und knackig. Allerdings gefällt ihr selbst ihr Busen nicht. Zu klein. Finde ich nich, schwankt immer zwischen A und B Körbchen. Meiner Meinung nach passt er wunderbar zu ihrer Figur. Also rundrum ein hübsches Mädel.


Meine kleine Schwester hatte etwas im... Continue»
Posted by Der_Icke99 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  Views: 1522  |  
75%
  |  2

Die Speckschlampe

Ralf kam in das Cafe und schaute sich um, dort saß eine süße kleine Speckschlampe aber die war zu Jung Anfang bis maximal mitte 20 und Sandra mit der er verabredet war hatte gesagt das sie 35 wäre, doch ja hinter der kleinen Speckschlampe saß eine deutlich dickere naja eigentlich richtig Fette Sau, das musste Sandra sein.
Er ging zu ihr an den Tisch und Fragte "Bist du Sandra?" Sie errötete und Antwortete "Ja und du musst Ralf sein". Er setzte sich zu ihr, direkt so das die kleine Speckschlampe am Nebentisch nicht mehr auf das was auf dem Tisch stand schauen konnte.
"Ja ich bin Ralf, wie du ... Continue»
Posted by Cailly 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  Views: 4156  |  
75%
  |  5

Die Folterscheune - Joanne und Michel testen ihr n

Teil 2 – „Die Scheune“

Joanne löste die Seile und befahl mir vor ihr auf allen Vieren zu knien. Sie legte mir ein Halsband um, hakte eine Kette ein und zog mich in ihren Flur. „Sehr gut“, lobte sie mich, „Du glaubst gar nicht, wie viele versuchen an dieser Stelle aufzustehen und hinter mir herzugehen.“. Sie warf mir meinen Mantel über und zog mich weiter Richtung Tür. Als sie meinen fragenden Blick bemerkte, sagte sie: „Mein Auto steht direkt vor der Tür und es sind ja meine Nachbarn, denen wir begegnen würden.“ Ohne weitere Worte, packte sie meine weiteren Sachen in einen Beutel, befahl mi... Continue»
Posted by alias_hot 1 year ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Hardcore  |  Views: 1966  |  
89%
  |  7

Die Folterscheune - Joanne und Michel testen ihr

1. Teil – „Erstes Date“

Joanne hat mir vom ersten Mailkontakt an das gewisse Kribbeln geschenkt. Eigentlich schon vorher, als ich ihr Posting das erste Mal sah. Die ersten Mails zeigten, daß wir auf die gleichen Dinge abfuhren und beide neugierig waren, härte Spielarten auszuprobieren.

Sie lud mich ein, sie in einem Cafe kennenzulernen und gab sich cool, überlegen und unzugänglich, aber ein geiles Glitzern in ihren Augen ließ mich hoffen, daß sie mich zu ihrem Spielzeug machen würde.
Als wir uns eine Weile unterhalten hatten, griff sie mir unvermittelt vor allen Augen an meinen rechten... Continue»
Posted by alias_hot 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 3531  |  
100%
  |  3

Die geheimnisvolle Telefonnummer

In der Geschichte von Stefans und Tims Besuch im Pornokino

„Fussballfrust“ http://xhamster.com/user/bisexuallars/posts/183009.html

war von der Geldnote die Rede, die auf dem Geldschein notiert war. Hier geht's nun weiter.....

Die Telefonnummer auf dem Geldschein lässt Tim nicht in Ruhe. War das eine Nachricht an ihn? War es irgendeine Nummer, die möglicherweise gar nichts mit jener Peepshow zu tun hatte, die er spontan mit Stefan gegen Geldscheine veranstaltet hatte? Wie sollte er reagieren, wenn sich jemand am anderen Ende meldete? Schließlich könnte es ein völ... Continue»
Posted by bisexuallars 1 year ago  |  Categories: BDSM, Gay Male, Group Sex  |  Views: 1899  |  
89%
  |  3

Stockholm

Du gehst durch die Straßen, die du so lang nicht mehr betreten hast. Menschenleere Straßen in dieser kalten, regnerischen Stunde kurz vor Morgengrauen. Nebel vom nahe gelegenen Fluß greift mit klammen Fingern nach dem Asphalt, den parkenden Fahrzeugen und deinen Knöcheln, doch du bemerkst es nicht, fröstelst nicht.

Seltsam, wenn man bedenkt dass du nicht dem Wetter entsprechend gekleidet bist, in deinem dünnen, fadenscheinigen Kleidchen, den an dir irgendwie unpassend wirkenden Slippern, die dir 5 Nummern zu groß sind und dem alten, buntgestreiften Schal um deinen Hals, den du seit damals... Continue»
Posted by tearedapart 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 400  |  
100%
  |  6

Übers Knie gelegt

Ich liege nur in BH, Miederhose, Strapsen und Nylons - alles in Weiß, bis auf die hautfarbenen Nylons - und Pumps auf deinen Oberschenkeln.
Du hast mich übers Knie gelegt und mir das Höschen über den Po gezogen.
Nun schlägst du mir kräftig mit der flachen rechten Hand auf die blanken Arschbacken, die dabei so richtig wackeln.
Ich stöhne auf, einerseits vor Schmerz, andererseits erregen mich die Schläge.
Als der Arsch schon kräftig rot ist, fährt deine Hand zwischen meine Beine.
Ich spüre einen Finger über mein Poloch gleiten und dann an meiner Clit und den Schamlippen reiben.
Sofort werd... Continue»
Posted by hoetzet 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM  |  Views: 1246  |  
71%
  |  10

Sub Mandy 2

Nachdem ihr Meister ihr gestattet hat sich zu reinigen und frisch zu machen, nachdem er ihr endlich die starken Seile von Ihrem Körper abgekommen hat, welche rote und wund gescheuerte Stellen auf ihrem Körper hinterlassen haben, nimmt sie nun endlich ein Bad. Das warme Wasser reizt die Wunden und doch genießt sie es, ihre masochistische Seele zu befriedigen und ihrem Meister zu dienen. Gerade als Mandy beschließt die Wanne zu verlassen klingelt es an der Tür zur gemeinsamen Wohnung und sie ist erstaunt, denn Besuch wird heute ihres Wissens nicht erwartet und doch ist sie gespannt. Gerade als s... Continue»
Posted by redneck1970 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 1045  |  
50%

Ohne Rücksicht !!!

Ohne Rücksicht !!

Ich sitze am Schreibtisch, es ist 19 Uhr und ich habe immer noch keinen Feierabend. Papierkram und Arbeitsvorbereitungen für den kommenden Tag.
Selbständiger Handwerker das bedeutet selbst und ständig. Meine Ehefrau ist in den Keller gegangen um sich um die Wäsche zu kümmern. Irgendwann höre ich wie sie aus dem Keller wieder hinauf kommt. Sie geht ins Wohnzimmer und erscheint kurze Zeit später neben meinem Schreibtisch mit zwei gefüllten Rotweingläsern in der Hand. “ Du ??? Ich hab da mal eine Frage!“
Ich blicke auf und sehe ihr bezauberndes Lächeln. „Ja, Schatz!“ antwor... Continue»
Posted by Haeger 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  Views: 6179  |  
47%
  |  1

Sub Mandy

An einem sonnigen Morgen erwachte Mandy, sie versucht sich zu regen, doch merkt das es nicht geht. Ihr Meister hatte sie ja am Vorabend nach harten Stunden gefesselt zu ihrem Schlafplatz gebracht, ihre Wunden am Po spürt sie noch immer, auch spürt sie durch Seile die sie fesseln einen mächtigen Druck zwischen ihren Beinen. Das Seil mit dem sie gefesselt ist drückt auf ihre Scheide und machte sie sogleich wieder heiß. Wie gern würde sie sich jetzt verwöhnen, ein heißes Bad nehmen und entspannen, doch sie befürchtet ihr Meister hat andere Pläne.

Nach etlichen Minuten des Wartens geht die Zim... Continue»
Posted by redneck1970 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 1452  |  
88%

Shopping mit dem Top

„Wir gehen heute shoppen meine sub“ steht in der Sms die gerade mein Handy erreicht hat. Ich verdrehe die Augen, du weißt wie sehr ich shoppen hasse. Wohl ein Grund warum du mit mir gehen willst. „Ja Sir!“ antworte ich.
Umgehend piepst mein Handy“ Glaub mir … es wird dir gefallen. Keine Unterwäsche, Klammern an den Nippel und einen Rock“
„Was zum Teufel hat er vor“ denke ich und spüre umgehend wie ein Blitz durch meinen Körper direkt zwischen meine Beine fährt und ich feucht werde.
Zwei Stunden später stehe ich im Einkaufszentrum am Treffpunkt und warte ungeduldig auf dich, als sich zwei A... Continue»
Posted by ssbbw_sub_German 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 1000  |  
100%
  |  1

Sub und Dom 2

Sub: Duhuuuu …
Dom: Ja?
Sub: Was machn wirn heut Abend nach der Bescherung?
Dom: Heut Abend quäl ich dich n bisschen.
Sub: Ich liehiebe es, wenn Du das sagst … und dabei auch noch fies grinst. Du Sadist.
Dom: Ich bin kein Sadist!
Sub: Häh?
Dom: Nö! Ich finds einfach nur geil, dass Du maso bist.
Sub: Das is doch dasselbe.
Dom: Nö.
Sub: Nö?
Dom: Nö. Wenn ich Sadist wäre würd ich jemanden quälen, der es NICHT liebt, gequält zu werden.
Sub: Das wär aber dann NonCon.
Dom: Yep. Aber eben auch sadistisch.
Sub: Und so?
Dom: So wie’s ist, muss ich kein Sadist sein, um dich... Continue»
Posted by redneck1970 1 year ago  |  Categories: BDSM, Sex Humor  |  Views: 456  |  
100%
  |  5

Sub und Dom kurz vorm Einschlafen

Dom und Sub kurz vorm Einschlafen.


Dom und Sub kurz vorm einschlafen
Sub: Duhuuuu …

Dom: Ja?


Sub: Weißt Du, dass Du der beste und schönste Dom von der ganzen Welt bist?

Dom: Was willst Du?

Sub: Wie meinsten das?

Dom: Ich kenn den Ton. Wenn Du mir so kommst, willst Du irgendwas.

Sub: Moi? Ich deine anspruchslose, stets genügsame Sklavin? Was könnte ich denn wollen?

Dom: Oh, Du willst andauernd was. Also, grad gestern …

Sub: Küss mich, mein großer Herr und Gebieter! Küss mich!

Dom: Lass den Quatsch und sag mir, was Du willst.

Sub: Du hast mich nicht mehr l... Continue»
Posted by redneck1970 1 year ago  |  Categories: BDSM, Sex Humor  |  Views: 841  |  
100%
  |  5

Blind Date

Ich sitze in meinem Auto, werfe einen Blick in den Spiegel, streiche mir durchs Haar. Mir gefällt was ich sehe, meine vollen Lippen sind dezent geschminkt, meine dunklen Augen stark betont damit sie dir nicht entgehen und meine langen braunen Haare fallen mir weich über die Schultern. Ich hoffe das auch dir gefällt was du siehst.

Plötzlich klingelt mein Handy, ich schrecke auf, schaue und sehe das du es bist.

„Ja“:mit zittriger Stimme melde ich mich.Sofort durchdringt mich deine tiefe und sehr männliche Stimme, das einzige was ich von dir kenne: „Ich sehe dich!Steig aus dem Auto und gehe... Continue»
Posted by ssbbw_sub_German 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  Views: 1775  |  
100%
  |  11

An einem Sommerwochenende - Dominanz und Liebe

Es war einer jener lauen Sommerabende, welche uns mit Erinnerungen an vergangene, schöne Zeiten erfüllen. Ein Hauch von Urlaub hing in der Luft.
Ich stand am Hafen, dass Gesicht der untergehenden Sonne entgegen gerichtet und beobachtet die Segelschiffe, welche sich bemühten vor Anbruch der Dunkelheit den sicheren Hafen zu erreichen. Ein junges Pärchen ging an der vor mir liegenden Kaimauer entlang. Gedanken an vergangen glücklichere Tage zogen durch meinen Kopf. In einer billigen Tappas Bar hinter mir versuchte eine Mariachi Band durch laute Musik vom unsäglichen Gestank des schlechten Essen... Continue»
Posted by dalville 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 701  |  
100%
  |  4

Au-Pair 2

aus dem netz nicht von mir

tinchen



........ Isabella konnte es immer noch nicht fassen, dass sie die geilen Spielchen der Familie mit gemacht hatte. Auch einige Wochen später konnte sie es immer noch nicht fassen. Seit der geilen Nummer mit Sonja, hatte die Familie Isabella in Ruhe gelassen. Manchmal dachte sie, sie hätte sich das ganze nur eingebildet. Tim und Kai waren wieder zu Hause und Tim fand Isabella mit jedem Tag reizvoller und auch der Rest der Familie war ständig geil auf sie, doch das zeigten sie Isabella nicht. Isabella schämte sich immer noch, dass sie so hemmunglos es... Continue»
Posted by slutfucker666 1 year ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Taboo  |  Views: 3510  |  
100%
  |  3

Au-Pair 1

aus dem netz nicht von mir


tinchen


Isabella war gerade 18 Jahre alt geworden, als sie sich dafür entschied ein Jahr lang als Au-Pair Mädchen zu arbeiten. Ihre Großmutter hatte ihr so oft von ihrem Leben als Kind in Deutschland erzählt, dass in Isabella der Wunsch das Land kennenzulernen immer größer wurde. Nach dem sie ihre Eltern von dem Vorhaben überzeugt hatte, nahm sie Kontakt zu einer Au-Pair Vermittlung auf. Die Dame von der Vermittlungsagentur war sehr freundlich, sie wußte sofort das sie Isabella gut vermitteln würde können. Immerhin hatte Isabella durch ihre Großmutter die d... Continue»
Posted by slutfucker666 1 year ago  |  Categories: BDSM, First Time, Lesbian Sex  |  Views: 4355  |  
100%
  |  5

Geile Hochzeitsreise und was danach kam

aus dem netz nicht von mir

ist aber meine libste folge


GOR2


Ich lernte meine jetzige Frau Andrea kennen da war sie 18 Jahre alt und noch Jungfrau, ich war 3 Jahre älter und hatte schon meine Erfahrungen mit 4 Mädchen gehabt. Es war eine schöne Zeit, am Anfang hatten wir nur Petting wobei wir auch auf unsere Kosten gekommen sind. Besonders ging sie ab wenn ich sie blies. Ich stecke meine Zunge tief in ihre Möse und leckte sie, dann saugte ich ihre Klit, Andrea hatt eine sehr große Klitoris was ihr Anfangs etwas peinlich war, dann kam sie meist und spritzte mich voll.

Eines Tage... Continue»
Posted by slutfucker666 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Interracial Sex  |  Views: 13540  |  
83%
  |  6

Geile Hochzeitsreise und was danach kam 2

aus dem netz nicht von mir

ist aber meine liebste geschichte



GOR2


Am nächsten Morgen wurde ich schon früh wach und ich mußte nachschauen ob ich die Verwandlung von Andreas Scheide in ein Kunstwerk nur geträumt hatte oder ob es Wahrheit war.

Ich schob die Bettdecke weg und da sah ich sie, die schönste Pussy der Welt. Sofort nahm mein Stab Haltung an, ich mußte sie haben, aber einen Tag mußte ich noch warten. Da kam mir eine Idee, ich zog an ihrer Kette.

„Aufwachen Sklavin."

„Auuaa Was sol........Ja Herr."

„Dreh dich um, ich muß dich für dein Zögern bestraffen!" sie d... Continue»
Posted by slutfucker666 1 year ago  |  Categories: BDSM, Interracial Sex, Taboo  |  Views: 12825  |  
82%
  |  1

Mein erstes Treffen (2)

Mein erstes Treffen (2)

Teil 2

"Was willst du hier, Sklave?": Fragte er mit strengem Ton. "Und antworte schön in die Kamera!". Ich sagte relativ leise: "Ich bin ein Sklave und brauche Ausbildung, Meister" Schon wieder klatsch, da hab ich die zweite Backpfeife bekommen und mir wird die nächste Klammer befestigt. Er sagte mit energischer Stimme: "Lauter sprechen und vor allem will ich das besser formuliert hören"
Also sagte ich: "Ich bin hier weil ich eine Sklavensau bin, ich brauche die richtige Behandlung und Ausbildung, deswegen lege ich es in ihre Hände Meister, ich werde ihr r... Continue»
Posted by SlaveSeth 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Gay Male  |  Views: 505  |  
88%