BDSM Porn Stories
Page 52

Ich und ein Dom Paar 001

Nach nicht einmal 2 Stunden hatten die beiden mir genug von sich erzählt, um total erregt zu sein und den Wunsch zu verspüren, zumindest ein einziges Mal, die beiden in ihrem Haus zu Besuchen.
Auf dem Bild waren beide nackt.
Beide einen gut trainierten Körper.
Sie hatte schöne Große und stramme Brüste, unten rasiert, wie Er auch.
Zwischen seinen gespreizten Beinen sah ich sein Teil.
Im schlaffen Zustand schon ein Geiler Anblick.
Ich konnte nicht anders als mich Ihnen spontan anzubieten.
Das waren meine ersten "Bewerbungs Bilder" an beide gewesen.

Sind in der Galery "Initiativ Bewerbu... Continue»
Posted by DienerStefan 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Homosexuell  |  Views: 2625  |  
63%
  |  1

Aus Zwei mach Vier (Teil 1 & 2)

Aus 2 mach 4 (Teil I)

Natalie ist noch im Bad zugange, während ich unser Abenteuer vorbereite. Wir hatten immer wieder heiße Gespräche beim Sex, Vorstellungen was man ausprobieren könnte.
Wir fanden schnell heraus das wir bei unseren Fantasien auf einer Ebene waren. Von mal zu mal bauten wir mehr dieser Fantasien in unser Sex-Leben mit ein. Zunächst
waren es nur Lack- und Latex-Kleidung, später Bettlaken und Deckenbezug aus selbigem Material. Irgendwann kamen dann auch NS-Spiele hinzu. Am Anfang noch nur das
gegenseitige urinieren auf die Geschlechtsteile, dann in den Mund. Vor einigen M... Continue»
Posted by Aemjay 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 1844  |  
75%

Serviceslave Vicky (Teil 03)

Serviceslave Vicky (Teil 03)

Die Nachfolgende Geschichte erzählt eine Fiktion, nicht mehr und nicht weniger. Alle handelnden Personen sind frei erfunden. Die Geschichte soll denen Freude bereiten, die Spaß und Interessen an S/M, Bondage und Fetisch haben. Gleichzeitig soll sie aber keinesfalls dazu anregen die hier beschriebenen Praktiken nachzuvollziehen. In einer Fiktion lassen sich Dinge verwirklichen die im realen Leben äußerst gefährlich oder gar unmöglich sind.

Doch nun viel Spaß bei Vicky´s Abenteuern.


(Story by Steelclaw)

- 3 - Ohne Ausweg

Eines Tages, nach diesem ... Continue»
Posted by Thorhammer666 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 2561  |  
15%
  |  2

Serviceslave Vicky (Teil 02)

Serviceslave Vicky (Teil 02)

Die Nachfolgende Geschichte erzählt eine Fiktion, nicht mehr und nicht weniger. Alle handelnden Personen sind frei erfunden. Die Geschichte soll denen Freude bereiten, die Spaß und Interessen an S/M, Bondage und Fetisch haben. Gleichzeitig soll sie aber keinesfalls dazu anregen die hier beschriebenen Praktiken nachzuvollziehen. In einer Fiktion lassen sich Dinge verwirklichen die im realen Leben äußerst gefährlich oder gar unmöglich sind.

Doch nun viel Spaß bei Vicky´s Abenteuern.


(Story by Steelclaw)

- 2 - Der Weg ins Nichts

Der vierzehnstündi... Continue»
Posted by Thorhammer666 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 2890  |  
93%
  |  4

Die Dicke VII.Teil

Meine Hand wanderte tiefer. Glitt über ihren rundlichen Po und streichelte diesen sanft. Die andere Hand legte sich auf ihren Rücken und drückte sie dabei an sich. Immer noch waren wir in einen Kuss voller Leidenschaft und Sehnsucht versunken. Aranasos Gefühle spielten Achterbahn. Sie fühlte sich in einem Rausch. Meine Hände streichelten ihren Po. Dann lösten sich ihre Zungen und sie fiel außer Atem in meine Arme. „Wir haben doch viel Zeit, Kleines.", meinte ich. Sanft streichelte ich über ihren dicken Bauch. Mit sanfter Kraft drückte ich Aranaso gegen den Wohnzimmertisch. Sie folgte ohne etwa... Continue»
Posted by johelm 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 1869  |  
77%
  |  1

Lust Teil 1

Seit Tagen hat er dich nicht mehr angerührt. Du hast dies schon einige Male erlebt und weisst, was es zu bedeuten hat. Mit jedem Tag steigt die Spannung in dir und du wartest auf das untrügliche Zeichen, dass DER Tag endlich gekommen ist. Doch er weiss, dass jeder zusätzliche Tag des Wartens für dich eine Qual bedeutet. Er geniesst deine fragenden Blicke, deine Angst, dich selber zu berühren (er hat es dir verboten!). Und wenn du es doch machst, dann nur schnell, im Geheimen. Verstohlen drückst du deine Scham an die laufende Waschmaschine, nimmst die Vibrationen dankbar an - und hast doch imme... Continue»
Posted by SklavinSusanne 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 1748  |  
96%
  |  3

Lust Teil 2

Nach den Schlägen mit der Lederpeitsche auf deinen Hintern haben sie dich einen Moment in Ruhe gelassen. Sicher hast du rote Striemen auf der Haut, das Brennen spürst du noch immer; es schmerzt nicht eigentlich, vielmehr ist es eine strenge Wärme, die deinen Hintern überzieht. Was sie wohl jetzt im Sinn haben? Wieder geht die Türe. Das leise Flüstern kannst du nicht verstehen. Du hörst schmatzende Geräusche, Lachen und festen Atem.

Plötzlich packen dich wieder zwei, nein vier Hände und drehen dich auf den Rücken. Du merkst, wie jemand zu dir aufs Bett steigt. Hmm, es riecht nach feuchter Mu... Continue»
Posted by SklavinSusanne 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 1421  |  
90%
  |  3

Minuten danach

Sie stand am Fenster, blickte in den Regen, der heftig gegen das Glas prallte. Lange Schlieren liefen draussen an der Scheibe herunter, genau so wie auch die Tränen über ihr Gesicht liefen.

Es wurde langsam dunkel draussen und sie sah ihr eigenes Spiegelbild vor sich.
Sie stand nackt vor dem Fenster und es war ihr egal, ob draussen noch jemand sein könnte, der sie sehen würde.

Sie wischte sich mit dem Handrücken übers Gesicht und sah, dass er ganz schwarz geworden war von der tränenzerflossenen Wimperntusche.

Sie hörte die tiefen Atemzüge von IHM. Er lag hinter ihr im Bett und war e... Continue»
Posted by Nylonfotze 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 2332  |  
36%
  |  21

Thomas - Der Weg zum Slaveboy 4. Teil

Es war in der Zwischenzeit Spätherbst geworden und ich hatte ein langes freies Wochenende vor mir. Ich informierte meine beiden Boys und vereinbarte, dass sie mir von Freitag Nachmittag bis Sonntag zur Verfügung stehen würden.
Nachdem ich einige Untensilien eingepackt hatte, machte ich mich auf den Weg um die beiden abzuholen. Sie stiegen ein und wir fuhren los. Ziel unseres Wochenendausfluges war eine abgelegene Almhütte, die ich mir von einem Freund „ausgeborgt“ hatte. Das Auto konnte ich an einem Parkplatz stehen lassen, wir hatten dann noch einen zwanzig minütigen Anstieg zur Hütte vor un... Continue»
Posted by austria66 1 year ago  |  Categories: BDSM, Homosexuell  |  Views: 1653  |  
93%
  |  9

Thomas - Der Weg zum Boyslave 1.teil

Er hatte ein Paar Handschellen auf dem Rückspiegel seines Autos hängen und grüsste mich nun schon einige Male mit einem Handzeichen, wenn er mir entgegenkam. Ich wohnte in einem kleineren Dorf und jeder kannte jeden. So wusste ich, dass er Thomas hieß und knapp über zwanzig sein müsste.
Heute abend saß er zufällig neben mir am Tresen des Pubs, in dem ich immer wieder mal vorbeischaute.
„Deine Handschellen am Rückspiegel sehen gut aus“, begann ich ein Gespräch und mit einem Grinsen fügte ich dazu „die würde ich gerne bei dir ausprobieren“. „Kein Problem, jederzeit“ war die unerwartete Antwort... Continue»
Posted by austria66 1 year ago  |  Categories: BDSM, Homosexuell  |  Views: 1872  |  
93%
  |  4

Thomas - Der Weg zum boyslave 2.Teil

Fast eine Stunde war vergangen. Ich sollte schön langsam zu meinem Boy im Wald zurückkehren. Stefan und ich würden unseren Plan in die Tat umsetzen..
Wir fuhren hinaus, Stefan wartete beim Wagen. Ich ging zu Thomas. „Gott sei Dank, Sir, ich dachte schon, Sie kommen nicht mehr“ – „Du sollst lernen, mir zu vertrauen“ antwortete ich. „Und damit dir das Lernen leichter fällt, gleich die nächste Lektion.“ Mit diesen Worten verband ich ihm mit einem mitgebrachten Tuch die Augen. Ich ging zum Wagen und kehrte mit Stefan zurück. Ich deutete ihm, den Schwanz von Thomas zu blasen. Er kniete vor ihm nie... Continue»
Posted by austria66 1 year ago  |  Categories: BDSM, Homosexuell  |  Views: 1497  |  
91%
  |  3

Thomas - Der Weg zum slaveboy 3. Teil

An einem der letzten Tage hatte ich meinen Sklavenboy befohlen in seinem Zimmer knieend zu wichsen und auf den Boden zu spritzen. Es war geil zu beboachten, wie er im beleuchteten Zimmer kniete und seinen harten Prügel bearbeitete. Er spritzte in einigen Schüben die Sahne auf den Boden und beugte sich vor um mit seiner Zunge den Geilsaft aufzulecken. Danach legte er sich nackt ins Bett.

Heute hatte ich Stefan getroffen. Er war noch immer begeistert von der vergangenen Aktion und bat mich, ihn wieder mal in ein geiles Date einzubinden. Ich verabredete mich mit ihm für den Abend, machte ihm a... Continue»
Posted by austria66 1 year ago  |  Categories: BDSM, Homosexuell  |  Views: 939  |  
89%
  |  3

erste Erfahrungen mit Bi-Paar

Ich war in der neunten Klasse und wie es bei Teenagern so ist, sehr neugierig in Bezug auf alles was mit Sex zu tun hat. Das Internet war noch kaum verbreitet und meine einzigen Erfahrungen in dieser Hinsicht beschränkten sich auf Masturbation und einen Erotik-Roman, den ich im hintersten Winkel des Buchregals meiner Eltern gefunden und heimlich gelesen hatte.

Eines Tages, es waren gerade Sommerferien, wollte ich mit dem Fahrrad im Nachbarort meine Tante besuchen. Auch nach mehrmaligem Klingeln öffnete sie nicht. "Mist!", dachte ich: "Nicht zu Hause." und wollte mich schon wieder auf den We... Continue»
Posted by Gaijin1976 1 year ago  |  Categories: BDSM, Erstmal, Reifen  |  Views: 3619  |  
96%
  |  1

Eine nette Überraschung oder wie ich Inga tra

Nachdem ich mich vor ein paar Monaten von meiner Freundin getrennt hatte, war ich in eine große Altbauwohnung gezogen, hatte einen neuen Job angenommen und beschlossen das Leben in vollen Zügen zu genießen.
Ein befreundetes Paar hatte zu einer Party geladen widerwillig machte ich mich auf den Weg, da wir vereinbart hatten, dass ich dort übernachten konnte, stimmte mich wenigstens der Gedanke an einige Drinks positiv.
Wie ich es erwartet hatte: überall Pärchen und ich mittendrin. So genehmigte ich mir den einen oder anderen Longdrink.
Plötzlich wurde mir von den Gastgebern Inga vorgestellt. ... Continue»
Posted by sad-schreiber 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 1457  |  
90%
  |  5

Mama

Aus dem Netz:
Mami

Lola Mitchell fuhr nach Hause und lächelte. Sie hatte es
geschafft, in einem Schönheitssalon angestellt zu werden und
sie konnte sich schon die Szene ausmalen, wie es zu Hause sein
würde: Sie würde durch die Hintertür in das Zimmer schleichen,
in dem Flint, ihr Mann auf seinem Lieblingsstuhl sitzt und die
Zeitung liest. Sie würde sich hinter ihm aufbauen, die Hände
auf die Augen legen und sagen: »Rate, wer ich bin?«
Lola seufzte erleichtert, als sie den Wagen von der
Schnellstraße steuerte.
Sie war froh, mit einem Polizisten verheiratet zu sein. ... Continue»
Posted by Kasperle01 1 year ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex, Tabu  |  Views: 6412  |  
18%
  |  5

Süsse Qual.

Bei dem Gesc***derten handelt es sich um keine fiktive Story. Ich beschreibe vielmehr, wie das Sexualleben von meiner Freundin und mir zusätzlichen "Pepp" bekommen hat... :-)

Es ist schon ein/zwei Jahre her. Ich war mit meiner Freundin bereits ungefähr ein Jahr zusammen und im Bett hatte die Routine und damit die Langeweile feierlich Einzug gehalten.

Wir hatten es schon eine ganze Weile nicht mehr miteinander getrieben. Das stete "Bißchen-Rumknutschen-Dann-Gummi-Drüber-Missionarsstellung-Fertig" hatte seinen Reiz verloren.

Irgendwann verlangte die Natur aber wieder nach ihrem Recht un... Continue»
Posted by Gaijin1976 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Masturbation  |  Views: 1112  |  
63%
  |  1

Von der Sklavin Sarah alle wahren Erlebnisse kom

Lesen Sie hier reale Berichte über eine Dominate Erziehung der Sklavin Sarah aus Berlin von Ihrem
devoten Meister M.
1. Kapitel – Die Bewerbung
Ich war auf der suche nach einer devoten Sklavin als ich auf www.fickenvz.de ein Antwort auf ihr
bewertetes Foto / Anfrage bekam.
Von: RiotGrrrl, am 2012-10-10 19:10
Betreff: Kein Betreff
Nachricht: hmmm ich wäre gerne deine Sklavin hab
das per Email schon mal gemacht
Von: RiotGrrrl, am 2012-10-10 19:10
Betreff: Kein Betreff
Nachricht: bist du ein Spammer? weiß Grad nicht ob
das echt ist oder du mir irgendeinen Kram
andrehen willst :D wenn... Continue»
Posted by icewalk1973 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 3574  |  
40%
  |  1

Die Schöne und die Sklavin - Teil 1

Im ersten Teil geht es darum, wie ich meine Sklavin kennenlernte. Er lässt noch wenig erkennen, dass sie das Zeug zu einer Sklavin haben sollte. Deshalb umfasst dieser Teil keinen harten SM Sex.

Alles fing damit an, dass ich (männlich, 32, siehe Profil) in der Straßenbahn zum Stadtfest fuhr. Eigentlich wollte ich nicht direkt dorthin, denn ein Freund von mir gab eine Party. Auf das Stadtfest wollten wir auch noch gehen, aber das war nicht der Hauptgrund für die Bahnfahrt. Mit dem Auto wollte ich nicht fahren, weil mein Kumpel eine Zapfanlage in seiner WG hat, die immer schmackhaftes Bier a... Continue»
Posted by Boelker 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Tabu  |  Views: 15757  |  
31%
  |  13

Der Zuhälter Teil 9

Die Tochter

Es war ein schöner Sonntagmittag Tanja, Sandra und ich genossen diese Wärme auf der Terrasse eines Cafés nachdem wir erst bei Maria und Emilia waren, denen es echt super ging, beide hatten mir wieder Geld mitgegeben, was ich Morgen unbedingt auf die Bank bringen musste. Es war schon toll durch die Gegend zu fahren und mit Geld wieder zurück zukommen. Aber so richtig konnte ich mich noch nicht daran gewöhnen. Deshalb habe ich auch die Konten eröffnet. Die zwei Sparbücher, wenn sie einmal aufhören möchten, dann hätten sie genug Geld um sich jeden Traum zu erfüllen. Das Giro... Continue»
Posted by bigboy265 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  Views: 4140  |  
93%
  |  5

Einstellungsgespräch

Nun saß ich vor ihnen. Ja, sie waren mir sympatisch und ja, es juckte mich wie wild in der Hose. Was könnte also perfekter sein? Doch ersten Eindrücken sollte man nicht immer blind vertrauen.

"Schön das wir Dich nun sehen, denn geschrieben haben wir ja genug." meinte die Lady, was mir ein Gefühl von Sicherheit gab. Das glänzen in ihren Augen zeigte eindeutig Interesse an mir. Wenn es einmal läuft...

"Ja, ich freu mich auch Euch zu sehen und ..."
"Halt die Klappe" unterbrach er mich, und sammelte aller Negativpunkte dieser Welt in einer Millisekunde. Meine Verunsicherung war nun das ei... Continue»
Posted by weintrinker 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 2914  |  
83%