BDSM Porn Stories
Page 50

Meine Herrin Linda und ich Tagebuch 11

Meine Herrin Linda und ich Tagebucheintrag 11

Meine Person:
Alter 32
Größe 1,82
Gewicht 76 kg
Beruf selbständiger Elektromeister 5 Angestellte
Ort Bonn
Schwanz 18 x 5

Erlebnisbericht 5 Juli 2011

Habe einen Termin bei der ersten Gewinnerin. Soll nach Duisdorf kommen. Komplett nackt und alles dran was geht. Na was erwartet mich da, erst mal 500 m durch den Ort oder was? Ist aber nicht direkt in Duisdorf, sondern in Messdorf in einer Seitenstraße.

Ne, die Dame, Silvana, ist eine absolute Genießerin. Empfängt mich in einem Einfamilienhaus der Extraklasse. Einfahrt absolut d... Continue»
Posted by hamlet286 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
528
  |  
100%

KARIN - verführerische devote MILF

Zu Beginn der Semesterferien saß Martin deprimiert an seinem kleinen Küchentisch. Seit einigen Wochen hatte er das nicht ganz unbegründete Gefühl, dass seine Freundin ihn mit einem dieser reichen Schnösel aus ihrem Semester betrügen würde. Einem, mit dem er - so jedenfalls seine Vorstellung – in nichts würde mithalten können. Die Tatsache, dass sie vor einigen Wochen in seinem Browserverlauf die von ihm favorisierten BDSM-Videos gefunden hatte, machte die Situation nicht besser. Nun war sie angeblich für 14 Tage ihre Eltern besuchen, woran er allerdings auch seine Zweifel hegte. Noch dazu p... Continue»
Posted by kock11 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
8911
  |  
100%
  |  9

Spannungsabbau Mundfick

Du beschließt, dass ich herein zu kommen habe. Du rufst mich zu dir und ich schaue auf dem Sofa sitzend zu, wie du die Türen zum Balkon etwas heftiger als nötig wieder verschließt.
Ich spüre, dass du ein bisschen aggressiv bist. Eine Woge des Begehrens wallt in mir hoch. Meine Lust auf dich kommt unvermittelt und sie überollt mich wie eine Welle. Du drehst dich um und gibst mir eine schallende Ohrfeige. Vollkommen aus dem nichts heraus scheinen wir beide geil zu sein. Und geil auf Spielen. „Ich habe dir nicht erlaubt zu grinsen! Dreh dich um. Knie dich vor dem Sofa hin. Hände auf den Rücken.... Continue»
Posted by aniera 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
1795
  |  
94%
  |  4

Zeig mir dein wahres Ich

Immer wieder hatte sie sich damit gebrüstet, exhibitionistisch veranlagt zu sein. Doch gezeigt hatte sie sich nie. Er hatte nicht nichts extravagantes, wie einmal den Rock lüften in der Fußgängerzone, verlangt. Weder beim nackt baden an der Ostsee, noch in der Sauna hatte sie auf das Handtuch verzichtet oder sich der streifen-freien Bräune hingegeben. So langsam kam ihm der Verdacht, dass sie ihm etwas vormachte. Aber er wollte es wissen. Wollte wissen, wie weit sie wirklich gehen würde.

Das gemeinsame Kurzurlaub nahte. Er sich schlau gemacht und ein Hotel gefunden, welches genau seinen Wü... Continue»
Posted by spielsuechtig 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Voyeur  |  
3526
  |  
74%

Altersunterschied - meine junge Freundin und ich -

... der Kellner schmunzelt, rückt ihr den Stuhl zurecht, sie lächelt "Danke, dasss muss paul noch lernen .... aber er ist es sicher nicht gewohnt, mit so einer jungen Lady, wie mir, ist bei ihm ja schon was her" und packt dem Kellner dabei in den Schritt.

"Entschuldigen Sie bitte, er ließ mir gar nicht die Chance .... aber es sieht so aus, als seien Sie sehr vertraut" "Oh ja, er ist ein fantastischer Stecher ..... wenn wir zusammen kommen, wirst dich auch an ihn gewöhnen" und lacht dabei. Schon wieder taucht der Kellner auf "Brauchen Sie die Karte .... oder wie immer?" "Zweimal .... wie imm... Continue»
Posted by Schwanzzoefchen 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
3047
  |  
24%

CUCKOLDRESS Julia Teil 3

ulia kommt auf mich zu, küßt mich inniglich, schickt Harald weg "geh ins Schlafzimmer, ich will mit meinem Schatz allein sein, Harald" und er verschwindet sofort. "der gehorcht ja aufs Wort" kommentiere ich ... sie lacht "ich hoffe doch, nicht nur er" und streichelt mich dabei zaertlich. "Julia, ich habe Dich so sehr vermisst" "Ich Dich doch auch paul'chen, freu mich schon, auf unser gemeinsames Frühstück morgen früh .... endlich mal wieder mit einem so lieben Mann frühstücken" "Cool, ich freu mich auch!" ... aber wieso las ich nicht zwischen den Zeilen, ich sag zu ihr "bin was muede lass uns ... Continue»
Posted by Schwanzzoefchen 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
1167
  |  
40%
  |  1

CUCKOLDRESS Julia - Teil 4

5:15 Uhr ... ich sehe auf die Uhr, weil ich was lauteres höre, Gestöhne aus meinem Schlafzimmer, Harald poppt Julia .... und sie scheint abzugehen, wie nie zuvor bei mir ... okay, sein Riemen ist auch der Hammer.

Als sie laut schreit und auch er gekommen ist, knarrt die Schlafzimmertuer, er kommt raus "muss zur Frühschicht ..... aber Du leckst mir noch den Schwanz sauber, schließlich ist der versaut mit dem Mösensaft deiner Freundin. Und glaub mir eins, auch wenn ich sie ficke und Du nicht, Du bist beneidenswert, eine solche Lady als Partnerin, mit ihr hätte ich alles erreicht ..... aber di... Continue»
Posted by Schwanzzoefchen 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
1656
  |  
83%
  |  3

Zu schnell gefahren (Teil 5)

"Einen wunderschönen guten Abend, meine Damen!", begrüße ich meine Kandidatinnen.

Diesmal sind es nur drei. Angela, Silvia und eine Neue namens Sabine, die beim Schwarzfahren erwischt wurde. Die gegenseitige Vorstellung ist daher schnell erledigt.

Unaufgefordert machen sie sich frei. Sogleich legt sich die Angela über den Bock, während ich den Rohrstock für sie hole. Diesmal eine Nummer dicker.

"Das klappt ja wie am Schnürchen!"

Mit viel Liebe und Strenge wärme ich ihren Po auf. Ah, diese festen runden Backen!

Ich lasse sie selbst zählen und weise sie ausdrücklich darauf hin, da... Continue»
Posted by vampiri 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  
2480
  |  
71%
  |  1

Die Knastbraut 3

Es dauerte länger als sonst, bis er endlich kam. Aber er spritze und ich konnte sein Sperma wieder schmecken und schlucken. Anschließend küssten wir uns innig. Dann sagte mir Wilhelm, dass er mit mir reden müsste. Er hätte mir im Gefängnis nicht die ganze Wahrheit gesagt. Er hätte zwar einen Bauernhof, aber dort würde er nicht alleine wohnen. Er wäre verheiratet und hätte 4 Kinder. Deshalb könnte ich nicht bei ihm leben.
Das schlug natürlich bei mir ein wie eine Bombe. Zuerst war ich einfach nur sprachlos. Dann wurde ich wütend und schließlich war ich nur noch unheimlich enttäuscht. Wie kon... Continue»
Posted by jean_68 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Gay Male  |  
2101
  |  
83%
  |  3

cuckoldress aus dem Club - Teil 2

Klaus fuhr mich nach Hause, erstmals musste ich bei meiner eigenen Wohnung klingeln, ein komisches Gefühl. Der automatische Türöffner wurde betätigt. Klaus schmunzelte "Dann begleite ich dich noch zu deiner Partnerin, sie hat mir ja noch was zugesichert für die Taxi-Fahrt" *wie komme ich aus der Nummer nur wieder raus?*

An der Wohnungstür im zweiten Stock wurde die Tür geöffnet und ich erschrack total "Julia, was machst Du denn hier?" .... denn meine Ex Julia öffnete die Tür. "Hilde lud mich ein, es gäb heute was interessantes zu sehen" "Hilde?" fragte ich ungläubig "... woher kennst Du sie... Continue»
Posted by Schwanzzoefchen 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
1747
  |  
92%
  |  4

Zu schnell gefahren (Teil 3)

Da stehe ich jetzt wie ein begossener Pudel vor der Tür der Polizeistation. Puh. Was habe ich da eben gesagt? Ich glaube ich werde es machen, glaube ich das wirklich? In mir brodelt es, mir sausen die Gedanken wild durch den Kopf. Will ich wirklich drei Wochen Sitzbeschwerden in kauf nehmen damit mein Vater nichts erfährt, ich keine Punkte und Führerscheinsperre bekomme und mich mit meinen Freunden treffen kann? Soll ich mich mit meinen einundzwanzig Jahren tatsächlich noch wie ein kleines unartiges Mädchen überlegen und durchhauen lassen, noch dazu vor den Augen von lauter fremden Leuten? Je ... Continue»
Posted by vampiri 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  
1913
  |  
71%
  |  1

CUCKOLDRES im Club kennengelernt

Seit dem ich mich vor einem Jahr von meiner Freundin trennte, hatte ich (außer mit meiner Hand) keinen Sex mehr. Heute will ich mal wieder in den Club, in den ich mit meiner Ex fruher oefter war. Ich weiß zwar, dass es evtl. sein kann, dass ich noch frustrierter heimgehe, weil man nicht immer jemand findet um Spaß zu haben, aber ich bin notgeil. Vorher rufe ich an, frage Marianne, die Inhaberin, ob sich schon Leute angemeldet haben. "paul, ich habe ja mit vielen gerechnet .. aber ihr seid ja schon so lange nimmer hier gewesen" "das *ihr" gibt es nimmer, bin seit einem Jahr solo" "Ups, trotzdem... Continue»
Posted by Schwanzzoefchen 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
2890
  |  
80%

Zu schnell gefahren (Teil 4)

Freitag 16:30 Uhr

Jetzt ist es soweit. Mit zitternden Knien gehe ich die Treppe des Reviers hoch, öffne die schwere Türe und melde mich beim Empfang. Wortlos überreiche ich der Dame die beiden Blätter und den Personalsausweis.
"Ah, Fräulein Schreiber, Sie kommen zur Züchtigung!"
Die anderen Besucher drehen sich grinsend zu mir um.
Mann, so eine blöde Kuh! Muss die das so laut sagen! Mit knallrotem Kopf nicke ich betreten. "Gut, Dann setzen Sie sich bitte zu den anderen Damen. Es dauert noch ein bisschen!" Langsam gehe ich auf einen freien Stuhl am hinteren Ende des Büros zu.
Hier sitzen... Continue»
Posted by vampiri 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  
1733
  |  
100%

Zu schnell gefahren (Teil 1)

Mittwoch früh. Wieder öder Innendienst. Die Fotos von den Radargeräten auswerten. Eine der unbeliebtesten Aufgaben bei uns im Polizeirevier.
Ich fange an, die Bilder einzeln zu prüfen und zu sortieren. Die meisten landen auf dem großen Stapel. Die gehen den normalen Dienstweg. Einige jedoch lege ich beiseite. Hier, diese Karre sieht ja aus wie frisch vom Schrottplatz! Hmm. Da sollten wir mal vorbeisehen.

Das nächste Bild zeigt eine junge Frau in einem Smart. Achtzig Sachen in der Ortschaft. Das lohnt sich! Die hat bestimmt noch den Führerschein auf Probe.
Der Computer liefert mir den Halt... Continue»
Posted by vampiri 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  
5776
  |  
78%

Zu schnell gefahren (Teil 2)

Am Donnerstag kurz nach 13 Uhr erscheint sie tatsächlich auf dem Revier und meldet sich beim Empfang an.
"Bernd, Besuch für Dich!", informiert mich die Sekretärin telefonisch. Schnell eile ich zum Empfang. Ich muss gestehen, dass mir diese hübsche junge Frau nicht mehr aus dem Kopf gehen will.
"Ah, Fräulein Schreiber! Schön dass Sie gekommen sind. Bitte, hier geht's lang!"
Das unverholene Grinsen meiner Kollegen entgeht mir nicht als ich mit der jungen Schönheit in meinem Büro verschwinde.
Detailliert sc***dere ich ihr noch einmal die Konsequenzen ihres strafbaren Tuns.
"Oh Mann, ohne Füh... Continue»
Posted by vampiri 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  
3743
  |  
82%
  |  4

Schrebergarten Teil 2

Teil 2
"Los Sklavin! Den Rest des Schuppens kannst Du wohl allein ausräumen!" befahl Thorsten barsch. Ich wischte mir die klebrigen Reste seines Spermas, die langsam an meinem Kinn herunterliefen, mit dem Handrücken ab und stand auf, um die restlichen Sachen aus dem Schuppen unter das Vordach zu schleppen.

Nach ungefähr einer weiteren halben Stunde waren alle Geräte und das ganze restliche Zeug aus dem Schuppen säuberlich unter dem Vordach aufgestapelt und ich stand völlig nackt und mit Schweiß und Staub bedeckt mitten in dem Schuppen, der für zweieinhalb Tage mein Kerker werden sollte. Th... Continue»
Posted by hugosancez 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  
2468
  |  
87%
  |  1

Die Erpressung


Auf Elvira, meine stattliche Arbeitskollegin hatte ich schon lange ein Auge geworfen. Heute an einem heißen Augusttag bin ich besonders geil. Als ich Elvira etwas auf dem PC zeige, ist sie so nah bei mir, dass ich ihren Duft wahrnehmen kann: Parfum gemischt mit ihrem körpereigenen Duft. Sie beugt sich so über mich, dass ihr weicher Busen meine Schultern berührt. Ich bewege meinen Oberkörper so, dass ich ihre Nippel reize. Sie hält dagegen und verstärkt den Druck auf meinen Schultern. Mein Schwanz fängt an zu wachsen. Jetzt lehnt mein Kopf an ihren großen Glocken. Sie trägt nur ein T-Shirt, w... Continue»
Posted by lars45hh 1 year ago  |  Categories: BDSM, Group Sex  |  
3117
  |  
93%

Der Schrebergarten oder Pauline - wie alles begann

© Claude Basorgia 2001. Die Story darf ohne Einschränkung im Internet weiter verbreitet werden.
Diese Story ist REINE Fantasie und sollte nicht nachgespielt werden


Der Schrebergarten

Wie alles begann

Thorsten 's Eltern waren für zwei Wochen nach Rio de Janeiro geflogen und hatten ihn allein zu Hause gelassen. Und als ob das noch nicht genug wäre, hatten sie ihm außerdem aufgetragen, während ihrer Abwesenheit ihren Schrebergarten zu pflegen...

Der Garten war etwa 15 breit und 20 Meter tief. Vorne an der Einfahrt war ein überdachter Stellplatz für einen PKW und ein kleiner Schupp... Continue»
Posted by hugosancez 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  
2756
  |  
88%
  |  1

Die Sklavin

Die Sklavin
Es war Samstagnachmittag kurz vor unserer Zeitrechnung.
Die dicken Mauern gaben die Schreie und das Aneinanderstoßen von Stahl vieler bewaffneter Männer wieder, während die Barbaren durch das Schloss liefen. Ich drückte mich flach gegen die Wand, dann lief ich schnell weiter und suchte meinen Vater, der durch einen geheimen Tunnel geflohen war. Kurze Zeit später gab es ein Handgemenge und ich bemerkte eine Bewegung hinter mir.
Etwas schnappte mein langes Haar und zog heftig daran. Ich schrie und wurde von einem sehr großen, lachenden Mann rückwärts gezogen. Er spielte mit ... Continue»
Posted by vondersee 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  
2526
  |  
100%
  |  1

Pauline Abitur und jetzt?


Pauline- Abitur und jetzt

Es war der erste freie Tag nach meiner Abiturprüfung. Die Prüfungen waren gefühlsmäßig gut gelaufen. Jetzt waren endlich Ferien. Es war auch wieder Zeit meine Masoneigungen auszuleben. Während der letzten 2 Wochen hatten Monique und Gunnar beschlossen mich zu schonen. Es war für mich ungewöhnlich eine so lange Zeit ohne Unterdrückung, Schmerz und Lust zu durchleben. Diese Nacht schlief ich gut und war bereits um sechs Uhr wach. Heute sollte ich mich um neun Uhr bei Monique einfinden. Meine Eltern waren seit einer Woche bei meiner Tante in Spanien. Nur mein Brude... Continue»
Posted by hugosancez 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  
5400
  |  
87%
  |  1