BDSM Porn Stories
Page 5

Gertrud betreibt Facesitting

Wer meine Vorgeschichte nicht kennt, (Facesitting mit meiner Tante) hier ein kleiner Rückblick:
Es war Anfang der Siebziger an einem Samstag im Oktober, an dem ich auf dem Gehöft bei meiner allein lebenden Tante Holz für ihren Kaminofen aufgestapelt habe.
Meine Tante ist die Schwester meines Vaters, heißt Uta, ist 45 Jahre alt, wiegt ca. 85 kg, ist 1,75 groß, blond und recht korpulent und kräftig gebaut. Ihre Körpermaße wirken zur Körpergröße ein wenig überproportioniert. Sie ist lebenslustig und hat ein wahnsinnig schön und üppig geformtes Hinterteil.
Ich hingegen bin 18 Jahre, ca. 1.40 –... Continue»
Posted by SexyJule88 29 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
4268
  |  
100%

Angelique und der Meister (2)

Kapitel 5

Angelique Jasmine Lohmann war völlig verwirrt, als sie Andreas Büro verließ. Sie ging wie in Trance in das ihr zugeteilte Büro, in dem sie ab sofort die Firmenkorrespondenz in puncto Rechnungen erledigen sollte, und ließ sich in den Schreibtischstuhl fallen. Erst jetzt bemerkte sie, dass sie ihre Handtasche bei Andreas vergessen hatte. Sie traute sich aber nicht, wieder zu ihm zurück zu gehen und sie zu holen. Sie war wirklich total verunsichert.

"Ja, Meister!" sagte sie wie eine Beschwörungsformel vor sich hin.

Und sie spürte, wie ihre Möse dabei zu kribbeln begann... Continue»
Posted by Sinnesraub 29 days ago  |  Categories: BDSM  |  
2476
  |  
100%
  |  1

Zwischenspiel (Elke mal anders)

„Ich würde das auch gern mal mit einem Mann machen.“ „Was machen? Was meinst du?“ „Ich könnte mir gut vorstellen dich mal auf meinen Bock zu schnallen. Im Dunklen.“ Flüstert Ihre geile Stimme am Telefon. „Nein, ich weiß nicht – wie soll das gehen?“ „Ich glaube das ist nichts für mich.“ „Du meinst mich dominieren?“ Elke ist eben ein Biest. Ja sie hat mich herumbekommen. Also stehe ich drei Tage später vor Ihrer Tür. „Komm doch rein Süßer. Wir erwarten dich schon.“ „Wir?“ Zack – finster ist es. „Was meinst du mit wir?“ frage ich noch einmal nach. Statt einer Antwort bekomme ich einen sanften Kus... Continue»
Posted by ricok123 29 days ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Mature  |  
2311
  |  
100%
  |  4

Besuch einer alten Freundin

Meine Frau Beate hatte ihre ehemals beste Freundin, die mittlerweile weggezogen war, für ein Wochenende in unsere mittelgroße, beschauliche Universitätsstadt eingeladen. Chantal sagte begeistert zu und traf einige Wochen später an einem Freitagabend bei uns ein. Schon beim ersten Anblick war sie mir sehr sympathisch, und ich umarmte sie herzlich.

Bald hatte sie unser Gästezimmer bezogen, im Badezimmer die Spuren der Reise beseitigt und sich zu uns an den reich gedeckten Tisch gesetzt. Unserer üblicherweise sehr lockeren Kleidung hatte sie sich mit einem langen, weit schwingenden, an der Se... Continue»
Posted by DoN-RomeO 29 days ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  
3299
  |  
100%
  |  4

Angelique und der Meister (1)

Kapitel 1

Andreas Hansen, 55, saß an seinem großen Schreibtisch und schaute die morgendliche Post durch. Er besaß eine gut gehende und expandierende Firma in der Import-Export Branche und suchte zur Zeit einen neuen Mitarbeiter oder eine neue Mitarbeiterin für die "normalen" Büroarbeiten: Geschäftskorrespondenz, Rechnungen, Mahnwesen, Buchführung und all diesen Bürokram, den er eigentlich hasste, der aber notwendig war, damit auch das sauer verdiente Geld tatsächlich herein kam.

Er hatte am Wochenende eine Annonce in der örtlichen Presse aufgegeben und war gespannt, ob sich in Punkto Be... Continue»
Posted by Sinnesraub 1 month ago  |  Categories: BDSM  |  
2767
  |  
89%
  |  2

Der Segelturn Teil 2

Die kleine Rache

Sie war eine Wucht, wie sie mir meinen Schwengel wieder auf Vordermann brachte. Tina lutschte mit ihrer Zunge meine Eichel. Wichste meinen Schaft und massierte meine Eier. Da stand er wieder in voller Pracht. Nun nahm Tina ihn wieder tiefer in den Mund. Sie ließ ihre wundervollen Lippen so tief es ging über meinen Schaft gleiten. Dazu verpasste sie mir, wenn er nur noch mit der Eichel im Mund war eine sehr stimulierende Zungenmassage. Sie ist der absolute Wahnsinn.

Dann kam wieder der Gedanke an meine Schwester zurück, die mich auf eine Idee brachte. Da sie allein... Continue»
Posted by bigboy265 1 month ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Taboo  |  
9263
  |  
94%
  |  7

Ich bei den 4 Bikern in der Osternacht

Es war mal wieder soweit und ich hatte wieder ein Date mit den 4 Bikern. Eigentlich war ja geplant, das B4 der Sklave ist und ich die Rolle des "Meisters" bekam - genau wie B1, B2 und B3. Aber es kam dann doch alles anders...

Angefangen hat es wieder mit einer Mail, mit der Einladung zu den 4, denn die wollten mit mir eine kleine Osternacht feiern. Ich habe natürlich sofort zugesagt und war aufgeregt, weil ich es kaum abwarten konnte. B1 schrieb mir, das mich B4 abholen wird und er mir gehört. Alles was ich will, muss B4 mir erfüllen. Während B4 mich dann bedient, machten die 3 anderen Bike... Continue»
Posted by Klein-und-Fett 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Group Sex  |  
2817
  |  
40%
  |  1

geile devote fette Ficksau

Ralf sitzt mal wieder im Schwimmbad in dem entspannenden Whirlpool, die Augen geschlossen denkt er darüber nach das er gerne mal wieder so eine richtig fette devote Sau fisten würde, als es neben ihm laut platscht und er spürt wie sich eine Speckrolle an seine Hüfte drückt.
Er schaut auf und sieht genau das wovon er gerade geträumt hat. Eine wirklich enorm fette Frau hat sich sehr eng neben ihn gesetzt und schnauft mit gerötetem Gesicht.

Ralf grinst und meint so ganz lapidar "ganz schön anstrengend so eine enorme Fettmasse zu bewegen, was?"
Sie schaut verlegen nach unten auf ihren riesige... Continue»
Posted by Ralf2604 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
6986
  |  
74%
  |  4

Ein Tagebuchauszug meiner Zofe Teil 3

Ein Tagebuchauszug meiner Zofe Teil 3

Geschrieben von meiner Herrin „N“ der ich jeden Tag so dankbar bin sie lieben zu dürfen.

"Dieser Teil ist nur für dich,
meine verfickte geile Zofenschlampe!"

Nachdem meine wunderschöne Herrin sich anscheinend nach erneutem Nachschminken und leichter Erholung aufgefrischt wieder zu ihrem
Platz begeben hat,
eile ich, um ihr den Stuhl zurechtzurücken und serviere beiden mein fabelhaftes Dessert.

Sie unterhalten sich völlig nüchtern über dieses und jenes,
lachen, scheinen es nett zu haben. Als wäre es ein ganz normales Abendessen.
(Ich steh... Continue»
Posted by Zofe_Leonie 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  
1621
  |  
81%
  |  1

Mein Donnerstagmorgen (by Avalonsfeuer! / Internet


Mein Donnerstagmorgen
byAvalonsfeuer©


Oh man, jetzt aber schnell!

Heute war mal wieder so einer der Tage, die jeder von uns gelegentlich mal hat. Meist fängt es damit an, dass der Wecker klingelt und klingelt und klingelt.. Und dann nimmt es zumeist diesen Verlauf.

Zu spät aufgestanden, geflucht und dabei noch gestolpert als ich aus dem Bett schoss. Nur Duschen, schnell noch duschen und dabei Zack, Zack noch schnell die Zähne putzen. Kaffeemaschine an und bäh Kaffee mit Zahnpastageschmack auf nüchternen Magen. Ich begann daran zu zweifeln ob ich überhaupt das Haus verlassen sol... Continue»
Posted by Cranzer 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
1605
  |  
86%

Wir hatten noch so viel vor!

Traudl ist nun fast ein Jahr tot. Wir hatten noch so viel vor! Sie sollte intimgepierct und tätowiert werden. Eine ihrer Freundinnen aus ihrer Cafe-Runde war das und Traudl, die sich das zeigen ließ, war danach ganz begeistert.

Nur 4 Tage nach ihrer niederschmetternden Diagnose hatte Traudl den ersten Termin bei der Piecerin. Sowohl auf ihrer Scham als auch auf den rechten Arschbacken sollte ein ovales Brandeisen in 5-Euro-Größe mit „Eigentum von Bob Caff“ tätowiert werden. Danach sollten ihre Brustwarzen quer gestochen werden, um eine Stange mit kleinen Kugeln an den beiden Enden zu plazie... Continue»
Posted by streetwhore 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
2583
  |  
75%
  |  1

Teil 2 - Der Metallstift

Teil 2

Der Metallstift

Ich hatte heute Geburtstag und das war der Tag an dem ich mal wieder abspritzen durfte. Ist das eigentlich noch das richtige Wort überlegte ich, denn mit verschlossener Eichel ist das natürlich was anderes mit dem Abspritzen. Dennoch freute ich mich riesig, auch wenn ich nicht wusste was für ein Gefühl das werden würde.
Meine Herrin hatte wieder ihre vier Mitstreiterinnen eingeladen, denn sie sollten bei dem Ereignis dabei sein und sich an weiteren Spielen an mich erfreuen. Für dieses kleine Fest hatten sich alle ihr schönstes Lederoutfit angezo... Continue»
Posted by cbt-boy 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
2288
  |  
100%
  |  2

Melanies Tagebuch Teil 1

Diese Geschichte von mir ist bereits etwas älter und aus einem anderen Forum, jedoch werde ich nach und nach die Teile hier reinbringen. Ich weise darauf hin das die beteiligten Charaktere frei erfunden sind. Sollte sich dennoch Gemeinsamkeiten mit wirklichen Geschehnissen ergeben haben so sind diese rein zufällig und nicht beabsichtigt.


Hallo, ich möchte mich euch einmal vorstellen. Mein Name ist Melanie und ich bin fast 18 Jahre jung. Naja fast ist relativ. Es sind nur noch wenige Tage. Ich selbst bin etwa 1,55 Meter groß und habe eine zierliche Figur. Einzig mein Busen, der nicht zu me... Continue»
Posted by sukram6666 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Masturbation  |  
5126
  |  
96%
  |  3

Wie es so kommen kann 5

Nachdem sich Elke ausgiebig geduscht hatte schlüpfte sie wieder in den kurzen Minirock, zog das knappe Top drüber. Ihre Jeans hatte sie dummerweise im Auto gelassen, deshalb blieb ihr nichts anderes übrig als in diesem nuttigen Outfit aus dem Hotel zu gehen. Ihren Slip hatte sie natürlich auch im Handschuhfach des Autos vergessen, Elke dachte sich …PRIMA…SUPER…ELKE!

Noch einige Zeit sahs Elke im Sessel und lies die Geschehnisse gedanklich noch einmal Revue passieren. Sie sahs jetzt auf diesem Sessel von dem aus sie dieser unbekannte Peter beobachtet hatte bei der Selbstbefriedigung. Sie ste... Continue»
Posted by Sonni318 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  
4227
  |  
93%
  |  4

Ein Tagebuchauszug meiner Zofe!!! Teil 1

Ein Tagebuchauszug meiner Zofe: Teil 1

Verfasst von meiner geliebten Herrin "N", welcher ich überaus dankbar bin sie zu haben!!!

Nun liege ich, bereits vor dem leisen Läuten meines Weckers, der meine liebevolle Herrin nicht aufwecken darf,
wach und bereit diesen wunderschönen Tag im Dienste meiner Herrin zu verbringen.
Ich stehe auf und knie mich zu allererst dankbar vor den kleinen Altar mit den 2 Kerzen und dem Foto meiner Herrin,
den ich ihren Ehren halber aufstellen durfte,
bedanke mich noch einmal eingehenst, dass ich ihr auch heute dienen darf.
Ich liebe meine Herrin,
den... Continue»
Posted by Zofe_Leonie 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  
1808
  |  
75%

Ein Tagebuchauszug meiner Zofe: Teil 2

Ein Tagebuchauszug meiner Zofe: Teil 2

Verfasst durch meine Herrin „N“, welche ich abgöttisch liebe und verehre!!!


Ich komme mit dem Geschirr des 1. Gangs in die Küche,
das Geschirr klappert in meinen zittrigen Händen, da mich dieses einzwängende und zum Wahnsinn treibende Gefühl fast um den Verstand bringt.
Noch einmal lecke ich über meine Lippen und schmecke diesen geilen Saftgeschmack. AHHHHHhhhhhhh……..der Typ schmeckt soo gut.
Nach dem Dekorieren des 2. Gangs,
bewege ich mich klappernd ins Wohnzimmer und serviere, sowie schenke meiner Herrin und ihrem Gast nach.
Er grinst mic... Continue»
Posted by Zofe_Leonie 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  
1154
  |  
86%
  |  1

Mein zweites Ich

Das Treffen mit meinem Reitmeister
Vorfreude
Nun ist es soweit - nur 100 KM entfernt - der Ort meiner Begierde. doch lieber reise ich bereits am Vorabend an. Ich möchte ja nicht zu spät sein... Viele Prüfungen habe ich durchgehalten und in Fotos und Videos dokumentiert...Dann kam endlich die Mail, auf die ich irgendwie gehofft, aber nie ernsthaft für möglich gehalten hatte... Mein Reitmeister - er hat sein Pferdchen gefunden. So viele Aufgaben habe ich für ihn erledigen müssen, die Bilder meiner Demütigung der Öffentlichkeit in verschiedenen Internetforen gezeigt. Ich bin ihm völlig hörig, ... Continue»
Posted by ReitmeisterEssen 1 month ago  |  Categories: BDSM  |  
1292
  |  
100%

Es wird Zeit, neue Saiten aufzuziehen mit dir!

1. du bist jetzt meine sklavin "schlampe, maulvotze" oder einfach eine nummer!

2. du bist abends nur noch nuttig im Haus oder nackt.

3. du schminkst dich jeden Abend wie eine Nutte. Ganz viel Lippenstift.

4. dir Ins Gesicht spucken, das muss immer drin sein.

5. du hörst abends nur noch auf meine Kommandos.

6. Dein Gehalt wird bei mir abgegeben. Ich verwalte das, das nutzstück bekommt Taschengeld je nach Gehorsam.Jeden Monat bestellt es von seiem Taschengeld eine Peitsche oder Gerte oder ein Schlampenpaddel im Internet und wenn die Post kommt, gibst es das mir und bittet um S... Continue»
Posted by theslutmaster 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
1928
  |  
55%
  |  1

Kleine Fantasie Teil 2


Hier nochmal eine kleine Fantasie die die ein odere andere Frau bestimmt auch schon in ihren Gedanken hatte und gerne erleben würde. Wenn sie euch gefällt werde ich natürlich eine Fortsetzung bringen.

Abenteuer der Lust Teil 1

Schon seit einer weile hatte ich mit einem sehr netten Mann aus einem Chatforum Kontakt.
Wir beide liebten das schwimmen, chinesische küche , Natur und Tiere.
Nach vielen netten und amüsanten Gesprächen sind wir zu dem Entschluss gekommen uns auch Real zu treffen.
Aufgeregt wie ein kleines Kind stand ich vor dem Spiegel und überlegte was ich wohl anziehen soll... Continue»
Posted by Venus73 1 month ago  |  Categories: BDSM, First Time, Fetish  |  
1565
  |  
83%
  |  4

ANAL-SKLAVIN kapitel 1-34

Geschichte ist nicht von mir (im Internet gefunden)


ANAL-SKLAVIN


1. Jasmin



Ungeduldig stand ich in der Ankunftshalle des Flughafens von Palma. Die Anzeigetafel ratterte und zeigte dann die neuen Ankunftsdaten der nächsten Flüge an. Um 9:10 Uhr sollte der Flieger aus Hamburg landen und nun war es schon 9:30 Uhr. Für 9:45 Uhr war nun die Landung vorausgesagt. Ich musste mich wohl noch etwas gedulden.



Eine knappe halbe Stunde später kamen dann endlich die ersten Passagiere, die offenbar in der Maschine aus Hamburg waren durch die Schiebetür. Nervös trat ich... Continue»
Posted by Baerleeen 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
15540
  |  
95%
  |  6