BDSM Porn Stories
Page 47

Vanessa & Martin (Die Speckschlampe)

Es war Samstag punkt 18 Uhr als Ralf bei Martin klingelte, dieser öffnete ihm recht schnell und stand nackt vor ihm.
Martin sagte zur Begrüßung "Willkommen Meister Ralf, danke das ihr mich einreiten wollt." Ralf grinste verschmitzt, diese Situation gefiel ihm, zumal Martin nackt wirklich wie ein unschuldiges Chubbykerlchen aussah, speckige Männertitten, schwabbeliger aber nicht zu großer Bauch, ansonsten eher normale Figur, aber einen etwas mehr als durchschnittlich großen halbsteifen Schwanz. Als Martin sich umdrehte und voraus in sein Wohnzimmer ging schaute Ralf auf einen recht knackigen ... Continue»
Posted by Cailly 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Group Sex  |  Views: 1174  |  
81%
  |  1

Erkenntnis!

Wir waren gerade in unser neues Heim eingezogen, als wir entdeckten, dass wir rundherum reizvolle Nachbarn hatten. Ich musste damals näher an meinen neuen Arbeitsplatz ziehen, da wir sonst mehr als die Hälfte unseres Einkommens an Fahrkosten hätten aufbringen müssen. Das ging natürlich nicht. Also sorgte ich für eine neue Wohnung in der Nähe meines neuen Arbeitsplatzes. Ein Wermutstropfen war allerdings, dass meine Frau ihre Arbeit am alten Wohnort aufgeben musste und ihr nun mehr oder weniger die Decke auf den Kopf fiel. Sybille war aber kein Kind von Traurigkeit und so nutze sie ihre hinzuge... Continue»
Posted by Cancer56a 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Mature  |  Views: 2579  |  
81%

Der Urlaub 4

Der Urlaub 4

21. Juni 2013


Tag 4 – Mittwoch 10:00 Uhr



Annas Abenteuer.

Als ich in unser Zimmer kam, war Tom schon fast zwei Stunden wach. Wie ein kleines Kind, das seinen eigenen Geburtstag nicht abwarten konnte, war er schon früh aufgestanden und hatte alle Vorbereitungen für Annas Abenteuer getroffen. Dann hatte er ungeduldig auf mich gewartet und wollte mit mir Frühstücken gehen.

Natürlich holten Wir Nina ab und setzten uns zu dritt an einen Tisch. Wie erwartet dauerte es nicht lange, bis Anna auftauchte. Es hatte ihr offensichtlich gestunken fast einen ganzen Tag mi... Continue»
Posted by Janchen 1 year ago  |  Categories: BDSM, Lesbian Sex  |  Views: 2168  |  
86%
  |  12

Yja Teil VI

Die Handlung geht weiter. Wohin sie treiben wird, wer weiß? Jedenfalls wird sie sich alles andere als geradlinig fortbewegen:

Teil I:http://xhamster.com/user/lucascorso/posts/189879.html
Teil II:http://xhamster.com/user/lucascorso/posts/189881.html
Teil III:http://xhamster.com/user/lucascorso/posts/190228.html
Teil IV:http://xhamster.com/user/lucascorso/posts/191488.html
Teil V: http://xhamster.com/user/lucascorso/posts/195732.html


Die folgende Nacht war von wirren Traumfetzen durchzogen. Nicht, dass ich gleich zu Bett hätte gehen können. Als ich Bad angekommen war und aus meinen K... Continue»
Posted by lucascorso 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  Views: 1037  |  
100%
  |  5

Fantasien spieler Teil1

Lasst mich euch ein Paar Fantasien in eure Köpfe zeichnen... Fantasien von Lust, Wohne und Verlangen. Es begann alles als kleine Spielerei unter Freunden doch schon bald wurde daraus mehr… viel mehr als sie je erwartet hatte. Yukimo ist Schülerin der 12 Klasse. Sie ist ziemlich gut und strebt auf eine erfolgreiche Zukunft zu. Jedoch hat sie ein Problem… Sie schafft es nicht Pausen zu machen sich zu erholen und darunter leidet im Moment ihre Leistung. Doch heute sollte alles sagen wir „anders“ werden.

„Yukimo-chan He warte mal!“ Yukimo schrak zusammen normaler weise ruft sie keiner so, auße... Continue»
Posted by yukosama 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Masturbation  |  Views: 1268  |  
81%

Meine Zeit mit Claude 2


Claude führte mich zu meinem Erstaunen wieder in die Bar.
Ich war irritiert, aber er zog mich einfach durch eine Tür im hinteren Bereich der Bar und führte mich dann eine Treppe hinunter in einen dunklen Raum hinein.
Ich war schon nicht mehr bei Verstand. Ich wollte nur noch von ihm gefickt werden. Es war wirklich recht dunkel und ich konnte alles nur schemenhaft erkennen. Der Raum war recht groß, es waren einige Möbel darin und auf dem Boden lag eine Matratze. Mehr konnte ich nicht erkennen. Claude riss mir das Top vom Leib und knetete meine kleinen Titten fest durch. Er küsste mich und d... Continue»
Posted by queera 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Interracial Sex  |  Views: 1857  |  
92%
  |  21

Die Entführung 2

(NETZFUND)

DarkkRanger©

Teil 2

Die Männer brauchten die Ruhepause. Mehrere Tage hatten sie pausenlos gevögelt und die Nacht alleine tat ihn sehr gut.

Frisch gestärkt erwachten sie und begannen das Frühstück mit einer Flasche Bier.

„Das glaubt ihr nie!"

Martin stürmte herein und schmiss ein paar Computerausdrucke auf den Tisch.

„Sechs Gebote für Martina, drei für Vandela und – haltet euch fest! 14 für das Wildpferd"

Mike und Jürgen ließen ihr Bier – Bier sein und sammelten sich um Martin.

„Und das sind keine Scherze?", fragte Mike perplex.

„Nein! Nein! Das ist ein ... Continue»
Posted by slutfucker666 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  Views: 6280  |  
97%
  |  7

Mein geiler Traum! Mein geiler Traum!

Ich empfehle diese Seite, dann traf ich meine Liebe in diese Seite, echten Transen : www.transen.tk


ich liege gefesselt auf dem bett in Bauchlage und sein Schwanz drückt gegen meine nasse Muschi, er steckt ihn langsam in meine enge tropfende Möse bis er ganz in mir verschwunden ist und beginnt mich zu ficken.
Ich spanne meine Vagina so fest ich kann an, damit sie seinen Schwanz ganz fest umschließt und er fühlt dass ich noch enger werde.
Er fickt mich immer härter und ich spüre wie seine Eichel an meinen Muttermund stöst, was ein leichtes angenehmes ziehen verursacht und mich noch geile... Continue»
Posted by katkouta 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 703  |  
69%
  |  2

Die Venus im Pelz Kapitel 15

Venus im Pelz

Kapitel 15

Er hat sie verlassen, sie ruft ihn, er hört sie nicht, er will sie nicht hören.

Wanda nickt traurig mit dem Kopfe und setzt sich auf die nächste Steinbank; sie sitzt lange in Gedanken versunken. Ich sehe ihr mit einer Art boshafter Freude zu, endlich raffe ich mich gewaltsam auf und trete höhnisch vor sie hin. Sie fährt empor und zittert am ganzen Leibe.

»Ich komme, Ihnen nur Glück zu wünschen«, sage ich, mich verneigend, »ich sehe, gnädige Frau, Sie haben Ihren Herrn gefunden.«

»Ja, Gott sei gedankt!« ruft sie, »keinen neuen Sklaven, ich habe deren genu... Continue»
Posted by Janchen 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 214  |  
100%

Der Urlaub 3

Der Urlaub 3

18. Juni 2013


Tag 3 – Dienstag 11:00 Uhr

Beim Frühstück am nächsten Tag trafen wir keine der drei Frauen an.

Anna hatte in aller herrgottsfrühe auf unserem Zimmer angerufen und sich entschuldigt, dass sie nicht mit uns (respektive Tom) frühstücken konnte. Zum Glück konnten wir nochmal einschlafen und später gemütlich Frühstücken gehen.

Von Nina und Trixi hörten und sahen wir nichts – ich hatte es aber auch nicht erwartet. Ich war froh, dass sich Tom und Anna - wie zwei verliebte Teenager – für 11 Uhr zum Eis essen verabredet hatten. Somit hatte ich Zeit mich um Ni... Continue»
Posted by Janchen 1 year ago  |  Categories: BDSM, Lesbian Sex  |  Views: 1441  |  
100%
  |  8

Der Urlaub 1

Der Urlaub 1

16. Juni 2013



Tag 1 – Sonntag 1:00 Uhr (Prolog)

Mein Wecker klingelte um 1:00 Uhr nachts.

Scheiß Zeit, aber geiler Anlass.

Denn auf meinen besten Freund Tom und mich wartete eine Woche Malle. Und wir hatten vor, es uns so richtig gut gehen zu lassen.

Da konnte mir nicht mal ein Wecker um 1 Uhr die Laune verderben.

Wir hatten natürlich mit dem Gedanken gespielt durchzumachen, aber wir wollten unseren ersten Urlaubstag nicht nur verpennen. Deswegen hatten wir direkt nach dem Abendessen dem einen oder anderen Schlummertrunk genommen und waren dann auch früher... Continue»
Posted by Janchen 1 year ago  |  Categories: BDSM, Lesbian Sex  |  Views: 3550  |  
95%
  |  7

Einmal Frau und Nutte sein

Eigentlich wollte ich einfach nur einmal ein Wochenende als Nutte und Frau leben und dabei richtig hart von mehreren Kerlen benutzt werden. Und zu meiner Sicherheit sollte das Ganze unter Anleitung und Aufsicht einer erfehrenen Domina passieren.

Ich war gerade 36 Jahre alt geworden und dachte mir, das ich das mit 50 nicht mehr machen werde können und da ich gerade auch ein paar Tausender übrig hatte machte ich mich an die Organisation des Wochenendes.

Da ich ja eine Firma mit einigen Angestellten hatte und eine Lebensgefährtin mußte alles komplett dicht gelingen damit niemand auch nur d... Continue»
Posted by playsm 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Shemales  |  Views: 3149  |  
91%
  |  8

Lebensveränderung einer Frau – Teil 3 (

Lebensveränderung einer Frau – Teil 3 (netzfund)

nach einer kleinen Pause kommt hier endlich die Fortsetzung....

Am nächsten Tag weckte mich herrlicher Kaffeeduft. Ich stand auf und
ging in die Küche. Sonja hatte das Frühstück gemacht, sie war
splitterfaser nackt und ich konnte sehen, dass der Plug noch in ihrer
Arschfotze steckte. Liebevoll umarmte ich sie und dann frühstückten wir
gemütlich miteinander. Danach ging Sonja ins Badezimmer, sie wollte
sich ein heißes, langes Schaumbad gönnen. Das war mir mehr als recht,
denn so konnte ich die beiden Männer vom gestrigen Abend ko... Continue»
Posted by XyJByX 1 year ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Lesbian Sex  |  Views: 2389  |  
91%
  |  1

Die Venus im Pelz Kapitel 14


Kapitel 14

Da ist er.

In seinem, mit dunklem Zobel verschwenderisch ausgeschlagenen schwarzen Samtrock, ein schöner, übermütiger Despot, der mit Menschenleben und Menschenseelen spielt. Er steht im Vorsaal, sieht stolz umher und läßt seine Augen unheimlich lange auf mir ruhen.

Mich faßt unter seinem eisigen Blick wieder jene entsetzliche Todesangst, die Ahnung, daß dieser Mann sie fesseln, sie berücken, sie unterjochen kann, und ein Gefühl von Scham seiner wilden Männlichkeit gegenüber, von Neid, von Eifersucht.

Wie ich mich so recht als den verschraubten schwächlichen Geistesmen... Continue»
Posted by Janchen 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 156  |  
100%

Der Urlaub 2

Der Urlaub 2

18. Juni 2013




Tag 2 – Montag 14:00 Uhr

Der Morgen danach war grausam. So intim war ich Cocktails noch nie begegnet. Nicht, dass Tom und ich dem Alkohol fremd gewesen wären, aber das hatten wir beide noch nicht erlebt. Wenn man sonst Unmengen von Bier und gerne auch mal eine halbe Flasche Wodka vernichtet, bekommt man zwar einen ordentlichen Filmriss, aber der Morgen danach ist vergleichsweise harmlos. Aber diese ständige Durcheinandergesaufe und der viele Zucker, der in den Mischgetränken war, bescherte uns eine ausgewachsene, männliche Mietze-Katze.

Wir dachten... Continue»
Posted by Janchen 1 year ago  |  Categories: BDSM, Lesbian Sex  |  Views: 3606  |  
96%
  |  7

Meine Zeit mit Claude

Ich war damals 20 und war gerade für mein Studium aus dem Kleinstadtmief in die „große Stadt“ gezogen. Meine erste eigene Wohnung!
Der Umzug war stressig und chaotisch, aber immerhin war das Wichtigste geschafft, PC, Anlage und Fernseher waren angeschlossen – nun musste ich nur noch Umzugskartons auspacken und mich gemütlich einrichten.
Es war schon spät, die Umzugshelfer waren weg und ich lag nackt auf meinem Bett, denn es war Sommer und sehr heiß, obwohl schon tiefe Nacht war.
Ich freute mich darüber endlich unabhängig zu sein, aber ich fühlte mich auch alleine und einfach fremd in diese... Continue»
Posted by queera 1 year ago  |  Categories: BDSM, Interracial Sex, Taboo  |  Views: 3292  |  
97%
  |  11

Janas Vormittag

Nachdem ich mir den Schuppen genauer angesehen habe, gehe ich zurück zum Pool, ziehe mich aus, und schwimme ein paar Runden.

Schön, das Gerd so eine schöne hohe Sichtschutzhecke hat, da sieht mich außer den Angestellten keiner.

Nach den paar Runden im Wasser, bemerke ich, das nun doch glatt mein Handtuch vergessen habe.

Aber egal. Also spaziere ich langsam ins Haus.

Ich komme an Janchen vorbei und bemerke ein paar neue Striemen auf ihren Bäckchen. Ich gehe näher ran, und betrachte sie mir.

Na,die hat die Angestellten scheinbar lange herum kommandiert, und nun können sie es ein ... Continue»
Posted by herrin_jasmin 1 year ago  |  Categories: BDSM, First Time, Taboo  |  Views: 1921  |  
80%
  |  2

Janas Vormittag

Nachdem ich mir den Schuppen genauer angesehen habe, gehe ich zurück zum Pool, ziehe mich aus, und schwimme ein paar Runden. Schön, das Gerd so eine schöne hohe Sichtschutzhecke hat, da sieht mich außer den Angestellten keiner.

Nach den paar Runden im Wasser, bemerke ich, das nun doch glatt mein Handtuch vergessen habe. Aber egal. Also spaziere ich langsam ins Haus. Ich komme an Janchen vorbei und bemerke ein paar neue Striemen auf ihren Bäckchen. Ich gehe näher ran, und betrachte sie mir. Na die hat die Angestellten scheinbar lange herum kommandiert, und nun können sie es ein wenig ausglei... Continue»
Posted by herrin_jasmin 1 year ago  |  Categories: BDSM, First Time, Taboo  |  Views: 4297  |  
78%
  |  4

Die Venus im Pelz Kapitel 13

Die Venus im Pelz

Kapitel 13

Der Maler malt langsam. Um so rascher wächst seine Leidenschaft. Ich fürchte, er nimmt sich am Ende noch das Leben. Sie spielt mit ihm und gibt ihm Rätsel auf, und er kann sie nicht lösen und fühlt sein Blut rieseln – sie aber unterhält sich dabei.

Während der Sitzung nascht sie Bonbons, dreht aus den Papierhülsen kleine Kugeln und bewirft ihn damit.

»Es freut mich, daß Sie so gut aufgelegt sind, gnädige Frau«, spricht der Maler, »aber Ihr Gesicht hat ganz jenen Ausdruck verloren, den ich zu meinem Bilde brauche.«

»Jenen Ausdruck, den Sie zu Ihrem Bi... Continue»
Posted by Janchen 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 160  |  
100%

Geld abheben



Sie stand in der Bank-Filiale an einem Geldautomaten. So wie ER es befohlen hatte. Sie hatte nur ihren kurzen Rock, das Spaghettiträgertop und Ihre Pumps an. Sie hörte Schritte hinter sich. Ob ER es war?
Sie wagte nicht, nach hinten zu sehen. Sie spürte, wie eine unglaublich starke männliche Hand ihr an den Hintern griff. Sie schaute sich noch immer nicht um, sondern schloß genießerisch ihre Augen und genoß es, wie ihr Hintern geknetet wurde.
Dann spürte sie, wie man ihr die Augen verband.
Der Mann nahm sie an die Hand, und führte sie nach draußen. Sie spürte die Kälte. Es wurde Herbst.... Continue»
Posted by erik-ks 1 year ago  |  Categories: BDSM, First Time, Taboo  |  Views: 3710  |  
89%
  |  4