BDSM Porn Stories
Page 4

Leben mit einer untreuen Freundin 2

Die Aussprache

Dies ist die Fortsetzung der Geschichte, ich werde hier versuchen Satzbau, Grammatik und Zeichensetzung zu verbessern. Ich bin dankbar über einige Tipps und konstruktive Kritik, über den Inhalt der Geschichte lässt sich natürlich streiten und obliegt auch den eigenen Vorlieben.
Um den Zusammenhang der Geschichte zu verstehen sollte zuerst Teil 1 gelesen werden.
Viel Spaß beim lesen.....!

Es war gegen 16:00, als ich hörte wie die Haustüre aufgeschlossen wurde und Caro schwer bepackt mit Einkaufstüten in die Wohnung polterte.

„Hi Schatz, ich bin wieder da!“
rief sie fr... Continue»
Posted by racer86 27 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
4610
  |  
94%
  |  2

Die Überraschungsnutte – macht ALLES!!

Nach längerem suchen hatte ich endlich wieder mal wieder eine Nutte – nach meinem Geschmack, in der Nähe gefunden. War etwas zu fahren aber für geilen Sex mache ich ja viel! Die sehr hübschen jungen und belastbaren sind ja leider hier in Mitteleuropa sehr selten!!!

Angekommen im Puff frage ich nach der kleinen Nutte, die Telefonistin – mit ihr hatte ich meine Wünsche besprochen, meinte sie haben auch was Besonderes heute. Ein junges Mädchen namens Bina – sie war nicht auf der Homepage – aber sie macht alle Wünsche und noch viel mehr – die Telefonistin grinste mich an, sie wusste dass ich a... Continue»
Posted by linzamax 27 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
5869
  |  
69%
  |  5

Frau Doktor – Teil 2-1

Frau Dr. Konstanze Müller (heute 48 Jahre) tauchte während ihres Psychologiestudiums immer tiefer in eine bizarre Welt der sexuellen „Extreme“ ein. Sie lebte ihre dominante Ader als „Herrin der Lust und Leiden“ im intensiver aus und hielt sich z.B. Männer und Frauen als Sexsklaven in einer extra angemieteten Wohnung. Aber sie genoss es auch, sich als devotes „Sexspielzeug“ dem männlichen (und auch weiblichen) Lehrkörper ihrer Universität, sowie deren Freunden und Bekannten, hinzugeben.
Bald bestimmten ihre a****lischen Triebe ihr Leben, und nach einem Semester „brauchte“ sie bereits täglich... Continue»
Posted by kingcaine 28 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
5562
  |  
81%
  |  3

Abendessen bei Tante Rosi


Meine Frau mußte zur Kur, und so war ich für die nächsten drei Wochen Strohwittwer.
Obwohl ich mich durchaus hätte selbst versorgen können und mich auch auf eine recht passable Kantine stützen kann (neben den Rippchen wären auch die Brüstchen der Köchin… ;-), hatte ich in kürzester Zeit eine ganze Reihe von Einladungen wohlmeinender Verwandten und Bekannten.
Bereits am zweiten Abend war ich zu einer Tante meiner Frau eingeladen, die nur wenige Kilometer von uns wohnte. Tante Rosi, wie auch ich sie mittlerweile nannte, wollte etwas Italienisches zubereiten, so daß ich auf dem Nachhauseweg v... Continue»
Posted by katrinsatt 28 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
9317
  |  
90%
  |  3

Die Überraschung

Hallo liebe Leute, ich bin der Moritz (18) und lebe ,seit mein Vater uns vor 4 Jahren verlassen hat, mit meiner Schwester Steffi (20) und meiner Mutter Beate (39) in einer Wohnung, wo jeder sein eigenes Zimmer hat. Mein Zimmer ist direkt neben dem meiner Mutter. Oft versuchte ich sie durch das Schlüsselloch zu beobachten… Mich hatte meine Mutter schon vor langer zeit erregt, damals war ich 16 und wir hatten Strandurlaub gemacht ,für ihr alter sah sie im Bikini richtig sexy aus, schulterlanges blondes haar,170cm groß und sehr schön geformte brüste rundeten ihr Gesamtbild wunderbar ab.
Von zeit... Continue»
Posted by katrinsatt 28 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
9290
  |  
86%

eine kleine Geschichte zum entspannen und weitersp

....sie freute sich wieder bei ihm zu sein, in seiner Gesellschaft
fuehlte sie sich so wohl, alles war so entspannend, so ruhig,
der Gegenpol zum taeglichen Stress und sie brauchte genau
das und freute sich immer schon auf den Freitag....

....sie war nun schon eine Stunde bei ihm, relaxte auf dem
Sofa und freute sich ueber den small-talk..sie war entspannt...

..lagsam stand er auf und raeumte das Schachbrett und die
Glaeser, die sich auf dem Couchtisch befanden, weg...er
war jetzt ganz leer und ihr war schon vorher aufgefallen
wie massiv er war und was man wohl auf ihm anstellen ... Continue»
Posted by MaitreT 28 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
411
  |  
50%

Meine Frau Chris Teil 5


Hier findet ihr die Teile 1-4:

Teil 1: http://xhamster.com/user/HexeundHexer/posts/416591.html
Teil 2: http://xhamster.com/user/HexeundHexer/posts/425267.html
Teil 3: http://xhamster.com/user/HexeundHexer/posts/425525.html
Teil 4: http://xhamster.com/user/HexeundHexer/posts/426504.html

Nach solchen Erlebnissen grübelt man doch mehr als man möchte. Zum einen ist es sehr anregend, das Erlebte Revue passieren zu lassen und zum anderen fragt man sich doch, ob man das wirklich will und vor allem wohin die Reise geht, die man da angestoßen hat.

Aber ich als Kopfkino Mensch, der die Spi... Continue»
Posted by HexeundHexer 28 days ago  |  Categories: BDSM  |  
1576
  |  
100%
  |  3

und plötzlich war er da!

Plötzlich merkt sie wie in sie 2 Finger eindrangen sie war allerdings noch nicht feucht, darum schmerzte es etwas, er hatte nur kurz seine Finger angeleckt um besser einzudringen. Sie quiekte etwas und versuchte ihn wegzustoßen, doch da sie noch total schlaftrunken war, wurde nur ein leichtes schubsen daraus und er musst etwas lächeln und macht unaufhaltsam weiter. Langsam merkte er wie seine Finger von einer wolligen warmen Nässe umschlossen wurde. Sie wurde langsam wacher und merkte was hier geschah. Sein leichtes Lächeln wurde zu einem breiten Grinsen, er beugte sich über sie und blickte ih... Continue»
Posted by atsu9 28 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
2021
  |  
100%

Der Ausflug ( 2.Teil )

Der Ausflug ( 2.Teil )

Doch sie spürt die Anwesenheit mindestens einer weiteren Person, sieht aber nur ihren Herrn.
"Wenn du glaubst hier nur herum huren zu dürfen, irrst du dich gewaltig."
Bei diesen Worten tritt ihr Herr nahe heran, greift in die Nackenhaare, zwingt die Sklavn ihn anzusehen. Dann greift Peter an seine Gesäßtasche und zieht ein kleines Notizbuch hervor. Das Büchlein erkennt die Sklavin sofort, ihr Strafbuch. Langsam, mit ernster Miene,blättert der Dom im Strafbuch seiner Sklavin, um ihr dann die letzten Verfehlungen vorzulesen, welche Strafen jeweils verhangen ... Continue»
Posted by Novesianer 29 days ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Hardcore  |  
1221
  |  
100%

Im Wald bestraft

Wir saßen im Auto und waren auf dem Rückweg einer Fetischparty. Durch die heißen Outfits und die Stimmung, die dort geherrscht hatte, waren wir beide ziemlich geil. Natürlich hatten wir uns auch ganz besondere Klamotten für den Abend ausgesucht. Oder besser gesagt, Fabian hatte sie ausgesucht. Vor kurzem hatten wir erst unsere Leidenschaft für Latex entdeckt und dementsprechend waren wir auch angezogen. Fabian trug eine Latexhose im Jeans-Stil und ein enges Muskelshirt aus Latex. Beides war Schwarz, nur am Shirt war seitlich jeweils ein breiter, blauer Streifen. Ich hatte mich besonders heraus... Continue»
Posted by extremtoy 29 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
1802
  |  
100%

Mein erster Vierer!


Schon lange hatte ich davon geträumt, doch als ich endlich zwei Schwänze und eine Frau gleichzeitig erleben durfte, war ich dem Himmel sehr nahe...
Ich bin Minka, 31 Jahre und bisexuell. Und all meine Geschichten habe sich so in der Realität ereignet:
Nachdem ich mit meinem damaligen Freund sexuell schon sehr viel ausprobiert und experimentiert hatte (u.a. anal, Dreier mit Frau und Dreier mit Mann, Toy-Spielchen etc.) kamen wir beide irgendwann auf die Idee es auch mal zu viert zu "tun"...
Der Gedanke daran machte nicht nur Stefan heiss, sondern auch mir lief nicht nur das Wasser im Mund ... Continue»
Posted by katrinsatt 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
3155
  |  
60%
  |  1

Manchmal kann man es nicht lassen

Die Erziehung

Ich stehe Nackt am Bügelbrett meine Beine sind zusammengebunden an meinen Brustwarzen klemmen die Brustklammern und um meinen Sack sind die Reizstrom fesseln gelegt.
So stehe ich und Bügele die Wäsche meiner Herrin. Die Herrin liegt auf dem Sofa und beobachtet mich genau, jede Falte die ich einbügele wird mit einem Stromstoß bestraft.
„ Sklave erzähl mir was mir ist langweilig“ sagt die Herrin
Ich überlege was ich erzählen könnte und mir fällt nur eine Frage ein.
„ Verehrte Herrin wie kamen Sie eigentlich dazu sich einen Sklaven wie mich zu suchen?
Die Herrin schaut mich ... Continue»
Posted by pomadur 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
2116
  |  
100%

Feminisierung oder wie eine Transhure erschaffen w


Schon als Kind habe ich meine Cousinen beneidet. Nein, nicht nur sie auch die Mädchen in der Schule.
Ich beneidete sie, weil sie immer so schöne Kleider tragen durften, sie sich ihre Ohren stechen lassen durften für die schönen Ohrringe. Sie spielten mit Puppen, lasen offen Mädchenbücher, die ich nur heimlich unter der Bettdecke lesen konnte.

Sie durften schwach sein, sie durften hemmungslos weinen.

Mir aber sagte man: „Ein Junge weint nicht. Ein Junge muss stark sein.“ Aber das war ich nicht.
Ich wurde eben als Junge erzogen. Versuchte ich mal mit den Puppen meiner Cousinen zu spie... Continue»
Posted by SklavinDevot 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
2135
  |  
95%
  |  8

Conni, Ricarda, meine Frau und ich 4

Es war unaufhaltsam Dezember geworden. Sonja, Ricci und ich lebten seit knapp vier Monaten zusammen. Eine Woche bei Ricci und die andere Woche bei uns, immer im Wechsel. Das Leben miteinander kann ich nur als Harmonisch beschreiben. Ricci hatte sich in ihrer Firma eine Halbtagsstelle besorgt, sie hatte ja genug Geld durch ihre Scheidung, und hatte so um dieselbe Zeit Feierabend wie Sonja. Ich malochte wie immer auf dem Bau und wenn ich nach Hause kam stand das Essen auf dem Tisch oder beide lagen wie Gott sie geschaffen hatte auf dem Bett und wir aßen später. Ricci hatte zwei Betten in Spezial... Continue»
Posted by Daskinox 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM  |  
800
  |  1

Perverser Sex mit meiner Mutter

Es war einige Tage vor meinen 17 Geburtstag, als ich endlich mal an einen Abend alleine Zuhause war. Nach der Scheidung von meinen Vater vor 3 Jahren, ging Mutter nur noch selten außer Haus und ich wollte die Situation ausnützen um ein wenig in Mutters Schlafzimmer rum zu schnüffeln.

Ich war gerade dabei ihren Kleiderschrank zu inspizieren als mir ein mittelgroßer Koffer ins Auge fiel. Neugierig holte ich ihn hervor und am Gewicht als ich ihn auf das Bett legte konnte ich feststellen das er voll sein mußte. Glücklicherweise war der Koffer nicht verschlossen und neugierig öffnete ich ihn. A... Continue»
Posted by Daskinox 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Mature  |  
6122
  |  
87%
  |  3

Der Ausflug 1.Teil

Der Ausflug 1.Teil

Punkt!ich zur angegebenen Zeit steht er vor ihrem Haus. Entgegen der Anweisung, von der Sklavin ist nichts zu sehen. Nach einigen Minuten warten bequemt sich das Luder endlich auf die Straße. Mit schnellen Schritten legt sie die Strecke zwischen Hauseingang und Auto zurück, öffnet die Beifahrertüre und will einsteigen. 
"Stop. Du bist 7 Minuten zu spät, daher wirst du 700 Meter neben dem Auto her laufen!" 
"Verzeihe mir bitte, aber meine beste Freundin rief gerade an, als ich das Haus verlassen wollte. Herr, bedenke bitte,wenn uns nun jemand begegnet, man ... Continue»
Posted by Novesianer 1 month ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Hardcore  |  
1026
  |  
100%

Meine devote Art anal


Wenn ich so nachdenke, wann sich meine devote Leidenschaft entwickelt hat, kann ich gar kein genauen Zeitpunkt nennen. Ich habe jedenfalls immer mehr gemerkt, dass ich mich gerne führen und verführen lasse, gern auch auf die härtere Tour ...
Ich bin Minka, 31 Jahre und bisexuell. Und all meine Geschichten habe sich so in der Realität ereignet.
Mein damaliger Freund Christoph war ein gut aussehender, intelligenter und allseits beliebter Junge auf meiner Schule. Eigentlich der Typ Sunny-Boy, doch er hatte dunkle Seiten, die ich (zum Glück) auch kennen lernen sollte...

Was mir spontan und ... Continue»
Posted by katrinsatt 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
3983
  |  
100%
  |  1

Bestrafung


Nach der Dusche öffnete ich die erste Schublade meiner Höschen....ne, nichts passendes dabei, sind ja die eher unspektakulären, die zur Dienstkleidung gehören.
Also habe ich die 2. Schublade geöffnet...hm, schon besser aber das sind ja die Spitzenhöschen, die nicht wirklich zu besonderen Anlässen getrage....Schublade also wieder zu und die 3. geöffnet. Hier wurde ich dann schon ein wenig zappelig bei der Vorstellung, eines für Dich auszuwählen. Ich entschied mich für einen Hauch von nichts und bei dem Gedanken, es gleich in meine frisch geduschte und rasierte Muschi zu schieben, begann dies... Continue»
Posted by BoesesMaedchen1 1 month ago  |  Categories: BDSM  |  
4495
  |  
83%
  |  12

Vorurteile

Bezüglich BDSM, gibt es mannigfaltige Vorurteile. Manch einer hält BDSM gar für frauenfeindlich oder pervers.

Warum sollte BDSM frauenfeindlich sein, es gibt Herrinnen und Sklavinnen. Die Position wird seit jeher nicht aufgrund einer Geschlechtszugehörigkeit gewählt, sondern wegen der individuellen Neigung.
Viele Sklavinnen sind im Alltag äußerst durchsetzungsstarke und selbstbewusste Frauen, die sich hinter keinem Mann verstecken müssen (vgl. interne Umfrage). Ist es nicht die reinste Form der Emanzipation auf Rechte, die einem zustehen, freiwillig zu verzichten, egal ob man Sklave oder ... Continue»
Posted by GentleDom04 1 month ago  |  Categories: BDSM  |  
130
  |  
58%

Zwang versus Überzeugung

Kann eine Überzeugung erzwungen werden?

Für Paare, die sich gut kennen, mag ein gewisser psychischer Druck eine Spielart sein, die durchaus ihren Reiz hat, aber eben auch gewissen Grenzen unterworfen ist. Immer wieder fragen mich Subs, ob das, was ihr „Dom“ von ihnen verlangt, so wirklich in Ordnung geht.
Ich denke, wenn jemand ernsthaft über diese Frage nachdenken muss, dann wird meist etwas im Argen liegen. In diesen Fällen verlangte der dominante Part fast immer Dinge, zu denen Sub eigentlich nicht bereit war und nicht selten waren es erklärte Tabus der/des Sub.

Warum dies zu tun sei... Continue»
Posted by GentleDom04 1 month ago  |  Categories: BDSM  |  
714
  |  
100%
  |  2