BDSM Pornogeschichten
Seite 15

Mein unerwartet harter erster 3er. (MMF)

Ich habe gerade Lust zu schreiben und deshalb teile ich mich mal mit. Werde die Story aber kurz halten.

-------------

Vor einigen Jahren war ich mit meiner besten Freundin Celine auf Urlaub in Spanien. Wir waren schon einige Tage dort und lagen nach einer langen Nacht müde am Strand in der Sonne.
Plötzlich bemerkte ich wie ein Schatten mir die Sonne verdeckt und ein älterer, aber durchaus gut aussehender, Mann in meinem Licht stand. Er sagte zu uns: "Tut mir leid, dass ich euch die strahlende Sonne stehle aber bei eurem Anblick musste ich einfach rüber kommen." Etwas verlegen aber gesch... Forfahren»
Gesendet von wirbrauchengeld vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM, Erstes Mal, Hardcore  |  
6151
  |  
95%
  |  5

Meine Freundin und ihr Spielzeug

Diese Geschichte ist wirklich passiert.

Ich war damals mit meiner Freundin 4 Jahre zusammen. Alles lief gut nur der Sex war mir zur selten.
WIr hatten wie fast jedes Pärchen auch eine kleine Kiste mit Spielzeug drin. war nicht viel drin. 1 Dildo 1 Vibrator und ne Augenmaske. Wir hatten vielleicht 1x die Woche Sex wenns hochkommt.


Es war Montagnachmittag und ich hatte etwas eher Feierabend.....

Ich dachte mir ich schenke meiner Freundin neue sexy Wäsche und guckte in Ihrem Schränkchen nach, wo Sie ihre Höschen und Bh`s verstaute. Was ich dort entdeckte war nicht von schlechten Elter... Forfahren»
Gesendet von django1989 vor 4 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Masturbation  |  
4665
  |  
80%
  |  5

Sandravotz - Der Nuss - Weich - Klopfer


http://de.xhamster.com/user/sandravotz

Keine Geschichte! Aus dem Leben einer Herrin!

Vorsicht! Nichts für Weicheier!


Der Nuss – Weich - Klopfer

Du liebst es mit deinen „Nüssen“ zu spielen?
Egal, ob Para – Wal – Erd – oder Haselnüsse, - der Nuss – Weich – Klopfer -
schafft sie alle!

Die härtesten „Sklavennüsse“ werden Ruck-Zuck weichgeklopft.
Hooray – dieser begeisterte Ausruf – will die Herrin – in Zukunft hören!

Wenn du dachtest – Nüsse zu knacken –sei nur eine lästige, aber notwendige Arbeit einer Herrin, - wirst du heute ei... Forfahren»
Gesendet von sandravotz vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  
924
  |  
94%
  |  1

Spanner bei den eigenen Eltern

Hallo ich möchte Euch berichten wie ich vor 33Jahren das erstemal meine Eltern bei ihren Sexpraktiken beobachtet habe und von da an noch sehr oft in den Genuß kann zuzusehen.

Als erstes möchte ich mich für Rechtschreibfehler und schlechten Stil entschuldigen da ich kein so geübter Schreiber bin.

Es war ein heißer Sommertag gewesen ich war 15 jahre alt aber in 3 Tagen hatte ich Geburtstag und ich war froh das hier auf dem Hof die Getreideernte so gut voran ging das ich an meinem Geburtstag wohl nicht helfen mußte, es war so gegen 22 uhr als mein Vater meinte wir machen Feierabend den Rest... Forfahren»
Gesendet von john69000 vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM, Gruppensex, Voyeur  |  
9089
  |  
97%
  |  7

Sandravotz - Wettbewerb - Bestafung der Ehe-Stute


http://xhamster.com/user/sandravotz

Keine Geschichte! Aus dem Leben einer Herrin!

Wettbewerb

Bestrafung einer devoten Ehe-Stute

Die Bildgalerien des Wettbewerbs:

http://xhamster.com/photos/gallery/4508233/sandravotz_wettbewerb_bestrafung_ehestute.html

http://xhamster.com/photos/gallery/4508755/sandravotz_wettbewerb_bestrafung_ehestute_ii_teil.html

http://xhamster.com/photos/gallery/4509428/sandravotz_wettbewerb_bestrafung_ehestute_iii.html

Alle BHs in den Galerien gehörten der Ehe-Stute!


Aktionsbeschreibung des Wettbewerbes -Bestrafung einer Eh... Forfahren»
Gesendet von sandravotz vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Masturbation  |  
1397
  |  
95%

Sein neues Sexspielzeug Teil 1


Sie stellte den heiß gelaufenen Motor ab, mit Sicherheit hatte sie sich die letzten Kilometer nicht an eine einzige Geschwindigkeitsbegrenzung gehalten. Nervös fuhr sie sich mit den Händen durchs Gesicht, sie war zu früh. Sie schaute auf die Uhr zwanzig vor drei... Sie stützte erschöpft die Stirn aufs Lenkrad. "Was mach ich denn hier nur?", fragte sie sich selbst etwas verzweifelt. Es wird schon alles gut werden, was sollte schon passieren? sie schluckte, oh ihr würden viele Dinge einfallen die passieren könnten - das war das Problem! Aber du kennst ihn doch, beim letzten Mal hat er dir doc... Forfahren»
Gesendet von pomadur vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  
1898
  |  
100%
  |  1

Er und Ich - Zweites Kapitel

Der Morgen danach

Mühsam schlage ich die Augen auf. Mein Kater hält sich in Grenzen, allerdings fühle ich mich ausgelaugt und müde. Mein Untergrund ist unbequem, ich liege quer auf etwas Hartem drauf und werde fest an einen Körper heran gepresst. Langsam kommt Blut in alle Gliedmaßen und ich fühle mehr. Fühle haarige Beine an meinen Füßen, eine Nase, die sich tief in meiner Halsbeuge vergräbt. Ich fühle einen erregten Penis an meinem Po und eine Hand zwischen meinen Beinen. Sie massiert mich und ich werde feucht. Stöhnend drehe ich mich um und sehe in eiskalte blaue Augen. Sein dunkl... Forfahren»
Gesendet von anleka vor 4 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM  |  
1496
  |  
84%
  |  6

Die Masochistin

Skatabend


Ich habe mir 4 meiner Meister zu einem sadistischem Skatabend eingeladen. Wir haben solche Abende bereits haeufiger gehabt, und alle beteiligten kennen den ungefaehren Ablauf, sowie die Regeln, welche gelten:


1. Jeder bringt eine kleine Sauerei zu meiner Folter mit.

2. Ich habe bedingungslos zu gehorchen.

3. ich darf nicht mitspielen, bin aber Gastgeberin, Bedienung und Experimentierobjekt

4. Der Gewinner verfuegt den Rest der Nacht ueber mich


Es wird 8 Uhr, und ich warte auf meine Gaeste. Selbstverstaendlich habe ich mir vorher ein... Forfahren»
Gesendet von scale3 vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM  |  
1268
  |  
100%
  |  1

Wie ich zur einer Sklavin und Ehehure kam! 2

Teil:2 Wie ich zu einer Ehefrau u. Sklavin kam!
Und Andy was sagst du?
Vier einfache Wörter aber doch so Komplex,ich saß da mit meinem lauwarmen Kaffee und mit jeder Sekunde die ich über diese einfache Frage nachdachte wurde mein Leben komplizierter.Die Sekunden rannten dahin als ich aus meinen Gedanken gezogen wurde.

"Ich gehe nochmal ins Bad das gibt dir Zeit nachzudenken!"sagte Nina, Ja tue das,kam es trocken von mir,eigentlich trockener als ich beabsichtigt habe.Verdammt wie macht sie das,ich soll ihr Herr werden aber sie schafft es mich mit einer bemerkung das sie nochmal ins Bad geh... Forfahren»
Gesendet von der_Andy63 vor 4 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Hardcore  |  
2481
  |  
100%
  |  2

Caro, mein kleines, devotes Luder (Die Tochter aus

Caro, mein kleines, devotes Luder (Die Tochter aus: Mein erster ONS) - Teil 2

Als Daniel mir in mein Spielzimmer folgt und Caro immer noch an den Deckenhacken hängend stehen sieht, grinst er mich an "Wie bist den du drauf? Das ist ja abgefahren." Sagt er und reibt sich über seinen Schwanz. "Ich geh davon aus, das ich mitspielen darf?" fragt er etwas verunsichert. "Klar darfst du, setz dich und genieße." antworte ich. Ich geh zu Caro und befreie sie aus der hängenden Position. "Los du geiles Stück, kümmere dich um meinen Gast" befehle ich ihr und führe sie zu Daniel. Der sitzt im Sessel und... Forfahren»
Gesendet von CrazyJoker68 vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM, Gruppensex, Hardcore  |  
2228
  |  
100%
  |  3

Der Lohn für den Umzugshelfer

Lohn für den Umzugshelfer

Hi zusammen,

ich bin Kevin, 22 Jahre alt und gerade auf dem Weg zu meiner Wohnung als ich sah das unter mir Leute beim Einzug waren.
Ich bot an zu helfen, da ich gesehen hatte, das es offenbar eine Frauen-WG war. 
Die drei etwas molligen Frauen waren sehr erfreut, dass ich ihnen meine Hilfe anbot, sie meinten, das sehr viele was gegen Dicke haben und deswegen nicht helfen würden.
Ich sagte: „das mache ich doch gern“.
Sie freuten sich und sagten, das ich gerne zum essen und zur Einweihungsparty kommen dürfe und sie sich schon darauf freuen würden mich für ... Forfahren»
Gesendet von dhartm vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM, Gruppensex  |  
3011
  |  
75%
  |  1

Die Mutter als Sklavin ihres eigenen Sohnes (Teil

Teil 5

(Cristina; Tims kleine Schwester und die Tochter von Helen Borgers)

Nach dem Bad fühlte ich mich wieder frisch, denn draußen war es schwül warm. Die hohe Luftfeuchtigkeit drang auch ins Haus ein. Lust um weiter zu spielen hatte ich im Augenblick keine mehr. Eine ganz andere Form der Lust hatte von mir Besitz ergriffen. In meinem Unterleib prickelte es. Vor 4 Monaten hatte es angefangen. Auf einer Pyjama Partie mit noch 4 anderen Mädchen aus der Schule. Es war an einem Wochenende, wir schliefen alle bei unserer Freundin Lisa. Sie ist auch auf der Mädchenschule. Sie wohnt in der Sta... Forfahren»
Gesendet von scale3 vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM  |  
27480
  |  
91%
  |  2

Mutter und Tochter werden gefoltert vom Ehemann /

Helga und Maria



Ehepaar und Tochter werden von dem sadistischen Arbeitgeber des Ehemannes und Vaters gefoltert.





Teil 1: Marias erste Sitzung.



Nachdem der Brand im Studentenheim gelöscht war, wurden die auswärtigen Studenten in Hotels evakuiert. Die Studenten, deren Eltern in der Nähe wohnten, wurden gebeten, dort solange zu wohnen, bis das Studentenheim wieder bezugsfertig war. Maria fuhr also zu dem Haus ihrer Eltern, dass nur knapp eine Stunde von der Uni entfernt im Grünen am Rande der Großstadt lag. Oder wie Maria immer zu sagen pflegte, am „Arsch der Welt“. Es... Forfahren»
Gesendet von scale3 vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM  |  
19086
  |  
86%
  |  4

Die Mutter als Sklavin ihres eigenen Sohnes (Teil

Helens Mann nahm sich das Leben, weil er mit ihren vielen Seitensprüngen nicht mehr klar kam. Tim, ihr 18-jähriger Sohn, "diszipliniert" fortan seine Mutter. So wie es sein Vater wollte.

Helen sah ihren Sohn ungläubig an, starrte dann wieder auf das Testament ihres vor 2 Wochen verstorbenen Ehemannes, den sie einmal sehr geliebt hatte. Ihre Gedanken jagten sich, was sollte sie nur tun? Ihr Mann hatte sich das Leben genommen, er kam nicht mehr mit ihren vielen Seitensprüngen zurecht. Nun wusste auch Tim davon. Er schien seine Mutter regelrecht zu hassen. Zu hassen dafür, dass sie Schuld am T... Forfahren»
Gesendet von scale3 vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM  |  
23984
  |  
82%
  |  4

Grillen bei der Nachbarin....


ch war zum Abendessen bei Esther (meine Nachbarin) eingeladen.
Wir verstanden uns sehr gut, und hatten beschlossen an
diesem Abend gemeinsam auf Ihrem Balkon zu grillen.
Für Ihre Figur war ihr
Busen vielleicht eine Spur zu üppig ausgefallen. Sie hatte
relativ kurze dunkelblonde Haare und grüne Augen. Ich
fand sie trotz des Altersunterschieds ziemlich sexy,
auch wenn ich mir kaum eine feste Beziehung mit ihr vorstellen
konnte.
Wir hatten also den Abend auf ihrem Balkon mit Blick auf
die Weinberge genossen und uns prima unterhalten. Erst
über den Job, über die Liebe, über Zukunftsp... Forfahren»
Gesendet von lorinakali vor 4 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Hardcore  |  
16214
  |  
97%
  |  2

Wie ich zur einer Sklavin und Ehehure kam!

Hallo,mein Name ist Andy und ich möchte euch eine Geschichte erzählen!
Wie ich zur einer Sklavin und Ehehure kam!
Ich sehe zurück auf die Jahre und wie sich mein Leben damals veränderte.Vor Jahren sah mein Leben so aus:Ich war Single und arbeite als Gärtner in einem Betrieb der sich auf Geranien spezialisiert hat mit geregelten Arbeitszeiten so das ich nach Feierabend und an den Wochenenden noch die Zeit habe mein Portemonnaie aufzubessern.Brachte Privatgärten auf vordermann und ließ es mir gut bezahlen. Zog daher mit meinen Freunden nicht so oft wie das eigentlich meinem Alter entsprechend... Forfahren»
Gesendet von der_Andy63 vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Tabu  |  
6790
  |  
88%
  |  8

Karl und Hilde 7

Karl und Hilde 7

Ich packte Nina, hob sie hoch und legte sie aufs Sofa. Ich schob mich zwischen ihre Beine, hielt sie an den Händen fest. Und mit einem Ruck stieß ich meinen Kolben ihn ihre Möse. Wie eine Dampframme fickte ich das Luder nun durch.
„Ja fick mich. Nimm dir was du brauchst."
„Oh ja du geiles kleines Luder ich besorge es dir. Und dann spritze ich dich voll."
„Ja, ich will sehen wie du Kommst. Spritze mir deine Sahne auf den Bauch. Ich will dein Sperma."
Wo hatte sie nur diese Redensart gelernt. Ein paar Mal stieß ich kräftig zu dann spürte ich mein Sperma kochen. Ic... Forfahren»
Gesendet von masado vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Tabu  |  
1896
  |  
100%
  |  1

Sandravotz - Gedanken der Herrin

http://xhamster.com/user/sandravotz

Keine Geschichte!
Gedanken und Gedichte aus dem Leben einer Herrin



Fotzen – Haar – Probleme

„Haare wäscht man nicht mit Seife!„

Ich saß im Zug und las die Tageszeitung.
Erschrocken fixierten meine Augen eine Anzeige in der stand:
„Haare wäscht man nicht mit Seife! „

Oh Gott,….was hatte ich getan! Dachte sofort an meine arme , behaarte Muschi …und las weiter!
„Der weibliche Intimbereich verdient auch bei den ganz alltäglichen Ritualen eine besondere Behandlung. Das verstehe ich unter Liebe zum ei... Forfahren»
Gesendet von sandravotz vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  
662
  |  
100%

"Frau Doktor - Teil 1"

(1)

Ihre Vorliebe für eher ungewöhnliche Sexpraktiken entdeckte Frau Dr. Konstanze Müller (48) bereits während ihres Psychologie Studiums. Das erste prägende Erlebnis hatte sie mit 21 Jahren in der WG, in welcher sie damals wohnte.

Als sie eines Tages von der Universität nach Hause in die WG kam, stand die Tür des Zimmers einer Mitbewohnerin einen Spalt breit offen. Als sie vorbei ging, riskierte sie einen Blick. Sie erkannte, Klara, ihre Mitbewohnerin, nur mit schwarzen, kniehohen Lederstiefeln und einem
schwarzen Lederkorsett bekleidet in ihrem Korbsessel sitzen. Klara hatte ihre Be... Forfahren»
Gesendet von kingcaine vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  
8308
  |  
100%
  |  11

Eine Jungfrau wird aufgeklärt

Eine Jungfrau wird aufgeklärt
BY : facegrmanyx.com
Sie hieß Samira, war 19 Jahre alt, und wußte infolge ihrer religiösen Erziehung vom Sex nur, daß er schmutzig und Unrecht war. Sie hatte mir zu verstehen gegeben, daß sie von mir gerne mehr darüber erfahren würde, und so nahm ich sie als Begleiterin bei einer Klassenfahrt von Gymnasiasten mit, da eine weibliche Begleitung Vorschrift war.
Und so fuhren wir nach Stuttgart. Nach einem Tage Museumsbesuch, spazierte ich mit Samira auf der Suche nach einem Restaurant in der Nähe des Hauptbahnhofes durch die Straßen. Samira behauptete plötzlich, s... Forfahren»
Gesendet von lorinakali vor 4 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM  |  
4685
  |  
89%
  |  3