BDSM Porn Stories
Page 15

Beim Joggen

Es ist ein Sonntagmorgen. Ich schaue aus dem Fenster und es wird ein schöner Tag denke ich mir und grinse glücklich. Ich ziehe mir meine Lauf Bekleidung an und sage zu meinem Mann ich gehe Joggen und anschließen hole ich Brötchen für unser Frühstück mit den Kindern. Ich küsse meinen Mann innig und sage bis nachher Schatz. Meine Laufstrecke ist mehrere Runden um den See. Ich laufe an diesem See entlang und habe schon 2 Runden gedreht. Ich komme einem Mann (Er ist 1,89cm groß. Sportlich. Weiß. Blonde Haare. Blaue Augen.) entgegen der mich lüstern an sieht und der sich vor mir hinstellt damit de... Continue»
Posted by GuelsenBinguel 5 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  Views: 5013  |  
10%

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 4

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 4 - 24

Wieder in meinem Zimmer angekommen, riß ich mir sofort die Sachen foermlich vom Leib und eilte in das Badezimmer, wo ich sofort anfing, mich zu rasieren. Beinahe eine volle Stunde war ich beschäftigt, bis saemtliche Haare, außer denen auf meinem Kopf und einem schmalen Dreieck über meinem Schwanz verschwunden waren und mein ganzer Körper brannte fuerchterlich, erst recht, als ich die Enthaarungscreme auftrug, in der Hoffnung dadurch nicht schon Morgen wieder diese komplette Tortur durchstehen zu muessen.
Durch die Hautlotion, welche sich al... Continue»
Posted by Cuckold_dev_RE 5 months ago  |  Categories: BDSM, Gay Male, Shemales  |  Views: 2272  |  
81%
  |  1

Mein Daddy

Eine Sexfantasie von mir
Vorab: Die Geschichte ist wie der Name sagt ausgedacht, vielleicht werde ich irgendwann jemanden finden der sie wahr werden lässt, vielleicht nicht.. Und zur Warnung: Es kommt auch NS und leichter SM darin vor, wer das nicht mag, soll es überspringen oder eben nicht lesen, das ist euch überlassen

Ich wollte schon immer mal ein Rollenspiel machen, wo es um Vater und Sohn geht, dafür hatte ich mich für ein komplettes Wochenende mit einem Mann verabredet, zu mir kurz: Ich bin 25, 1.90 groß und insgesamt schlank mit meinen 83 kg. Mein Hintern ist noch rec... Continue»
Posted by loron1989 5 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Gay Male  |  Views: 3247  |  
87%
  |  4

Messy und Sploshing Melkfett Event oder wie Alexis

Wir hatten diese Story schon mal als kürzerer Version in unseren Profil, aber einige wollten dazu mal mehr und die Story umfangreicher geschrieben haben, auch beschreibt diese Story und das dabei erlebte den Start für uns in die Welt des Sploshing- und Messyfetishes.
Seit einiger Zeit sind wir mit drei Pärchen befreundet, alle sind so aus der Goth- und Fetishszene und wir hatten schon so einige gemeinsame Fotoaktionen im Bereichen Fetish und Bondage gemacht, auch hatten wir mal unsere Mädels provokant in knappen Bikinis an Seen gezeigt, dazu kommen auch gemeinsame Treffen abwechselnd bei den ... Continue»
Posted by gothpaar 5 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Masturbation  |  Views: 771  |  
89%
  |  2

Ausgeliefert!

Über das Internet lernte ich meine Herrin kennen. Ich sollte an einem bestimmten Tag zu ihr kommen. Treffpunkt war eine alte Fabrik. Sie erwartete mich mit ihrer Zofe. Sie hatte mich vor dem Treffen aufgefordert mich zu rasieren, meinen Anus zu spülen und eine Woche nicht zu ejakulieren. Meine Prostata war also gut gefüllt. Ich durfte zwar masturbieren aber nicht abspritzen und stand also unter großer sexueller Spannung.
Das zeigte sich schon als meine Herrin mich aufforderte mich auszuziehen. Mein Penis war schon fast völlig steif als ich meine Hose herunter zog. Das bemerkte meine Herrin so... Continue»
Posted by handjobmale 5 months ago  |  Categories: BDSM, First Time, Fetish  |  Views: 2556  |  
100%
  |  3

Im Büro

Ich habe diese Geschichte vor vielen Jahren mal geschrieben, als ich in genau so einem Büro arbeitete. Die Cheffin sah tatsächlich so aus und war auch vom Character so. Die Geschichte drumrum ist allerdings frei erfunden, abgesehen von meinem Kleidungsstyle, den ich bis heute beibehalten habe.

Gefesselt im Büro

Es ist ein normaler Tag und ich gehe wie gewöhnlich zur Arbeit. Ich bin allein im Büro, also lasse ich mir Zeit und lasse es langsam angehen. Mein Boß wird frühestens so gegen 10 Uhr hier sein, weshalb ich den langweiligen Schreibkram zuerst erledigen will. Ich achte während diese... Continue»
Posted by clausel 5 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Lesbian Sex  |  Views: 2179  |  
100%
  |  3

Tief im Wald (Teil 2)

Behutsam ziehe ich meine Hand zurück…ein erleichterter Laut entfährt dir, langsam schließt sich dein von mir weit gedehntes Loch wieder. Ich lasse dich einen Moment allein mit deiner Entspannung und Erleichterung. Ziehe mich ein Stück weit zurück um dich zu beobachten…
Aus der Entfernung sieht die von mir konstruierte Szene irreal aus. Ein bisschen wie im Märchenwald…und alle Märchen gehen gut aus…
Der pulsierende gelbliche Kerzenschein…dein gebundener Körper mit dem hochgestreckten Oberkörper…dein Kopf hängt erschöpft nach vorn. Du versuchst dich so gut es geht zu entspannen. In dieser Halt... Continue»
Posted by laBoucheOuvert 5 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 2401  |  
100%
  |  6

Jule, zweites Treffen

Gestern Abend, 22:39 Uhr, mein Handy piepste:
"Hallo mein Lieblingsmeister, ich habe Sehnsucht und mir ist langweilig. Ich wollte eigentlich auf Party, aber meine Schwester kann heute leider nicht aufpassen. :-( Haben Sie Lust mich zu besuchen? LG Sklavin Jule"

Ich las die SMS und mir war sofort klar, das ich ein solches Verhalten weder dulden konnte, noch durchlassen gehen kann.
Ich antwortete so freundlich, wie es meine Entrüstung, über ihre Dreistigkeit, zuließ.

"1.Frage: Meinst du, das ist eine gute Idee, wenn ich dich züchtige und deine k**dies nebenan schlafen? 2.Frage: Mei... Continue»
Posted by DominusD 5 months ago  |  Categories: BDSM, First Time, Masturbation  |  Views: 1760  |  
100%
  |  4

Tief im Wald (Teil 1)

„Um 21:00 Uhr an unserem Rastplatz…die schwarze Lederhose…ich erlaube dir keine Unterwäsche. Du hängst dir ein Sc***d um den Hals, darauf steht: zum Mitnehmen. Du stehst direkt vorn an der Fahrbahn, am Ende der Picknickarea, damit dich jeder sehen kann, der den Rastplatz verlässt. Lächele freundlich in jedes Auto.“ Klare Ansage für diesen Abend.
Kurz nach 21:00 Uhr rolle ich auf den Rastplatz. Da vorne stehst du. Beschämend. Mit einem Sc***d um den Hals, wie ein ausgesetzter Hund…ich halte mit ein wenig Abstand. Du bist vollauf damit beschäftigt in jedes Auto zu lächeln. Gerade hält ein Auto... Continue»
Posted by laBoucheOuvert 5 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Celebrities  |  Views: 2571  |  
91%
  |  3

Im Büro

...vor vielen Jahren von mir geschrieben. Habe damals in diesem Büro gearbeitet und hatte so eine Cheffin (...also vom Äußerlichen her). Der Rest ist reine Phantasie!

Gefesselt im Büro

Es ist ein normaler Tag und ich gehe wie gewöhnlich zur Arbeit. Ich bin allein im Büro, also lasse ich mir Zeit und lasse es langsam angehen. Mein Boß wird frühestens so gegen 10 Uhr hier sein, weshalb ich den langweiligen Schreibkram zuerst erledigen will. Ich achte während dieser Arbeit nicht besonders auf meine Kleidung, doch sollte sie oder ein Kunde eintreten, muß ich schon ziemlich gut achtgeben, daß... Continue»
Posted by clausel 5 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Lesbian Sex  |  Views: 1249  |  
90%
  |  3

im Hallenbad

Bondage im Hallenbad

Mein Name ist Mona, ob er echt ist oder nicht, spielt hier keine Rolle. Wichtig ist nur, daß das, was ich hier jetzt schreiben werde absolut wahr ist, nichts hinzugefügt wird und auch nichts weggelassen wird, außer den Dingen, die pornographischer Natur sein könnten.
Ich lese diese Seite schon seit einer geraumen Zeit und finde sie sehr erregend. Deshalb dachte ich mir, ich erzähle auch einmal etwas aus meinem Leben.

Als diese Sache stattfand war ich Mitte 40, also nicht mehr die jüngste. Mein Mann und ich sind zu der Zeit seit über 25 Jahren verheiratet und haben v... Continue»
Posted by clausel 5 months ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 4665  |  
100%
  |  2

Alice im Wunderland (Teil 2)

Teil 1 findet ihr hier http://xhamster.com/user/Raynein/posts/299552.html

Er schaut sie mit grinsendem blick an und zeigt mit einem Finger seiner pranke in eine richtung. "Dort geht es zu einem see, aber leider kann ich dich nicht begleitet. Dort ist ein anderes territorium." Sie nickt leicht und kniet sich hin um ihre Sachen wieder aufzuklauben. Schnell zieht sie ihren Rock über ihre feuchten Beine und zieht ihre bluse und auch die metalkorsage an. "Wessen Territorium?" Er schaut leicht nachdenkent, nickt aber dann und sagt. "Das territorium der Wassermenschen... dorthin bringen mich ke... Continue»
Posted by Raynein 5 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 3271  |  
86%

Mein sexuelles Geständnis Teil 2

"Mein sexuelles Geständnis in jungen Jahren Teil 2"

Mein Name ist Annika, ich bin 22 Jahre jung und gestehe jetzt hier und vor der jedem, der diesen Text in die Hand bekommt, meine sexuellen Vorlieben, meine Erfahrungen, meine Wünsche und jedes Detail, mit dem man mich hörig machen kann.
Ich bin wohl behütet aufgewachsen und kam schnell dahinter, dass ich sexuell sehr ausgefallen bin. Ich liebe es, wenn das Risiko besteht, dass man mich bei sexuellen Handlungen erwischt.
Wie schon in Teil I beschrieben, entdeckte ich meine Liebe unterdrückt und vorgeführt zu werden. Mit 18 hatte ic... Continue»
Posted by oursecret2 5 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, First Time  |  Views: 3922  |  
94%
  |  2

Mein sexuelles Geständnis Teil 3

"Mein sexuelles Geständnis in jungen Jahren Teil 3"

Mein Name ist Annika, ich bin 22 Jahre jung und gestehe jetzt hier und vor der jedem, der diesen Text in die Hand bekommt, meine sexuellen Vorlieben, meine Erfahrungen, meine Wünsche und jedes Detail, mit dem man mich hörig machen kann.
Ich bin wohl behütet aufgewachsen und kam schnell dahinter, dass ich sexuell sehr ausgefallen bin. Ich liebe es, wenn das Risiko besteht, dass man mich bei sexuellen Handlungen erwischt.
Im dritten Teil meiner sexuellen Erlebnisse berichte ich von einem Erlebnis, was mich heute noch feucht macht:
... Continue»
Posted by oursecret2 5 months ago  |  Categories: BDSM, First Time, Taboo  |  Views: 4978  |  
100%
  |  4

Mein sexuelles Geständnis Teil 1 - In jungen

"Mein sexuelles Geständnis Teil 1 - In jungen Jahren"

Von Annika aus Wiesbaden

Mein Name ist Annika, ich bin 22 Jahre jung und gestehe jetzt hier und vor der jedem, der diesen Text in die Hand bekommt, meine sexuellen Vorlieben, meine Erfahrungen, meine Wünsche und jedes Detail, mit dem man mich hörig machen kann.
Ich bin wohl behütet aufgewachsen und kam schnell dahinter, dass ich sexuell sehr ausgefallen bin. Ich liebe es, wenn das Risiko besteht, dass man mich bei sexuellen Handlungen erwischt. Schon mit 18 habe mich, wenn ich mit Freunden unterwegs war, ohne dass es meine Elt... Continue»
Posted by oursecret2 5 months ago  |  Categories: BDSM, First Time, Voyeur  |  Views: 5624  |  
93%
  |  1

Jule, vor 2 Tagen

So kanns gehen.
Da sitz ich mit meinem Mitarbeiter Alex und meinem Lehrling Anja in einem Schnellimbiss.
Eine überaus attraktive Frau, die mit zwei Kindern da ist, starrt die ganze Zeit zu mir rüber.
Ich lächel sie an, sie lächelte mich an.
Nachdem wir fertig gegessen hatten, ging ich auf sie zu, während Alex und Anja schon zum Auto gingen. Ich legte ihr meine Visitenkarte auf den Tisch und sagte: "Falls du mal wen brauchst, der sich auskennt."
Sie wurde rot, ich drehte mich um und ging zum Auto.

"Die hat dich ja mit den Augen ausgezogen" meinte Alex lachend, als ich ins Auto stieg.... Continue»
Posted by DominusD 5 months ago  |  Categories: BDSM, First Time, Masturbation  |  Views: 4197  |  
85%
  |  4

Die Milchstute

Wie Ich zur Milchstute wurde Teil 1

Meine Tante und Ihr Lover.....

Hallo Leute, mein Name ist Claudia. Ich möchte Euch heute über die für mich wichtigen Ereignisse und Erlebnisse aus meinen aller letzten Sommerferien erzählen und wie ich durch diese, zu einem geilen und verfickten Ponygirl geworden bin. Das alles liegt jetzt 3 Jahre zurück. Ich war gerade mal 18 Jahre alt, sah aber mit meinen 178 cm auf denen ich meine 63 kg verteilt hatte wesentlich älter aus. Meinen blondierten Harren und meine Oberweite von 80 C taten ihr übriges dazu.

Ich hatte gerade meine Abitur in der Tasche ge... Continue»
Posted by kickstaa 5 months ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 18663  |  
100%
  |  6

Monika die Mieterin, 12 Erneute Demütigung

12 Erneute Demütigung

Obwohl ich in der folgenden Woche meine Regel hatte, ließ er mich nicht in Ruhe. Sein Anruf traf mich deshalb unerwartet. Ich bräuchte mich nicht extra umziehen, ich solle nur nach unten kommen.

Ich konnte mich nicht vorher duschen oder zurechtmachen. In Jeans, Turnschuhen und weisser Bluse ging ich nach unten. Die Tür war nur angelehnt. Ich klopfte vorsichtig.

"Bist du es, Monika?" schallte es von innen heraus. "Komm rein und mach die Tür zu!" Seine Stimme war befehlshaberisch laut wie immer, aber trotzdem etwas abgehackt. Als ich in das Arbeitszimmer trat,... Continue»
Posted by loveandpain 5 months ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 890  |  
100%

Monika die Mieterin, 13 Des Meisters G-Punkt

13 Des Meisters G-Punkt

Der Boden war wieder sauber, ich hatte mir den Mund gründlich ausgespült. Noch ein kurzer Blick in den kleinen Spiegel, dann verließ ich das Bad und ging ins Arbeitszimmer.

Herr Luchs war noch dabei, Anne in verschiedene Stellungen zu kommandieren und jeweils ein paarmal auf den Auslöser zu drücken und das Blitzlicht zucken zu lassen. Ja, genau so war es mir auch ergangen. Ich wußte nur immer noch nicht, was er mit den Fotos vorhatte. Hatte er eben etwas von einer Sammlung gesagt?

Anne lag auf dem Rücken und hatte ihre beiden Arme unter den Beinen hindurch... Continue»
Posted by loveandpain 5 months ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 759  |  
100%

Monika die Mieterin, 14 Der Tag der Erkenntnis

14 Der Tag der Erkenntnis

Ich wartete lange, bis Herr Luchs mich wieder zu sich bestellte. Meine Regel war schon seit einer Woche vorbei, als ich Mittags beim nachhausekommen eine Notiz auf meinem Küchentisch fand. Er war offenbar wieder in meiner Wohnung gewesen. '16:00 Uhr, Splitternackt' stand im Telegrammstil drauf. Ich war einerseits enttäuscht, daß er mich erst jetzt wieder brauchte, andererseits bedurften meine sexuellen Gefühle dringend eines Ventils. Ungern erinnerte ich mich an den Morgen, als ich beim aufwachen bemerkte, daß ich mit einer Hand an meinem Liebesspalt rieb und in h... Continue»
Posted by loveandpain 5 months ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 1095  |  
100%