BDSM Pornogeschichten
Seite 15

Wie das Leben so spielt – vierter Teil

Kapitel 5

Der Hochsommer war gekommen. Wunderbare Tage der Wärme und laue Nächte. Maria, Corinna und ich waren sozusagen ein eingespieltes Team geworden und auch wenn die beiden Fotzen gelegentlich auch andere Schwänze fickten, waren es doch wir drei, die oft zusammen waren und unseren Neigungen frönten.

Bei diesen sommerlichen Wetterbedingungen verlegten wir unsere Aktivitäten allerdings gerne ins Freie. Nicht weit von Marias Wohnung befand (und befindet sich noch) der Stadtpark, ehemals Teil eines herrschaftlichen Landschaftsparks im Stile des großen Lenné. Weiher, Bäche, fremde und ... Forfahren»
Gesendet von dr_Mueller vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Tabu  |  
2040
  |  
100%
  |  6

Die devote Masseurin

An diesem Tag hattest du nur sehr spät einen Termin frei. Das kam mir gelegen da ich anschließend noch etwas mit Freunden trinken wollte. Ich komme ca. alle vier Wochen zu dir um mich mal ordentlich durchkneten zu lassen. Berufsbedingt habe ich oft Verspannungen im Rücken und außerdem bietest du Haarwaxing an. So kann ich mir auch gleich den Rücken enthaaren lassen. Ich mag es glatt und sauber. Bei den vergangenen Sitzungen haben wir bereits angeregt geplaudert. Du hattest mir von deinem Erlebnis im Pärchenclub berichtet. Ein ungehobelter Typ hatte dich förmlich benutzt. Obwohl er dich nachträ... Forfahren»
Gesendet von max_nell vor 4 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Erstes Mal  |  
2861
  |  
81%
  |  4

Die Erpressung der Frau Professor, Teil 9, Vorbere

Die Erpressung der Frau Professor, Teil 9 Vorbereitung der Rache

„Ja, mein Schätzchen, ich mache alles, was du willst. Du hast schließlich `ne Menge Kohle an Dimitri abgedrückt, da kannst du schon einiges erwarten. Schau, ich bin gepflegt, sauber, mache alles mit, aber alles mit „ohne“, (grins) kann dir jede Phantasie erfüllen, die dir vorschwebt. Du hast sicher schon hundert Mal beim Gedanken an eine der Lehrkräfte abgewichst. Hast ihre Wünsche zu erfüllen gehabt, ihre Launen ertragen, hast ihre geilen Körper betrachtet, den von Frau Professor Schneider, auf die stehen doch alle, auch mir ... Forfahren»
Gesendet von klothomat vor 4 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Hardcore  |  
2651
  |  
100%
  |  1

Fragebogen für meinen Herren

FRAGEBOGEN für den Sklaven

Stadt: Wien
Beruf: Ang.
Hetero, bi: Bi
Familienstand: verheiratet
Kinder: 1
Körpchengröße: A
Taillenumfang: 98
Bauchumfang: 94
Oberschenkelumfang: 56
Schuhgröße: Heels 41, sonst 42
Haarfarbe: braun
Haarlänge: kurz
Augenfarbe: braun


Allgemeine Fragen

Name: Sissyslut
Alter: 39
Bundesland: Wien

Wichtige Körpermaße und Aussehen
Größe: 176
Gewicht: 82
Brustumfang: 102

Kleidung
Bevorzugte Kleidung: nylon
Slipgröße: L
BH größe: ?
Kleidergröße: v
Bevorzugte BHs: -
Bevorzugte Slipform: String ouvert

Allgemeine sexuelle Fragen

Wann... Forfahren»
Gesendet von Devotbidwt vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Transen  |  
1239
  |  
79%
  |  2

Parkplatznutte - abgehalftert (Finale)

Wie durch einen dichten Nebel vernahm ich ein leises Grunzen und Schnauben.

„Wo bin ich?“, fragte ich mich immer wieder, „Was sind das für Geräusche?“

Es dauerte eine Weile, bis es klarer wurde in meinem Kopf. Ich versuchte meine verklebten Augen zu öffnen, doch es gelang mir nicht richtig.

Mein Körper, meine Euter, meine beiden Fotzenlöcher, meine Schamlappen begannen zu schmerzen.
In meinem Bauch, der hart wie Stein war, rumpelte und gluckste es. Der Druck auf die Öffnung meiner durch einen aufblasbaren Plug war fast unerträglich.

Langsam gelang es mir meine Augen zu öffnen. Ich... Forfahren»
Gesendet von SklavinDevot vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Transen  |  
4047
  |  
85%

Wie ich zum Cuckold wurde


Wir sind ein Swingerpaar schon viele Jahre und besuchen auch regelmäßig Swingerclubs.
Eines Tages lernten wir einen nette Mann im Club kennen. Er war sehr sympatisch und er meinte das wir uns auch ab und an mal privat Treffen könnten. Sowas haben wir eignentlich nicht gemacht, aber wir wollten es mal versuchen.

Wir haben uns dann paar mal privat getroffen und hatten " normalen Sex " MMF . Meiner Frau hat dies sehr gefallen. Dann wollte er sich öfters nur mal mit ihr allein treffen. Damit hatte ich damals Probleme. Erst fanden die Treffen so ein -zweimal im Monat statt und wir gingen auch... Forfahren»
Gesendet von erz-paar vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Gruppensex  |  
2795
  |  
43%
  |  1

Claudia, die Switcherschlampe Teil 4 - Die Benutzt

Liebe Xhamsterfreunde,

dies ist der dritte Teil der Geschichte, die sich rund um Claudia dreht. Claudia ist eine Frau, die erst mit knapp 30 aus ihrem Normalo-Sexleben ausbricht.
Die ersten drei Teile findest du hier:
http://xhamster.com/user/titlover_90/posts/395414.html
http://xhamster.com/user/titlover_90/posts/396235.html
http://xhamster.com/user/titlover_90/posts/396818.html


Claudia hatte sich in der vergangenen Nacht von ihrem Safariguide Jay richtig durchficken lassen. Wobei das so eigentlich nicht stimmt: Jay hat sie einfach durchgefickt und ihre Gegenwehr mit sei... Forfahren»
Gesendet von titlover_90 vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Lesben Sex  |  
3000
  |  
100%
  |  1

Wie ich zum Cuckold wurde

Wie ich zum Cuckold wurde

wir sind ein Swingerpaar schon viele Jahre und besuchen auch regelmäßig Swingerclubs.
Eines Tages lernten wir einen nette Mann im Club kennen. Er war sehr sympatisch und er meinte das wir uns auch ab und an mal privat Treffen könnten. Sowas haben wir eignendlich nicht gemacht, aber wir wollten es mal versuchen.

Wir haben uns dann paar mal privat getroffen und hatten " normalen Sex " MMF . Meiner Frau hat dies sehr gefallen. Dann wollte er sich öfters nur mal mit ihr allein treffen. Damit hatte ich damals Probleme. Erst fanden die Treffen so ein -zweimal im Mona... Forfahren»
Gesendet von erz-paar vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM, Gruppensex  |  
4138
  |  
65%
  |  4

Was geht denn hier ab!! Teil13

Meine Schwester und ihre wahre Bestimmung

Wir verabschiedeten uns und als wir im Auto saßen, meinte Simone, "Also was geht denn hier ab? Was hast du eigentlich vor. So ein riesiger Schuppen". Ich grinste streichelte ihre Wange und fing an zu erklären.

"Als das mit meiner Tante und dann mit meiner Mutter los ging. Kamen mir so die ersten Gedanke wie ich das alles aushalten soll. Gut 10-15 Jahre wären wohl kein Problem aber dann. Ich habe keine Lust an Pillen oder sonstigem zu hängen nur um Frauen zu ficken und zu befriedigen. Also machte ich mich auf ins Internet und sucht nach alt... Forfahren»
Gesendet von bigboy265 vor 4 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Hardcore  |  
4001
  |  
100%
  |  4

Erstes Treffen mit Sabine D.

Erstes Treffen mit Sabine D.

Was davon war, und was erfunden ist, überlasse ich dem Leser, uns Beide gibt es jedoch wirklich, und auch unsere Vorlieben sind war.
Schon lange schon suchte ich bei X-Hamster nach einer Frau, die meinen Vorstellungen nach einer devoten, aufopferungsbereiten, naturgeilen, und doch nach außen hin eher unscheinbaren und unauffälligen Schlampe entspricht. Keine leichte Sache, wer kennt nicht den Wunsch jedes Mannes, nach einer Heiligen in der Familie und einer Hure im Bett….
Das ich, wie man hier bei X-Hamster unschwer an meinen geposteten Bilden und Videos, sowi... Forfahren»
Gesendet von spagyrik vor 4 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Erstes Mal  |  
3108
  |  
100%

Die Ultras

Als ich 23 war, gerade ein Jahr mit der Ausbildung fertig, wurde mein Zug immer wieder bei Fußballspielen eingesetzt.
Da ich schon immer auf extreme Typen stand hatte ich mich schnell in einen der Ultra Führer der Heimmannschaft verguckt.

Ich habe gleich gespürt, dass der Anführer sehr dominant und selbstbewusst war, was mir von Anfang an imponiert hat. So kam dann eins zum anderen. Irgendwann hatte ich mal die Chance ihm einen Zettel mit meiner Telefonnummer zuzustecken und am nächsten Tag hat er gleich angerufen. Wir haben uns noch am gleichen Tag getroffen und auch gleich zusammen gefic... Forfahren»
Gesendet von BullenNutte vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM, Gruppensex, Tabu  |  
9246
  |  
71%
  |  15

Die Überraschung - Teil 2

„Na dann wollen wir doch mal sehen, was dein Lover hinterlassen hat“. Die Worte waren eher gelechzt als gesprochen. Und schon spürte ich ihre Zunge. Tief drang sie ein um auch ja jeden Tropfen zu erwischen. Sie mochte es wenn ich ihr in den Mund spritzte, sehr sogar. Aber das? „Los komm, gib mir alles.“ Kam es einem Befehl gleich. Gut das ich heute zu viel Stress auf der Arbeit hatte um auch nur an Essen zu denken, und auch das Abendessen gestern ausfiel. So presste ich meinen Darm zusammen und spürte wie sich das angesammelte Sperma seinen Weg ins Freie bahnte. Sie sog so stark an meinem Arsc... Forfahren»
Gesendet von silkhood vor 4 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
1774
  |  
100%
  |  2

benutzt im Auenwald

Es ist einer dieser lauen Abende im Juni, die Luft ist angenehm warm und du fühlst die Sommerbriese die durch die Bäume weht. Es riecht etwas nach Bärlauch. Du hattest dich schon seit Wochen auf diesen besonderen Abend gefreut. Es war dein ausdrücklicher Wunsch in diesem Wald benutzt zu werden. Voller Erwartung hast du dem Abend entgegen gefiebert. Nun ist er da und du bist dir nicht mehr sicher ob es die richtige Entscheidung war. Du spürst die Angst die in dir aufsteigt. Als du dich vor einigen Tagen mit mir getroffen hast um den Ablauf zu besprechen, hast du noch mit stolzer Brust erzählt d... Forfahren»
Gesendet von max_nell vor 4 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
2600
  |  
79%
  |  6

Die Erniedrigung von Jennifer 03

Link zum ersten Teil: http://xhamster.com/user/extrem-er/posts/374537.html

Link zum zweiten Teil: http://xhamster.com/user/extrem-er/posts/385700.html

Teil 3: Ein geiles Frühstück und Brittanys Besuch

Jennifer erwachte am nächsten Morgen mit starken Schmerzen. Sie ging zum Spiegel hinüber und begutachtete ihren Arsch. Die Röte war fast gänzlich verschwunden. Aber es gab noch einige sichtbare Spuren. Sie würde einen blauen, verletzten Arsch für einige Zeit haben. Sie nahm eine Dusche, schlüpfte in ihren gemütlichen Trainingsanzug und ging zum Frühstück in die Küche. Nur Ric... Forfahren»
Gesendet von extrem-er vor 4 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Masturbation  |  
7404
  |  
100%
  |  10

Was eine schlechte Software bewirken kann

In dieser Geschichte sind Namen und Orte verändert!!

Mein Kollege ist, nachdem wir lange Zeit zusammen in einer Firma gearbeitet und uns einigermaßen angefreundet haben, nach Hamburg gezogen.
Von meinen sexuellen Neigungen weiß er nichts, geht ihm ja eigentlich auch nichts an.

Da wir uns schon lange nicht mehr gesehen haben und ich meinen Resturlaub nehmen muss schlug meine Frau vor das ich doch für ein paar Tage nach Hamburg fahren könnte, „Norbert würde sich sicher freuen“, so meine Frau.
Ich setzte mich per WhatsApp mit meinem Kollegen in Verbindung und wollte wissen was er davon hä... Forfahren»
Gesendet von Cuckold_dev_RE vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM, Schwule Männer, Transen  |  
5893
  |  
100%
  |  6

Sex-Knast Teil 2

Sex-Knast Teil 2



Teil 1 http://xhamster.com/user/projizzer/posts/395586.html



Stundenlang saß ich zusammengekauert auf der versifften Matratze, bis ich aufgrund meiner Erschöpfung einschlief. Ich träumte von einem großen frischbezogenen Hotelbett, welches inmitten eines modern dekorierten Zimmers stand. Die linke Ecke des Raumes zierte ein solider
Eichenschrank. Ich drehte mich um, das Hotelzimmer war einladend und man fühlte sich gleich wohl.

- Schicht 1 -

Das klacken des Schlosses ließ mich hochschrecken. Für einen kurzen Moment hatte ich vergessen das ich mich in Ge... Forfahren»
Gesendet von projizzer vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Voyeur  |  
4716
  |  
90%
  |  7

benutzt im Hotelzimmer

Ich möchte das du deine Augen schließt wenn du das gelesen hast und versuchst dir das geschriebene vorzustellen. Du stehst in einem Raum, es ist vermutlich ein Hotelzimmer. Es ist düster. Die Raumtemperatur ist angenehm warm. Du stehst in der Mitte des Raums. Du bist nackt. Du hast dich frisch rasiert und wartest auf mich. Wir haben uns verabredet. Du hast deine Hände hinter deinem Nacken verschränkt. Deine Beine sind leicht gespreizt und du trägst recht hohe Absatzschuhe. Du bist aufgeregt und ungeduldig. Dir ist noch nicht klar was gleich passieren wird. Die Spannung wird immer größer. Da öf... Forfahren»
Gesendet von max_nell vor 4 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
4074
  |  
100%
  |  7

Der Hausmeister Teil 3

Da Erich schon über 60 Jahre alt war, wollte er eigentlich keine Kompromisse mehr eingehen. Ich machte es ihm leicht, da ich geführt und dominiert werden wollte. Außerdem vertraute ich Erich einfach. So verschoben sich die Rollen immer mehr. Erich sagte immer er wäre zu alt um mit etwas vorzuspielen. Er würde wissen, was gut für mich wäre und deshalb sollte ich mich nach ihm richten.
Nach einigen Tagen vereinbarte er für uns einen Termin bei seinem Arzt. "Stefan, ich möchte, dass sich Werner meine Prostata und deinen After ansieht. Ich möchte nicht, dass du dauerhafte Schäden bekommst. Viell... Forfahren»
Gesendet von jean_68 vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM, Reif, Schwule Männer  |  
3266
  |  
76%
  |  1

Alles fing mit dieser E-Mail an

ist meine erste eigene geschichte seid ehrlich was ihr davon haltet soll nämlich mehrer teile in anspruch nehmen. Schonmal ein Danke im vorraus.





Alles fing mit dieser E-Mail an, aber dazu gleich.

Als aller erstes sollte ich mit der Person anfangen die in dieser Geschichte die Hauptrolle innehat.


Ihr Name ist Dani eigentlich Daniela aber sie wird von ihren Freunden nur Dani genannt und das will sie auch so. Sie ist 22 Jahre 1,75 groß nahtlos braungebrannt und seit ihren 14 Lebensjahren Platinblond dazu muss man sagen das ihre haare nur bis zu ihren Schultern gehen und glatt ... Forfahren»
Gesendet von slutfucker666 vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM  |  
3104
  |  
96%
  |  12

Benutzt Teil 2

Es war einige Wochen nach dem Ereignis mit Miriam. Ich hatte sie seitdem im Haus nicht mehr gesehen und hatte sie schon fast vergessen, da passierte es auf einmal. Ich kam eines Abends nachhause und schloss meine Wohnung auf und wollte eigentlich nur noch ausspannen und mich erholen, da standen im Wohnungsflur auf einmal Miriam und meine Freundin grinsend in Bademänteln vor mir. Nachdem ich die Tür hinter mir verschlossen hatte, zogen sie mich ins Wohnzimmer. Ich guckte nur verdutzt und lies es erstmal mit mir machen.

Im Wohnzimmer zogen die beiden dann ihre Bademäntel aus. Darunter hatten ... Forfahren»
Gesendet von oxofrmbl vor 4 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Hardcore  |  
3247
  |  
88%
  |  1