BDSM Porn Stories
Page 14

Verpuppt

„Ein Zimmer ist erst dann sauber wenn auch da geputzt ist, wo der Gast nie danach suchen würde.“
Alexandra hasste die Servicemanagerin, den halben Tag verbrachte sie damit, die Zimmermädchen zu kontrollieren. Sie fuhr quasi jede Oberfläche und jede Ritze der Zimmer mit einem weißen Baumwollhandschuh ab und verbrauchte täglich eine Unmenge dieser schneeweißen Handbekleidung. Würde sie ihre Hände vor den Kontrollen in Seifenwasser tauchen, könnten sämtliche Zimmermädchen des Hotels nach Haus geschickt werden.
Aber wehe, Frau Tauber hatte auch nur den Hauch eines Grauschleiers auf ihren weißen ... Continue»
Posted by stann80 4 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Masturbation  |  Views: 4952  |  
60%
  |  2

Brutal Besamung Am Pranger - Gefesselt Gedemü

Besamung



Kommentare an: copernic@lycos.de







Es war wie in einem Alptraum. Niemals hätte die 26-jährige Marina erwartet, was jetzt mit ihr geschah.

Sie saß, in einen grauen Hosenanzug gekleidet und ihre leicht gelockten, blonden Haare adrett nach

hinten gebunden, auf dem für den Angeklagten bestimmten Platz in einem modernen, etwas kalt



wirkenden Gerichtssaal.





Es war jetzt gut vier Monate her, seitdem eines Morgens der Postbote klingelte, um ein Einschreiben zu



übermitteln. Dabei handelte es sich um eine Vorladung zu einem Gerichtsverf
... Continue»
Posted by sack-sahne-luder 4 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Tabu  |  Views: 7331  |  
74%
  |  4

Junge Sub trifft Dom


Mit einem mulmigen Gefühl zog sie die Tür hinter sich ins Schloss,
draußen schien die Sonne und der glasklare Himmel war ohne jede Wolke.
Zwei Wochen ist es seit der E-Mail jetzt her, zwei Wochen seit sie
erfuhr, dass sie ihn heute treffen würde. Treffen musste, es war ohne
Zweifel ein Befehl gewesen der keine Widerspruch erlaubte. So sehr sie
diese Mail erwartet hatte, genauso sehr hatte sie sie auch gefürchtet.
Nun war es also so weit.

Sie überquerte die Straße, ging über den leeren Marktplatz und schaute
zum Hotel hinüber. Irgendwo dort würde er auf sie warten, warten ob sie
eh... Continue»
Posted by sklavin_stella 4 months ago  |  Categories: BDSM, Erstmal, Fetisch  |  Views: 2878  |  
87%
  |  4

Julia



Es war eine Prozession zu dritt. Ein Gang zum Henker. So empfand es jedenfalls Julia, die vorne ging, allerdings nicht, weil sie die Richtung oder das Ziel vorgab, sondern weil Frau Schwab, ihre Klassenlehrerin, sie so im Blick hatte. Damit sie nicht ausbüxt. Die dritte im Bunde war Heike. Klassensprecherin und Kraft ihres Amtes Zeugin bei allen Strafmaßnahmen. Sie gingen natürlich zu keinem Henker, sondern hatten das Zimmer von Frau Greve, der Rektorin, als Ziel. Nur warum, das wusste Julia noch nicht. Sie ahnte es noch nicht einmal.

————————————————

Ungefähr 150 Jungs und 100 Mädch... Continue»
Posted by Fame4Life 4 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 10087  |  
83%
  |  5

Der Egotrip

Ihm ist jetzt nicht nach ihren Spielchen, die süße, unschuldige Naive darzustellen. Vor allem nicht in dem Outfit! Er kann nur mit Mühe und Not seine Hände bei sich behalten.

Das Kleid ist so verdammt kurz, dass es mit jeder Bewegung über ihren prallen Arsch rutscht und einen fast nicht zu erkennenden String freilegt! Und schwarze, spitzenbesetzte Strapse... oh, er liebt diesen Anblick! Und als ob das nicht schon reicht, einem Mann das Wasser im Mund zusammenlaufen zu lassen, trägt sie auch noch die Overkneestiefel dazu!

Sein Schwanz macht ihn schon den ganzen Tag rasend, aber jetzt ist ... Continue»
Posted by luxxussweibb 4 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  Views: 1939  |  
69%
  |  8

Junge Domina auf Sklaven Suche!

Als junge Nachwuchs Domina war ich wirklich total unerfahren. Ich wusste lediglich, dass ich anders ticke wie die meisten in meinem Alter. Gerade 19 geworden wollte ich nun mein Sex Leben grundlegend ändern. Denn ich hatte eine ausgeprägte dominante Ader, die ich nun endlich ausleben wollte. Aber wo sollte ich einen echten Sklaven finden? Ehrlich gesagt, konnte ich mir nicht vorstellen, dass es devote Männer gibt, die sich für mich „opfern“! Ja ich war wirklich grün hinter meinen Domina Ohren. Aber ich wurde schnell im Netz fündig. Diese eine Seite fiel mir direkt durch ihr ansprechendes Desig... Continue»
Posted by sadomasocom 4 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 2035  |  
55%
  |  4

der Fehrnsehtechniker

Der Fernsehmechaniker

Ich bin ein Fernsehmechaniker und klingle an Ihrer Tür : „Guten Tag mein Name ist Herr Schmidt von der Firma Schmidt und Söhne ich bin hier, um Ihren Fernseher zu reparieren“. Das war, wie immer der standart Spruch, den ich aufsagen mußte. Plötzlich stockte mir der Atem, als ich mir die Frau genauer ansehe. Sie steht im Türramen mit einem Hauch von nicht´s an. Ich konnte Ihren wohlgeformten Körper sehen. Ihr schwarzes langes Haar, Ihr schönes Gesicht, Ihr üppiger Busen, Ihre vollen Rundungen..... eben eine Rubens Frau so wie ich sie liebe .

Mein Körper zittert ... Continue»
Posted by mannbi43 4 months ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 1941  |  
25%
  |  2

Das Spiel

Das Spiel



Ich hatte mit meiner Geliebten ( meiner jetzige Lebensgefährtin ) den besten Sex, den ich mir vorstellen konnte.

Aber irgendwie schien es ihr nicht zu reichen den irgendwann, ich weiß nicht mehr wann es war, sagte sie zu mir: “ Ich will das du mich mal so richtig rann nimmst ” Ich fragte: “ Was meinst du damit”, “ Ich meine Du sollst mich nehmen wie du das willst und keine Rücksicht nehmen”. Ich war verwirrt.: “ Das kann ich nicht, das grenzt ja an einer Vergewaltigung und das könnte ich Dir nie antun“.
Es gingen einige Wochen ins Land. Und ich dachte, Sie hätte es verges... Continue»
Posted by mannbi43 4 months ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 992  |  
78%

Der Bauernhof 16

Anja begriff nicht, was ihre Kusine sagte: „Was meinst du damit?“
„Damit meine ich, wenn du eine Kuh wärst, könntest du das immer haben.“
„Aber ich könnte nie mehr zurück, oder?“
„Zurück ins normale menschliche Dasein schon. Aber den Hof müsstest du auf jeden Fall verlassen.“
Anja schien ernsthaft zu überlegen.
„Ich würde es gerne ausprobieren, aber ich kann mich nicht dazu entschließen, gleich ja zu sagen“, meinte sie schließlich nachdenklich.
„Mir ging es genau so“, gab Karina schließlich zu.
„Wie? Was meinst du denn damit?“, wurde Anja nun neugierig.
„Na ja, es ist doch so: Biologi... Continue»
Posted by dearseall 4 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 5841  |  
100%
  |  7

Pauline Abitur und jetzt ?(Teil 3)

Da kam Monique zu mir und sagte „Du wirst jetzt den Polen klarmachen, dass sie mitkommen. Sollte es dir nicht gelingen, lasse ich dich ohne deine Fetzen hier nackt zurück. Die Fotos von dir bringe ich höchstpersönlich zu deinen Eltern. –„ Monique, was soll ich machen wenn sie nicht wollen“, entgegnete ich. Rums schon hatte ich eine Ohrfeige. Also ging ich zu den Männern. Sie standen noch am Kiosk und unterhielten sich. Ich gesellte mich zu Ihnen und strich Jorgi mit meiner Hand über die Beule in seiner Hose. „Hast nicht genug?“ fragte er. Ich sah ihm in die Augen und flehte: Bitte komm mit mir... Continue»
Posted by hugosancez 4 months ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 3806  |  
62%

Wie werde ich ihn los in 3 Wochen.

Als er verschwunden ist, räumte ich mein Wohnzimmer auf, legte mich etwas hin und wollte entspannen. Wer hätte denn gedacht dass ich auf die Art und Weise meinen Orgasmus bekomme und warum hat es mich angemacht ihn mit meinem Natursekt zu begießen? Ich fand keine Antworten auf die Fragen, aber es fühlte sich gut an und ich wollte mehr... Ich wollte noch heute mehr... Ich schaute auf die Uhr... Es war schon weit nach 22 Uhr. Und mir kam eine Idee...
Ich schrieb ihn an... "Sklave... Bist du noch wach? Und ist deine Familie schon am schlafen?" Nach einigen Minuten kam dann seine Antwort... "Ja... Continue»
Posted by pomadur 4 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 2064  |  
100%
  |  3

Franka Part 4

„So was haben wir den hier“ sagte sie, „auf der eine Seite meine Pumps in verschiedenen Farben, angefangen bei 10cm Absätzen bis hin zu 16cm, dann hier unten die Stiefel, wie du siehst habe ich schon drei Paar, angefangen bei 8 cm bis zu denen die ich jetzt anhabe mit 18cm und dann sind da noch meine Ballerinas mit 18cm.
Hier oben habe ich meine Latex Unterwäsche, angefangen von normalen Slips und Bustiers, über welche mit Noppen, bis zu meinen Lieblingen, das sind diese beiden.“
Mit diesen Worten kam sie zum Bett und hob einen Slip mit Aussendildo vom Bett, „und meinen besonderen Liebli... Continue»
Posted by maverik4fun 4 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 1624  |  
100%
  |  1

Wie werde ich ihn los in 3 Wochen.

Nein der Titel bedeutet nicht wie jetzt alle denken, dass ich ihn loswerden möchte, nein
Ich möchte seinen Willen, seine Lust sich zu wehren, sein Selbstbewusstsein loswerden.
Behalten will ich aber einen willenlosen Sklaven, einen männlichen Körper der alles tut was ich grad möchte. Ich habe es zwei Jahre lang versucht aber erfolglos.
Jetzt bleiben mir höchstens 2-3 Wochen sonst ist er für immer weg. Nur wie? Jeden den ich frage geben mir andere Tipps, manches habe ich schon ausprobiert, doch nicht alles war nach meinem Geschmack.
Ich muss alles ausprobieren, von allem etwas.
Monta... Continue»
Posted by pomadur 4 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 1867  |  
100%
  |  5

Web-Bekanntschaft

Der Kontakt

Frank hebt den Kopf, als er die Klingel der Ladentür vernimmt. „Scheiße grad jetzt, ich muss noch schnell den Kerzenständer kleben“ flucht er leise vor sich hin und wischt sich die mit Klebstoff verschmierten Finger an einem Tuch ab.
„Komme gleich“ ruft er laut noch vorne und vernimmt eine ihm irgendwie bekannte weibliche Stimme, die ihm „kein Problem, ich seh mich mal um“ antwortet.
Er prüft noch mal die Klebestelle und wendet sich dann, neugierig geworden Richtung Laden.
Er tritt durch die Tür des Lagers und blickt in den Laden. Die Frau steht mit dem Rücke zu ihm gewandt ... Continue»
Posted by Franky_46 4 months ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex  |  Views: 1761  |  
100%
  |  1

Im Museum

Dies ist eine von mir frei erfundene Geschichte, ich hoffe Sie gefällt Euch. Dies ist mein Erstversuch, als seid bitte gnädig.

Ich schlenderte gemütlich durch die Säle dieses historischen Museums. Die kalten hohen Wände erinnerten teilweise eher an ein Kirchenschiff als an ein Museum. Nun ja, das war auch nicht allzu schwer, da dieses Bauwerk seit dem 15. Jahrhundert als Kirche erbaut wurde, und nach und nach die Anbauten dazukamen. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde dies als Museum umfunktioniert, da es den Bombenhagel der Aliierten quasi unbeschadet überstanden hatte.
Durch die hohen Bleig... Continue»
Posted by Marcjan 4 months ago  |  Categories: Anal, BDSM  |  Views: 2007  |  
100%
  |  4

Drecksau ohne worte...

Du betrittst den Raum, das einzigste was du siehst, ist eine Person die mit weit geöffneten Beinen gefesselt da liegt…
Du gehst auf die Person zu, und erkennst mich!
Deine Worte an mich sind: "Na du Drecksau was machst du denn hier? Scheiße, kannst dich nicht bewegen, glaub mir, mir fällt da schon was ein…"

Dein Blick sagt mal wieder mehr als 1000 Worte, du holst dein Handy raus und machst erstmal ein paar Bilder von meinen abgebundenen Titten und meiner Pussy, du bekommst ja sonst keine und deshalb nutzt du die Situation erstmal aus…
Ohne Worte schiebst du mir zwei Finger in die Pussy, ... Continue»
Posted by boeserengel81 4 months ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 2528  |  
90%
  |  6

die abartige Familie....(...das Lustobjekt)

ich legte mich etwas hin, konnte aber nicht richtig abschalten...meine Gedanken kreisten wie ausgehungerte Geier um die abartige Familie Rossi und ihre Sexpraktiken...seufzend stand ich auf und bereitete mir ein schönes Nachtessen zu...das tat gut und lenkte ab...gegen 22.oo machte ich mich mit leicht klopfendem Herzen fertig...ich war zu allem bereit...der alte Hafen lag etwas ausserhalb der Stadt und wurde seit fast 20 Jahren nicht mehr benutzt...die alten Steinbauten standen unter Denkmalschutz und man munkelte dass ich dort in der Nacht allerlei Gesocks herum trieb...der Mond schien nur ga... Continue»
Posted by geilerbibiker 4 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Homosexuell  |  Views: 3954  |  
100%

Der nächste Schritt - eine Melanie Geschichte

Einige Wochen vergingen und Melanie erholte sich nach ihrer sehr intensiven Nacht im Keller erstaunlich schnell. In den ersten Nächten wachte sie stets mitten im gleichen Traum auf, sie war nass geschwitzt und auch zwischen ihren Beinen war sie jedes Mal extrem nass – beim ersten Mal dachte sie noch, dass sie ins Bett gemacht hätte, spürte aber schnell das es ihr körpereigenes Gleitgel war. Auch diese Mal hatte Melanie keinen Kontakt zu dem Club, der sich ihr gegenüber nur als „der Kreis“ bezeichnete. Wie sollte sie auch Kontakt aufnehmen? Bisher war es stets umgekehrt gewesen, Sie wurde immer... Continue»
Posted by cernunnos23 4 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  Views: 2770  |  
100%

Eine Geschichte von einem User für mich gesch

du bist zu hause schaust fern als du plötzlich Geräusche hörst bevor du reagieren kannst stehen wir zu dritt vor dir du springst von der Couch und fängst an zu schreien ich gebe dir eine schallende Ohrfeige die dich auf das Sofa zurückwirft meine Helfer halten dich fest als ich mit dem Messer deine Hose aufschneide keinen muckst herrsche ich dich an drücke deine Beine auseinander und dringe hart in dich ein ich ficke dich hart und schonungslos nachdem ich mich in dir ergossen habe rutschen die anderen zwei über dich einer füllt deinen srsch während der andere dein Maul her nimmt knebelt sie un... Continue»
Posted by GuelsenBinguel 4 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Tabu  |  Views: 1636  |  
11%
  |  1

Der Saustall - Fortsetzung von Jennys Kur Teil 6

Auch diesmal setzt die Story weitestgehend an dem letzten Teil an, es geht darin um fette bis sehr fette Frauen die als Sklavensäue leben wollen. Weiterhin kommt Rick ein gut ausgebildeter schwarzer Sklavenhengst sowie der Besitzer und die Verwalter des Sklavensaustalls vor.

Carsten hatte zwei neue potentielle Sklavensäue gefunden, die beiden extrem überfetteten jungen Säue waren knapp über zwanzig, noch jungsau weil sowas fettes fickt ja keiner und sie hatten die Dreistigkeit besessen Carsten direkt in seiner Praxis zu fragen ob er sie nicht einficken wolle.
Er machte den Beiden klar das ... Continue»
Posted by Cailly 4 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Gruppen-Sex  |  Views: 1690  |  
100%
  |  2