BDSM Pornogeschichten
Seite 12

aufregende Nacht

Heute will ich meinem Herr Sir Frank zeigen wie sehr ich seine Sklavin sein möchte und auch bin. Mein Herr arbeitet noch , er hat Tagesschicht und wird so gegen halb 8 zuhause sein. Und ansonsten haben wir sturmfrei, Sohn schläft auswärts. Also freie Bahn mit Marzipan.
Ich suche schicke Unterwäsche aus. Entscheide mich für eine schwarz rote Hebe die meine Nippel schön nach Vorne hält und ein schwarzes Shirt darüber das meine Nippel schön abzeichnet. Ich will meinen Herrn geil machen wenn er zur Türe rein kommt. Dazu trage ich Halterlose in schwarz mit roter Stickerei und den Lederriemendildo ... Forfahren»
Gesendet von coalakoka vor 3 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Hardcore  |  
1765
  |  
17%
  |  2

Nach Feierabend Richtung: Er dominant, sie devot

Aus dem Forum zart&hart ( geschlossen 2001 ) Nach Feierabend
von Otto25 (© 1998)

Ich sah sie beim Mittagessen in der Betriebskantine und mir war sofort klar, ich mußte sie haben und zwar heute noch. Sie stand vor mir in der Schlange zur Essensausgabe. "Entschuldigung. Darf ich mal." sagte ich und griff an ihr vorbei nach einem Tablett. Meine Hand berührte dabei leicht ihre goldene Armbanduhr und es lief mir eiskalt den Rücken herunter. Meine Hose schien zu platzten. Ich dachte nur, hoffentlich sieht das keiner. Beim Essen am Tisch erblickte ich sie wieder. Sie saß am übernächsten Tisch mir... Forfahren»
Gesendet von Pikass vor 3 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
3881
  |  
32%
  |  3

Anita

Vorwort speziell _ Eine 'Jugendsünde' aus den 1990ern.

beste Deutsch Website Live-Cam : szaab.com

Anita war gefrustet. Zwei Stunden hatte sie Gelegenheit, dem Vorstand ihre Vorstellungen zur Reorganisation der Abteilung zu unterbreiten. Ihr Konzept war schlüssig, die Zahlen stimmig und die Prognosen übertrafen sogar die Vorgaben, die man ihr gemacht hatte. Aber als die Herren dann hörten, daß erst mal Geld locker gemacht werden müsse, da gingen die Weißkragen in Deckung. Das Ende vom Lied: Sie vertagten sich ein weiteres Mal.

'Weicheier', dachte Anita. Mißmutig ging sie in ihr Büro, d... Forfahren»
Gesendet von shetrans vor 3 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Reif  |  
2698
  |  
100%
  |  1

Mein Leben (Teil 3)

WARNUNG!!!
Diese Geschichte enthält KEINE (...wie hier leider üblich) exzessiven und/oder unrealistischen Rammeleien!
Ich habe hier in Form einer Geschichte versucht zu erzählen, wie sich meine sexuellen Vorlieben entwickelten.
Ebenso habe ich versucht, alles so zu formuliert, dass die Beteiligten sich nur schwer selber erkennen würden, falls sie es lesen sollten.
Es versteht sich von selber, dass deshalb alle Namen, Orte und Zeiten geändert wurden.

Teil 3

Versuchsobjekt

Schlagartig änderte sich meine Lage! Ich fühlte, wie mir der Rock angehoben wurde! Irgendjemand schaute mir, oh... Forfahren»
Gesendet von clausel vor 3 Monate  |  Kategorien: BDSM, Reif, Tabu  |  
2365
  |  
83%
  |  2

Wenn ein Traum wahr wird

vongeorgjakob1©

nicht von mir

Diese Geschichte ist natürlich frei erfunden.


Die Geschichte spielt in einer Kleinstadt am Rhein und zu Beginn werden folgende Personen auftreten:

Mein Name ist Georg, 18 Jahre, Schüler

Meine Mutter, Sonja, 37 Jahre, Sekretärin

Mein Vater, Hans, 40 Jahre, Maschinenbauingenieur

Meine Schwester, Susanne, 17 Jahre, Schülerin

Meine Oma, Betty, 60 Jahre, Modedesignerin

Mein Opa, Walter, 62 Jahre alt, Autohändler

Meine Tante Gaby (Mamas kleine Schwester) 31 Jahre, Krankenschwester

Mein Kumpel Peter, 18 Jahre , Schüler
... Forfahren»
Gesendet von slutfucker666 vor 3 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  
13921
  |  
95%
  |  5

Der Exhibitionist

Hallo, ich bin Mike, oder genauer Michael, zumindest die meiste Zeit des Tages. Ich wohne in der großen Stadt in einer dieser Wohnmaschinen, wo man seine Nachbarn höchstens von den Klingelsc***dern her kennt. Wenn Sie dich im Gang vor deiner Wohnung treffen, dann schauen sie in die andere Richtung und huschen an dir vorbei.
Eigentlich bin ich ja ein sehr kommunikativer Typ, aber als Wohnung habe ich mir so eine Lage besonders ausgesucht. Ich wohne in einer drei Zimmer Wohnung. Zwei Zimmer, Küche und Bad sind für alle meine Freunde offen, die zu mir kommen, aber das dritte Zimmer, da sage ich ... Forfahren»
Gesendet von glamourpuss vor 3 Monate  |  Kategorien: BDSM, Masturbation, Transen  |  
2413
  |  
66%
  |  3

AnalTraining_der_Transgender_Muschi_von_Lana_sie_a

-
AnalTraining_der_Transgender_Muschi_von_Lana_sie_ausleiern_und_schlabbrige_Fotzlippen_formen!
-


Die Lana ein analgeiles Ding braucht es immer...
und was das bei der Lana oft bedeutet, lest ihr hier,
in unregelmäßigen Abständen, ist geplant weitere Teile hier zu posten!



Es war mal wieder soweit.
Sie kam aus dem Wochende von Ihrer Freundin, die sie ausdauernd gefistet hatte.
Nun ist so eine Frauenhand für Ihre Muschi nicht groß und flutscht ohne Druck in Sie hinein.
Das Ficken mit den Handknöcheln die immer wieder rein und raus gehen, hat sie laut stöhnen und nach mehr bet... Forfahren»
Gesendet von lana_nrw vor 3 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Hardcore  |  
1481
  |  
44%
  |  2

Solids Gute Nacht Geschichten : Corinnas Zähm

So liebe Freunde. Seid ihr neugierig wie es mit Corinna weiter geht?
Hier habt ihr den zweiten Teil. Viel Spaß beim Lesen




Corinnas Zähmung Teil 2


Schnell hatte Corinna sich an ihr neues Leben als Ficksklavin ihres Sohnes gewöhnt. Wenn sie nachmittags aus dem Büro kam, ging sie sofort unter die Dusche und wusch sich. Sie kontrollierte jeden Tag, ob ihr Körper glatt rasiert war. Dann wartete sie in Michaels Zimmer. Sie hatten gleich am nächsten Tag einige Bestellungen im Internet getätigt. Corinna bestellte mit ihrer Kreditkarte Peitschen, Stöcke und Gerten. Dazu kam ein kleiner S... Forfahren»
Gesendet von solidswing2 vor 3 Monate  |  Kategorien: BDSM, Lesben Sex, Tabu  |  
2419
  |  
100%
  |  2

Meine Frau Chris Teil 1

Meine Frau Chris und ich (Thorsten) leben seit 15 Jahren in einer glücklichen Beziehung die von unserer Neugier und dem Spaß an sexuellen Erlebnissen geprägt ist.
Da ich ziemlich eifersuchtsfrei bin und sehr großen Spaß daran habe, mich mit ihr zu zeigen und es mir noch größeren Spaß macht, Sie herauszufordern und ihre Geilheit zu fördern, lasse ich mir immer wieder neue Spiele und Abenteuer einfallen.
Sie schafft es aber auch nach all den Jahren meine Phantasie zu beflügeln, durch ihren wohlgeformten Körper, mit einem festen Po und ihren großen festen Brüsten (85F) und eben ihrer Ausstrahl... Forfahren»
Gesendet von HexeundHexer vor 3 Monate  |  Kategorien: BDSM  |  
5118
  |  
100%
  |  5

Mein Leben (Teil 2)

WARNUNG!!!
Diese Geschichte enthält KEINE (...wie hier leider üblich) exzessiven und/oder unrealistischen Rammeleien!
Ich habe hier in Form einer Geschichte versucht zu erzählen, wie sich meine sexuellen Vorlieben entwickelten.
Ebenso habe ich versucht, alles so zu formuliert, dass die Beteiligten sich nur schwer selber erkennen würden, falls sie es lesen sollten.
Es versteht sich von selber, dass deshalb alle Namen, Orte und Zeiten geändert wurden.

Teil 2

Die Scheune

Ich mache jetzt einen Sprung ins Jahr 1969. Seit 1957 war ich verheiratet und hatte zwei Kinder; Barbara, 12 Jahre... Forfahren»
Gesendet von clausel vor 3 Monate  |  Kategorien: BDSM, Reif, Tabu  |  
2224
  |  
75%
  |  2

Wie das Leben so spielt - einundzwanzigster Teil

Kapitel 24

Nun wollte ich es auch richtig wissen. Die Sau warf sich ebenfalls in Schale und dann verließen zwei aufreizend gekleidete Weiber die Wohnung. Treppe hinunterlaufen mit den neuen Schuhen war komplizierter, als ich das vermutet hatte, aber es ging. Wir schwangen uns in ihren BMW und dann gings erst mal eine dreiviertel Stunde über die Autobahn. Ich wollte meinen ersten Versuch in einer Gegend machen, in der uns keiner kannte. Unser Ziel war eine größere Kurstadt in der Nähe des Rheins. Im Mini und mit den hohen Absätzen auszusteigen, ohne gleich einen Massenauflauf zu verursachen,... Forfahren»
Gesendet von dr_Mueller vor 3 Monate  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Tabu  |  
1051
  |  
100%
  |  3

Abenteuer auf dem Dorffest 2

Als ich wieder im Bierzelt bei meiner enttäuschten Schwester Tanja saß, kam mir eine idee, da sie ja hier war um einen Mann kennenzulernen oder wenigsten geil gefickt werden wollte, hielten wir Ausschau da ihre erste Wahl ja schon so betrunken war und nur noch vor sich hinsabberte. Wir mussten auch nicht lange suchen da sahen wir schon einen kräftigen Mann der noch ganz Fit aussah und einen sexy arsch hatte, er war an der Bar und wir gingen einfach mal so an ihm vorbei. Er musterte vorallem die riesige Oberweite meiner Schwester und da wussten wir mit dem geht was, der steht auf fette Titten. ... Forfahren»
Gesendet von softlover1 vor 3 Monate  |  Kategorien: BDSM, Gruppensex, Hardcore  |  
5842
  |  
93%
  |  6

Frau S, die reife Kollegin




Als ich die Treppe der Umkleide runter ging, kam sie, sie war etwas spät dran heute, mir eilig entgegen. Mein Blick fiel sofort auf ihr Dekolletee, ihre hübsche Schulterpartie und die Stelle in ihrem Nacken, wo die Träger ihres Oberteils zusammenliefen. Ihr Top war schwarz und zwei lederne Träger spannten sich von ihren vollen Brüsten über ihre makellosen Schultern in ihren zarten Nacken. Außerdem trug sie einen schwarzen Lederrock. Sie, das war Frau S., eine Arbeitskollegin in einer Großhandelsfirma in der ich einmal gearbeitet habe. Sie war Mitte 40, hatte kurze dunkle Haare, strahlend... Forfahren»
Gesendet von katrinsatt vor 3 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Reif  |  
8809
  |  
90%
  |  7

Der Beginn der Versklavung Teil2

Tut mir leid, das es erst jetzt weiter geht

Fortsetzung zu http://xhamster.com/user/TheLittleThing/posts/410918.html

Ich war geschockt, was meint er wohl mit dieser Frage? Natürlich habe ich keine Erfahrung mit anderen Schwänzen. Und schrieb deswegen zurück. "Nein ich bin doch keine Schwuchtel, ich hab schließlich eine Freundin, weißt du doch" und wartete auf eine antwort von Ihm, aber es kam keine Antwort
Also hieß es für mich, den Tag über weiter mit meinem Schwanz in dem Käfig zu verbringen. Da merkte ich, das ich ja noch immer in dem Höschen und dem BH war und irgendwie fand ich ... Forfahren»
Gesendet von TheLittleThing vor 3 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
2981
  |  
100%
  |  4

Ein Traum

Ich war auf einer Party einer guten Bekannten, wir haben schön gefeiert und gesoffen. Morgens bin ich dann auf dem Gästebett eingeschlafen. Als ich wieder aufwachte konnte ich mich nicht bewegen und konnte auch nichts sehen. Mir tat mein Arschloch weh und irgent etwas war um meinen Bauch sehr stramm geschnallt. Als ich anfing zurufen und zu schreien kam meine Bekannte rein und sagt ich soll ruhig sein. Dann stopfte sie mir einen Slip von ihr in den Mund und fixierte ihn mit Klebeband. Der Slip war nicht wirklich sauber. Dann nahm sie mir die Augenbind ab. Sie stand neben dem Bett in einem Late... Forfahren»
Gesendet von Analsklave10 vor 3 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
1182
  |  
10%

Ralfs abspeck Sau - Projekt

Ralf fuhr auf den Hof, das Haus und auch die anderen Gebäude sahen etwas heruntergekommen aus.
Hier also lebte die fünfzehnte der fetten Mastsäue die ihn gern als Abspecktrainer haben wollten.
Erika war schon über fünfzig und brachte bei gerade mal einem-meter-fünfundsechzig gute einhundertsiebzig Kilo auf die Waage. Sie hatte sich als richtige faule verfressene Mastsau beschrieben der es gewaltig an Disziplin fehle, welche sie von ihm erhoffe, außerdem wäre sie immer geil und ihre fette Fotze wäre dauer-nass.

Ralf ging zum Haus, er hörte in dem hinteren Teil Geräusche und ging dorthin. E... Forfahren»
Gesendet von Ralf2604 vor 3 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
1122
  |  
93%
  |  2

[Netzfund]: Grenzerfahrung Pornokino

[Netzfund]: Grenzerfahrung Pornokino

Von der schönen Seite seitenspringerin.com (sehr zu empfehlen, wenn man devote aber trotzdem selbstbewusste und kluge Frauen mag...)

Ich schreibe diesen Eintrag kurz nachdem ich wieder nach Hause gekommen bin. Müde vom Erlebten, müde von der lange Autofahrt und müde vom frühen Aufstehen nach einer kurzen Nacht. Und mit zwei Emails im Hinterkopf von besorgten Menschen, deren Meinung ich schätze. Beide haben gefragt, ob das nicht zu weit geht. Ich bin auch gespannt, ob sich mein Blick auf das heute Erlebte im Laufe der Zeit nochmal ändert.... Forfahren»
Gesendet von BiPaul vor 3 Monate  |  Kategorien: BDSM, Gruppensex  |  
1658
  |  
100%

Solids Gute Nacht Geschichten : Corinnas Zähm

Und weiter geht es mit den Gute Nacht Geschichten.
Viel Spaß beim Lesen.



Corinnas Zähmung Teil 1

Michael kam von einem Treffen mit Kommilitonen gegen 21.00 Uhr nach Hause. Man hatte sich ein paar Bierchen genehmigt und war ziemlich ausgelassen. Michael hatte das Glück, gleich nach dem Abitur einen Studienplatz in seiner Stadt zu bekommen. Er war 19 Jahre alt, fast 180 groß, hatte eine sportliche Figur und mittellange blonde Haare. Er wohnte mit seiner Mutter Corinna zusammen, die ihn seit ihrer Scheidung vor 5 Jahren alleine großgezogen hatte. Corinna war Anfang 40. Sie war schlank... Forfahren»
Gesendet von solidswing2 vor 3 Monate  |  Kategorien: BDSM, Tabu  |  
1895
  |  
88%

Warum SKLAVEN keine HERRIN mehr finden ?

http://de.xhamster.com/user/sandravotz

Aus dem Leben einer HERRIN

Mails und Fragen - die eine Herrin - von einem Sklaven nicht hören und sehen möchte
- Mit Kommentaren und Antworten - der Herrin


(1) Stehst Du auf einen Dreier oder nur auf Sex mit Frauen? – Diese Frage führt zur Sperrung!

(2) Darf ich dich schwängern? – Das schafft ein Sklave nie! – Auch nicht im Traume – Dank Gynefix- geht da nix – Das hat noch nicht mal mein Mann geschafft – mir die Spirale aus dem Muttermund zu „hämmern“! – Diese Frage führt zur Sperrung!

(3) Hola sandra ... Forfahren»
Gesendet von sandravotz vor 3 Monate  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Sex-Humor  |  
883
  |  
82%
  |  4

Mein Leben (Teil 1)

WARNUNG!!!
Diese Geschichte enthält KEINE (...wie hier leider üblich) exessiven und/oder unrealistischen Rammeleien!
Ich habe hier in Form einer Geschichte versucht zu erzählen, wie sich meine sexuellen Vorlieben entwickelten.
Ebenso habe ich versucht, alles so zu formuliert, dass die Beteiligten sich nur schwer selber erkennen würden, falls sie es lesen sollten.
Es versteht sich von selber, dass deshalb alle Namen, Orte und Zeiten geändert wurden.

Teil 1

Die frühen Jahre

Ich wollte einfach mal die Gelegenheit nutzen und beschreiben, einfach „von der Seele herunter“, wie ich als F... Forfahren»
Gesendet von clausel vor 3 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Tabu  |  
1636
  |  
100%
  |  3