BDSM Porn Stories
Page 12

ERZIEHUNGS- UND NUTZUNGSREPORT TEIL7

Fortsetzung

Die Versteigerung kommt näher. Noch drei Tage und C“O“ala wird erstmals gegen Gebot versteigert. Ihr Körper erholt sich bestens und so wie es aussieht kann ich sie nahezu ungezeichnet anbieten. Sie hält sich bislang an die neuen Regeln und bietet sich mehrfach täglich für die Freiheit eine Zigarette rauchen zu dürfen, zu einem Sklavendienst an. Gestern hat sie sich beispielsweise drei Zigaretten dadurch verdient, dass sie die Toilette mit der Zunge abgeleckt und von unzähligen Urinspritzern befreit hat. Sie leckte bislang täglich meinen Arsch und dürfte sich bis... Continue»
Posted by SIRFRA 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
968
  |  
100%

Entführung - Tag 2

Tag 2

(Hier gehts zur Einleitung: http://xhamster.com/user/xmikex1990/posts/467614.html)
(Hier gehts zum 1. Tag: http://xhamster.com/user/xmikex1990/posts/471526.html)

die Nacht verlief besser, auch wenn ich Nachts einige male aufgewacht bin. Als ich aufwache fühle ich mich komisch, ein Gefühl, als ob mein ganzer Körper kribbeln würde. Dieses Gefühl hatte ich noch nie zuvor. Auch fühlt sich der Catsuit irgendwie enger und strammer an. Vermutlich bilde ich es mir aber nur ein.

Nach einiger Zeit öffnet sich die Tür und Sofie begrüßt mich. Ich Sie ebenfalls. Sie bringt mir ein Fr... Continue»
Posted by xmikex1990 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  
1607
  |  
100%
  |  3

Schneekönigin (Teil 3)

"Es ist ein bisschen zu spät um Reue zu zeigen..." sage ich ihr.
Jasmin probiert es auf eine andere Art "Bitte nicht... Ich mache alles was du willst..."
Ich spiele mit der Klemmen und sie zuckt dabei "Hast du bis jetzt auch alles gemacht was ich wollte, ich bin mit dir zufrieden."
Auf ein schlag entferne ich beide Klemmen und das zurückfliessende Blut in ihre Nippeln lässt sich laut schreien. Ich massiere sanft ihre Brüste während die Endorphine ihr Körper überfluten.
Sie stöhnt leise von sich her und ich hole mein Leder Flogger.
"Zehn Schläge finde ich angebracht, was denkst du?"
Sie r... Continue»
Posted by dgux69 2 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  
931
  |  
100%
  |  2

Urlaub im Norden

Endlich ist es soweit. Nach langer Planung haben wir ein langes Wochenende nur für uns. Unser Gepäck ist schnell im Auto verstaut und wir sind bereit für die lange Autofahrt. Den ersten Teil der Strecke übernimmst Du, während ich völlig relaxt und voller Vorfreude neben dir auf dem Beifahrersitz chille. Ich freue mich so sehr auf meine kleine geliebte Stadt, die ich damals so schnell in mein Herz geschlossen habe, das ich kaum aufhören kann zu plappern. Aber das stört dich nicht. Im Gegenteil. Du lässt dich von meiner Freude anstecken, wir schwelgen in Erinnerungen und so vergeht die Zeit wie ... Continue»
Posted by Gewitterziege 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, First Time  |  
1934
  |  
100%
  |  4

Die Dame im Café Teil 3.

Die Dame im Café 3

. . . . oder ein heißer Tag im doppelten Sinn!

Ich glaubte am nächsten Morgen der Erste zu sein und schlürfte noch etwas schlaftrunken Richtung Küche, um den Kaffee schon mal durchlaufen zulassen, während ich duschen wollte. Da ich Kaffee süchtig bin,roch ich auf einmal den Duft frisch gebrühten Kaffees und zu meiner Überraschung saß Tanja schon am Küchentisch! Guten Morgen Tanja, sagte ich, worauf sie sich umdrehte und mich ebenfalls begrüßte. „Guten morgen Andreas, setz dich, ich habe den Kaffee gerade frisch gemacht, war ziemlich kompliziert, wenn man sich in ein... Continue»
Posted by der_Andy63 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
1096
  |  
100%
  |  1

Schneekönigin (Teil 2)

Kaum lasse ich den Wagen an, dreht sich Jasmin zu mir: "was hast du mit mir vor?"
Ich schau kurz rüber "Naja, du hast ja trotz meine Warnung mehrere male aus mein Teller gepickt..." und konzentriere mich wieder auf die Strasse "das kann ich dir nicht durchgehen lassen."
Sie kichert "Hi, hi... Ja ich war ganz böse..."
Ich halte am Strassenrand an und sie ist ganz perplex "Hör zu, du bist echt Süss und ich würde dich sehr gerne zeigen wie ich wirklich bin aber du hast offenbar keine Ahnung auf was du dich einlässt. Also, ich kann dich zurückfahren und wir beide können uns an ein schönen Abend... Continue»
Posted by dgux69 2 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  
1042
  |  
100%

kleine Sklavinnen 2.0


"Unsere Sklavinnen haben Einheitsmaße. 1,56 bis 1,60 m klein, nackt, und ihre Schenkel werden fest an die Talie geschnürt. Ihre Unterarme auf dem Rücken zusammengebunden. Zuerst einmal aus praktischen Gründen. Eine kleine Sklavin kann man sich leichter mit auf sein Zimmer nehmen, sie wiegt ja auch weniger. Außerdem sind die Geschlechtsteile, Fotze und Arschloch, so immer zugänglich. ..."

Das Sytem ist ja perfekt, dachte ich. Erregt fragte ich mich welche Sklavin ich mir wohl aussuchen würde.

"Unsere Sklavinnen haben keine Namen, nur Nummern. Sie buchen die Nummer auf ihrer App." Wirk... Continue»
Posted by Jinjott 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Group Sex  |  
3869
  |  
93%
  |  4

Das ausgeliehene Luder

Das ausgeliehene Luder

Gespannt wie ein Flitzebogen fuhr ich von der Autobahn, nur noch wenige Minuten bis zum Ziel und das verrückte Spiel konnte beginnen. Jörg und ich hatten viel gemailt und telefoniert, wie wir seine verfickte Ehehure Lisa mal wieder so richtig bedienen könnten und hatten einen tollen Plan entwickelt. Jörg steht darauf seine Frau auszuleihen und zur sexuellen Benutzung freizugeben und Lisa ist eine dauergeile, immer nasse Nymphomanin, die fast keiner sexuellen Phantasie aus dem Weg geht. Es war Ferienzeit, die k**s eine Woche weg und Lisa hatte sich ein paar Tage frei g... Continue»
Posted by er19300 2 months ago  |  Categories: BDSM, First Time, Hardcore  |  
2805
  |  
100%
  |  1

Im Wald benutzt Teil 02 ( Netzfund auf literotica)

Freitag, ich muss heute mit meiner Frau in den Wald. Seit ich die Mail mit dem entsprechenden Befehl erhalten habe, überlege ich, wie ich meine Frau dazu überreden kann, mit mir einen Waldspaziergang zu machen. Schließlich habe ich sie zu einem Eis eingeladen. Bereits um 11.00 Uhr verlasse ich meinen Arbeitsplatz, fahre nach Hause und hole meine Frau ab. Da es sehr warm ist, hat sie sich ein leichtes, trägerloses und schulterfreies Sommerkleid angezogen. Dazu trägt sie Flip Flops. Auf dem Weg zur Stadt, fahren wir durch den Wald. Überraschend biege ich auf den Waldparkplatz und parke dort.

... Continue»
Posted by joschyq 2 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
1929
  |  
100%

ERZIEHUNGS- UND NUTZUNGSREPORT TEIL6

Fortsetzung
_________________________________________________________________________________________________________________


Bereits am Abend nach unserem ersten Zusammentreffen fand ich eine E-mail des Herrn Müller*. Er dankte mir für das aufgebrachte vertrauen und beglückwünschte mich zu C“O“ala. Der mail waren drei Bilddateien angehängt, die mir die an den regelmäßig stattfindenden Versteigerungen zeigten. Alle waren um die Mitte bis Ende 50 und waren teilweise sehr korpulent, doch was spielte das für eine Rolle. Der mail konnte ich entnehmen, dass alle 12 diesem Kreis angehörende
... Continue»
Posted by SIRFRA 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
1524
  |  
100%

So wurde

Es kommt mir auch heute noch so vor, als wäre alles nur ein Traum gewesen. Mein erstes Erlebnis mit einem Mann hatte ich vor ca. 13 Jahren. Damals entdeckte ich auf eher ungewöhnliche Weise meine Bi-Ader und meine Neigung eine willige Stute zu sein. Oder wurde ich einfach nur dazu gemacht? Vielleicht liegt die Wahrheit auch in der Mitte. Jedenfalls bin ich seit diesem Erlebnis total schwanzgeil und versuche jede sich bietende Gelegenheit zu nutzen um Schwänze zu entsaften. Wer Interesse hat kann sich gerne bei mir melden.

Ich bin kein Schriftsteller, aber ich hoffe es gefällt euch trotzdem.... Continue»
Posted by SexyJule88 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, First Time  |  
1228
  |  
50%

Sie und Er und der Nachbar

Sie und Er und der Nachbar

Er war auf dem Weg von der Arbeit nach Hause und seine Hose drohte bereits zu platzen. Sein dickes Rohr lag unangenehm verpackt in den engen Boxershorts und drängte ihn, immer schneller zu gehen.
Er musste sich und seinen Schwanz wahrlich nicht verstecken: Den durchtrainierten Körper und den (vor allem im harten Zustand) wirklich ansehnlichen Kolben mit den sehr produktionsfreudigen Eiern in dem prallen Sack darunter. Heute allerdings wünschte er sich fast, dass sein Gerät etwas weniger groß und seine Sperma-Fabrik etwas träger wären, denn er war fast wahnsinnig... Continue»
Posted by It_s_a_b 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Voyeur  |  
11313
  |  
91%
  |  19

ERZIEHUNGS- UND NUTZUNGSREPORT TEIL4

FORTSETZUNG
___________________________________________________________________________________________________________________
Da die Tür zum Flur offenstand, konnte ich hören, wie er seinem Geschäftsfreund C“O“ala als Extremnutte und vollkommen tabulose Drecksau betitelte und sie ihm als Blashure anbot. Durch die Tür rief er mir zu, dass er sich sehr freuen würde, dass ich und auch meine Sklavenhure doch noch da wären. Über den sich stetig auf und ab bewegenden Kopf der wahrhaft gierig saugenden Haussklavin hinweg, sah ich, wie der Gastgeber C“O“alas Kopf zwischen seine Hände nahm und sie ... Continue»
Posted by SIRFRA 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
2343
  |  
55%
  |  4

ERZIEHUNGS- UND NUTZUNGSREPORT TEIL5

FORTSETZUNG
__________________________________________________________________________________________________________________
Augenblicklich und laut stöhnend kam C“O“ala unter unkontrolliertem Zucken und bockte Evas Umschnalldildo bittend entgegen. Diese fickte sie fast mechanisch und monoton ab und kaum, dass der Höhepunkt etwas am abklingen war, ließ ich den Dildo von der auslaufenden Möse zurück in ihren verwaisten Darm wechseln. Mit einem Tritt stieß Herr Müller Eva hinter C“O“ala weg und nahm ihren Platz ein. Mit derbem Kontrollgriff von hinten in die Haare, nahm er C“O“ala nun als... Continue»
Posted by SIRFRA 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  
1507
  |  
88%

Schneekönigin (Teil1)

Ich verriegle mein Auto und schnapp mir Tasche und Koffer.
Das 24/7 Wochenende in Vorarlberg war schon 'was besonderes gewesen, jetzt aber konnte ich eine Woche Urlaub in den Bergen geniessen.
Ich blicke hinauf und das kleine Chalet ist fast nicht sichtbar, versteckt hinter den beschneiten Bäume. Ich laufe den schmalen Pfad entlang, immer wieder versenke ich im Schnee bis zu den Waden... Scheisse, die Türe ist geschlossen! Mit kalten Finger suche ich mein Handy in der Jackentasche. Zum Glück habe ich die Nummer gespeichert. Es klingelt...
"Jansen!" höre ich mehr als laut genug.
"Hallo Herr... Continue»
Posted by dgux69 2 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  
5095
  |  
100%
  |  3

ERZIEHUNGS- UND NUTZUNGSREPORT TEIL3

FORTSETZUNG

Der Herr des Hauses fragte mich, ob ich ihm einen Gefallen tun würde. Er erklärte mir, dass er kurzfristig bis zum Abend geschäftlich weg müsste und seiner Sub noch eine ordentliche Abreibung versprochen hätte. Er meinte, er sei bis spätestens 22h zurück und ich könne in dieser Zeit mit Eva machen was ich wolle. Noch bevor ich richtig zugesagt hatte, hatte er bereits sein Jackett an und ließ mich mit seiner Sub alleine. Ohne jede weitere Hintergrundinformation stand mir nun also eine völlig Fremde zur Verfügung. Sie rührte sich nicht von der Stelle und leckte immer noch meine... Continue»
Posted by SIRFRA 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
2555
  |  
78%
  |  1

ERZIEHUNGS- UND NUTZUNGSREPORT TEIL2

FORTSETZUNG

„Komm zu dir, du Hure. Gleich kommen drei Jungs und werden dich ficken. Sie kommen gerade von einem dreimonatigem Einsatz bei der KFOR und hatten schon lange keine Fotze mehr. Sie sind alle nachweislich gesund und werden dich ausschließlich als Analnutte ficken.“

Es folgte ein Exkurs in Hauswirtschaft. C“O“ala musste die Pisse zuerst mit ihren Haaren und schließlich mit einem Lappen und ihrer Zunge aufwischen, bzw. aufnehmen. Es dauerte nicht lange und tatsächlich traten drei stramme Soldaten in Erscheinung. Sie waren höchstens Anfang 20 und hatte mächtige Schwänze. C“O“
... Continue»
Posted by SIRFRA 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
5561
  |  
92%
  |  3

ERZIEHUNGS- UND NUTZUNGSREPORT TEIL1

ERZIEHUNGS- UND NUTZUNGSREPORT

…. Halb REAL / halb FIKTIV



Nachdem C“O“ala mehrere Wochen als Sklavin und Gelegenheitshure unbenutzt blieb, ergab es sich rein zufällig, dass sich via E-mail ein interessierter und nach Nachfrage auch erfahrener Dom bei mir meldete und kund tat, dass er sehr an einer Anmietung der Sklavenhure sei.
Nach einer ausgiebigen und informativen E-mail Korrespondenz und einigen Telefonaten, stand am vergangenen Samstag eine erste persönliche Kontaktauf-nahme an. Ich hatte mit dem Dom verabredet, dass wir uns erst einmal auf neutralem Boden treffen würden und
... Continue»
Posted by SIRFRA 2 months ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Hardcore  |  
4762
  |  
87%
  |  5

Die Nutte Rosi




Kapitel. 6

Eines Tages bekam ich wieder einen Anruf vom Club, in dem mir mitgeteilt wurde, dass ich mich dann und dann nachmittags an einer bestimmten Stelle auf einer Land Straße als Anhalterin hin stellen sollte.
Ich war natürlich, wie immer zu früh am angegebenen Treffpunkt und schon kamen bei mir die bangen Fragen auf, was tust du wen einer anhält der dich als Frau nur mal so vernaschen möchte. Es gab zwar ein Stichwort welsches nur der richtige wissen konnte, aber was sollte ich machen wenn mich ein anderer Kerl einfach in den Wald zerren würde um mich zu vergewaltigen. Es ka... Continue»
Posted by xyrosi 2 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Gay Male  |  
1188
  |  
100%

Obsession

Nun war es soweit, endlich werde ich dich treffen, heute im Spätjuli, einem wunderschönen heißen Tag, Dich! Ich bin aufgeregt, nervös, aber ich freue mich sehr! OK, ich gebe zu mir ist ein bisschen schlecht, aber es wird großartig werden, das weiß ich einfach.
Wie wirst Du sein? Bist Du die, für die ich Dich seit nunmehr fast zwei Jahren halte?
Zwei Jahre, man glaubt es kaum, so lange kenne ich Dich, oder auch nicht, zwei Jahre fast tägliches, oder besser gesagt nächtliches Schreiben, zwei Jahre des Bettelns, dass Du mich triffst, und nun? Nun war ich endlich unterwegs zu Dir…

Vor einigen... Continue»
Posted by schmidt13 2 months ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Voyeur  |  
804
  |  
67%