BDSM Porn Stories
Page 10

Die junge Hure – meine Bestellung

Diese Geschichte ist die erste, die ich aus Sicht eines Mannes geschrieben habe…bitte verzeiht, wenn es nicht ganz eure wirkliche Innenwelt spiegelt.
Es klopft an der Tür…Etwas scheu, zaghaft. Gerade hatte ich angefangen zu warten und ich warte nicht gern…

“Herein“ sage ich schlicht.

Sanft wird die Türklinke heruntergedrückt…ein kleines reizendes Näschen wird sichtbar, es folgt ein sehr hübsches von langem Blond umrahmtes Gesicht und schöne graublaue Augen…der Mund des Mädchens ist groß und fast schon obszön sinnlich. Larissa hat mir nicht zu viel versprochen, sie kennt meinen Typ Mäd... Continue»
Posted by laBoucheOuvert 3 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Reifen  |  Views: 4591  |  
96%
  |  13

Mein alter Herr und der Gürtel

Diese Geschichte könnte sich wirklich so zugetragen haben. Es war kurz nach meinem 18. Geburtstag. Ich hatte vor Kurzem eine Ausbildung angefangen und wohnte aus Kostengründen zu dem Zeitpunkt noch im Hause meiner Eltern.
An jenem Abend war ich mit Freundinnen in Hamburg unterwegs, nachdem wir die Reeperbahn ´runtergeschländert waren, landeten wir im Kaiserkeller. Beim Tanzen hatte ich vollkommen die Zeit vergessen und so kam es, dass ich weit nach Mitternacht leise meinen Schlüssel ins Schloss steckte und möglichst geräuschlos die Tür aufschob. Meine Mutter, die für zwei Tage zu meiner Oma... Continue»
Posted by laBoucheOuvert 3 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Tabu  |  Views: 4283  |  
74%
  |  6

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 7

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 7 - 24

Dann, spaet in der Nacht fuhr ich sie nach Hause....von Sperma bedeckt, ohne ihre Unterwaesche, die Haare zerzaust, ihr Kleid halb zerfetzt, eine ihrer Brueste und die Haelfte ihres Arsches unbedeckt..... so setzte ich sie bei dir ab und so sahst du sie, immer noch schlaflos im Bett auf sie wartend.....und als du sie so sahst, da wusstest du, es würde nie wieder sein wie zuvor! Und sie ließ dich ihre Moese und ihren Arsch lecken, das Sperma dutzender Maenner, während sie dir von ihrem Abend erzaehlte, und wie herrlich er gewesen war..... und... Continue»
Posted by Cuckold_dev_RE 3 months ago  |  Categories: BDSM, Homosexuell, Shemales  |  Views: 2917  |  
94%
  |  5

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 8

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 8 - 24

Dann setzte er sich wieder auf seinen Platz und ich hoffte, jetzt meine Ruhe zu haben..... doch weitgefehlt, anscheinend war unter den Maennern ein kleiner Wettkampf ausgebrochen, wer mich am meisten demuetigen konnte, denn schon bald stand ein anderer Mann auf und begann mit der Bemerkung, dieses Rumgesitze mache seine Knochen ganz steif, direkt vor mir Dehnuebungen zu machen! Unter dem leisen Lachen der Maenner stand er vor mir und streckte sich, durch die niedrige Hoehe der Baenke, seinen Unterleib fast auf meiner Augenhoehe, drehte sich ... Continue»
Posted by Cuckold_dev_RE 3 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 2518  |  
93%
  |  5

Die Zähmung - Teil 7

Langsam beruhigte sich sein Herzschlag in der Stille wieder. Sein dumpfes Herzpochen, das Rauschen des Blutes in seinen Adern, ihre leise schmatzenden Geräusche hätten aber eh alle anderen Geräusche übertönt.

Dieses Biest!, grinste er in sich hinein und genoß ihre gehauchten Küsse auf seiner schnell pochenden Halsschlagader. Der Abend verlief nicht ganz so, wie er ihn vor seinem inneren Auge immer und immer wieder abgespielt hatte. Allerdings musste er zugeben, dass es bisher viel besser war, als es in seiner Vorstellung je hätte sein können.

Er hatte Durst, nein, es herrschte geradezu W... Continue»
Posted by luxxussweibb 3 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 1216  |  
100%
  |  6

Männertausch -der Tag danach-

Es war schon hell und ich bin von den ersten Sonnenstrahlen aufgewacht. Miriam war bereits aufgestanden, noch schlaftrunken ging ich ins Bad und stellte mich unter die Dusche. Das warme Wasser auf meiner Haut belebte mich, meine Morgenlatte fühlte sich gut an und ich fing an mich zu streicheln. Ohne es zu merken betrat Miriam das Bad und beobachtete mich… „mach ruhig weiter, ich will sehen wie du es dir machst“ es war mir unangenehm, mein Glied vor ihren Augen zu reiben. „ich möchte, dass du dir in deine Hand spritzt“ kurz danach ergoss ich mich warm in meine Hand, sie griff mein Handgelenk un... Continue»
Posted by nylonbilover 3 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Erstmal  |  Views: 3183  |  
100%
  |  2

Kleines "About Me"

Name: Bi_79
Alter: 34
Augenfarbe: braun
Haarlänge: kurz
Rasierter Intimbereich: ja
Wie oft rasierst du dich? täglich
Wie/Wo rasierst du dich? Gesicht, Achseln, Rücken, Schwanz & Arsch
Schamhaarfarbe: dunkelbraun
Schamhaarlänge: rasiert
Größe: 1,86m
Gewicht: ~110 kg
Schuhgröße: 45
Piercings: Zunge & Lippe
Tattoos: Rücken, linker Arm

Sexuelle Einstellung?
Bi

Wen/Was suchst du?
Sex mit Männern und/oder Frauen

Was ist deine Lieblingsstellung und Warum?
Doggy & Reiter

Wo hast du am liebsten Sex?
Gern überall, wenn man nicht erwischt wird ;-)

Magst du Oral-Sex?
ja

... Continue»
Posted by Bi_79 3 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 1156  |  
100%

Die Autopanne (real online Roleplay)

Gülsen: ich stehe an Straßenrand und habe eine Panne mit meinem Auto. Du hältst an. Ich frage ob du mich bis zur nächste Werkstatt mitnehmen kannst. Fein, ich steige in dein Auto
Max: alles klar, du schnallst dich an und ich fahre los, und frage dich in welcher Richtung deine Werkstatt liegt.
Gülsen: ich trage eine hautenge Leggins und ein weißes Trägershirt. fahr einfach, die nächste Werkstatt die wir sehen nehme ich
Max: alles klar, wir fahren los. nach einer kurzen Fahrt kommt ein Waldstück und ein See
Max: ich sage dir dass es eine Abkürzung sei  und du glaubst mir ;)
Gülsen: ein... Continue»
Posted by GuelsenBinguel 3 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Tabu  |  Views: 4349  |  
8%
  |  1

Tief im Wald (3. Teil)

Du kniest vor mir…nackt, auf dem Waldboden…reibst dir möglichst unauffällig deine Handgelenke. Langsam kehrt kribbelnd das Blut in deine Arme zurück…Ich stelle mich direkt vor dich, du kannst mich riechen, meine Wärme spüren…Ich nehme dir das Seidentuch von den Augen.
„Brav gemacht!“ lobe ich. Streiche dir sanft eine Haarsträhne zurück. Du erschauderst bei dieser Geste. Eine Gänsehaut rollt deinen Hals hinunter, deine rosigen Warzen stellen sich steil auf. Die mittlerweile kühle Waldluft streichelt deinen Körper.
Du siehst dich um….deine Augen weiten sich. Der Blick eines kleinen Jungen v... Continue»
Posted by laBoucheOuvert 3 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Tabu  |  Views: 1865  |  
77%
  |  3

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 5

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 5 - 24

Ich setzte mich erst einmal auf das Bett und versuchte, meine Gedanken zu ordnen:
Was zur Hoelle passierte hier bloß mit mir? Und wozu ließ ich mich von ihm treiben? Ich hatte für ihn gepost und getanzt wie eine seiner Schlampen! Ich war dabei geil geworden, als gaebe es nichts schoeneres für mich, während er mir mit seinen zweideutigen Bemerkungen und Andeutungen, klar machte, dass noch einiges vor mir lag.....
Konnte es denn wirklich die richtige Taktik sein, um zu lernen, wie man mit annaehernd aehnlichem Erfolg wie er Frauen aufzureiss... Continue»
Posted by Cuckold_dev_RE 3 months ago  |  Categories: BDSM, Homosexuell, Shemales  |  Views: 1782  |  
94%
  |  5

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 6

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 6 - 24

In meinem Zimmer riß ich mir jedoch sofort wieder regelrecht die Kleider vom Leib und probierte nacheinander alle meine Einkaeufe aus. Ich poste gerade in betont billigen und nuttigen Strapsen, einem durchsichtigen, schwarzen String und passendem, endlich realistisch ausgefuellten BH, natürlich nebst meiner neu erworbenen Peruecke vor dem Spiegel, als der naechste Schock auf mich wartete! Ich hörte eine gestotterte Entschuldigung und drehte mich erschrocken um, um gerade noch einen Zimmerkellner durch die Tuer verschwinden zu sehen!!!! Shit!... Continue»
Posted by Cuckold_dev_RE 3 months ago  |  Categories: BDSM, Homosexuell, Shemales  |  Views: 2870  |  
95%
  |  6

Beim Joggen

Es ist ein Sonntagmorgen. Ich schaue aus dem Fenster und es wird ein schöner Tag denke ich mir und grinse glücklich. Ich ziehe mir meine Lauf Bekleidung an und sage zu meinem Mann ich gehe Joggen und anschließen hole ich Brötchen für unser Frühstück mit den Kindern. Ich küsse meinen Mann innig und sage bis nachher Schatz. Meine Laufstrecke ist mehrere Runden um den See. Ich laufe an diesem See entlang und habe schon 2 Runden gedreht. Ich komme einem Mann (Er ist 1,89cm groß. Sportlich. Weiß. Blonde Haare. Blaue Augen.) entgegen der mich lüstern an sieht und der sich vor mir hinstellt damit de... Continue»
Posted by GuelsenBinguel 3 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Tabu  |  Views: 5009  |  
11%

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 4

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 4 - 24

Wieder in meinem Zimmer angekommen, riß ich mir sofort die Sachen foermlich vom Leib und eilte in das Badezimmer, wo ich sofort anfing, mich zu rasieren. Beinahe eine volle Stunde war ich beschäftigt, bis saemtliche Haare, außer denen auf meinem Kopf und einem schmalen Dreieck über meinem Schwanz verschwunden waren und mein ganzer Körper brannte fuerchterlich, erst recht, als ich die Enthaarungscreme auftrug, in der Hoffnung dadurch nicht schon Morgen wieder diese komplette Tortur durchstehen zu muessen.
Durch die Hautlotion, welche sich al... Continue»
Posted by Cuckold_dev_RE 3 months ago  |  Categories: BDSM, Homosexuell, Shemales  |  Views: 2273  |  
81%
  |  1

Mein Daddy

Eine Sexfantasie von mir
Vorab: Die Geschichte ist wie der Name sagt ausgedacht, vielleicht werde ich irgendwann jemanden finden der sie wahr werden lässt, vielleicht nicht.. Und zur Warnung: Es kommt auch NS und leichter SM darin vor, wer das nicht mag, soll es überspringen oder eben nicht lesen, das ist euch überlassen

Ich wollte schon immer mal ein Rollenspiel machen, wo es um Vater und Sohn geht, dafür hatte ich mich für ein komplettes Wochenende mit einem Mann verabredet, zu mir kurz: Ich bin 25, 1.90 groß und insgesamt schlank mit meinen 83 kg. Mein Hintern ist noch rec... Continue»
Posted by loron1989 3 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Homosexuell  |  Views: 2921  |  
86%
  |  3

Messy und Sploshing Melkfett Event oder wie Alexis

Wir hatten diese Story schon mal als kürzerer Version in unseren Profil, aber einige wollten dazu mal mehr und die Story umfangreicher geschrieben haben, auch beschreibt diese Story und das dabei erlebte den Start für uns in die Welt des Sploshing- und Messyfetishes.
Seit einiger Zeit sind wir mit drei Pärchen befreundet, alle sind so aus der Goth- und Fetishszene und wir hatten schon so einige gemeinsame Fotoaktionen im Bereichen Fetish und Bondage gemacht, auch hatten wir mal unsere Mädels provokant in knappen Bikinis an Seen gezeigt, dazu kommen auch gemeinsame Treffen abwechselnd bei den ... Continue»
Posted by gothpaar 3 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Masturbation  |  Views: 767  |  
89%
  |  2

Ausgeliefert!

Über das Internet lernte ich meine Herrin kennen. Ich sollte an einem bestimmten Tag zu ihr kommen. Treffpunkt war eine alte Fabrik. Sie erwartete mich mit ihrer Zofe. Sie hatte mich vor dem Treffen aufgefordert mich zu rasieren, meinen Anus zu spülen und eine Woche nicht zu ejakulieren. Meine Prostata war also gut gefüllt. Ich durfte zwar masturbieren aber nicht abspritzen und stand also unter großer sexueller Spannung.
Das zeigte sich schon als meine Herrin mich aufforderte mich auszuziehen. Mein Penis war schon fast völlig steif als ich meine Hose herunter zog. Das bemerkte meine Herrin so... Continue»
Posted by handjobmale 3 months ago  |  Categories: BDSM, Erstmal, Fetisch  |  Views: 2542  |  
100%
  |  3

Im Büro

Ich habe diese Geschichte vor vielen Jahren mal geschrieben, als ich in genau so einem Büro arbeitete. Die Cheffin sah tatsächlich so aus und war auch vom Character so. Die Geschichte drumrum ist allerdings frei erfunden, abgesehen von meinem Kleidungsstyle, den ich bis heute beibehalten habe.

Gefesselt im Büro

Es ist ein normaler Tag und ich gehe wie gewöhnlich zur Arbeit. Ich bin allein im Büro, also lasse ich mir Zeit und lasse es langsam angehen. Mein Boß wird frühestens so gegen 10 Uhr hier sein, weshalb ich den langweiligen Schreibkram zuerst erledigen will. Ich achte während diese... Continue»
Posted by clausel 3 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Lesben-Sex  |  Views: 2183  |  
100%
  |  3

Tief im Wald (Teil 2)

Behutsam ziehe ich meine Hand zurück…ein erleichterter Laut entfährt dir, langsam schließt sich dein von mir weit gedehntes Loch wieder. Ich lasse dich einen Moment allein mit deiner Entspannung und Erleichterung. Ziehe mich ein Stück weit zurück um dich zu beobachten…
Aus der Entfernung sieht die von mir konstruierte Szene irreal aus. Ein bisschen wie im Märchenwald…und alle Märchen gehen gut aus…
Der pulsierende gelbliche Kerzenschein…dein gebundener Körper mit dem hochgestreckten Oberkörper…dein Kopf hängt erschöpft nach vorn. Du versuchst dich so gut es geht zu entspannen. In dieser Halt... Continue»
Posted by laBoucheOuvert 3 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 2403  |  
100%
  |  6

Jule, zweites Treffen

Gestern Abend, 22:39 Uhr, mein Handy piepste:
"Hallo mein Lieblingsmeister, ich habe Sehnsucht und mir ist langweilig. Ich wollte eigentlich auf Party, aber meine Schwester kann heute leider nicht aufpassen. :-( Haben Sie Lust mich zu besuchen? LG Sklavin Jule"

Ich las die SMS und mir war sofort klar, das ich ein solches Verhalten weder dulden konnte, noch durchlassen gehen kann.
Ich antwortete so freundlich, wie es meine Entrüstung, über ihre Dreistigkeit, zuließ.

"1.Frage: Meinst du, das ist eine gute Idee, wenn ich dich züchtige und deine k**dies nebenan schlafen? 2.Frage: Mei... Continue»
Posted by DominusD 3 months ago  |  Categories: BDSM, Erstmal, Masturbation  |  Views: 1761  |  
100%
  |  4

Tief im Wald (Teil 1)

„Um 21:00 Uhr an unserem Rastplatz…die schwarze Lederhose…ich erlaube dir keine Unterwäsche. Du hängst dir ein Sc***d um den Hals, darauf steht: zum Mitnehmen. Du stehst direkt vorn an der Fahrbahn, am Ende der Picknickarea, damit dich jeder sehen kann, der den Rastplatz verlässt. Lächele freundlich in jedes Auto.“ Klare Ansage für diesen Abend.
Kurz nach 21:00 Uhr rolle ich auf den Rastplatz. Da vorne stehst du. Beschämend. Mit einem Sc***d um den Hals, wie ein ausgesetzter Hund…ich halte mit ein wenig Abstand. Du bist vollauf damit beschäftigt in jedes Auto zu lächeln. Gerade hält ein Auto... Continue»
Posted by laBoucheOuvert 3 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Prominente  |  Views: 2569  |  
91%
  |  3