Anale Pornogeschichten
Seite 130

Urlaub in Tunesien 3

Gerechnet hatte ich damit nie, aber als ich am nächsten Morgen aufwachte ging es mir richtig gut. Alleine der Gedanke an an vorherigen Abend ließ meinen Kleinen Regung zeigen.

Beim Frühstück erfuhr ich, dass das Hotel einen Bus-Ausflug in die nächstgrößere Stadt organisieren wollte. Da tagsüber sowieso nicht viel los war, meldete ich mich an mitzufahren. Eine Stunde ging es los, auch die Fahrt dauerte fast so lane und war sehr abenteuerlich. Mit einem derartigen Gefährt wäre man zu Hause nie gefahren. Im Bus daß neben mir ein älterer deutscher, den ich bisher nicht gesehen hatte. Wir kamen... Forfahren»
Gesendet von wediwo26 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Schwule Männer, Interracial Sex  |  
2615
  |  
95%
  |  2

Per Kontakanzeige in die WG

Vor einiger Zeit habe ich mich auf eine Kontaktanzeige gemeldet. Der folgende Austausch von E-Mails und Fotos war viel versprechend. Zwei Tage später verabredeten wir uns bei Ihm. Ich wusste von Ihm, dass er in einer Wohngemeinschaft wohnte, also machte ich mir auch nicht viel Gedanken darüber, da ich auf dem Weg zu seinem Zimmer noch Stimmen aus anderen Räumen vernahm. Schon auf dem Weg griff er mir an meinen Kugelarsch und bezeichnete ihn als geilen Arsch und knetete daran, was mir schon mal das Blut in den Schwanz trieb. Etwas unbeholfen stand ich nun in seinem Raum und griff ihm an die Hos... Forfahren»
Gesendet von gloryslave vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, BDSM, Schwule Männer  |  
4015
  |  
86%
  |  10

Sommer

Sommer
Es war ein sehr warmer Sommertag im August. Schon nach dem Frühstück, so gegen 9 Uhr, hatte es über 20 Grad bei strahlend blauem Himmel und es wehte kein Lüftchen. Ich (32) überlegte was ich denn an diesem Tag, es war ein Donnerstag und ich hatte nach dem Umzug in diese andere Wohnung noch den Rest der Woche Urlaub, machen könnte. Ich habe immer mal wieder mit dem Gedanken gespielt, dass ich wenn ich zum Einkaufen gehe, unter meiner Hose keine Unterwäsche trage. Habe es mich aber nie getraut. Nun ja hier kannte ich noch keinen und so kam ich dann zu dem Entschluß, dass ich es heute wa... Forfahren»
Gesendet von mikemaier vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Tabu  |  
7028
  |  
83%
  |  4

FORTSETZUNG zu "REISE"

Langsam dehnte ich mit den Fingern ihre enge Rosette. Sie stöhnte dabei leise. Vorsichtig steckte ich zwei Finger in ihre Rosette, um sie aufnahmefähig für meinen Schwanz zu machen. Ich kniete mich hinter Birgit aufs Bett, setzte meinen harten Schwanz an und glitt behutsam in ihre Rosette ein. Als ich ganz in ihrem Anus war, war ihr Aufschrei etwas lauter, aber lustvoll. Ich begann sie sanft zu stossen, Birgits Stöhnen wurde immer lauter und schneller, sie fingerte ihren Kitzler, ich stiess immer fester zu, das Bett quitschte, wir stöhnten beide um die Wette, die Vorhänge halb zugezogen, die S... Forfahren»
Gesendet von schriftsteller vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Tabu  |  
1316
  |  
88%
  |  2

Neuer Dreier

Ich hatte mal wieder Lust auf einen Dreier. In letzter Zeit fehlte mir etwas die Abwechslung im Bett und so fragte ich Martina, ob sie etwas dagegen hätte, wenn ich abends den Hannes zu uns einlud.
Ich erklärte ihr die Gründe und auch sie hatte nichts dagegen. Also rief ich unseren Bekannten an und wir verabredeten uns für 18 Uhr.
Während wir auf dem Sofa lagen und fern sahen, dachten meine Frau und ich uns ein paar Ideen aus, was wir ausprobieren könnten. Ich wurde dabei ziemlich schnell ziemlich geil und meine Jogginghose bekam eine beträchtlich Beule.
Martina grinste mich an.
„Willst du... Forfahren»
Gesendet von ChrH vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Hardcore  |  
1647
  |  
83%

Haus Salem 17

Aus dem Netz, für das Netz
Autor mir unbekannt.

Haus Salem 17

Ich lag allein im Gemeinschaftsraum, an Händen und Füßen gefesselt und musste die ganze Zeit daran denken, dass mein Schoß weit geöffnet war, jedermanns Blicken wehrlos dargeboten. Eine wollüstige Phantasie drängte sich mir auf. Ich lag nicht im Gemeinschaftsraum unserer Schule sondern in der Stadt mitten in der Fußgängerzone, nackt und ausgespreizt, hilflos gefesselt und jeder, der vorbeikam konnte meinen nackten Körper anschauen. Obwohl es nur eine Vorstellung war, bekam ich heiße Ohren davon und versuchte mit aller Kraft, ... Forfahren»
Gesendet von Knibbel2 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, BDSM, Masturbation  |  
1362
  |  
93%
  |  1

Meine Nachbarinnen


An einem Freitag kam ich von der Arbeit nach Hause und ich, Joona, dachte in mir, „endlich Wochenende“. Ich war nach der Arbeit noch schnell einkaufen, so dass ich nicht noch mal los muss. „Ein kluger Mann baut vor“ dachte ich mir und holte mir ein Bier aus dem Kühlschrank. Als ich den ersten Schluck trank klingelte es an der Tür und ich war fassungslos und sauer, mit den Worten „welcher Depp will den nun was von mir und öffnete die Tür. Vor mir stand meine Nachbarin Monika und wollte einkaufen. Sie fragte mich ob ich auch noch etwas brauchte, was sich verneinte. Scheinbar war das ein Vorwan... Forfahren»
Gesendet von BMW-1000 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Hardcore  |  
6849
  |  
94%
  |  5

DILDOSPIEL

Ich mag meine Chatfreunde – besonders solche wie derjenige, mit dem diese Geschichte entstand. Männer, die sich auf phantasievolle Chats einlassen, mitmachen und vielleicht sogar… aber lest selber! Aus Gründen der besseren Lesbarkeit würde dieser Chat zu einer Geschichte umgearbeitet.

Du liegst total entspannt und nackt auf deinem Bett als ich zu dir in den Raum komme, praktisch eine Einladung, mich über dich zu beugen und deinen Bauch zu küssen. Ich mache es und du genießt es leise schnurrend. Ich lege meine Hand auf deinen Bauch und lasse sie sanft darüberfahren, Ich knie neben dir und t... Forfahren»
Gesendet von sexymissmolly vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Reif  |  
879
  |  
98%
  |  15

Meine Nachbarinnen


An einem Freitag kam ich von der Arbeit nach Hause und ich, Joona, dachte in mir, „endlich Wochenende“. Ich war nach der Arbeit noch schnell einkaufen, so dass ich nicht noch mal los muss. „Ein kluger Mann baut vor“ dachte ich mir und holte mir ein Bier aus dem Kühlschrank. Als ich den ersten Schluck trank klingelte es an der Tür und ich war fassungslos und sauer, mit den Worten „welcher Depp will den nun was von mir und öffnete die Tür. Vor mir stand meine Nachbarin Monika und wollte einkaufen. Sie fragte mich ob ich auch noch etwas brauchte, was sich verneinte. Scheinbar war das ein Vorwan... Forfahren»
Gesendet von BMW-1000 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Hardcore  |  
2060
  |  
95%
  |  1

Urlaub in Tunesien 2

Am nächsten Morgen hatte ich einen fürchterlich dicken Kopf. Ich ging zur Rezeption um mir nach Aspirin zu fragen. Der Typ hinter der Theke war der Junge der mich am Abend zuvor abgewichst hatte. Er grinste mich an und gab mir zwei Tabletten. Ich sollte die mit viel Wasser nehmen und mich dann ein paar Minuten hinlegen. Ich ließ mir noch eine Flasche Wasser geben und aufs Zimmer

Mir tat so der Schädel weh, dass ich sofort ins Zimmer ging und die Tabletten nahm. Ich legte mich hin und schon war ich weg. Nach ca. einer Stunde wachte ich auf und fühlte mich wie frisch geboren. Ich ging ins... Forfahren»
Gesendet von wediwo26 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Schwule Männer, Interracial Sex  |  
2578
  |  
92%
  |  5

Der Professor Teil 8

Der Professor Teil 8: Wie die Tochter, so die Mutter
(c)Krystan


Vanessa war froh mit dem Professor alleine zu sein. Zu lange schon hatte sie die Zweisamkeit mit dem älteren Mann vermisst, als dass sie seinem Drängen widerstehen konnte, sie zuhause zu besuchen. Es war mal wieder eines dieser Wochenenden, an denen ihre Eltern und ihre Schwester außer Haus waren. So konnte die Schülerin ihren Lehrer ohne irgendwelche Erklärungen zu sich in die Wohnung lassen.

Er stand vor ihr. Martin Schönbaum war als Gastlehrer an das Käthe-Günther-Gymnasium gekommen. Der gut ausseh... Forfahren»
Gesendet von Krystanx vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Hardcore, Tabu  |  
3665
  |  
89%
  |  5

VERFUEHRUNG

Ein paar Kommentare zu meinen Bildern, eine nette Kontaktaufnahme, betrachten von sehr interessanten Fotos meinerseits, die ebenfalls nicht unkommentiert blieben und dann – ein erster erotischer „Briefwechsel“. Dieser war so toll, dass wir ihn den geneigten Lesern nicht vorenthalten wollen - cupido67ac und sexymissmolly.

-Hinter Dir stehend drücke ich mich an Dich, mein Brusthaar kitzelt Deinen Rücken ... mein Atem hörbar und fühlbar an Deinem Ohr, dessen Rand von meiner Zungenspitze erkundet. Meine Arme schlingen sich langsam um Deinen Körper ... meine Hände ertasten Deine Flanken ... Dei... Forfahren»
Gesendet von sexymissmolly vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Reif  |  
2095
  |  
86%
  |  9

Urlaub in Tunesien 1?? (evtl. mit Fortsetzung)

Durch einen Unfall war ich lange krank gewesen und hatte noch 14 tage Resturlaub. Mein Chef machte mir klar, dass ich den nehmen musste, sonst wäre er weg gewesen. Das Geld war knapp, aber zu hause wollte ich auch wieder nicht bleiben. Es war März und so habe ich im Reisebüro einem preiwerten Urlaub mit schönem Wetter gefragt. Damals war Tunesien noch wirklich günstig und so buchte ich zehn tage mit Halbpension.

Als ich ankam musste ich feststellen, dass es sich um eine eher einfache Clubanlage handelte, die von der Zivilisation (na ja) sehr weit weg war. Ich bezog ein geräumiges Zimmer un... Forfahren»
Gesendet von wediwo26 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Schwule Männer  |  
3467
  |  
89%
  |  4

Meine Tante Kathrin

Da ich endlich 18 geworden bin, fragte mich meine 52-jährige Tante Kathrin ob ich sie nachts von einer Geburtstagsfeier abholen könnte. Ich holte sie natürlich in der Nacht ab. Im Auto bemerkte ich allerdings schon, dass sie ziemlich betrunken war. An ihrer Wohnung angekommen, fragte ich, ob ich sie noch hineinbegleiten solle, da sie ja schon etwas wackelig auf den Beinen war. Sie sagte : "Klar, komm doch noch auf 'ne Cola mit rein!" Also setzte ich mich neben ihr auf die Couch und trank noch eine Cola. Nach kurzer Zeit fragte sie mich, ob ich ihre High-Heels ausziehen könnte. Ich zögerte nich... Forfahren»
Gesendet von 1993bizzy vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Reif, Tabu  |  
10075
  |  
59%
  |  6

Am See

Wir sind am Strand, während du auf mir liegst küssen wir uns ganz eng umschlungen. Wir räkeln uns vor Geilheit aufeinander rum und reiben heftig aneinander. Da merkst du schon das ich richtig hart bin. :-)
Die Küsse werden immer heftiger und feuchter. Deine Hände gleiten über mein Brust in tiefere Regionen. Und ich kann meine Hände nicht von deinem Hintern lassen. Jetzt spüre ich wie du meinen harten Schwanz reibst.
Nun packe ich deine Brüste aus und fange an sie zu kneten und an deinen Nippeln zu saugen. Hin und wieder spielen wir mit unseren feuchten Zungen rum.
Jetzt fasse ich langsam un... Forfahren»
Gesendet von rasiel vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Hardcore  |  
1262
  |  
86%
  |  1

Meine Nachbarin Rosi Teil3


Meine Nachbarin Rosi,Teil3

Der Traum mit meiner Nachbarin geht weiter!

Irgendwie vergingen die nächsten Tage,ich sah Rosi mal am Fenster winken,oder im Garten arbeiten.Aber immer schüttelte Sie den Kopf,mit dem Hinweis,das wir uns nicht treffen könnten!Denn jedesmal hatte Sie Besuch von ihren Kindern.Mal war Ihr Sohn da,und ab und zu auch Ihre Tochter.Sie waren so in meinem Alter,...er 48,...Sie 46jahre.

Es vergingen wie gesagt die Tage,....ich hatte Zeit,habe einige Tage frei gehabt,wegen zu vielr Überstunden.Ich fuhr morgens mit meinem Fahrrad ne kleine Runde,um mich fit zu halten... Forfahren»
Gesendet von Stephan65 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Masturbation, Reif  |  
5129
  |  
92%
  |  3

Meine zweite Nacht mit Lea

Seit meinem One Night Stand mit Lea vergingen schon drei Wochen, immer wieder musste ich an sie denken. Ich suchte sie auf Facebook, doch leider kannte ich ihren Nachnamen nicht und nicht wenige Frauen heissen Lea. Langsam konnte ich es allerdings akzeptieren das es etwas einmaliges war. Um 06:00 Uhr läutete mein Wecker, ich duschte mich, putzte die Zähne, zog mich an und ging aus dem Haus. Schon als ich die Türe schloss dachte ich nur an den Feierabend. Bevor ich zu meinem Auto ging schaute ich in den Briefkasten und holte drei Briefe heraus, welche ich erst bei der Arbeit angekommen aufmacht... Forfahren»
Gesendet von ilovetofuck vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Hardcore  |  
2951
  |  
91%
  |  3

Verhandlungssache

Mit Anfang hatte ich endlich meine Ausbildung zu Ende gebracht. Nun wollte ich Karriere machen und viel Geld verdienen. Nach mehreren Anläufen hatte ich meine Gesprächspartner bei einem Kopiergerätevertreiber von meinen Qualitäten überzeugt.

Ein paar Wochen Ausbildung, dann war es soweit. Ich bekam mein erstes Gebiet. Und sofort durfte ich lernen, dass die guten Gebiete nun einmal nicht den Anfängern gegeben wurden. Ich rannte und rannte, aber der erfolg ließ auf sich warten. Endlich der erste Abschluss, der Kommentar des Verkaufsleiters: "Glückwunsch, wurde aber auch Zeit, ab jetzt sollt... Forfahren»
Gesendet von wediwo26 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Schwule Männer  |  
2230
  |  
82%
  |  2

In festen Händen 4 (Die Inbesitznahme)

In festen händen 4 (die inbesitznahme)

Ich genoß den anblick der gut geparkten sklavensau, mein schwanz stand, wenn ich daran dachte, wie ich sie gleich mit tiefen stößen nehmen würde. Doch zunächst einmal sollte sie ihre votze spülen, ich wollte beim ficken kein menthol spüren. Ausserdem stand die bestrafung für das verspätete erscheinen noch an.
Ich band den köter also los und ließ ihn aus dem käfig herauskriechen und befestigte die eierleine wieder an dem sklavengehänge und zog sie ordentlich stramm. Ein kurzer heftiger und unerwarteter zug hatte einen kurzen aufschrei als reaktion: „... Forfahren»
Gesendet von HARDSAD vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, BDSM, Schwule Männer  |  
2407
  |  
29%
  |  3

Psychologie

Ich war Mitte dreißig, hatte inzwischen eine Menge Dinge hinter mir, außerdem litt ich unter Schlaflosigkeit. Mein Hausarzt hatte alles Mögliche an mir ausprobiert, aber wirklich geholfen hatten diese Versuche nie. Er fragte mich, ob ich bereits einmal bei einem Psychologen war und ob ich glauben würde, dass dieser Weg erfolgreicher wäre. Ich hatte schon zweimal das vergnügen. Der erste war ein sehr schmuddeliger Kerl bei dem ich auch nur einmal war, der zweite war nett, aber nach drei oder vier Sitzungen waren wir schon am Ende. Er empfahl mir eine Kollegin, ich sollte es dort doch mal versuc... Forfahren»
Gesendet von wediwo26 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Reif, Tabu  |  
4039
  |  
84%
  |  3