Anal Porn Stories
Page 115

Mein schwuler Arzt Teil 2 - die Sprechstundenhilfe

Von meinem ersten homerotischen Erlebnis mit meinem Arzt hatte ich erzählt. Auch seine scharfe Arzthelferin machte einen vielversprechenden Eindruck und ich wurde nicht entäuscht.
Ich hielt es nur wenige Tage aus in meinem normalen Leben und sehnte mich schnell wieder nach einer weiteren heissen Erfahrung mit meinem Doc. Erregt griff ich zum Höhrer und erfragte einen Termin. Jasmin, seine Sprechstundenhilfe nahm ab und reagierte freudig auf meinen Anruf.
Schnell fanden wir einen geeigneten Termin, wieder Abends, nach offiziellem Ende der Sprechstunde.
Endlich kam der Tag. Freudig erregt sa... Continue»
Posted by Master_Hunter 3 years ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex  |  Views: 1433  |  
93%
  |  3

Mein schwuler Arzt Teil 3 - Harte Sache...

Nach meinem letzten wirklich heissem Erlebnis mit Jasmin, der Arzthelferin, konnte ich kaum noch an anderes denken. Ich erfand eine chronische Erkrankung, die mir eine Ausrede ermöglichte, regelmässig zum Arzt zu gehen.
Alleine die Vorfreude machte mich Tage vorher schon völlig kirre. Ich bewegte mich durch den Alltag wie ein Zombie und fieberte meiner „Behandlung“ entgegen.
Wieder war es soweit und ich war in der Praxis. Jasmin war nicht anwesend, nur ihre deutlich unattraktivere, zickige Kollegin, die mich mit einem barschen „Der Chef kommt gleich, ich bin dann weg“ in eine Raum geleitete.... Continue»
Posted by Master_Hunter 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Homosexuell  |  Views: 1273  |  
85%
  |  2

Meine kleine versaute Anka - Teil 3

Ja, das war ein Tag... leider schlief die kleine versaute GothAnka, aber ich hatte noch nicht genug!!! Na und da waren ja noch die vielen Toys die sie sich bei den perversen Ladenbesitzer aussuchen dürfte dafür das er mit Ihr alles machen dürfte. Also was sollte ich machen??? Natürlich versuchte ich Sie aufzuwecken, aber es half nichts... war wohl doch zu viel für Sie, aber da muß die kleine Anka nun mal jetzt dürch, wollte ja auch als RealDoll benutzt werden. Also holte ich mir erstmal einen runter und spritze auf ihr Gesicht, aber mehr wie lecker und mehr bekam Sie nicht raus, n... Continue»
Posted by Froschprinz 3 years ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Tabu  |  Views: 2758  |  
87%
  |  11

Tom, mein kleiner Bruder - Teil 14

Am nächsten Morgen weckte uns ein spitzer Schrei.
Der Schrei von Sandra.
Aber nicht, weil sie ihren Freund in meinem Bett erwischte. Denn das dachte ich im ersten Moment. Sondern weil sie sich wohl mit Adele im Bett erwischte.
Sie war schockiert. Und dann schrie sie nach Tom. Dieser grummelte nur.
„Was für ne Zicke. Dabei hab ich ihr vorher noch gesagt, dass Adele alles weibliche vögelt, was nicht bei 2 auf den Bäumen ist.“ Und drückte mich fest an ihn.
„Du bist unmöglich Tom.“
„…und nur du kannst mich verstehen, Darling.“ Er lächelte mich sanft an und strich mir das Haar zurück.
„Ich ... Continue»
Posted by monalicious 3 years ago  |  Categories: Anal  |  Views: 4271  |  
5%
  |  8

Otto gibts mir

Es war zwar schon spät, doch das änderte nichts daran, dass ich noch immer so geil auf ihn war.
Wir lernten uns im Internet kennen, in einer erotischen Kontaktbörse, wo wir uns mal kurz getroffen hatten. Zuerst chatteten wir nur miteinander, dann zeigte ich mich auch schon vor der Kamera, wo ich ihn so lange aufgeilte, bis er kam und mich dafür lobte, wie schön ich mich zur Schau gestellt hatte und alles auf seine Wünsche hin gemacht hatte. Ich zeigte mich gerne für ihn, er wusste, was ich wollte, ich wusste, was er wollte. Immer in geilen Dessous und mit viel Spielzeug, dass ich mir genüssli... Continue»
Posted by TvPofotze 3 years ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Shemales  |  Views: 2045  |  
16%
  |  10

Der Umfang Machts - komplett

Anmerkung:
Da hier bestimmte Teile der Reihe fehlen,poste ich mal alle 10 Teile.
Thx an mikemolto (von ihm stammt die Geschichte)

Der Umfang Machts 01

„Wahrheit oder erotische Fantasie?“ – müsste eigentlich die Überschrift dieser Geschichte lauten. Nun, Teile der folgende Geschichte haben sich tatsächlich zugetragen. Der andere Teil entsprang meiner Fantasie.

Mein Name ist Marcus. Aufgewachsen in einer großen Kreisstadt in Deutschland, begann ich mich recht früh für das weibliche Geschlecht zu interessieren. Ganz besonders angetan war ich von großen drallen Brüsten.

Woran es lag,... Continue»
Posted by non-non 3 years ago  |  Categories: Anal, Reifen, Tabu  |  Views: 30860  |  
99%
  |  19

Zugfahrt mit einer Unbekannten


Als diese Geschichte passierte, war ich noch Soldat und ich hatte in der Woche bis mittwochs Urlaub. Ich hatte Glück, es war richtig geiles Wetter. Ich hatte den Tag im Freibad verbracht und es mir dort gut gehen lassen. Gegen 16 Uhr klingelte auf einmal mein Handy. Anrufer.“Spieß“. Fuck, was will der denn, dachte ich. Ich ging ran und er informierte mich, das ich am nächsten Tag doch Dienst hätte. Der „Gefreite vom Dienst“ habe sich den Fuß gebrochen und ich müsste seinen Dienst übernehmen. „Na toll“, dachte ich, sagte aber „jawohl“. Danach packte ich meine Sachen und ging nach Hause.

D... Continue»
Posted by HaufenNr1 3 years ago  |  Categories: Anal, Tabu  |  Views: 3535  |  
91%
  |  6

Chefin gefickt und erniedrigt (Teil 4 Die Revanche

Die nächsten Tage im Büro waren die Hölle, zum einen brannte mir mein Hintern vom Durchgeficktsein, so dass jedes Hinsetzen schmerzhaft war. Noch viel schlimmer waren aber die höhnischen Blicke von Frau Dr. Schneider, die mein langsames Hinsetzen und breitbeiniges Gehen bemerkte und mir einmal sogar einen Zettel auf den Schreibtisch hinterlassen hatte "Liebe Grüße von Tammy, sie fragt, ob der kleine Junge noch eine Abreibung bräuchte oder jetzt brav ist....." Es war schlimmer als ganz am Anfang, sie pisakte mich wo es nur ging, stellte mich vor Kollegen bloß und alles was ich mir durch meine e... Continue»
Posted by stallion678 3 years ago  |  Categories: Anal, Hardcore  |  Views: 4309  |  
94%
  |  9

Meine devote Art

Wenn ich so nachdenke, wann sich meine devote Leidenschaft entwickelt hat, kann ich gar kein genauen Zeitpunkt nennen. Ich habe jedenfalls immer mehr gemerkt, dass ich mich gerne führen und verführen lasse, gern auch auf die härtere Tour ...
Ich bin Minka, 31 Jahre und bisexuell. Und all meine Geschichten habe sich so in der Realität ereignet.
Mein damaliger Freund Christoph war ein gut aussehender, intelligenter und allseits beliebter Junge auf meiner Schule. Eigentlich der Typ Sunny-Boy, doch er hatte dunkle Seiten, die ich (zum Glück) auch kennen lernen sollte...
Was mir spontan und von ... Continue»
Posted by minka69 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  Views: 2322  |  
89%
  |  3

Ein geiler Waldspaziergang Pt1




Da es mit der Fortsetzung leider etwas gedauert hat, poste ich die etwas überarbeitete Story nochmals







Ich machte wie täglich meinen Spaziergang. Da ich immer zur gleichen Zeit unterwegs war, traf ich auch oft die gleichen Leute.Von weitem erblickte ich den gutgebauten Mann, der stets eine rote Jacken trug, wahrscheinlich um gesehen zu werden.Wegen ihm zog ich mich mich heute sehr aufreizend an. Alle Männer die mir begegnete sahen mir nach.Ich genoß es und merkte eine gewisse oder besser gesagt eine sehr angenehme Feuchtigkeit zwischen meinen Beinen. Auch heute stellte er s... Continue»
Posted by sexhool 3 years ago  |  Categories: Anal, Fetisch, Hardcore  |  Views: 1130  |  
87%
  |  9

geiler walspsziergang pt2

„ nein nein meine versaute Fickbiene „ sagte er mir grinsend ins Gesicht.Er schüttelte sich nochmal seinen Schwanz über meinem Gesicht ab. Daraufhin nahm er sich seine Jacke und holte etwas heraus.Ich erschrak, weil ich auf Anhieb nicht erkennen konnte was es war. Es war ein Blasenkatheter. „Hast du so was schon mal in dir gehabt.? Supergeil und du glaubst garnicht wieviel
Pisse sich in deiner Blase aufgestaut hat .Manchmal ist es fast ein Liter, denn du entleerst dich bist auf den letzten Tropfen.“ „ Nein ,hab ci nicht aber wenn´s nicht weh tut würde ich das mit mir machen lassen.Aber es ist... Continue»
Posted by sexhool 3 years ago  |  Categories: Anal, Fetisch, Hardcore  |  Views: 622  |  
78%
  |  6

Beschrieben

Eva saß am Computer und arbeitete. Sie war schon drei Stunden weiter mit ihrem Manuskript. Sex zu beschreiben war eine wunderbare Sache. Es hatte nur einen leidigen Nebeneffekt. Wenn sie es zu gut machte, bekam sie Lust mehr zu tun, als nur zu beschreiben. Und gerade heute, hatte sie so eine wundervolle Idee gehabt. Sie fühlte sich richtiggehend inspiriert. Ihre Geschichte war so gut geworden! - Sie wusste immer, wann eine Geschichte gut war und wann nicht. Aber diese entsprach genau ihren persönlichen Vorlieben. Das war ja nicht immer der Fall, aber jetzt dachte sie sehnsüchtig darüber nach,... Continue»
Posted by boler0 3 years ago  |  Categories: Anal, Hardcore  |  Views: 505  |  
96%

Bergtour und ander Hügel

Bergtour und andere Hügel


Teil 1

Student begegnet einer üppigen Schönheit

Gisela 41, 165, 90 kg, 85F Hubert 26, 182, 80 kg BBW, squirt, pee, anal,
fist

Nichts für LeserInnen die nur Schlanke mögen. Den Anderen und
Neugierigen viel Vergnügen beim Lesen.

War das ein herrlich schöner Tag!

Hubert hatte heute vorlesungsfrei und nützte die freien Stunden zum
Wandern. Vor allem in der heißen Jahreszeit genoss er die frische
Bergkühle, den weiten Blick, die wenigen Menschen, man konnte seinen
Gedanken nachhängen, war für sich. Von Hütte zu Hütte- auch mal ein
Biwak. E... Continue»
Posted by jay26664 3 years ago  |  Categories: Anal, Fetisch, Reifen  |  Views: 2555  |  
98%
  |  10

Alter Kahn und harte Triebe (Part 9)

Night Life in La Coruna

Die Paella hatte fantastisch geschmeckt und die Altstadt war am Freitagabend mit Touristen und Einheimischen gesäumt, als man es sich im Garten eines Weinlokals gemütlich an einem Tisch gemacht hatte, an welchem auch andere Menschen saßen. John und Robert hatten schnell Kontakte zu den Nachbarn geknüpft, einer Reisegruppe aus Holland mit fünf Mädels Anfang Zwanzig aus einer Handballtruppe und dem etwa gleichalten Konditionstrainer. Alle Mädels sahen typisch holländisch aus mit ihren blonden Haaren, die bei Zweien von ihnen wie bei der Käsewerbung für Frau Antj... Continue»
Posted by Salamander69 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Gruppen-Sex  |  Views: 431  |  
48%

Alter Kahn und harte Triebe (Part 10)

Kein Abschied für immer

Die weitere Fahrt bis Hamburg bescherte der Crew wieder tolle Tage und ausgelassene Stimmung. Auch Heike bekam ihr volles Dutzend Ringe in die weiche Haut neben ihrem Baggerseeloch ohne Schamlippen und ihre Brüste zierten weiterhin die Piercings, die John ihr zu Beginn der Reise gestochen hatte. Regina wurde nochmals operiert und dabei ihre wieder verheilte Möse noch ein wenig durch einen geschickten Schnitt geweitet, damit sie nun den kompletten Ring-Schwanz von Günther aufnehmen konnte. Ihr Freund Hansi probierte einige Male saftige Faustficks bei ihr, da nu... Continue»
Posted by Salamander69 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Gruppen-Sex  |  Views: 284  |  
31%

Alter Kahn und harte Triebe (Part 1)

Schiff Ahoi!

Die ´Anna Karenina` lag im Yacht-Hafen von Marseille. Die drei langjährigen Schulfreunde Dr. John Belten, Dr. Robert Müller und Willi Astor befanden sich auf der Schlussetappe ihres mehrwöchigen Sommer-Törns, den sie alle fünf Jahre aus alter Verbundenheit unternahmen. Sie hatten ihren Leihwagen, den sie bis nach Marseille benutzt hatten, abgegeben, um die restaurierte Yacht zurückzuführen. Belten war Schönheitschirurg, Müller Chefarzt einer dermatologischen Klinik und Astor hatte ein Kapitänspatent für Hochseeschiffe. Trotz ihrer Familien lebten die drei Mitvierziger be... Continue»
Posted by Salamander69 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Gruppen-Sex  |  Views: 816  |  
87%

Alter Kahn und harte Triebe (Part 7)

Neue Freunde

Als einige Tage später die ´Anna Karenina´ in Cádiz den Hafen ansteuerte und Günther, Hansi und Regina aufnahm, war Heike schon wieder so weit hergestellt, dass sie problemlos gehen und sonnen konnte. Auf einen Fick in die Fotze hatten die Männer noch vorsorglich verzichtet, weil die Fäden an ihrer Vagina noch nicht gezogen waren, sie jedoch schon zwei Tage lang wieder anal befriedigt, weil die Dralle darum gebettelt hatte. Auch die einstmals dicht bewaldete Schamregion war nun schon gut gebräunt, jedoch so, dass man den Unterschied zu ihrer übrigen dunkelbraunen Haut no... Continue»
Posted by Salamander69 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 315  |  
70%

Alter Kahn und harte Triebe (Part 8)

Gebratene Hühnchen auf dem Grill

Die Tage vergingen wie im Fluge. Am Morgen nach der ersten gemeinsamen Orgie hatte John die Fäden bei Heike gezogen und die geröteten Nahtstellen nochmals mit einer Spezialmixtur beträufelt. Hätte man es nicht gewusst, so hätte man die OP beim Anblick der Muschi auf zwei oder drei Monate geschätzt, nicht aber auf einige Tage. Daher stand nun auch ein Waxing bei Heike durch John und Robert an, welches die kleinen Stoppeln für längere Zeit beseitigen sollte und ihre Fotze spiegelglatt und noch heller erschienen liess. Es war ein Genuss anzuschauen, wie ... Continue»
Posted by Salamander69 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 272  |  
94%
  |  2

Die Praktikantin

Die Praktikantin

Alles begann damit, dass ich seit einigen Jahren bei einer großen Firma arbeite, die in der Baubranche tätig ist. Ich ging jeden Tag wie gewohnt zur Arbeit um mein Täglich Brot zu verdienen. Dabei ist meine Arbeit eher mittel zum Zweck, um die anfallenden Rechnungen bezahlen zu können und nicht das was ich mir im Studium vorgestellt hatte. Doch eines Tages änderte sich meine Arbeitseinstellung schlagartig. Die Firma stellte eine Praktikantin in unsere Abteilung ein. Sie musste ein Vorpraktikum für Ihr Studium zur Architektin ableisten. Sie hieß Jenny ein Traum von einer Fr... Continue»
Posted by CASANOVA27 3 years ago  |  Categories: Anal, Hardcore  |  Views: 2136  |  
87%
  |  2

Alter Kahn und harte Triebe (Part 5)

Rote Lippen soll man lösen

Nach einigen Minuten bat John Heike und die beiden Freunde nach unten in die Kajütenzeile, die er mit einem weißen Tischtuch, vielen Gerätschaften und einer am Tisch befindlichen 1000-Watt-Stehleuchte zu einem Operationssaal verändert hatte. Er besprach mit seinem Assistenten Robert seine Vorgehensweise, gab Heike nochmals eine ausführliche Belehrung darüber, dass „einmal weg“ gleichbedeutend mit „immer weg“ sei und ließ sie eine in Kliniken übliche Einverständniserklärung unterschreiben, die rechtlich absolut notwendig war.

Eine große Packung Zangen, P... Continue»
Posted by Salamander69 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 366  |  
73%