Free Sex Stories
Page 705

Meine Herrin die 5te

Meine Herrin rief mich wieder einmal an und befahl mir für eine Woche abstinent zu sein. Sie wolle mich gerne als Slaven behalten, aber da ich ihr nichts zahlen kann, müsse sie mich anschaffen schicken.
Nach einer Woche kam meine Herrin bei mir vorbei und holte mich ab.
Ich musste ihr versichern, dass ich auch schön voll mit Sperma war. Und dann fuhr sie mich auch gleich zum nächsten Hilton Hotel und gab mir ein paar Instruktionen.
Ich bekam eine Zimmernummer von ihr an der ich anklopfen sollte, des weiteren würde die dortige Person mir einen Umschlag geben, denn ich unter keinen Umständen... Continue»
Posted by GermanSubBoy 3 years ago  |  Categories: Fetish, Masturbation, Voyeur  |  
1071
  |  
91%
  |  2

Lars auf der neuen Schule 8

Lars auf der Neuen Schule 8


Hallo an alle, sorry hat diesmal was länger gedauert aber Schreibblockade und andere Dinge zwangen mich zu einer Pause.


Tom verteilte das Papier und die Stifte währenddessen erklärte er uns allen wie es nun weitergeht.
„Also meine geilen Freunde.“ Fing er an, „jeder schreibt nun seinen Namen auf das Papier, danach kommen die Zettel hier in diese Schüssel. Anschließend darf Lars die Glücksfee und die Ziehung vornehmen. Als Belohnung dafür das er sich so gut in unsere Runde eingefügt hat.“ Alle jubelten und waren damit einverstanden mit der Entscheidung von... Continue»
Posted by calvinbn 3 years ago  |  Categories: Anal, Gay Male, Group Sex  |  
1720
  |  
95%
  |  3

Der Morgen danach mit Frühstück

Der Morgen danach

Als ich am Morgen aufwachte und ins Bad gegangen bin roch es dort nach Erbrochenem, sodass ich mich fast selber übergeben musste. Also hab ich erst einmal gelüftet und da es mich gestört hatte, habe ich erst einmal alles wieder sauber gemacht und mich dann erst einmal geduscht…

Als ich das Bad verlassen wollte stand er vor mir, packte mich direkt und gab mir einen Kuss, der richtig widerlich schmeckte. Aber er ließ nicht locker und fing an meine Brüste zu kneten und mich als sein süßes geiles Luder zu bezeichnen, das er mich toll finden würde und noch viele andere Sache... Continue»
Posted by sandy_dev 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
1940
  |  
84%
  |  5

Citizen Cane (1. Kapitel: Freiheit)

„Können Sie sich vorstellen wie es ist unermesslich reich zu sein?“

Die Situation entbehrte nicht einer gewissen Komik. Ich saß hier, ohne zu wissen warum, ohne meinen Gastgeber zu kennen, in meinen abgetragenen Klamotten, die noch von vor der Zeitenwende herrührte, damals als die gute 19 noch am Datumsanfang stand und mein Leben noch in Ordnung war.

„Nein, ich kann es mir nicht vorstellen“.

Antwortete ich nach kurzem Zögern, wahrheitsgemäß.

„Versuchen Sie’s, wir haben Zeit.“
„Wir haben Zeit? Ich denke ja, dass sie Zeit haben, aber ich, ich habe zu tun.“
„Was? was haben Sie z... Continue»
Posted by Citizenrst 3 years ago  |  Categories: BDSM  |  
868
  |  
79%
  |  2

Das kommende WE mit Gerd

Das kommende WE

So bin ich dann halt die ganze Woche immer zu ihm gefahren, habe aufgeräumt und alles zu Recht gemacht so dass es am Ende der Woche wirklich aufgeräumt war.

Als Dank hat er mich dann jeden Abend erst mal seinen Schwanz blasen lassen und mich dann anschließend noch in meine Möse gefickt. Besonders darauf geachtet, das ich dabei auch komme hat er nicht und meinte dann nur, dass er ja nichts dafür könne, wenn ich verklemmt wäre und dadurch nicht immer zum Höhepunkt kommen würde, aber das würde sich schon noch ändern…

Meinen Eltern hatte ich bisher noch nichts erzählt und ... Continue»
Posted by sandy_dev 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
1157
  |  
83%
  |  2

Geile Alte (Teil4)

und weiter gehts mit Anna :-)

Kurz darauf, war Anna oben und trat ein. Wie siehst du denn aus? Immer bereit, was? Wo ist denn dein Neuer? Sie umarmte ihre Mutter und küsste sie auf den Mund – Du schmeckst nach geilem Schwanz und Sperma und außerdem riecht es hier nach Sex, lachte sie – störe ich wirklich nicht? Deine Flecken zwischen den Beinen sagen was anderes… mit diesen Worten kam sie ins Zimmer und wir sahen uns zum ersten mal.
Karin sagte, das ist Frank. - Sie sah umwerfend aus – auch sie hatte offene, hohe, schwarze Lederpumps an, die Ihre schlanken Beine noch länger aussehen ließe... Continue»
Posted by 69ficker 3 years ago  |  Categories: Anal, Mature  |  
3758
  |  
95%
  |  8

Der nächste Tag mit Gerd

Der nächste Tag mit Gerd

Am nächsten Tag bin ich dann natürlich auch wieder zu ihm hin und was war? Natürlich war er noch nicht da, also hab ich ihn wieder angerufen. Er meinte, dass er länger arbeiten müsse und später kommen würde. Dann meinte er aber, das er einen Ersatzschlüssel beim Nachbarn hätte den ich nutzen könnte um in die Wohnung zu kommen. Ich könnte da dann ja mal etwas aufräumen. Also hab ich beim Nachbarn geschellt. Der hat mir dann auch aufgeschlossen, weil Gerd wohl vorher bei ihm angerufen hat. Ich bin dann rein und hab erst mal gespült und bei ihm aufgeräumt.

Er kam da... Continue»
Posted by sandy_dev 3 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  
1398
  |  
96%
  |  2

Meine Freundin macht mich zum Cuckold Teil 2

So hab mal wieder meine Phantasie benutzt um noch einen Teil zu schreiben, hoffe es gefällt euch genauso gut wie der erste Teil ;)

Nachdem Murat gegangen war und ich sie wieder sauber geleckt hatte, ging Franzi in die Dusche. Sie sagte nichts über das was geschehen war, doch irgendwie war das auch nicht notwendig... Ich hoffte nur das das nun kein Dauerzustand wurde. Als sie fertig geduscht hatte, ging ich auch in die Dusche, ich dachte das meine gedanken vielleicht klarer werden wenn ich mich etwas entspanne. Da war ich nun in der Dusche, wusch mich sauber, dachte aber ich hätte die Türkli... Continue»
Posted by Zerwas 3 years ago  |  Categories: Hardcore, Interracial Sex, Taboo  |  
4507
  |  
93%
  |  5

Die Wanderung

1

Es war dann doch ein langer Tag geworden. Die lange Tour durch das majestätische Panorama des Hochgebirges war überwältigend gewesen. Die hohen Gipfel, oben kahl und steinig, bis zur Schulter mit dem Grün von Wiesen bedeckt, ruhend auf einem dunklen Sockel aus Wäldern hatten großartige Aussichten geboten. Die Ausblicke von den Gipfeln offenbarten Reihe auf Reihe von Gebirgszügen. Adam fühlte sich klein und unbedeutend inmitten einer solchen grandiosen Kulisse. An einem dunkelblauen Himmel klebten einzelne Wolken und es wehte ein Wind, der für Abkühlung sorgte.

Frühmorgens war Adam im ... Continue»
Posted by cody65 3 years ago  |  Categories: Gay Male, Masturbation  |  
970
  |  
86%

Der Weg – Eine Erzählung Teil 3

Der Weg – Eine Erzählung Teil 3
© Franny13 2010
Der nächste Tag
Am Morgen erwachte ich ausgeruht und entspannt wie lange nicht mehr. Beim Frühstück dachte ich noch einmal über den gestrigen Tag nach. Ich musste noch an meinem Aussehen arbeiten. Was brauche ich noch? Eine Perücke und ein paar Utensilien zum Schminken. Gott sei dank war heute langer Samstag und ich hatte ein ganzes Wochenende vor mir. Also los, frohgemut ans Werk. Mit der S-Bahn fuhr ich in die Innenstadt. Zuerst in eine Fiale von Douglas. Als ich meine Wünsche der hübschen Verkäuferin aufzählte, schaut... Continue»
Posted by Franny13 3 years ago  |  Categories: Fetish, Shemales  |  
915
  |  
90%

Die besondere Reifeprüfung - Ende

Teil 6 - Ende

In den folgenden Wochen, nach dem Badespass am Pool, hatten die Geschwister, Susanne und Max, immer wieder Sex miteinander; natürlich immer ohne Kondom. So erhielt Susanne immer das, was Frauen glücklich macht.
Auch hatte Susanne das Kamasutra-Buch mitgebracht und mit ihrem Bruder verschiedene Stellung ausprobiert, damit er alles Lernen könne. Sie brachte ihrem Bruder viele Dinge über Frauen und deren Körper bei. Max durfte seine große Schwester ausgiebig untersuchen und alles mit dem Biologie-Buch vergleichen. Seine besondere Aufmerksamkeit galt ihrer Vagina. Er hatt... Continue»
Posted by xRatz 3 years ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
4278
  |  
88%
  |  7

Ein perfekter Winterabend

Ein kalter Winterabend… was gibt es da besseres, als die Sauna anzuwerfen? Ich bin zwar allein zu Hause, aber ich glaube, du wirst bald eintreffen und dich zu mir gesellen. Und richtig, ich habe es mir gerade auf der Bank gemütlich gemacht, da höre ich, dass die Tür aufgeht und du zusammen mit einem kalten Windzug hereinkommst.
Du setzt dich hinter mich und massierst meinen Nacken, meine Schultern. Deine Hände sind noch kühl, ich reagiere einerseits mit einem Schaudern andererseits kriecht schon Erregung durch meinen Körper. Du drückst dich gegen mich – oh, auch du bist schon erregt. Ein poc... Continue»
Posted by sexymissmolly 3 years ago  |  Categories: Mature  |  
1490
  |  
82%
  |  5

Die etwas andere Paartherapie Teil 14

Die etwas andere Paartherapie Teil 14
© Franny13 2010
Fragend schaue ich sie an. Sie erklärt: „Sie können sich doch noch an den Test erinnern, den ich mit ihnen gemacht habe?“ Ich nicke. „Sehen sie, genauso einen Test machen wir heute noch mal. Nur etwas spezifischer. Also ziehen sie ihren Rock aus, damit ich ihnen wieder die Elektroden anlegen kann.“ Ich stehe auf und lasse den Rock zu Boden gleiten. „Ah, sie tragen die Gehhilfe. Und den KG. Das muss aber zur Untersuchung entfernt werden.“ sagt sie und winkt Iris herbei. Iris nimmt mir zuerst die Schalen von den Eiern, lässt ... Continue»
Posted by Franny13 3 years ago  |  Categories: Fetish, Shemales  |  
1176
  |  
68%
  |  1

Auf dem Bock

Auf dem Bock
So, innerlich seufzte sie etwas auf, klappte ihr Buch zu, tauchte gewissermaßen auf, aus den Gefilden des heißen Südens, dort hatte sie die letzten zwei Stunden mit ihrer Romanheldin Seite an Seite verbracht. Es wird wohl Zeit für den Alltag, den harten, bei dem Gedanken spielte ein leicht bitteres Lächeln um ihren Mund. Selber schuld, dachte sie, ich hab`s auch nicht anders gewollt.
Freitagabend, wenn sich die Menschen zurücklehnten, entspannten oder sich für ein spannendes Wochenende vorbereiteten, präparierte sie sich auf ihre ganz eigene Art und Weise, jeden Freitagabend ku... Continue»
Posted by Citizenrst 3 years ago  |  Categories: BDSM  |  
3436
  |  
94%
  |  2

Leandra

In einem kleinem Dorf in Rheinland-Pfalz wohnte Leandra 19 Jahre alt gemeinsam mit ihrer Mutter 40 Jahre alt und ihrem Vater 45 Jahre alt in einem kleinem schönen Einfamilien Haus.
Es war Samstags morgens als Leandra wach wurde und auf ihren Wecker starrte um zu wissen wie viel Uhr es ist,es war erst 09.00 Uhr und sie dachte sich das sie erstmal Duschen gehn sollte damit der Tag schön frisch beginnen kann.
Sie ging zu ihrem Kleiderschrank nahm sich ein pinkes Hösen und den passenden BH und ging dan aus der Tür in richtung Badezimmer,als sie im Badezimmer ankam zog sie sich ihr Hösen aus mehr... Continue»
Posted by momo56 3 years ago  |  Categories: Anal, First Time, Masturbation  |  
4138
  |  
76%
  |  3

Ich wichse gerne !!!

Ich werde euch jetzt ausführlich
sc***dern, wie ich mich zum Orgasmus gepeitscht
habe !!!
Ich liege nach einen anstrengenden Arbeitstag
jetzt vollkommen nackt auf meinen Bett.
Ich habe meinen Laptop eingeschaltet und
schaue diverse Pornoseiten nach anregenden
Wixvorlagen an.
Ein Video mit Sandra Foxx hat es mir angetan.
Ich liege auf der rechten Seite, wobei ich mein
linkes Bein anwinkel und anhebe.
Im gleichen Augenblich schiebe ich mir einen
geilen Vibrator in die, zuvor von mir mit
ordendlich Gleitgel vorbereitete Rosette.
Der vibrator vibriert auf kleinster Stufe.
Mein sch... Continue»
Posted by kulimaus 3 years ago  |  Categories: Masturbation  |  
713
  |  
38%
  |  14

die Küche

Es ist Samstag- auf Sonntagnacht. Ich werde wach und Du liegst wie immer neben mir. Dein süßer kleiner Hintern, lugt unter der Decke vor. Es ist zwar Stockfinster im Schlafzimmer, aber das erkenne ich. Und Du weißt, wie sehr mich Dein Hintern anmacht…..*fg*.
Eigentlich müsstest Du schlafen, denn Du musst in weniger als vier Stunden bei mir los, denn Du hast Morgenfrüh Dienst, aber ich kann nicht anders, wie Deinen süßen Hintern zu küssen. Ob ich ein schlechtes Gewissen deshalb habe? Nein, wo denkst Du hin.
Ich küsse und knete Deine zwei herrlichen Backen und Du wirst langsam wach davon. Bere... Continue»
Posted by Dralony 3 years ago  |  Categories: Voyeur  |  
1461
  |  
87%
  |  9

Der Urlaub Teil 7 - Quicky

Teil 1-6 sind unten verlinkt

ich werde wach mein Rücken ist schön warm und mein Schwanz liegt immer noch in deiner Hand. Die Sonne ist über ihren Zenit gewandert und ich stehe vorsichtig auf und da du auch ein wenig rot bist drehe ich dich vorsichtig auf den bauch. Du bist noch so richtig am schlafen, wirst zwar kurz wach und knurrst ein bisschen aber bevor du richtig wach wirst schläfst Du schon wieder. Nun liegst Du auf dem Bauch in ich schau dich mal wieder an und was soll ich sagen ich werde schon wieder geil. Liegt wohl an dem leckeren eiweißhaltigen Essen von gestern und dieser schar... Continue»
Posted by RitterLancelot 3 years ago  |  Categories: Hardcore  |  
912
  |  
69%

Der Urlaub Teil 8 - Liebeschaukel

Teile 1-7 wie immer unten alles verlinkt ...

wir schlendern also Arm in Arm durch den Garten der Villa vorbei an wunderschönen Orchideen und schönen Vöglen (ja schön vögeln das hat was Anmerkung des Autors).
Wir unterhalten uns über Gott und die Welt. Es ist ja grad mal unser zweiter Tag hier im Urlaub und wir sind schon richtig relaxed was ja nach so geilem Sex, leckeren essen und so viel Sonne auch kein Wunder ist. Meine Hand wandert beim spazieren gehen ein wenig tiefer und ich nehm deine Pobacke in die Hand. "Du bekommst echt nicht genug was ?"
Wir spazieren weiter an einem schönen S... Continue»
Posted by RitterLancelot 3 years ago  |  Categories: Hardcore  |  
1283
  |  
80%

Schwester Claudia und Bruder in der Werkstatt

Ich und meine Schwester waren zusammen in der Stadt Einkaufen es war an einem Sommertag aber das Wetter war nicht besonders schön und es sah immer so aus als ob es gleich anfangen würde zu Regnen. Ja ich sagte dann auch zu meiner Schwester Claudia dass wir langsam uns auf denn Rückweg machen sollten weil wir kein Schirm mit hatten und es nach Regen aussah. Claudia sagte noch das sie in diese Kleidungsgeschäft will etwas anschauen; also sind wir rein gegangen.
Nach ca. 10 Minuten sind wir wieder raus Richtung nach Hause. Wir waren kaum etwas außer der Stadt als es anfing zu Regnen und es wurde... Continue»
Posted by Gabber4Life26 3 years ago  |  Categories: Taboo  |  
6861
  |  
92%
  |  5