Free Sex Stories
Page 693

Autosex

Es war ein schöner sonniger Samstag, ich war mit meinem Freund am Tegernsee um uns einen schönen Tag zu machen. Ich war den ganzen Tag schon geil gewesen, und die Blicke auf die engen Badeshorts der Männer am Badestrand haben ihr übriges dazu getan. Es war schon dunkel als wir uns nach einem leichten Abendessen auf den Weg nach Hause machten. Mein Freund Domi nahm die Landstraße Richtung München, um dem Ausflugsverkehr aus dem Weg zu gehen.
Ich spürte wie meine Lust immer größer wurde und ich es kaum noch aushielt ruhig zu sitzen. Also öffnete ich ein paar Knöpfe meiner Bluse und fing an mir... Continue»
Posted by HerzDame85 3 years ago  |  Categories: First Time, Voyeur  |  Views: 1815  |  
98%
  |  4

Wehrlos beim Frauenarzt

Wehrlos beim Frauenarzt!

Der Mann, der da vor Dir steht, macht einen sympathischen Eindruck. Er ist jünger als Du. Dabei kannst Du nicht viel von ihm sehen. Sein Gesicht ist hinter einem grünen Schutz versteckt, der nur die Augen frei läßt. Er trägt einen grünen, weiten Stoffanzug. Seine Hände stecken in feinen Latex-Handschuhen. Der Mann ist Arzt und erklärt Dir mit ruhiger Stimme, was er machen wird. Er muß Deine Scheide untersuchen. Dann wird er den kleinen Eingriff vornehmen. Alles völlig harmlos.
Du bist einverstanden. Nackt liegst Du vor ihm auf einem Gynäkologen-Stuhl. Du hast Ve
... Continue»
Posted by byanna 3 years ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 3215  |  
84%
  |  26

Meine Königin

Storycodes (german/bbw/light s**t)

Autor: analikus (analikus@rocketmail.com)

Meine Königin

Meine Passion sind mollige Frauen mit runden Popos.

Schon immer fühlte ich mich sexuell zu reifen, molligen Frauen hingezogen. Das war schon als Kind so. Ich hatte eine Tante in Bayern, die ich aufgrund der Distanz - ich komme aus dem Norden - mit meinen Eltern nur alle paar Jahre besuchte. Nichtsdestotrotz war sie meine Lieblingstante, nicht nur, weil sie die netteste, zärtlichste und kuscheligste meiner Tanten war, sondern auch die fraulichste. Anita war zu jener Zeit Ende 30, hatte blonde... Continue»
Posted by analikus 3 years ago  |  Categories: Anal, Mature, Taboo  |  Views: 1992  |  
70%
  |  1

Der spontane Abend zu dritt

Ich hatte mich insgeheim schon lange mal auf einen solchen Abend
gefreut. Meinen Schatz habe ich es noch nicht angeboten, es einmal zu
dritt zu probieren. Ich dachte immer, dass sie zu schüchtern dazu sei.
Sie wurde nämlich von Dirk aus unserer Clique, auf fast jeder Party
angebaggert, wenn er zu viel Alkohol getrunken hatte. Und so war es
dann auch wieder auf der Halloween-Party.

Mir blieb es natürlich nicht verborgen, wie er sie bei dem Gespräch
anschaute, als sie so taten, als würden sie diskutieren. Als wir dann
spät nachts nach Hause fuhren, erzählte sie mir, dass sie da... Continue»
Posted by Walker1982 3 years ago  |  Categories: Anal, Group Sex  |  Views: 1801  |  
95%
  |  5

die geile bärbel

Die geile Bärbel
Nachdem ich von euch viele Geschichten gelesen habe und mit Spannung auf Neuerscheinungen warte, habe ich mich endlich selbst hingesetzt und eine Geschichte für euch aufgeschrieben.

Meine Geschichte beginnt, als ich ca. 15 Jahre alt bin. Damals spielte sich das Leben nach der täglichen Schule und am Wochenende bei meinem Freund Ralf ab, der im Haus gegenüber wohnte. Die Familie wohnte unter dem Dach. Da es sich um einen Altbau handelte, gehörten zur Wohnung auch zwei Zimmer, die man über das Treppenhaus erreichen konnte. Das waren die Zimmer meines Freundes und seiner Sc... Continue»
Posted by neuling111 3 years ago  |  Categories: First Time, Masturbation  |  Views: 3572  |  
87%
  |  7

Meine Lesbenärsche Teil 1

Sabine und Marlies sind lesbisch, mieinander verheiratet und haben bei mir sehr hohe Schulden, die sie abarbeiten können, in dem sie mir ihre Ärsche für 2 Jahre "vermieten", als meine persönlichen Nutten. Eine anregende und prickelnde Trilogie.
Das Kopieren zu privaten Zwecken ist erlaubt. Möchtet ihr die Geschichten an anderen Orten veröffentlichen, bitte ich darum, gefragt zu werden. Das gehört sich einfach so.

Meine Lesbenärsche Teil 1

Das war jetzt schon zwei Monate her, dass ich meine Buchhalterin, Sabine Schön, entlassen musste. Alleine kam ich damit nicht zurecht, da ich e... Continue»
Posted by asac 3 years ago  |  Categories: Anal, Lesbian Sex, Mature  |  Views: 1235  |  
72%
  |  3

Lara und Mama Teil 01

Mein Name ist Lars und ich bin vor vier Wochen gerade 19 Jahre alt geworden. Meine zweieinhalb Jahre ältere Schwester Lara lebte seit ihrer Hochzeit ca. 450 km entfernt von uns mit ihrem Mann.

Es war der Freitag vor dem 40. Geburtstag unserer Mutter Lisa als wir uns nach über einem dreiviertel Jahr wieder sahen. Da Lara ein verlängertes Wochenende zu Hause verbringen und Mama bei der Vorbereitung der Feier helfen wollte kam sie bereits am Freitagmittag mit dem Zug an. Ihr Mann Stefan musste noch arbeiten, wollte aber am Sonnabend pünktlich zum Geburtstagskaffee auch da sein.

Ich holte La... Continue»
Posted by pornkings 3 years ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 12758  |  
97%
  |  28

Geschwister Allein Zu Hause

Es war Freitag ! Endlich ! Kurz nach 14:00 Uhr hatte ich aus und konnte heim gehen !! Jetzt stand das Wochenende an !! Ich hatte an diesem Wochenende schon recht viel unternehmen können, doch da meine Eltern für ein paar Tage weggefahren waren, entschloss ich mich, einfach nur zu Haus zu bleiben und das Wochenende zu genießen. Meine gleichaltrige Schwester Sarah hatte schon etwas eher ausgehabt, da einer ihrer Lehrer krank war und so die letzte Stunde ausgefallen war, also war sie schon vor mir zu Hause. Auf dem Weg zu unserem Haus kam ich wie jedes Mal an der Videothek unserer Stadt vorbei un... Continue»
Posted by HaufenNr1 3 years ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 5606  |  
92%
  |  8

Die Beste Freundin Meiner Mutter




Die beste Freundin meiner Mutter und wie ihr Gesicht voll Sperma wurde

Ich wollte zu meiner Schwester nach Berlin fahren und da eine gute Freundin meiner Mutter - Maria, die ich immer schon gerne mochte, auch nach Berlin mußte sollte ich bei ihr schlafen und am nächsten Morgen mit ihr losfahren.

Sie ist 43 Jahre alt, hat rote Haare und große Brüste. Sie ist nicht schlank, doch ich finde ihre Proportionen deshalb vielleicht sogar noch geiler. Habe selber immer schlanke Freundinnen gehabt. Doch wenn ich mich selbstbefriedige denke ich an etwas „dicklichere“ erfahrene Frauen und wie i... Continue»
Posted by 36-er 3 years ago  |  Categories: Mature  |  Views: 6076  |  
88%
  |  8

Ein Sommertag am See

Eine gemeinsame eMail-Story von Slupy und 7senses.

Es war an einem milden Sommertag, die Sonne schien heiß und ich radelte
durch den Wald um in ein nahe gelegenes Waldbad zu fahren.Die Bäume
schützten gut vor der Sonne, trotzdem trug ich eine Sonnenbrille. Mein
T-Shirt flatterte im Wind und ich genoss die Waldluft. Nach einer kurzen
Zeit sah ich in einiger Entfernung eine Frau ebenfalls mit dem Fahrrad
fahren. Langsam kam ich ihr näher, doch aufeinmal sah ich, wie sie vom
Fahrrad flog und ins Gras flog. Ich hielt sofort neben ihr an, stieg vom
Fahrrad... Continue»
Posted by 7senses 3 years ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 1979  |  
93%
  |  20

Meine Halbschwester, ihre Freundin, mein Penis und

Es gibt doch noch eine kleine Fortsetung! Die ist vielleicht noch etwas unspektakulärer und ich werde sicher wieder mit 2-3 Sternen abgestraft. Dafür ist sie wie immer mal wieder 100% real und kein bisschen frei erfunden! Jeder hat natürlich die Freiheit sich in seiner Fantasie ein alternatives Ende auszudenken.

Es war Sommer 2010. In dieser Zeit war ich viel mit dem Fahrrad unterwegs. So auch an diesem Tag. Ich wollte auf dem Heimweg noch meine Schwester besuchen. Natürlich war ich mal wieder extrem geil und wollte mal wieder etwas wagen.

Kurz bevor wir mit dem Auto einkaufen fahren wo... Continue»
Posted by c2c-fan 3 years ago  |  Categories: Masturbation, Taboo, Voyeur  |  Views: 1817  |  
53%
  |  2

Von der Familie erzogen Teil 5

7. Neuordnung

„…und wie soll es jetzt weiter gehen?“
Gespannt lag ich warm gekuschelt zwischen den Schenkeln meine Schwester. Währen ich schlief hatte sie sich etwas bequemer hingelegt und dabei war ich im Halbschlaf von ihrem Hintern zwischen ihre Beine gerutscht. Nun lauschte ich auf das Gespräch zwischen meinen Eltern und Susanne.
„Naja, wir hatten ja geplant, ihn irgendwann in unser Spiel mit ein zu beziehen, so wie bei dir als du zufällig plötzlich bei uns im Zimmer standest und uns erwischt hast. Gestern Abend war die Situation einfach gekommen und wir konnten uns nicht zurück halte... Continue»
Posted by HaufenNr1 3 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  Views: 3677  |  
92%
  |  9

Von der Familie erzogen Teil 6

9. Vorbereitung für die Nacht

Ich schaute zu meinen Eltern hinüber, die eng umschlungen auf dem Sofa lagen und meiner Erziehung zugeschaut hatten. Mama hielt Papas harten Penis fest umschlossen, massierte ihn leicht aber nicht so, das er zum Orgasmus kommen konnte. Papa hingegen hatte einen Finger tief in Mamas nasser Votze geschoben und schien sie mit leicht kreisenden Bewegungen in Erregung zu halten.
„Deiner Schwester scheint die Rolle als Domina wie auf den Leib geschrieben zu sein, so erregt und lautstark bei einem Orgasmus habe ich noch nie bei ihr erlebt und Ideen zur Erziehung sche... Continue»
Posted by HaufenNr1 3 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  Views: 2015  |  
87%
  |  6

Sandra die "Nylon" Nachbarin

Meine Nachbarin heißt Sandra, sie ist 36 Jahre alt, sehr schlank, hat einen kleinen Busen, aber eine sehr sexy Figur. Sandra kommt öfters zu uns in die Wohnung und ist auch immer ein gern gesehener Gast. Eines Morgens kam ich von der Nachtschicht nach Hause und war extrem geil auf einen Fick, leider war meine Freundin schon unterwegs und daher beschloss ich mir einen Porno an zu sehen. Ich legte einen geilen Porno in den DVD Player, setzte mich ins Bett und zog mir noch einen getragenen schwarzen Nylonstrumpf meiner Freundin über die Hand und begann zu wichsen. Mein Schwanz wurde schnell hart ... Continue»
Posted by nylonboy27 3 years ago  |  Categories: Fetish  |  Views: 1029  |  
100%
  |  8

Von der Familie erzogen Teil 3

Das Essen schaffte es tatsächlich mich etwas abzulenken und mein Dauersteifer schaffte es
mich etwas zu beruhigen.
Jedoch allein ein Blick auf Mamas Brüsten ließ meine Schwellkörper wider leben in meinen Schwanz bringen.
Mutti ließ mich anschließend das Geschirr weg räumen und ich spürte ihre Blicke auf meinem nackten Körper.
Papa beendete als erster das gemütliche beisammen sein.
„Ich geh schon mal alles vorbereiten“ meinte er.
„Was will Papa denn vorbereiten?“ wollte ich wissen.
„Wir haben uns ein paar Dinge überlegt, die uns bei deiner Erziehung helfen werden.
Das ist wie das Traini... Continue»
Posted by HaufenNr1 3 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  Views: 1726  |  
96%
  |  7

Von der Familie erzogen Teil 4

6. Erholung

Eine fast schon kalte Briese Frischluft traf mein Gesicht und ließ mich wach werden.
Mama lag neben mir und lächelte mich an.
„Na mein Junge, wie geht es dir?“
Ich spürte meine Arme und Hände nicht mehr, die Durchblutung war durch die Lage der Fesseln so schlecht, dass sie eingeschlafen waren.
Aber ich schmeckte noch immer die Säfte meiner Eltern, roch die Möse meiner Mutter und
war mir sicher glücklich zu sein.
„Mir geht es fantastisch“.
Mutti beugte mich zu mir herüber und küsste mich wie ich noch nie zuvor geküsst worden bin.
Zuerst pressten sich ihre Lippen auf meine... Continue»
Posted by HaufenNr1 3 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  Views: 2150  |  
99%
  |  8

Phantasievoller Mutterfick

Meine Mutter war eine sehr schöne Frau. Grosse, volle Titten und da sie eine leichten Sonnenallergie hatte, nahm sie keine Sonnenbäder und hatte somit eine wunderbare weisse Haut. So waren ihre schwarzen und dichten Fotzenhaare ein sehr schöner Kontrast zum Körper. Mit 11 Jahren begann ich zu wichsen.
Ich war ständig geil, denn Mutti lief oft nackt herum und auch mein Vater war in diesem Punkt sehr freizügig. Sein Schwanz war ziemlich gross und sein Hodensack hing sehr tief. Kann mir heute gut vorstellen, dass er ein gutes Objekt war um diesen Sack abzubinden und mit Gewichten noch tiefer zu ... Continue»
Posted by HaufenNr1 3 years ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 2354  |  
83%
  |  9

Ich schlief mit meiner Schwester..

Vor genau einer Woche begleitete mich (30) meine 25 jährige Schwester auf einer Geschäftsreise nach München - genauer gesagt zur Erotikmesse im Kunstpark Ost, wo Sie mir beim Verkauf von Vibratoren helfen wollte. Da sie ja meine Schwester war und wir fast 16 Jahre unseres Lebens in einem Zimmer gewohnt hatten, war für uns völlig normal, das wir uns im Ibis ein Doppelzimmer nahmen. Nach einem anstrengenden Messeabend im Zimmer angekommen, zogen wir uns aus - meine Blicke fielen sofort auf ihre großen Brüste und als sie ins Badezimmer verschwand, konnte ich auch einen Blick auf ihre völlig rasie... Continue»
Posted by injoy 3 years ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  Views: 2539  |  
95%
  |  6

Von der Familie erzogen Teil 1

Von der Familie erzogen

1.
Ich hatte lange meine Eltern angebettelt um endlich die Erlaubnis zu bekommen um auf die Party gehen zu dürfen. Mama und Papa waren sehr streng und hielten nichts von solchen Vergnügungen.
Nach vielen Zugeständnissen durfte ich meinen Freunden zusagen.
Mit meinen 16 Jahren war ich eindeutig der Jüngste, meine Freunde waren alle schon 17 oder älter. So gab es auch genug flüssige Nahrung und davon einiges Hochprozentiges. Am Anfang war ich noch vorsichtig mit dem Trinken, aber je später der Abend umso hemmungsloser das Gelage und noch vor Mitternacht war ich nich... Continue»
Posted by HaufenNr1 3 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  Views: 4587  |  
94%
  |  6

Die Kollegin Meines Vaters

Es war ein sehr warmer Sommertag und es war viel zu heiß um sich zu bewegen. An solchen Tagen wurde ich immer besonders geil und so auch an diesem Tag.
Ich zog mich aus, nahm ein etwas verklebtes Pornoheft unter meinem bett hervor, legte mich und wichste mich während ich langsam das Heftchen durchblätterte. Mein Schwanz war hart und die Eichel feucht.
Auf einmal öffnete jemand die Tür zu meinem Zimmer. Ich schreckte auf, wusste aber nicht was ich tun sollte, denn ich war ja total nackt und hielt mein Schwanz in der Hand.
Und dann war es auch schon zu spät. Vor mir stand eine Kollegin von me... Continue»
Posted by HaufenNr1 3 years ago  |  Categories: Shemales  |  Views: 3848  |  
93%
  |  9