Kostenlose Sex-Geschichten
Seite 642

wie würde er reagieren?

Nach dem Besuch bei meiner Freundin, wo mir Ihr Freund und der Bekannte mit dem Riesenschwanz die Fotze vollgepumpt hatten, kam ich zu Hause an und war ganz überrascht, mein Mann war schon da. Meistens trinken die Herren noch etwas zusammen,aber heute hatte er keine Lust.

Er erzählte mir, dass heute sehr viel Betrieb auf dem Sportgelände war und alle Kabinen belegt waren und so kam es, dass einige Damen aus irgendeiner Ausgleichsportgruppe in die Dusche kamen, als er noch drin war, weil er mal wieder einer der letzen war.

Zuerst wollten die wieder umkehren, aber dann meinte eine es würde... Forfahren»
Gesendet von Soenne vor 3 Jahre  |  Kategorien: Hardcore, Reif  |  
8008
  |  
77%
  |  16

Zimmersuche

Dies ist eine Variante meiner Story "Der Vermieter"

Kurz vor meinem 18. Geburtstag musste ich mich auf Zimmersuche in der benachbarten Großstadt machen. Es war nicht leicht etwas Passendes zu finden, aber ich war voll Elan, da ich mich freute endlich ungestört von Überwachung machen zu können, was mir Spaß machte.

Schließlich kam ich zu einem recht netten alleinstehenden Vierziger in einem Einfamilienhaus. Er empfing mich in seinem Zimmer, das neben dem zu vermietenden lag. Einige Bilder an der Wand elektrisierten mich: sie zeigten ziemlich junge Burschen in knappen Höschen oder mit nack... Forfahren»
Gesendet von smharry vor 3 Jahre  |  Kategorien: BDSM  |  
4948
  |  
87%
  |  5

Mutter löste mein Problem

Als 18 Jähriger hatte ich ein großes Problem, das mir damals total peinlich war und für das ich mich richtig geschämt habe. Und zwar habe ich beim ersten Sex mit meiner damaligen Freundin total versagt. Ich war damals richtig heiß auf sie und sie sah auch richtig gut aus (zwar kleine Brüste, aber dafür einen tollen, schlanken Körper und einen tollen Po), aber irgendwie wollte es nicht klappen. Oder besser gesagt, mein kleiner wollte nicht. Egal war wir machten, sobald sie ihn angefasst hat, oder ich in sie eindringen wollte, nachdem ich ihn selber mit der Hand hart gemacht habe, ist er in sich... Forfahren»
Gesendet von hummi vor 3 Jahre  |  Kategorien: Masturbation, Tabu  |  
11339
  |  
84%
  |  9

Morgens in der Sauna

Ich bin sehr gerne in der sauna
am liebsten in der woche und morgens ,da ist es schön leer.
Wenn ich schön durch gefeiert habe und immer noch wach bin treibst mich morgens in die sauna , wo meisten nur alte männer und hausfrauen und ältere sich rum treiben.
Ich habe fest gestellt das es ein sehr guter ort ist um sex bekanntschaften zu machen,da meine vorliebe den frauen ab 35 gilt.
Nun ich komme von einem aufgusss und lege mich draussen nackt in den regen und penn langsam ein , dabei träume ich irgendwas geiles und liege dort nun mit nem riesen ständer .2 ältere frauen ,schätze 40-50, setz... Forfahren»
Gesendet von Immerlust vor 3 Jahre  |  Kategorien: Reif, Tabu, Voyeur  |  
7374
  |  
49%
  |  2

Die Kollegin Meines Vaters

Es war ein sehr warmer Sommertag und es war viel zu heiß um sich zu bewegen. An solchen Tagen wurde ich immer besonders geil und so auch an diesem Tag.
Ich zog mich aus, nahm ein etwas verklebtes Pornoheft unter meinem bett hervor, legte mich und wichste mich während ich langsam das Heftchen durchblätterte. Mein Schwanz war hart und die Eichel feucht.
Auf einmal öffnete jemand die Tür zu meinem Zimmer. Ich schreckte auf, wusste aber nicht was ich tun sollte, denn ich war ja total nackt und hielt mein Schwanz in der Hand.
Und dann war es auch schon zu spät. Vor mir stand eine Kollegin von me... Forfahren»
Gesendet von Mimu89 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Transen, Tabu  |  
8656
  |  
89%
  |  1

Gefangen

Sie tun es immer wieder!

Mehrere Jungs aus der Nachbarschaft nahmen die Abkürzung zum Sportplatz indem sie hinter meinem Haus durch den Garten liefen. dabei nutzen sie ein altes Gartentor.
Beinahe täglich habe ich denen klargemacht, dass ich das nicht will. Es ist mein Garten. Nie kann ich mich mal im Bikini sonnen oder, was ich früher oft gemacht habe, auch mal nackt. Obwohl mein Garten eigentlich nicht einsehbar ist. Er ist rundum von Gebüschen und einem Bach eingegrenzt. Kein weiteres Haus in Sichtweite. Eigentlich ist alles perfekt. Bis halt auf die Tatsache, dass man über mein Grundst... Forfahren»
Gesendet von iNeedMoney vor 3 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Tabu  |  
10071
  |  
83%
  |  6

Ein unvergesslicher Ferienjob

Claudia hatte sich entschieden, zwischen Abi und Studium ihr finanzielles Polster ein wenig aufzubessern.

Beinahe bereute sie ihre Wahl schon in der ersten Stunde. Gegen Mittag hatte sie sich an die Einsilbigkeit des Bäckermeisters und seines Gesellen gewöhnt und daran, ihre Aufgaben mehr erraten zu müssen, als erklärt zu bekommen.

Nach dem Mittagessen wurde es ruhiger in der Backstube. Der Meister machte sein Nickerchen und der Geselle brachte Claudia bei, dass sie nun den ganzen Arbeitsraum pieksauber zu machen hatte. "Es soll doch alles blitzen und schnuckelig sein", hauchte er abschl... Forfahren»
Gesendet von iNeedMoney vor 3 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
5129
  |  
85%
  |  3

Die Frau mit dem gewissen Extra 2

Nach dieser tollen Morgennummer gingen wir erstmal beide ausgiebig duschen und seiften uns gegenseitig ein. Zuerst seifte sie mir die Brust ein und dann den Rücken. Als Sie sich meinem Po nähert kam in mir so ein komisches Gefühl auf den Sie hauchte mir ins Ohr entspann dich. Weswegen dachte ich mir am Anfang.
Sie fuhr mit Ihren Händen erst über meine beiden Pobacken und seifte und massierte sie regelmäßig und dann fuhr Sie mir leicht durch meine Pofurche und ich erschrack leicht. Entspann dich sagte Sie nochmal und ich tat es. Sie streichelt wieder meinen Rücken und dann wieder meine Pobacke... Forfahren»
Gesendet von Mimu89 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Transen, Tabu  |  
2858
  |  
92%
  |  3

Die Frau mit dem gewissen Extra 3

Als wir am anderen Morgen aufgewacht waren sah ich Maren an und sie grinste und ich schaute an ihr herunter und sah wie sie ihren Schwanz wichste und deshalb wohl so am grinsen war. Lass mich das für die übernehmen sagte ich und packte ihr bestes Stück und wichste weiter. Aber Maren wollte wohl mehr als das und eh ich mich versah lagen wir in 69 Stellungen übereinander.
Sie fing an meinen Schwanz zu blasen und ich ihren. Dann fing sie an mit ihre Zunge erst meine Eier zu lutschen und wanderte dann weiter Richtung Anus.
Dort angekommen spielte sie mit ihrer Zunge an meinem Hintereingang bis d... Forfahren»
Gesendet von Mimu89 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Transen, Tabu  |  
1837
  |  
99%
  |  4

Die Frau mit dem gewissen Extra 4

Also ging ich zu Maren und Chrissi aufs Bett wo mit beide schon grinsent in Empfang nahmen. Ich streichelt Chrissi langsam über ihre dicken Brüste und langsam wurden ihre Nippel hart und sie schloss ihre Augen um dieses zu geniessen. Dann sagte maren zu Chrissi los wir werden ihn mal ein wenig verwöhnen.
Die beiden Ladys drückten mich auf den Rücken und fingen abwechselnd meinen harten Schwanz zu saugen. Man war ich geil geworden. Da beide mit ihren Ärschen mir zugewandt saßen streichelte ich beiden langsam über ihre Hinterteile. Dann tastete ich mich langsam zu ihren geilen Löchern vor die d... Forfahren»
Gesendet von Mimu89 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Transen, Tabu  |  
2274
  |  
94%
  |  2

Im Tanzkeller

Zwischen pumpenden Beats und zuckenden Körpern schiebt sie sich an mir vorbei, Blicke streifen sich kurz. So ein blond, Kulleraugen, pinker Kußmund, darunter schwellende Brüste in knappem Kleid, ewig hohe Heels und wiegender Knackarsch. Sofort beult sich meine Hose . . . hinterher . . . schiebe mich durch die Tanzenden, kann kaum folgen. Die Treppen hinab zu den Toiletten. Sie bemerkt, dass ihr jemand folgt, blickt sich kurz um. Ihr Gang wird wiegender, stolzierend ist sie sich ihrer Macht bewußt, die mich in einen scheinbar willenloser Roboter verwandelt. Ihr Blick ist herausfordernd, als sie... Forfahren»
Gesendet von ClaasClever vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal  |  
979
  |  
41%

Auf den Philippinen (Netzfund, Autor unbekannt)

Maya wird immer .....
Es war unglaublich, meine schüchterne Bedienung Jeanlynn verführte mich tatsächlich in meinem Lokal. Ich saß da und sie tanzte vor mir. Ließ ihre Hüften kreisen, massierte sich selbst die Brüste, fuhr sich mit der Zunge über ihre Lippen, streckte mir ihren Arsch entgegen ihn dabei selbst streichelnd, drehte sich herum und ließ ihre Hände über ihre Pussy gleiten.
Klaus ich will dich, ich will dich schon so lange, bitte nimm mich heute Nacht.
Während sie tanzte zog sie sich langsam das T-Shirt aus und dann ihren kurzen Rock. Durch den dünnen Baumwolle Bh konnte ich ihr... Forfahren»
Gesendet von HennerCarlsson vor 3 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Interracial Sex  |  
1453
  |  
92%
  |  1

Mein erstes Mal als Nutte auf der Straße

Von Stiefelmona

Es ist schon einige Jahre her, zu einer Zeit als noch niemand vom Internet sprach. Heute geht man ins Netz und schaut z.B. bei Ebay nach. Früher war das nicht so leicht. Da gab es nur wenige Geschäfte die solche außergewöhnlichen Stiefel führten, wie z.B. Orlando in der Kaiserstraße in Frankfurt. Ich glaube den gibt es heute sogar noch und er hatte sich auch irgendwann eine Homepage zugelegt. Sein Geschäft liegt mitten im Rotlichtbezirk und viele seiner Kundinnen arbeiten auch dort. Dort habe ich meine ersten Overknees aus schwarzem, weichen Nappaleder zum stolzen Preis von... Forfahren»
Gesendet von Nylonbabe vor 3 Jahre  |  Kategorien: Transen  |  
3216
  |  
94%
  |  10

Die Kollegin

Ich verstand mich sehr gut mit einer sehr hübschen Kollegin. Wir gingen
nach Sitzungen öfter miteinander Essen und danach brachte ich sie nach
Hause.
Eines Abends, wir hatten inzwischen einen sehr lockeren Ton, in dem auch
die ein oder andere anzügliche Bemerkung mitschwang bat sie mich mit hinauf
zu kommen.
Um auf einen solchen Fall vorbereitet zu sein, hatte ich mir vorher schon
ein Kondom und die Mini-Flasche Gleitöl, die nicht größer war als ein
Feuerzeug, eingesteckt.
Und richtig - sie fiel förmlich über mich her, riss mir meine Kleider vom
Leib und drückte mich auf ihr Sofa.
... Forfahren»
Gesendet von SexgeilerOldie vor 3 Jahre  |  Kategorien: Hardcore  |  
1818
  |  
97%
  |  1

Die Blauen Augen von Nicole

In unserer Stadt ist an diesem Wochenende ein kleines Kneipenfestival. Mehrere Bands spielen in verschiedenen Kneipen. Mit ein paar Freunden machen wir uns auf den Weg, um uns einen schönen Abend zu machen. Wir sind zu viert und nachdem wir uns schon länger nicht mehr gesehen haben, haben wir uns viel zu erzählen.

Als erstes gehen wir in einen Irish Pub. Wir bekommen gerade noch die letzten Plätze direkt an der Bar, lauschen im Hintergrund der irischen Musik und plaudern munter drauf los. Franz und ich haben endlich wieder etwas zu lachen, nachdem wir beide seit mehreren Wochen wieder so
... Forfahren»
Gesendet von SexgeilerOldie vor 3 Jahre  |  Kategorien: Hardcore  |  
1353
  |  
95%

Die Maklerin

Ich war auf der Suche nach einer neuen Wohnung. Und weil es irgendwie nicht so richtig klappen wollte, beschloss ich mich an einen Makler zu wenden. Ich ging zum erst besten Maklerbüro in meiner Nähe und sc***derte der dort befindlichen Dame meine Vorstellungen, wobei sie auch prompt ein paar Vorschläge hatte. Wir sahen uns zusammen die Wohnungen an, aber irgendwie passte keine so richtig. Die Dame war so zwischen 40 und 50 Jahren alt, hatte blondes Haar und war etwas kräftig gebaut. Sie hatte ein Paar schöne große Euter, die allerdings nicht zur schau gestellt wurden. Wir verabschiedeten u... Forfahren»
Gesendet von SexgeilerOldie vor 3 Jahre  |  Kategorien: Hardcore  |  
1299
  |  
78%

Das Zimmermädchen

Ich erzähle euch nun folgendes Erlebniss was sich auf einer Geschäftsreise zu getragen hat.

Das Hotel in Stuttgart lag in der Fußgängerzone. Es war eines dieser mehrstöckigen alten Gebäude mit relativ schmaler Front, das sich aber über viele angrenzende Gebäude erstreckte. Ich hatte ein ruhiges Zimmer am Ende des kurzen Flurstücks mit Blick zum Hinterhof. Nach der Tagung zogen wir noch in einer kleinen Gruppe durch die Straßenlokale der Innenstadt und machten uns einen schönen Abend. Die beiden netten Kolleginnen schäkerten lustig mit uns Männern herum, machten uns mächtig an, aber zu me
... Forfahren»
Gesendet von SexgeilerOldie vor 3 Jahre  |  Kategorien: Hardcore  |  
2854
  |  
99%
  |  4

In der Bahn kommt man

Was mir letztens im Interregio nach Leipzig passierte...

Wenn man die ganze Zeit an die junge sexy Verkäuferin im Handyladen denkt, bekommt man schon beim Anblick auch älterer ansehnlicher Frauen einen steifen Schwanz.

Zumindest beulte meine Hose schon beträchtlich, als mich diese Brünette schräg gegenüber eine ganze Weile ansah. Ich schätzte sie so auf knapp 50, also wesentlich älter als ich. Im Abteil des Zuges war zu so später Stunde niemand weiter. Sie war sehr chic angezogen, das Haar lockig und schulterlang, einfach adrett und sehr hübsch. Sie legte die Beine übereinander, so da
... Forfahren»
Gesendet von SexgeilerOldie vor 3 Jahre  |  Kategorien: Hardcore  |  
2211
  |  
93%
  |  4

In der Dunkelheit mit meiner Schwester

Wieder waren wir allein zu Hause, die Eltern zum Kegeln ausgegangen, einmal monatlich das große Treffen mit Freunden, das zu dem meist feucht fröhlich endete. Ich saß in meinem Zimmer und langweilte mich. Es war dunkel draußen, ein feuchter Novembertag mit der abendlichen Geräuschkulisse der Großstadt. Das Fernsehen hatte auch nichts zu bieten. Aus einem Gefühl von Verspieltheit und Versonnenheit löschte ich alle Lichter und ließ die halbmatte Atmosphäre im Zimmer auf mich wirken. Ich hatte etwas Lust. Wohlig, aber nicht übermäßig geil, wanderte meine Hand in den Schritt und ich rieb mich. Imm... Forfahren»
Gesendet von Mimu89 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Tabu  |  
12404
  |  
95%
  |  14

Auf den Philippinen (Netzfund, Autor unbekannt)

Und es geht immer weiter
Da wir früh eingeschlafen waren wachte ich auch früh schon wieder auf.
Es war kurz nach sieben. Maya war immer noch fest an mich gekuschelt.
Sie roch so geil, noch nie hatte mich der Geruch einer durch gebumsten Frau so angemacht wie bei ihr.
Philippinas riechen definitiv viel besser als deutsche Frauen. Ich wurde geil und drehte sie vorsichtig auf den Rücken. Sie wurde nicht wach. Ich kniete mich neben sie und betrachtete ihre kleinen Schamlippen die ich zwischen den leicht geöffneten Schenkeln sehen konnte. Wenn sie nicht Schamhaare und auch sonst einen voll en... Forfahren»
Gesendet von HennerCarlsson vor 3 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Interracial Sex  |  
1878
  |  
97%