Free Sex Stories
Page 472

Eine lange Nacht Part 2


Langsam schob ich ihr immer wieder meinen Schwanz in den Mund, manchmal zog ich ihn heraus und fuhr mit meiner Eichel über ihre Lippen, Wangen und Nase. Ich merkte das sie unsicher war und wie sie versuchte es zu verbergen. Die meiste Zeit hielt sie die Augen geschlossen und ließ es tapfer übher sich ergehen, wenn sie die Augen öffnete und zu mir empor blickte, drückte ich ihr meinen Penis ein Stück tiefer in ihren Mund. Sie hatte ein süßes Gesicht und schöne Zähne. Ihre Arme waren fixiert, sie musste zum blasen den Kopf leicht heben. Ich ließ meinen Blick über ihren Körper schweifen. Ihre B... Continue»
Posted by Lookz 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 1501  |  
75%
  |  2

Eine lange Nacht Part II

Langsam schob ich ihr immer wieder meinen Schwanz in den Mund, manchmal zog ich ihn heraus und fuhr mit meiner Eichel über ihre Lippen, Wangen und Nase. Ich merkte das sie unsicher war und wie sie versuchte es zu verbergen. Die meiste Zeit hielt sie die Augen geschlossen und ließ es tapfer übher sich ergehen, wenn sie die Augen öffnete und zu mir empor blickte, drückte ich ihr meinen Penis ein Stück tiefer in ihren Mund. Sie hatte ein süßes Gesicht und schöne Zähne. Ihre Arme waren fixiert, sie musste zum blasen den Kopf leicht heben. Ich ließ meinen Blick über ihren Körper schweifen. Ihre Brü... Continue»
Posted by Lookz 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 599  |  
93%

Haarige Lektion

Haarige Lektion

Hannas Haare fielen wie ein schimmernder Schleier aus
schwarzer Seide bis zu ihren bläulich schimmernden
Kniekehlen.

Ihre Haare waren ihr ganzer Stolz.
Sie war ein hübsche junge Frau,schlank und von knabenhafter
Statur.Kleine feste Brüstchen,eine Wespentaille und einen
knackigen Apfelpo über langen schlanken Beinen.

Im Spiegel sah sie ein blasses,ovales Gesicht,das von
leicht schräg stehenden dunklen Augen dominiert wurde.
Umrahmt von der schwarzen Flut ihrer seidig glänzenden
Haare.

Hanna besaß keine Dessous. Sie verhüllte ihren Körper... Continue»
Posted by reudiger66 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 806  |  
69%
  |  3

Die Weihnachts (sex) geschichte Teil 8

29.Dez. Der Sturm

Oma weckte uns und sagte das wir heute alleine wären. Jakob konnte nicht kommen. Es hatte in der Nacht wieder geschneit und er kam nicht aus seinem Dorf. Wir waren schnell unter die Dusche gehüpft nicht ohne uns gegenseitig etwas an zu heizen. Sarah war als erste fertig und lästerte über uns beide. Das nahmen wir zum Anlass sie wieder aus zu ziehen. Ihre Bemühungen sich dagegen zu wehren verebbten schnell. Draußen war Opa schon mit dem Trecker am Schnee schieben.
Es hatte gut 60 cm Neuschnee gegeben. Wir machten uns auf zum Stall und versorgten die Tiere. Opa kam und sa... Continue»
Posted by u-gobbler 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Gruppen-Sex, Voyeur  |  Views: 890  |  
90%
  |  1

Die Organisation (Teil 4)

Es dauerte eine Ewigkeit bis die Ärztin und die Arzthelferin wieder zurückkamen. Die Ärztin entschuldigte sich dass sie mich in dieser Situation 2 Stunden liegen gelassen hatte. Sie befreite mich von dem Spekulum, ich entspannte mich ...

[Dieser Teil meiner Geschichte entspricht nicht den Richtlinien. An Freunde schick ich ihn aber gerne wieder per PM. Ihr müsst halt PM dann auch für Männlein freigeben.]

Frau Dr. Fischer. Saß vor ihrem PC und füllte dort ein Formular aus, dieses druckte sie aus und reichte es der Arzthelferin.

Dr. Nadja Fischer: „Sylvia machen sie Katja bitte sauber u... Continue»
Posted by toni_stu 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Lesben-Sex  |  Views: 1965  |  
92%
  |  2

Lust unter Freundinnen

Als Tessa nachmittags zu mir kommt, um mit mir zu plaudern, weiß ich
nicht so recht wie ich es anfangen soll.
Tessa erzählt, meine Gedanken schweifen ab, ich bin eine unaufmerksame
Zuhörerin. Ich spreche mit Tessa sonst über die täglichen Geschehnisse
und ihre Ansichten dazu, wir diskutieren über das, was im Leben noch
erreichbar ist, ich spreche mit Tessa über sie und Michael, ich habe
mich aber noch nicht getraut zu fragen, wie es denn mit den beiden ist.
Ich wüsste gerne, wie es mit den beiden ist, wenn sie - Tessa und
Michael - ganz alleine und ganz nahe zusammen sind. Diese F... Continue»
Posted by pletscher 2 years ago  |  Categories: Lesben-Sex, Masturbation  |  Views: 1311  |  
92%
  |  3

Landschulwoche 4

Am nächsten Tag gaben Céline und Philip vor heftige Bauchschmerzen zu haben. Damit keine Lehrperson zurückbleiben musste, sollten zwei zu den beiden schauen. Es war klar, dass sich Gina und ich ohne zu zögern meldeten und den Lehrern hoch und heilig versprachen gut zu den beiden zu schauen. Wir wussten beide ganz genau, wie wir das tun würden. So zogen die anderen schliesslich los und wir blieben alleine in der Lagerhütte zurück.

Philipp und ich warteten gespannt in unserem Schlag auf die Mädchen. Wir hatten uns bis auf die Boxershorts ausgezogen und unsere Schwänze warteten nur darauf, ver... Continue»
Posted by gugux 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Lesben-Sex, Voyeur  |  Views: 2163  |  
97%
  |  1

Der Weg Teil 8

Der Weg Teil 8
© Franny13 2010
Der Nachmittag
Die Fahrt war für mich eine Tortur. Ich war den Dildo in meinen Hintern nicht gewohnt und rutschte auf meinem Sitz hin und her. Mein Rock verschob sich und die Strapse wurden an dem Schlitz sichtbar. „Sitz endlich still, oder ich binde dich fest.“ „Herrin, ich versuch es ja, aber der Dildo drückt mich so.“ Ich wollte den Rock wieder runterziehen. „Lass das. Sieht geil aus. Wir wollen doch Anderen auch etwas gönnen.“ Sie wollte mich ganz gezielt demütigen. An jeder Ampel konnten Die Spaziergänger in unseren Wagen sehen. Da d... Continue»
Posted by Franny13 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Shemales, Voyeur  |  Views: 1923  |  
95%
  |  1

Zur Transennutte gemacht

Ich hatte wieder einmal Bock auf harten Sex und entschloss mich bei meinem nächsten Ausflug nach Amsterdam eine Domina zu besuchen. Was ich einige Wochen später auch tat.

Ich hatte sie ein paar Tage zuvor über das Internet gefunden und kontaktiert. Sie forderte das ich einen Fragebogen vorab ausfüllen solle und ebenso eine Fantasie dazu zu schreiben ... Sie werde daraus ein für mich maßgeschneidertes Programm zusammenstellen.

-----------------------------------------
Der Fragebogen & Antworten
-----------------------------------------
Wunschname - Latexa
Erfahrung - ja
Ich bin - TV ... Continue»
Posted by playsm 2 years ago  |  Categories: Shemales  |  Views: 1724  |  
78%
  |  6

Friends in Hard places..Courtney51

Ich lebe in einer sehr schönen Stadt in Estland. Ich bemerkte eines Tages, dass ein guter Freund von mir, irgendwie erregt schien, wenn ich auf einer Party oder bei einem sozialen Ereignis auftauchte und dabei Sandalen oder High Heels trug. Er war sehr nett, aber wir haben nicht wirklich darüber geredet, weil er verheiratet war und ich seine Frau sehr gut kannte.
Ich kam nicht umhin zu bemerken, das er einen großen Schwanz zu haben schien, und er wurde steif und dann wieder klein, wann immer wir einander uns in einem Raum oder in der Öffentlichkeit nahe waren .
Aber dann änderte sich eines T... Continue»
Posted by courtney51 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Hardcore, Tabu  |  Views: 3184  |  
83%
  |  5

Teil 2, Warum ich mich hier angemeldet habe.

Hallo, ihr lieben...ich habe hin und her überlegt mit wem ich mich treffen werde. Habe einige Boys und Girls als Favoriten ausgewählt und sie angeschrieben. Ich habe dann meinem Bauchgefühl vertraut und habe mich mit einem Boy(aus Berlin), von dieser Seite und weil ich Sehnsucht nach einem Mann und einem Schwanz hatte, verabredet und getroffen. Wir schrieben uns und verabredeten uns für Sonnabend, er lud mich in ein kleines Restaurant zum Essen und Kennenlernen ein. Ich machte mich fertig, schminkte, frisierte mich, zog mich an und war sehr, sehr aufgeregt als ich los ging und ich glaube er wa... Continue»
Posted by Eva-Maria29 2 years ago  |  Categories: Erstmal  |  Views: 2517  |  
91%
  |  10

Die etwas andere Paartherapie Teil 19

Die etwas andere Paartherapie Teil 19
© Franny13 2010
Hans erzählt
..............höllischer Lärm. Der Wecker. Bei dem Krach werden Tote wieder lebendig. Ich schrecke hoch und brauche einen Moment, um richtig wach zu werden. Ich hatte einen schrecklichen Albtraum. Ich schlage die Bettdecke zurück und sehe mich im Nachthemd. Mit der Hand greife ich in meinen Schritt und fühle das Plastikgefängnis. Also doch kein Traum. Es ist Wirklichkeit und dann fällt mir wieder alles ein. Ich mache eine Therapie und das als Frau. Jetzt bin ich wach. Hellwach. Denn ich muss ganz... Continue»
Posted by Franny13 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Shemales, Voyeur  |  Views: 1093  |  
97%
  |  1

Alte Urlaubsbekanntschaft aufgefrischt

Ist es 25 Jahre her? Oder sogar noch einige Jahre länger? So genau weiß ich es nicht mehr. Auf jeden Fall war es in Griechenland. Da haben wir Holger und Karin kennengelernt. Während eines Urlaubs. Die beiden kamen aus Köln. Wir hingegen lebten damals und auch heute noch in einem kleinen Ort an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins. Zwei Wochen lang haben wir den Sommer im warmen Süden gemeinsam genossen. Wir hatten sie im Hotel kennengelernt. Wir frühstückten zusammen, unternahmen gemeinsame Tagesausflüge, verbrachten Stunden am Pool und tranken abends gern noch mal ein Bier. Zum Abschied nac... Continue»
Posted by uwewilhelm 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Masturbation, Voyeur  |  Views: 2217  |  
86%
  |  5

Roswitha 16

Roswitha (c) by Pimpermusch 2011

Teil 16

Die Vorführung des Balletts war zu Ende und ein Zauberkünstler führte seine Kunststücke vor. Die Gäste waren begeistert. So konnten Kornelia und ich unbemerkt, wie ich glaubte, wieder unsere Plätze einnehmen. Aber Reifer Dom hatte es doch mitbekommen. Nachdem der Magier seine Darbietung beendet hatte, ergriff mein Gebieter wieder das Wort. „Liebe Gäste, liebe Clubschlampen, wir haben im Laufe des Abends den Peiniger meiner Sklavin bestraft und warten noch auf die Entscheidung von seiner Tochter Kornelia.“ Ich zeigte Schüßlers Tochter, dass sie nac... Continue»
Posted by Pimpermusch 2 years ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex, Reifen  |  Views: 3002  |  
85%
  |  4

Die perverse Nachbarin 3

Laut aufstöhnend spitzte ich meinen Samen in Annettes Hals die
erregt am Schnaufen war, während ich Schuß für Schuß in ihren Rachen spritzte.
War die ganze Sache an sich schon total geil, so erregte es mich noch mehr zu
spüren wie Annette am schlucken war. Als ich alles abgespritzt hatte zog ich
langsam meinen immer noch steifen Schwanz aus Annettes Mund. Es sah erregend aus in
Annettes halbgeöffneten Mund zu sehen und ohne lange zu überlegen begann ich Annette
zu küssen. Erregt fuhr meine Zunge durch ihren Mund, während Annette schon wieder
meinen Schwanz wichste. Als ich mich d... Continue»
Posted by Gruemmel 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Erstmal, Hardcore  |  Views: 7599  |  
92%
  |  5

eine nachträgliche Weihnachtsstory

Meine Mutter ist geschieden und arbeitet im Sozialsprengel. Dort kümmert sie sich um ältere, alleinstehende Menschen, die Hilfe beim Einkaufen und so was brauchen. Das macht sie nun schon seit zwei Jahren, aber erst in den letzten Monaten scheint es ihr Freude zu bereiten. Sie blühte richtig auf mit ihren 46 Jahren. Ich meine, sie sieht immer noch wie ein Hausmütterchen aus, war nicht sonderlich sexy gekleidet, aber wenigstens ihre Figur war für ihr Alter sehr gut.

Es kam der Heilige Abend immer näher, zu dem meine Mutter früher in eine depressive Stimmung fiel. Ich schlug ihr vor, doch Fre... Continue»
Posted by doccer 2 years ago  |  Categories: Reifen, Voyeur  |  Views: 3933  |  
85%
  |  4

Ein lesbisches Abenteuer unter 3 Freundinnen

Katharina

Katharina, die von allen wegen ihrer grünen Augen nur Katze genannt
wurde, war froh, als sie den Münchener Stadtrand erreicht hatte.
Endlich ging es auf die Autobahn Richtung Stuttgart! Es war Freitag
Nachmittag, der Verkehr hielt sich aber noch in Grenzen und so konnte
sie sich bei beschwingter Musik entspannen. Sie freute sich auf das
Wochenende mit den Mädels. Endlich würde sie Nicole und Tanja
wiedersehen, nach fast einem Jahr. Vor 4 Wochen hatte sie sich von
ihrem Freund getrennt, und nun war es an der Zeit, die Trennung mit den
Freundinnen ausgiebig zu bequat... Continue»
Posted by pletscher 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Lesben-Sex  |  Views: 2985  |  
96%
  |  16

Die zwei Mädchen mit der Zahnbürste

Die zwei Mädchen mit der Zahnbürste
Als ständiger Gast eines Freibades, bevorzuge ich in der Saison die Vormittagsstunden, weil es verhältnismäßig ruhig ist und hauptsächlich Jugendliche ihre Späße treiben. Für gewöhnlich nehme ich eine Badekabine, denn, sollte sich die Gelegenheit bieten, mache ich gerne Gebrauch und lade einen Zufallsgast zu mir ein.
Da hatte ich einmal eine Kabine zugewiesen bekommen, in deren Holztrennwänden etwa 5 DM große Löcher gebohrt waren. So zog ich mich in meiner Kabine gemächlich um, als ich plötzlich in der rechten Nebenkabine ein helles Gekicher hörte. Den S... Continue»
Posted by Strawberryfields 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Gruppen-Sex, Lesben-Sex  |  Views: 5285  |  
67%
  |  13

Die Organisation (Teil 3)

Die Party fand nicht in der Villa stat. Als Lokation diente ein Gartenpavillon im Park. Er war etwa 100 Meter von der Villa entfernt. Die Organisation für die Party hatten die zweit und dritt Semester übernommen. Das war so Tradition. Sie waren es auch die nun am Ausschank standen. Es Gab Champagner und Cocktails. Außerdem war noch ein Buffet mit kleinen Snacks aufgebaut. Die Party war schon voll im Gange. Ich schaute mich interessiert um. Alle anwesenden trugen Latex. Ich genoss den Anblick. Lauter schöne junge Mädchen in Latex gehüllt. Mir wurde ganz heiß. Während des Abends lernte ich dann ... Continue»
Posted by toni_stu 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Lesben-Sex  |  Views: 1910  |  
92%
  |  2

Der Dämon und das Mädchen Teil 6

Endlich.. Es ist soweit, die Geschichte von Gwidion und Sarah neigt sich ihrem grossen Höhepunkt [Ja, das ist durchaus zweideutig gemeint ;) ]


Kapitel 7 Das Finale
Sarah lag auf der Bank und wusste kaum noch wer sie war, so erschöpft war sie und so sensibel war ihr Körper durch all die Dinge geworden die dieser Incubus mit ihr anstellte. Besagter Incubus, leckte ihr zärtlich den Speichel weg der ihr aus dem Mund über die Wange geflossen war und befreite sie von den Ketten die sie hielten. Der Urin den sie beim letzten Höhepunkt verloren hatte, floss derweil die Bank hinunter und ... Continue»
Posted by loron1989 2 years ago  |  Categories: Anal, Erstmal, Sexueller Humor  |  Views: 1243  |  
98%
  |  2