Kostenlose Sex-Geschichten
Seite 462

Die Venus im Pelz Kapitel 13

Die Venus im Pelz

Kapitel 13

Der Maler malt langsam. Um so rascher wächst seine Leidenschaft. Ich fürchte, er nimmt sich am Ende noch das Leben. Sie spielt mit ihm und gibt ihm Rätsel auf, und er kann sie nicht lösen und fühlt sein Blut rieseln – sie aber unterhält sich dabei.

Während der Sitzung nascht sie Bonbons, dreht aus den Papierhülsen kleine Kugeln und bewirft ihn damit.

»Es freut mich, daß Sie so gut aufgelegt sind, gnädige Frau«, spricht der Maler, »aber Ihr Gesicht hat ganz jenen Ausdruck verloren, den ich zu meinem Bilde brauche.«

»Jenen Ausdruck, den Sie zu Ihrem Bi... Forfahren»
Gesendet von Janchen vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM  |  
170
  |  
100%

Krank im Urlaub

Es war das, was man nie wollte: Krank werden, wenn man sich eigentlich fern ab erholen möchte.
Tja, da konnte man nichts machen. Und so kam es, dass ich mich morgens in einer kleinen Arztpraxis eines Dorfes wieder fand.
Vor mir im Wartezimmer saßen zwei ältere Damen, die sich den Trasch des Dorfes und der Nachbarschaft erzählten. Ich Blätterte in der örtlichen Zeitung und wurde nach einiger Zeit aufgerufen. Ich mussterte die Arzthelferin, als ich ihr hinterher ging. Sie trug einen Knie-langen, roten Rock und ein creme weißes Top. Der Ausschnitt war mir am Empfang schon aufgefallen.
"Nehmen ... Forfahren»
Gesendet von deepimpact83 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Hardcore  |  
5422
  |  
95%
  |  2

Sensucht und Macht

Sehnsucht und Macht
15. Juni 2013

Jana



Wie oft sitze ich hier, denke an dich, meine Gedanken trübe trotz sonnigem Wetter.
Wieso kann es nicht trübe sein, das Wetter, wolkenverhangen, nasskalt, eisiger Wind wie kleine Nadelspitzen.
Statt dessen riecht es nach frisch gemähtem Gras, nach Blumen...und die Vögel zwitschern so furchtbar fröhlich.
Und ich sitze hier, ersticke in meiner Sehnsucht, frage mich wieso Du eine solche Macht über mich hast.
Ich frage mich - blanker Hohn, muss ich doch glatt selbst über mich den Kopf schütteln - ich liebe Dich, aus tiefster Seele, reinstem Herz... Forfahren»
Gesendet von Janchen vor 2 Jahre  |  Kategorien: Lesben Sex  |  
829
  |  
72%
  |  6

Wilder Fick

Mann, dein Schwanz ist aber groß und dick und deine Eier sind soh prall. Ich mags wenn sie beim Ficken gegen meine nasse Fotze klatschen. Spritz mir ins Gesicht, du alte Sau! Ich leck die Sahne von deiner Kuppe und schluck alles runter. Lecker! Steck mir doch einen Finger in meinen Arsch. Da geht mir tierisch einer bei ab und ich spritze meinen Saft aus meiner Möse direkt in dein offenes Maul. Ich schreie wenn ich komme und furze, dass es nur so donnert. Gierig schluck ich alles weg. Du bist ein Tier! Willst du noch mal in mein aufgerissenes Loch gucken. Los! Leck mich und vergiss meine Rose... Forfahren»
Gesendet von VintageLover80s vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Hardcore, Tabu  |  
3074
  |  
13%
  |  1

Das Glück im Birnbaum 11

Die Sklavinnen
,,Ich komm nicht zu spät."
,,Ach, nicht?"
,,Nein, dieses Wochenende nicht."
,,Und wieso nicht?", wollten nun Claudia und Werner wissen.
,,Ich bleib doch bei euch."
Natürlich war es den beiden Elternpaaren aufgefallen, daß ihre Kinder
ständig zusammen hingen. Anfänglich argwöhnten die Eltern von Claudia
und Werner das ihre Kinder in Lydias Fußstapfen treten würden. Aber da
weder Werner noch Claudia Anstallten machten Lydia nachzueifern, ganz
im Gegenteil, sie sahen plötzlich das Lydia sich zu einem netten und
liebenswerten Mädchen entwickelte, ja völlig verwandelte, un... Forfahren»
Gesendet von lickmaster2 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Tabu  |  
2155
  |  
100%
  |  2

Das Glück im Birnbaum 12

Die Zeit ging ins Land. Die Spielchen der drei wurden sanfter,
zärtlicher, aber auch wilder, eckstatischer.
Verkehrte Claudia in ihren Nächten mit Werner äußerst sanft, so
gebärdete sie sich am Tage manchmal wie eine ausgehungerte
Nymphomanin.
So aber auch Lydia. Sie beschränkte ihre Sanftheit auf die Wochentage.
Wenn sie mit ihm alleine war. Aber am See schrie sie sich die Seele
aus dem Leib.
Selbst die Pausen in der Schule verliefen, zumindest die zweite,
ruhiger. Zwar spielten sie in der ersten Pause hinter den Büschen
miteinander, aber in der zweiten ließen sie ihn meistens in Ru... Forfahren»
Gesendet von lickmaster2 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu  |  
2186
  |  
100%
  |  1

Anna

Es war mal wieder ein heißer Sommertag, bzw. war es sogar eher ein Frühlingstag. Da beschlossen mein Kumpel Tim, seine Freundin Anna und Ich ins Freibad zu gehen. Gesagt – getan.
Als wir schon angekommen sind und wir uns jeweils in unsere Umkleidekabinen verzogen haben, war ich schon leicht geil durch denn Anblick an Anna. Sie ist grade 18 Jahre alt, sehr klein und hat dafür sehr große Brüste, sehr schönes langes braunes Haar und einen Arsch.. Woow.
Ich konnte es garnicht mehr abwarten sie gleich im Bikin zu sehen, also zog ich mich sehr schnell um und ging raus und traf sie auch gleich vo... Forfahren»
Gesendet von Ufeer vor 2 Jahre  |  Kategorien: Hardcore, Masturbation, Sex-Humor  |  
4813
  |  
67%
  |  2

Wilder Fick

Mannomann, dein Schwanz ist aber groß und dick und deine Eier sind so prall. Ich mag es, wenn sie beim Ficken gegen meine nasse Fotze klatschen. Spritz mir ins Gesicht, du Sau! Ich leck dir die Sahne von der Kuppe und schluck alles runter. Lecker! Steck mir doch einen Finger in meinen Arsch. Da geht mir tierisch einer bei ab und ich spritze meinen Saft aus meiner Möse direkt in dein offenes Maul. Ich schreie, wenn ich komme und furze dabei, dass es nur so donnert. Willst du noch mal in mein aufgerissenes Loch gucken. Los! Leck mich und vergiss meine Rosette nicht. Immer schön tief rein mit dei... Forfahren»
Gesendet von VintageLover80s vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Hardcore, Tabu  |  
3328
  |  
26%
  |  1

Geld abheben



Sie stand in der Bank-Filiale an einem Geldautomaten. So wie ER es befohlen hatte. Sie hatte nur ihren kurzen Rock, das Spaghettiträgertop und Ihre Pumps an. Sie hörte Schritte hinter sich. Ob ER es war?
Sie wagte nicht, nach hinten zu sehen. Sie spürte, wie eine unglaublich starke männliche Hand ihr an den Hintern griff. Sie schaute sich noch immer nicht um, sondern schloß genießerisch ihre Augen und genoß es, wie ihr Hintern geknetet wurde.
Dann spürte sie, wie man ihr die Augen verband.
Der Mann nahm sie an die Hand, und führte sie nach draußen. Sie spürte die Kälte. Es wurde Herbst.... Forfahren»
Gesendet von erik-ks vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Erstes Mal, Tabu  |  
3712
  |  
89%
  |  4

Die Venus im Pelz Kapitel 12

Venus im Pelz

Kapitel 12

Sie lässt mich jetzt jeden Abend nach dem Diner kommen, läßt sich von mir vorlesen und bespricht mit mir allerhand anziehende Fragen und Gegenstände. Dabei scheint sie ganz verwandelt, es ist, als schäme sie sich der Wildheit, die sie mir verraten, der Roheit, mit welcher sie mich behandelt hat. Eine rührende Sanftmut verklärt ihr ganzes Wesen, und wenn sie mir zum Abschied die Hand reicht, dann liegt in ihrem Auge jene übermenschliche Gewalt der Güte und Liebe, welche uns Tränen entlockt, bei der wir alle Leiden des Daseins vergessen und alle Schrecken des Todes... Forfahren»
Gesendet von Janchen vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM  |  
292
  |  
80%
  |  1

Tom fickt seine Schwester

Tom fickt seine Schwester

Es war der erste heiße Sommertag ihm Jahr, ein Samstag. Tom (15)und Lisa (26) hatten das ganze Haus für sich allein weil ihre Eltern heute Morgen zu Freuden gereist waren und erst Sonntagabend wiederkommen würden. Lisa studierte seit 3 Jahren Lehramt, und kam nur noch in den Semesterferien zu ihren Eltern, wo sie noch immer ein eigenes Zimmer hatte. Tom ging in die 9. Klasse und war gut drauf weil gerade die Schulferien begonnen hatten. Ihr Verhältnis zueinander war freundschaftlich gut, da man sich nicht so oft sah gab es immer Neuigkeiten zu erzählen wen Lisa das... Forfahren»
Gesendet von vanilleeis vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu  |  
22484
  |  
97%
  |  10

meine Familie (wirklich)

es ist wirklich das beste Deutsch Mädchen Website für Live-Cam
⇓⇓⇓
www.amateurgerman.tk

Wie so oft sah sich Dennis erotische und pornographische Bilder auf seinem PC an. Diese hatte er von Freunden und selbst aus dem Internet heruntergeladen. Wie nicht anders zu erwarten war erregte es ihn und er fing an zu wichsen. Leise stöhnte er vor sich hin, sah sich die Bilder an, die in einer Dia-Show über den Bildschirm flimmerten. Als eine weit geöffnete Muschi erschien spritzte Dennis ab, stellte sich vor mit seinem Schwanz tief in der Vagina zu sein und war nac... Forfahren»
Gesendet von nawalita vor 2 Jahre  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
19403
  |  
94%
  |  12

Pornokino www.transen.tk

es ist wirklich das beste Deutsch Transen-Website für reale Treffen : www.transen.tk


Nur noch die Maske aufgesetzt. Den Reissverschluß im Nacken zugezogen. Ich betrachte das Gesamtwerk. Der anthrazitfarbene Catsuit, darüber der rote Lackbody und ein passendes Korsett. Meine dicken E Cup Silikontitten sitzen am richtigen Platz. Meine Hände stecken in roten Lackhandschuhen, meine Füsse in roten Kniestiefeln mit 12 cm Stilettoabsätzen. Body und Catsuit sind ouvert. Halbhart hängt mein Schwanz in Vorfreude heraus.
Ich öffne die Toilettentür des Pornokinos. Den Rucksack mit meinen ‚normalen S... Forfahren»
Gesendet von shemalesandgirls vor 2 Jahre  |  Kategorien: Schwule Männer, Transen  |  
1224
  |  
89%
  |  2

Mädchen für alles

(C)aus dem Web erotischegeschichten

Mein Name ist Sven, und zu der Zeit, in der die nachfolgenden beschriebenen Dinge passiert sind, studierte ich in einer deutschen Großstadt – um genau zu sein, die wunderschöne Stadt Köln am Rhein. Während meines Medizinstudiums versuchte ich, meine finanzielle Lage etwas aufzubessern, indem ich –meist Abends- in einer Gaststätte als Kellner und „Mädchen für alles“ arbeitete.
Die besage Gaststätte gehörte einem älteren Ehepaar –beide Mitte 50- zu dem sich mit der Zeit ein sehr gutes, fast schon familiäres Verhältnis entwickelte…
Einmal im Monat wird die... Forfahren»
Gesendet von Ehehure vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal  |  
2725
  |  
83%
  |  1

Mein Mann gesteht, dass er bi ist

C(C) WEB erotische Geschichten

Die politische Lage im Nahen Osten durchkreuzte unsere Pläne für den Sommerurlaub. Kurzerhand stornierten wir wegen der Unsicherheiten die gebuchte Reise und nahmen endlich die Einladung meines Bruders zu seinem Sommerhaus an der Ostsee an. Seit unserer Heirat vor drei Jahren hatte er es uns Jahr für Jahr angeboten und uns einmal sogar beschimpft, lieber das Geld in Ausland zu tragen, als die kostenlose Unterkunft bei ihm anzunehmen. Nun freuten wir uns sogar darauf. Die ganze Woche sollten wir in dem Häuschen allein sein. Nur am Wochenende wollte er uns besu... Forfahren»
Gesendet von Ehehure vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Schwule Männer, Gruppensex  |  
2490
  |  
88%
  |  8

Parkplatz an der A3 - Gay

Ich saß wie so oft nach der Arbeit vor meinem PC und schaute mir nette Videos und Bilder an, parallel dazu surfte ich auf Gay-Seiten, auf denen Parkplätze, Gaykinos usw. vorgestellt werden. Es handelte sich um einen Parkplatz ganz in meiner nähe. Die Bewertungen dazu waren nicht die besten, dennoch beschloss ich dort hin zu fahren um zu sehen ob sich vielleicht was ergibt. Dort angekommen saß ich einige Zeit im Auto und beobachtete die Situation, ein Reisebus der dort Halt machte für eine Pinkelpause war gerade wieder in Aufbruchstimmung und so erkannte man gleich wer in mein Raster fallen kön... Forfahren»
Gesendet von morison911 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Schwule Männer, Hardcore  |  
1333
  |  
87%
  |  4

Test-Fick

Zu Tom hatte ich Vertrauen, die anderen beiden kannte ich nicht. Es seien gute Freunde von ihm, hat Tom gesagt. Das Treffen war online via Tom abgemacht worden. Treffpunkt auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums. Dort holte Tom mich ab. Ich musste auf den Rücksitz, dazu verband er mir die Augen. Nach einer Viertelstunde Fahrt stoppte er, führte mich in ein Haus und dort gleich eine Treppe hinunter. Ich hatte keine Ahnung mehr, wo ich war.

Ich hörte, dass sich mehrere Personen im Raum aufhielten. Gläser klirrten. Es tönte wie in einer Bar. Tom stellte mich mitten in den Raum, wie es schien... Forfahren»
Gesendet von Thunbi vor 2 Jahre  |  Kategorien: Schwule Männer  |  
2511
  |  
79%

Ausgeliefert

(C)aus dem WEB erotische sex Geschichten

Unser Campingausflug ist leider beendet und wir sind auch schon wieder zuhause. Wir laden das Auto aus und tragen unsere Sachen gerade ins Haus als dein Tel dich auch schon wieder an die Arbeit ruft. Du hebst bedauernd die Schultern und ich sag dir es ist ok und das ich mich um die Sachen kümmern werde. Ich nehme den Rucksack mit der schmutzigen Wäsche gebe dir im vorbeigehen einen leichten Kuss auf den Mund und bringe die Wäsche zur Maschine und lasse sie laufen. Dann räume ich das Auto weiter aus und verstaue die Sachen wo sie hingehören. Als die W... Forfahren»
Gesendet von Ehehure vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal  |  
2401
  |  
67%
  |  2

Gekaufte Liebe (fortstzung)

Ich schob den Trichter tiefer in ihren Arsch, bis die Stelle an der
der Trichter anfing breiter zu werden an ihre Rosette drückte. Durch
den Trichter sah ich ein tiefes dunkles offenes Loch vor mir. Jetzt
nahm ich das mitgebrachte Parfüm-Fläschchen in dem sich Pheromone
befanden, wie sie für die Pferdezucht zum heiß machen der Hengste
verwendet werden.

Ich zerstäubte einige male in das offene Loch ihres Arsches. Nur
wenige Sekunden später, wurden die bisher ruhigen Hengste unruhig und
begannen an ihrer Vertäuung zu ziehen. Bei einem sah ich schon den
Schwanz wachsen, es war ein schw... Forfahren»
Gesendet von Yoshiiiii vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Masturbation, Tabu  |  
7449
  |  
61%
  |  8

...auch in harten Zeiten (Teil 2)

Die Luft im total überfüllten Bunker war stickig. Zu viele Menschen hatten verängstigt Schutz vor dem tödlichen Bombenhagel gesucht, der seit Tagen immer häufiger auf die Stadt niederging. Die Abstände zwischen den einzelnen Alarmen wurden von Tag zu Tag kürzer. Kaum, dass genügend Zeit blieb, das Notwendigste zu erledigen, auf die Toilette zu gehen oder sich selbst zu waschen, da heulten schon wieder die Sirenen und trieben die verzweifelten Menschen in die Schutzräume. Zivilposten achteten darauf, dass Nachts alle Lichter gelöscht und die vorgeschriebenen Verdunkelungen an den Fenstern absol... Forfahren»
Gesendet von nudewalker vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore, Tabu  |  
8002
  |  
88%
  |  4