Free Sex Stories
Page 461

Sklavin Gesucht


Netzfund ist aber meine liebste geschichte



byrallexxx©




(Natürlich sind alle Personen, Orte und Handlungen in dieser Story nicht real. Irgendwelche Ähnlichkeiten wären rein zufällig.)

Sklavin gesucht!

Sabrina Schmitz saß an ihrem Schreibtisch und studierte die Kleinanzeigen in der Tageszeitung. Nicht, das sie etwas spezielles für sich suchte, sie las alles eher aus beruflichen Gründen.

Als Kommissarin der Polizei in Aachen, verfolgte sie mit ihren Kollegen im Kommissariat für organisierte Kriminalität alles was ihr ungewöhnlich erschien. So konnten sie im letzten Jahr... Continue»
Posted by slutfucker666 2 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
4545
  |  
100%
  |  10

Der Besuch meiner Cousinen

Es waren Pfingstferien vor vielen Jahren. Ich war damals so etwa 15, inmitten der Pubertät. Mein zwei Cousinen waren zu besuch. Die eine war etwa so alt wie ich, die andere etwas älter. Ich denke, sie war damals etwa 17, immer etwas schüchtern und zurückhaltend. Sie sprach immer sehr leise und bekam schnell einen roten Kopf…
Es waren wunderschöne und warme Frühsommertage. Wir entschlossen uns auf die Wiesen gegenüber unserem Haus zu gehen. Wir lebten nahe am Waldrand, entfernt vom Stadtzentrum. Auf der Wiese gab es einen kleinen Bach, der in einem Tümpel endete. Wir entschlossen uns hier eine... Continue»
Posted by thebavarian 2 years ago  |  Categories: First Time, Masturbation, Taboo  |  
7255
  |  
96%
  |  11

Der Massagetreff


Mein Rechtschreibung steht hier nicht zur Debatte. Für Anregungen zu der Geschichte währe ich trotzdem Froh.

Ich komme an die Haustür und der Schlüssel steckt schon. Ich mache auf und gehe rein. Meine Schuhe stelle ich neben die Haustüre und flüstere halb, „HIHI!!!“ - „Hi, bin noch im Bad, geh schon mal ins Wohnzimmer, die Kleinen schlafen. Sei aber leise, dass sie nicht aufwachen“, meinst du. Die Bad- und die Wohnzimmertüre sind genau gegenüber. Ich sehe, dass sie einen Spalt offen ist. Du hast dein neues Negligee an. Schwarz und durchsichtig, es geht dir bis zu deinen Pobacken und beton... Continue»
Posted by masseur5 2 years ago  |  Categories: First Time, Hardcore  |  
795
  |  
100%

Feiertagsfreude Teil 1

Es war wieder einer dieser Feiertage, die nicht enden wollten. Die Geschäfte waren zu und man konnte auch sonst nicht so viel erledigen. Mein Schatz war zu Ihren Eltern gefahren und ich war nun alleine in der riesigen Wohnung, die wir uns zusammen vor einigen Jahren angesehen hatten. Es war Liebe auf den ersten Blick bei uns beiden. Weit geschnittener Altbau mit hohen Decken, Stuck in jedem Zimmer, einfach ein Klassiker.
Nur der Altbau machte eben manchmal Problemen, in diesem Fall die Heizung. Diese war seit zwei Tagen ausgefallen und es herrschten mittlerweile fast Minusgrade in der Bude.
... Continue»
Posted by summaknight 2 years ago  |  Categories: First Time  |  
831
  |  
89%
  |  1

Feierabend

Schöne Dessous die meine geile Freundin da wieder trägt. Alles in schwarz. BH mit Schleife in der Mitte, Strapse die ihre Strümpfe tragen und ein bezauberndes Hößchen aus Spitze. Nicht zu knapp, sondern breit geschnitten das es genug verdeckt um Lust auf mehr zu machen. Außerdem schmückt ihren sexy Hals noch eine Perlenkette. Lasziv knabbert sie an den Perlen. Ein Anblick der mein Blut gleich in Wallung geraten lässt. Das ist einfach unglaublich heiß. Würde ich auf das Gefühl in meiner Magengegend vertrauen, müsste ich grade wohl in einer Schlucht voller Schmetterlinge Kunstflug ohne Flugzeug ... Continue»
Posted by xTheox 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  
761
  |  
100%

Der Weg – Eine Erzählung Teil 26

Der Weg – Eine Erzählung Teil 26
© Franny13 2010
..........eine Hand an meinen Eiern spürte. Sie massiert die Eier durch das Gummi. Sofort wollte sich mein Schwanz versteifen. Wurde aber durch die Begrenzung des KGs daran gehindert. Nur meine Eichel presste sich schmerzhaft gegen den Schlitz und ch zuckte zusammen. Eine andere Hand strich mir über meinen gummierten Hintern. Drückt das Gummi gegen meine Rosette. Dann sind die Hände weg. Wer war das? So sehr ich mich auch bemühe, ich kann nichts hören. Mir wird warm und ich spüre wie mir der Schweiß ausbricht. Ich weiß nicht wie... Continue»
Posted by Franny13 2 years ago  |  Categories: Fetish, Group Sex, Shemales  |  
745
  |  
100%

Endlich Urlaub Teil 5

Endlich Urlaub
© Franny13 2011
Teil 5

Ich erwache. Durch meine geschlossenen Lider schimmert es hell. Als ich meine Augen öffne scheint mir die Sonne direkt ins Gesicht. Ein ziehender Schmerz zuckt mir durch das Gehirn. Schnell die Augen wieder zu. Hilft nichts. Hinter meinen Augäpfeln sitzen kleine Männer und versuchen von der Innenseite ein Stück abzumeißeln. Im Mund habe ich einen Geschmack, als ob ich eine meiner Socken ausgelutscht hätte. Man, hab ich einen Kater. Der Sekt, den ich getrunken habe, muss ja niederste Sorte gewesen sein. Hat mir auch noch so ... Continue»
Posted by Franny13 2 years ago  |  Categories: Fetish, Group Sex, Voyeur  |  
2247
  |  
88%

Die verhängnisvollen Pumps - Netzfund Teil 5

http://www.trannynet.de/index.php?trannynet=b4b31642765205e6bb27c29bcc07afc6&s=tstorys_f_thema&lang=de&themaid=533

Die verhängnisvollen Pumps - Teil 5

Ich will dieses Mädchen auf dem Bild sein


Vorsichtig öffnete ich die Türe und drehte meinen ganzen Körper in Richtung der Autotüre. Dann streckte ich die aneinander geketteten Beine hinaus, um aus dem Auto auszusteigen. Als ich stand, waren Lady Cora, Gabi und meine Frau auch ausgestiegen. Lady Cora schloss ihr Auto ab und sie sagte:
„Mistress Tabea hat mir gesagt das wir uns bei dem Pförtnerhäuschen melden müssten, also lasst uns d... Continue»
Posted by TV_Sklavin_Biggi 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  
624
  |  
100%

Die verhängnisvollen Pumps - Netzfund Teil 6

http://www.trannynet.de/index.php?trannynet=b4b31642765205e6bb27c29bcc07afc6&s=tstorys_f_thema&lang=de&themaid=536

Die verhängnisvollen Pumps - Teil 6

Verkauft?

Kaum hatte die Frau Doktor das Zimmer verlassen und die Türe geschlossen, da hörte ich nach ungefähr 5 Minuten das Geklapper von Schuhen mit hohen Absätzen. Dabei konnte es sich nur um Thora und Gwen handeln. Wenig später würde die Türe geöffnet und die Beiden betraten das Zimmer.
Gwen kam zu mir und sagte zu mir: „Du kannst aufstehen!“ Als ich aufgestanden war begrüßte ich die Beiden mit einem Knicks. Knicks hier, Knicks da... Continue»
Posted by TV_Sklavin_Biggi 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  
530
  |  
100%

Diese eine Woche die alles veränderte - Teil

Hallo, das hier ist meine kleine Geschichte... die mir damals passiert ist.
Heute kann ich darüber lachen und sie erzählen, damlas war es nicht ganz so einfach...

Viel Spaß!

‚Es konnte doch nicht wahr sein! ‘, dachte ich mir auf dem Weg nach Hause, während ich noch mal meine Taschen nach meiner Brieftasche absuchte. Keine Spur, also hatte man mich bestohlen!
Ich war erst das zweite Mal in meinem Leben betrunken und leider auch noch in einem Alter, wo das leider nicht gut kam, wenn man dabei erwischt wurde. Es war also nicht möglich mit meinem Handy meine Eltern anzurufen, ob sie mich a... Continue»
Posted by Freakys 2 years ago  |  Categories: First Time, Masturbation, Taboo  |  
5972
  |  
93%
  |  24

Auf Klassenfahrt

Liebe Leser, sollte Euch die Geschichte gefallen, schreibt mir doch kurz oder gern auch länger! Feedback find ich gut! Besonders falls es Frauen gibt, denen die Geschichte gefällt, bin ich sehr gespannt, was daran interessant ist! Gern auch als PM! viel spass...

Hallo, ich bin Alicia.
Damals war ich noch Schülerin im Gymnasium.

Es begann mitten in der Nacht. Ich hatte ein Zimmer, nein – nicht zusammen mit meiner Lehrerin - sondern, mit unserem Begleiterwachsenen damals. Ich weiß nicht, ob so etwas heute noch erlaubt ist, aber vor 15 Jahren war das halt so.
Es gab ein Doppelstockbett ... Continue»
Posted by schrank1 2 years ago  |  Categories: Fetish  |  
6372
  |  
95%
  |  10

Die verhängnisvollen Pumps - Netzfund Teil 3

http://www.trannynet.de/index.php?trannynet=b4b31642765205e6bb27c29bcc07afc6&s=tstorys_f_thema&lang=de&themaid=532

Die verhängnisvollen Pumps - Teil 3

Was hab ich da bloß gemacht?


Nach einer längeren Fahrt hatten wir unser Haus erreicht und Lady Cora parkte ihr Auto vor unserem Haus. Nachdem wir ausgestiegen waren, ging ich mit ihr zur Türe, und schloss sie auf. Wir gingen hinein, sie befreite mich von meinen Fesseln und nun konnte ich Jacke wieder ausziehen. Danach rief sie meiner Frau: „Hallo, wir sind wieder zurück, schau dir mal deine TV-Sklavin an, wie sie sich verändert hat!“... Continue»
Posted by TV_Sklavin_Biggi 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  
434
  |  
100%

Die verhängnisvollen Pumps - Netzfund Teil 4

http://www.trannynet.de/index.php?trannynet=b4b31642765205e6bb27c29bcc07afc6&s=tstorys_f_thema&lang=de&themaid=532

Die verhängnisvollen Pumps - Teil 4

Lottogewinn und wichtige Telefonate


Wie immer hatte ich meiner Frau das Frühstück zubereitet und nachdem sie gefrühstückt hatte, durfte ich wie immer das essen, was sie mir übrig gelassen hatte. Dann musste ich die Küche, den Flur und die Toilette putzen. Alles gestaltete sich den Stiefeln an den Füßen und den nun doch sehr engen Jeans-Rock als sehr schwierig. Deshalb dauerte es auch sehr lange, bis ich mit dem Putzen fertig war.
Als... Continue»
Posted by TV_Sklavin_Biggi 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  
445
  |  
100%

Sandra, unsere Tochter

Meine Frau und ich lagen schön eng aneinander gekuschelt spät abends auf dem Sofa und sahen uns einen Psychothriller an.

Andrea lag mit mir unter der Decke und streichelte meinen Bauch. Wir haben ge-mütlich zu Abend gegessen, dann lange und ausgiebig zusammen gebadet und jetzt liesen wir es gemütlich angehen. Es war schön mit ihr so zu liegen, Fernzusehen, einen heißen Glühwein trinken und ruhe vor den kindern. Unser Sohn war zum Skifahren und unsere Tochter war mit einer Freundin im Kino.

Ihren schönen, immer noch sehr knackigen Körper an meiner nackten haut zu spüren genoss ich jedes ... Continue»
Posted by zengaja 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Taboo  |  
10920
  |  
97%
  |  43

Ein ungewöhnlicher Fitnesstag

Zur kurzen Einleitung, ich habe vor ein paar Tagen die kleine "Erdbeermund" rein zufällig im Supermarkt kennen gelernt. Wo, ja ganz einfach am Gemüsestand, wir wollten beide einfach nur Zucchini kaufen, aber für unterschiedlichen Verwendungszweck. Es war nur noch eine da, wer bekommt sie. Irgend wie ergab ein Wort das andere und wir konnten uns nicht einigen, wir haben die Zucchini zusammen gekauft und etwas zweck entfremdet.....aber das ist eine andere Geschichte. Nun das war vor 6 Tagen und seit dem ist nichts mehr so, wie es mal war. Die geile Erdbeere hat mein Leben im Griff und etwas verä... Continue»
Posted by fred1207 2 years ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Lesbian Sex  |  
762
  |  
80%
  |  2

Ein Morgen wie kein anderer

Meine Frau und ich hatten mal wieder eine längere Zeit weder Sex noch andere Aktivitäten in diesem Bereich. Selbst romantische Überraschungen, die sie so mag und sie früher auch belohnt hat, wirken nicht mehr. Ich habe die Versuche sie auf zu geilen aufgegeben, da sie sich nur unter Druck gesetzt fühlt. Sie hat sich mir zwar angeboten, aber ficken aus Mitleid will ich nicht. Und mal ganz ehrlich, richtig geil ist es nur, wenn beide Spaß haben...
Ich weiß zwar nicht was sich geändert hat, aber die Durststrecke hatte endlich ein Ende und eine Überraschung:

Heute Morgen liegen wir im Bett in ... Continue»
Posted by Xbooba 2 years ago  |  Categories: Anal, Masturbation  |  
2654
  |  
86%
  |  2

Manu - wird einem fremden Mann sexuell hörig




5. Das Tattoo

Beim Italiener hatte Manu Theo und mir von ihrer Skifreizeit im letzten Winter und ihr eigentlich angespanntes Verhältnis zu Marco, David und Paco berichtet. Zuerst hatten sie sich auf der Hinfahrt nach Österreich sich so dermaßen betrunken, das sie am ersten Tag nicht mit zur Skischule gefahren sind. Nach vier Tagen haben sie sich unerlaubt von der Gruppe entfernt und sind eine schwarze Piste heruntergefahren, dabei mussten sie von der Bergwacht abgeholt werden, denn an einer Stelle trauten sie sich nicht mehr vor und zurück.

Am vorletzten Tag hatte Manu dann frisc... Continue»
Posted by harddreamer 2 years ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Voyeur  |  
5147
  |  
95%
  |  8

Der Spaziergang

Wie so oft war ich wieder einmal nachts im Park spazieren. Beim Eingang versteckte ich Hose, Kapuzenpulli und Schuhe aus und versteckte alles in einem Sack verpackt im Gebüsch um dann in High Heels, Minirock, Tank-Top und Perücke in der schützenden Dunkelheit meine Runde drehen konnte. Als ich mich dann auf einer Parkbank niederließ hörte ich von nicht allzu weiter Ferne ein paar Stimmen. Ab und zu hatte ich ja schon einzelne Personen um diese Zeit getroffen und mich entweder versteckt, oder mich geschickt abgewandt um nicht erkannt zu werden. Ich entschloss mich auf der Bank sitzen zu bleiben... Continue»
Posted by 2trebor 2 years ago  |  Categories: Gay Male, Shemales  |  
3210
  |  
96%
  |  9

Mich will doch keiner 3

Mich will doch keiner Teil 3

Als ich erwache ist es schon spät am Morgen. Ich stehe auf und gehe in die Küche. Meine Mutter begrüßt mich liebevoll. „Guten Morgen du Langschläfer.“ „Morgen. Wo sind ...“ „Brötchen.“ Antwortet meine Mutter kurz und dreht sich wieder zum Herd. Ich gehe ins Bad und setze mich auf die Toilette und genieße wieder das Morgendliche kribbeln in meiner Muschi. Mir fällt die Hose von Tim ins Auge, die er zum Trocknen über die Wanne gelegt hat. Die vergangene Nacht zieht an meinem inneren Augen vorbei. Was war nur passiert, was ist mit mir los gewesen. Nie hätte ich es... Continue»
Posted by freshmind 2 years ago  |  Categories: First Time, Masturbation, Voyeur  |  
3610
  |  
97%
  |  17

tausendmal berührt, tausendmal ist nix passi

tausendmal berührt, tausendmal ist nix passiert….. Teil 1.

Hier meine erste Gesichte über eine wahre Begebenheit.
Nur die Namen habe ich verändert, sonst stimmt alles.

Einleitung:
Hallo mein Name ist Tim, ich bin 34 Jahre alt und bin seit 10 Jahren verheiratet (naja wie man(n) es noch nennen kann). Ich bin 1.80 cm groß und wiege 120 kg, ja ich weiß zu schwer. Ich habe braune kurze Haare und braune Augen. Breite Schultern und ein paar Muskeln unter dem Waschbärbauch sind auch vorhanden. Mein bestes Stück (Bilder in meinem Profil) ist beschnitten und im schlaffen zustand recht klein. We... Continue»
Posted by timtim77 2 years ago  |  Categories: First Time, Hardcore  |  
1699
  |  
94%
  |  5