Kostenlose Sex-Geschichten
Seite 459

Hartz IV- Schlampe (Teil I)

Nur langsam wird man in den tiefen Sog aus Lust, Verkommenheit und Sex gesogen...


„Wir sind so stolz auf dich.“, hörte ich meine Mutter am Telefon sagen. „Wirklich, du kannst stolz auf dich sein. Geh heute Abend aus, feiere deinen 28ten Geburtstag.“
„Ja, Mama,- aber… .“
„Kein aber.“, unterbrach sie mich und fuhr dann im zärtlichen Ton weiter. „Du arbeitest zu viel, Entspannung ist wichtig, ab und an faul zu sein bedeutet nicht, dass man sofort erfolglos ist.“, sinnierte sie weiter.
„Mach ich, aber ich muss jetzt los.“
„Alles Gute zu deinem Geburtstag.“, sagte sie, dann verabsch... Forfahren»
Gesendet von Dvid772 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Masturbation  |  
8162
  |  
95%
  |  11

Internat

Netzfund, also nicht meine Story

Bis heute kann ich nicht verstehen, wie mir meine Eltern die antun konnten. Nicht nur das sie beschlossen hatte, einfach in ein neues Land zu ziehen, ich sollte meinen Schulabschluss auch noch in einem Internat fortführen.
Einerseits konnte ich noch verstehen, dass mein Vater dieses Jobangebot angenommen hatte, aber es reichte ihnen wohl nicht, mich von meinen Freunden zu trennen, sie schoben mich auch noch in ein Internat ab.
Ein fremdes Land, ohne Freunde und ohne Familie. Der einzige Vorteil war wohl, dass es sich um eine deutschsprachige Schule hande... Forfahren»
Gesendet von tightgirl1988 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Masturbation, Voyeur  |  
1231
  |  
89%
  |  1

Internat

Bis heute kann ich nicht verstehen, wie mir meine Eltern die antun konnten. Nicht nur das sie beschlossen hatte, einfach in ein neues Land zu ziehen, ich sollte meinen Schulabschluss auch noch in einem Internat fortführen.
Einerseits konnte ich noch verstehen, dass mein Vater dieses Jobangebot angenommen hatte, aber es reichte ihnen wohl nicht, mich von meinen Freunden zu trennen, sie schoben mich auch noch in ein Internat ab.
Ein fremdes Land, ohne Freunde und ohne Familie. Der einzige Vorteil war wohl, dass es sich um eine deutschsprachige Schule handelte.
Mein Vater brachte mich mit s... Forfahren»
Gesendet von tightgirl1988 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Masturbation, Voyeur  |  
2022
  |  
100%
  |  2

Unsichtbar Teil 1

Netzfund

Ich arbeitete als Wissenschaftsjournalist in Berlin. Wildschutz durch Computer, Gesichtsscanner am Flughafen, Geothermiekraftwerk in Brandenburg – die Themen fanden sich im gleichen Maße leicht, wie sie schwer zu verkaufen waren. Meine Beiträge versuchte ich auf den Wissenschaftsseiten der Tageszeitungen unterzubringen, aber die Konkurrenz war groß, das Geld knapp, die Arbeit unbefriedigend. Und im heißesten Frühling seit Beginn der Wetteraufzeichnungen (darüber musste man einfach eine Reportage schreiben, das dachten sich jedenfalls meine Konkurrenten) machte sich der Frust über m... Forfahren»
Gesendet von tightgirl1988 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
4634
  |  
94%
  |  1

Mutter in Not Teil 3

Arnold lag noch lange in den Tag hinein im Bett. Es war Samstag und deshalb konnte er es sich leisten. Seit langer Zeit reckte sich ihm morgens zum ersten Mal keine Morgenlatte entgegen. Seine Mutter war seit geraumer Zeit wach. Er hörte sie bereits in der Küche hantieren. Ob sie wohl etwas von seinen Aktivitäten in der Nacht mitbekommen hatte? Hatte sie die verräterischen Wichsspuren auf den Bettlacken entdeckt? Verwunderlich wäre es nicht gewesen, bei der Menge, die er letzte Nacht aus seinen Hoden abgedrückt hatte.

Sein Grübeln brachte nichts. Er musste es herausfinden. Er konnte ja nic... Forfahren»
Gesendet von crashiecock vor 2 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
5166
  |  
100%

Mutter in Not Teil 4

„Ich meine was ist schon dabei... wenn Gott nicht gewollt hätte, dass ein Mann und eine Frau miteinander... naja... eben harmonieren, wenn sie miteinander zusammenleben... warum hat er dann die Geschlechter erschaffen? Und ich meine, wir sind doch ein tolles Team... Du bist eine Frau... und ich bin ein Man... ist doch keine Große Sache... ich meine, was ist schon dabei? .... wir sind doch erwachsen.... ist doch echt keine große Sache.... wieso soll es daran scheitern?!... Wir müssen ja auch nicht voll und ganz... bis zum letzten ... also so bis in die letzte Instanz... 'harmonieren'... ich wär... Forfahren»
Gesendet von crashiecock vor 2 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
7523
  |  
97%
  |  6

...auch in harten Zeiten (Teil 3)

Der Vater schlief allein im Zimmer, welches, als seine Frau noch lebte, das elterliche Schlafzimmer gewesen war. Seine Pietät ging allerdings nicht so weit, daß es das Ehebett nicht dazu benutzt hätte, den wenigen Frauen seines seither eher dürftigen Sexuallebens die vorzügliche Qualität der Federkernmatratzen zu beweisen.
Volkmar und seine jüngere Schwester benutzten ein kleineres, angrenzendes Zimmer mit nur einem einzigen Bett darin als gemeinsamen Schlafraum. Das dritte Zimmer war das Wohnzimmer, das einzig und allein der Zurschaustellung 'Kalter Pracht' diente.
Gertrud wusch sich, sowei... Forfahren»
Gesendet von nudewalker vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Tabu  |  
7473
  |  
100%
  |  4

Besser als Freibad

Es war Sommer. Ein heißer Tag. Wir hatten Hitzefrei. In unserem Alter machte uns die Hitze wenig aus – umso besser! Ich lief schnell von der Schule nach Hause und pfefferte meinen Ranzen in die Ecke. „Maaama, wir haben Hitzefrei und keine Hausaufgaben auf – fahren wir heute ins Schwimmbad? Lisa und Ulrike sind auch dort!“ Doch welch eine Enttäuschung: „Nein Annelie, heute Nachmittag kommt Fräulein Erwens und macht mir die Haare. Spiel doch im Garten!“ So ein Mist! Jetzt ist es schon mal schön und ich muss hier versauern, während meine Freundinnen heute sicher ihren ersten Sprung vom Drei-Meter... Forfahren»
Gesendet von julietbravo vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal  |  
7136
  |  
97%
  |  11

Sex mit einer Shemale

Ich empfehle diese Seite für Sie : www.transen.tk echte Transen

Ja lacht jetzt schon, ich bin auch einer der erst gemerkt hat das Sie eigentlich ein Er war als ich meinen Schwanz schon in ihr/ihm versenkt hatte.

Ich nenne sie jetzt mal eine sie, da ja bis auf das Gehänge zwischen ihren Beinen alles andere sehr weiblich war.
www.transen.tk
Aber erst mal von Anfang an. Es war bei meiner ersten Asien Reise vor x-Jahren. Ich ein Travel Anfänger los nach Südostasien.

Nach ein paar Wochen am Strand liegen, Sehenswürdigkeiten anschauen wollte ich wieder mal Sex erleben. Nicht das ich die... Forfahren»
Gesendet von hotransen vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Hardcore, Transen  |  
1942
  |  
73%
  |  1

Der Urlaub 4

Der Urlaub 4

21. Juni 2013


Tag 4 – Mittwoch 10:00 Uhr



Annas Abenteuer.

Als ich in unser Zimmer kam, war Tom schon fast zwei Stunden wach. Wie ein kleines Kind, das seinen eigenen Geburtstag nicht abwarten konnte, war er schon früh aufgestanden und hatte alle Vorbereitungen für Annas Abenteuer getroffen. Dann hatte er ungeduldig auf mich gewartet und wollte mit mir Frühstücken gehen.

Natürlich holten Wir Nina ab und setzten uns zu dritt an einen Tisch. Wie erwartet dauerte es nicht lange, bis Anna auftauchte. Es hatte ihr offensichtlich gestunken fast einen ganzen Tag mi... Forfahren»
Gesendet von Janchen vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Lesben Sex  |  
2325
  |  
88%
  |  12

In den Buchten Sardiniens 2

(NETZFUND)


bitte lasst nen kommentar da danke.


Timon wachte auf und öffnete blinzelnd die Augen. Die Sonne musste bereits hoch am Himmel stehen, denn im Zelt war es schon hell. Lisa schlüpfte gerade aus dem Schlafzelt und begrüßte Mama, die längst aufgestanden war. Als Timon hörte, dass sie beide zu den Duschanlagen gingen, nickte er wieder ein. Er fühlte sich an diesem Morgen entspannt wie schon lange nicht mehr und nahm sich vor, den ganzen Tag liegen zu bleiben und das Gefühl zu genießen. Doch bald war Mama vom Duschen zurück, kniete sich vors Fliegengitter und sah, dass er wach w... Forfahren»
Gesendet von slutfucker666 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Masturbation, Reif, Tabu  |  
3289
  |  
100%
  |  3

In den Buchten Sardiniens 3

(NETZFUND)

lasst einen kommentar da wenn ihr die geschichte gelesen habt. DANKE.




gurgy©

„Denkst du, dass Timon das Achtelfinal erreichen wird?“ fragte Paul seine Frau und gähnte herzhaft.

„So wie du klingst, scheinst du nicht so recht daran zu glauben“, lachte Margot und hängte sich bei ihrem Mann ein.

„Klar kann er das!“ rief Lisa begeistert, „bestimmt werden wir ihn morgen in der nächsten Runde sehen.“

„Morgen ist mir lieber“, sagte Paul schläfrig, „jetzt aber möchte ich eigentlich nur noch ein Glas Wein... und dann ab ins Bett.“

„Ich auch“, erwiderte Margot, die s... Forfahren»
Gesendet von slutfucker666 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Masturbation, Reif, Tabu  |  
2764
  |  
100%
  |  6

Yja Teil VI

Die Handlung geht weiter. Wohin sie treiben wird, wer weiß? Jedenfalls wird sie sich alles andere als geradlinig fortbewegen:

Teil I:http://xhamster.com/user/lucascorso/posts/189879.html
Teil II:http://xhamster.com/user/lucascorso/posts/189881.html
Teil III:http://xhamster.com/user/lucascorso/posts/190228.html
Teil IV:http://xhamster.com/user/lucascorso/posts/191488.html
Teil V: http://xhamster.com/user/lucascorso/posts/195732.html


Die folgende Nacht war von wirren Traumfetzen durchzogen. Nicht, dass ich gleich zu Bett hätte gehen können. Als ich Bad angekommen war und aus meinen K... Forfahren»
Gesendet von lucascorso vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Hardcore  |  
1048
  |  
100%
  |  5

Meine schwarze Putze I

Wir fanden uns über ein Stelleninserat! Ich suchte eine verläßliche Putzfrau - sonst nichts - und sie wollte nur in Ruhe ihren Job machen und sich und ihre halbwüchsige Tochter auf ehrliche Weise durch den Alltag bringen. Sie war eine aus dem Kongo geflohene Bantu, eine dieser geilen hochgewachsenen, vollbrüstigen, gschlanken und stolzen Weibern, die sich nicht beugen unter Zwang; sie war politisch verfolgt gewesen und hatte mit ihrer Tochter eine abenteuerliche Flucht hinter sich gebracht, bevor sie in Hamburg strandete. Ihr Papiere waren einwandfrei und einer Anstellung stand daher nichts im... Forfahren»
Gesendet von nonnenfutschlecker vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Hardcore  |  
22766
  |  
89%
  |  7

Fantasien spieler Teil1

Lasst mich euch ein Paar Fantasien in eure Köpfe zeichnen... Fantasien von Lust, Wohne und Verlangen. Es begann alles als kleine Spielerei unter Freunden doch schon bald wurde daraus mehr… viel mehr als sie je erwartet hatte. Yukimo ist Schülerin der 12 Klasse. Sie ist ziemlich gut und strebt auf eine erfolgreiche Zukunft zu. Jedoch hat sie ein Problem… Sie schafft es nicht Pausen zu machen sich zu erholen und darunter leidet im Moment ihre Leistung. Doch heute sollte alles sagen wir „anders“ werden.

„Yukimo-chan He warte mal!“ Yukimo schrak zusammen normaler weise ruft sie keiner so, auße... Forfahren»
Gesendet von yukosama vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Masturbation  |  
1266
  |  
81%

Das besondere Grillfest


Niko:
Uwe und Susi gaben uns zum grillen eingeladen. Es ist an einem Samstag im August. Da es an diesem Tag recht warm ist, kleidest du dich mit einer Bluse und einem Rock. Schwarze Unterwäsche, BH und String.
Wir fahren gegen frühen Abend los. Du siehst wirklich nett aus aber irgendwie habe ich so ein komisches Gefühl. So um 20:00 Uhr kommen wir dort an. Ca 20 Leute sind da. Es ist ein kleines Mehrfamilienhaus. Freunde und Nachbarn sind da. Uwe und Susi wohnen im ersten Stock.
Nach einer Begrüßung trinken wir und unterhalten uns nett mit den Leuten. Mir fällt aber auf, dass Uwe des öffte... Forfahren»
Gesendet von paar372008 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Voyeur  |  
4652
  |  
60%
  |  4

Bi auf Korsika

Eigentlich bin ich auf dem Sprung nach Hamburg, als mein Projekt vom Kunden verschoben wird. Man bittet per Mail wegen "interner Umstände" sehr um Entschuldigung und, bei halbem Honorar für die ausgefallene Zeit, um 14 Tage Verschiebung. Dusel muss der Mensch haben, muffelt meine Gattin. Sie kann kurzfristig keinen Urlaub machen und ich beschließe, die 14 Tage für mich optimal freizeitmäßig zu nutzen.

Ich informiere mich über günstige Flüge und finde gleich einen nach Korsika, wo ich schon lange nicht mehr war. "Mein" FKK- Campingplatz hat auch Kapazitäten frei und so geht es schon am n... Forfahren»
Gesendet von bisexuallars vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Schwule Männer, Gruppensex  |  
3971
  |  
94%
  |  8

Ein Erlebnis ich glaub es sind so 20 jahre her

Ein Erlebnis ich glaub es sind so 20 jahre her

Ich war mal wieder in der Stadt mit einem Freund
meine Kamera wie immer dabei . Machte ein paar Fotos und mein Freund sah in der Telefonzelle ein Mädchen was ihm sehr gefiel und mir natürlich auch . Ich aber mußte los nach hause da sich ein Mädchen bei mir angemeldet hatte das Fotos haben wollte von sich, für ihren Freund . Etwas erotisch aber nicht zu vulgar . So verabschiedete ich mich und sagte wünsche dir viel Spass mit der kleinen und verschwand dann schweren Herzen, denn ich hätte sie gerne vor meine Kamera gehabt und nicht nur da .
Ic... Forfahren»
Gesendet von ralle2 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Hardcore  |  
2732
  |  
67%

Geburstag

"Und zum Nachtisch gibt's Eis mit heiß - schließlich hast du heute Geburtstag," erklärte ich.
Gaby räkelte sich auf dem Laken und protestierte: "Ich bin so voll, bei mit geht nichts mehr rein. - Jedenfalls nichts zu Essen. Das Frühstück im Bett war super aber was zu viel ist, ist zu viel."
Ich sollte aber von vorne beginnen:
Wir hatten uns gestern in der Stadt getroffen, um in Gabys Geburtstag reinzufeiern. Erst was essen und einige Gläser Wein bei unserem Lieblings-Italiener, dann Kalorien abzappeln in der Disco.
Es war gegen 10, als wir da ankamen, also noch nicht viel los. Wir hatten di... Forfahren»
Gesendet von Tamara3x vor 2 Jahre  |  Kategorien: Lesben Sex  |  
2684
  |  
100%
  |  2

Mutter in Not Teil 1

Plötzlich stand Arnolds Mutter vor seiner Haustür. Vor drei Jahren hatte er sie zuletzt gesehen. Nun stand sie unerwartet vor ihm. Sichtlich erschöpft und schon beinahe ein wenig heruntergekommen. Ein zerschlissener Rucksack, den sie auf dem Rücken trug und vier Tüten, auf beide Hände verteilt, stand sie in seinem Türrahmen und rang sich ein erschöpftes, kaum wahrnehmbares Lächeln ab.

„Hallo mein Junge..." lächelte sie ihn peinlich berührt an. Arnold reagierte nicht. Verwirrt musterte er sie noch immer. „Darf ich reinkommen?" erkundigte sie sich demütig. „Hallo Mutter.... ja, ja natürlich.... Forfahren»
Gesendet von crashiecock vor 2 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
732
  |  
90%
  |  4