Free Sex Stories
Page 457

Studentenleben

Es war wieder einer dieser trostlosen Tage im vergangenen Sommer:
Die Sonne ließ sich seit Tagen nicht blicken, stattdessen regnete es
am laufenden Band, in der Bibliothek waren wieder keine Bücher zu
finden, und zu allem Überfluß sollte ich an diesem Tag auch noch ein
Referat im Seminar halten. Nach der Mensa gingen meine Kumpels und
ich wie jeden Tag noch auf einen Kaffee ins Studentenkaffee. Wir
alberten herum, machten dumme Sprüche, rauchten einige Zigaretten,
und schauten uns nach den Mädchen um. Plötzlich saß Gabi neben mir.
Sie war eine Bekannte meines Kumpels Klaus. Er ... Continue»
Posted by J_Mannstein 2 years ago  |  Categories: Fetish, First Time  |  Views: 3983  |  
77%
  |  2

Ferienfreizeit Teil 2



Ferienfreizeit Teil 2





Total fertig lagen wir uns in den Armen und sind so wie wir waren eingeschlafen. Am nächsten morgen bin ich aufgewacht mit meiner Traumfrau im Arm welche noch friedlich in meinem Arm schlief und ich sie in Ruhe beobachten konnte. Nach gut einer Stunde wurde sie wach und lächelte mich an küsste mich und stand mit den Worten ich gehe Duschen auf und ging ins Bad. Ich machte uns Frühstück als sie aus dem Bad kam. Sie hatte sich noch nicht angezogen und ich konnte ihren knackigen Körper bewundern.
Sie kam auf mich zu setzte sich auf meinen Schoss ……….

... Continue»
Posted by Nughtsky 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 2990  |  
90%
  |  1

Gefangen

Dritte Lektion: „Intensives Training“

Die Mutter, inzwischen einen Job nachgehend, war oft und lange auf Dienstreise. Das ihr Sohn seinen scheinbar sehr guten Freund immer häufiger aufsuchte kam ihr sehr entgegen. Sie brachte es fertig diesen ach so lieben Mitbewohner, der sich doch so intensiv um ihren Sohn kümmerte, zum Kaffee einzuladen. Für Jens hieß das Schwerstarbeit zu leisten. Einerseits durfte er seiner Mutter auf keinen Fall merken lassen, was wirklich zwischen Rainer und ihm ablief. Andererseits hatte er sich im Beisein von seinem Herrn so zu verhalten, wie er es auch in dessen ... Continue»
Posted by DOM56 2 years ago  |  Categories: First Time, Gay Male, Masturbation  |  Views: 3225  |  
75%
  |  3

Firmenschlampe 2009 - Teil 09 bymanuela33©

Firmenschlampe 2009 - Teil 09
bymanuela33©

Dieser letzte Teil der Story wurde um eine Nachbemerkung ergänzt, ist ansonsten aber unverändert.

1. Firmenschlampe RELOADED - Ein Rückblick

Es ist jetzt drei Jahre her, seit ich den achten und bisher auch letzten Teil meiner Fortsetzungsgeschichte „Wie ich ungewollt zur Firmenschlampe wurde" veröffentlicht habe. Ich bin seither in ungezählten Mails um eine Fortsetzung der Story gebeten worden. Danke für die vielen verbalen Blumen und Komplimente, die ich von meinen Lesern bekommen habe! Ich habe die von so vielen ersehnte Fortsetzung der Fi... Continue»
Posted by Pepe66666 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 5110  |  
94%
  |  5

Die erste Fremdbesamung meiner geilen Stute

Autor: jerome x



Der Urlaub auf Rhodos
oder: Die erste Fremdbesamung meiner geilen Stute

Ich möchte euch hier mal berichten, was ich mit meiner Frau Silke im Urlaub auf Rhodos erlebt habe. Damals war ich 28 Jahre alt und meine Frau war 24. Sie hat lange dunkle Haare und außer ihrem hübschen Gesicht mag ich besonders ihren perfekten Körper. Er ist so, wie ich das gerne bei den Mädels mochte. Nicht zu dürr, kein Gramm Fett zuviel und mit den nötigen Rundungen. Dazu ist sie mit 1,75 Metern Körpergröße auch nicht gerade klein und ihr Busen gefällt mir sehr, denn er ist nicht zu klein und... Continue»
Posted by Geilerfeger 2 years ago  |  Categories: Fetish, Group Sex, Voyeur  |  Views: 17426  |  
93%
  |  22

Firmenschlampe 2009 - Teil 06 bymanuela33©

Firmenschlampe 2009 - Teil 06
bymanuela33©

Anmerkung der Verfasserin: Dieser Teil ist unverändert.

Meine Bedenken in bezug auf unseren Azubi Steffen, der mich in der Mittagspause beim heimlichen Sex mit meinem Kollegen Ben beobachtet hatte, sollten sich eine Woche später bewahrheiten. Steffen kam nämlich am darauf folgenden Dienstagabend, als ich gerade Feierabend machen, wollte zur mir. Wahrscheinlich hatte er eine Woche Zeit gebraucht, um sich sein Vorgehen genau zu überlegen.

„Frau Köster, ich wollte Sie fragen, ob Sie heute abend mit mir was trinken gehen?"

„Wie kommst Du den ... Continue»
Posted by Pepe66666 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 2139  |  
94%
  |  2

Firmenschlampe 2009 - Teil 07 bymanuela33©

Firmenschlampe 2009 - Teil 07
bymanuela33©

Anmerkung der Verfasserin: Dieser Teil ist unverändert.

Ich habe aufmerksame Leser (und auch Leserinnen, denn ich bekomme sehr viele Mails gerade von Frauen). Ja, und vielen ist aufgefallen, dass ich mich an dem Abend des Tages, als ich mit Ben in der Mittagspause ... Nun ja, dass ich mich an diesem Abend ja eigentlich mit meinen Kollegen verabredet hatte. Es freut mich, dass viele so regen Anteil an meinen sexuellen Erfahrungen nehmen. Ich habe das Treffen mit meinen Kollegen selbstverständlich nicht vergessen und ich wollte Euch auch nicht vo... Continue»
Posted by Pepe66666 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 1605  |  
94%
  |  4

Firmenschlampe 2009 - Teil 08 bymanuela33©

Firmenschlampe 2009 - Teil 08
bymanuela33©

Anmerkung der Verfasserin: Dieser Teil ist unverändert.

Nach Teil 7 meines Berichts habe ich mal eine kleine Verschnaufpause gebraucht. Ich hoffe, Ihr habt dafür Verständnis.

Als ich meinen Mann in dieser Woche am Freitagabend vom Flughafen abholte (er war diesmal wie angekündigt vier Tage in Berlin gewesen) hatte er eine Überraschung für mich parat:

„Ach übrigens Manuela, ich habe Andreas Ziegler für morgen abend auf ein Glas Wein eingeladen."

Ich schaute meinen Mann völlig verständnislos an. Ich kannte keinen Andreas Ziegler.

„Eri... Continue»
Posted by Pepe66666 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 1622  |  
85%
  |  2

Firmenschlampe 2009 - Teil 02 bymanuela33©

Firmenschlampe 2009 - Teil 02
bymanuela33©

Vorbemerkung

Das große Interesse an der nach sieben Jahren hier erneut veröffentlichten Story „Firmenschlampe 2009 -- Teil 1” hat mich überrascht. Ich habe nicht nur viel öffentliches, sondern noch viel mehr privates E-Mail-Feedback bekommen -- darunter auch viele alte Freundinnen und Freunde, mit denen ich teilweise schon vor Jahren per E-Mail korrespondiert hatte. Wie von vielen gewünscht werde ich auch die übrigen acht Teile in kleinen Abständen hier veröffentlichen, damit sie wieder frei im Netz verfügbar sind.

Teil 1 hatte ich ja ein bi... Continue»
Posted by Pepe66666 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 2327  |  
90%
  |  1

Firmenschlampe 2009 - Teil 04 bymanuela33©

Firmenschlampe 2009 - Teil 04
bymanuela33©

Anmerkung der Verfasserin: Dieser Teil ist ebenfalls unverändert.

Als ich am frühen Abend wieder zu Hause in Stuttgart ankam, war ich ganz schön fertig mit der Welt. Das heftige sexuelle Erlebnis mit meinem Chef machte mir schwer zu schaffen. Ich war froh, dass mein Mann erst am nächsten Tag wieder nach Hause kommen würde, denn das gab mir Zeit, um in Ruhe über meine Erlebnisse nachzudenken und Abstand zu gewinnen.

Ich kuschelte mich bei Kerzenschein mit einer Flasche Rotwein aufs Sofa in unserem Wohnzimmer. Obwohl es ein ziemlich warmer Som... Continue»
Posted by Pepe66666 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 1833  |  
91%
  |  2

Firmenschlampe 2009 - Teil 05 bymanuela33©L&c

Firmenschlampe 2009 - Teil 05
bymanuela33©

Anmerkung der Verfasserin: Dieser Teil ist unverändert.

Die neue Arbeitswoche begann ich in sehr guter Stimmung, denn das vergangene Wochenende hatte mein Gewissen ein bißchen beruhigt. Mein Mann hatte mich offen dazu ermuntert, in seiner Gegenwart meine relativ neu entdeckten exhibitionistischen Neigungen auszuleben. Und das kleine Zeige-Spiel im Bistro hatte meinen Mann offensichtlich so sehr erregt, dass er mich in der darauffolgenden Nacht so heftig und so oft quer durch alle meine Lustöffnungen beglückt hatte wie noch nie zuvor.

Und dan... Continue»
Posted by Pepe66666 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 574  |  
85%
  |  1

Firmenschlampe 2009 - Teil 01 bymanuela33©

Firmenschlampe 2009 - Teil 01
bymanuela33©

Ein paar Worte vorher ...

Den von mir verfassten neunteiligen Geschichten-Zyklus „Wie ich ungewollt zur Firmenschlampe wurde" habe ich von 2002 bis 2006 bei verschiedenen Internetportalen veröffentlicht. Die Story wurde inzwischen unzählige Male kopiert und weiter verbreitet -- zumeist ohne meine Erlaubnis. Solange ich wenigstens als Autorin genannt werde, ist mir das im Prinzip ziemlich gleichgültig. Es dürfen gerne möglichst viele Menschen Freude und vielleicht ein bißchen (mehr) Lust durch meinen Stories haben. Zwei der ursprünglichen Veröff... Continue»
Posted by Pepe66666 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 4739  |  
97%
  |  8

Fotojob

Dieter war knappe 19 Jahre alt, leidlich gut aussehend und sportliche. Ein wenig schlanker hätte er allerdings sein können. Eines hatte er mit allen Jungs in seinem Alter gemeinsam, er war knapp bei Kasse.

Zeitung lesen war auch nicht unbedingt sein Ding, eine Ausnahme gab es jedoch, am Samstag waren immer die Kleinanzeigen drin. Er suchte einen Job bei dem er Geld verdienen konnte ohne allzu viel dafür tun zu müssen. Eines Tages fand er endlich etwas was in dieses Richtung ging:

„Junge Leute (ab 18) für Fotoaufnahmen gesucht, gute Verdienstmöglichkeiten, Zuschriften unter Chiffre mit k... Continue»
Posted by wediwo26 2 years ago  |  Categories: Anal, Gay Male, Mature  |  Views: 3499  |  
95%
  |  6

Ein besonderer Freitag

Prolog:
Nachdem wir wieder zu uns gekommen waren, zogen wir uns wieder an. Er sagte: „Das müssen wir mal wiederholen.“ Er drückte mir eine Karte in die Hand. Auf der Karte stand sein Name und eine Handynummer. Er gab mir einen kurzen Kuss auf den Mund. „Ruf mich an!“ sagte er und verschwand.
So endete eine Überraschung, die ich in einem Pornokino erlebt hatte.

Ein besonderer Freitag
Die nächsten Tage gingen mir seine letzten Worte nicht mehr aus dem Sinn. Doch es dauerte über eine Woche bis ich ihn anrief. Es war an einem Mittwochabend als ich ihn endlich anrief. Er erinnerte sich... Continue»
Posted by cardnas 2 years ago  |  Categories: Gay Male  |  Views: 1710  |  
95%
  |  8

Sommerabend Fantasien


Sommerabend Fantasien

Sie steht auf der Sparrenburg und es war ein sehr heisser Sommertag. Über 35 Grad im Schatten. Nun wird es Abend. Sie trägt ein kurzes Sommerkleid ohne Unterwäsche um sich etwas abzukühlen. Oben auf der Burg weht ein lauwarmes Lüftchen.

Sie steht dort oben und schaut hinab auf die Stadt. Ihre Beine stehen leicht gespreizt. Sie fühlt wie der lauwarme Wind unter Ihrem Rock hindurch weht. Zart haucht es zwischen ihren Pobacken hindurch. Je feuchter sie wird desto intensiver spürte sie, wie der Wind ihre Schamlippen bespielt.

Während Sie so vor sich hinträumt nährt... Continue»
Posted by niveauvoyeur 2 years ago  |  Categories: Anal, Fetish, Voyeur  |  Views: 1683  |  
75%
  |  2

Erinnerungen 6

Erinnerungen 6
Eines Abends irgendwann Anfang Juni kam meine Mutter abends aus dem Büro nach Hause und als wir beim Abendessen zusammensaßen, sagte sie: „Du, am Donnerstag ist ja Feiertag und am Freitag haben wir Urlaub. Tante Annemarie würde gern mal wieder nach langer Zeit zu Besuch kommen und über’ s lange Wochenende bleiben. Wir haben uns schon so lange nicht mehr gesehen. Sie kommt Donnerstag am späten Vormittag an.“ Tante Annemarie war nicht meine richtige Tante, sondern die Cousine meiner Mutter, es war bestimmt schon zehn Jahre her, dass ich sie das letzte mal gesehen hatte, und ich h... Continue»
Posted by beatle49 2 years ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 4165  |  
99%
  |  5

Erinnerungen 7

Erinnerungen 7
Beide griffen gleichzeitig nach meinem Schwanz und begannen mit ihm zu spielen. Ich genoss es einige Minuten, aber dann sagte ich: „Jetzt hört endlich mal auf, ihr zwei geilen Stücke!“ „Was ist, hast Du auf einmal keine Lust mehr? So kenne ich Dich ja gar nicht!“ meinte meine Mutter. „Natürlich hab ich Lust“, entgegnete ich. „ich bin sogar rattenscharf wie schon lange nicht mehr, und wenn ich euch beide nur anschaue, platzt mir fast der Schwanz, aber als allererstes müssen die Haare von Tante Annemaries Möse weg, ich hab’ den ganzen Mund voll und das ist lästig. Außerdem ist es... Continue»
Posted by beatle49 2 years ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 4566  |  
96%
  |  6

Der Saunabesuch


Nagut ich versuche mich mal an meiner ersten Geschichte die ich erlebt hatte.
Ich war damals 18Jahre alt es war einer dieser kalten Wintertage.

Ich habe damals in einem Fitness Center nebenbei gearbeitet. Das Fitness Center hatte auch einen riesigen Wellnessbereich den ich auch gerne genutzt habe nach Feierabend. Wie auch an diesem Tag. Draußen war echt ein Mistwetter, also entschloss ich mich heute nach Feierabend ein bissel in die Sauna zu gehen. Die Zeit ging mal wieder schnell rum, es waren nur noch wenige Leute am trainieren also ab in die Umkleide Sachen aus und mein Handtuch ge... Continue»
Posted by SexyJessy23 2 years ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Hardcore  |  Views: 6667  |  
82%
  |  18

Erinnerungen 3

Erinnerungen 3
Ich weiß nicht mehr, wie lange wir so dalagen, als ich wieder einigermaßen klar denken konnte, merkte ich, dass mein Schwanz noch immer in ihr steckte und von seiner Härte fast nichts eingebüßt hatte. Kein Wunder, ich hatte das erste Mal gevögelt und dann auch noch mit meiner eigenen Mutter, das war natürlich das Absolute.
Langsam kam Mama auch wieder zu sich. Sie knurrte wohlig, hob ihren Kopf von meiner Brust und sagte: "Mhhhhm, Dein Freudenspender ist ja noch ganz hart, da fängt mir ja gleich wieder die Muschi an zu jucken." Und schon fing sie wieder an, sich an mir zu reib... Continue»
Posted by beatle49 2 years ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 4064  |  
95%
  |  6

Erinnerungen 4

Erinnerungen 4
Seit dieser Zeit schliefen wir gemeinsam in ihrem Bett; wir konnten voneinander nicht genug bekommen und vögelten uns die Seele aus dem Leib. Aufgrund des Alters meiner Mutter mussten wir uns keine Gedanken wegen unerwünschtem Nachwuchs machen, die Menopause hatte sie hinter sich, bekam also auch keine Regel mehr, es war jeden Tag Feuer unterm Dach. Wir waren so geil aufeinander, wir trieben es bei jeder Gelegenheit, immer und überall.
Einmal, als wir samstags zur Haltestelle gingen, um mit dem Bus in die Stadt zum Einkaufen zu fahren, sagte sie plötzlich zu mir: „Übrigens, ic... Continue»
Posted by beatle49 2 years ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 4423  |  
96%
  |  4