Kostenlose Sex-Geschichten
Seite 445

Wahre Geschichte die mein seit Jahren genutzter &q

Mein erstes Treffen mit Dave

Ich hatte nichts spezielles gesucht an diesem Abend im IRC, nen heißen cyber-chat vielleicht, zu dem ich
mir einen runterholen konnte, langsam, genußvoll, mit allmählich immer feuchterer Eichel, den Geruch des eigenen Schwanzes in der Nase (was mich immer aufgeilt) und das leicht klatschende Geräusch, das die nasse Vorhaut beim heftigen Wichsen macht, im Ohr.

Da klickte mich ein DaveMuc an , stellte mir ganz gezielte Fragen: "Traust du dir zu, meinen Schwanz (19/5) ganz in den Mund zu nehmen? Hast du Erfahrung mit deepthroating? Hat dir schon mal einer in... Forfahren»
Gesendet von st3vy vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Schwule Männer  |  
1278
  |  
62%
  |  1

Die Entdeckung der Nacktheit! (Teil 1)

Von NudeWalker

Diese Geschichte ist frei erfunden. Eventuelle Ähnlichkeiten mit realen Personen oder Örtlichkeiten sind wirklich rein Zufällig.


Mein Name ist Sabine. Ich bin einunddreißig Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder im Alter von zehn und zwölf Jahren. Wir sind eine durchschnittliche Familie und wohnen in Hamburg. Die Kinder gehen beide zur Schule und mein Mann hat einen guten Job. Ich bin nicht berufstätig.
Mein Mann und ich sind glücklich verheiratet. Alles läuft bei uns normal ab, auch das Sexualleben. Ich habe nur ein kleines Geheimnis von dem mein Mann nichts ... Forfahren»
Gesendet von nudewalker vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore, Masturbation  |  
6052
  |  
100%
  |  13

Meine Freundin Tina und der Praktikant Teil III

Auf der Feier werden noch einige Gläser Sekt getrunken. Beccy schlägt Tina vor, sie könne ja bei Ihr übernachten, mit dem Auto sollte sie lieber nicht mehr fahren. Nur mit der Jacke und ohne Slip will sie auch nicht nach Hause laufen. Vor allem könnte sie jetzt nicht alleine zu Hause sein. Ihr schlechtes Gewissen arbeitet in ihr, wieder ist es ein Kampf gegen diese neuen ihr bisher völlig fremden Gefühle. Eine Mischung aus Neugier, Angst, aber ja, auch purer Geilheit. Sie achtet nicht auf die Gespräche der anderen versinkt immer wieder in Ihren Gedanken, sie darf sich gar nicht ausmalen, was p... Forfahren»
Gesendet von Bodensee1 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore, Lesben Sex  |  
1699
  |  
90%
  |  2

Georg Genders Schwester. Netzfund

Die Schwester
Kapitel 1 - Wie alles begann

Eigentlich, wenn ich ehrlich bin, weiß ich heute nicht einmal so ganz genau, wie damals alles Begann. Es muss wohl einfach mit der beginnenden Pubertät zusammengehangen haben. Jedenfalls kam ich mit 12 Jahren so langsam in das Alter, wo der weibliche Körper doch ein bisschen mehr zu sein schien, als nur die Grundlage für ein paar schmutzige Witze. Klar, unter uns Jungen, in der Clique fühlten wir uns erst dann als richtige "Männer" wenn unsere Sprüche so richtig pervers wurden. Dabei waren wir doch noch alle grün hinter den Ohren. Wenn uns damals ... Forfahren»
Gesendet von Natalias-wet vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu, Voyeur  |  
20268
  |  
97%
  |  5

12 Jahre warten haben sich gelohnt!

Nicht wundern aber ich denke die Vorgeschichte ist etwas lang aber das gehört nunmal dazu ... denke ich!
Teert und Federt mich bitte nicht wegen der Schreibfehler aber ich habe keine Lust das jetzt nochmal Korrektur zulesen.

Dir Geschichte ist wirklich wahr und auch garnicht solange her.
Ich lernte vor über 12 Jahre eine junge Frau auf einer Piercing-Webseite kennen.
Sie schrieb mich an weil ich in meinem Profil schreib das ich in AOL unterwegs bin, sie meinte nur das sie dort auch öfters ist.
Wir hatten öfters mal gechattet auch einige schmutzige Sachen und geile Bilder bekam ich auch ... Forfahren»
Gesendet von StriderX vor 2 Jahre  |  Kategorien: Reif  |  
1786
  |  
54%

Mutter und Tochter gefickt

Ich war jetzt seit genau zwei Wochen in einem Sexchat angemeldet, und wer jetzt denkt ich bin ein Lustmolch, nein das bin ich nicht. Ich hatte mich dort angemeldet um auf einfachem Wege Sexkontakte zu knüpfen. Aber irgendwie wurden meine Illusionen jeden Tag aufs neue zerstört. Als Mann durfte man keine Frauen direkt via privater Nachricht ansprechen, so waren die Regeln. Irgendwie fand ich es trotzdem sehr interessant und ich blieb. An diesem Abend war wieder die Hölle los, denn abends waren die meisten Girls online. Ich las mir gerade die Beiträge einiger Mädels durch, als ich eine private N... Forfahren»
Gesendet von StoneCold1971 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore  |  
9121
  |  
81%
  |  7

Ein wunderschöner Urlaubstag

kleinehexe2
Ein wunderschöner Urlaubstag

Es ist ein wunderschöner Freitagmorgen. Ich bin heute Morgen mit dir aufgestanden und während du mit dem Hund draußen warst habe ich uns Frühstück gemacht. Den Tisch gedeckt wie wir es lieben, schön angerichtete Wurst und Käse Platten dazu frisches Gemüse wie Gurke , Paprika und Tomaten . Auf deiner Runde mit deinem kleinen Kuscheltiger bringst du gleich frische Brötchen mit.
Als du wiederkommst steigt dir gleich der frische Kaffeeduft in die Nase. Du schaust auf den schön gedeckten Tisch und ein Lächeln umspielt deinen Mund. Wir lieben es au... Forfahren»
Gesendet von kleinehexe2 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal  |  
2058
  |  
95%
  |  13

Der Wut-Fick

Es kotze mich total an. Nur meinem Kumpel zuliebe hatte ich zugesagt auf der Geburtstagsfeier seiner Freundin nach dem Rechten zu sehen. Sie feierte im Proberaum des Musikvereins und da durfte nichts passieren. Sie konnte ich gar nicht leiden. Elena war eine kleine Zicke, verwöhnt, egoistisch, kein bisschen tolerant. Mein Kumpel stand total unter dem Pantoffel. Keine Party mehr mit Kumpels, nur wenn sie dabei war, dann durfte er nicht mehr als ein Bier trinken, auch wenn sie fuhr. Mittlerweile hatte er kaum noch Kontakt zur Clique, nur ich war sozusagen übrig.

Von den über 100 eingeladenen ... Forfahren»
Gesendet von StoneCold1971 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Hardcore  |  
5391
  |  
100%
  |  5

Die Party

Es ist jetzt schon einige Tage her, etwas mehr als eine Woche, und noch immer erregt mich die Erinnerung an das Erlebnis derart, dass ich kaum an etwas anderes denken kann, und sich eine Art Dauer-Erektion eingestellt hat.

Aber ich beginne besser ganz von vorne. Meine Freundin ist knapp zehn Jahre jünger als ich, und ist, wie ich finde, mit einem traumhaften Körper gesegnet. Ein knackiger Hintern, runde, straffe Brüste, nicht zu groß, nicht zu klein. Nicht wirklich schlank, aber auch in keinster Weise dicklich, einfach ein junges, hübsches Mädel. Langes, braunes Haar und große, neugierige b... Forfahren»
Gesendet von jan_1980 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Hardcore, Tabu, Voyeur  |  
4496
  |  
73%
  |  4

Lehrerin wird Lernende

Im Leserhythmus 'Régine' französisch aussprechen: <resch ī n>

Vorspiel

Aufgeschlagen das Heft, offen gelegt ein Kreis, berührt von drei Tangenten. Darüber, aus der Dimension des Raumes kommend: das Lineal; durchsichtig, nicht gefärbt, mit Mittelschiene gegen Bruch verstärkt. An die Zentimeterskala gehalten ein Rotstift, bereit, einen Tangentenwinkel zu korrigieren.
Den Klang der Wohnungsglocke im Gehör schiebt zögerndes Aufstehen den Schreibtischstuhl zurück. Neugier, leicht verärgert, läuft durchs Zimmer, durch den Flur, greift zum Hörer für die Sprechanlage an der Haustür. Unwirsch... Forfahren»
Gesendet von dominik_yro vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Lesben Sex, Tabu  |  
2824
  |  
78%
  |  5

Unfall oder Traum ?

Er fuhr an einem schönen Junitag mit seinen Fahrrad einen sehr einsamen Feldweg lang er hatte schon lange keine Menschenseele mehr gesehen. Links und rechts waren Felder auf denen Kühe und Pferde faul in der Sonne lagen oder sich an dem frischen grünen Gras zu schaffen machten. Dann durchfuhr er eine Waldschneise und sah vor sich noch das Tau, das quer über den Weg gespannt war, aber da lag er auch schon auf dem Waldboden. Zum Glück hatte er sich nicht verletzt, dennoch war ihm im Moment doch ein wenig schummrig vom Sturz. Plötzlich kamen aus dem Gebüsch zwei Mädchen herausgestürmt und hoben i... Forfahren»
Gesendet von Yoshiiiii vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Gruppensex, Masturbation  |  
1692
  |  
62%

Wenn der Postmann zweimal klingelt Teil 2 (sissy s

Ich stand also auf und drehte mich um. Dabei beugte ich mich etwas nach vorn, stützte mich an einem Türrahmen ab, spreizte die Beine ein wenig und streckte mein kleines Popöchen nach hinten, wofür ich mit einem „Braves Mädchen!“ gelobt wurde. Der Postbote, der mir grad ins Gesicht gespritzt hatte und dessen Namen ich noch nicht einmal wusste, begann meine Pobacken zu massieren. Dabei ließ ich meinen Hintern langsam und verführerisch kreisen, was mit ein paar Klapsen beantwortet wurde. Nach einer Weile begann er mit seinen großen Händen unter meinen Spitzentanga zu fahren und mir sanft meine Ar... Forfahren»
Gesendet von notgeile_fickstute vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Schwule Männer, Transen  |  
1886
  |  
96%
  |  9

Haarig, knuffig & geil...

Haarig, knuffig & geil...


Vielleicht bildete ich es mir nur ein, aber ich wurde den Verdacht nicht los, dass mich das haarige Teil seit geraumer Zeit im Visier hatte. Gemütlich lag ich im Schatten am Strand von Antalya. Zu meinem Erstaunen hatte auch viele Türken die relativ teuere Anlage gebucht. Ein Genuss fürs Auge.

Als ich wieder einmal aus dem Meer kam und mir unter der Dusche das Salzwasser abspülte, stand er neben mit. Er sagte etwas auf türkisch (vielleicht hielt er mich für einen Landsmann, weil ich auch dunkelhaarig und reichlich behaart bin), ich zuckte nur mit den Schultern... Forfahren»
Gesendet von ingo4skin vor 2 Jahre  |  Kategorien: Schwule Männer, Interracial Sex, Masturbation  |  
1227
  |  
100%
  |  3

Emma Watson und der Kapitän (Teil 4)

Emma's Abenteuer mit ihrem Kapitän sind noch nicht zu Ende. Sie hat noch viel zu lernen und viel zu erleben.....



Als er zurück in den Schlafraum kam, lag sie mit geschlossenen Augen auf dem großen Bett. Ihre Hände waren immer noch hinter ihrem Rücken mit den Handschellen gefesselt und ihr Arsch ragte immer noch unvorstellbar einladend nach hinten hinaus; der diamantene Plug war wieder an seinem angestammten Platz und die sanfte Röte, die ihre Arschbacken überzog, wirkte ungemein anregend und einladend. Obwohl er erst vor wenigen Minuten abgespritzt hatte, fühlte Mike, daß sich be... Forfahren»
Gesendet von fuzzy2005 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, BDSM, Berühmtheiten  |  
1394
  |  
100%
  |  1

mein Cousin Stefan...

mein Cousin Stefan...

Heute will ich Euch mal etwas aus meiner Jugend berichten. Mein gleichaltriger Cousin Stefan lebte mit seinen Eltern auf einem umgebauten früheren Bauernhof am Rande eines kleinen Dorfes in Norddeutschland. Oft habe ich sie in den Oster- und Sommerferien besucht; es war nicht weit von der Nordseeküste entfernt (ca. ¾ Stunde Fahrt mit dem Fahrrad) und ich verstand mich mit Stefan sehr gut. Er war etwas grösser und stämmiger als ich, hatte pechschwarze Haare, auch schon mit seinen jungen Jahren wuchsen ihm Haare auf der Brust... er war eher ein Einzelgänger und hatte noc... Forfahren»
Gesendet von ingo4skin vor 2 Jahre  |  Kategorien: Schwule Männer, Hardcore, Tabu  |  
3441
  |  
100%
  |  3

Ich bin geil auf meine Schwiegermutter 2

Ich lag neben Schwiegermama, wie kommt es das ein junger Mann wie Du so eine alte Frau wie mich ficken möchte? Dabei nahm Sie meinen Schwanz in Ihre Hand und wichste Ihn bis er wieder hart war. Ich liebe reife Frauen, ich schätze Deine Erfahrung und ich wusste schon immer das Du ein geiles Luder bist, in Gedanken habe ich Dich schon oft gefickt. Wenn ich Dich anschaue Schwiegermama machst mich das geil, Deine Titten, Deine offene Fotze, ich kann mich kaum noch beherschen. Sie lachte, Du sollst Dich auch nicht beherschen, Du sollst Dich endlich wieder um meine Fotze kümmern!

Weisst Du was ... Forfahren»
Gesendet von jamesone vor 2 Jahre  |  Kategorien: Masturbation, Reif, Tabu  |  
3957
  |  
81%
  |  3

Die Lecksklavin 9

Erziehung von Katrin zur Lecksklavin 9

25. Juli 2013






Fatma schickt Katrin zu einer Domina, dort darf sie sich erst einmal umschauen, um sich entscheiden zu können, dabei lernt sie verschiedene Mistresses kennen.



9.

Aber ich bekam keine. Außer von Ben, der sich darauf freute, mich am Dienstag Abend zu treffen. Ich fand das immer noch keine gute Idee, wir hatten uns einfach zu weit voneinander entfernt.
Wie gesagt, Ben war ein super Typ, der Jackpot, er wäre in einem amerikanischen Film der Kapitän der Footballmannschaft und gleichzeitig der Schülersprecher mit dem Sti... Forfahren»
Gesendet von Janchen vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Lesben Sex  |  
2277
  |  
100%
  |  3

Die Assistentin

..."Sabrina, haben Sie kurz Zeit für mich?" rufe ich ins Nachbarbüro.

"Klar, Frau Reusch, was gibt es denn?" Sie eilt ins Büro, ist noch ein wenig außer Atem weil sie in ihrem Zimmer Aktenberge sortiert hat...

Sie sieht süß aus, ein wenig zerzaust, und nähert sich meinem Schreibtisch.



"Ich habe hier noch einen Stapel Akten für ihr Büro, den können Sie gleich mitnehmen und einsortieren. Dann müssen Sie die Ordner nicht so oft aus den Regalen kramen"

"Oh, natürlich Frau Reusch, die nehme ich gleich mit" antwortet sie, will den Stapel Akten greifen, stolpert aber über ein Kabel u... Forfahren»
Gesendet von kickstaa vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
3939
  |  
100%
  |  7

Gruppenwichs am See

Stellt euch vor...ein heißer tag...36 grad...was macht man da??? Richtig....man geht schwimmen.
So wie ich dann auch...ab zum See, FKK-gelände
Von einem bekannten habe ich erfahren, das es am See wo ich hinging sogar eine ecke gibt, wo nur Kerle sind. Genau das richtige für mich.
Habe den Platz auch direkt gefunden. Decke ausbreiten, Tasche auspacken. runter mit dem Slip und hinlegen.
Lag direkt neben einem Jungen Mann, fast mein alter....toller Körper, süßes Face.
Er schlief aber, somit fühlte ich mich ganz und gar unbeobachtet....DACHTE ICH.
Der Platz war gut besucht und ich muss schon... Forfahren»
Gesendet von Germanstroke vor 2 Jahre  |  Kategorien: Schwule Männer, Gruppensex, Voyeur  |  
2591
  |  
100%
  |  3

Sommerregen

kleinehexe2
Sommerregen

Nach einigen heißen Tagen in denen die Sonne vom oben auf uns hinab schien mit all ihrer Kraft, beginnt dieser neue Tag mit einer unheimlichen Schwüle es ist als könnte man die Luft zerschneiden. Ich sitze draußen auf der Terrasse und trinke in Ruhe noch einen Kaffee.

Es ist so gegen 15 Uhr als der Himmel sich immer mehr mit Wolken bedeckt. Wind kommt auf und man genießt jede einzelne Böhe vertreibt sie doch die Hitze ein Stück aus der Haut. Langsam erhebt sich der Wind zu einem leichten Sturm und wirbelt mit seinen Windstößen durch die Äste der Bäume. Ich b... Forfahren»
Gesendet von kleinehexe2 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal  |  
1830
  |  
100%
  |  22