Free Sex Stories
Page 444

Tempelfreuden

Hier eine kleine Story die etwas romantischer ist, aber nicht minder geil.

Diesmal im Fantasy Stil, ich wünsche viel Spaß beim lesen!


Die große steinerne Portaltür öffnete sich mit einem schleifenden rauschen, als Stein über Stein rieb. Das innere des Tempels war von leuchtenden Kristallen erhellt, von den Wänden hallten Harfenklänge auf den hochgewachsenen Helden ein.
Groß, mit einem dicken Schopf blonden Haares, dem Gesicht eines Kriegers und ebensolchen Muskeln, die sich unter dem roten Gewandt abzeichneten, das mehrere Zeichen eines Kampfes trug, darunter mehrere Blutflecken, von... Continue»
Posted by Kruks 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Reifen  |  Views: 577  |  
95%
  |  1

Natursekt meiner Nachbarin

Es war diesen Sommer. Es war Wochenende. Und es war heiß! Nachdem ich alles erledigt hatte was es an einem Samstag so zu erledigen gibt war ich ziemlich kaputt. Die Woche auf der Arbeit hatte mir genug zugesetzt und ich wollte einfachch meine Ruhe haben. Ich legte mich also, nachdem ich den Einkauf abgeliefert hatte auf die Couch und döste ein. Irgendwann weckte mich meine Frau und fragte ob wir zum Grillen in den Garten wollen. Ich lehnte dankend ab, doch sie blieb hartnäckig. Als sie erwähnte dass sie sich mit unseren Nachbarn verabredet hat und diese schon im Garten sind war ich plötzlich h... Continue»
Posted by fondor262 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Gruppen-Sex, Voyeur  |  Views: 4061  |  
65%
  |  9

Stefanie 02

- Thomas und ihr Bruder -

Damit man die Story besser verstehen und genießen kann, ist es ratsam, zunächst den ersten Teil "Stefanie" zu lesen.

Hand in Hand gingen Stefanie und Thomas zum Auto. Die Mixtur aus ihrem Mösenschleim und aus dem Samen des anderen Kerls bahnte sich langsam ihren Weg an der Innenseite ihres rechten Beins nach unten. "Thomas darf auf keinen Fall etwas merken", dachte sie bei sich. Am Auto angekommen kramte sie in ihrer Tasche und holte ein Papiertaschentuch heraus. Die Zeit, in der Thomas seine Tasche im Kofferraum verstaute und dann die Fahrertür öffnete, nutzte ... Continue»
Posted by bad_dwarf 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Tabu  |  Views: 3376  |  
96%
  |  2

Meine dicke Stieftochter Isabell 25

Isabell, 25, 165cm, ordentlich fett, 95D Euter, blank rasiert

Ich bin seit einigen Monaten verheiratet, allerdings ist meine Alte prüde und im Bett läuft nichts.

So kam es, dass ich ihre Tocher kennenlernte, mit der sie einige Zeit keinen Kontakt hatte.

Isbaell ist eine dicke Sau, blond, blaue Augen mit dicken Eutern.

Die Ficksau hat mich sofort geil gemacht, zumal sie auch noch nuttig rumläuft, enge Tops, die Titten fallen fast heraus!

Sie zog bei uns ein, erstmal für eine gewissen Zeit, da sie sich von ihrem damaligen Freund getrennt hat.

Ab da habe sie bespannt, beim umzie... Continue»
Posted by meinedickestieftochter 2 years ago  |  Categories: Tabu, Voyeur  |  Views: 6854  |  
69%
  |  12

Succubus 6 Teil 3 v 3

© Hunterxxl

Succubus
Tara die “Dämonische Hure“

Episode I
Das Leben nach dem Leben

Kapitel 6
Die Baroness Teil 3 von 3 - Frauensäfte

Drei Tage waren sie nun schon auf Burg Tannenberg. Die Baroness hatte darauf bestanden, das die Geschwister im ehemaligen Jugendzimmer der Frau ihr Lager aufschlugen. Das Zimmer grenzte an ihr eigenes Schlafgemach und war einfach nur riesig. Eine große Doppeltür in der Ostseite verband ihren Raum mit dem der Baroness und durch eine kleine Tür in der Nordwand gelangte man in einen langen Flur, der wiederum alle Zimmer der Burg miteinander ve... Continue»
Posted by Hunterxxl 2 years ago  |  Categories: Lesben-Sex, Reifen, Sexueller Humor  |  Views: 992  |  
42%
  |  1

Roswitha 13

Roswitha (c) by Pimpermusch 2011

Teil 13

Als unser Fahrzeug Konvoi das Dorf verließ, standen alle Bewohner Spalier und winkten und jubelten uns zu. Im Truck legten Eva und Pulika die Arme um mich. „Mama, du verlässt Erika aber du bist auch den verdorbenen Nils los. Und hier hast du uns, wir bleiben doch immer bei dir.“ So traten wir die Rückfahrt nach Deutschland an, wo wir 6 Tage später auf dem Hof ein trafen.

Ich war froh, wieder in meinem eigenen Bett zu schlafen und da Reifer Dom sich mal wieder um sein Geschäft kümmern musste, war ich zu keinen besonderen Diensten verpflichtet. I... Continue»
Posted by Pimpermusch 2 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Reifen  |  Views: 3054  |  
95%
  |  3

Süßes Gift

Ich wusste, es würde ein perfekter Tag werden. Es war ein Samstag im Frühjahr, das Wetter war spitze: klar, sonnig und warm. Dazu ging ein leichter Wind. Meine Laune war so gut wie nie und ich konnte es kaum erwarten sie zu treffen. Ihr Name war Jenice. Sie war eine Rassefrau. Wir hatte uns vor nicht einmal 3 Wochen übers Internet kennen gelernt. Ich war auf der Suche nach einer Frau, mit der ich Action haben konnte. Jenice war 27 und ich etwa im gleichen Alter. Ich kannte sie nur von einem Bild, welches sie mir via Mail geschickt hatte. Auf diesem etwas freizügigen Bild sah sie schon recht gu... Continue»
Posted by jackmckanzy 2 years ago  |  Categories: Anal, Fetisch, Hardcore  |  Views: 2573  |  
92%
  |  1

Die schöne Unbekannte – Teil 1

Eigentlich hatte ich keine Lust auf diese Veranstaltung. Ich hasste rote Teppiche, hatte noch nie verstanden, wie sich Leute freiwillig auf so etwas begeben konnten. Wie viele Anfragen ich Monat für Monat bekam, von Menschen, die mich auf diese Premieren begleiten wollten. Selbst unmoralische Angebote waren dabei. Einige der Damen hatten Fotos beigelegt. Sie sahen nicht unattraktiv aus. Ich konnte mich jedoch nicht überwinden, auf ein solches Angebot einzugehen. Außerdem würden sich die Zuschauer und Journalisten fragen, wen ich dabei hätte. Meine Begleiterin würde ihre Geschichte dann wahrsch... Continue»
Posted by fredfak 2 years ago  |  Categories: Prominente, Erstmal, Voyeur  |  Views: 2711  |  
92%
  |  6

Parkplatztreff

Ich sagte meinem Freund mal, dass ich es unendlich geil finde, wenn Männer selber wichsen. Wenn sie sich einfach ihren dicken Prachtriemen abrieben, solange bis sie mächtig abspritzten. Ich hatte mal einen beobachtet der es sich im Auto an einem Park machte und die Vorstellung machte mich immer wieder so an, dass ich mich ständig selbst am nassen Mösschen verwöhnen mußte, wenn ich abends mal daran dachte.

Er kannte da einen Parklatz der bekannt war dafür, das sich abends dort Leute trafen um sich beim Ficken, oder wichsen zusehen zu lassen und das auch einige Männer dort hin fuhren um ander... Continue»
Posted by trixymaus 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Voyeur  |  Views: 3748  |  
96%
  |  14

Ein Wochenende mit meiner Herrin (Teil 8)

„… ihr Schlafmützen! Und die Zofenschlampe liegt auch noch im Bett. Das sind gleich wieder ein paar Strafpunkte extra, dein Konto fühlt sich du Schlampe!“
Erschrocken machte ich die Augen auf. Da stand die Herrin am Bett. „..Ich, ich kann doch nicht…“ stotterte ich.
„Halt dein Maul, Schlampe“ Mein Herrin zog mich hoch und machte den Schlafsack auf, so das ich raus krabbeln konnte. Sofort ging ich auf die Knie und begrüße meine Herrin, in dem ich ihre Füße küsste. „Das nütz dir jetzt auch nichts mehr! Ab ins Bad unter die Dusche usw.“ sie macht ein Tür auf und dreht den Wasserhahn au... Continue»
Posted by tvanette 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 624  |  
100%
  |  3

Christiane

Also nochmal
Also das ist ein Übersetzung aus dem englischen gemixt mit einem italienischen Film mit einer Haushälterin ,also ist es frei erfunden und weiter gedichtet Geschichte worden von mir

Mein Name ist Christiane und bin 42jahre alt und lebe in Bayern

Ich lag noch im Bett als mein Sohn in Zimmer stürmte und sich unter meine Decke legte.
Es war wie immer seit er laufen konnte kam er in der früh in mein Schlafzimmer um zu schmusen.
Wie immer kitzelnden wir uns und balgten dabei rum ich schlief nicht wirklich nackt hatte aber nur immer ein langes Shirt an das gerade über den Po... Continue»
Posted by ilovestorys 2 years ago  |  Categories: Tabu  |  Views: 5600  |  
90%
  |  11

Johannistag

[Nachdem mir Mark von seinem Abenteuer mit Lady Claire erzählt hatte, fragte ich ihn bei passender Gelegenheit, ob er noch von weiteren besonderen Erlebnissen berichten könne. Hier ist seine Geschichte aus dem schönen Kopenhagen]

Auf dem Rückflug von London unterhielten sich die beiden Kollegen über den Reinfall mit der „Live-Show“ in jenem Kellerloch in Soho und lachten herzlich darüber, wie sie als Touristen in die Falle gegangen waren. Mark erzählte Chris auch von der Nacht mit Lady Claire und ihrem Tipp. „Sie hat gemeint, wer wirklich auf Live-Action aus ist, müsse nach Amsterdam oder K... Continue»
Posted by knatterton 2 years ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Voyeur  |  Views: 567  |  
98%

Die besondere Reifeprüfung

Teil 1

Es klingelte an der Tür und Max wusste schon wer es sein wird. Nach der Schule kam Tim öfters vorbei um bei ihm die Hausaufgaben abzuschreiben oder einfach nur Blödsinn zu machen. Sie gingen auf die selbe Schule. Max machte es nichts aus, wenn sein bester Freund von seiner Arbeit mit profitierte. Dafür waren Sie eben Kumpels. Tim kannte sich dafür mit anderen Sachen aus, z. B. damit an Mofas zu schrauben. So hatte er sogar schon mal Max Vater's Motorroller repariert.

»Komm rein, ich sitze gerade an der Matheaufgabe.«
»Boa ey, hast du die neue Geschichtslehrerin vorhin noch... Continue»
Posted by xRatz 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Gruppen-Sex  |  Views: 6732  |  
92%
  |  8

Wie ich beim Wichsen erwischt wurde...

Diese Geschichte ist wirklich passiert.

Vor ein paar Tagen war ich auf dem Rückweg von meiner Tante nach Hause.
Da sie in der Nähe von Köln wohnt war mein Heimweg zwar nicht der längste aber genug Zeit um geil zu werden.
Man muß dazu sagen das meine Tante zwar schon Ende vierzig ist aber dennoch einen super Körper hat.
Ihre Titten scheinen noch richtig stramm zu sein.Und Ihr Arsch ist immer ein Hingucker.
Sie ist zwar meine Tante aber dennoch träum ich davon sie einmal nackt zu sehen oder auch zu ficken.
Auf jeden Fall packte ich die letzten Sachen zusammen und wollte mich dann verabsc... Continue»
Posted by DerBumser 2 years ago  |  Categories: Masturbation, Voyeur  |  Views: 8453  |  
86%
  |  8

Die Transenschlampe

Von geilestories

Ich wohne noch nicht lange in diesem Mehrfamilienhaus hier am Stadtrand. Seit meiner Scheidung vor einem Monat etwa. Die Wohnung ist ok, die Nachbarn nerven nicht. Nebenan wohnt ein Lehrer, glaube ich. Ansonsten kenne ich in dieser Gegend niemand. Heute Abend war ich spazieren. Solange ich arbeitslos bin, hab ich Zeit genug. Es ist Freitag und ich betrete das Treppenhaus. Das Licht schaltet sich nicht ein. Dann eben im Dunkeln die eine Treppe hoch, zu meiner Wohnungstür. Ich fummle nach dem Schlüsselloch und sperre auf, da höre ich leises Rascheln hinter mir. Ich spähe in ... Continue»
Posted by Nylonbabe 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Shemales  |  Views: 3865  |  
97%
  |  14

Aus Spaß wird Ernst!

Ich wusste einfach nicht, was ich wollte, nur so ein bisschen Unterordnung, aber mit keiner Konsequenz. So trieb ich mich auch im Internet herum. Im Chat, wenn ein Master Interesse hatte, da brach ich irgendwann ab. Es folgten monatelange Pausen, dann wieder intensive Suchen, dann wieder Rückzug. Das ging so weiter, bis es jenen grauen Novembertag gab. Nichts war los draußen, also beschäftigte ich mich wieder einmal intensiv mit meiner devoten Sinnsuche im Cyberspace.
„Was willst du?“, fragte mich geradeheraus der Mann im Chat. „Ja, was will ich?“, dachte ich bei mir. „Unterwerfung“, schrieb ... Continue»
Posted by Nylonbabe 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Shemales  |  Views: 2609  |  
100%
  |  2

Stefanie 01

- Ein Tag im Schwimmbad mit Überraschung -

Es war ein heißer Sommertag. Die Sonne brannte schon seit dem frühen Morgen. Stefanie hatte in der Schule Hitzefrei bekommen und sich für den Nachmittag mit ihrem Freund Thomas verabredet; sie wollten ins nah gelegene Freibad schwimmen gehen und sich ein wenig in der Sonne aalen. Stefanie war schon etwas aufgeregt, weil sie heute endlich ihren neuen Badeanzug anziehen konnte. Stefanie war gerade achtzehn Jahre alt geworden, ca. 1,70 m groß, schlank und hatte kastanienbraunes Haar, das ihr bis an ihre Schultern reichte. Sie zog ihren BH aus und betr... Continue»
Posted by bad_dwarf 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Tabu  |  Views: 11278  |  
95%
  |  12

Nadine und Ich im Schwimmbad

Hi ich bin Nici ^.^ bin 18 ich find mich von der figur hei normal meine beste freundin meint aba das ich voll heiß aus seh hihi aba ich find meine brüste am besten hihi
also das is is schon vier jahre her ich war mit meiner besten schul freundin Nadine mal wieder schwimmen gegeangen sie is heute siebzehn. wir haben uns vorher noch bei ihrgetroffen
sie wohnt nur 10 minuten von dem schwimmbad endfernt. ich hab bei ihr geklingelt sie wohnt in einem einzel heus und sie und sie reist die tur auf fast nackt sie hatt nur ein höschen an
mit einem kleinen rüschichen rand und schon ihren biki... Continue»
Posted by nicol14-hh 2 years ago  |  Categories: Lesben-Sex, Masturbation  |  Views: 5928  |  
38%
  |  19

Junge Freundin wird von fremdem Mann gepoppt

An diesem Tag wollte ich mit Sarah, meiner 18-jährigen Freundin, seit langem mal wieder richtig Feiern gehn. Daher dachten wir, dass es eine gute Idee sei, mal nicht in unseren kleinen Dorfclub zu gehen, sondern mal in die nächstgrößere Stadt zu fahren und es dort so richtig krachen zu lassen.
So saßen wir kurz darauf im nächsten Zug auf dem Weg zum größten Club in unserer Region. Ich nutzte die Fahrzeit um meine geile kleine Freundin mal etwas genauer zu betrachten und wurde bei ihrem bloßen Anblick schon wieder geil.
Sie trug einen kurzen, schwarzen Falten-Minirock, ihre Beine bedeckte sie... Continue»
Posted by lovelyBoy18 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Tabu  |  Views: 9609  |  
5%
  |  18

Succubus 6 Teil 2 v 3

© Hunterxxl

Succubus
Tara die “Dämonische Hure“

Episode I
Das Leben nach dem Leben

Kapitel 6
Die Baroness Teil 2 von 3 - Todbringende Pfeile

Lässig an einem Baum gelehnt schaut er sich das ihm bietende Schauspiel an und aus seinen Augen schien der kalte Glanz des Jägers. 500 Schritte trennten ihn vom Wagen, doch trotz der absoluten Dunkelheit, konnte er alles glasklar erkennen. Er brauchte kein Licht um diese Dämonenbrut aufzuspüren.

Zuerst kam der Blitz, und für einige Sekunden wurde es taghell, als die göttliche Macht das dunkle Firmament zerriss und die Luft elektr... Continue»
Posted by Hunterxxl 2 years ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 734  |  
45%
  |  2