Kostenlose Sex-Geschichten
Seite 436

manuels tante und ihr sohn teil 6

sie aßen gmeinsam zu abend. es gab spaghetti. was manuel nicht wußte das seinem essen hormone beigefügt wurden die ihm weiblicher machen.seine tante beobachtete ihm sorgfälltig wie er die spaghetti schlürfte. wie seine tante ihm befohlen hatte trug er die wäsche die sie für ihm vorbereitet hatte. und es gefiel ihm so angezogen zu sein.
"schmeckt es euch" fragte die tante. die antwort war ein klares ja und sehr lecker von den beiden burschen. "das war ein sehr geiler nachmittag für mich, wie ich merkte hattet ihr auch euren spaß dabei" sagte tante helga. die jungs sahen sich kurz an und nickte... Forfahren»
Gesendet von nasty_man vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Reif, Transen  |  
3099
  |  
62%
  |  3

Nadja, vom Vater für Tabu6 vermietet 3

Kapitel 3 Das Spielzimmer

,,Los, aufwachen du Sau!" Der barsche Ton riss mich aus dem Schlaf. Vor mir standen der Hausherr Micheal und sein Sohn Ben, beide nur mit schwarzen Bademänteln bekleidet.
,,Du kleine Schlampe hast mein ganzes Sofa eingesaut, das kann ich dir nicht durchgehen lassen!" Als mich der strenge Blick von Herr Schrot trafen, wurde mir bewusst, dass ich völlig nackt auf dem ledernen Dreisitzer eingeschlafen sein muss, da mir Micha zuvor seine Sahne in den Arsch gepumpt hatte, muss die Brühe wohl im Schlaf aus meinem Loch gesickert sein. Ein Blick nach unten bestätigte mein... Forfahren»
Gesendet von derelb vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Tabu  |  
5245
  |  
100%
  |  6

Abenteuer am Birkensee

Wir wohnen im südlichen Umland von München und haben auf unseren Ausflügen schon ein paar nette Plätze gefunden, wo wir auch tolle Abenteuer erlebt haben. Wir mögen es gerne frivol und geil im Freien. Mit den Mädels ist es aber immer ein wenig schwierig, denn meinen Mann habe ich immer zum Aufpassen dabei, auch wenn er nur dann mitmacht, wenn es meine Partnerin ausdrücklich will.
Ich habe aber auch immer wieder einmal eine süße Frau aufgegabelt, mit der ich dann auch für einige Zeit locker zusammen war.

Wenn unsere Kinder beim Training sind, nehmen mein Mann und ich uns immer Zeit, selbst ... Forfahren»
Gesendet von fringe122 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Voyeur  |  
1191
  |  
100%
  |  5

Meine Herrin Linda und ich Tagebuch 8


Meine Herrin Linda und ich Tagebuch 8

Meine Person:
Alter 32
Größe 1,82
Gewicht 76 kg
Beruf selbständiger Elektromeister 5 Angestellte
Ort Bonn
Schwanz 19 X 6

Tagebucheintrag 21. Juni 2011


Per Überwachungssystem Befehle erhalten. Zur Schule nur mit Jogging Anzug, Brustwarzensaugern, Hand- und Fußfesseln, dicken Pflock 35 X 7 cm im Arsch.
Klamotten diesmal im Treppenhaus unten ablegen. Dann direkt nackt ins 2 OG zum Computerraum. Dann den dicken Pflock raus und den Besenstiel rein ins Arschloch.

Wieder steht mein Schwanz steil aufrecht.

Linda:“ kann das nicht sehen, de... Forfahren»
Gesendet von hamlet286 vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM  |  
494
  |  
100%
  |  1

Alles, was sie braucht

Ein schöner Sommertag ging zur Neige. Es war 20 Uhr, wir genossen auf dem Balkon die letzten Sonnenstrahlen. Denise, meine langjährige Freundin, mittlerweile Ehefrau und Mutter meiner beiden Töchter, räkelte sich im Liegestuhl. Die Kinder waren das Wochenende bei den Großeltern. Sie trug verführerische Dessous, die ihre Brüste gut zur Geltung brachten. Ich liebte diesen Anblick. Ich liebte ihre Brüste, ihren Körper, einfach alles. Sie lächelte zu mir herüber und gewährte mir einen Blick in ihr Dekolleté. Aber der Grund, weshalb ich mittlerweile unruhig auf meinem Stuhl hin und her rutschte, wa... Forfahren»
Gesendet von blutengel666 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Voyeur  |  
6834
  |  
84%
  |  1

"liebevoll" gefingert

Ich würde dich sanft in den Arm nehmen, durch dein Haar streichen. Dir tief in die Augen schauen, während ich mit meinem Handrücken über die zarte Haut deines Gesichtes streiche.
Du lächelst mich an.
Mit dem linken Arm, den ich um dich gelegt habe, ziehe ich dich sanft an mich heran, unsere Nasen berühren sich, deine Augen leuchten. Ich liebe dich für diese Augen, für dieses Leuchten.
Meine Lippen spitzen sich langsam zu einem Kussmund, deine zittern, wollen auch, trauen sich aber noch nicht.
Ich schaue dir immer noch tief in deine Augen.
Inzwischen hat sich meine rechter Arm ebenso um di... Forfahren»
Gesendet von analegrande vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore  |  
2847
  |  
89%
  |  1

Fick-Fantasien mit meiner ehemaligen Kollegin Oksa



Oksana S., 42 Jahre alt, ist eine ehemalige Kollegin von mir. Sie arbeitet in einem Büro und sieht nahezu so aus wie die Stute auf dem Bild. Deshalb habe ich es ausgewählt, nur ihre Augenfarbe ist grün. Der Körperbau, die Titten, Haare, das Gesicht ist fast gleich mit meiner Oksana S.
Selbst wenn ich seit 10 Jahren nicht mehr mit ihr zusammenarbeite steht mir heute noch regelmäßig der Schwanz wenn ich an sie denke und ich wichse immer noch 2-3 mal in der Woche zu ihr.
Ich würde sie immer noch gern flachlegen, sie derb abgrei... Forfahren»
Gesendet von white-pale vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Reif  |  
6343
  |  
53%
  |  5

Flugzeuge im Bauch (8)

MITTVIERZIGERIN BESTRAFT IHRE JUNGE FREUNDIN FÜR DEREN UNGEZOGENHEIT.

Zum besseren Verständnis dieser Story solltest du vorher zumindest Teil 7 gelesen haben -> http://xhamster.com/user/julietbravo/posts/213007.html

Ich sitze im Taxi nach Hause, irgendwo zwischen Geilheit, Wut, Peinlichkeit und Hunger nach mehr Befriedigung. Du hast mich gedemütigt, hast mich gezwungen, in aller Öffentlichkeit meine privateste Gefühle auszuleben, hast mir dadurch einen heftigsten Orgasmus bereitet, hast mich eine "Kaufhausnutte" genannt! Zunächst wollte ich wutschnaubend aus dem Kaufhaus rennen, aber da... Forfahren»
Gesendet von julietbravo vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, BDSM, Lesben Sex  |  
1475
  |  
100%
  |  6

Mädels auf Städtetour (Teil 1)

Vor ein paar Monaten war ich auf Geschäftsreise in einer großen alten deutschen Stadt, wo ich dann am Abend in einem Restaurant in der Nähe meines Hotels zu Abend aß.
Am Nachbartisch saßen vier junge Frauen, Studentinnen so zwischen 19 und 21, die offenbar zusammen auf einer Rundreise waren und sich heute mal ein feines Essen gönnten. Es ging feuchtfröhlich und zunehmend zweideutig zu und um die Themen noch anzuheizen ließ ich den jungen Damen noch eine Rund Prosecco zukommen. Sie luden mich dann kurz an ihren Tisch ein und erzählten mir von ihrer Tour. Ich wollte ihnen dann aber doch lieber ... Forfahren»
Gesendet von coperman vor 2 Jahre  |  Kategorien: Hardcore  |  
4564
  |  
100%
  |  6

Die Vorsorge - Untersuchung

Die Vorsorgeuntersuchung

Seit Monaten schob ich die Vorsorge-Untersuchung schon vor mir her, aber jetzt musste es mal sein.
Da ich gerade erst in die Stadt gezogen war und ich noch keinen Arzt in der Gegend kannte, rief ich bei der zentralen Ärztevermittlung an:
"Ja...da wäre zum Beispiel Andreas Schmitthofer, Spezialist in Urologie, in der Baumgarten Str. 69, Telefon ........"
Ok..., ich bedankte mich bei der Dame und rief dort sofort an, um einen Termin auszumachen.
"Hallo...hier Praxis Dr. Andreas Schmitthofer...." was für eine bezaubernde und symphatische Stimme hörte ich da.... Forfahren»
Gesendet von chring vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Fetisch  |  
4839
  |  
89%
  |  8

Meine Freundin Jacko

Meine Freundin Jacko ist kürzlich aus beruflichen Gründen in eine etwa 200km entfernte Stadt gezogen. Da ich beruflich eingebunden bin, konnte ich nicht mit ihr dorthin ziehen.

Aber wir besuchen uns so oft wir können und haben auch die Schlüssel der jeweiligen Wohnung des Partners.

Bei einem dieser Besuche kam es dann zu folgendem Ereignis:

Es war an einem Mittwoch, als mein Chef zu mir sagte, dass ich mir ab Mittag frei nehmen könne, da zur Zeit wenig Arbeit zu tun wäre. Ich dachte mir, fährst du zu deinem Schatz und überrascht sie.

Gesagt, getan, ich fuhr also zu ihr.

So gegen... Forfahren»
Gesendet von blutengel666 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Hardcore  |  
4850
  |  
96%
  |  6

Yoniwantra www.alien-sexe.net

es ist wirklich das beste Deutsch Transen-Website für reale Treffen : www.alien-sexe.net
Oder: Der schmale Grat

Es ist inzwischen fast zehn Jahre her, doch erinnere ich mich noch heute so lebhaft an jede Einzelheit meiner ersten bizarren Begegnung der Dritten Art, als sei das alles erst gestern geschehen.

In meiner Eigenschaft als einer der drei Hauptgeschäftsführer einer namhaften deutschen Handelsgesellschaft, die sich auf den südostasiatischen Markt spezialisiert hatte, befand ich mich damals auf einer mehrtägigen Geschäftsreise, die mich ausgerechnet in Thailands Touristenparadies P... Forfahren»
Gesendet von akala vor 2 Jahre  |  Kategorien: Transen  |  
1781
  |  
98%
  |  1

Wie alles anfing

So fing alles an ......


Ich bin Hansi, damals 21 Jahre alt und hatte bis zu dem Zeitpunkt ein ganz normales Verhältniss zu meiner Mutter. Mir war damals schon klar, daß meine Mutter mit ihren 39 Jahren noch sehr jung und attraktiv war, aber das war bis zu diesem Sommertag kein Thema für mich; denn an diesem Julitag haben wir alle Tabus
gebrochen, nicht zuletzt weil sie im 7.Monat mit meiner Halbschwester schwanger
war. Sie hatte nicht viel Glück mit Männern, mein Vater hatte sie verlassen als er von ihrer Schwangerschaft erfahren hatte und ihr neuer Mann hat nur wenig Zeit für si... Forfahren»
Gesendet von toujourslamour vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Reif, Tabu  |  
5437
  |  
89%
  |  4

Unter der Dusche - kleines Kopfkino

UNTER DER DUSCHE - kleines Kopfkino (für die Frau)


Es ist Samstag an einem schwülen Sommertag. Du bist auf der Piste unterwegs und in einem Club begegnen wir uns. Wir nehmen ein paar Drinks an der Bar und unterhalten uns, kommen uns näher. Dann begeben wir uns auf die Tanzfläche und mit jedem Lied kommen wir uns näher, das knistern zwischen uns wird stärker. Nach über zwei Stunde Tanzen sind wir beide ziemlich durchgeschwitzt und wir beschließen den Club zu verlassen. Du meintest, du würdest gerne duschen, da dir ja zu allem überfluss jemand einen Cocktail übe die Beine gekippt hat... Forfahren»
Gesendet von Bro742 vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
456
  |  
50%

Der Nachbar aus der Siedlung...

Mark stand im Schlafzimmer vor dem Spiegel und betrachtete sich. Splitternackt war er. Er hatte einen wohlgeformten Körper. Da war kein Gramm zu viel. Ein glatter Bauch, gerade Beine, breite Schultern. Kurz geschnittene gepflegte dunkelblonde Haare. Am übrigen Körper kein Haar. Alles war sorgfältig wegrasiert. Auf der Brust und in der Schamregion. Na ja, man kann auch sagen: Schwanz und Eier waren rasiert. Der Schwanz hing und verdeckte den Hodensack. Die Vorhaut bedeckte vollständig die Eichel. Ein schöner Anblick, wie er fand. Die Haut war nahtlos bronzefarben und glänze ein wenig im Licht ... Forfahren»
Gesendet von ingo4skin vor 2 Jahre  |  Kategorien: Schwule Männer, Hardcore, Masturbation  |  
3896
  |  
96%
  |  12

Erster Dreier

Ich möchte euch von einem Erlebnis erzählen das so oder so ähnlich als Phantasie schon seit mehreren Jahren in meinem kopf rumspuckt und nun endlich zur Realität geworden ist.

Es gibt für mich nichts Geileres als die eigene Frau beim Sex mit einem fremden Mann zu beobachten und ihr die Lust zu gönnen von vier Händen, zwei Zungen und zwei schwänzen verwöhnt zu werden.

Michelle war anfangs nicht begeistert von meiner Idee. Aber nach und nach konnte sie sich mit dem Gedanken anfreunden. Immer wenn ich es ihr mit ihrem Lieblingsdildo (21x6) besorgte hauchte ich ihr dazu erotische Geschichten... Forfahren»
Gesendet von blutengel666 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Voyeur  |  
1910
  |  
96%
  |  10

Ein schöner Nachmittag im Garten

Hallo liebe Lesefreunde. Ich möchte mich kurz bei euch vorstellen, mein Name ist Joona und bin in der Teenagerspätlese. Meine Frau Marikit ist 35 Jahre alt und stammt aus Malaysia. Zusammen leben wir in unserem Haus, welches noch über drei weitere Wohneinheiten verfügt. Eine der Einheiten haben wir an Ellen vermietet. Sie ist ebenfalls 35 Jahre alt und stammt aus Ghana. Marikit und Ellen sind schlank, beide Frauen haben kleine feste Titten und sind ca. 165cm groß. Wobei Ellen, wie sollte es anders sein, eine schokoladenbraune Hautfarbe hat. Marikit hat diese helle Hautfarbe der Malaien und trä... Forfahren»
Gesendet von BMW-1000 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex  |  
1333
  |  
79%
  |  3

Sexchat mit Shemale

Du wirfst mich aufs Bett, drehst mich auf den Bauch. Legst dich auf mich, so dass ich fest in das Bettlaken gepresst werde und nicht weg kann. Ich spüre deinen harten Schwanz an meinen Pobacken und ein leises Flüstern an meinem Ohr: "Ich werde dich jetzt ficken."
Ich stoße nur ein wenig rein. "Willst du mehr, Nutte?"
Du hast den String meines Tangas nur ein wenig zur Seite geschoben und ich spüre deine Eichel, wie sie am String vorbei fordernd gegen meinen Muskel drückt.
Ein kleines Stück bist du in mir und dehnst meinen Po, der sich eng um deine Eichel legt.
Leise stöhne ich zittrig unte... Forfahren»
Gesendet von bhmmainz vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Transen  |  
1408
  |  
100%

Spermageile Lisa

"Schatz bin gleich von der Arbeit zurück, freu mich auf gleich" las Lisa auf ihren Handy und sie wusste das es nicht mehr lange dauern könnte bis endlich das lang ersehnte Wochenende mit ihren Freund starten kann.
Sie war froh ihn gefunden zu haben den sie ist wie sie sich gerne selbst betitelt ein Spermageiles Miststück und genau das bietet ihr Freund in grossen Mengen. Gross vorbereiten musste sie sich für die Ankunft ihres Freundes nicht das sie wie fast immer nur mit High-Heels einen knappen Mini der gerade so ihre grossen und Prachtvollen Arschbacken abdeckt und ein Top durch die Wohnung... Forfahren»
Gesendet von 19speed88 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Erstes Mal, Tabu  |  
5763
  |  
87%
  |  3

Seine Mutter (selfmade)

Es war einmal in Deutschland an einen heißen Sommertag, ich hing zu Hause ab, er war am frühen morgen schon heiß. Ich sehnte mich nach einer abkühlung und beschloß alles zu mobilisieren, um zum See zu fahren. Ich packte meine Badehose, ein Handtuch und etwas Kleingeld in meiner Sporttasche ein. Danach schnappte ich mir meinen Moppedschlüssel und den Helm, ich genoß es jeden Tag Mopped zu fahren, es gibt nichts schöneres als im Sommer auf ein Zweirad zu düsen. Als erstes, wollte ich Mario einsammeln, der in Bucholz wohnte. Sie besaßen ein großes und schönes Ein-Familienhaus mit großen Garten. S... Forfahren»
Gesendet von bushido84 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Reif  |  
4103
  |  
47%