Free Sex Stories
Page 432

Probetag einer Milchkuh

-fette Milchkuh im Stall o.ä.
- mehrere die sie ficken oder so
- auf jedenfall Milcheuter und pumpen
- schöne weite Arschfotze

Das rascheln im Heu weckte sie auf. Es war hell - an der decke surrten zwei grelle Neonröhren - und angenehm warm, dank der großen Rotlichtstrahler an ihrer Box. Es gab hier nur zwei kleine Fenster, es roch nach Stallung und nach Heu, das unter ihr zusammengedrückt war.
Sie befand sich in einem Keller, indem mehrere Balken und Holzverkleidungen die Illusuion eines Kuhstalls hervor riefen. Als Milchkuh gehörte sie in einen Stall. Sie lebte hier schon lange, und i... Continue»
Posted by syngates 2 years ago  |  Categories: Anal, Fetish, Taboo  |  Views: 4185  |  
72%
  |  6

Meine Nachbarin Rosi

Meine Nachbarin Rosi

Ich(Stephan,47jahre) hatte einen Traum(würde aber gern diesen Traum mal verwirklichen),....denn die Nachbarin gibt es wirklich!!!!

Sehr oft sehe ich meine NAchbarin,sie heißt Rosi,ist 69Jahre alt,seid 5jahren Witwe,wie sie im Garten nebenan arbeitet.Ich steh auf meinem Balkon,und beobachte sie,wie sie die Blumenbeete bearbeitet,den Rasen mäht,usw.
Sie sieht für Ihr Alter richtig gut aus,das was ich so erkennen kann.Aber,sie trägt immer so einen "altmodischen" haushaltskittel,geblümt,kariert,gestreift,sie muß da eine ganze Serie von haben!Eigentlich richtig häßlicher... Continue»
Posted by Stephan65 2 years ago  |  Categories: Mature  |  Views: 4947  |  
95%
  |  8

Daddys Schwanz (Teil 3)

"Du bist natürlich auch scharf auf ihn", sagte Mom zu Dad, der nur wissend lächelte. "Wir können

ja ihm beibringen, wie wir uns gemeinsam mit ihm vergnügen können". Mom und Dad merkten gar

nicht, dass ich inzwischen wieder aufgewacht war und sie miteinander reden hörte. Ich fühlte

aber auch Dads Schwanz, der sich an meinen Oberschenkel drängte, hart, heiß, fickgeil. Und seine

Hand spielte an meinem Schwanz und meinem Sack, während er sich von Mom wichsen ließ, die

ihrerseits auch einen Oberschenkel über meinen anderen gelegt hatte und damit meine Beine

auseinander dräng... Continue»
Posted by Cancer56a 2 years ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Taboo  |  Views: 1941  |  
92%

Daddys Schwanz (Teil 3)

"Du bist natürlich auch scharf auf ihn", sagte Mom zu Dad, der nur wissend lächelte. "Wir können ja ihm beibringen, wie wir uns gemeinsam mit ihm vergnügen können". Mom und Dad merkten gar nicht, dass ich inzwischen wieder aufgewacht war und sie miteinander reden hörte. Ich fühlte aber auch Dads Schwanz, der sich an meinen Oberschenkel drängte, hart, heiß, fickgeil. Und seine Hand spielte an meinem Schwanz und meinem Sack, während er sich von Mom wichsen ließ, die ihrerseits auch einen Oberschenkel über meinen anderen gelegt hatte und damit meine Beine auseinander drängte.
"Aber Du musst aufp... Continue»
Posted by Cancer56a 2 years ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Taboo  |  Views: 4284  |  
11%
  |  6

Vic (2)

Sie gab mir ein weiteres Küsschen. "Ich find es nicht so schön, wenn all die Freude aus mir raus tropft."
Vic rutschte von mir und erhob sich. Der Schlüpfer hing ihr schief im Schritt, und ich erhaschte einen flüchtigen Blick auf ihren Busch, bevor ihr Kleid herabfiel und ihren Unterleib verbarg. Sie war nicht so stark behaart, wie ich immer vermutet hatte.
"Komm", sagte Vic und griff mich bei der Hand, "du darfst mich waschen ..." Sie zog mich in Richtung Badezimmer, und dort drückte sie mir ein seltsames Instrument in die Hand - einen faustgroßen Gummiball mit einem Rohr daran.
"Was ist d... Continue»
Posted by blondiewine 2 years ago  |  Categories: Mature  |  Views: 2286  |  
76%
  |  1

ICH wurde abgeschleppt

Es war ein Wochenende wie jedes andere, ich traf mich mit meinen Jungs und wir losten aus wer in die Disco fahren muss. Nach etlichen Bieren und kurzen ging es los. Etwas angetrunken und mit super guter Laune, musste es ein mega Abend werden, das hatte ich im Gefühl.
Schon in der Warteschlange fiel mir auf dass ich beobachtet werde. Sie stand mit ihrer Freundin vor uns in der Schlange und grinste mich an. Sie hatte dunkle Haut, lockige Schulterlange Haare, und dieses gewisse etwas das mich in eises Kälte total geil machte. Ich grinste zurück und fragte meinen Freund, ob ich Dreck im Gesicht ... Continue»
Posted by RaveDave1986 2 years ago  |  Categories: Anal, Interracial Sex, Masturbation  |  Views: 2895  |  
75%
  |  2

Von der Chefin zum devoten Sklaven abgerichtet!


Ich muß diesen Sonntag arbeiten, nur ich allein mit meiner Chefin. Sie heißt Simone, ist 29 und schlank. Sie wird mich um 5 Uhr 30 mit dem Auto abholen. Wir haben keine getrennten Umkleideräume, wir müssen uns zusammen umziehen. Was nicht schlimm ist, da wir uns nicht ganz ausziehen. Ich ziehe mich also aus, bis auf die Boxershorts, sie hat ebenfalls nur noch BH und Slip an. Ich stehe mit dem Rücken zu Ihr, und plötzlich faßt Sabine meine Shorts an und reißt Sie schlagartig nach unten und stellt den Fuß drauf.

Ich bin wie gelähmt, nun stand ich vollkommen nackt vor meiner Chefin, und hiel... Continue»
Posted by ginalisatv 2 years ago  |  Categories: Fetish  |  Views: 4175  |  
77%
  |  3

Ferien bei Tante Heidi - Teil 15

So ihr Lieben, die alle ganz geduldig den Transfer auf das neue Profil mitgemacht habt, werdet jetzt gleich mit Teil 15 der Heidi-Geschichte verwöhnt.

Vielen Dank, dass ihr wieder dabei seid!

Copyright (c) 2012 by Nordpaar

15.
Ich wurde wach, weil Tante Heidi sich umdrehte und aus dem Bett kletterte. Es war schon hell geworden und ich war immer noch todmüde. Ich konnte nur aus einem Auge blinzeln und sah wie sie sich einen Slip anzog.
„Schlaf ruhig noch mein Herzchen. Du hast dich heute Nacht immer wieder gewälzt und sehr unruhig geschlafen. Sicherlich bist du noch ganz müde,“ sagte... Continue»
Posted by Nordpaar 2 years ago  |  Categories: First Time, Mature, Taboo  |  Views: 7247  |  
95%
  |  17

Succubus 8 Teil 3 v 5

© Hunterxxl

Viel Spaß beim Lesen


Succubus
Tara die “Dämonische Hure“

Episode I
Das Leben nach dem Leben

Kapitel 8
12 Mann auf des toten Manns Kiste Teil 3 von 5 – Das Fenster zum Hof

Sophies grausige Erzählungen von ihrer Massenvergewaltigung hätten jede ehrbare Frau vor Entsetzten erbleichen lassen und durch Sophies Wortwahl wäre wohl jedem anständigen Mädchen die Schamesröte ins Gesicht geschossen. So war es anfangs auch Tara ergangen als sie den Worten ihrer Freundin lauschte. Doch es gab da einige Unterschiede zu einem normalen weiblichen Wesen. Tara war keine ehrbar... Continue»
Posted by Hunterxxl 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Sex Humor  |  Views: 1408  |  
33%
  |  5

Erlebniskino Duisburg

gaybigrey

Nach dem Lehrgang duschte ich im Hotel, zog mir den Netzslip, Jeans und T-shirt an und ging in's Erlebniskino am Bahnhof. Ich bezahlte den Eintritt und ging hinein. Im ersten Raum saßen zwei Männer und eine Frau auf dem Sofa. Es überraschte mich, denn die Frau hatte nur sexy Kleidung an und die Titten nackt; hatte ich noch nie erlebt. Aber erst mal weiter und die anderen Räume besichtigt. Im letzten Raum mit Liege und Sessel lief ein Gayporno, da setzte ich mich hin und schaute erst einmal zu. Dann kam das Mädchen von vorne und setzte sich zu mir, fragte wie's geht und bot mir ihr... Continue»
Posted by gaybigrey 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 3159  |  
77%
  |  5

Ferien bei Tante Heidi - Teil 11

Copyright (c) 2012 by Nordpaar

11.
Inzwischen duftete es im ganzen Haus nach Pizza. „Kann ich dir noch etwas helfen, Tante Heidi?“
„Danke Robert, ich habe den Salat gleich fertig und die Pizza kann auch schon aus dem Ofen. Setz dich doch schon mal an den Tisch und schenk uns etwas Saft oder Mineralwasser ein.“
„Möchtest du Eiswürfel Tante Heidi?“
„Ja bitte 3 Stück, Robert.“
„Hast du alle Einkäufe geschaffte Tante Heidi?“
„Ja, ich war sogar noch im Möbelhaus und habe mir Gästezimmer angesehen. Schöne Betten hatten die dort. Ich habe sogar schon überlegt, ob ich in ein Wasserbett invest... Continue»
Posted by Nordpaar 2 years ago  |  Categories: First Time, Mature, Taboo  |  Views: 2908  |  
96%

Ferien bei Tante Heidi - Teil 12

Copyright (c) 2012 by Nordpaar

12.
Sie ließ meinen Schwanz los und fasste sich an die Brüste um sie etwas anzuheben und zur Seite zu drücken. „Komm bitte noch näher heran,“ sagte sie. Langsam rutschte ich vor und war nun ganz dicht an ihr dran. Der Schwanz drückte sich hart an ihr Brustbein und kaum war er dort angelangt, drückte Tante Heidi die Brüste wieder nach innen, so dass der Schwanz praktisch dazwischen eingesperrt war.
„Gefangen!“ rief sie aus.
„Hilfe!“ rief ich scherzhaft.
„Jetzt kannst Du nicht mehr vor und nicht mehr zurück mein Junge. Wie fühlt es sich an?“
„Tante Heidi,“ ... Continue»
Posted by Nordpaar 2 years ago  |  Categories: First Time, Mature, Taboo  |  Views: 4081  |  
97%
  |  5

Ferien bei Tante Heidi - Teil 14

Copyright (c) 2012 by Nordpaar

13.
Dieses Kapitel bleibt leer! Nicht weil ich abergläubig bin.
Nein, auf keinen Fall!
Es ist nur einfach so, dass die Zahl 13 kein Glück, sondern nur Pech bringt.

14.
„So, da bin ich!“ sagte Tante Heidi und legte sich neben mich in das Bett. Hab mich noch mal richtig schön frisch gemacht für dich mein Liebling.“
„Hm, Du riechst so gut Tante Heidi!“
„Danke mein Schatz, ich hatte schon Angst du würdest schon eingeschlafen sein.“
„Nicht doch,“ wehrte ich ab. „Und selbst wenn, so würdest du es sicherlich schaffen einen Toten wieder aufzuwecken Tante ... Continue»
Posted by Nordpaar 2 years ago  |  Categories: First Time, Mature, Taboo  |  Views: 5100  |  
99%
  |  7

Ferien bei Tante Heidi - Teil 8

Copyright (c) 2012 by Nordpaar

8.
„Guten Morgen mein Herzchen!“ flüsterte es in mein Ohr und ich öffnete langsam ein Auge. Tante Heidi lag dicht bei mir und schaute mich an.
„Guten Morgen Tante Heidi,“ flüsterte ich.
„Hast Du gut geschlafen Robert?“
„Ich schlafe fast immer noch“ antwortete ich wahrheitsgemäß; „ich war so müde.“
„Das macht der Sonnenbrand mein Kleiner, lass mich mal schauen!“
Ich drehte mich bereitwillig auf den Bauch und Tante Heidi inspizierte meinen Rücken.
„Noch immer ziemlich rot! Ich werde es wohl noch mal mit Feuchtigkeitslotion einreiben“ sagte Tante Heidi.
„... Continue»
Posted by Nordpaar 2 years ago  |  Categories: First Time, Mature, Taboo  |  Views: 3647  |  
95%
  |  4

Ferien bei Tante Heidi - Teil 9

Copyright (c) 2012 by Nordpaar

9.
„Wollen wir aufstehen und frühstücken?“
Ich blinzelte aus meinem Traum und erschrak. Ich hatte verschlafen.
„Bist Du wach mein Herzchen?“
„Tante Heidi! Was..., wo...,“ stotterte ich.
„Wir sind wieder fest eingeschlafen, Robert; und das war auch gut so, denn wir haben uns ziemlich angestrengt schon am frühen Morgen.“
„Ja, aber...die Jungs.“
„Keine Sorge, Schätzchen, die sind immer noch da. Du kannst gleich nach dem Frühstück loslaufen.“ Sie küsste mich auf den Mund bevor ich etwas entgegnen konnte und flüsterte: „Ich danke dir! Du hast mich sehr, sehr... Continue»
Posted by Nordpaar 2 years ago  |  Categories: First Time, Mature, Taboo  |  Views: 2179  |  
96%
  |  1

Ferien bei Tante Heidi - Teil 10

Copyright (c) 2012 by Nordpaar

10.
Im Schlaf träumte ich von meiner blonden Prinzessin aus dem Umkleidehäuschen. Sie hatte selbiges nach ihrer ‚Show’ verlassen, ihr Badetuch zusammengerollt und sich dann meinem Sichtfeld entzogen. Ich saß immer noch am Sehschlitz des Baumhauses und suchte den Strand nach weiteren interessanten Dingen ab. Aber weder von meinen Freunden, noch von weiteren, lüsternen Damen war etwas zu sehen. Hin und her schwenkte ich das Fernglas, als es hinter mir raschelte, weil jemand die natürlichen Stufen des Baumes hochkletterte. „Hey Jungs!“ rief ich, „endlich seid ih... Continue»
Posted by Nordpaar 2 years ago  |  Categories: First Time, Mature, Taboo  |  Views: 1895  |  
97%
  |  1

Ferien bei Tante Heidi - Teil 5

Copyright (c) 2012 by Nordpaar

5.
„Guten Morgen du Schlafmütze“!
Ich schrak hoch; da stand Tante Heidi, fertig gekleidet in ihrem bunten Sommerkleid.
„Hast Du gut geschlafen? Ich habe unten schon das Frühstück für uns fertig und wenn Du magst kannst Du aufstehen.“
Blitzschnell war ich hellwach. Das war mir noch nie passiert. Sollte ich einen Ferientag verschlafen haben?
„Guten Morgen Tante Heidi! Hab ich verschlafen?“
„Verschlafen?? Ach wo, es sind Ferien! Du kannst machen was Du willst. Es ist erst 8:30 Uhr. Ich habe frische Brötchen von Bäcker Meyer geholt und frische Milch von Rudo... Continue»
Posted by Nordpaar 2 years ago  |  Categories: First Time, Mature, Taboo  |  Views: 3053  |  
95%
  |  1

Ferien bei Tante Heidi - Teil 6

Copyright (c) 2012 by Nordpaar

6.
Am Nachmittag trafen wir Jungs uns wieder am bekannten Treffpunkt und diesmal war Bernd auch wieder mit von der Partie. „Hallo Bernd“ sagte ich und klopfte ihm auf die Schulter. „Na, was meinst Du? Lässt sich das Bett noch wieder reparieren? Das hat ja ziemlich gerumst da oben“ sagte ich und lachte.
Bernd zuckte zusammen, lief sofort rot an und stotterte: „W.. Wie bbitte? W..Was meinst Du?“
„Na das Gästebett bei Tantchen, das ich gestern gleich zerlegt habe; bekommst Du das wieder hin?“
Ich sah förmlich einen Stein fallen, als Bernd mich nun ansah. „Ach... Continue»
Posted by Nordpaar 2 years ago  |  Categories: First Time, Mature, Taboo  |  Views: 2784  |  
91%

Ferien bei Tante Heidi - Teil 7

Copyright (c) 2012 by Nordpaar

7.
Ich war schon fast eingedämmert, als die Tür aufging und Tante Heidi ins schwach erleuchtete Zimmer kam. „Schläfst Du schon?“ flüsterte sie. „Nein“, sagte ich. „Ich döse nur, mein Rücken glüht schon wieder“.
„Das wird auch noch ein paar Tage so bleiben, Robert. Damit das aber möglichst wenig abpellt, kann ich Dich noch mit einer Feuchtigkeitslotion einreiben. Ganz vorsichtig.“
„Das ist sicherlich eine gute Idee“ sagte ich und legte mich auf den Bauch.
„Vorsicht, kann jetzt noch mal kalt werden,“ sagte Heidi und dann klatschten die kühlen Tropfen schon a... Continue»
Posted by Nordpaar 2 years ago  |  Categories: First Time, Mature, Taboo  |  Views: 2771  |  
95%
  |  1

Ferien bei Tante Heidi - Teil 2

Copyright (c) 2012 by Nordpaar

2.
Der erste Nachmittag der Ferien verging wie im Flug. Ich räumte meine Sachen in den Schrank des Gästezimmers während Tante Heidi den Kaffeetisch deckte und den selbstgemachten Blaubeerkuchen anschnitt.
„Robert, ich habe den Tisch fertig! Magst du herunterkommen auf ein Stück Kuchen?“
„Jaha, gleich“ rief ich zurück und versuchte das etwas zerknitterte Geschenkpapier der Pralinenschachtel für Tante Heidi glattzustreichen.
Dann eilte ich mit Riesenschritten die Treppe herunter und rannte wie auch zu Hause durch die Räume, als seien Kilometer zurückzulegen.... Continue»
Posted by Nordpaar 2 years ago  |  Categories: First Time, Mature, Taboo  |  Views: 3402  |  
92%
  |  3