Free Sex Stories
Page 427

mein Cousin Stefan...

mein Cousin Stefan...

Heute will ich Euch mal etwas aus meiner Jugend berichten. Mein gleichaltriger Cousin Stefan lebte mit seinen Eltern auf einem umgebauten früheren Bauernhof am Rande eines kleinen Dorfes in Norddeutschland. Oft habe ich sie in den Oster- und Sommerferien besucht; es war nicht weit von der Nordseeküste entfernt (ca. ¾ Stunde Fahrt mit dem Fahrrad) und ich verstand mich mit Stefan sehr gut. Er war etwas grösser und stämmiger als ich, hatte pechschwarze Haare, auch schon mit seinen jungen Jahren wuchsen ihm Haare auf der Brust... er war eher ein Einzelgänger und hatte noc... Continue»
Posted by ingo4skin 2 years ago  |  Categories: Gay Male, Hardcore, Taboo  |  
3435
  |  
100%
  |  3

Ich bin geil auf meine Schwiegermutter 2

Ich lag neben Schwiegermama, wie kommt es das ein junger Mann wie Du so eine alte Frau wie mich ficken möchte? Dabei nahm Sie meinen Schwanz in Ihre Hand und wichste Ihn bis er wieder hart war. Ich liebe reife Frauen, ich schätze Deine Erfahrung und ich wusste schon immer das Du ein geiles Luder bist, in Gedanken habe ich Dich schon oft gefickt. Wenn ich Dich anschaue Schwiegermama machst mich das geil, Deine Titten, Deine offene Fotze, ich kann mich kaum noch beherschen. Sie lachte, Du sollst Dich auch nicht beherschen, Du sollst Dich endlich wieder um meine Fotze kümmern!

Weisst Du was ... Continue»
Posted by jamesone 2 years ago  |  Categories: Masturbation, Mature, Taboo  |  
3972
  |  
81%
  |  3

Die Lecksklavin 9

Erziehung von Katrin zur Lecksklavin 9

25. Juli 2013






Fatma schickt Katrin zu einer Domina, dort darf sie sich erst einmal umschauen, um sich entscheiden zu können, dabei lernt sie verschiedene Mistresses kennen.



9.

Aber ich bekam keine. Außer von Ben, der sich darauf freute, mich am Dienstag Abend zu treffen. Ich fand das immer noch keine gute Idee, wir hatten uns einfach zu weit voneinander entfernt.
Wie gesagt, Ben war ein super Typ, der Jackpot, er wäre in einem amerikanischen Film der Kapitän der Footballmannschaft und gleichzeitig der Schülersprecher mit dem Sti... Continue»
Posted by Janchen 2 years ago  |  Categories: BDSM, Lesbian Sex  |  
2281
  |  
100%
  |  3

Die Assistentin

..."Sabrina, haben Sie kurz Zeit für mich?" rufe ich ins Nachbarbüro.

"Klar, Frau Reusch, was gibt es denn?" Sie eilt ins Büro, ist noch ein wenig außer Atem weil sie in ihrem Zimmer Aktenberge sortiert hat...

Sie sieht süß aus, ein wenig zerzaust, und nähert sich meinem Schreibtisch.



"Ich habe hier noch einen Stapel Akten für ihr Büro, den können Sie gleich mitnehmen und einsortieren. Dann müssen Sie die Ordner nicht so oft aus den Regalen kramen"

"Oh, natürlich Frau Reusch, die nehme ich gleich mit" antwortet sie, will den Stapel Akten greifen, stolpert aber über ein Kabel u... Continue»
Posted by kickstaa 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
3946
  |  
100%
  |  7

Gruppenwichs am See

Stellt euch vor...ein heißer tag...36 grad...was macht man da??? Richtig....man geht schwimmen.
So wie ich dann auch...ab zum See, FKK-gelände
Von einem bekannten habe ich erfahren, das es am See wo ich hinging sogar eine ecke gibt, wo nur Kerle sind. Genau das richtige für mich.
Habe den Platz auch direkt gefunden. Decke ausbreiten, Tasche auspacken. runter mit dem Slip und hinlegen.
Lag direkt neben einem Jungen Mann, fast mein alter....toller Körper, süßes Face.
Er schlief aber, somit fühlte ich mich ganz und gar unbeobachtet....DACHTE ICH.
Der Platz war gut besucht und ich muss schon... Continue»
Posted by Germanstroke 2 years ago  |  Categories: Gay Male, Group Sex, Voyeur  |  
2591
  |  
100%
  |  3

Sommerregen

kleinehexe2
Sommerregen

Nach einigen heißen Tagen in denen die Sonne vom oben auf uns hinab schien mit all ihrer Kraft, beginnt dieser neue Tag mit einer unheimlichen Schwüle es ist als könnte man die Luft zerschneiden. Ich sitze draußen auf der Terrasse und trinke in Ruhe noch einen Kaffee.

Es ist so gegen 15 Uhr als der Himmel sich immer mehr mit Wolken bedeckt. Wind kommt auf und man genießt jede einzelne Böhe vertreibt sie doch die Hitze ein Stück aus der Haut. Langsam erhebt sich der Wind zu einem leichten Sturm und wirbelt mit seinen Windstößen durch die Äste der Bäume. Ich b... Continue»
Posted by kleinehexe2 2 years ago  |  Categories: First Time  |  
1829
  |  
100%
  |  22

Svenja 1


Die Schicht verlief den ganzen Tag eher ruhig und jetzt am Nachmittag hat Svenja nur noch wenige Handgriffe zu erledigen, bevor sie Feierabend hat. Das Wetter ist gut, vielleicht fährt sie gleich noch an den Baggersee. Natalie hat zwar keine Zeit, aber sie kann Julia ja noch fragen. Als sie kurz auf Toilette ist und ihr Aussehen im Spiegel kontrolliert, ist sie sehr zufrieden: Schlank und blond, rundherum attraktiv. Sie öffnet den obersten Knopf ihres Kittels, um den Kontrast zwischen dem hellen Stoff und der die Bräune ihrer Haut zu bewundern. Kurz zwinkert sich im Spiegel zu und huscht wie... Continue»
Posted by Sturzbach 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  
1527
  |  
100%

...auch in harten Zeiten (Teil 8)

Die Weihnachtstage waren ruhig und friedlich vergangen. Bei aller Feindseligkeit hatte man das Fest des Friedens auch wirklich eines werden lassen.
Das kleine, verschlafene Dorf in der Nähe von Suhl, eingebettet zwischen den Höhen der Rhön und des Thüringer Waldes, hatte von den Wirren des Krieges bisher nur wenig abbekommen, Es war keine kriegswichtige Industrie in der Nähe, und Nachtflüge waren in dieser Gegend wegen des großen Beerbergs mit seinen fast tausend Metern Höhe ziemlich riskant. So konnte sich Tante Luise eines fast friedlichen Daseins erfreuen. Sie bewohnte mit ihrer fast vollj... Continue»
Posted by nudewalker 2 years ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Taboo  |  
3151
  |  
100%
  |  2

Fantasie

Da ich viel beruflich unterwegs bin und mehr in Hotels als zu Hause schlafe. Ist mein Hotelzimmer doch ein idealer Treffpunkt für die kalte Jahreszeit. Wir haben bereits den einen oder anderen heißen Chat hier erlebt. Da Cypersex nur ein schwacher Ersatz für ein reales Date ist, und ich geschäftlich in deiner Nähe bin. Hab ich Dich in mein Hotelzimmer eingeladen. Aber nur treffen ficken und Tschüß wär mir zu langweilig. Deswegen kommst Du zu meinem Hotel und klopfst an meine Zimmertür. Ich öffne und erschrickst, da Du Dich im Zimmer gerirrt hast! Ich dagegen bin völlig von deinem tollen Ausseh... Continue»
Posted by max36 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  
1012

Sabines letzter Urlaub (Sehr hart)

Diese Geschichte irgendwo im WEB gefunden, Verfasser unbekannt.
Diese Geschichte enthällt harte Szenen, wer scwhache Nerven hat, besser nicht lesen^^

Sabines letzter Urlaub

“Endlich Urlaub” dachte Sabine, als das Flugzeug die letzten Meter zur Parkposition am Flughafen von Havanna rollte. Die letzten Wochen und Monate waren einfach nur anstrengend … die Scheidung, der Umzug, der Wechsel des Arbeitsplatzes. Sabine wollte einfach nur noch abschalten und entspannen. Um in ihrem Urlaub unabhängig und frei zu sein, flog sie alleine. Niemand der stört, nörgelt und nervt. Sabine war 38 Jahre a... Continue»
Posted by GrafSado 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
5807
  |  
53%
  |  14

Tagebuch einer Sklavenfotze

Hallo,
meine Herrin hat mich angewiesen dieses Tagebuch anzufangen.
Heute ist Mittwoch der 24.07.2013
Meine Herrin ist für zwei Tage geschäftlich unterwegs und hat mir die Aufgabe gestellt es mir So oft es geht selbst zu machen.
Ganz speziell an öffentlichen orten.
5:30 Uhr: wach geworden mein erster griff geht zwischen meine Schenkel, ich beginne mit meiner mir gestellten Aufgabe und reibe meinen kitzler.
Schnell werde ich feucht und ich beginne mich selbst zu fingern bis ich komme. jetzt erstmal kaffe und duschen :-)
Auto fahren darf ich nicht also mit der Bahn zur Arbeit.
Mit liebes... Continue»
Posted by hornybecky 2 years ago  |  Categories: Lesbian Sex, Masturbation, Voyeur  |  
1672
  |  
78%
  |  1

Schiff ahoi (4)

Da ich ja schon zur Genüge seinen Schwanz genossen hatte, wollte ich jetzt meiner großen Leidenschaft nachgehen und ihm das Arschloch lecken. Ich schob mich also ein wenig höher, so dass ich bequem vor seinem Loch lag und zart mit der Zunge seine Rosette umschmuste. Dabei wichste ich seinen Ständer, der auf meine Brust drückte, unaufhörlich. Armin war vor Geilheit nicht mehr zu bremsen. Er schon mir seinen Arsch so fest entgegen, das ich kaum noch Luft bekam, dafür aber immer tiefer in seinen Darm lutschen konnte. Plötzlich stöhnte er auf "Ich halte das nicht mehr aus - ich komme gleich".
S... Continue»
Posted by bititan 2 years ago  |  Categories: Gay Male  |  
1249
  |  
100%
  |  2

nicht von mir aber geil (netzfund)

Samantha kam uns nach langer Zeit mal wieder mit ihren Kindern für eine Woche besuchen. Wir waren schon seit etlichen Jahren befreundet und blödelten immer, dass ich ihr mal ein Kind machen sollte. Also gingen meine Frau Nicole und ich zum Bahnhof und holten die drei ab. Nach langer Begrüßung gingen wir heim und hatten einen schönen Tag mit viel erzählen. Ich musste schon sagen, dass sie ein tolles Weib war. Die war etwa 1,73 groß, hatte etwas mehr wie schulterlange, braune Haare, einen knackigen Hintern, schöne pralle Brüste und ein Bäuchlein. Ich muss dazu sagen, dass ich füllige Frauen bev... Continue»
Posted by drone08111 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  
4278
  |  
78%
  |  3

Mein kleines Miststück… :)

Vorab sei gesagt das es sich um die erste Geschichte handelt die wir versucht haben als Paar zu schreiben.
Meiner Meinung nach ist sie uns ziemlich Mislungen.
Paty zu liebe werden wir die ersten Komentare abwarten...:)


Silke als Geburtstagsgeschenk

Mein kleines Miststück… :)
Erst mal kurz zu uns, wir, das sind Silke, 25 Jahre, 1,70m groß, brünette glatte Schulterlange Haare, braune Augen, schlank bei 54 kg, Brüste 75B und ganz rasiert. Ich heiße Patrik, 29 Jahre, 1,75m, dunkelblond, sportlich 78 kg und ebenfalls ganz rasiert.

Wir sind seit knapp vier Jahren zusammen, und ich mu... Continue»
Posted by silkepatrik 2 years ago  |  Categories: First Time, Interracial Sex, Voyeur  |  
2076
  |  
84%
  |  9

Das Töchterchen der geilen Nachbarin - Teil 1

Na gut! Vielleicht bin ich selbst schuld... Jedenfalls war unter mir eine neue Mieterin eingezogen und hatte bei mir geklingelt, weil sie einen Schlüssel für den Trockenraum brauchte. Den Wäschekorb unter dem Arm, in einem leichten Sommerkleid - einem sehr leichten Sommerkleid... mit tiefem Ausschnitt! Ich fiel fast in diesen Ausschnitt hinein und während ich noch auf diese Milchfabrik starrte, riß mich ihre Stimme in die Realität zurück: "Gefällt dir, was du da siehst?" - "Ja, ich hab einen übrig - er ist aber etwas groß." - Ich war noch bei dem Trockenraumschlüssel... Sie grinste wieder... "... Continue»
Posted by Tramp1953 2 years ago  |  Categories: First Time, Masturbation, Voyeur  |  
10886
  |  
100%
  |  9

Es begann in der Sauna

Netzfund

Ich, Susanne, eine langbeinige schlanke Frau mit zwei vollen Brüsten, gehe gern und oft in die Sauna, um mich zu entspannen. In unserem Ort gibt es eine gerade richtig große, die schon vormittags geöffnet ist, die passende Zeit für mich.
Meist waren nur wenige Besucher da, aber fast immer traf ich dort einen Mann an; manchmal waren wir beiden sogar allein miteinander. Erst blieben wir stumm, doch bald kam es zu kurzen Gesprächen. Recht schnell merkte ich, daß er zunächst verstohlen, dann aber immer offener zu mir hinsah und seine Blicke lüsterner auf mir ruhten. Jedenfalls ... Continue»
Posted by tightpantslover 2 years ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
8033
  |  
86%
  |  3

Nasses Praktikum

Es war noch früh am Morgen und die Sonne kämpfte sich noch durch den morgendlichen Dunst. Karen schloss die Tür zu ihrem Büro auf. Sie leitete ein kleines Team von Mitarbeitern in einem Zeitungsverlag.

Sie öffnete das Fenster um frische Luft hereinzulassen und schaltete ihren PC an. Nach kurzer Zeit erinnerte sie eine piepsende Nachricht auf dem Bildschirm daran, dass im Laufe des Morgens eine neue Praktikantin ihre Arbeit in der Redaktion aufnehmen würde.

Sie holte sich einen Kaffee und setzte sich vor den PC um ihre Mails zu lesen.

Irgendwie sah das alles zu sehr nach Arbeit aus. Ka... Continue»
Posted by kickstaa 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
4806
  |  
100%
  |  10

Gedanken voller Schwänze (Kurzgeschichte Numm

Hallo ihr Lieben :)

Ich möchte gern meine versauten Gedanken mit euch teilen und so dachte ich mir, schreibste mal kleine Geschichten, in denen ich den Leser direkt mit einbeziehe.
Das macht es vll. etwas persönlicher ;)
Da ich den ganzen lieben Tag nur dicke Schwänze im Kopf habe, sollten so bestimmt einige Stories zusammen kommen.

Wer mein Profil kennt, weiss ja, dass ich ne kleine TV bin und gern crossdresse, deshalb werde ich in den Stories nicht unbedingt näher darauf eingehen.
Nur soviel: Ich übernehme immer den weiblichen Part.

So, dann mal los. Wenn es euch gefäll... Continue»
Posted by Ladyboylover1018 2 years ago  |  Categories: Gay Male, Hardcore, Shemales  |  
1585
  |  
100%
  |  10

Neue wege

Neue Wege

1. Die Idee



Sie führten ein ganz normales Leben. Klaus, 36 Jahre alt, und sylvia, 33 Jahre alt. Er war angestellter eine Kontruktionsfirma und in der Projektplanung tätig. So arbeitete er meißt im Büro, aber auch mal von zu Hause aus. Ab und zu mußte er auch mal auf Geschäftsreise, wenn ein Projekt seine Anwesenheit erforderte oder ein Kunde erst von einer Idee überzeugt werden mußte. so hatte er recht flexibele Arbeitszeiten, die er selbst so legen konnte, wie es ihm passte. Sie war im Grund Hausfrau. Sie hatte zwar den Beruf der Krankenschwester gelernt, aber nur kurz in ... Continue»
Posted by kickstaa 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
5127
  |  
100%
  |  4

Erziehung zur Milchsklavin

Meine Herrschaften waren wohlhabende Leute, ein nettes älteres Paar jenseits der 50. Sie waren stets freundlich zu jedermann und führten ihren Haushalt streng aber gerecht. Uns Dienstboten fehlte es an nichts und nicht selten gab es den einen oder anderen Bonus für gute Dienste.
Alle 2 Wochen hatten wir Dienstmädchen das Wochenende frei und durften nach Hause fahren.
Nur Nadja blieb seit einem Jahr immer da. Die Tage nach diesen Wochenenden hatte sie frei, blieb jedoch im Haus. Sie war die Einzige von uns, die ein Zimmer für sich hatte. Hübsch war es, gemütlich und sehr luxuriös für unsere V... Continue»
Posted by kickstaa 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
7833
  |  
94%
  |  7