Free Sex Stories
Page 426

Mamas unvergesslicher Geburtstag Teil 04

Wie oft hatte ich mir als Teenager bei dem Gedanken einen runtergeholt.

Doch was wäre, wenn sie mich bemerken würde.

Dann wäre ich spätestens morgen fällig und selbst meine düstersten Befürchtungen würden dann bestimmt übertroffen werden.

Anderseits würde ich vermutlich nie wieder so eine Gelegenheit auf dem Silbertablett serviert bekommen.

Ich gab mir einen Ruck, kniete mich zwischen ihre Beine und berührte mit zitternden Händen zunächst einmal die Oberschenkel ihrer endlos langen Beine.

Kurz schaute ich noch zu ihr hinauf, ob sich an ihrem Zustand etwas geändert hatte.

Doch... Continue»
Posted by redman90 2 years ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 7428  |  
7%
  |  3

ein sonniger tag

faul und wohlig liegen hans und jan im freien: hans in der sonne,
jan im schatten.
hans ist von der hitze geil geworden und kommt deshalb zu jan auf
die decke,küsst jan fordernd und streichelt ihn zwischen den beinen.
jan wird erregt und seine finger berühren hans’ bauch und kreisen
leicht auf und um seine brust.mit hans’ nippeln beschäftigt sich jan
ganz besonders intensiv.denn er weiss ja schliesslich,was hans mag.
er zwickt und massiert sie erst zart, dann fest.hans keucht schon
genüsslich.
jans zeigefinger umspielt hans’ lippen.hans saugt und leckt ihn hin-
gebungsvoll mit seine... Continue»
Posted by sascha48 2 years ago  |  Categories: Gay Male, Hardcore  |  Views: 757  |  
50%

Eine geile Schiffsreise

Es sind schon einige Jahre her, als ich nach Kiel fuhr, um an Bord einer Fähre nach St. Petersburg zu gehen. Nach der Zugfahrt, und dem Einchecken an Bord, ging ich noch einmal an Land, um mir noch Reiselektüre zu holen.
In einem Sexshop unweit des Hafens fand ich das Gesuchte. Einen Pornoroman und Kondome; man kann ja nie wissen.
Zurück an Bord genoss ich das Ablegemanöver und die Ausfahrt aus der Förde. Nachdem das Schiff Laboe passiert hatte ging ich zurück in meine Kabine. Jetzt merkte ich erst, wie kalt es war. Ein wenig aufwärmen, und dann ab in den Salon zur Seenotrettungsübung. Ich... Continue»
Posted by gaybigrey 2 years ago  |  Categories: Mature  |  Views: 3864  |  
83%
  |  2

Die andere Art ein Taxi zu bezahlen

]Dieses Date hätte ich mir richtig sparen können. Der Typ war ein richtiges Mutter söhnchen und langweilig dazu,dabei erhoffte ich mir doch nur einen geilen Fick heute abend zu haben.
Ich hatte extra meinen schwarzen kurzen Rock angezogen der einen super auschnitt hatte und somit meine geilen möpse (85C) gut betonte. Gegen 22uhr30 nahm ich ein Taxi nach hause. Ich setzte mich zu dem Fahrer und sagte ihm wohin es geht. Wir plauderten ein bisschen während der Fahrt und dabei ertappte ich ihn wie er manchmal versuchte einen Blick zwischen meine Beine zu kriegen. "Alter Lustmolch", dacht ich nur.... Continue»
Posted by hotpussy90 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 3259  |  
94%
  |  24

Vivian - Teil 9b: Eine harte Woche, Mittwoch bis F



nicht von uns, im WWW gefunden



Vivian - Teil 9b: Eine harte Woche, Mittwoch bis Freitag
von edge(Verfasser)

Eine harte Woche, Mittwoch bis Freitag

"Hallo Süsse! Ich hielt es einfach nicht ohne dich aus."
Es war Alina, die mit Petra im Büro sass. Zur Ausnahme war Petra weder nackt noch mit irgendwelchen Sex-Toys im Clinch. Stattdessen lümmelten die beiden auf dem Sofa von Petra rum, jede mit einer Kaffeetasse.
"Hallo, Alina! Du lässt die Vorlesungen für mich sausen?"
"Hmm... irgendwie ist deine Pussy saftiger als die tollste Vorlesung... und Sonia hat mich auf eine Idee geb... Continue»
Posted by Schorniturbo 2 years ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Lesbian Sex  |  Views: 1859  |  
98%
  |  2

Maschener See / Jürgen und Petra

Und nun zu meiner Geschichte, die sich an die vorherige Geschichte anfügt. Das ist „Maschener See“.

Nach einiger Zeit klingelte mein Telefon und mein Bekannter, Holger rief mich an, und fragte was ich gerade mache, denn ein Freund von Ihm hatte ein Problem mit seiner Heizung. Er fragte mich, ob ich nicht auch mal Zeit hätte, dessen Freund zu besuchen und Ihn zu unterstützen.

Ich sagte zu und Holger gab mir seine Adresse.
Ich zog nun meine Sporthose und T-Shirt an und verabschiedete mich von Ralf, Sabine, Peter und Manfred und meinte nur, das war sehr geil und wir sollten dies so schnell... Continue»
Posted by snake111 2 years ago  |  Categories: Anal, Gay Male  |  Views: 2703  |  
29%
  |  6

Die Fahrt zum Rastplatz

Ich bin Sven, ein 18 jähriger Schüler. Ich werde eine Geschichte meiner Erlebnisse erzählen.
Nach diversen sexuellen Erlebnissen mit Frauen und auch Männern wusste ich nicht wirklich was ich will. Darum habe ich beschlossen erstmal keinen sexuellen Kontakt mehr zu meinen Bekanntschaften zu haben. Das Problem war nur diese verdammte Geilheit. Ich schaute mir Pornos an und onanierte aber das war nicht das gleiche. Es befriedigte mich kaum noch. Ausserdem fehlte mir dieser gewisse Kick den ich in der Vergangenheit öfter bekam.
So las ich immer wieder im Internet von spontanen Sextreffen. Das ma... Continue»
Posted by cmosaction 2 years ago  |  Categories: Anal, Gay Male, Group Sex  |  Views: 3310  |  
95%
  |  10

Untermieter

Ich bin 49 J. alt, kräftig gebaut und Bi-Orientiert. Wegen einem neuen Job muss ich nun in den Westen gehen, um dort mein Geld zu verdienen. Dort werde ich für ein neues Unternehmen im Verkauf tätig sein. Um dort erst einmal zurecht zu kommen, wollte ich dort ein Zimmer zur Untermiete mieten. Im Westen, also der Ruhrpott , dort sind die Menschen ja bekanntlich aufgeschlossener. Im Bezug auf sexuelle Wünsche und Gepflogenheiten. So habe ich dann im Net nach einer Möglichkeit zur Untermiete gesucht und bin dann auf eine Anzeige gestoßen, die mir recht interessant vorkam. Der Text war wie folgt: ... Continue»
Posted by snake111 2 years ago  |  Categories: Anal  |  Views: 1882  |  
90%
  |  7

Untermieter -2

Zuerst eine kleine Anmerkung von mir. Ich wollte erst nicht weiter schreiben, denn hier wurden einige Kommentare unter dem Deckmantel der Feigheit einiger Anonymisten geschrieben.
Da ich aber auch eine Mitteilungen per Mail erhalten habe, dass sich beim Lesen Männlein wie auch Weiblein sich sehr erregt und wohl auch erleichtert hatten, habe ich beschlossen, doch eine Fortsetzung meiner Geschichte zu schreiben.

Wer Rechtschreibfehler gefunden hat, der kann Diese dann auch behalten.

Und so stiegen wir Beide aus dem Bett und ich meinte nur, „Jetzt gehe ich noch schnell unter die Dusche ... Continue»
Posted by snake111 2 years ago  |  Categories: Anal, Gay Male  |  Views: 1458  |  
96%
  |  4

Maschener See

Es war wieder einmal sehr heiß und ich war geil wie Nachbars Lumpi. Da ich Urlaub hatte, fiel mir der FKK-See in Maschen ein. Dort war ich schon seit einer geraumen Zeit nicht mehr. Also zu Hause schön geduscht, mich ganz blank rasiert. Naja nur ein paar kleine Härchen abrasiert, denn ansonsten bin ich immer ganz blank rasiert. Unter der Dusche dann schön meine Fotze gespült, damit auch alles schön sauber ist.
Da es ja war hatte ich mir meine Cockring um die Eier und den Schwanz angelegt. Nur ein par Turnschuhe, ein T-Shirt und eine Sporthose angezogen. Mein Fotze hatte ich sorgfältig mit Mel... Continue»
Posted by snake111 2 years ago  |  Categories: Anal  |  Views: 1983  |  
93%
  |  3

Meine geile Ehefrau macht sich zur Hure

Wiedermal kam ich von der Schicht nach Hause und wiedermal war meine Ehefrau Christiane nicht da.
Nach einigen Telefonaten erfuhr ich das sie von ihre Arbeitskollegin das sie mit einer Bekannten los wollte.
Als ich sie dann auf ihrem Handy erreichte,war sie total außer Atem und am Stöhnen.Als ich sie fragte,
was da los wäre sagte sie mir nur:"Wenn du es wissen willst dann kannst du ja kommen und nachsehen".
Dann lachte sie laut und gab mir die Adresse,die mir sofort bekannt vor kam,denn es war die Adresse
einer Arbeitskollegin von ihr.Als ich mich dann umgezogen hatte,fuhr ich zu der ang... Continue»
Posted by Josh42 2 years ago  |  Categories: Fetish, Group Sex, Lesbian Sex  |  Views: 7040  |  
88%
  |  5

Meine Großmutter

In dem Alter von ca. 25, wo ich immer noch zu Hause gewohnt hatte, wusste ich schon, dass ich eine Bi-Ader hatte. Mein Vater lebte nicht mehr und ich wohnte bei meiner Mutter. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich auch schon Erlebnisse mit beiderlei Geschlechtern gehabt. Meine Mutter wusste bis dahin nichts von meiner Orientierung.

Ich habe Fotzen und Ärsche geleckt, gefickt und auch tief abgespritzt. Zudem hatte ich auch schon mit Männern Sex gehabt und dessen Schwänze geblasen, den Saft geschluckt, die Eier und auch Männerarschfotzen geleckt und auch gefickt. Natürlich wurde mir mein Schwanz... Continue»
Posted by snake111 2 years ago  |  Categories: Anal  |  Views: 6977  |  
88%
  |  7

Pornokino Bremen

Es war mal wieder einer dieser Tage, wo ich nichts zum Ficken oder kein Ficker gefunden hatte. Ich bin Bi und lasse mich gerne ficken und ficke auch ganz gerne eine heiße knackige Arschfotze. Nun, ich war mal wieder spitz und rasierte mir erst einmal meinen Schwanz, den Sack und meine Arschfotze schön glatt. Ich spülte mir meinen Arsch schön sauber, damit nichts mehr drinnen ist. Nachdem ich fertig mit meiner Rasur war, legte ich noch meinen Cockring an. Der blanke Schwanz und dann der Cockring lässt den Schwanz besser wirken und er bleib dann auch sehr lange sehr hart. Wer weiß, wozu ich heut... Continue»
Posted by snake111 2 years ago  |  Categories: Gay Male  |  Views: 1605  |  
92%
  |  9

Burg Lichtenhorn

Teil I: Wie alles anfing

„Ja gnädige Frau, so sieht es leider aus“, sagte der kleine, dickliche Anwalt, “ihre Reserven sind bald aufgezehrt und wenn Sie in den nächsten Monaten nicht eine neue Einnahmequelle finden, werden Sie das Haus wohl verkaufen müssen.“ Der Ausdruck „neue Einnahmequelle“ klang in ihren Ohren etwas doppeldeutig und Anna bemerkte, dass sein Blick einen Augenblick zu lange auf ihren Brüsten verweilte.
Er raffte die Papiere zusammen und verstaute sie in einer Aktenhülle. „Tut mir leid, ich habe gleich wieder eine Besprechung. Frau Möller wird Sie hinausbegleiten und Sie... Continue»
Posted by Hornyoldie 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 1828  |  
93%

Burg Lichtenhorn - Teil 2

Orientalische Nächte

Die alte Ritterburg erstrahlte in neuem Glanz. Die drei Frauen hatten wirklich gute Arbeit geleistet, der grosse Garten war von Unkraut und alten Pflanzen bereit, alle Zimmer im Haus neu tapeziert, die Böden poliert, die alten Möbel aufgefrischt und die Räume im Turm völlig renoviert worden. Mery war besonders angetan von der neu eingerichteten Küche mit den modernsten Geräten, die für Geld zu haben waren. “Das spart mir eine Menge Arbeit, schliesslich will ich nicht die ganze Zeit in der Küche stehen, während andere ihren Spass haben.”

“Keine Sorge, ein grosser Teil... Continue»
Posted by Hornyoldie 2 years ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Shemales  |  Views: 1858  |  
94%
  |  5

Heiss...

Heiss...

Eine Schweißperle löste sich von seiner Stirn und rollte die Wange hinunter. Warum musste es in dieser verdammten Wartehalle auch so heiß sein. Er sah ein weiteres Mal auf die Uhr, aber der Zeiger schien wie festgefroren. Die Minuten vergingen so unglaublich langsam. Die Zeitung, die er gerade gelesen hatte, raffte er zusammen und stopfte sie in den Papierkorb neben sich. Ächzend erhob er sich und ging rüber an den gurgelnden Wasserspender, der nicht besonders vertrauen erweckend aussah. Er lechzte aber so nach einer kleinen Erfrischung, dass er es auf einen Versuch ankommen... Continue»
Posted by Strawberryfields 2 years ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Interracial Sex  |  Views: 1274  |  
86%
  |  1

Die besondere Pflege 3

Zeit hatte ich noch etwas, also warum nicht. Er erkundigte sich wie mein Wochenende gewesen war, was ich denn gemacht habe. Ich berichtete ihm dass wir an einem See gecampt hatten. Was wir dort genau gemacht hatten verschwieg ich aber. Mein Sexleben ging ihn ja nichts an.

„Nun hier war´s langweilig. Wenn Jochen nicht im Dienst ist hat man ja nichts zu schauen." Er deutete mit dem Kopf in Richtung Fenster. Und Tatsache, durch die Form des Gebäudes konnte man von diesem Zimmer aus direkt in das Zimmer von Fam. Kahl schauen. Auf dem Balkon stand wie meist Herr Kahl, rauchte und schaute ins Zim... Continue»
Posted by schwatten7 2 years ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Mature  |  Views: 1974  |  
96%

Die besondere Pflege 4

„Ja ich war schon in einem Club, mit 17 hatte ich nen 10Jahre älteren Freund, der hat mich mal mitgenommen, da hatte ich keinen Sex mit anderen. Hatte schon Sex mit 5 Kerlen gegen mich und einmal waren wir 4 Mädels und 9 Kerle, wobei einer der Jungs erst 13 wahr. Ja ich mag es wenn sich mehrere Männer um mich kümmern. Ich mach´s nicht ohne Gummi. Kein Sm kein KV. Ansonsten alles wo du mich auf den Geschmack bringen kannst."

Nach knapp 30 Minuten fahrt waren wir endlich am Ziel. Ich rutschte schon ganz ungeduldig auf meinem Sitz herum. Wenn ich übers ficken rede verlangt mein Körper einfach... Continue»
Posted by schwatten7 2 years ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Interracial Sex  |  Views: 1769  |  
93%

Die besondere Pflege 5

Jetzt meldete sich auch Jochen zu Wort. „Also das du ne verfickte Drecksau bist hast du mir bewiesen! Aber jetzt würde ich auch mal ganz gerne meinen Schwanz in dich stecken. Komm mal mit!" Er stand auf und zog mich in Richtung SM Raum.

Es dauerte nur ein paar Sekunden und Jochen hatte mich bäuchlings auf den Bock gebunden, nun hing ich da fast wie eben Moni, den Arsch in die Luft gestreckt, bereit jeden Schwanz in mir auf zu nehmen der mich ficken wollte. Allerdings war Jochen aber derjenige der hinter mir stand, von vorne wurden mir einige Fickprügel zum blasen hingehalten und Jochen ramm... Continue»
Posted by schwatten7 2 years ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Mature  |  Views: 1606  |  
87%
  |  1

Die besondere Pflege 1

Im Krankenhaus

1.) Der Anfang meiner Laufbahn

Schon früh wusste ich das es mich Arbeitstechnisch in den Sozialen Bereich zieht. Während der Schulzeit absolvierte ich ein Praktikum in einem Kindergarten, was sich allerdings als überaus stressig erwies, obwohl ich Kinder mag war mir das zu viel Trouble. Also entschloss ich mich nach der Schule zu einem „FSJ" ein Freiwilliges Soziales Jahr".

Meine Mentorin die mich während des ganzen Jahres betreute stellt mir, nachdem ich mich 3 Wochen von den Strapazen der Abschlussprüfung erholt hatte, meinen Jahresplan vor.

Zuerst kam ich in ein k... Continue»
Posted by schwatten7 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Masturbation, Mature  |  Views: 3766  |  
93%
  |  1