Free Sex Stories
Page 424

Vorsorge

Nun habe ich es endlich geschafft. Ich bin 55 und darf jährlich zur Vorsorgeuntersuchung. Also habe ich bei einer urologischen Praxis angerufen. Nach fünfmal Klingeln nahm man ab und ich hörte eine freundliche weibliche Stimme die mich nach meinem Wunsch fragte. Ich sagte ihr, dass ich eine Überweisung für eine Vorsorgeuntersuchung hätte. Sie gab mir zwei alternative Terminmöglichkeiten. Bei der einen hätte ich acht Wochen warten müssen, die andere war zwei Tage später, kurz vor deren Mittagspause. Ich überlegte nicht lange und entschied mich für die zweite Möglichkeit.

Als ich zwei Tage s... Continue»
Posted by wediwo26 2 years ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Shemales  |  Views: 3560  |  
92%
  |  7

BDSM in einen Zug der Fantasie (2)


Die folgende Geschichte entspringt einer wahrhaft anregenden Korrespondenz mit einer Chat-Freundin, die mir nach und nach auf diesem Weg ihre wahren Vorlieben zeigte. Ich hatte den Beginn der Story vorzugeben (siehe Teil 1), Sie schrieb sie weiter. Hier der zweite Teil – ihre Antwort:

Was mich aber noch geiler macht als die Szenen mit den Fußballern ist das Wissen, dass es nebenan ein Waggon für besondere Reisende gibt. Wenn man hineingeht, wird man von einer Newton-Zofe begrüßt, die zahlreiche kultivierte Paare zueinander bringt und jedem die Wünsche von Lippen abliest.
…Die Zofe bli... Continue»
Posted by Berliner2012 2 years ago  |  Categories: BDSM, Interracial Sex, Voyeur  |  Views: 690  |  
96%
  |  1

FLR ... female led relationship

......
…gestern war wieder Donnerstag….. meine Herrin ist grad wieder außer Haus und ich mach den Abwasch in der Küche und tue ein wenig staubsaugen. Ich liebe meine Herrin über alles……gestern hatte sie vielleicht einen schlechten Tag, weil sie mich eher agressiv und wie eine Wilde in den Hintern gefickt hat. Ich glaube es hat fast eine halbe Stunde gedauert, aber sie hat nur spöttisch gemeint, dass ich das diesmal wirklich brauchen würde. Sehr unangenehm waren meine abgebundenen Eier, die nach einer Stunde schon ganz blau angelaufen waren. Ich will ja nicht jammern, aber gestern bin ich mir ... Continue»
Posted by subcock 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 715  |  
100%

Meine Mutti Bea, unser erstes mal



Ich Marco 23, 180cm schlank braunes Haar rasiert, und meine Mutter Bea 165cm gut in Form kleine Brüste blank rasiert, leben
seit der Scheidung vor 4 Jahren zusammen in einem grossen Haus.
Ich selber bin ein dauergeiler Wixxsüchtiger Bi-Boy, der bei jeder gelegenheit wixxt. Ich habe schon einige Erfahrungen
mit älteren Männern wobei es sich meist um blasen, wixxen und spritzen handelt. Ganz besonders bin ich auf meine Mutter
geil, die hälfte meiner Gedanken beim wixxen drehten sich immer nur um sie. Ich weiss nicht genau woran es liegt, hier
jedoch ein paar Fakten die sicher dazu bei... Continue»
Posted by marconeed 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  Views: 12726  |  
90%
  |  9

FLR ... female led relationship

Hallo Liebe Leser....ich möchte Euch gerne mein Beziehunsmodell vorstellen, mit dem ich nun schon seit fast zehn Jahren in einer glücklichen SM - FemDom Beziehung lebe.
Mein Name ist Johnny, bin heute 50 Jahre alt und nachdem ich nun auch schon seit fast 10 Jahren in einer FemDom Beziehung lebe und das Glück habe, dass mein Schatzerl es liebt mich als Sub zu benutzen, möchte ich auch einen kleinen Beitrag für meine neue Gruppe abliefern und Euch sc***dern, wie wir das in unserer Beziehung so handhaben. Nachdem wir am Anfang unserer Beziehung mehrere Jahre lang damit mehr oder minder herumexpe... Continue»
Posted by subcock 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 367  |  
90%
  |  1

FLR ... female led relationship

....Fortsetzung
Ich verstehe dich, wenn dich das heute sehr verwirren wird, aber ich glaube nun mal, dass es auch für dich besser und gesünder sein wird, dich ganz in meine Hände zu begeben. Wenn Du verstanden hast, was ich gesagt habe, dann erwarte ich nur ein klares „Ja Herrin“. Ich konnte in diesem Augenblick nur mehr „Ja Herrin“ sagen, so sprachlos war ich. Ich musste den Mund aufmachen und eh ich´s mich versah hatte ich ihr Höschen im Mund als Knebel. Mit einem Schal verband sie mir die Augen und den Mund und kurze Zeit später nahm sie eine Damenstrumpfhose und band mir meinen prallen Ei... Continue»
Posted by subcock 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 369  |  
90%
  |  2

FLR ... female led relationship

...Fortsetzung...
Ich bin ein total eifriger Muschi und Polöchlein Schlecker geworden. Längst haben wir uns im Online Sexshop mehrere Strap On Dildos gekauft und meine Herrin fickt mich seit diesem Abend beinahe jeden Donnerstag in meinen Arsch. Heute vögelt sie mich richtig, verdrischt je nach Laune meinen Hintern oder meine Eier und fickt mich danach kraftvoll, das mir dabei „Hören und Sehen“ vergeht. Sie braucht das, reagiert sich dabei ab und sie sagt, dass ich seitdem – also seit sie mich nur mehr leermelkt und ich sie nicht mehr ficken darf, der beste – ihr bester Muschischlecker und „L... Continue»
Posted by subcock 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 650  |  
100%

Freibad

Kürzlich besuchte ich abends nach einem sehr heissen Arbeitstag mit unglaublichen Außentemperaturen ein Freibad, um zu relaxen und abzukühlen.

Es war bereits 19.00 Uhr und es herrschte gerade allgemeine Aufbruchsstimmung der Badegäste. Ich entschloss mich in der Nähe des Schwimmbeckens im schattigen Bereich bei den Umkleidekabinen mein Handtuch auszubreiten.

Genüsslich zelebrierte ich die Arie „leg das Handtuch hin, sondiere Deine Umgebung und schau Dich mal um“ als mir schräg gegenüber eine junge Dame auffiel. Sie lag oben ohne auf Ihrem Badetuch und lies sich vom leichten Wind ihren Kö... Continue»
Posted by SvenMA 2 years ago  |  Categories: First Time  |  Views: 2903  |  
92%
  |  1

Nach der Scheidung Teil1

Mein Leben nach der Scheidung - Teil 1

Eine Fantasie-Geschichte die sich so oder so ähnlich zutragen könnte.

Personen:

Erzähler: Mann, 43 Jahre, sportlich, Maße: ca 173cm, 78 kg, ca 18cm x 6cm
Barbara: Ex-Schwiegermutter, meist Rock und Bluse, achtet sehr auf ihr Äusseres, 58 Jahre, ca 160 cm, C-Körbchen,


Neulich begab es sich, dass meine Ex-Schwiegermutter mal wieder ein Zimmer in ihrer Wohnung umräumen wollte. Da mein Schwiegervater dienstlich im Ausland war,
sprach sie mich an ob ich ihr helfen könne. Wir verabredeten uns dann für einen Samstag.
An diesem Samstag hatten wi... Continue»
Posted by du72 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  Views: 5487  |  
10%
  |  3

In den Fängen der Spinnenkönigin I.

In den Fängen der Spinnenkönigin I
(c)Krystan



Der Überfall auf den kleinen Weiler am Rande des Finsterwalds erfolgte bei Nacht. Kein Stern erhellte den mondlosen Himmel, als plötzlich die Türen der Häuser aufgestoßen wurden, und die Angreifer wie Bestien über die kleine Gemeinschaft herfielen. Knechte und Bauern wehrten sich mit Knüppeln und Messern gegen die gehärteten Mithrilklingen der Dunkelelfen, die den Überfall anführten. Schwerter schnitten durch Leinen und Fleisch, während die improvisierten Waffen der Menschen an den feingliedrigen Kettenhemden der Angreifer ihre ... Continue»
Posted by Krystanx 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 1619  |  
95%
  |  5

das Telefonat

das Telefonat

… sie verstand nicht wie sie in dieser Situation gekommen war. Natürlich, sie war Single, hatte aber wie alle Frauen auch ihre Bedürfnisse. Doch es durfte einfach nicht sein. Aber wieso wehrte sie sich nicht. Lag es an dem Geruch, den sie nicht nur jetzt, sondern viele Male zuvor in ihren Träumen gerochen hatte. Oder war es doch diese zärtliche Umarmung
der sie sich nun hingab. Warum hatte sie auch keinen BH angezogen? Sie trug sonst immer einen. Sicher es ist ein warmer Sommertag doch dies, so wußte sie sicher, war nur eine fadenscheinliche Ausrede. Da waren ... Continue»
Posted by Carpenter69 2 years ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 3048  |  
96%
  |  3

Ferien bei Tante Heidi - Teil 19

Copyright (c) 2012 by Nordpaar

19.
Am nächsten Morgen wachte ich noch vor Tante Heidi auf und stand leise auf, um sie mit einem fertig vorbereiteten Frühstückstisch zu überraschen.
Ich deckte alles auf und schrieb dann einen Zettel, dass ich mit dem Rad losfahren würde um Brötchen und die Milch zu holen.
Beim Bäcker traf ich noch Bernd und wir verabredeten uns für den Vormittag am Strand mit den anderen.
Tante Heidi schlief wohl immer noch als ich wieder zu Hause eintrudelte und ich vervollständigte den Tisch, um sie dann ganz lieb mit einem Kuss zu wecken.
„Tante Heidi,“ flüsterte ich... Continue»
Posted by Nordpaar 2 years ago  |  Categories: First Time, Mature, Taboo  |  Views: 2687  |  
94%
  |  4

Ferien bei Tante Heidi - Teil 20

Copyright (c) 2012 by Nordpaar

20.
Ich war viel zu früh zu Hause und beschloss erstmal ein kaltes Glas Saft zu trinken. Ich rief laut, dass ich wieder zurück sein, aber keine Antwort kam zurück. Tante Heidi war sicherlich immer noch mit ihren Aufräumarbeiten beschäftigt und ich konnte ihr ganz bestimmt noch etwas helfen, denn schließlich war es ja meine Schuld, dass das Bett dort schon am ersten Tag der Ankunft zusammengebrochen war.
Ich lief ins Gästezimmer, um meinen Rucksack abzulegen und zu sehen wie weit Tante Heidi war. Aber sie war leider nicht dort. Lediglich die Teile des Bettes ... Continue»
Posted by Nordpaar 2 years ago  |  Categories: First Time, Mature, Taboo  |  Views: 6437  |  
98%
  |  21

der Traum

Ich trage eine weisse Netzstrumpfhose die meine blank rasierte Pussy sehr geil betont .. darüber einen knappen Rock der meinen prallen Arsch nur minimal bedeckt. Und ein passendes weisses halb transparentes Babydolloberteil welches meine großen Titten unfassbar eng einschnürrt. Elegant laufe ich in meinen Stiefeln durch den Club .. schaue den dauergeilen Schwänzen zu wie sie schon stehen .. oder heiss gewichst werden.Links sehe ich ein hübsches Pärchen welches grade anfängt sich in der 69 zu verwöhnen.Aber da fällt mir ein besonders pracht voller großer und vorallem dicker Schwanz auf. Ich ... Continue»
Posted by PaarRuhrgebiet 2 years ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Voyeur  |  Views: 934  |  
97%
  |  7

Am See

Es war an einem heißen Tag im Sommer. Ich hatte frei und mich mit meiner Bekannten Renate in ihrer Mittagspause zum Baden verabredet. Wir trafen uns an einem Baggersee in der Nähe. Ich war schon etwas früher dort und holte sie am Weg wo die Parkplätze waren ab.
Es war unter der Woche, trotzdem war ich froh dass ich ein ruhiges Plätzchen im Schatten in Ufernähe für uns „in Beschlag“ nehmen konnte. Dieser Teil vom See ist, da er bewaldet ist, auch als Treff für Gays und Bi- Männer bekannt. Das war uns aber egal, wir wollten einfach ein schattiges Plätzchen fernab von Trubel und Kindergeschrei,... Continue»
Posted by rolli66a 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 1898  |  
89%

Haus Salem 36

Aus dem Netz, für das Netz.
Autor mir nicht bekannt.


HAUS SALEM, Teil 36

Ich hing in luftiger Höhe am Balken und sah von oben aus zu, wie die Jungen beratschlagten, was sie mit meinen Schulfreundinnen alles anstellen wollten. Gefesselt sollten sie werden, klar, aber die Jungs wollten mehr.
„Wir müssen es ihnen ordentlich besorgen“, krähte einer mit kurz geschorenem Blondhaar.
„Ja wir wollen pimpern“, rief ein anderer.
„Das lässt sich ja miteinander kombinieren“, befand Norbert.
„Und Haue müssen sie auch bekommen“, verlangte der Blonde.
„Klar doch“, bestätigte Norbert. „Das gehört... Continue»
Posted by Knibbel2 2 years ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Hardcore  |  Views: 1478  |  
92%
  |  3

Rosen die auf Felsen wachsen 3 - Feuer und Sturm

1.7. Feuer und Sturm

Sarah wanderte Hand in Hand mit Alex und Chris über eine weite, grüne Wiese. Alles um sie herum war strahlend Blau. Keine Wolke zeigte sich am Himmel. Weit und breit war kein Mensch zu erkennen. Die Grashalme wogten in einer leichten Brise, die Alex ab und an spielerisch ihre Haare hinter das Ohr blies. Alle drei spannten ein weißes Laken und breiteten es auf das sonnig, Grün vor sich. Sarah setzte sich an den Rand und öffnete den Picknickkorb, den Chris neben sie stellte. Zum Vorschein kamen Sonnencreme und ein Teller mit verschiedenen Obstsorten. Angefangen bei Wein... Continue»
Posted by Lastvagrant 2 years ago  |  Categories: First Time, Lesbian Sex  |  Views: 1885  |  
100%
  |  10

Haus Salem 33

Aus dem Netz, für das Netz.
Autor mir nicht bekannt.

Haus Salem 33

Kurz bevor das Abendessen um war, klatschte Schwester Antonia in die Hände: „Mädchen, heute werden die erwählten Schülerinnen zum ersten Mal ans Kreuz gehen, damit sie sich allmählich daran gewöhnen. Die neuen Kreuze sind heute Nachmittag geliefert worden und jedes Mädchen wird sein eigenes Kreuz in die Aula tragen.“
Wir auserwählten Mädchen schauten uns mit großen Augen an. Furcht stand darin. Natürlich würden wir bis zur wirklichen Kreuzigung nur gefesselt werden, aber die Angst war da, die konnte man nicht wegmachen.... Continue»
Posted by Knibbel2 2 years ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Hardcore  |  Views: 812  |  
95%

Haus Salem 34

Aus dem Netz, für das Netz.
Autor mir nicht bekennt.

Haus Salem 34

Wir hingen schon eine ganze Weile an unseren Kreuzen und allmählich spürte ich, wie das Ziehen in meinen Armen und meiner Brust unangenehm wurde. Noch war es auszuhalten, kein Vergleich mit dem Kartengalgen, aber es ziepte schon. Am Kartengalgen war es vor allem deshalb so schlimm, weil einem die Arme mit Gewalt waagrecht auseinander gerissen wurden. Am Kreuz war die Haltung geringfügig bequemer, aber wirklich nur geringfügig. Jedenfalls hätte ich nichts dagegen gehabt, auf der Stelle befreit zu werden.
Da kam Schwester... Continue»
Posted by Knibbel2 2 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Lesbian Sex  |  Views: 1077  |  
92%

Haus Salem 35

Aus dem Netz, für das Netz.
Autor mi nicht bekannt.



HAUS SALEM Teil 35

Am nächsten Tag durften wir Mädchen wieder nach draußen. Die Pinguine legten uns die Funkhalsbänder an und scheuchten uns hinaus. Nicht dass sie uns hätten scheuchen müssen. Wir waren verrückt danach, in der freien Natur umherzustreifen.
Beim Gehen fasste ich mir unters Kleid. Ich war noch immer zusammengenäht und manchmal drückte und ziepte es dort unten. Ich hoffte, bald die Fäden loszuwerden.
Wir teilten uns draußen vor dem Tor in kleine Grüppchen auf, jedenfalls diejenigen, die nichts dagegen hatten, „zuf... Continue»
Posted by Knibbel2 2 years ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Hardcore  |  Views: 991  |  
89%
  |  1