Free Sex Stories
Page 420

Silvia – Teil 3: Andreas, der Kellner

by tomA00

Auch Teil 03 ist nicht erfunden, Teile davon wie immer schon. An dieser Stelle vielen Dank für eure Nachrichten und Kommentare.

Die nächsten Tage machte ich mich rar, meldete mich nur selten bei Silvia. Wenn wir telefonierten, fasste ich mich kurz und gab mich sehr geschäftig. Ich konnte über das, was vorgefallen war, nicht einfach hinwegsehen; ich war enttäuscht und gleichzeitig überrascht, wie schnell sie die Kontrolle in gewissen Situationen verlieren würde. Ich stürzte mich in die Arbeit, traf mich abends mit Freunden und verbrachte auch die eine oder andere Nacht nicht imm... Continue»
Posted by crosser76 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Voyeur  |  Views: 937  |  
89%
  |  1

Abend im Park

Es ist ein lauer Sommerabend. Wir haben uns die Lichtspiele im Park angeschaut. So allmählich sind alle Besucher weg. Wir schlendern Hand in Hand durch den Park. Bewusst wählen wir immer wieder die schmalen Pfade durch das Blumenmeer. Der süße, schwere Duft der Blumen liegt in der Luft. Hier inmitten der hohen Blumen lassen wir uns nieder. Einige Zeit liegen wir Arm in Arm einfach so da. Erst wie keine weiteren Menschen mehr zu hören sind beginnen wir uns sanft zu streicheln. Dabei ziehen wir uns gegenseitig Stück für Stück aus. Mit den Lippen erobern wir unsere Körper Zentimeter für Zentim... Continue»
Posted by suparlips6969 2 years ago  |  Categories: Interrassische Sex  |  Views: 756  |  
90%
  |  6

Der Spaziergang

Endlich hat er Zeit für mich. Ich freue mich, sehr darüber und fast ist es mir egal, dass er nur spazieren gehen will.
"Ein bisschen Natur schadet nicht," hat er gesagt und recht hat er, grinse ich in mich hinein. Also machen wir uns auf den Weg durch die Felder. Es ist sehr warm und ich trage nur mein kurzes Kleid mit den Spaghettiträgern. Ich sage nur, weil ich auch "nur" das anhabe. Ich will das er mit mir bumst, denn ich bin feucht, seid ich weiß, dass er Zeit für mich hat.
Wir gehen ein wenig die Straße hinunter. Ich schlage vor die Felder zu erkunden. Klar ist das ich auch noch was
... Continue»
Posted by suparlips6969 2 years ago  |  Categories: Interrassische Sex  |  Views: 1082  |  
74%
  |  6

Silvia – Teil 1: ein Nachmittag mit Mike

by tomA00

Mein Name ist Tim, ich bin 29 und wohne in Frankfurt. Die folgende Geschichte ist nicht frei erfunden, Teile davon jedoch schon.

Silvia hab ich 2004 während einer Geschäftsreise in Bern kennengelernt. Seitdem sind wir ein Paar und führen eine Fernbeziehung, mit all ihren Vor- und Nachteilen. Wir gehen beide auf die 30 zu, lieben den Sex und kosten ihn in vollen Zügen intensiv aus, wenn wir zusammen sind. Beide haben wir einen starken Trieb - nach ein paar Tagen Enthaltsamkeit werden wir beide sehr unruhig und können es dann kaum erwarten, am Wochenende wieder übereinander herzu... Continue»
Posted by crosser76 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Voyeur  |  Views: 1184  |  
96%
  |  1

Silvia – Teil 2:

by tomA00

Auch die Fortsetzung ist nicht erfunden, Teile davon wiederum schon.

Ein paar Monate waren nun seit dem Fotoshooting vergangen. Immer wieder musste ich mich an den Chat mit Mike erinnern, den ich zufällig entdeckt hatte. Auch fragte ich mich, ob sich Silvia ein weiteres Mal oder gar öfter mit ihm getroffen hatte, während ich in Frankfurt meiner Arbeit nachging. Unsere letzten Treffen seit dem Shooting waren jedoch wie zuvor: sie begrüßte mich überschwänglich, wir unternahmen viel, wir fuhren auch zusammen in den Urlaub - und der Sex war wie immer genial. Nichts deutete auf eine... Continue»
Posted by crosser76 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Voyeur  |  Views: 607  |  
98%
  |  1

Die Sklavin - Der Weg ist das Ziel IV

Die Sklavin - Der Weg ist das Ziel IV
und letzter Teil - bitte vorher sie anderen 3 Teile lesen.

Hinwei: das diese Geschichte mein Eigentum ist und auch bleibt, dürfen weiterveröffentlichung nur mit meiner Erlaubnis geschehen.

Kapitel: 7
Der Vertrag

Der erste Vertrag der auch oben drauf lag, war ein ganz normaler Arbeitsvertrag, sie unterschrieb ihn und schob ihn mir wieder herüber. Der zweite Vertrag sollte ihr Leben bestimmen, sie hatte Zeit es sich zu überlegen und sie wollte es, sie musste ihn nur noch lesen und unterschreiben.

Vertrag:
zwischen Meister Alex und der Sklavin ... Continue»
Posted by bigboy265 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Gruppen-Sex  |  Views: 3457  |  
95%
  |  7

Traumhafte Hilfe von einer Praktikantin

Weil an diesem heißen Sommernachmittag auf unserer Pflegestation nichts zu tun war, fragte mich Swetlana, ob ich mit ihr einen Spaziergang machen wolle. Ich stimmte sofort zu und schon schnappte sich Swetlana meinen Rollstuhl, um mit mir das miefige Haus zu verlassen. Während sie mich mit meinem Rollstuhl die Straße in Richtung Wald schob, fragte sie mich, ob ich schon mal bei dem kleinen See gewesen sei. Ich verneinte, denn obwohl ich schon mehr als zehn Jahre in dem Behindertenheim wohnte, hatte ich noch kaum etwas von der Umgebung gesehen. Die meisten unserer Pfleger hatten einfach keine... Continue»
Posted by Wollirolli 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Masturbation, Voyeur  |  Views: 3511  |  
94%
  |  14

Déjà-vu Teil 1

Déjà-vu Teil 1
Natürlich – das soll vorweg gesagt werden – natürlich ist auch diese Geschichte lediglich meiner Fantasie entsprungen.
Einer Fantasie, welche im Nebel der Medikamente, die ich zu mir nehme, Flügel bekommt. Abhebt ins Irreale, Erlebnisse vortäuscht, oder sie so verzerrt, wie ich sie hier sc***dere. Wer kann schon wissen, was real und was reine Fantasie ist, wenn man so einen Mix aus zum Teil stark psychotropen Substanzen zu sich nehmen muss, um halbwegs schmerzfrei durchs Leben zu gehen.
„Taumeln“ wäre wohl zeitweise angebrachter….

Es ist eine dieser Nächte, in denen ich ... Continue»
Posted by lisbet1969 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Masturbation  |  Views: 733  |  
93%
  |  9

Der Geruch des Geldes

Der Geruch des Geldes

By plusquamperfekt ©

„Also?“

Mir trat der Schweiss auf die Stirn.

Da haben wir den Salat. Jetzt musst du dich entscheiden. Shit, shit, shit. Wie sie mich ansieht... Verdammtes Miststück. Reiss dich zusammen, Mann. Na denn man tau. Wollen doch mal sehen, ob du das im Sinn hattest...

***

Dabei fing alles so grossartig an. Da fand ich auf meine alten Tage noch eine wundervolle Frau, die ihr Leben mit mir fristen wollte, die meinen Humor verstand und am Ende sogar diejenige war, die die Verbindung auf immer und ewig wollte, mit... Continue»
Posted by plusquamperfekt 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 1259  |  
91%
  |  2

Letzter Urlaubsabend

Es war der letzte Urlaubsabend für uns in diesem Jahr, wir hatten zwei herrliche Wochen in einem Club in der Dominikanischen Republik verbracht und uns für diese Nacht etwas Besonderes vorgenommen. Wir, das sind Inge und Kurt, ein Paar das die 50 überschritten hat und sich für sexuell aufgeschlossen hält. Gruppensex, Partnertausch und Dreier kommen bei uns immer wieder vor und bereiten uns viele geile Freuden.
In diesen schönen Urlaubstagen, in einem wahren Paradies, hatte Inge immer wieder gern nach den gut gebauten, dunkelhäutigen Burschen geschaut, die hier in der Anlage arbeiteten und si... Continue»
Posted by ingekurt 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Interrassische Sex, Voyeur  |  Views: 2539  |  
92%
  |  2

Mutter liegt im Krankenhaus

AUS DEM NETZ!
Mutter liegt im Krankenhaus
byclitlicker56©
Teil 9
War ich nervös!
Es war Freitag.
Heute würde ich das erste Mal mit den Ehemännern von Helga und Christa Sex haben.
Ich hatte Angst -- und war gleichzeitig endlos geil...
Und dann war die letzte Schulstunde endlich um. Und schließlich schloß ich die Tür zu Christas Wohnung auf.
„Da kommt er ja! Endlich sehe ich den Prachtschwanz, von dem meine Süße mir schon die ganze Woche am Telefon vorschwärmt!" hörte ich Georg, Helgas Mann, sagen.
„Ich bin auch schon ganz gespannt auf das Prachtstück!" lachte Hans... Continue»
Posted by HennerCarlsson 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Reifen  |  Views: 1057  |  
97%
  |  2

Mein erstes Mal und das besoffen


Ich war damals 17 1/2 Jahre alt,glaube ich.

Es war an einem heissen Sommertag in den Ferien.
Mein Bruder hatte Geburtstag,er wurde an diesem Tag 16J.
Den ganzen Tag hatten wir viel Spaß und machten nur Blödsinn,so üblich für das Alter halt.
Schließlich kam der Abend herein gebrochen.
Es fing alles locker an.
Das Bier ging an diesem heißen Sommerabend wie Wasser herunter,also hatten wir schon eine Menge intus.
Mein Bruder,ein Nachbar,ein paar Freunde und ich saßen draussen vor unserem Teich und quatschten über alles mögliche und haben uns ein Bier nach dem anderen aus dem mittelmäßig... Continue»
Posted by Smooth84 2 years ago  |  Categories: Anal, Homosexuell, Masturbation  |  Views: 5149  |  
78%
  |  6

Mutter liegt im Krankenhaus

AUS DEM NETZ!
Mutter liegt im Krankenhaus
byclitlicker56©
Teil 7
Irgendwie verunsichert stand ich neben meiner Traumfrau, als wir endlich alleine waren.
Christa war wirklich eine durch und durch tolle Frau, nicht nur beim Sex! Sie merkte, wie es mir ging und war sich auch klar, was es damit auf sich hatte. Zärtlich schmiegte sie sich an mich.
„Keine Angst, Schatz! Du wirst mich nicht enttäuschen! Mir ist auch klar, daß du nach dem Tag keine großen Saftmengen mehr liefern kannst. Aber ganz einfach nur nahe sein, uns gegenseitig unsere Zuneigung zeigen -- ohne daß ich ... Continue»
Posted by HennerCarlsson 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Reifen  |  Views: 1633  |  
96%
  |  1

Mutter liegt im Krankenhaus

AUS DEM NETZ!
Mutter liegt im Krankenhaus
byclitlicker56©
Teil 8
Als Daddy nach Hause kam, fand er mich zwischen Helga und Christa beim Ansehen eines Videos, das wirklich Spitze war. Ein Hardcorestreifen, den man so in keinem Sexshop kaufen konnte: Meine Mutter in der Hauptrolle.
Als Daddy kam, konnte man gerade sehen, wie ihr Christa die Titten leckte, während Herbert seiner Tochter seinen Ständer in die Lustgrotte hämmerte.
„Ja, fick die geile Sau richtig hart durch! Stoß deine Tochter!" -- unverkennbar Hildes Stimme, die ihren Mann da anfeuerte.
Und jetzt schwenk... Continue»
Posted by HennerCarlsson 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Reifen  |  Views: 2065  |  
96%
  |  2

Unverhofft

Es war Donnerstag als ich in die Stadt ging um meine erledigungen zu machen,wichtige Papiere die zum Amt mussten.
Als ich ankam zog ich mir eine Nummer, die verdammte 42. Leider war der Zähler erst bei 17 also hatte ich genügend zeit schnell aufs klo zu gehen.Ich öffnete die Toilettentür und ging hinein schloss die klotür hinter mir und legte los.
Als ich die Tür wieder öffnete stand eine junge Frau ca.24 jahre alt vor der Tür und schaute mich verdutzt an.Sie wies mich darauf hin das die das Damenklo war und ich entschuldigte mich erschrocken doch als ich gerade weggehen wollte hielt sie mic... Continue»
Posted by Kernobst1990 2 years ago  |  Categories: Erstmal  |  Views: 4317  |  
73%
  |  3

Der erste dreier...

Nen kumpel von uns war zu besuch da und saß am pc, wir saßen auf dem sofa und haben fern gesehen. ihr war langweilig, da fing sie an mir durch die hose am schwanz zu spielen. der wurde natürlich hart und die hose entsprechend eng. der kumpel hat nix mitbekommen, also hat sie weiter gemacht und mir die hose auf. auch das ihr kopf dann tiefer rutschte und sie mir einen geblasen hat hat er nicht geschnallt. war ne witzige situation irgendwie. das ging ne ganze zeit so bis er sich sich umdrehte weil er sich wohl gewundert hat warum wir so ruhig waren. er meinte dann nur stumpf: entweder hört ihr a... Continue»
Posted by bimann1979 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Gruppen-Sex, Voyeur  |  Views: 2099  |  
72%
  |  1

Meine Schwester und Ich, Teil 9

Mittlerweile fickten meine Schwester und Ich regelmäßig. Wir trieben es regelmäßig und so oft es ging, oral und auch gerne anal. Es war wieder soweit, und meine Eltern machten sich auf den Weg zum Einkaufen, was uns 3 bis 4 Stunden Zeit verschaffte.

Kurz nachdem meine Eltern los gefahren waren, kam meine Schwester zu mir ins Zimmer und wir küssten uns innig mit Zunge, Körper an Körper gepresst. „Ich hab eine Idee“, sagt sie. „Lass uns mal was anderes und neues ausprobieren.“ „Okay, was denn?“ fragte ich sie, als sie mich an der Hand nahm und los ging. Ich ging hinterher ins Schlafzimmer uns... Continue»
Posted by Odaxom 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Tabu  |  Views: 9831  |  
96%
  |  7

Mutproben 03

Mutproben 03

By plusquamperfekt ©


Am nächsten Morgen fanden wir das Frühstück fertig gemacht vor, mit einem Zettel, dass unsere Mutter zu müde sei und sich noch einmal hingelegt hatte. Unserer Abmachung entsprechend machten wir uns schweigend für die Schule beziehungsweise Uni fertig und vertagten unsere Unterhaltung auf die Fahrt, da Melanie mich wiederum mit zur Schule nahm. Ich hatte leichte Kopfschmerzen und kriegte die Augen kaum auf.

„Du siehst schrecklich aus … du konntest nicht einschlafen, nehme ich an?“ reagierte sie auf diesen Umstand.

„Ja. Ich glaube, es war k... Continue»
Posted by plusquamperfekt 2 years ago  |  Categories: Tabu  |  Views: 7026  |  
99%
  |  6

Bekanntschaftsanzeige

Zwei Blondinen Anfang 60 suche für die Freizeitgestaltung und bei Zuneigung auch mehr einen Partner gleichen Alters oder jünger.

Das hat mich gereizt, ich Mitte 40 und zwei Blondinen – also sofort auf die Chiffre-Anzeige geantwortet.

Suche wirklich weibliche Dame zur Ehe-Ergänzung, da hier sexuell nichts läuft. Gegenseitige Sympathie ist Voraussetzung, damit es auch mit der anderen Freizeitgestaltung funktioniert. Dame bedeutet für mich, Rock, Schuhe mit Absätzen, Nylon und immer schön zu Recht gemacht.

Dann fing das Warten auf Antwort an. Es dauerte lange und ich hatte die Anzeige sc... Continue»
Posted by retfark 2 years ago  |  Categories: Reifen  |  Views: 2436  |  
95%
  |  3

Spotless 1

Spotless -- oder: Ist Verstandesraub eigentlich strafbar?

Sie war so schön, wunderschön, atemberaubend, bisher hatte er sie zwar nur von hinten gesehen und dies zu allem Übel auch noch, ständig, zum Teil von irgendjemandem verdeckt. Doch hatte er das Gefühl bereits zu wissen, wie ihr Haar riecht und zumindest eine vage Vorstellung auf seinen Lippen, wie ein Kuss von ihr schmecken würde.

Sie tanzte, und wären nicht die vielen Menschen zwischen ihnen gewesen, er wäre fest davon überzeugt gewesen, sie bewege sich nur für ihn. Immer wieder konnte er über die Distanz ihren zauberhaften Hals e... Continue»
Posted by new_bee 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 471  |  
100%
  |  1