Free Sex Stories
Page 413

Im Büro

Ich kam von einer anstrengenden Besprechung zurück und ließ mich in meinen Bürosessel fallen.
Musste mich erst mal ein paar Minuten entspannen und schloss die Augen.
Plötzlich spürte ich eine Hand, die sich langsam an meinen Schenkeln entlang schob.
Ich dachte, au je jetzt bin ich plötzlich eingeschlafen und fange an zu träumen. Aber es war kein Traum. Meine Sekretärin hatte sich unter meinem Schreibtisch versteckt. Ich tat so, als ob ich sie nicht bemerkte, aber als sie langsam meinen fester werdenden Schwanz massierte, konnte ich nicht anders und schaute nach unten. Ich sah in zwei gierig... Continue»
Posted by juan63 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 3069  |  
80%
  |  1

Mit Heiko und Mandy im Hotelzimmer

Ich war die ganzen Tage in großer Vorfreude auf mein Wiedersehen mit Heiko und Mandy. Heiko tat am Telefon sehr geheimnisvoll. Er sagte nur das Mandy und er für ein paar Tage beruflich in meiner Nähe zu tun hätten und sie würden sich freuen mich wieder zu sehen. Ich war natürlich auch sehr froh die beiden wieder zu treffen. Ganz besonders aber hat es mir Heikos riesen Schwanz angetan.

Endlich war es soweit, mein Mann wollte eh mit seinen Jungs zum Fußball und die Kinder waren froh sturmfreie Bude zu haben. Also machte ich mich schön zurecht. Mal was edleres, ich holte mein kleines Schwarzes... Continue»
Posted by CumlovingMILF 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Voyeur  |  Views: 3332  |  
87%
  |  3

Meine Geilen Eltern - 1

Hallo, mein Name ist Thomas. Ich bin 18 Jahre alt und komme aus ziemlich wohlhabendem Haus. Ich wohne mit meinen Eltern in einer prachtvollen Villa in Hamburg.

Meine Mutter ist 38 und sieht umwerfend aus. Sie hat eine Traumfigur. Sie ist 172cm groß. Ihre Taille hat die Kleidergröße 34. Sie hat blonde mittellange Haare. Ihre Titten sind groß und perfekt gemacht. Mit anderen Worten Sie sieht umwerfend aus. Selbst an normalen Tagen ist sie elegant gekleidet.

Sie ist die Art von Frau, von der fast jeder Mann träumt. Jeder meiner Freunde ist scharf auf sie. Ich kann euch gar nicht sagen wie o... Continue»
Posted by huge91 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Tabu, Voyeur  |  Views: 9295  |  
93%
  |  11

Erotik-Messe Teil 1


Letzten Freitag war ich mit meinem Schatz wieder auf der Hamburger Erotik-Messe. Wir wollten uns mal umsehen, was es neues an Spielzeugen für uns beide gibt.

Nachmittags ließ ich mir Badewasser ein und legte mich erst einmal ganz gemütlich in meine Wanne. Ich freute mich schon darauf, heute Abend meinen Schatz wieder zu sehen, und ein paar schöne erotische Stunden mit Ihm zu verbringen. In Gedanken malte ich mir schon aus, was wir alles zusammen treiben würden in dieser Nacht. Dabei wurde mir ganz kribbelig zwischen den Beinen. Ich fing an, mich mit den Händen zu streicheln, und wie von s... Continue»
Posted by Whynot5164 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 1795  |  
87%

Erotik-Messe Hamburg Teil 2

Er strich mit seinem Finger ganz sanft um meinen Kitzler drum herum. Nicht genau drauf, nein, immer schön drum herum. Meine Schenkel fingen wie von selber an zu zucken. Ich griff mir den neuen Glasdildo, den mein Schatz auf den Tisch gelegt hatte, und versuchte Ihn mir in mein heißes Vötzchen zu schieben. Mein Schatz hörte auch gleich auf mich zu streicheln, damit ich Ihn mir schön langsam reinschieben konnte. Zuerst probierte ich die Seite, die wie ein Dildo geformt war. Ich hatte kaum die Spitze rein geschoben, da rutschte er auch schon wie von selber in meine nasse Votze rein. Mein Schatz w... Continue»
Posted by Whynot5164 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 1216  |  
100%

Erotik-Messe Hamburg Teil 3

Ich nahm unser schwarzes Tuch, das immer in Reichweite lag, und verband Ihm erst einmal die Augen. Dann rutsche ich zwischen seine Beine und nahm seinen harten Schwanz langsam zwischen meine Lippen. Ich zog die Vorhaut soweit wie möglich zurück, und strich mit meiner Zunge nur über seine pralle Eichel. Er fing an zu stöhnen und zu zappeln. Ich sagte zu Ihm, dass er ganz still liegen bleiben soll. Doch er zappelte immer weiter, so dass ich mich gezwungen sah, Ihm auch noch die Füße mit unseren Ledermanschetten, am Bett festzubinden. Nach dem das erledigt war, leckte ich Ihn genüsslich weiter. D... Continue»
Posted by Whynot5164 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 967  |  
97%

Besuch im Pornokino Teil 1

Angeregt durch einen Hinweis auf ein Kino in einem Magazin, machte ich mich letzte Woche auf den Weg, um dieses zu besuchen.
Auf dem Wege dorthin, traf ich Erika, eine ehemalige Arbeitkollegin, die ich längere Zeit nicht mehr gesehen hatte. Wir waren ein paar mal Essen gegangen, und anschließend zu Ihr in die Wohnung. Sie war eher der Hausmütterliche Typ, der sich geniert bei Licht auszuziehen, und man gerade die Schwanzspitze mit Ihren Lippen berührt. Ganz in den Mund nehmen? Das war nicht Ihr Ding, und schlucken schon gar nicht.
Wir plauderten ein wenig, und sie fragte mich ganz beiläufig ... Continue»
Posted by Whynot5164 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex  |  Views: 2196  |  
96%
  |  3

Besuch im Pornokino Teil 2

Da Sie eine etwas längere Bluse trug, konnte man zwar Ihre geilen Arschbacken sehen, aber es sah aus, als ob Sie ein sehr kurzes Minikleid anhätte.
Wir schlenderten Arm in Arm durch die restlichen Räume des Kinos. Wir fanden noch mehr Kabinen. Einige waren von innen verschlossen. Da entdeckte Erika, dass in den Kabinenwänden teilweise Löcher waren. Sie fragte mich wozu die währen. Ich schmunzelte nur, und schaute mich nach einer passenden Kabine um. Schnell fand ich auch eine passende. Wir gingen gemeinsam rein, und ich zeigte Ihr den schönen dicken Schwanz der durch das Loch aus der Nachbark... Continue»
Posted by Whynot5164 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex  |  Views: 1539  |  
94%
  |  3

Besuch im Pornokino Teil 3

Ok, dachte ich und öffnete die Tür. Ich sah, dass vor den Fenstern schon 3 Männer mit offener Hose standen und uns beobachtet hatten.
Ich erzählte es Erika, und sie sagte nur, „Hoffentlich haben die auch den Mut hier rein zu kommen.“ Und fing an, sich genüsslich selber den Kitzler zu reiben. „Komm zu mir, ich möchte Deinen Schwanz in die Hand nehmen, aber wehe Du spritzt ab dabei. Was dann passiert, habe ich Dir ja schon gesagt.“ Ich trat also neben Sie, und sie nahm meinen steifen Schwanz in Ihre Hand, und zog heftig die Vorhaut zurück. Es durchzuckte mich ein Schmerz, der zwar wehtat, aber ... Continue»
Posted by Whynot5164 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex  |  Views: 1809  |  
95%
  |  2

Neues Spielzeug

Angeregt durch einen kleinen Film, kam ich eines Abends mal auf folgende Idee:
Wir spielten gerade mal wieder mit unserem heißgeliebten Doppeldildo. Ein Ende steckte in meiner Arschvotze und das andere Ende in Ihrer geilen Votze. Ihre Hand hatte meine Vorhaut ganz zurückgezogen, etwas Gleitmittel auf die Spitze geschmiert, und strich ganz sanft über meine Eichel. Es war ein wundervolles Gefühl. Da ich an diesem Abend die Wichstechnik aus der o.g. Rubrik einmal an meinem Schatz probieren wollte, hatte ich schon Ihre elektrische Zahnbürste mit einem neuen Kopf versehen und unters Kissen gelegt.... Continue»
Posted by Whynot5164 2 years ago  |  Categories: Erstmal  |  Views: 981  |  
85%
  |  1

Dombummel und seine Folgen

Bei uns in Hamburg war mal wieder Sommerdom (für alle *Nichthamburger:* großes Volksfest) Mein Schatz und ich wollten am Freitagabend unbedingt dort hin, und es mit einem schönen Reeperbahnbummel verbinden.
Als ich bei meinen Schatz bei Ihr zu Hause ankam, um Sie abzuholen, war sie noch nackt unter Ihrem Hausmantel. Da kam mir eine wundervoll geile Idee. Wie währe es, wenn ich Sie auf Ihre Wäsche verzichten würde und ich Ihr dafür mit unseren Bondageseilen Ihren geilen Körper verzieren würde?
Also holte ich die Seile raus, und sagte Ihr, sie solle sich breitbeinig hinstellen und die Arme nac... Continue»
Posted by Whynot5164 2 years ago  |  Categories: Fetisch  |  Views: 628  |  
89%
  |  1

Mein Onkel Richard Teil 3

Als er so an mich gepresst stand, mit seinem Harten Schwanz an meinem Rücken, musste ich leicht stöhnen, die Gefühle übermannten mich.
Plötzlich und ohne vorwarnung drückte er meinen Hals zu, so das ich kaum noch Luft bekam, ich zappelte und er hielt mich kontrolliert fest dabei flüsterte er mir ins Ohr"keine Angst mein Junge, geniesse es was heute passiert du kleine Sau,ich zeig Dir heute was die Erwachsenen machen wenn Sie geil sind, wenn du willst das ich weitermache dann nicke"
Ich war total benebelt und nickte nur noch eifrig, ich spürte das sein Schwanz an meinem Rücken entlang glitt u... Continue»
Posted by michaelmallorca 2 years ago  |  Categories: Anal, Homosexuell, Tabu  |  Views: 1782  |  
95%
  |  4

diana

Und wieder war es abend geworden. Den ganzen Tag hatte ich gewartet, daß
Diana, die Tochter des Freundes meiner Mutter, nach hause kommt. Wie oft
hatte ich sie schon durch das Schlüßelloch beobachtet, wenn sie sich fürs "zu
Bett gehen" fertig gemacht hat? Irgendwie war das wie eine Sucht. Man konnte
ihr aber auch nicht wiederstehen mit ihren langen schwarzen Haaren und der
super Figur, die sie sich beim Tanzen und Jazzgymnastik erarbeitete.

Es war nicht schwer, sie "im Auge" zu behalten, da ihr Zimmer so eingerichtet
war, daß man es durch das Schlüsselloch komplett überblicken konnte.... Continue»
Posted by schwatten7 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Tabu  |  Views: 3631  |  
86%
  |  5

Mein Onkel Richard Teil 4 und Ende

Nackt wie wir waren, ich eingeölt, gingen wir durch sein Bad in die Küche.
Dort hatte er es sich praktisch und funktionell eingerichtet, sein Schwanz war immer noch halbsteif. "weißt du Michael, ich liebe Dich wirklich wie meinen Sohn,
ich sag es Dir jetzt im Vertrauen und gehe davon aus das du alles wirklich für Dich behälst: ich bin schwul und mag keine Frauen, deswegen bin ich auch oft in Thailand, weil dort kann ich das ausleben was mir gefällt, ich würde Dich gerne in den Herbstferien mal mitnehmen und Dich meinen Freunden vorstellen".
WOW dies war eine Ansage, ich war noch nie im Ausl... Continue»
Posted by michaelmallorca 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Homosexuell, Tabu  |  Views: 2579  |  
93%
  |  8

Sex mit der Kollegin am See

Fortsetzungen aus den Vorgängern
-Sex mit der Kollegin-

Nachdem nun alle treffen bei Isabell stattfanden beschlossen wir auch mal es in der Öffentlichkeit zu versuchen. Natürlich gäbe dies ein großes Gesprächsthema aber wir wollten gerne mal beide zusammen zu einem nahe gelegenen See fahren.
Also packten Isabell und ich unsere Badesachen ein und fuhren los.

Als wir beide beim See angekommen waren suchten wir uns beide ein abgeschottetes plätzchen wo wir beide ungestört zusammen sein konnten. Nach einer weile fanden wir einen wirklich tollen Platz.

Keine anderen Menschen die uns beo... Continue»
Posted by Maxy18 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Masturbation, Voyeur  |  Views: 3098  |  
86%
  |  2

erwischt und was wurde daraus Teil 2

.... Petra stand auf stellte sich vor mich hin und fragte weiter, sie fragte mich ob ich sie den reizen würde. Ich konnte nicht nein sagen aber ich sagte, dass sie kein Thema für mich sei, da sie mit Achim meinem Chef zusammen ist.
Sie kam näher, stellte sich vor mich hin und sagte weißt du was Achim mit seinen Kumpels macht?
Ich wusste es aber ich sagte nichts... Dann senkte sie den Kopf zu mir und fing an mich zu küssen total zärtlich meine Hände konnte ich nicht lange bei mir halten ich umfasste ihren Hammer Hintern und fuhr ihre Arschbacken ab mit etwas Druck drückte ich dann von unten ... Continue»
Posted by revilo35 2 years ago  |  Categories: Anal, Erstmal, Tabu  |  Views: 2095  |  
93%
  |  2

Mund-Entjungferung (und einige derbere Phantasien)

Sonntags-Phantasien. Teil 1

Was ist pervers? Mein Innerstes kehrt sich nach außen, in Sprache.

Ganz gleich wie erfüllt das eigene Sexleben ist, man denkt doch immer wieder an andere Menschen, immer will man mehr, immer will man was Neues und immer will man ALLES. Man träumt von schmalen, schlitzigen Kleinmädchenmösen, harten, vibrierenden und auf der rotgeschwollenen Eichel glitzernden Männerschwänzen, dem Duft eines vor Geilheit schwitzenden Frauenpos und einer Spermadusche mitten ins eigene Gesicht. Man will Schmerzen zufügen, Schmerzen erleiden; einen Jungspenis lutschen, einen Pferde... Continue»
Posted by HappyTitsAndAss 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Hardcore, Tabu  |  Views: 1988  |  
69%
  |  1

das erste date

Das erste Date Teil 1

Da stand ich unter der Dusche und dachte darüber nach auf was ich mich wohl hier eingelassen hatte. Ich hatte einen anderen Mann über das Internett kennen gelernt und mich mit ihm zum ersten Sex verabredet ohne ihn einmal richtig getroffen zu haben. Ich hatte auch noch nie sein Gesicht gesehen. Das einzige was ich über ihn wusste war wie sein Penis aussieht, das er 25 Jahre alt ist und schon einige Erfahrungen mit anderen Männern hatte. Seinen Namen Michael kannte ich natürlich auch. Ich die „Jungfrau“ mit 20 und interessiert daran wie es wohl ist einen Penis im Mund ... Continue»
Posted by gurkih21 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Homosexuell, Masturbation  |  Views: 1118  |  
91%
  |  5

Meine Geilen Eltern 1

Hallo, mein Name ist Thomas. Ich bin 18 Jahre alt und komme aus ziemlich wohlhabendem Haus. Ich wohne mit meinen Eltern in einer prachtvollen Villa in Hamburg.

Meine Mutter ist 38 und sieht umwerfend aus. Sie hat eine Traumfigur. Sie ist 172cm groß. Ihre Taille hat die Kleidergröße 34. Sie hat blonde mittellange Haare. Ihre Titten sind groß und perfekt gemacht. Mit anderen Worten Sie sieht umwerfend aus. Selbst an normalen Tagen ist sie elegant gekleidet.

Sie ist die Art von Frau, von der fast jeder Mann träumt. Jeder meiner Freunde ist scharf auf sie. Ich kann euch gar nicht sagen wie o... Continue»
Posted by huge91 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Lesben-Sex, Tabu  |  Views: 2944  |  
92%
  |  2

erwischt und was daraus wurde...

ich saß mal wieder, über die Mittagspause alleine im Büro und hatte langeweile. In unserem Büro waren wir nur zu dritt mein Chef , dessen Lebensgefährtin und ich.Da war es nicht außergewöhnlich, dass ich von 12:30 bis ca 15 Uhr alleine war.Nocht außergewöhnlich war es auch, dass ich es mir in der Mittagspause "schön" machte. Als ich also an einem Tag mal wieder Bilder und Videos anschaute dauerte es nicht lange bis ich anfing an mir herum zu spielen.
Ich öffnete meinen Reisverschluss meiner Hose und fing langsam unterm Tisch an zu wichsen. In meinem eigenen Raum im Büro konnte ich eigentlich... Continue»
Posted by revilo35 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Tabu  |  Views: 2128  |  
84%
  |  2