Kostenlose Sex-Geschichten
Seite 18

Das Erste Mal _ von einer reifen Frau in die Liebe


Eine Begebenheit die mich mir als junger, dauergeiler Spritzer so gerne gewünscht hätte.....

Das Erste Mal – von einer reifen Frau in die Liebe eingeführt

Der Sommer war heiss. Ich war gerade 18 geworden und fast verrückt vor unbefriedigter Geilheit.
Dabei hatte es im Frühjahr so gut angefangen. Bei unserem üblichen Abhängen nach der Schule , Musikhören und heimlichem zigaretten- rauchen mit der Clique kam ich einem Mädchen näher. An einem lauen Abend ging ich nach der üblichen Knutscherei mit ihr nach hause, und in ihrem Zimmer fummelten wir heftig aneinander herum. Als ich meine Ha... Forfahren»
Gesendet von pazinos100 vor 21 Tagen  |  Kategorien: Anal, Reif, Erstes Mal  |  
5580
  |  
91%
  |  5

Weihnachtsfeier - Erwischt und entjungert

Ich schaue auf die Uhr, halb 2 haben wir es jetzt. Noch 2 Stunden dann ist feierabend und die Weihnachtsfeier-vorparty beginnt. Ich werde beim gedanken Geil, das ich mit meinen Nylonstrapsen auf der Weihnachtsfeier sein werde und niemand von meinem Geheimnis weiß, mit ausnahmer von meinem Bürokollegen, der gleichzeitig mein bester Freund ist. Ich habe eigentlich meine heutigen Aufgaben schon alle erledigt und warte nurnoch bis es losgeht. Plötzlich kommt mein Oberster Chef rein und bittet mich, nochmal in die Produktion zu gehen, die Stundenzettel einzusammeln und dann auswerten. Na toll, ich ... Forfahren»
Gesendet von nylonemo vor 21 Tagen  |  Kategorien: Erstes Mal, Schwule Männer, Transen  |  
2651
  |  
91%
  |  3

Ich wurde Schwanger, wusste nicht von wem.., und m

Ich wurde Schwanger, wusste nicht von wem.., und machte dabei noch einen großen Fehler…
© Monikamausstr@web.de (Abgeschlossener Roman in einem Teil)

Ich kramte in meiner Handtasche, um nach meinem Autoschlüssel zu suchen, der Parkplatz auf dem Krankenhausgelände lag bereits im Halbdunkeln des anbrechenden Abends.
Endlich bekam ich den Schlüssel für meinen 206 er zu fassen und zog ihn aus meiner Tasche, ein kurzer Druck auf ihn und mein einsam am Mitarbeiterparkplatz stehendes Auto quittierte das Öffnungssignal durch einmaliges Aufleuchten der Warnblinkanlage, die meisten meiner Kollegen h... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 21 Tagen  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
8440
  |  
95%
  |  7

Weihnachten zu dritt (© Aldebaran66) Teil 5

sämtlicher Lob geht an aldebaran66

Teil 5
Teil 5

Angela erwachte früh aus einem traumlosen Schlaf. Im Gegensatz zu ihrer vorigen Lebensweise in der Stadt, war sie hier ausgeschlafen. Vielleicht lang es daran, dass man früher schlafen ging, kein Fernsehen schaute und frische Luft bekam. Wäre zumindest eine Änderung in ihrem Leben gewesen, die dafür infrage kam.

Sie lag noch eine Weile im Bett und ließ die letzten Tage Revue passieren. Alles hatte sich geändert, nichts war mehr so, wie es zuvor gewesen war. Die Richtung, die sie eingeschlagen hatte, was gekappt und so wie es aussah, f... Forfahren»
Gesendet von merdinik vor 21 Tagen  |  Kategorien: Hardcore  |  
499
  |  
100%

Mein BI-Kumpel und seine Freundin am See

Hallo,
ich möchte euch heute eine geile Geschichte erzählen, die sich (fast) so abgespielt hat. Mein Name ist Chris, ich bin 25 Jahre alt und momentan single. Es war ein heißer Sommertag, so entschloss ich mich am vormittag einen kleinen Spaziergang zu machen. Ich duschte schnell, zog mich an und machte los. Ich hatte nichts dabei, außer eine Schachtel Zigaretten und das übliche wie Handy, Schlüssel und co.
Nach wenigen Minuten traf ich auf meinen Kumpel und seine Freundin. Er hieß Tom und war 24 Jahre alt und normal gebaut. Seine Freundin Clara war erst 19, sehr schlank und hatte rote Haare... Forfahren»
Gesendet von JohnRenn vor 21 Tagen  |  Kategorien: Erstes Mal, Schwule Männer, Tabu  |  
2513
  |  
96%
  |  4

Die Studentin

Meine damalige Freundin arbeitet im Einzelhandel, dadurch war ich Nachmittags oft alleine zu Hause. Ich war zu dem Zeitpunkt so um die 36 Jahre alt.
Ich weiß gar nicht mehr wie ich sie kennen lernte, aber ich hatte mit Laura, einer 19 Jährigen Studentin, die wie ich aus NRW kam und erst seit kurzem in Berlin war, einige Male gechattet. Sie war daher im Moment örtlich von ihrem Freund getrennt!
Wir haben auch öfter Camsex gemacht, bis wir dann fast gleichzeitig auf die Idee kamen es dochmal ohne Cam zu machen.
Also, verabredeten wir uns um uns voreinander selbst zu befriedigen.
Ich ging als... Forfahren»
Gesendet von bimannbln40 vor 21 Tagen  |  Kategorien: Hardcore, Masturbation, Voyeur  |  
2219
  |  
71%
  |  1

Glory-Hole Queen Kapitel 2 Ihr Chef,das unbekannt

Kapitel 2
Ihr Chef,das unbekannte Wesen.
Es war endlich Freitag, der letzte Arbeitstag vor ihrem Urlaub.Ihre Chefin war noch bis zum Samstag in China auf einem Akupunkurseminar.Ihr Chef hatte auch seinen letzten Arbeitstag und war schon in der Praxis als sie gegen 8:30 Uhr an ihrer Arbeit ankam.Wie immer stellte sie zuerst die Geschirrspülmaschine an,füllte eine Ladung Buntwäsche in die Waschmaschine.Dann drehte sie eine Runde mit dem Staubsauger und wollte noch das Bad kurz saubermachen,um anschließend das Mittagessen für ihren Chef kochen.Als sie die große Eckbadewanne reinigen wollte,be... Forfahren»
Gesendet von Kallex13 vor 21 Tagen  |  Kategorien: Reif  |  
1199
  |  
100%

Maren Teil 2

Mitten in der Nacht wachte Maren auf. Sie hatte keine Ahnung, wie spät es war, da sie ihr Zeitgefühl komplett verloren hatte. Das Einzige was sie spürte, war die warme Flüssigkeit, die sie anekelte, an ihrer Haut. Zudem war es so heiß unter dem Deckenstapel, dass Maren die ganze Zeit schwitzte. Sie hoffte, dass schon viel Zeit vergangen war. Mehr blieb ihr nicht übrig. Dann schlief sie wieder ein.

Irgendwann wurde Maren geweckt. Sie spürte, wie jemand zärtlich an ihrem Ohrläppchen knabberte. Ihr wurden Knebel, Ohropax und Augenbinde abgenommen. Das Licht blendete sie und nur langsam gewöhnt... Forfahren»
Gesendet von extremtoy vor 21 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
1222
  |  
100%

Meine Ehefrau,die liebe,gute Haushälterin ?

Meine Ehefrau,die liebe,gute Haushälterin ?

Kapitel 1 Der Fensterputzer
Am Dienstagmorgen hatte Elke wieder mal verschlafen,obwohl das heute gar nicht schlimm so gewesen wäre ,da ihre Arbeitgeber ,ein Arzt-Ehepaar,für das sie seit rund 20 Jahren den Haushalt führte,gestern abend für 2-3 Tage zu einem Kurztrip nach Paris aufgebrochen waren,aber der Fensterputzer war für heute 8.30 Uhr bestellt und sie wollte ihn nicht solange vor der Tür stehen lassen.Sie kannte ihn noch nicht.Frau Richter sagte nur,er heißt Stanislaus Brynjek kurz Stani genannt.Er war 28 Jahre alt und Student an der Uni ... Forfahren»
Gesendet von Kallex13 vor 21 Tagen  |  Kategorien: Reif  |  
2376
  |  
100%

Beglückung

Langsam komme ich auf dich zu und gehe vor dir auf die Knie. Du sitzt in deinem Lieblingssessel, ich lege meine Hände auf deine Oberschenkel, lasse sie über deine Beine fahren.

Lächelnd fahre ich mit den Händen weiter zu deiner Mitte, öffne deinen Gürtel, und lege ihn mit einem leisem Klirren beiseite.
Dann das leise Geräusch deines Reißverschlusses, ich öffne den Knopf deiner Hose und bedeute dir, dich kurz aufzurichten, sodass ich dir die Hose ausziehen kann.

Mit einem Rascheln landet diese dann unbeachtet neben dem Gürtel.

Ich nähere mich wieder deiner Mitte und nehme deine Ei... Forfahren»
Gesendet von LenaFeather vor 21 Tagen  |  Kategorien: Anal, Masturbation  |  
994
  |  
100%
  |  3

Familienlust 3

Free Original Erotic Stories.
tagInzest / TabusFamilienlustSeite 3
Familienlust
byswriter©

Im Bad angekommen zog Sabine den Stöpsel der Badewanne heraus und sprang unter die Dusche. Sie wusch Theos Spuren ab und fühlte sich hinterher wie neugeboren. Mit einem Badetuch um die Hüften kehrte sie zum Schlafzimmer zurück. Ein Blick durch die geöffnete Tür verriet ihr, dass sich ihre Tochter offenbar einen unglaublich potenten Typen angelacht hatte. Samantha lag rücklings auf der unbesudelten Stelle der Matratze und empfing ihren Lover zur dritten Sexrunde des Tages. Selbstverständlich mit wei... Forfahren»
Gesendet von geilerbiker vor 21 Tagen  |  Kategorien: Tabu  |  
3484
  |  
100%

Familienlust 2

Free Original Erotic Stories.
tagInzest / TabusFamilienlustSeite 2
Familienlust
byswriter©

Sabine hatte das Gefühl für Zeit verloren und hätte nicht sagen können, wie viele Minuten verstrichen waren, ehe ein Räuspern sie aus ihrer sinnlichen Phase riss. Sie öffnete die Augen und sah Theo im Türrahmen stehen. Der junge Mann war verschwitzt und nackt. In der Hand hielt er seine Unterhose. Sein verklebter Schwanz hing ihm halb erregt zwischen den Beinen und bildete augenblicklich den Blickfang für die Frau in der Badewanne.

„Oh, hallo Theo."

„Tschuldigung. Ich wollte mich eigentlich e... Forfahren»
Gesendet von geilerbiker vor 21 Tagen  |  Kategorien: Tabu  |  
3660
  |  
100%
  |  2

Familienlust 1

Free Original Erotic Stories.
tagInzest / TabusFamilienlust
Familienlust
byswriter©

Nachdem in meiner letzten Geschichte der Sex etwas zu kurz gekommen ist, hole ich das hier nach. Freunde einer gut konzipierten Herleitung der Story muss ich dieses Mal enttäuschen. Kein langsamer Aufbau, keine Zweifel, keine Scheu, keine Skrupel ... einfach nur Sex.

Viel Spaß.

Copyright by swriter Aug 2014

*

Samstagmorgen bei den Müllers. Mutter Sabine begab sich mit dem Korb bewaffnet zum Wäschebehälter und suchte die Teile für den anstehenden Waschgang heraus. T-Shirts, Sportsachen, Unterwä... Forfahren»
Gesendet von geilerbiker vor 21 Tagen  |  Kategorien: Tabu  |  
7262
  |  
100%

Hitzewelle 2

Hitzewelle
byRafe_Cardones©

Zwei Mal hielt ich unter Bäumen an, da andere Leute unterwegs waren, die ja nicht sehen mussten, das Mama (nenn mich endlich Celi) nackt war.

Als wir ankamen stellte Mama, Celi, das Rad sauber ab und sprang in den See. Hier jubelte sie und spritze mich, immer wenn ich zu nah ans Ufer kam, an. "Junge komm, das Wasser ist himmlisch", aber ich öffnete erst einmal die Hütte, alle Fenster und Türen und räumte dann ein.

Dann aber, schnell aus allen Sachen rauf und rein ins Wasser. Celi hatte recht, das Wasser war einfach Himmlisch.

Irgendwann fühlte ich mich ... Forfahren»
Gesendet von geilerbiker vor 21 Tagen  |  Kategorien: Tabu  |  
1660
  |  
67%

geiler Dirty Talk ;-)

An einem schönen Tag hatte Susi die Kinder bei der Oma untergebracht.
Ingo kam nach Hause, wunderte sich sehr über die Ruhe und hörte ein
leises, geiles Schnaufen aus dem Schlafzimmer. Leise schlich er sich
hin, wollte sehen was los war. Und was er sah: Eine geile, nackte,
frisch rasierte Susi lag auf dem Bett, wand sich vor Geilheit,
massierte ihre nasse Fotze, streckte ihren geilen Arsch in die Luft,
massierte auch ihr Arschloch, rieb sich wieder in wilder Gier mit
flatternden Händen die überlaufende Fotze, massierte, ja quetschte ihre
Titten, zerrte vor Geilheit an ihren stei... Forfahren»
Gesendet von dirty_62 vor 21 Tagen  |  Kategorien: Fetisch  |  
1764
  |  
85%
  |  2

Hitzewelle 1

itzewelle
byRafe_Cardones©

Man ist das Heiß. Seit Tagen steigen die Temperatüren, und in der Wohnung ist es unerträglich.

In den letzten Jahren hatte der Hauseigentümer, wenn es so heiß wurde, einen Rasensprenger auf das Dach gestellt und den laufen lassen. Das brachte etwas Abkühlung, die neuen Besitzer machen das aber nicht.

Was wohl auch daran liegt, dass der alte Besitzer in der Nachbarwohnung gewohnt hatte. Direkt unter dem Flachdach, so wie wir.

Seine Erben wohnen in einer anderen Stadt und wissen so nicht, wie warm es wird, wenn die Sonne die ganze Zeit auf das Dach knallt.... Forfahren»
Gesendet von geilerbiker vor 21 Tagen  |  Kategorien: Tabu  |  
1562
  |  
25%

Hütte am See

Die Hütte am See
byBea19©

1 - Der Kurzurlaub

Die Frage kam für mich schon überraschend. „Willst du dieses Jahr mit mir an den See fahren?"

Ich schaute meinen Vater fragend an: „Um was zu tun?"

„Angeln, Wandern, Fahrradfahren... was du willst!"

„Männer!" stieß ich kopfschüttelnd hervor.

„Alleine habe ich keine Lust und da dachte ich mir..."

„Lieber Bea als gar keine! Nett!" giftete ich.

Jedes Jahr machte mein Vater mit meinem älteren Bruder ein verlängertes Himmelfahrts-Wochenende in unserer Hütte am See. Dieses Jahr hatte mein Bruder ganz plötzlich Freikarten für ein a... Forfahren»
Gesendet von geilerbiker vor 21 Tagen  |  Kategorien: Tabu  |  
1440
  |  
100%
  |  1

Schweizer Herrschaften

Luzerner Leben
von Kal Roewe


Ach ja, der berühmte Basler Schnürlregen! Mitten im beginnenden Winter hat er mich überrascht bei meinem Kurzbesuch in Luzern, wo doch alles schöner sein soll als anderswo. Sagt man bei uns in Norddeutschland. Mit Mühe und Not und ziemlich nasser Hose rettete ich mich ins „Haus zum Raben“ am Kornmarkt, mit bestem Blick auf den nebelverhangenen Vierwaldstätter See. Und sogar einen freien Tisch fand ich in der Brasserie noch. Das Glück scheint mit hold zu sein, hier in der schönen Schweiz.

Eine gute Tasse Kaffee, ein Stück Torte, und ich began... Forfahren»
Gesendet von Kalroewi vor 21 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Erstes Mal, Fetisch  |  
1140
  |  
100%

UNSER ERSTER PARTNERTAUSCH

...ein bisschen Wahrheit steckt in jeder Story....


Unser erster Partnertausch



Es ist schon etliche Jahre her und war tatsächlich unser erster Partnertausch. Beate und ich sind uns etwa ein Jahr vor diesem Ereignis begegnet. Anfang und Mitte dreißig verliebten wir uns ineinander und erlebten den Beginn unserer Beziehung wie einen sexuellen Orkan. Beide waren wir nicht ganz unerfahren mit Partnertausch und so lag es nahe, dass wir diesen nun auch gemeinsam Erleben wollten.

Über entsprechende Kontaktanzeigen fanden wir ein etwa gleichaltriges Paar, ich nenne sie hier Rita und Jens,... Forfahren»
Gesendet von er19300 vor 21 Tagen  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Schwule Männer  |  
1832
  |  
85%

Flegeljahre 6: Sekt zum Frühstück

Es war schon spät, als meine Schwester Tina und ich nach Hause zurückkehrten. Wir waren ziemlich schweigsam, die soeben erlebten Ausschweifungen mit Sabrina, einer alten Freundin meiner Eltern, schwirrten mir noch im Kopf herum, und vermutlich ging es Tina ähnlich. Mutter hatte uns ein kleines Abendbrot in die Küche gestellt, was wir verspeisten. Aus dem Wohnzimmer drangen Geräusche des Fernsehers herüber, vor dem unsere Eltern saßen – es war Sonntagabend, und offensichtlich lief mal wieder eine dieser unsäglichen Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen, die Mutter so liebte. Ich schluckte den letzten ... Forfahren»
Gesendet von cummer100 vor 21 Tagen  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Tabu  |  
2270
  |  
100%
  |  3