Free Sex Stories
Page 16

Erstes Treffen

Eines Morgens wachte Lea auf und ging sofort an ihren PC und loggte sich ein.
Sie wusste nicht dass dieser Tag etwas Besonderes in ihren Leben wird und es schlagartig verändert.

Sie surfte durch das Internet und irgendwann schrieb ein Junger hübscher Kerl sie an.
Sie wusste nicht wieso grade sie, denn sie war nicht wunderschön, sie hatte keine 90-60-90 Figur und hatte bis jetzt noch kaum Erfahrungen mit Jungs gehabt. Aber irgendetwas musste ihn ja reizen ihr zu schreiben.

Aber Lea ließ sich ein in das Gespräch mit dem Jungen der einige Jahre jünger war als sie.
Es kam sogar so weit, d... Continue»
Posted by mrrocknroll1994 25 days ago  |  Categories: Anal, Erstmal, Fetisch  |  Views: 1678  |  
100%
  |  3

Sexumfrage für Frauen

Hi an alle mädels :) … es gibt ja zu fast allem eine umfrage, aber da ich gerne mal das interessanteste für mich auf einen blick hätte, starte ich mal diese umfrage und hoffe auf viele antworten :)

Du und dein körper:

1.) wie alt bist du?
2.) wie groß bist du?
3.) was für eine figur hast du?
4.) welche bh-größe hast du?
5.) bist du rasiert? Wenn ja wie?

Thema Selbstbefriedigung:

6.) befriedigst du dich öfters mal selbst?
7.) wenn ja wie oft in der woche?
8.) wie befriedigst du dich am liebsten?
9.) wo hast du dich schon überall selbst befriedigt?
10.) befriedigst du dich a... Continue»
Posted by ap17b 26 days ago  |  Categories: Sexueller Humor  |  Views: 2323  |  
8%
  |  2

Der Bauernhof 13

„Böser Hund“, schimpfte Anja mit gespieltem Ernst.
Barry schien sich nicht sicher zu sein, ob sie das ernst meinte oder nicht. Aber schließlich trollte er sich enttäuscht.
Anja ging zum Hof zurück und überlegte, was sie alles tun konnte. Sie begann mit dem Abwasch, wedelte mit dem Staublappen durchs Haus und kehrte dann zusammen. Sie nahm ihre Schmutzwäsche zusammen und ging dann in Karinas Zimmer, um nach ihrer Kleidung zu sehen.
Erwartungsgemäß hatte Karina nicht so viel Wäsche herumliegen. Trotzdem nahm sie Anja zu ihrer eigenen Wäsche und suchte nach der Waschmaschine.
Es fand sich ... Continue»
Posted by dearseall 26 days ago  |  Categories: Fetisch, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 4379  |  
70%
  |  3

Moderne Amazonen

Gefunden in den unendlichen Weiten des WehWehWeh.
Geschichte über starke-große-muskulöse Frau(en) und kleine-schwache Männer, zum Teil mehr oder weniger Brutal und somit nicht für jeden gedacht (Walküre).


Moderne Amazonen


Vor fünf Jahren habe ich eine Zeitlang in den USA gelebt, in der Nähe von San Diego. Ich habe die Tage eigentlich nur mit rumhängen, surfen und Work-Out im Professional Gym in La Jolla verbracht. Da ich ein halbes Jahr vorher einen guten Deal beim Verkauf meines Unternehmens an eine amerikanische IT Firma gemacht hatte, konnte ich mir dieses Faulenzen ohne f... Continue»
Posted by grafnobody 26 days ago  |  Categories: Tabu  |  Views: 834  |  
100%

Alles Muskeln

Gefunden in den unendlichen Weiten des WehWehWeh.
Geschichte über starke-große-muskulöse Frau(en) und kleine-schwache Männer, zum Teil mehr oder weniger Brutal und somit nicht für jeden gedacht (Walküre).

Alles Muskeln

Nun gehe ich schon an die vier Jahre ins Fitness-Studio. Mein Training hat sich durchaus sichtbar auf meinen Körper ausgewirkt. Fünfmal in der Woche suche ich immer wieder das Limit. Für soviel Körpereinsatz wurde ich mit einem 42cm-Bizeps, mit 116cm-Brustumfang und 63cm am Oberschenkel belohnt. Dieses Jahr will ich nun endlich 140kg Bankdrücken, darauf richtet sich voll ... Continue»
Posted by grafnobody 26 days ago  |  Categories: Tabu  |  Views: 1447  |  
67%

Tammy und Susan

Gefunden in den unendlichen Weiten des WehWehWeh.
Geschichte über starke-große-muskulöse Frau(en) und kleine-schwache Männer, zum Teil mehr oder weniger Brutal und somit nicht für jeden gedacht (Walküre).


Tammy und Susan

Ich hatte sie schon seit ein paar Tagen bemerkt, wie sie an meinem Haus vorbei gingen.
Kennen tat ich sie nicht.
Eines Tages, trugen Sie ein großes Boot in der Form einen Kajak, die Straße herunter.
Ich rief zu ihnen herüber, dass sie wohl einen Mann bräuchten, der das Boot tragen würde.
Sie kamen zu mir auf den Hof, und ich konnte die Bewegungen ihrer Beinmuskula... Continue»
Posted by grafnobody 26 days ago  |  Categories: Tabu  |  Views: 899  |  
21%

Die starken Arme einer Mutter

Gefunden in den unendlichen Weiten des WehWehWeh.
Geschichte über starke-große-muskulöse Frau(en) und kleine-schwache Männer, zum Teil mehr oder weniger Brutal und somit nicht für jeden gedacht (Walküre).


Die starken Arme einer Mutter

Freudig öffnete Alina die Haustür ihrer Eltern. Endlich war sie mal wieder für einige Tage zu Hause.
In den Semesterferien verbrachte sie immer eine Woche zu Hause.
Und ihr letzter Besuch war schon einige Zeit her.
Alina war einundzwanzig Jahre alt, schlank, grüne Auge, mit blonden schulterlangem Haaren.
Ihre Mutter war neununddreißig, mit blauen Aug... Continue»
Posted by grafnobody 26 days ago  |  Categories: Tabu  |  Views: 2009  |  
30%

Die Poolbestrafung

Gefunden in den unendlichen Weiten des WehWehWeh.
Geschichte über starke-große-muskulöse Frau(en) und kleine-schwache Männer, zum Teil mehr oder weniger Brutal und somit nicht für jeden gedacht (Walküre).


Die Poolbestrafung


Ich saß am Pool herum, entspannte mich in der Sonne, als diese wirklich sehr attraktive Frau erschien.
Sie nahm sich einer dieser "Lounge" Stühle mit erstaunlicher Leichtigkeit,
und ging in eine Ecke um ein Sonnenbad zu nehmen.
Auf den ersten Blick sah sie nicht sehr muskulös aus, als sie dann ihre Muskeln in Waden,
Oberschenkel und Arme spielen lies, war es ... Continue»
Posted by grafnobody 26 days ago  |  Categories: Tabu  |  Views: 1168  |  
33%

Christine besitzt mich Part 1-4

Gefunden in den unendlichen Weiten des WehWehWeh.
Geschichte über starke-große-muskulöse Frau(en) und kleine-schwache Männer, zum Teil mehr oder weniger Brutal und somit nicht für jeden gedacht (Walküre).


Christine besitzt mich Part 1

Ich saß an der Bar und genoss einen Rum mit Cola um die Zeit bis zum Film im nächsten Kino rumzukriegen als Sie rein kam.
Sie besaß eine gewisse Ausstrahlung als sie selbstsicher zur Bar ging und sich neben mich saß.
Sie war ungefähr 1,67 m groß hatte schulterlanges blondes Haar und grüne Augen.
An hatte Sie ein grünes Kleid mit langen Ärmeln.... Continue»
Posted by grafnobody 26 days ago  |  Categories: Tabu  |  Views: 1257  |  
67%

Junggesellenabschied Teil 3

Hier geht die Geschichte weiter, so wie sie Bräutigam Benn erlebt hat:



Frank begleitete sie ins Bad. Zehn Minuten später kam er mit der Bemerkung "Es ist angerichtet" zu uns ins Schlafzimmer. Wir sollten ebenfalls ins Bad kommen. Dort war Elke auf einen Stuhl gefesselt. Sie hatte eine schwarze Latexmaske auf bei der es lediglich Löcher für Nase und Mund gab. Sie hatte armlange Latexhandschuhe an. Unten herum hatte sie den wallenden durchsichtigen Rock von vorhin angezogen. Ihr Oberkörper und damit auch ihre Brüste waren nackt.

Mein Schwanz wurde bei diesem Anblick schon wieder halbst... Continue»
Posted by Elke39 26 days ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Masturbation  |  Views: 1046  |  
100%
  |  2

Junggesellenabschied Teil 2

Ich kann leider nicht....
... weiter berichten, weil ich von dem, was sich dann im Haus abgespielt hat, nicht alles richtig mitbekommen habe. Schließlich lag ich dabei für rund drei Stunden auf einem Bett und wurde nach allen Regeln der Kunst durchgefickt. Ich habe deshalb herumgefragt, wer denn von den Männern ein wenig beschreiben kann, was sich weiter abgespielt hat. Benn hat sich bereit erklärt und mir eine mail mit seinen Eindrücken geschickt.


Hier ist der erste Teil von Benns Geschichte....


Ich soll also beschreiben, was ich so erlebt habe bei meinem Junggesellenabschied. In ... Continue»
Posted by Elke39 26 days ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 1904  |  
100%
  |  4

Junggesellenabschied Teil1

Ich finde es toll, dass ich hier eine meiner Geschichten wiedergefunden habe. Da hier jedoch nur der erste Teil und damit eine stark verkürzte Fassung gepostet wurde, habe ich mich entschlossen, die ganze Geschichte noch einmal einzustellen. Viel Spaß beim lesen.

Ich Elke war in der Vergangenheit auch schon mal als Hobbyhure unterwegs. Von einem dieser "Einsätze" handelt die folgende Geschichte. Es ist die verrückteste, geilste und spannendste Geschichte, die ich dabei bisher erlebt habe:

Es begann im Internet, jedoch in einem anderen Forum, mit einer e-mail. In der fragte eine Frau an, ... Continue»
Posted by Elke39 26 days ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 3035  |  
100%
  |  4

Die Autopannenschlampe



Samstagnacht an einem schwülen Sommerabend. Ich war mal wieder mit meinen beiden Kumpels Mike und Jürgen ausgiebig im Biergarten gesessen. Wir hatten von unseren Weibern freibekommen, da die eine Dessousparty bei uns zuhause veranstalteten, bei denen sie Dildos, Dessous, etc. ausprobierten – meine Frau hat einen kleinen Sextoys-Onlinehandel. Wir wussten ganz genau, dass die, wenn wir heimkommen, spitz wie Nachbars Lumpi sind. Deshalb musste wir uns erst einmal ein wenig Mut antrinken, haha. Da ich dieses Mal mit dem Fahren dran war, hielt ich mich etwas zurück. Wir wohnten etwas außerhalb ... Continue»
Posted by blackman1963 26 days ago  |  Categories: Gruppen-Sex  |  Views: 2813  |  
84%
  |  3

Im Studentenwohnheim


Seit 6 Monaten wohne ich in diesem Wohnheim und wie meine 111 „Mitbewohner“ studiere ich in Salzburg. Und in diesem halben Jahr habe ich bis jetzt nur rausgefunden, dass mein derzeitiges Studium für mich keine Zukunft hat und ich im nächsten Semester wechsle.
Meine „Mitbewohner“ sind ganz ok. Das liegt zum einen daran, dass es zwei getrennte Häuser gibt und ich so nur die Hälfte kenne. Wenn ich sage „kenne“ meine ich, dass ich eigentlich nur meinen angrenzenden Nachbar kenne, und die zwei gegenüber. Ja, ich bin nicht so aufgeschlossen wie so manch anderer. Und ja, ich hatte in den letzte... Continue»
Posted by TheDriver1 26 days ago  |  Categories: Erstmal, Sexueller Humor  |  Views: 3486  |  
90%

Erste Erfahrungen in der Sauna

Vor ca einem Jahr war ich mit meiner besten Freundin in einer Sole Therme nicht
weit von meinem Wohnort. Ich bin gern im Schwimmbad weil
ich einen absolute Wasserratte bin. Wir schwammen also unsere Bahnen
und ging anschliesen in die Sauna. Außer uns saßen bereits
eine ältere Frau und 2 ältere Herren in der Sauna. Ich mag es wenn mich Männer
in der Sauna angaffen und ich merke dass sie Kopfkino spielen.
Ich legte mich auf die Holzbretter und relaxte. Nach ca. 10 min verliesen
die Frau und einer der älteren Männer die Sauna. Ich beobachtete aus dem Augenwinkel den
andreren Typen wie er ... Continue»
Posted by Holly25 26 days ago  |  Categories: Masturbation  |  Views: 5046  |  
97%
  |  13

Einsatz in Afrika

Einsatz in Afrika

Brigitte stand am Fenster im Wohnzimmer ihrer Wohnung in Luanda und
ärgerte sich. Sie hatte sich eben mit ihrem Mann gestritten. Der Streit
war so hart wie noch nie. So ein blöder Kerl, dachte sie. Seit einem
halben Jahr waren sie jetzt in Angola. Im Hafen von Luanda war ihr
Mann, im Rahmen eines Hilfsprogramms, als technischer Berater tätig.
Sie arbeitet bei der deutschen Botschaft. Seit Tagen war die Stimmung
der Beiden sehr gereizt.

Mach dies nicht mach das nicht, immer wieder das Gleiche, dachte sie. Angeblich
würde sie sich aufreizend benehmen. Angebl... Continue»
Posted by bear47 27 days ago  |  Categories: Interrassische Sex, Reifen  |  Views: 8250  |  
95%
  |  3

Rollenspiel mit einem BiBoy

Diese Story ist Realität, vor 8 Wochen erlebt...

Wir hatten uns im Netz zu diesem Rolenspiel verabredet: Ich als seine Lehrerin und er als mein Schüler. Er, das war Danny, ein Biboy, etwas mollig, komplett rasiert, etwas schüchtern mit Brille, aber ausgestattet mit einem wirklich grossen Schwanz und einfach immer geil...

Es machte Ihn geil wenn ich im Chat immer detaillierter beschrieb wie wir es treiben würden. Er ist devot aber beim Ficken aktiv und liebte es meinen Transenschwanz, die Nylons und die Lackstiefel
zu lecken, die Hände auf den Rücken gefesselt zu haben und - genau das wo... Continue»
Posted by blacknylonslut 27 days ago  |  Categories: Anal, Fetisch, Shemales  |  Views: 3039  |  
100%
  |  6

Fasching II

Die Aussprache!
Ich antworte ja um 20.00Uhr bei dir.

Pünktlich um 20.00Uhr war ich vor der Tür und klingelte mit einem Strauß Roter Rosen in der Hand und beim Öffnen sagte ich sorry.

Sie trug einen weißen sehr edlen Hosenanzug dazu Weiße Stiefel und eine Weiße Bluse aus Seide und wir gingen ins Wohnzimmer.
Ich hatte meinen besten Anzug an und war gespannt was jetzt kam.
Sie sagte was von Freunde sein und bleiben und einmalig und ich sagte nur indem ich mich neben Sie setzte auf die Lehne vom Sessel und Ihre Hand auf meine Beule legte mach dir doch nichts vor und mach doch was du eige... Continue»
Posted by lackmann 27 days ago  |  Categories: Fetisch, Lesben-Sex, Reifen  |  Views: 1067  |  
76%

Erste öffentliche Vorführung von Saskia

Wir (Timo, 35 und Saskia, 30) haben uns in xH angemeldet, um ein anderes Pärchen etwa in unserem Alter und nahe unserem Wohnort zur Freizeitgestaltung zu finden. Jetzt kam alles anders, als wir unsere Herrin, Lady K., kennenlernten. Timo ist der experimentierfreudigere beim Sex, aber doch eher devot. Saskia ist bei Partnertausch, Gruppensex, BDSM usw. unerfahren, neugierig aber sehr zurückhaltend und ausgesprochen devot. Wir haben uns Lady K. unterworfen. Sie bestimmt unser Sexleben und unsere sexuelle Entwicklung. Als erstes hat sie Timo einen Schwanzkäfig und Saskia einen Keuschheitsgürtel v... Continue»
Posted by tunds 27 days ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Gruppen-Sex  |  Views: 4891  |  
100%
  |  3

Bürogemeinschaft sucht Bürohilfe Teil 3

Kurz vor der Mittagspause kommt Herr Schmid in den Pausenraum. Er befreit mich von den Fesseln. „In der Küche liegen die Zutaten für den Salat. Um zwölf wollen wir essen.“
Ich geh in die Küche mach den Salat, deck den Tisch. Alles fertig und schon kommen die Herren. Nach dem Essen steht Herr Schmid auf und holt das Paket das morgens geliefert wurde. „Ficksau wir haben noch ein Geschenk für dich. Du hast heute morgen deine Klamotten in den Müll geworfen. Damit du nicht ganz nackt nach Hause gehen musst, haben wir hier einen Mantel für dich.“ Daran hab ich überhaupt nicht gedacht. Ich hab nicht... Continue»
Posted by Sklavin-Hilde 27 days ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 2233  |  
92%
  |  2