Free Sex Stories
Page 14

Zur Schwanzhure erzogen


Zur Schwanzhure erzogen

Ich schaute des Öfteren im Internet nach Kontaktanzeigen. Leider ist das, was man auf den einschlägigen Seiten geboten bekommt, meist in einer solchen Art und Weise primitiv, dass ich auch zwischen den vielen hunderten Anzeigen nicht eine wirklich für mich in Frage kommende fand. Auch heute Abend saß ich wieder vor meinem Rechner, eine meiner Lieblingsseiten flimmert vor meinen Augen. Allerdings fiel mir heute schon eine der ersten Anzeigen sofort ins Auge. Der Text intelligent und ansprechend, kurz und bündig und doch alles erklärend, keine Rechtschreibfehler. Mei... Continue»
Posted by swaggart1965 13 days ago  |  Categories: Anal, Homosexuell, Tabu  |  Views: 3572  |  
87%
  |  10

Spät abends im Büro (Fortsezung)

"Steh auf du geile Sau", befahl ich Mechthild. Sie stand auf stützte sich mit ihren Händen am Schreibtisch ab und schob mir wieder gehorsam ihren Arsch entgegen.
Ich streichelte Ihre Arschbacken und ging nach und nach in kräftiges Kneten über. Dann klatschte ich noch ein paarmal mit der flachen Hand auf ihre Backen.

"So dann wollen wir mal sehen, ob du auch meinen Anweisungen gefolgt bist. Wenn du die Aufgabe die du heute morgen bekomen hast ordentlich erfülltt hast gibt es vieleicht doch noch eine Belohnung", sagte ich während ich auf ihre gechwollenen, nasse Pflaume starrte.

Ich hatt... Continue»
Posted by DrSeltsam 14 days ago  |  Categories: Anal, Hardcore  |  Views: 2618  |  
25%
  |  1

Als ich bei meiner Tante einzog (Teil 2)

Einige Zeit später kam meine Tante ebenfalls mit einer Zigarette auf die Terrasse. Sie trug Flip-Flops eine rosa Panty-Short und eine weißes Spaghettiträger Top. Sie setzte sich zu mir und entschuldigte sich nochmal für die Dusch Aktion. "Halb so wild" meinte ich und hatte gleichzeitig wieder diesen Anblick meiner Tante auf dem Bett im Kopf. "Möchtest du auch was trinken, ich bin total ausgetrocknet" fragte sie mich und ich erwiderte "ja eine Cola bitte". Sie stand auf und ging ins Haus. Auf dem Weg hinein konnte ich nochmal einen Blick auf ihren wahnsinns Hintern werfen, der in der Short einf... Continue»
Posted by TantesLiebling 14 days ago  |  Categories: Anal, Reifen, Tabu  |  Views: 11279  |  
100%
  |  14

Sklave ihrer Lust

Sklave ihrer Lust

Es war eine anstrengende Woche für mich, der Chef nörgelte wegen den neuen Berichte, meine Freundin hatte mich mit sack und Pack verlassen und meine Mutter redet die ganze Zeit davon, das Veronika eh nichts für einen Schlappschwanz wie mich gewesen wäre.

Dabei war ich mit 1,80m größe und meinen 29 ein recht gut aussehender Kerl, meine Dunkelblonden haare stets locker geschnitten, und meine Grünen Augen hatten schon viele Frauen bezaubert, aber ich hatte mich in Veroika verliebt und ihr einen Heiratsantrag gemacht, aber jetzt 9 Monate nach der Verlobung, sagte Sie das i... Continue»
Posted by dhartm 14 days ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 2058  |  
86%
  |  2

Entsamung des hörigen Ehesklaven

Entsamung des hörigen Ehesklaven

Mein Mann wird von mir keusch gehalten. Nur einmal im Monat darf er (selbstverständlich unter meiner Aufsicht) seinen aufgestauten Sklavenschleim absondern. Auf welche Weise und unter welchen demütigenden Umständen ich ihm das erlaube, ist Gegenstand dieser (wahren) Geschichte.

Ich schicke voraus, dass ich meinen Ehesklaven -- nennen wir ihn einfach „Wichser" -- auf psychologisch sehr raffinierte Art dazu abgerichtet habe, sich selbst aus Hörigkeit jeden unerlaubten Orgasmus zu versagen. Er braucht tatsächlich keinen Keuschheitsgürtel mehr. Seine Angst vo... Continue»
Posted by dhartm 14 days ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 4387  |  
76%
  |  3

Etwas anders als geplant...

Wie ein Stock-Hetero in einer Stock-Hetero Welt zum Nachdenken gebracht wurde:
Es war kurz nach dem Abitur. Wir lebten alle einfach nur erleichtert in den Tag, glücklich, unglaublich erwachsen, aber irgendwie unglaublich kindisch. Und unglaublich dauerbesoffen.

Nicht, dass die Clique an diesem Abend am See i*****les konsumiert hätte. Wir waren den Sommer über einfach kollektiv betrunken, niemand dachte an morgen, Studium, Heer, Zivildienst. Unsere bürgerlichen Eltern ließen uns zwei Monate einfach laufen, die Jugend genießen und vielleicht auch manche schulischen Altlasten aufarbeiten.
So... Continue»
Posted by betterlive 14 days ago  |  Categories: Anal, Erstmal, Homosexuell  |  Views: 3082  |  
58%

Sklavin Claudia - Wie alles Begann

Frei erfunden (geschrieben von Jungle85 und Claudisubmissive)


Du bist auf einer Party bei meiner Nachbarin eingeladen. Du bist mir gleich aufgefallen in deinen engen Schwarzen Kleid. Deine Figur kommt gut zur Geltung und Du bist etwas schüchtern da Du wie ich noch nicht so viele auf der Party kennst. Ich komme zu Dir und spreche Dich an..

"Hey, ich bin Thorsten. Kennst auch nicht viele Leute hier oder?"

Sie dachte "aha endlich spricht mich mal jemand an"
"Hi ich bin Claudia"

"Hi Claudia, gefällt´s Dir hier? Ist ja schon ein bißchen langweilig vor allem wenn man sonst keinen k... Continue»
Posted by jungle85 14 days ago  |  Categories: Anal, Erstmal, Hardcore  |  Views: 2033  |  
80%
  |  1

Zur Nutte erzogen

Ach Da bist Du läufiges Flittchen ja endlich so wurde ich von meiner Herrin begrüßt, los mach hin und zieh dich um, du wirst heute sofort in deinen Fummel auf die Straße geschickt, die Leute sollen sofort
sehen was für eine kleines billiges Nüttchen Du bist, du alte geile Ficksau du perverses Schwein. Ich mußte mich sofort umziehen dann wurde ich noch nuttig geschminkt. So du Sau, das ist nicht ganz gleichmäßig, sieht sehr billig aus, das paßt ja zu Dir, und wenn Du gleich auf der straße mit deinem Nuttenfummel bist, dann vergiß das Arsch wackeln nicht Du Sau. Ich tat wie geheißen, die Auforf... Continue»
Posted by malezofe 14 days ago  |  Categories: Fetisch, Homosexuell, Shemales  |  Views: 3493  |  
100%
  |  1

Nutten

wird, wie auch die Wörter Hure, Metze und Dirne, als Synonym für das Wort Prostituierte gebraucht.

Während „Hure“, „Metze“ und „Dirne“ aus dem Wortschatz des Mittelalters hervorgegangen sind, entstammt das Wort „Nutte“ dem Berlinischen des späten 19. Jahrhunderts.[1] Von den vorgenannten Synonyma unterscheidet es sich insofern, als es nur im derb-vulgären Sprachgebrauch üblich ist und damit immer in klar abwertender Absicht benutzt wird.

Inhaltsverzeichnis

* 1 Etymologie
* 2 Wortfeld
* 3 Weblinks
* 4 Einzelnachweise

Etymologie

Entstanden ist der Begriff vermu... Continue»
Posted by Pimmelmann29 14 days ago  |  Categories: Prominente, Sexueller Humor, Tabu  |  Views: 1098  |  
38%
  |  2

Beim Metzger ( geschrieben für mich von einem

Mein Besuch beim Metzger.

Wir hatten wieder mal ein großes Familienfest und ich musste noch die ganzen Einkäufe erledigen.
Aber warum nicht das Geschäftliche mit dem Angenehmen verbinden.
Der junge Metzger, ein wahrer muskelbepackter Hüne, drei Straßen weiter, ich glaube, der fährt voll auf mich ab, zumindest hatten wir bei den letzten Einkäufen schon heftig geflirtet.
Auch wenn ich gewiss seine Mutter sein könnte.
Natürlich wollte ich nichts ernstes von ihm, aber es tat mir verdammt gut, von einem so jungen gut aussehenden Kerl begehrt zu werden..
Ich hatte meinen kurzen neuen Mini an... Continue»
Posted by GuelsenBinguel 14 days ago  |  Categories: Fetisch, Hardcore  |  Views: 2515  |  
30%
  |  1

Mein Nachbar mit Vater

Es klingelt an der Türe. Mein Nachbar, nein, mein Freund, ist es. Er sagte, ich solle heute gegen halb 8 Uhr kommen, er hätte was besonderes.
Ich bereitete mich wie immer vor und reinigte wie immer meinen Darm. Man weiß ja nie. Der Schwanz meines Freundes war zwar ein Prachtstück, mit ca. 21x4 cm auch nicht klein. Mein Arsch ist immer noch Jungfrau, mir ist seiner für´s erste mal aber zu groß. Er versteht das. Es soll ja nicht Schmerzen bereiten, sondern schön sein, sagt er.
Halb 8, ich klingelte. Mein Freund öffnete und bat mich herein. Auf der Couch sah ein Herr, schätze Anfang bis Mitte 6... Continue»
Posted by DeinFerkel 14 days ago  |  Categories: Homosexuell, Masturbation  |  Views: 4047  |  
85%
  |  1

Mein Nachbar

Ich war nach langer Zeit wieder allein und fand auch ein neues zu Hause. Ich zog ein und dachte mir, ich sollte meine Nachbarn mal kennenlernen. Eines Abends klingelte ich bei meinen Nachbarn links von mir.
Ein Mann öffnete, so um die Ende 30 höchstens Anfang 40. Ich sagte, ich bin der neue Nachbar und möchte mich kurz vorstellen. Er bat mich herein. Ich stand in seinem Appartment und sah mich kurz um und bemerkte, dass der Fernseher lief. Es lief ein Schwulenporno.
Oh, Entschuldigung, sagte er, als er es bemerkte, ich mache das gleich aus. Nein, er könne das ruhig anlassen, antwortete ich. ... Continue»
Posted by DeinFerkel 14 days ago  |  Categories: Masturbation  |  Views: 1789  |  
100%
  |  2

Meine geile Gruppe

Teil 5

Nachdem Tom und Ich uns ein wenig mit Ralf vergnügt hatte, waren alle damit einverstanden, dass er zu unseren Treffen kommen durfte. Es war der Freitag nach dem ersten Mai und das Treffen sollte bei John stattfinden. Leider sagten alle Mädels und auch Tanju ab, sodass ich alleine mit den Jungs sein würde. Auch ging es bei John zu Hause nicht, da wohl das halbe Haus mit Kartons voll stand. So trafen wir uns also hier bei Tom.

Ich überlegte, ob ich das Durchhalten würde. Immerhin waren es sieben Schwänze die ich dann alleine Bedienen müsste.

Am Morgen machte Tom die Wohnung ferti... Continue»
Posted by DWK01 14 days ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 703  |  
100%

Meine geile Gruppe

Teil 4

Überraschung am Wochenende.

Silvester hatte ich gut überstanden. Wäre ich nicht so gut geschmiert gewesen, wäre ich sicherlich Wund gewesen, nach dieser ganzen Fickerei. Ich konnte es kaum glauben, dass ich mich bereits für dieses Wochenende wieder mit den Jungs verabredete. Nur drei Tage danach.

Ich habe schon so einiges Sexuell probiert und gemacht, aber so viel Sex am Stück hatte ich noch nie. Auch, dass ich jetzt zwei Mädels hatte, mit denen ich das gemeinsam Ausleben konnte war super.

John meinte am Telefon, dass er ne Überraschung für uns Alle hat. Aber was, verriet er... Continue»
Posted by DWK01 14 days ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 875  |  
100%

Noch ohne Titel

Tja.... wie fange ich an?
Ich bin sozusagen als gut situierte Tochter aufgewachsen, ganz klassisch.
Mein Vater ist der typische Manager. Nie daheim, aber die Kreditkarte hat ein umwerfendes Limit.

Meine Mum ist passend dazu einfach nur Hausfrau und kümmert sich vorrangig um Personal und ihre Beautytermine, vielleicht noch hier und da um Einladungen.
Klar- und um mich.
Meine Mutter ist 1,75 gross, schlank mit tollen Hüften und ein weiblicher Typ, aber nicht zu üppig und hat hellblonde, ellbogenlange Haare.

Glücklicherweise habe ich das gute Aussehen meiner Mutter geerbt und seit ich ... Continue»
Posted by berlinerschlampe 14 days ago  |  Categories: Prominente  |  Views: 2426  |  
65%
  |  4

Im Büro Gefickt

In ihrem modern eingerichteten Architekten-Büro lehnte sich Katharina über den Zeichentisch. Die junge Frau arbeitete noch an einer Skizze für einen neuen Auftrag und wollte fertig werden bevor sie in zwei Stunden nach Hause fahren würde. Es war ein Freitag Nachmittag und alle anderen Kollegen hatten für diese Woche schon Schluss gemacht.

Ihr knackiger runder Hintern war in einen kurzen schwarzen Rock gezwängt. Sie trug nur kurze Sachen, denn es war Sommer und warm draußen und Katharina konnte es sich leisten, körperbetonte Kleidung zu tragen. Mit ihrem Luxus-Körper brauchte sie sich vor ke... Continue»
Posted by redbully83 15 days ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 6082  |  
100%
  |  3

Der Pianospieler - Teil 1

Sie schnaubt. Das ist zwar undamenhaft, aber zurückhalten kann sie es nicht.

Nur kurz ins Büro wollte er! Nach dem Rechten sehen! Verantwortung hätte er, selbst an seinen freien Tagen! Heute sollte er ihr gehören!

Sie grummelt, als ihr die Gesprächsfetzen nochmal durch den Sinn gehen.

Das war vor 4 Stunden. Niemand versetzte sie. Kein Mann wagte es, bei ihr in Ungnade zu fallen. Wenn Sie rief, hatte man zu folgen! Hatte MANN zu folgen. Sie hatte den Ruf einer Diva, doch das entsprach nicht annähernd der Realität. Sie war mehr als das. Sie war eine Göttin. Aphrodite. Venus. ... Continue»
Posted by luxxussweibb 15 days ago  |  Categories: Gruppen-Sex  |  Views: 1136  |  
100%
  |  6

Zickenalarm Teil 1

Zickenalarm


Sonnenstrahlen schienen durch den Morgen, direkt in mein Schlafzimmer im obersten Stock des Elterlichen Hauses. Die wohlige Wärme sorgte für ein zufriedenes und ausgeruhtes erwachen. Langsam öffnete ich meine Augen und gewöhnte mich schnell an die helle Umgebung. Ich streckte mich und war bereit für den Tag und auch für noch etwas anderes. Da gab es nur ein Problem, ich war wieder Single.

Vor zwei Tagen hatte ich mich von meiner Freundin getrennt. Diese miese Laune, dieses Rumgezicke von ihr war einfach nicht mehr zu ertragen. Nichts konnte man ihr recht machen,
... Continue»
Posted by bigboy265 15 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, Gruppen-Sex  |  Views: 3983  |  
95%
  |  2

Ich gehe zum ersten Mal fremd 2

Der Abschied

Am nächsten Morgen werden wir sanft geweckt. Weder Hannah noch ich
hatten bemerkt, dass Angelina mittlerweile bei uns im Bett liegt. Ich werde
wach, weil ich spüre, wie sich Lippen um meinen Schwanz schließen. Ohne
die Augen zu öffnen murmele ich: "Bitte nicht Hannah, mir drückt die
Blase, ich muss erst Mal aufs Töpfchen". Ich höre nur ein leise
Glucksen und dann die Worte "dann geh doch, dann kümmere ich erst um
Hannah".

Hellwach bei diesen Worten reiße ich die Augen auf, schau erst auf die
Uhr - es ist schon kurz nach zehn - und sehe Angelina zwischen uns lieg... Continue»
Posted by crosh67 15 days ago  |  Categories: Anal, Erstmal, Hardcore  |  Views: 2340  |  
100%

Ich gehe zum ersten Mal fremd

Warum habe ich so lange gewartet?

Seit über fast sieben Jahren kenne ich nun meine Frau. Wir lernten uns
damals in einem Erotik-Chat kennen. Leonie war verheiratet und ich
ebenfalls gebunden. Nachdem wir einige Zeit miteinander gechattet und
uns E-Mails geschrieben hatten, gingen wir dazu über, miteinander zu
telefonieren. Das war zwar nicht immer ganz einfach, aber ihr damaliger
Ehemann hatte Schichtdienst und so ergaben sich schon einige
Gelegenheiten. Irgendwann war uns beiden klar, dass wir uns treffen
werden. Schließlich hatten wir in unseren Gesprächen viele
Gemeinsamke... Continue»
Posted by crosh67 15 days ago  |  Categories: Anal, Erstmal, Hardcore  |  Views: 3418  |  
100%