Kostenlose Sex-Geschichten
Seite 11

Mein Seitensprung

Mein Name ist Chris, ich bin 23 Jahre alt und seit einem halbem Jahr in einer glücklichen Beziehung. Bis zum letztem Wochenende! Zu meiner Person, ich bin ca. 1,85m groß, relativ sportlich hab braune Haare und blaue Augen. Meine Freundin ist ca. 1,70 groß, hat wasserstoffblonde Haare, ist etwas kräftiger gebaut, aber auf keinen Fall dick und hat schön große Brüste (85C).

Letztes Wochenende sind wir zusammen auf eine Open-Air Party bei uns im Dorf gegangen, welche sie allerdings früher verlassen musste, da sie am nächsten Tag früh raus musste. Ich blieb mit meinen Freunden noch auf der Part... Forfahren»
Gesendet von 19Chris88 vor 12 Tagen  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu  |  
4851
  |  
81%
  |  4

Geiler Fick mit der Nachbarin

Jeden Sommer führen wir in unserem Mehrfamilienhaus einen gemeinsamen Grillabend durch. Aber dass es in diesem Jahr so speziell werden würde, hätte ich mir nie zu träumen gewagt.

Wir sassen ganz gemütlich im Garten um den Grill und diskutierten über Gott und die Welt. Als uns das Bier auszugehen drohte, stand Brigitte auf, um Nachschub zu holen. Brigitte war eine meiner Nachbarinnen, eine attraktive Enddreissigerin, die mit Mann Markus und ihren beiden Kindern im dritten Stock wohnte. Sie trug enge Jeans-Shorts und ein Top, was ihre tolle Figur gut betonte. Mit ihren kurzen braunen Haaren s... Forfahren»
Gesendet von nenbo vor 12 Tagen  |  Kategorien: Hardcore  |  
6413
  |  
86%
  |  6

Das Glimmen meiner Zigarette

Das Glimmen meiner Zigarette

Ich stand vor der Tür des Hauses, in dem ich wohne, das alles ist erst wenige Tage her. Es war abends und schon sehr schummrig. Ich hatte geduscht und nur einen Bademantel an. Meine Eingangstür wird links und rechts von einem hohen Busch eingerahmt und ich bekomme gut mit, wenn Leute vorbeilaufen oder ein Auto kommt, weil ich es schon vorher hören und abends die Lichter der Autos auch sehen kann. Ich stand deshalb vor dem Haus, weil ich eine Zigarette rauchen wollte. Auf dem kleinen Absatz hatte ich mein Bier abgestellt und zündete die Zigarette an.
Ich nahm e... Forfahren»
Gesendet von fcknfckn vor 12 Tagen  |  Kategorien: Anal, BDSM, Hardcore  |  
750
  |  
60%
  |  2

unser diesjähriger Urlaub

(leider komme ich erst jetzt zum Weiterschreiben, leider auch mit einem Sprung bis zu)

Unsere Urlaubsreise

Endlich war es soweit, die Ferien haben begonnen, die Schule endlich rum, Zeugnisse, recht gut ausgefallen und die Gedanken nun wieder auf Freizeit gestellt.
Gleich zu Beginn der Ferien wollten unsere Ellies mit uns in den Urlaub fahren, sie hatten in Italien an der Adria ein Bungalow gemietet. Die Taschen waren schnell gepackt, so viel brauchten wir ja eh nicht mit zu nehmen, schließlich waren sommerliche Temperaturen gemeldet und wir packten nur paar Shirts, Shorts , Soc... Forfahren»
Gesendet von sweetboy-rjm vor 12 Tagen  |  Kategorien: Fetisch, Reif, Schwule Männer  |  
2981
  |  
69%
  |  1

Urlaub in den Bergen 3

Urlaub in den Bergen 3


Wir waren bereits gut eine halbe Stunde gefahren, in der Karin kein Wort mit mir wechselte.
Immer wieder sah ich zu ihr rüber, und registrierte, wie sie etwas unruhig auf ihrem Sitz hin und her rutschte.
Ich konnte mir ein kleines diabolisches Grinsen nicht verkneifen, bereute es aber auch wieder im selben Moment.
"Ja, grins du nur du perverses Arschloch" zischte sie mir entgegen. "Das bekommst du zurück" drohte sie mir an.
Inzwischen hatten wir die Einkaufspassage erreicht, ich parkte den Wagen, und wir stiegen aus.


Zielstrebig gingen wir auf... Forfahren»
Gesendet von Lord_DT vor 12 Tagen  |  Kategorien: Hardcore, Reif  |  
3615
  |  
94%
  |  3

Der Sklavenmarkt

Auf meinen Geschäftsreisen komme ich oft auch in den Orient. Ich handle mit Teppichen und Gewürzen. Ich bin ein 46-jähriger Händler, mein Namen ist Franz, aus Österreich und ich lebe wegen meiner vielen Reisen allein. Wenn ich mein Aussehen beschreiben soll, dann würde ich mich als 176cm großen Mann, mit braunen Haaren, blauen Augen beschreiben. Ein kleiner Bauch lässt sich leider auch schon sehen. Ich bin ja gutem Essen und Trinken nicht gerade abgeneigt. Das Alleinleben hat leider auch seine Schattenseiten.
Immer wenn ich gerne ein wenig Spaß mit einer Frau haben möchte, muss ich mich erst ... Forfahren»
Gesendet von Dom_Tom61 vor 12 Tagen  |  Kategorien: BDSM  |  
6070
  |  
81%
  |  3

Meine Eltern und ich an der Adria (Teil 3)

Copyright by CrazyJoker68

Mein Vater nahm eine Decke vom Sofa und deckte meine Mutter zu. Alex und mein Vater setzten sich zu mir aufs Sofa und waren für heute auch erst mal befriedigt. Wir saßen noch eine Weile erschöpft auf dem Sofa, bevor wir drei eingeschlafen sind.

Als ich am nächsten Morgen gegen 6 Uhr aufwachte lagen meine Eltern und Alexandra immer noch wie wir eingeschlafen waren. Ich ging leise auf die Toilette und anschließend in die Küche und machte mir nen Kaffee. Plötzlich wurde ich zärtlich von hinten Umarmt. "Guten Morgen" hauchte man mir sanft ins Ohr. Alex stand hinter... Forfahren»
Gesendet von CrazyJoker68 vor 12 Tagen  |  Kategorien: Gruppensex, Tabu  |  
4428
  |  
94%
  |  3

Deutsch - Französische Begegnungen

Die Verführung

(eine zu 98% reine Hetero-Story, die mir meine Frau "beichtete")

Wieder zu Hause, fallen wir nach meiner Rückkehr übereinander her. Ich hatte unterwegs wieder viel Spaß mit Jungs und Kerlen gehabt, aber es wird mal wieder Zeit für die ehelichen heterosexuellen Mann/ Frau - "Pflichten". Und es klappt bei uns noch ganz gut im Bett, auch wenn die Jahre vergangen sind. Schwer atmend liegen wir nebeneinander, als unsere Orgasmen verebbt sind. Sie spielt an meinem feuchten Teil, ich an ihrer Brust. Im Mund spüre ich den Geschmack meines Samens und ihres Saftes, als ich mi... Forfahren»
Gesendet von bisexuallars vor 12 Tagen  |  Kategorien: Erstes Mal, Gruppensex, Reif  |  
1902
  |  
89%
  |  3

Die Firmenfeier, Abstecher ins Puff,Teil 6:

Bitte beachtet, dass diese Geschichte sich mit der Geschichte "Die Erpressung der Frau Professor" überschneidet-es hilft für das Verständnis, beide Geschichten zu lesen.

Die Firmenfeier, Abstecher ins Puff Teil 6



Johanns Faust krachte donnernd ins Gesicht des Arabers. Diesmal war ihnen die Situation entglitten. Er war mit Ali unterwegs, eine Samstag-Nacht Runde. Üblicherweise war er nur der Fahrer, oder stand stumm im Hintergrund wenn Ali seine Erledigungen machte. Was genau dieser tat, ahnte Johann zwar, aber wirklich gewusst oder interessiert hat es ihn bisher nicht. ... Forfahren»
Gesendet von klothomat vor 12 Tagen  |  Kategorien: Anal, Tabu  |  
1084
  |  
71%
  |  2

Die Erpressung der Frau Professor, Teil 13, Eine w

Die Erpressung der Frau Professor, Teil 13,
Eine weitere Rache:


Die Kohle schien zu passen. Regelmäßig, immer wenn Gabriele oder ihre Mutter gebucht wurden, klingelte die Kassa bei Frau Degrasser. Sie hatte Dimitri auf die beiden angesetzt, er hatte offenbar weitläufige, internationale Verbindungen und sie hatten vereinbart, dass sie die gierigen, reichen Kunden beschafft-den Bezirksschulinspektor, den Schulwart, den Bürgermeister, einen Landtagsabgeordneten…ihre Liste von fickgeilen, lüsternen Männern, die nichts lieber tun würden, als eine junge Schülerin und deren Mutter ordentl... Forfahren»
Gesendet von klothomat vor 12 Tagen  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Reif  |  
2793
  |  
88%
  |  4

Alltag einer Geschäftsreise :-)

Es ist Sommer und verdammt heiß da draußen.
Ich muss gerade, wegen eines Auftrags, nach Nordhausen und bin früher fertig als geplant.
Deshalb habe ich Dir spontan eine SMS gesendet, ob Du nicht Lust auf einen Kaffee oder so hast. Ich kann ja auf dem Heimweg einen kleinen Umweg fahren und bei Dir vorbei schauen.
Ein paar Minuten später kommt Deine Antwort und wir machen uns eine Zeit und einen Ort aus, wo wir uns treffen.
Gesagt getan!
Ich bin nach ein paar Stunden Fahrt, nur ca. 5 min verspätet, dank des Berufsverkehrs, und dann seh ich Dich stehen.
Du hast einen kurzen Rock, Turnsch... Forfahren»
Gesendet von NothingForYou vor 12 Tagen  |  Kategorien: Hardcore  |  
1164
  |  
48%
  |  2

Gabrieles geheime Sehnsucht

1.

Gabrieles geheime Sehnsucht

Die Geschichte spielte irgendwo in einer Stadt in Westdeutschland im Haus der Gabriele Steiner. Sie hatte mit 20 den verwitweten Gerhard Steiner geheiratet, der seinen Sohn Robert mit in die Ehe brachte. Robert war zu diesem Zeitpunkt 9 Jahre alt. Zu einem eigenen Kind mit Gerhard Steiner kam es leider nicht. Zuerst hatte es länger nicht geklappt und dann trat dieser Wunsch wegen der schweren Erkrankung, der dadurch bedingten Operationen, Chemotherapien, Metastasen usw. und schließlich des frühen Todes ihres Mannes vor sieben Jahren völlig in den Hintergrun... Forfahren»
Gesendet von transenanna vor 12 Tagen  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu  |  
3010
  |  
69%
  |  4

Der Sexsklave Teil 02

"Der Sohn meiner Freundin"


„Ich finde es echt toll, dass du mich endlich mal zu dir einlädst." Fing ich an. „Die aus der Buchhaltung verbreiten schon die verrücktesten Gerüchte über dich."

Lara schloss lächelnd auf und öffnete die Tür. „Ich behalte mein Privatleben eben für mich." Antwortete sie.

„Ja, aber das ist die größte Zutat für die Gerüchteküche. Hanjo aus dem Verkauf meinte er hätte dich im Swingerclub gesehen."

Wir betraten ihre Wohnung. Es war das erste Mal, dass ich dort war. Überhaupt das erste Mal, dass eine Kollegin aus der Firma bei ihr war.

Als wir die Schuhe a... Forfahren»
Gesendet von transenanna vor 12 Tagen  |  Kategorien: Reif, Erstes Mal, Tabu  |  
2192
  |  
88%
  |  2

Der Sexsklave Teil 01

Ich bin eine schlechte Mutter. Eine sehr schlechte. Das was ich getan habe ist unverzeihlich, aber dennoch bereue ich nichts.

Aber fange ich von vorne an. Ich bin eine Nymphomanin. Ich liebe Sex. Und nicht nur das: Ich liebe alles was damit zu tun hat! Es gibt nichts besseres als einen fetten Pimmel in meiner Fotze zu haben. Ich liebe Sperma auf meiner Haut. Ich liebe Fesselspiele, Rollenspiele und sogar Sex mit anderen Frauen. Vor Jahren ließ ich mich innerhalb von drei Stunden von 12 Kerlen durchficken. Ich kenne keinen Tabu. Ich trieb es mit älteren und auch deutlich jüngeren Kerlen. Ich... Forfahren»
Gesendet von transenanna vor 12 Tagen  |  Kategorien: Reif, Erstes Mal, Tabu  |  
2659
  |  
87%

Die Lehrstunde

Fatima wohnte schon einige Jahre neben uns, ohne dass sie mir auf besondere Weise auffiel. Ich war sehr gut mit ihrem Sohn Amir befreundet und sie war immer nett und gastfreundlich. Auch mit meinen Eltern verstand sie sich hervorragend, so dass man insgesamt von einer guten Nachbarschaft sprechen konnte.

Eines Sommers jedoch sollte diese Nachbarschaft mein Leben grundlegend ändern...

Amir hatte mittlerweile eine Freundin und verbrachte die Ferien mit ihr irgendwo in Frankreich. Ich hingegen blieb zu Hause, um den Sommer an der Ostseeküste zu genießen. Meine Eltern genossen ebenfalls ihre... Forfahren»
Gesendet von transenanna vor 12 Tagen  |  Kategorien: Reif, Erstes Mal, Tabu  |  
3939
  |  
89%
  |  3

Wie Man(n) sich irren kann! ( Orginal von Dr.M&uum

Wie Man(n) sich irren kann!
( Orginal von Dr. Müller – Wencke – oder wie man sich irren kann.)
„Diese Version ist allerdings,aus meiner Sicht geschrieben und hoffe sie gefällt euch genauso gut ,wie das Orginal!“

Es war an einem dieser sehr schwül heißen Tage im August. Mein Harry blieb diesmal Zuhause und ich machte eine wichtige Geschäftsreise und würde erst in einer Woche zurück sein.
Alleine im Hotel herum zu sitzen,da hatte ich ja nun wirklich keine Lust,also ging ich zunächst einmal duschen und stylte mich etwas. Ich zog mir einen meiner schwarzen,kurzen Miniröcken an,mein rotes ... Forfahren»
Gesendet von DickesLuder-1967 vor 12 Tagen  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Reif  |  
1751
  |  
75%
  |  2

Weihnachten zu dritt (© Aldebaran66) Teil 15

Teil 15

Angela legte das Buch einen Moment beiseite. Sie hätte nicht gedacht, dass in einem solchen Buch eine solche Szene vorkommen würde. Immerhin handelte es sich um einen historischen Roman, der sicher einen Anspruch der Richtigkeit hatte. Außerdem hätte sie niemals gedacht, dass sie das Lesen dieses Buches so anregen, wenn nicht sogar erregen konnte.

Während sie gelesen hatte, hatte sich Heinrich in seinen Sessel neben sie gesetzt und war ebenfalls am Lesen. Er blätterte ein wenig in seiner Lektüre herum, während Angela ihn dabei ansah. Das sah er wohl aus dem Augenwinkel, denn er ... Forfahren»
Gesendet von merdinik vor 12 Tagen  |  Kategorien: Hardcore  |  
478
  |  
67%
  |  1

Wie die Tochter so die Mutter

Seit längerer Zeit möchte meine Ehefrau Juliana ein Baby von mir. Ich (Marc) wollte aber noch nicht vor dem 30 Lebensjahr ein Kind. Mit fortschreitendem Kinderwunsch meiner Frau, wurde auch die Fragerei ihrer Mutter Iris, wann sie endlich Oma werden würde, mehr. Fast bei jedem Anlass wo ihre Mutter bei uns zu Hause war, wurde das Thema aufgerollt. Immer und immer wieder musste ich mich erklären und sagen das ich derzeit noch nicht den selben Wunsch wie Juliana verspürte.

Eines Abends kam ich nach Hause und sah im Flur das ihre Mutter zu Besuch war. Ich stellte mich schon wieder auf das schl... Forfahren»
Gesendet von cuckoldfan84 vor 12 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Tabu  |  
7045
  |  
87%
  |  3

Der ungewollte Dreier

Hallo, ich bin die Lena, 22 Jahre jung und ich möchte vielleicht einige Geschichten mit euch teilen.

Zunächst zu meiner Person. Ich bin 1.67 m klein, habe längere brünette glatte Haare, und ein C Körbchen. Ich bin schlank und natürlich rasiert. Noch dazu habe ich blaue Augen und nun möchte ich von meinem "ungewollten Dreier" erzählen.

Es ereignete sich vor ca. 2-3 Monaten. Da ich und mein Freund eine Fernbeziehung führen, war ich mal wieder auf Besuch bei ihm und da er noch bei seinen Eltern wohnt, natürlich auch bei ihnen. Mein Freund ist etwas größer als ich und untenrum recht gut geba... Forfahren»
Gesendet von schapi1232 vor 15 Tagen  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Tabu  |  
31056
  |  
80%
  |  14

Erst die Schwester und dann die Mutter 5/15

Erst die Schwester und dann die Mutter
Roman in mehreren Teilen
Teil 5

Die beiden zogen sich an und wollten sich beim nächsten Italiener stärken und kaum saßen die beiden im Auto legte Susanne eine Hand auf seinen Oberschenkel, sah ihn an und grinste, "und...., wie war ich vorhin im Bett, als ich vor dir kniete und dich mit der Hand erlöst hab", fragte Sie und grinste ihn frech an.
Jan grinste seine Mutter an und sagte zu ihr, „ das fragst Du noch Du abgefeimtes Luder, das sich meine Mutter nennt... , echt Mama, gegen Dich ist des Teufels Großmutter direkt eine Heilige".
Susan... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 15 Tagen  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
13618
  |  
97%
  |  14